Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK




Schlagworte
[Alle Einträge]

Top 15

- Animexx (799)
- Changelog (307)
- Neues Feature (138)
- Verein (115)
- Vorstand (82)
- Projekte (39)
- Vorstandsnotizen (33)
- Mitgliederversammlung (30)
- Cosplay (29)
- Treffen (29)
- Weblog (29)
- MVV (28)
- Animexx-Stand (26)
- Fanart (25)
- Fanfiction (24)
Weblogs durchsuchen
Einträge vom...
Neueste Kommentare
17.06.: YUAL-Jury
10.06.: Llew
09.06.: KiraNear
30.05.: Haga
17.05.: KarlE
28.04.: Koenigsberg
27.04.: Galileo
27.04.: Renny15
26.04.: Snowshoe
26.04.: night-blue-dragon
Autoren
- Ai-Megumi (2)
- Anderswelten (3)
- Ani (1)
- animexx (26)
- Aubergine (3)
- Azamir (2)
- Ben (43)
- BlackViper (1)
- Bobbi-San (3)
- Calafinwe (2)
- cato (583)
- chojin (1)
- Dark_chan (1)
- dasfuu (7)
- didarabocchi (8)
- Dio (6)
- DocSleeve (1)
- Elly-san (2)
- Engelszorn (1)
- FroZnShiva (2)
- Gabriel_deVue (1)
- Galileo (55)
- Ganondorf (3)
- GhostGambler (10)
- Haga (2)
- Kagetora (2)
- KaoruDark (3)
- KarlE (1)
- Kathal (3)
- Keno (3)
- KibouNoSenshi (3)
- Kickaha (6)
- Killy (2)
- Lamy (12)
- LiaraAlis (1)
- Lost_Time (5)
- Nachtdenker (2)
- Paranoia (1)
- Rmnrai (1)
- Ronjohn (1)
- Sai1 (14)
- Saiki (132)
- sailorhcb (2)
- Strong-Bow (2)
- TonaradossTharayn (43)
- Toto (15)
- Trunks21 (4)
- Varis (1)
- Veroko (13)
- WolfE (2)
- Yuya (1)
- _fireball_ (5)

Neue Funktion: Foto-Hintergründe Animexx.de, Website

Autor:  dasfuu

Heute gibt es eine kleine Neuerung auf Animexx.de. Sie betrifft den Fotobereich bzw. speziell die einzelne Foto Ansicht. In euren Foto Einstellungen könnt ihr ab sofort einen alternativen Foto-Hintergrund aktivieren und diesen auch selbst wählen:

Hinweis: Die Einstellung betrifft nur euch selbst, und wir Ihr Fotos auf animexx.de betrachtet - nicht wie anderen eure Fotos angezeigt werden.

Wer seine Augen beim Fotos stöbern in Zukunft etwas schonen möchte - oder vielleicht auch genau das Gegenteil?! - kann dies ab jetzt machen!

Beispiel Cosplay Fotos von _Boa_ und Klavier

Website-Team #10: Antwort an die Community Teil 2 Animexx, Website

Autor:  dasfuu

 Fortsetzung des Blogs: Website-Team #9: Antwort an die Community Teil 1

Freischaltung

Bezüglich der Freischaltung erreichen uns immer sehr viele Nachrichten. Bevor wir da weiter drauf eingehen, möchten wir etwas zum aktuellen Status der Freischaltung sagen:
Die "Freischaltung", also das tatsächliche Freischalten von Inhalten, BEVOR diese für alle öffentlich zu sehen sind, existiert nur noch im Fanart-Bereich! In allen anderen Bereichen heißt es zwar noch "Freischaltung", ist jedoch eigentlich eine Nachkontrolle.
Die Freischaltzeiten sind dadurch kein Problem, auch wenn weiterhin alle eingestellten Inhalte von den "Freischaltern" im Nachhinein kontrolliert werden.
Genau dies ist auch der beschriebene gewünschte Zustand aus dem "offenen Brief", der tatsächlich schon auf fast der ganzen Seite (Mit Ausnahme des Fanart-Bereiches) herrscht.
In Zukunft soll die "Freischaltung" weiter vereinheitlicht werden und auch der Fanart-Bereich angepasst werden. Das ist jedoch ein Schritt der (nicht nur aus technischer Sicht) nicht ganz einfach ist.
 
Daneben gibt es viel weitere Kritik und Vorschläge zur Freischaltung wie "Die Freischaltung muss gelockert werden", "Freischaltung ist undurchsichtig/unfair",...
Die meisten davon beziehen sich auf die Regeln in den einzelnen Bereichen und sind zumindest nicht direkt ein Problem der "Freischaltung". Die Freischalter halten sich an die geltenden Regeln, sind aber Menschen, mit denen zu jeder Zeit geredet werden kann.

Regeln

Die Regeln auf Animexx werden oft kritisiert. Das die Regeln so sind hat allerdings viele Gründe (zum Beispiel rechtliche). Die Regeln sind über Jahre im Austausch mit den Nutzern entstanden und haben sich weiter entwickelt.
So ist es auf Animexx bequemer durch die Werke zu stöbern, und sich beispielsweise unscharfe oder wiederholende Fotos auszublenden.
Dass das ganze nicht sehr durchschaubar ist, mag sein. Die Regeln sind aber aktuell auf die Unterseiten der einzelnen Bereiche verteilt.
Eine aufbereitete Gesamtübersicht wäre denkbar. Eine Überarbeitung der Regeln muss mit jedem Bereich abgestimmt werden. Und wie gesagt: die Regeln sind das Resultat einer Entwicklung, die auch von den Usern angetrieben wurde. Wir freuen uns also immer über Kritik. Zwar antworten wir nicht direkt darauf, aber sobald wir uns einen Bereich vornehmen werden alle Vorschläge gelesen und mit den Bereichsleitern und dem Team besprochen.

Empfehlungen/Favoriten

Aus dem offenen Brief:
"Bisher erhalten Empfehlungen Bekannte (Realkontakte + Sichtbare). Durch die eher verschlossene Kontakt-Kultur von Animexx schaffen es in der Regel nur engere Freunde in diesen Bereich."
 
Neben Empfehlungen gibt es auch noch Favoriten. Es gibt hier sehr viele Möglichkeiten für die Benutzer alles individuell anzupassen. Ein Nutzer kann seine Listen/Empfehlungen auch öffentlich führen.
Leider erhalten dann natürlich weiterhin nur seine "Bekannten" die Benachrichtigungen, wenn neue Inhalte favorisiert werden. 
Favoritenlisten aktualisiert
Den Verbesserungsbedarf sehen wir hier ebenfalls.

Benotungssystem im FanArt-Bereich

Das Benotungssystem unterliegt viel Kritik. Es gibt Befürworter, Gegner und jede Menge Änderungsvorschläge. Im offenen Brief wurde beispielsweise der Austausch von Noten durch Icons vorgeschlagen.
Da chibi_kai allerdings das Problem sehr gut erläutert hat, verweisen wir an dieser Stelle auf ihren Blogeintrag: Das eigentliche Problem hinter der "Neid-6" 

Steckbriefe persönlicher Gestalten

Im Gegensatz zu anderen Communities können die User ihre Steckbriefe auf Animexx bereits sehr individuell gestalten.
Dennoch ist das generelle Überarbeiten der Steckbriefe ein Punkt der auf unserer Agenda steht - in welcher Form das geschehen soll und mit welchem genauen Ziel steht jedoch noch nicht fest.

Messaging und Kontakte System überarbeiten

Auf Animexx gibt es viele Möglichkeiten zu kommunizieren: ENS, Gästebuch, Messanger, Forum, Kommentare, IRC Chat, (Micro)Blogs.
Alle decken jedoch andere Fälle ab. ENS und Messanger weiterhin zu trennen, halten wir für sinnvoll, da sie für verschiedene Dinge benutzt werden.
Das RPG-System für die anderen Formen zu nutzen ist leider nicht sehr praktikabel. Dagegen sprechen einige technische Grunde.
Die verschiedenen Optionen zu vereinheitlichen und optisch sowie funktional anzugleichen, ist etwas was wir gerne machen würden, aber nicht der wichtigste Punkt und auch nicht das größte Problem.
 
Das Kontakte-System hier ist zugegeben sehr komplex und bietet viele Möglichkeiten. Es gibt Kontakte, Realkontakte und Sichtbare Kontakte. Außerdem kann man eigene Kategorien/Ordner für die Kontakte anlegen.
Die Komplexität liegt aber in der Bedienung, der Prozess für die Sichtbarkeit ist veraltet - gerade für neue Benutzer stellt dies eine Hürde da. Wir sind uns dessen bewusst.
 
Es wurde auch angesprochen standardmäßig immer alles eines Benutzers zu abonnieren.
Dies ist bereits möglich:
Einstellungen Subdomain

"Bitte erneuert Bereich x und kümmert euch mehr um ihn"

Solche oder ähnliche Aussagen hören wir häufiger. Wir wissen um die Bereiche, wie z.B. der Foto Startseite, den Event Bereich, die Foren, etc. - und möchten auch diesen Zielgruppen gerechter werden - sobald es die Zeit zulässt!
Weil wir zur Zeit allerdings den Kern von Animexx bearbeiten um eine solide Basis für alle künftigen Neuerungen auf der Seite zu schaffen, müssen wir erst mal davon absehen, einzelne Bereiche zu erneuern. 

Mehr Webspace 

Immer wieder wird mehr Webspace gefordert. Für fast alle Bereiche (FanArt, Confotos, Cosplay, ...) bei uns gibt es jedoch keine Beschränkungen mehr und die hochgeladenen Daten werden nicht angerechnet.
Die Ausnahme bilden hier "private" Fotogalerien, und Fotos im Blog Bereich.
Private Bilder verwalten

Die Speicherplatzgrenze (mit ToFu erweiterbar) spielt ausschließlich für private Daten, Anhänge in einer ENS zum Beispiel, eine Rolle.
 
Für fast jeden Anwendungsfall haben wir also schon jetzt unlimitierten Speicher. Wir möchten an dieser Stelle noch anmerken, das Storage wirklich teuer ist (auch wenn das vielleicht bei großen Konzernen wie Facebook, Amazon oder Google anders rüberkommt).
Unsere Storage-Server sind allerdings zusätzlich sehr ausgelastet und unser Hoster kann uns aktuell nicht mehr zur Verfügung stellen.
Wir arbeiten jedoch bereits an einer Lösung (mehr Speicherplatz). Durch die Umstellungen, die nötig sind um die Seite auf einen neuen Server vorzubereiten kann es kurzzeitig zu Problemen in einigen Bereichen kommen. Diese werden aber so schnell wie möglich bearbeitet! Bitte habt hierfür Verständnis.

Mehr Mitbestimmung durch die Community! 

Viele wünschen sich mehr Mitbestimmung durch die Community - Und wir freuen uns darüber!
 
Es gibt seit catos Rücktritt im letzten Jahr einen Zirkel für das "animexx.de Website-Team", in dem auch die Helfer und Admins aus den verschiedenen Bereichen eingeladen sind, um sich an der Weiterentwicklung der Website zu beteiligen oder sich einfach nur über Neuerungen zu informieren: https://ssl.animexx.de/zirkel/zukunft/
Jeder der sich für Animexx engagiert, darf sich beteiligen.
(Für alle, die sich gerne für den Verein engagieren wollen verweisen wir auf die Jobbörse)
 
Mehr Mitbestimmung durch die Community z.B. durch Umfragen war auch ein Vorschlag. Das ist allerdings im Generellen gar nicht so einfach. Wenn eine Umfrage aber an einer Stelle sinnvoll und hilfreich ist, werden wir dieses Mittel nutzen. Allerdings braucht diese dann neben eindeutigen Fragen und Antwortmöglichkeiten ein sehr eindeutiges Ergebnis um nützlich zu sein.
 
Wie in der Vergangenheit bereits angedeutet, wird es in Zukunft immer wieder Testphasen geben (geschlossene und/oder offene) um euer Feedback einzuholen.
Beim neuen Menü war eine Testphase geplant, die Technik hat uns aber einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Die Begriffe auf animexx.de überarbeiten 

Einige Begriffe auf Animexx werden sich bestimmt ändern, oder haben es bereits. (Beispiel: Weblog -> Blog)
Aufgrund der Zielgruppe des Vereines und der Webseite sind Bezeichnungen wie Fanart, Fanfic oder Doujinshi jedoch absolut korrekt und beschreiben ohne Probleme die einzelnen Bereiche.

Tags

Zu den Tags gibt es immer wieder Diskussionen. Die festen Kategorien haben aber auch Vorteile. Erstmal sind alle bestehenden Fanworks so bereits erfasst, außerdem lassen sich so Fanworks zu bestimmten Themen leicht finden.
Dies wollen wir an einem kurzen Beispiel erläutern:
Person A taggt mit "Durarara!!". Person B taggt sein Fanwork mit "Drrr!!". Beides wäre zwar korrekt, aber dadurch entstehen zwei Tags für das gleiche Thema und Fanworks und Informationen gehen verloren und werden nicht so leicht zu finden. 
Für den Moment existieren also aus diesem Grund die alten Strukturen. Das muss nicht für immer so bleiben, aber ohne richtiges Konzept verliert Animexx hier seinen Vorteil.

Webshop

Dass Animexx als Dienstleister für Onlineshops auftritt, wie Amazon oder Ebay, wäre zwar cool, allerdings ein riesiger technischer und rechtlicher Aufwand, den wir aktuell nicht tragen können. 

Doujinshi System als Basis für Projekte 

Dies war ein sehr großer Punkt in dem "offenen Brief". Der Kern der Idee ist die Vereinheitlichung der Fanwork Bereiche.
Die einzelnen Bereiche technisch zu vereinheitlichen (Kommentar-Systeme, Freischaltung, Upload, ...) liegt auch in unserem Interesse!
Allerdings gibt es überall Besonderheiten und spezielle Anforderungen, sowie den riesigen Fundus an bestehenden Fanworks.
Eine Trennung, wie wir sie aktuell haben, hat auch seine Vorteile. Strukturierte Daten lassen sich viel einfacher filtern oder sortieren.