Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK




Schlagworte
[Alle Einträge]

Top 15

- Animexx (811)
- Changelog (307)
- Neues Feature (138)
- Verein (116)
- Vorstand (82)
- Projekte (39)
- Vorstandsnotizen (33)
- Cosplay (30)
- Mitgliederversammlung (30)
- Treffen (29)
- Weblog (29)
- MVV (28)
- Animexx-Stand (27)
- Fanart (26)
- Fanfiction (24)
Weblogs durchsuchen
Einträge vom...
Neueste Kommentare
21.11.: ullistration
20.11.: Khatos
20.11.: Aurora-Silver
20.11.: TheTwixer
20.11.: Khatos
19.11.: Daemion
19.11.: Ganondorf
19.11.: Daemion
19.11.: Ganondorf
19.11.: Daemion
Autoren
- Ai-Megumi (2)
- Anderswelten (3)
- Ani (1)
- animexx (32)
- Aubergine (2)
- Azamir (2)
- Azumanga (1)
- Ben (40)
- BlackViper (1)
- Bobbi-San (5)
- Calafinwe (2)
- cato (581)
- Chiko-chan (1)
- chojin (1)
- Dark_chan (1)
- dasfuu (8)
- didarabocchi (7)
- Dio (6)
- DocSleeve (1)
- Elly-san (2)
- Engelszorn (1)
- FroZnShiva (2)
- Gabriel_deVue (1)
- Galileo (53)
- Ganondorf (14)
- GhostGambler (10)
- Haga (2)
- Kagetora (2)
- KaoruDark (3)
- KarlE (1)
- Kathal (2)
- Keno (3)
- KibouNoSenshi (2)
- Kickaha (5)
- Killy (2)
- Lamy (7)
- LiaraAlis (1)
- Lost_Time (5)
- Nachtdenker (3)
- Paranoia (1)
- Rmnrai (1)
- Ronjohn (1)
- Sai1 (14)
- Saiki (132)
- sailorhcb (2)
- Strong-Bow (2)
- TonaradossTharayn (31)
- Toto (9)
- Trunks21 (4)
- Varis (1)
- Veroko (12)
- WolfE (2)
- Yuya (1)
- _fireball_ (4)

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog, Cosplay, Events, Weblog

Autor:  cato

[FEATURE] Bei der vorletzte Woche neu eingeführten Liste der Kostüme, die zu Verkauf stehen, gibt es nun auch die Möglichkeit, die Kostüme nach Größe und/oder Preisspanne zu durchsuchen.

[FEATURE] Man hat nun auch bei Fotoreihen die Möglichkeit, einzustellen, wer sie kommentieren darf: alle, nur registrierte Animexxler, oder niemand.

[ÄNDERUNG] In der Monats-Übersicht im Weblog (Tofu-Funktion) sowie bei den Suchergebnissen der Volltextsuchen werden nun auch Microblogs angezeigt.

[KOMPATIBILITÄT] Die Desktop-Benachrichtigungen (damit man die Meldungen, die sonst im blauen Balken erscheinen, auch dann bekommt, wenn die Website zwar geöffnet, aber gerade nicht im Vordergrund ist) funktionieren nun auch ohne Umwege im Firefox (zuvor funktionierte es nur in Chrome sowie bei Firefox mit einem speziellen Plugin).

[BUGFIX] Einige Probleme beim Einbetten von Flash im Weblog (und anderen Stellen, die HTML unterstützen) wurden beseitigt. Es sollte funktionieren, wenn man den <EMBED>-Code im Quellcode des Weblogbeitrags einfügt.

[BUGFIX] Die detaillierteren Möglichkeiten beim Empfehlen über das Empfehlen-♥ ließen sich mit Touch-Gesten nicht öffnen, da automatisch die Empfehlen-Funktion betätigt wurde (was mit Maus-Bedienung gewollt ist).

[BUGFIX] Der Vollbildmodus-Link bei den Fotos wurde oft nicht angezeigt, obwohl die Funktion zur Verfügung steht.

[BUGFIX] Mehrere Microblog-Nachrichten hintereinander von der Event-App aus zum selben Event wurden auf der Persönlichen Startseite nicht richtig angezeigt.

[BUGFIX] Die Titel-Grafiken bei Events und Eventreihen, die mit Projektseiten verknüpft sind, konnten deutlich breiter werden als der Bildschirm und das Layout damit "zerreißen".

[BUGFIX] Die Anbindung der Fanfics an Kindle wurde überarbeitet, sodass sie jetzt insbesondere bei Fanfics mit vielen Kapiteln besser funktionieren sollte.

[BUGFIX] Beim Fanwork-Kästchen der Persönlichen Startseite funktionierte das Nachladen von neuen Einträgen nicht richtig.

Die Animexx-Event-App - seit heute auch fürs iPhone Leipziger Buchmesse 2014, Manga-Comic-Convention 2014, Animexx, Events, Handy

Autor:  cato

Vor ein paar Wochen schon haben wir hier unsere neue Event-App vorgestellt - noch als erste Beta-Version nur für Android. Seit heute gibt es sie nun auch fürs iPhone im AppStore - zu finden ganz einfach, indem man nach "Animexx" sucht (oder diesem Direktlink zur Event-App folgt).

Wer nächstes Wochenende die Manga-Comic-Convention bzw. Leipziger Buchmesse besucht, hat mit über die App immer einen Überblick über die Manga-bezogenen Programmpunkte dabei, von der Großen Bühne übers Schwarze Sofa bis hin zu den Verlagsständen von Tokyopop, Carlsen und EMA - also alle Informationen, die es auch im Animexx-Event-Kalender gibt, nur speziell fürs Smartphone aufbereitet und über die App auch dann verfügbar, wenn man gerade nicht online ist. Außerdem gibt es eine Benachrichtigungsfunktion, die einen 15 Minuten vor Beginn eines Programmpunkts, für den man sich eingetragen hat, nocheinmal daran erinnern.
Außerdem wird es am Animexx-Stand auch erstmals die Möglichkeit geben, sich unsere beliebten Conhopper-Orden über die Event-App abzuholen (die klassische Papierversion wird es aber natürlich auch weiterhin geben). Über die weiteren Aktionen am Animexx-Stand werden wir aber nochmal separat schreiben. Die Conhopper-Orden unseres Test-Events gibt es übrigens nach wie vor :-)

Über die App erfährt man außerdem, wenn es zu einem Event, das man besucht, neue Fotoreihen veröffentlicht wurden, Event-Berichte verfasst wurden oder auf welche Events die eigenen Bekannten hingehen. Zugegeben, bei der zur MMC/LBM zu erwartenden Flut an Fotoreihen (letztes Jahr waren es weit über 50.000 Fotos) wird man auch mit der App nicht mehr alle Fotos einzeln anschauen wollen - gerade bei etwas kleineren Treffen aber durchaus sehr praktisch. Die Fotos kann man dabei übrigens auch kommentieren, sich eintragen (allerdings noch ohne die Cosplay-Funktion) und Bekannte "verpetzen".

Bei diesem Funktionsumfang ist es wohl unvermeidlich, dass sich noch der ein oder andere Fehler versteckt hält. Falls ihr einen findet, könnt ihr ihn gerne entweder hier in den Weblog-Kommentaren oder wie üblich über unseren Helpdesk melden.
Bekannt ist derzeit insb. ein Kompatibilitätsproblem mit einzelnen älteren Android 2.3-Geräten, das sich durch eine "Illegal Access"-Meldung äußert.


Die Animexx-Event-App - seit heute auch fürs iPhone Leipziger Buchmesse 2014, Manga-Comic-Convention 2014, Animexx, Events, Handy

Autor:  cato

Vor ein paar Wochen schon haben wir hier unsere neue Event-App vorgestellt - noch als erste Beta-Version nur für Android. Seit heute gibt es sie nun auch fürs iPhone im AppStore - zu finden ganz einfach, indem man nach "Animexx" sucht (oder diesem Direktlink zur Event-App folgt).

Wer nächstes Wochenende die Manga-Comic-Convention bzw. Leipziger Buchmesse besucht, hat mit über die App immer einen Überblick über die Manga-bezogenen Programmpunkte dabei, von der Großen Bühne übers Schwarze Sofa bis hin zu den Verlagsständen von Tokyopop, Carlsen und EMA - also alle Informationen, die es auch im Animexx-Event-Kalender gibt, nur speziell fürs Smartphone aufbereitet und über die App auch dann verfügbar, wenn man gerade nicht online ist. Außerdem gibt es eine Benachrichtigungsfunktion, die einen 15 Minuten vor Beginn eines Programmpunkts, für den man sich eingetragen hat, nocheinmal daran erinnern.
Außerdem wird es am Animexx-Stand auch erstmals die Möglichkeit geben, sich unsere beliebten Conhopper-Orden über die Event-App abzuholen (die klassische Papierversion wird es aber natürlich auch weiterhin geben). Über die weiteren Aktionen am Animexx-Stand werden wir aber nochmal separat schreiben. Die Conhopper-Orden unseres Test-Events gibt es übrigens nach wie vor :-)

Über die App erfährt man außerdem, wenn es zu einem Event, das man besucht, neue Fotoreihen veröffentlicht wurden, Event-Berichte verfasst wurden oder auf welche Events die eigenen Bekannten hingehen. Zugegeben, bei der zur MMC/LBM zu erwartenden Flut an Fotoreihen (letztes Jahr waren es weit über 50.000 Fotos) wird man auch mit der App nicht mehr alle Fotos einzeln anschauen wollen - gerade bei etwas kleineren Treffen aber durchaus sehr praktisch. Die Fotos kann man dabei übrigens auch kommentieren, sich eintragen (allerdings noch ohne die Cosplay-Funktion) und Bekannte "verpetzen".

Bei diesem Funktionsumfang ist es wohl unvermeidlich, dass sich noch der ein oder andere Fehler versteckt hält. Falls ihr einen findet, könnt ihr ihn gerne entweder hier in den Weblog-Kommentaren oder wie üblich über unseren Helpdesk melden.
Bekannt ist derzeit insb. ein Kompatibilitätsproblem mit einzelnen älteren Android 2.3-Geräten, das sich durch eine "Illegal Access"-Meldung äußert.


Die Animexx-Event-App - seit heute auch fürs iPhone Leipziger Buchmesse 2014, Manga-Comic-Convention 2014, Animexx, Events, Handy

Autor:  cato

Vor ein paar Wochen schon haben wir hier unsere neue Event-App vorgestellt - noch als erste Beta-Version nur für Android. Seit heute gibt es sie nun auch fürs iPhone im AppStore - zu finden ganz einfach, indem man nach "Animexx" sucht (oder diesem Direktlink zur Event-App folgt).

Wer nächstes Wochenende die Manga-Comic-Convention bzw. Leipziger Buchmesse besucht, hat mit über die App immer einen Überblick über die Manga-bezogenen Programmpunkte dabei, von der Großen Bühne übers Schwarze Sofa bis hin zu den Verlagsständen von Tokyopop, Carlsen und EMA - also alle Informationen, die es auch im Animexx-Event-Kalender gibt, nur speziell fürs Smartphone aufbereitet und über die App auch dann verfügbar, wenn man gerade nicht online ist. Außerdem gibt es eine Benachrichtigungsfunktion, die einen 15 Minuten vor Beginn eines Programmpunkts, für den man sich eingetragen hat, nocheinmal daran erinnern.
Außerdem wird es am Animexx-Stand auch erstmals die Möglichkeit geben, sich unsere beliebten Conhopper-Orden über die Event-App abzuholen (die klassische Papierversion wird es aber natürlich auch weiterhin geben). Über die weiteren Aktionen am Animexx-Stand werden wir aber nochmal separat schreiben. Die Conhopper-Orden unseres Test-Events gibt es übrigens nach wie vor :-)

Über die App erfährt man außerdem, wenn es zu einem Event, das man besucht, neue Fotoreihen veröffentlicht wurden, Event-Berichte verfasst wurden oder auf welche Events die eigenen Bekannten hingehen. Zugegeben, bei der zur MMC/LBM zu erwartenden Flut an Fotoreihen (letztes Jahr waren es weit über 50.000 Fotos) wird man auch mit der App nicht mehr alle Fotos einzeln anschauen wollen - gerade bei etwas kleineren Treffen aber durchaus sehr praktisch. Die Fotos kann man dabei übrigens auch kommentieren, sich eintragen (allerdings noch ohne die Cosplay-Funktion) und Bekannte "verpetzen".

Bei diesem Funktionsumfang ist es wohl unvermeidlich, dass sich noch der ein oder andere Fehler versteckt hält. Falls ihr einen findet, könnt ihr ihn gerne entweder hier in den Weblog-Kommentaren oder wie üblich über unseren Helpdesk melden.
Bekannt ist derzeit insb. ein Kompatibilitätsproblem mit einzelnen älteren Android 2.3-Geräten, das sich durch eine "Illegal Access"-Meldung äußert.


Jetzt testen: die Animexx-Event-App Animexx, Events, Handy

Autor:  cato

Heute können wir die Vorab-Version einer neuen App ankündigen, die wir herausgeben: die Event-App. Mit ihr lassen sich viele Funktionen rund um unseren Eventkalender bequem am Smartphone nutzen - vom Abruf des Programmplans über das Anschauen von Con-Fotos bis hin zum Lesen und Kommentieren von Eventberichten.

Genauer gesagt kann die App unter anderem folgendes:

  • Den Eventkalender nach Ort, Name und Gebiet durchsuchen und auf aufgerufene Events dann auch offline wieder zugreifen.
  • Man kann angeben, dass man zu einem Event geht (die Dabei-Funktion).
  • Der Programmplan des Events ist über die App zugänglich (soweit es die Admins des Events natürlich eingetragen haben), man kann sich auch für einzelne Programmpunkte eintragen.
  • Wenn es etwas Neues gibt, wird man aktiv über Push-Nachrichten darüber benachrichtigt - beispielsweise wenn ein Event, für das man sich eingetragen hat, auf Animexx eine neue News veröffentlicht, wenn sich ein Programmpunkt, für den man sich eingetragen hat, verschiebt, oder wenn es ein Neues Event einer abonnierten Eventreihe gibt.
  • Man kann Fotos zu einem Event anschauen, kommentieren, sich auf Fotos eintragen, auf denen man zu sehen ist und Bekannte auf Fotos "petzen".
  • Eventkommentare schreiben.
  • Eventberichte anderer Nutzer lesen und kommentieren.
  • Die wichtigsten Informationen der Steckbriefe der eigenen Bekannten einsehen, sowie Gästebucheinträge verfassen.
  • Event-bezogene Microblog-Nachrichten schreiben, mit Foto-Anhang.
  • Schauen, wer sonst noch so auf einem Event ist.
  • Den Treffpunkt des Events kann man sich auf einer Karte anzeigen lassen, auf Wunsch auch in der Standard-Kartenanwendung (Google bzw. Apple Maps).
  • Conhopperorden am Animexx-Stand abholen.

Jetzt schon verfügbar ist die vorläufige Android-Version - die iOS-Version erscheint in Kürze. Wir werden schauen, ob mit der hier vorgestellten Version noch Fehler auftreten, die uns bislang noch nicht aufgefallen sind, und die ggf. überarbeitete Version dann in einigen Tagen der Freischaltung im Apple-AppStore übergeben. Falls ihr also noch Fehler findet, meldet sie einfach hier in den Weblog-Kommentaren oder an den Helpdesk.

Wer das Abholen von Conhopperorden per App testen will, und nebenbei noch ein exklusives Betatest-Item erhalten will, kann übrigens den Conhopperorden des "Event-App Test-Events" abholen, das hiermit beginnt: einfach diese Test-Seite aufrufen und den Code mit der App scannen - schon hat man das Item. Bei künftigen Animexx-Ständen werdet ihr neben den bekannten Conhopperorden-Schnippseln, die es natürlich auch weiter gibt, auch immer noch einen solchen Code finden, über den ihr euch den Conhopperorden direkt schon auf der Veranstaltung abholen könnt.

          

Und noch ein paar Hinweise für alle, die ein Event in der Event-Datenbank betreuen und ihr Event in der App möglichst gut präsentieren wollen:

  • Wenn ihr für eure Eventreihe ein Weblog bzw. einen News-Kanal pflegen wollt, meldet euch beim Helpdesk und beantragt eine Projektseite dafür. Damit bekommt man ein Weblog und einen News-Kanal, und alle Mitglieder, die sich für eure Events eingetragen haben, bekommen diese Meldungen per Push-Nachricht in der App, sowie im "Events"-Kästchen der neuen Persönlichen Startseite angezeigt.
  • Ihr könnt seit kurzem Event-Logos im PNG-Format mit Transparenz hochladen. Das lässt das Logo in der App deutlich besser aussehen.
  • Es ist möglich, einzelne Beschreibungsseiten nur für die App anzulegen, oder von der Anzeige der App auszuschließen. Das geht direkt bei der Sichtbarkeitseinstellung der Beschreibungsseiten. Unter dem Editor zum Bearbeiten der Beschreibungsseite gibt es nun einen Link, über den ihr direkt im Browser eine Vorschau davon seht, wie die Beschreibungsseite dann in der App aussieht. Nebenbei wurde zu diesem Anlass die Anzahl der möglichen Beschreibungsseiten deutlich erhöht. 
  • Neben den grauen Buttons auf einer Event-Seite in der App ("Empfehlen", "Fotos", ...) kann man noch eigene Links platzieren, z.B. zur Event-Homepage oder zum Ticket-System. Das kann man bei den Einstellungen des Events im neuen Bereich "Event-App". Dort kann man nebenbei noch einen Mini-Einleitungstext für das Event schreiben, das dann auf der Event-Seite in der App bei der Adresse erscheint.

Website Änderungs-Ticker (Events) Animexx, Changelog, Events

Autor:  cato

[ÄNDERUNG] Bei den Events wurde ein neues Karten-System eingespielt. Der Hauptgrund dafür ist, dass das neue Kartensystem schlanker ist (unkomprimiert: 120kb statt 730kb) und von der Programmierung her einfacher als das bisherige handzuhaben ist. Es gibt zusätzlich die Funktion, sich die Karte im Vollbildschirmmodus anzuschauen, falls der Browser das unterstützt. Außerdem kann man sich per Link die Position auch auf Google Maps anzeigen lassen oder die Route von sich selbst dorthin; das Kartenmaterial selbst basiert nun nicht mehr wie bisher auf Google Maps, womit zwar die Satelliten-Ansicht wegfällt - die schematische Karte sollte dafür ein gutes Stück detaillierter sein. Zu Beginn laden die Karten allerdings teils noch etwas langsam (dann, wenn noch kein anderer Nutzer zuvor diesen Kartenausschnitt aufgerufen hat, weil dann die Karte erst erzeugt werden muss) - das dürfte sich aber schnell legen. Falls es mit dem neuen Karten-System keine Probleme gibt, wird es demnächst auch auf dem Rest der Animexx-Seite eingeführt (Steckbriefe, Shops/Gastronomie, etc.)

[FEATURE] Es ist nun für Conventions möglich, die Projektseite mit dem Eventeintrag zu verbinden, so das die Projektseite wie eine zusätzliche Beschreibungsseite bei dem Eventeintrag erscheint und man vom Eventeintrag aus die Projektseite abonnieren kann. Man sieht das z.B. bei der Animuc 2014.

[FEATURE] Hat man einen Sonderaccount, kann man nun auch hene Events bearbeiten, bei denen der Sonderaccount, nicht aber der eigene Account als Admin eingetragen ist. Man spart sich damit das wechseln in den Sonderaccount.

[ÄNDERUNG] Bei den Event-Beschreibungen kommt nun auch der neue HTML-Editor zum Einsatz. U.a. ist es damit möglich, die Beschriftung von "Spoilern" zu bearbeiten und verkleinerte Bilder einzufügen, deren Großversion dann in einer Lightbox angezeigt wird, wenn man darauf klickt.

[BUGFIX] Abgemeldete Mitglieder erschienen in der Event-Teilnehmerliste als "Mitglied aus anderen sozialen Netzwerken".

Neu bei den Events: Einladungen; überarbeitete "Dabei"-Funktion Animexx, Events, Neues Feature

Autor:  cato
Im Event-Bereich haben wir die "Dabei"-Funktion nun nocheinmal leicht überarbeitet und leichter zu bedienen gemacht: sie findet sich nun auf der Haupt-Seite eines Events, unter der Beschreibung. Man kann sich dort nun eintragen und die Details (den Kommentar zur Eintragung, und ob es ggf. noch unsicher ist) eingeben, ohne auf die extra Seite dafür wechseln zu und die Seite neu laden zu müssen.
Außerdem gibt es dort nun auch die Möglichkeit, sich (wieder) die aktuelle Teilnehmerliste anzeigen zu lassen.

Wenn man sich für ein Event eingetragen hat, hat man nun auch die Möglichkeit, andere Mitglieder einzuladen - diese werden dann standardmäßig per ENS benachrichtigt. Um Spam zu vermeiden, gibt es dabei aber ein paar Begrenzungen: zum einen kann man an einem Tag maximal 10 Mitglieder einladen. Zum anderen kann jedes Mitglied nur einmal pro Event eingeladen werden (auch wenn verschiedene Mitglieder versuchen, einen einzuladen). Wer gar keine solche Einladungen erhalten kann, kann die Funktion (ähnlich wie Zirkel-Einladungen und "Auf einem Foto erkannt"-Nachrichten) bei den Systembenachrichtigungen deaktivieren.

Und zuletzt gab es schon mit dem letzten größeren Update im Dezember eine neue Funktion, die nur versehentlich nicht angekündigt wurde: und zwar kann man jeder Event-Beschreibungsseite nun Dateien anhängen - beispielsweise verschiedene Formulare in PDF-Form, die für das Event relevant sind.

Überarbeiteter Event-Bereich Animexx, Events, Neues Feature

Autor:  cato
12. Dezember 2012:
Der Event-Bereich bekommt demnächst ein Update, das hauptsächlich Layout-Änderungen mit sich bringt, aber auch ein paar neue Funktionen.
Man kann sich den aktuellen Stand bereits anschauen, wenn man einmal diesen Link aufruft - ab dann ist bis zum nächsten Login die neue Version aktiv. Alle Änderungen, die in der neuen Version gemacht werden, gelten auch für die alte Version.

Die wichtigsten Änderungen sind:
- Auf der Startseite ist die Suchfunktion weniger sperrig. Außerdem gibt es neben den Event-Highlights auch eine Liste der 25 aktuellsten Events, für die man sich eingetragen hat, sowie eine Liste der abonnierten Eventreihen.
- Die Bereichsverlinkung, die sich ganz oben auf der Seite befindet, durch eine Art Sidebar ersetzt. Denn die Bereichsverlinkung ist inzwischen reichlich überladen und auch nicht mehr wirklich logisch, da sich dort Links von dem einzelnen Event, der Eventreihe und eventuell zugeordneter Zirkel vermischen.
- In dieser Sidebar kommen dann außerdem noch die "Community-bezogenen" Inhalte des Events, also zum Beispiel die aktuellen Fotoreihen, die Teilenehmerliste, Mitfahrgelegenheiten etc.
Im zentralen Event-Teil stehen dafür mehr die Inhalte im Vordergrund, die von den Event-Leitern stammen (insb. die Beschreibungsseiten).
- Es gibt pro Event nun einen noch recht schlicht gehaltenen "Übernachtungsmöglichkeiten"-Bereich, bei dem man entweder als vor Ort Wohnender anbieten kann, Gäste bei sich zuhause aufzunehmen, oder aber als nicht vor Ort Wohnender Personen suchen kann, mit denen man sich ein Hotel/Gästehaus/etc.-Zimmer teilen kann.

Update 17. Dezember 2012:
Die neue Version ist nun, nach einigen Bugfixes und kleineren Änderungen online gegangen. Probleme können natürlich weiter hier und im Helpdesk gemeldet werden.

Event-Freischalter gesucht Animexx, Events, Freischalter

Autor:  Trunks21
Hallo liebe Animexxler,

ich bin die  Trunks21, 28 Jahre alt, neben Vereinsaufgaben und meine Freischalteraufgaben bei den Foto-Galerien / Cosplays / J-Fashion Outfits & Events , bin ich seit 2011 Bereichsleitung des Eventkalenders

Um den letzten Bereich geht es hier auch.
Damit ich mich ganz auf die Aufgaben eines Bereichsleiters

Spoiler

* Helpdeskanfrage der User beantworten
* veraltete Event-Regeln minimieren und vereinfachen / Event-Regelseite im wiki erneuern
* Kategorie / Eventtypen Seite erneuern, so das es die User verstehen
* Event FAQ ausweiten
* Event Tutorials erstellen
* Event-Freischalter einstellen / einweisen und mit Rat und Tat zur Seite stehen
* Pflege des Eventkalenders
* Sich mit den Programmierern zusammen setzen und neue Funktionen ausarbeiten

konzentrieren und diese umsetzen kann, brauche ich dringend für die Event-Freischaltung eure Unterstützung.
Ich suche für das Eventkalender-Team, das momentan nur aus vier Personen besteht noch ein paar Freischalter.

Voraussetzungen:

Spoiler

* Allgemeinbildung in Anime / Manga / Game / J/K-Music / J-Fashion
* Allgemeinbildung zu diversen Convention / Messen / jap. Kulturfesten/ Fantreffen
* gute Kenntnis der aktuellen Eventregeln
* gute Kenntnis der aktuellen Kategoriezuordnungen
* gute Kenntnis der Offiziellen Animexx-Treffen
* Kenntnisse der Showgruppen
* Teamfähigkeit und Geduld
* bereits eine gewisse Erfahrung mit der Homepage
* bereits Events schon mal live miterlebt haben
* Lust und Zeit  ( 2-3x die Woche)


Ich hoffe die Voraussetzungen haben euch jetzt nicht abgeschreckt, es sollte klar sein das Niemand alles Wissen kann oder immer Zeit und Lust hat. Das verlange ich auch gar nicht von euch. Das meiste werdet ihr beim schalten lernen.  ^^

Bei Interesse bewerbt euch bitte bei mir per ENS oder schreibt eure Bewerbung an das Helpdesk.

Eure Meinung ist gefragt: Bewertungssystem für Events Animexx, Events, Projekte, Vorstand

Autor:  Ben
Auf der Offlinebesprechung hat der Vorstand über den Antrag 218 gesprochen und ist einstimmig der Meinung, dass gute Veranstaltungen, auch wenn Sie nicht direkt vom Animexx e.V. veranstaltet werden, im Animexx-Eventkalender hervorgehoben werden sollten.

Der im Antrag angesprochene Vorschlag ist aus Sicht des Vorstands aufgrund des hohen Personaleinsatzes und der Bindung finanzieller Mittel nicht durchführbar.

Ebenfalls verworfen wurde der Vorschlag eine offizielle Zertifizierung durch den Animexx e.V. einzuführen, da diese die selben Probleme aufwerfen würde.

Als dritter Vorschlag kristallisierte sich der folgende heraus:

Der Eventkalender soll mit einem Bewertungssystem ausgestattet werden.

Jedes Event wird mit 3 vorgegebenen (noch zu entscheidenden) Bewertungskategorien ausgestattet. Die Organisatoren können nun noch bis zu zwei Kategorien selbst dazu-erfinden.

Diese könnten zum Beispiel sein:

Sauberkeit
Preis-Leistung
Programm

Fest in das System für alle Events verankert sein könnten (nur Beispiele):

Eventbeschreibung
Location
Organisationsteam

Ähnlich wie in anderen Communitys können diese Kategorien einzeln mit einem „Empfehlen“ Button bewertet werden. Natürlich muss man nicht jede Kategorie bewerten.

Ein Zähler zeigt im Event an, wie oft die einzelnen Kategorien positiv bewertet wurden.

Bei Eventreihen wird für die Reihe automatisch eine Zusammenfassung durchgeführt und ein Durchschnittswert in den Kategorien berechnet und dargestellt.

Weiterhin kann eine kurze Rezension zu einem Event direkt im Eventeintrag geschrieben werden. Hierbei ist angedacht die Zeilenanzahl mit einem geringen Maximum vorzugeben. Die Organisatoren können auf jede Rezension ebenfalls mit wenigen Zeilen — und auch nur einmalig — antworten. (Es ist nicht vorgesehen, dass hier Diskussionen entstehen.)

Diese Rezensionen können von den Besuchern ebenfalls mit einem „Empfehlen“ positiv bewertet werden, was zur Folge hat, dass diese in der Ansicht nach oben steigt und daher zuerst gelesen wird.

Sollte ein Missbrauch der Rezensionsoption stattfinden können die Organisatoren — bei ausreichender eigener Begründung — den Helpdesk bitten diese Rezension zu löschen.

Die Anzahl der „Empfehlungen“ wird in der Eventkalenderübersicht angezeigt und es soll die Möglichkeit geben nach diesen zu sortieren.

„Empfehlen“ darf jeder, der im Event als „dabei“ eingetragen ist. Trägt sich die Person aus dem Event aus, erlischt auch die „Empfehlung“.


Nun seid Ihr gefragt. Wir hätten gerne Eure Meinungen und Ideen zu dieser Veränderung.

Ein großes Danke geht an den Aktivenrat und speziell  Galileo für die schon eingereichten internen Ideen, welche wir gerne geprüft und eingebaut/umgesetzt haben.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog, Events

Autor:  cato
[FEATURE] Beim Event-Export auf eigene Websites gibt es nun auch die Möglichkeit, statt der normalen Eventliste auch eine Liste jener Events auszuwählen, auf die man selbst geht.
[BUGFIX] Die Suche nach Größe im Event-Bereich funktionierte nicht richtig.
[BUGFIX] Die Empfehlen-Buttons bei den Events waren für einige Zeit verschwunden.
[BUGFIX] Beim manuellen Auswählen eines Zeitraums bei der Eventsuche war ein unsinniges Datum voreingestellt (Jahr 2018)
[BUGFIX] Ein Bug beim Erzeugen der Fanfic-ePub-Dateien wurde behoben, der dazu führen konnte, dass sich die Datei nicht öffnen ließ.
[BUGFIX] Bei Zirkeln, die einem Event / einer Reihe zugeordnet waren, funktionierte der Datei-Download nicht.
[ANIMEPRO] Auf AnimePro gibt es nun ein Games-Glossar und ein Anime/Manga-Glossar.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog, Events

Autor:  cato
[FEATURE] Es gibt nun die Möglichkeit, eine Liste der aktuell anstehenden größeren Events, also die Events auf unserer Event-Startseite automatisch auf eigenen Websites einzubinden - entweder als layoutmäßig anpassbares IFRAME, oder über ein serverseitiges Skript. Es gibt eine kleine Hilfeseite zu dieser Funktion. Umgesetzt wurde das auf Anfrage von Anime-Thunder.de hin.
[FEATURE] Bei den Steckbrief-Kontaktmöglichkeiten steht nun auch Livejournal zur Auswahl.
[BUGFIX] Die Benutzernamens-Autovervollständigung beim ENS-Schreiben funktionierte nicht korrekt, wenn ein Unterstrich mit angegeben wurde.
[ÄNDERUNG] Wenn ein Fanfic-Kapitel keinen Titel hat, wird auf der Übersichtsseite der Fanfic nicht mehr "ohne Titel" angezeigt, sondern "Kapitel 1", "Prolog", etc.
[ÄNDERUNG] Beim Eingeben der Schlagworte zu einer Fanfic gibt es nun auch die Autovervollständigung.
[ÄNDERUNG] Bei der Fanfic-Auswahl in Zirkeln wird nun ebenfalls die Kurzbeschreibungen der Fanfics angezeigt.

Mobile Animexx-Seite Animexx, Events, Handy, RPG

Autor:  cato
Wir werden immer wieder von unseren Mitgliedern angesprochen, wie es denn mit einer "Animexx-App" aussähe, also Programmen speziell fürs iPhone oder Android-Smartphones. Nun ist das Problem dabei für uns, dass uns der Aufwand, "richtige" Apps zu entwickeln momentan einfach zu hoch ist - gerade auch, weil wir dann alles mindestens zweifach programmieren müssten (und es ja auch noch Blackberry-, Windows Phone- etc.-Nutzer gibt).
Daher wählen wir einen Mittelweg: eine (weitere) für moderne Smartphones optimierte Version der Seite, die im Gegensatz zum alten http//mobil.animexx.de/ nur ausgewählte Bereiche der Animexx-Seite umfasst, die dann dafür aber speziell für die Bedürfnisse von Touch-Geräten ausgelegt ist und sich vom Look&Feel an richtigen Apps orientiert.

GhostGambler und ich sind zurzeit dabei, verschiedene Bereiche der Reihe nach umzusetzen. Zwei Bereiche sind nun so weit, dass wir sie schon hier vorstellen und damit freigeben können: der Eventkalender und die RPGs.

Die neue mobile Seite ist erreichbar unter m.animexx.de - es geht sowohl per HTTP als auch HTTPS. Da wir auf die Plattform "jQueryMobile" setzen, sollte die Seite mit allen Geräten funktionieren, die auf deren Plattform-Seite als A-Graded erwähnt werden - insbesondere also aktuelle Versionen von iOS, Android, Windows Phone, Blackberry und Palm WebOS. Für andere Geräte, z.B. ältere Symbian-Geräte, bleibt weiterhin die alte Seite http://mobil.animexx.de/ bestehen.

Der Eventkalender ist vor allem daraufhin ausgelegt, schnell Informationen zu aktuell stattfindenen Events abzurufen bzw. zu Events, für die man sich eingetragen hat. Falls das Event einen Programmplan angelegt hat, bekommt man auch eine Übersicht, welcher Programmpunkt in welchem Raum gerade läuft bzw. als nächstes startet. Events zu bearbeiten funktioniert über die mobile Seite derzeit noch nicht.
Bei den RPGs kann man normal spielen, Charaktere bearbeiten usw.

Konkret in Arbeit sind momentan außerdem noch die ENS, die Steckbriefe und die Persönliche Startseite.

Event-Änderungen und -Programmpläne Animexx, Events, Neues Feature

Autor:  cato
Der Eventkalender wurde nocheinmal um ein paar Funktionen ergänzt.

Bei den neulich eingeführten Programmplänen, mit denen man den genauen Ablauf auf einem Treffen oder einer Convention angeben kann, ist es als Besucher nun möglich, sich für die einzelnen Programmpunkte einzutragen. Dadurch können einerseits andere Mitglieder sehen, wer sich noch für einen bestimmten Programmpunkt interessiert, andererseits kann man sich darüber benachrichtigen lassen, wenn sich etwas an dem Programmpunkt ändert - z.B. der Zeitpunkt verschoben wird. Diese Benachrichtigungen landen dann auch im "Events"-Kästchen der Persönlichen Startseite, auf Wunsch kann man sich auch per animeXXenger etc. benachrichtigen lassen (bei den Benachrichtigungen unter "Events"). Wenn man als Event-Admin größere Änderungen am Programmplan vornimmt, kann man links per Button alle eingetragene Mitglieder darüber informieren - das landet wie andere "Größere Änderungen" an einem Event auf der Persönlichen Startseite.

Es gibt nun außerdem eine Seite, in der man nach einer Benachrichtigung über Änderungen an einem Event sehen kann, was sich genau geändert hat - also ob die Adresse geändert wurde, ob eine neue Beschreibungsseite hinzugekommen ist, ein Programmpunkt gelöscht, usw.
Als Event-Admin kann man diese Seite auf Wunsch auch insofern deaktivieren, als dass nur noch Event-Admins auf diese Seite zugreifen kann. Event-Admins können außerdem bei jeder Änderung noch sehen, wer es geändert hat - was vor allem dann praktisch sein kann, wenn mehrere Admins ein Event gemeinschaftlich administrieren. Es ist außerdem noch möglich, die gesamte Änderungsprotokoll eines Events zu löschen.

Website Änderungs-Ticker (insb. Events) Animexx, Changelog, Events, Neues Feature

Autor:  cato
[FEATURE] Die neue Event-Seite ist nun online. Neu hinzu gekommen ist seit der Ankündigung:
- Man kann bei der Event-Suche nun auch nach Unterevents suchen.
- Bei der Eventbeschreibung ist es nun möglich, einzelne Seiten zu deaktivieren - diese sind dann im Event nicht mehr sichtbar.
[FEATURE] Bekommt man eine Antwort auf einen Doujinshi-Kommentar, führt der Link (z.B. in der PersStart) nun nicht mehr auf die erste Kommentar-Seite des Doujinshis, sondern direkt zum Kommentar.
[FEATURE] Es gibt nun die Möglichkeit, einzelne Weblog-Beiträge auf Adult zu stellen, damit es Minderjährige nicht lesen können. (Aber: wirklich pornografisches Material ist auch mit dieser Sperre nicht zugelassen!)
[FEATURE] Man kann bei den Benachrichtigungen nun auch den Benachrichtigungstyp "Zirkel: Forenposting" für den animeXXenger abonnieren.
[ÄNDERUNG] Neu angelegte Kostüme und Outfits müssen nun explizit der Freischaltung übergeben werden. Das hat den Vorteil, dass man sie erst einmal in Ruhe anlegen und bearbeiten kann. Falls man es vergisst, landen sie nach 7 Tagen automatisch in der Freischaltung. Auf der Kostüm-Bearbeiten-Seite steht nun außerdem der aktuelle Status.
[BUGFIX] Man konnte ein RPG mit leerem Titel im RPG-Archiv nicht mehr aufrufen.

Überarbeiteter Event-Kalender Animexx, Events, Neues Feature

Autor:  cato
Es gibt demnächst eine neue Version des Event- bzw. Fantreffen-Kalenders. Konzeptionell ändert sich wenig, aber es gibt dabei ein paar neue Funktionen. Die wichtigsten sind:
- Man kann Events oder Eventreihen mit einem Zirkel verknüpfen. Es wird dann kein Kommentarthread im Forum angelegt, sondern es wird stattdessen in das Zirkelforum verlinkt. Außerdem wird auf diese Weise die Tafel, die Dateiablage, die Zirkel-Umfragen, der Kalender, ggf. auch der Chat und das Zirkel-Weblog dem Event bzw. der Eventreihe zugeordnet. Wenn ein Zirkel einer Eventreihe zugeordnet ist, sind die Zirkel-Funktionen auch von den Einzelevents innerhalb der Reihe aufrufbar.
- Es gibt die Möglichkeit, einen genauen Programmplan für ein Event anzugeben, der genauso wie der persönliche Kalender mit Drag&Drop verwaltet werden kann. Es wird auch unterstützt, mehrere Programmpläne, z.B. einen für verschiedene Räume auf dem Event, anzugeben.
- Es gibt auch die Empfehlungslinks (auf Animexx empfehlen, Twittern, auf Facebook / Google+ teilen) und eine Reklamationsfunktion.

Daneben gibt es noch ein paar kleinere Änderungen, z.B. werden die Suchergebnisse bei der Event-Suche in mehrere Seiten unterteilt, wenn es mehr als 100 Ergebnisse sind, oder man kann bei der Suche nach der Größe mehrere Größen statt nur einer angeben. Außerdem wurde die Video-Liste innerhalb eines Events auf eine eigene Seite verlagert.

Wer die neue Event-Seite testen will, kann sie schon einmal unter http://www.animexx.de/events/ nutzen (Alle Änderungen werden aber auch auf der regulären Event-Seite übernommen, also besser nicht zum Test irgendwelche wichtigen Events löschen ;) ) und eventuelle Fehler hier melden.

Überarbeitet: Events anlegen / bearbeiten Animexx, Events

Autor:  cato
Die Seiten zum Anlegen und Bearbeiten eines neuen Events bzw. einer neuen Eventreihe wurden ein wenig überarbeitet. Ähnlich wie bei der Überarbeitung der Steckbrief-Einstellungen wurden dabei vor allem die verschiedenen Seiten zusammengefasst, was die Übersichtlichkeit etwas verbessern soll.

Neue Funktionen standen dagegen nicht im Vordergrund, auch wenn es ein paar kleine Neuerungen gibt: Sowohl bei Events als auch bei Eventreihen kann ein Logo hochgeladen werden, dass dann beim Event / bei der Reihe angezeigt wird. Ist zu einem Event kein Logo angegeben, zur übergeordneten Reihe aber schon, wird das Eventreihen-Logo beim Event angezeigt. Wenn ein Event geändert wird, kann es als "Große Änderung" markiert werden - dann werden die eingetragenen Benutzer darüber benachrichtigt.

Falls es Probleme gibt, z.B. wenn irgendwo noch auf nicht mehr existierende Bearbeitungs-Seiten verlinkt wird, bitte einfach hier oder im Helpdesk melden.

Überarbeitete Mitfahrgelegenheiten Animexx, Events, Mitfahrgelegenheiten, Neues Feature

Autor:  cato
Es gab eine Reihe kleiner Änderungen bei den Mitfahrgelegenheiten, die Teil des Event-Bereichs sind:
- Man kann den Abfahrtsort auf einer Karte festlegen.
- Wenn man eine neue Suche bzw. ein neues Angebot einträgt, werden die eigenen Kontakte (Realkontakte + Sichtbare) darüber benachrichtigt, standardmäßig über das "Kontakte"-Kästchen der Persönlichen Startseite. Außerdem werden Mitglieder, die zwar keine Realkontakte/Sichtbare sind, sich aber für das selbe Event eingeschrieben haben, im Umkreis von 25km wohnen und sich nicht auf der Blacklist des eintragenden Nutzers befinden darüber informiert.
- Die Benachrichtigung lassen sich in drei Gruppen unabhängig voneinander konfigurieren: Kontakte bieten/suchen Mitfahrgelegenheiten zu Events, zu denen man sich bereits eingetragen hat; Kontakte bieten/suchen Mitfahrgelegenheiten zu Events, zu denen man sich noch nicht eingetragen hat; Mitglieder (Nicht-Kontakte) im Umkreis bieten/suchen Mitfahrgelegenheiten zu Events, zu denen man sich eingetragen hat. Als Benachrichtigungsweg ist neben dem Kontakte-Kästchen auch ENS, E-Mail und animeXXenger möglich, und natürlich keines von alldem.
- Die Beschreibung eines Gesuchs erlaubt nun ein paar Formatierungsmöglichkeiten mehr.
- Man kann nun beim Suchen/Anbieten auch angeben, ob nur für die Hin- oder nur für die Rückfahrt, oder beide jemand gesucht wird.
- Luxemburg steht nun auch als Land zur Auswahl.

Änderungen an der Foto- bzw. Cosplay-Sektion Animexx, Cosplay, Events, Fotos

Autor:  Sai1
[FEATURE] Einem Unterevent zugeordnete Foto-Galerie kann auch bei den übergeordneten Events angezeigt werden. Für alle bereits existierenden Galerien ändert sich dabei nichts: diese Galerien sind nach wie vor nur über den Unterevent erreichbar. Bei ab sofort neu einem Event zugeordneten Galerien wird diese automatisch auch bei allen übergeordneten Events angezeigt. Möchte man dies als Galerieeigentümer nicht, so kann man auf der Bearbeitungsseite der Galerie genau steuern, bei welchen übergeordneten Events die Galerie und die darin enthaltenen Fotos angezeigt werden sollen. Bei älteren Galerien kann die Anzeige bei den jeweiligen Überevents auf der Bearbeitungsseite der Galerie jederzeit aktiviert werden.
Die Idee hinter der Änderung ist, dass viele alle Galerien/Fotos einer Convention durchstöbern wollen und dort bisher Galerien/Fotos nicht zu finden sind, die einem Unterevent zugeordnet sind.

[AENDERUNG] Die Rating-Funktion für Cosplays wurde geändert und berücksichtigt ab morgen die Aufnahme der Cosplays in Cosplay-Empfehlungslisten. Dafür wurde die Gewichtung von Kommentaren reduziert.
[BUGFIX] Es ist für ein Mitglied nicht mehr möglich, innerhalb von 12 Stunden bei einem Cosplay mehrfach denselben Kommentar zu verfassen.

Website Änderungs-Ticker: Events Animexx, Changelog, Events

Autor:  cato
Events:
[FEATURE] Es ist nun für die Admins eines Events möglich, bei der Teilnehmerliste zu markieren, wer Orga und wer Helfer ist. Der Link, um das einzustellen, ist in der Dabei-Liste unten, direkt neben dem "Teilnehmerliste als CSV-Datei". Das Feature ist noch recht rudimentär umgesetzt und wird nach Bedarf erweitert.
[ÄNDERUNG] Auf der Meine Kontakte auf Events-Seite und dem zugehörigen ENS-Newsletter wird nun immer der Ort des Events angezeigt sowie ein Schriftzug "abgesagt", falls das Event abgesagt ist.
[ÄNDERUNG] Die Unterevents eines mehrtätigen Events werden nun gruppiert nach Tag angezeigt.

Sonstiges:
[FEATURE] Die aktuellen AnimePro-Artikel und -News gibt es nun auch als Twitter-Feed.
[FEATURE] Auf der Umfragen-Startseite gib es jetzt die Möglichkeit, bei den aktiven und neu angelegten Umfragen weiterzublättern.
[BUG] Bei "[Fotos und Details anzeigen]" bei den Bekannten im Steckbrief wurden gelegentlich auch abgemeldete Mitglieder angezeigt.

[1] [2]
/ 2