Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK




Schlagworte
[Alle Einträge]

Top 15

- Animexx (799)
- Changelog (307)
- Neues Feature (138)
- Verein (115)
- Vorstand (82)
- Projekte (39)
- Vorstandsnotizen (33)
- Mitgliederversammlung (30)
- Cosplay (29)
- Treffen (29)
- Weblog (29)
- MVV (28)
- Animexx-Stand (26)
- Fanart (25)
- Fanfiction (24)
Weblogs durchsuchen
Einträge vom...
Neueste Kommentare
17.06.: YUAL-Jury
10.06.: Llew
09.06.: KiraNear
30.05.: Haga
17.05.: KarlE
28.04.: Koenigsberg
27.04.: Galileo
27.04.: Renny15
26.04.: Snowshoe
26.04.: night-blue-dragon
Autoren
- Ai-Megumi (2)
- Anderswelten (3)
- Ani (1)
- animexx (24)
- Aubergine (3)
- Azamir (2)
- Ben (40)
- BlackViper (1)
- Bobbi-San (3)
- Calafinwe (2)
- cato (580)
- chojin (1)
- Dark_chan (1)
- dasfuu (7)
- didarabocchi (7)
- Dio (6)
- DocSleeve (1)
- Elly-san (2)
- Engelszorn (1)
- FroZnShiva (2)
- Gabriel_deVue (1)
- Galileo (49)
- Ganondorf (3)
- GhostGambler (10)
- Haga (2)
- Kagetora (2)
- KaoruDark (2)
- KarlE (1)
- Kathal (3)
- Keno (3)
- KibouNoSenshi (2)
- Kickaha (6)
- Killy (2)
- Lamy (6)
- LiaraAlis (1)
- Lost_Time (5)
- Nachtdenker (2)
- Paranoia (1)
- Rmnrai (1)
- Ronjohn (1)
- Sai1 (14)
- Saiki (123)
- sailorhcb (1)
- Strong-Bow (2)
- TonaradossTharayn (37)
- Toto (9)
- Trunks21 (3)
- Varis (1)
- Veroko (13)
- WolfE (2)
- Yuya (1)
- _fireball_ (4)

Neues im Fanfic-Bereich Animexx, Fanfiction, Neues Feature

Autor:  cato

Heute geht eine überarbeitete Fassung unserer Fanfic-Seite online. Äußerlich ändert sich dabei gar nicht so viel, es gibt aber eine ganze Reihe an Detailverbesserungen.

Zum einen haben wir den Freischaltprozess überarbeitet, um allen unseren Autoren entgegen zu kommen. Wie auch beispielsweise im Foto-Bereich gibt es nun keine Vorab-Kontrolle der Kapitel mehr, sondern stattdessen eine Kontrolle nach der Veröffentlichung. Für Autoren hat dies den Vorteil, dass sie nun nicht mehr mehrere Stunden bis Tage warten müssen, bis ihre eingereichte Fanfic sichtbar ist und sie den Veröffentlichungszeitpunkt stattdessen selbst in der Hand haben.
Es wird dabei auch einige kleinere Regeländerungen geben: So entfallen vollständig die Regeln bezüglich Massenuploads sowie die Chat- und Sternchen-Stil Regel. Die Regel bezüglich der Rechtschreibung wird etwas entschärft und nicht mehr so stark geprüft.

Für die Fanfics selbst gibt es auch einige Verbesserungen. So gibt es nun die Möglichkeit, als Autor ein Glossar für eine Fanfic anzulegen, in dem wichtige Schlüsselbegriffe erklärt werden. Das Glossar wird beim Lesen rechts über dem eigentlichen Fanfic-Text verlinkt. Innerhalb des Texts können nun auch Links über das URL-Tag gesetzt werden. Wer das Fanfic-Tofu abonniert hat, kann außerdem sogar Bilder in einer Fanfic platzieren. (Die einzige Einschränkung bei den Bildern ist, dass dann die Aufteilung in Seiten beim Lesen nicht mehr funktioniert und stattdessen dann das komplette Kapitel als Ganzes angezeigt wird.)

Auch bei den Angaben einer Fanfic gibt es einige zusätzliche Möglichkeiten:
- Man kann nun Koautoren angeben, die an der Fanfic mitgeschrieben haben.
- Es ist möglich Trigger-Warnungen anzugeben, die dann auch in der Fanfic-Liste mit angezeigt werden.
- Bei der Adult-Angabe ist es nun möglich, zwischen "Adult (Gewalt)" und "Adult (Sex)" zu unterscheiden.
- Für Autoren mit vielen Fanfics interessant, von denen mehrere im selben Universum spielen: man kann nun andere eigene Fanfics als Sidestory, Vorgänger oder Nachfolger markieren. Bei der Fanfic-Ansicht bzw. -Liste werden diese verknüpften Fanfics dann entsprechend verlinkt.
- Beim Anlegen eines Kapitels hat man nun die Wahl es entweder sofort zu veröffentlichen oder erst noch weiter zu bearbeiten, um Fehler auszubessern oder das Kapitel weiter zu ergänzen.
- Und nicht zuletzt gibt es nun auch die lang gewünschte Funktion, Pairings angeben - und danach suchen - zu können. Wer also schon immer gezielt die Aiko/Yuki-Fanfics lesen wollte ...

Bei der Suche gibt es nun neben der bereits genannten Pairing-Suche nun auch die Möglichkeit, die gefundenen Fanfics nach der Anzahl der Wörter sortieren zu lassen. Außerdem kann man sich auch alle Fanfics zu einem bestimmten Themenbereich, also z.B. "Anime/Manga", "Musik" oder "Realfilme / Bücher" anzeigen lassen. Des Weiteren kann man noch gezielt nach Fanfics suchen, die es in der Vergangenheit bereits in die YUAL-Auswahl geschafft haben.

Das Favoritenlistensystem, das man von anderen Bereichen her schon kennt, gibt es nun auch bei den Fanfics: damit ist es nun möglich, mehrere Listen zu pflegen, darunter auch nicht-öffentliche.

Bei allen Fanfic-Listen hat man nun die Wahl, zwischen dem neuen neuen Standard-Design, wie man es von der Fanfic-Startseite her schon länger kennt, und der alten Listenansicht zu wählen.

Und noch ein kleines Hilfsmittel für Autoren, die gelegentlich noch Fehler einer Fanfic ausbessern oder anderweitig ihre Fanfic nachbearbeiten: es wird nun eine Historie der Kapitel angelegt, aus der man als Autor (und Admins) ablesen kann, was sich mit der Zeit an einem Kapitel geändert hat - analog zur Versionsgeschichte bei den Weblog-Beiträgen, Zirkel-Tafelseiten und Steckbrief-Selbstbeschreibungsseiten.


Wir hoffen, dass für möglichst jeden Nutzer unserer Fanfic-Seite etwas dabei ist, und wünschen natürlich allen Autoren und Lesern weiterhin viel Spaß! Wie immer: wenn ihr noch Fehler oder Ungereimtheiten findet, könnt ihr das hier in den Kommentaren oder in unserem Helpdesk melden.

Neue Animexx-Startseite Animexx, Layout, Neues Feature, Startseite

Autor:  cato

Die neue Animexx-StartseiteEs war lange überfällig - so lange, dass vielleicht die ein oder andere schon den Glauben daran verloren hat, dass es je passieren würde: Wir haben eine neue Startseite für Animexx.de. Und statt dabei nur Details an der alten Seite zu verbessern, haben wir uns hier für einen deutlichen Bruch entschieden: die Startseite stellt nun viel klarer und übersichtlicher dar, was Animexx zu bieten hat; der Onlineclub einerseits, der Verein und die Vielen Treffen und Conventions des Vereins andererseits. Das ist uns gerade deshalb so wichtig, da sie ja für die meisten der erste Kontakt überhaupt mit der Animexx-Seite ist.

Die Übersichtlichkeit kommt nicht ganz ohne Preis: eine ganze Reihe an Detailinformationen sind gestrichen, die in der Summe die bisherige Startseite so überluden. Dafür gibt es aber auch einige Neuerungen: wenn ihr eingeloggt seid, liefert eine persönliche Box einige hilfreiche Links, z.B. auf nahende Events, für dir ihr euch eingetragen habt oder auf neue und ungelesene ENS. Und je nach Bedarf lässt sich das Kästchen in Zukunft auch sicher noch um weitere Informationen anreichern. Seid ihr nicht eingeloggt, findet ihr an dieser Stelle ein Login- und auch ein Account-Registrieren-Formular. Ihr findet eine Karte mit allen Animexx-Treffen im deutschsprachigen Raum, direkt mit Links auf das jeweilige Event. Bei den News findet ihr neben den eigentlichen News nun auch die Beiträge aus dem Aktiven-Blog hier, und wenn auf einer Animexx-Veranstaltung in unserem Ticketsystem gerade ein Ticketverkauf läuft, findet sich das unter den Empfehlungen wieder.

Zum Testen: Neue Animexx-Textbox [UPDATE] Animexx, Neues Feature, Textformatierungen

Autor:  cato

Es gibt eine neue Version der Animexx-Textbox - also diesem unscheinbaren Seitenelement, in dem man Kommentare, Forenpostings, Fanfics und vieles mehr eintippt. Mit der neuen Version ist es nicht mehr nötig, die altbekannten Steuerzeichen a la [b], [i], [url=] zu verwenden, um den eigenen Text zu formatieren, sondern kann das ähnlich Textverarbeitungsprogrammen oder dem Animexx-Weblog über eine Menüzeile erledigen. Das ist deutlich leichter erlernbar, man sieht gleich, wie der Text anschließend aussieht und welche Formatierungen im aktuellen Kontext möglich sind. Insbesondere ist es mit der neuen Textbox aber auch möglich, vorformatierte Texte aus anderen Programmen zu copy/pasten - beispielsweise wenn man eine Fanfic bereits mitsamt Formatierungen in einem Textverarbeitungsprogramm geschrieben hat.

Die etwas erfahreneren Animexx-Weblog-Leser wissen vermutlich, dass es einen ähnlichen Versuch schon einmal gab - der aber schließlich aufgrund der Vielzahl an Problemen, die im Zusammenhang mit dem damals eingesetzten Editor auftraten, wieder aufgegeben wurde. Oft schlichen sich HTML-Steuerzeichen in den Text ein, und spätestens wenn Text von anderen Programmen in die Textbox hineinkopiert wurde sah das Ergebnis nach dem Abschicken oft recht unansehnlich aus. Die neue Fassung hängt eng mit dem Editor des Weblogs zusammen und sollte um einiges stabiler laufen.

Um eventuelle Probleme zu erkennen, bevor die neue Textbox offiziell online geht, möchte ich hier interessierte Mitglieder einladen, sie vorab schon zu testen und eventuelle Erfolgs- und Misserfolgs-Meldungen hier zu posten. Man kann sie aktivieren, indem man auf dieser Einstellungsseite im Bereich "Alternative Animexx-Textbox" die Variante "2015" auswählt. Danach sollte dann die neue Textbox erscheinen.

[UPDATE 13.04.2015]
Die Textbox wurde nun noch um ein paar Funktionen ergänzt, die der vorher vorgestellten Fassung noch fehlten: es ist nun möglich, Text in Blockschrift einzugeben, z.B. um damit ASCII-Arts oder ähnliches einzugeben. Also das, was beim herkömmlichen Animexx-Text das [BLOCK]-Element übernahm. Dann ist es nun möglich, Umfragen direkt über das Menü einzubinden, ohne den "[[UMFRAGE]]"-Code händisch eingeben zu müssen. Und zum Schluss gibt es nun eine Eingabemöglichkeit für Computer-Quellcode, analog zum bisherigen "[CODE]"-Tag. Damit lässt sich Quellcode einiger gängiger Programmiersprachen eingeben, der dann auch mit Syntax-Highlighting formatiert wird. Dazu musste allerdings auch das bisherige Syntax Highlighting etwas überarbeitet werden, was sich aber nur äußerlich auswirken sollte.

Die Möglichkeit, Umfragen und Quellcode einzugeben, wurde dabei auch in den Weblog-HTML-Editor mit übernommen und kann daher nun auch bei Weblog-Einträgen, Autoren/Zeichner-Galeriebeschreibungen, RPG-Bescheibungen usw. verwendet werden.

Falls es noch Probleme mit der Textbox gibt, insb. auch mit den drei neuen Funktionen, könnt ihr euch hier in den Kommentaren melden.

Animexx Android App 2.0 Animexx, Handy, Neues Feature

Autor:  dasfuu

Die schon länger verfügbare Android App bekam Gestern ein großes Update. Mit neuen Funktionen, zeitgemäßeren Design und hoffentlich weniger Bugs und Problemen, da die gesamte App von Grund auf neu erstellt wurde. 
Zukünftig sollte es wieder häufigere kleinere Updates geben. Ich hoffe das Update klappt bei allen reibungslos - man muss sich jedoch erneut einloggen.
Kommentare und Feedback hier, über die Feedback Funktion der App oder per ENS an mich.

Ein paar Features aus der alten Version fehlen noch, aber das wichtigste ist vorhanden:

  • ENS
  • RPG
  • Events
  • Steckbriefe/Gästebuch
  • Chat (Neu/Zum testen)
  • Push Nachrichten

(Hinweis: Die Möglichkeit einzustellen in welchem Teil die App startet folgt bald.)
 
Play Store Link:
https://play.google.com/store/apps/details?id=de.meisterfuu.animexx

-----------------------
 
Bekannte Fehler:

  • Ab und an laden Bilder zufällig nicht.
  • Die weiße Schrift in den Einstellungen.

Zum Testen: die Animexx-RPG-App Animexx, Handy, Neues Feature, RPG

Autor:  cato

Heute können wir euch die erste öffentliche Beta-Version unserer neuen App vorstellen: die RPG-App. Sie soll den vollen Funktionsumfang unserer beliebten RPGs abdecken, also angefangen vom Anlegen von RPGs und der Spieler- und Charakterverwaltung bis hin zum Schreiben und Bearbeiten von Postings. Sie kommt sowohl für Android-Smartphones als auch fürs iPhone.

Ein Großteil der Funktionalität wird in der jetzigen Beta-Version auch schon unterstützt, beispielsweise:

  • RPGs und Charaktere dazu anlegen
  • Beiträge in RPGs verfassen und nachträglich bearbeiten (sofern das RPG das zulässt)
  • Avatare von Charakteren verwalten
  • Andere Animexx-Mitglieder einladen, eine Rolle zu übernehmen
  • Sich auf freie Rollen bewerben
  • RPGs suchen
  • RPGs vertofuzieren
  • Mini-Versionen der Animexx-Steckbriefe anschauen, insb. das Gästebuch und die Liste der RPGs eines Benutzers
  • Push-Benachrichtigung bei neuen Beiträgen in beteiligten RPGs

Die Android-Version der App lässt sich bereits normal über den Play Store installieren. Nötig ist Android ab Version 4.0.

Beim iPhone ist das zum jetzigen Zeitpunkt leider noch etwas komplizierter, da die Freischaltung einer App beim AppStore recht lange dauert. Wer die Beta-Version für das iPhone testen möchte, müsste mir (cato) per ENS seine E-Mail-Adresse und die UDID seines iPhones schicken, damit ich euch in die Beta-Phase mit aufnehmen kann. Ich gehe aber davon aus, dass die erste reguläre iPhone-Version in wenigen Wochen im AppStore erhältlich sein wird.

Wenn ihr noch Fehler findet (es ist schließlich noch eine Beta-Version) oder euch wichtige Funktionen fehlern: meldet sie einfach hier in den Kommentaren oder im Helpdesk.

Viel Spaß beim Testen! :-)

Neuer Webchat Animexx, Chat, Neues Feature

Autor:  FroZnShiva

Wart ihr schon mal im Webchat?

Vielleicht haben es einige von euch ja schon entdeckt: es gibt jetzt einen neuen Webchat, den ihr ausprobieren könnt.

Um den neuen Webchat auszuprobieren klickt einfach auf "Neuer Chat" auf der Webchat-Seite.
Schaut doch mal rein!

Ihr kennt den Webchat noch gar nicht?
Dort könnt ihr euch öffentlich oder privat mit anderen Mexxlern austauschen, den Chat aber ebenso für eure Zirkel, Fanprojekte oä. nutzen. Denn ihr könnt euch im Webchat einen eigenen Chatraum erstellen, um so in einer größeren Gruppe besser kommunizieren zu können. 

Es ist auch möglich größere Räume für die verschiedenen Bereiche wie Cosplay, RPG etc. zu erstellen.
So könntet ihr euch im Cosplay-Bereich beispielsweise über die Kostümerstellung austauschen und euch im PG-Bereich für kurze Chat-RPGs treffen oder Mitspieler für eure RPGs suchen.

Wir helfen euch auch gerne bei der Einrichtung eurer Chaträume. Schreibt uns doch einfach an, gerne auch, wenn ihr andere Fragen habt. Hilfreich kann auch ein Blick in die Anleitung sein, vielleicht findet ihr die Antwort auf eure Frage bereits dort

Falls wir also euer Interesse geweckt haben, dann schaut doch einfach mal vorbei. Ihr findet den Webchat oben unter Onlineclub → Webchat.

Leichteres abonnieren / hinzufügen zur Kontakteliste Animexx, Kontakte, Neues Feature

Autor:  cato

Es gibt nun eine kleine Neuerung, die es erleichtert, Mitglieder, die man auf Animexx findet, der eigenen Kontakteliste hinzuzufügen, Sichtbarkeitsanfragen zu stellen und ihre Werke zu abonnieren (Fanart, Fotos, Cosplay, Fanfiction,Doujinshi, Weblog usw.). Es befindet sich auf mitgliedsbezogenen Seiten (wie beispielsweise dem Steckbrief oder einer Fanwork-Galerie) immer rechts oben, also dort, wo es bislang bei einigen Bereichen schon die Möglichkeit gab, jeweils diesen einen Bereich zu abonnieren.

Der neue abonnieren-Button soll es insbesondere Neumitgliedern leichter machen, hier ihr Kontakte-Netzwerk aufzubauen; gerade Funktionen wie das Hinzufügen zur Sichtbarkeitsliste war bislang ja relativ un-intuitiv zu erreichen. Wer lieber weiterhin nur einen Button hätte, mit dem man nur den jeweils gerade aufgerufenen Bereich des jeweiligen Mitglieds abonnieren kann, kann das in den Einstellungen (das Icon rechts oben im Abonnieren-Dialog) umstellen.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Dōjinshi, Neues Feature, Tofu

Autor:  cato

[FEATURE] Bei den Doujinshis gibt es als Tofu-Funktion nun die Möglichkeit, einzelne Seite vorzudatieren, also einen Termin festzulegen, zu denen sie dann automatisch veröffentlicht werden. Die Funktion ist Teil des Fanart-Pakets (das nun dementsprechend auch (Zeichner/Doujinshi-Paket heißt)

[ÄNDERUNG] Wenn ein Doujinshi-Zeichner mehrere Doujinshis aktualisiert, werden die neuen Seiten auf der Persönlichen Startseite nun nicht mehr nach Zeichner gruppiert, sondern nach Doujinshi.

[USABILITY] Unter MacOS kann man bei Firefox und Safari nun viele Formulare (wie z.B. ENS-Verschicken, Fanworks kommentieren) über Command-Enter abschicken. (Bei Linux/Windows ging vorher schon Ctrl-Enter).

[ÄNDERUNG] Die Schlagwort-Suche bei den Fanfics ist nun in der allgemeinen Suche integriert.

[BUGFIX] Benannte Spoiler in RPGs hießen in der exportierten Fassung wieder nur noch "Spoiler".

[BUGFIX] Eine neue Version der Etherpad-Software ist erschienen, die einige Fehler der Pads behebt - u.a. den zuvor defekten Timeslider.

[BUGFIX] Wenn man über eine ENS benachrichtigt wurde, die per Filter in einen Ordner umsortiert wurde und man sie über diese Benachrichtigung öffnete, funktionierte der Löschen-Link nicht.

[BUGFIX] Die Einstellung "Chat-Benachrichtigung im Browser unterdrücken, wenn gleichzeitig ein separates Jabber/XMPP-Programm eingesetzt wird" führte dazu, dass die Benachrichtigung oft auch dann nicht angezeigt wurde, wenn sie eigentlich angezeigt werden hätte sollen.

Neue Doujinshi-Startseite (Beta) Animexx, Dōjinshi, Neues Feature

Autor:  cato

Auch für den Doujinshi-Bereich gibt es in näherer Zukunft eine neue Startseite, und hier im Weblog wollen wir sie natürlich wie immer vorab vorstellen und damit eine „Public Beta“ durchführen. Hier könnt ihr sie live sehen: http://animexx.onlinewelten.com/doujinshi/?neu=1

Rechts oben gibt es wie inzwischen üblich eine Schnell-Suche, mit der man nach Themen, Zeichnern und nach Titelbestandteil suchen kann. Ansonsten wurde das Menü deutlich vereinfacht und einige selten genutzte Punkte gestrichen.

Im Zentrum steht die "Yuuki Liest.."-Auswahl, allerdings mit einer Änderung gegenüber der bisherigen Auswahl: wird ein Doujinshi, das in der Vergangenheit einmal auf in diese Auswahl aufgenommen wird größer verändert (genauer: wird ein neues Kapitel angelegt), erscheint es erneut auf der Startseite. Dadurch kommt deutlich mehr Abwechslung in diesen Abschnitt der Seite. Das entspricht auch stärker der Natur des Doujinshi-Bereichs, bei dem es ja verglichen mit Fanarts, Cosplay & co nur wenig komplett neue Werke gibt, die dafür dann aber oft über Jahre hinweg fortgesetzt werden und teils schon über 1.000 Seiten haben.

Darunter gibt es einen neuen Abschnitt: unter "Aktuelle Print-Doujinshi" werden die neuesten Doujinshis aus der Fanprodukt-Seite angezeigt. Rechts davon einige aktuelle Forenthreads, Weblog- und Microblog-Beiträge rund um das Thema.

Schließlich folgt eine Liste der zuletzt aktualisierten Doujinshis - jeweils mit Cover und kleinen Thumbnails der neuesten drei Seiten. Auch wenn das zunächst vielleicht als etwas viel erscheinen mag: beides ist sinnvoll. Das Cover bringt stärker als die aktuellen Seiten-Thumbnails die beabsichtigte Stimmung des Zeichners rüber - die aktuellen Seiten dafür stärker als das Cover den tatsächlichen Zeichenstil.

Wie die Seite exakt aussieht, hängt dabei natürlich auch von der Bildschirmgröße ab - auf einem Smartphone, einem Tablet und einem Widescreen-Monitor gibt es naturgemäß größere Unterschiede. Die Startseite versucht, sich dem möglichst flexibel anzupassen.

Bei wem etwas bei der Seite nicht funktioniert, oder etwas wirklich "kaputt" aussieht, kann sich jederzeit hier in den Kommentaren oder wie üblich über den Helpdesk bei uns melden.

Neue Version des RPG-Systems [Update] Animexx, Neues Feature, RPG

Autor:  cato

Es steht wieder eine neue Version unseres RPG-Systems an, die vor allem eine ganze Reihe an Detailverbesserungen bringt. Ihr könnt die aktuelle Beta-Version jetzt schon hier testen: http://animexx.onlinewelten.com/rpgs2.php/. Die neue Version sollte mit einer einzigen Ausnahme vollständig kompatibel zur aktuellen Version sein - heißt, dass alle Postings und Änderungen, die auf der einen Version vorgenommen werden, auch auf der anderen erscheinen. Falls ihr Fehler entdeckt, könnt ihr sie wie immer hier in den Kommentaren oder über den Helpdesk melden.

Hier nun die Liste der Änderungen:

  • [FEATURE] Bei den Beschreibungsseiten gibt es nun die zusätzliche Freigabestufe "Nur für Moderatoren". Außerdem kann man die Freigabe einer Seite nun nachträglich ändern und die Seiten flexibler und leichter umsortieren. (Die neue Freigabestufe für die Beschreibungsseiten ist die eine oben erwähnte Inkompatibilität.)
  • [FEATURE] Man kann nun direkt in der "Posting verfassen"-Maske neue Avatare zu Charakteren hochladen bzw. alte Avatare löschen.
  • [FEATURE] Die Posting-Suche wurde etwas erweitert. Man kann nun neben dem neuesten auch nach dem ältesten / dem ersten Posting eines Charakters suchen, außerdem kann man einen Zeitraum festlegen, in dem gesucht werden soll. Die Posting-Suche wird nun von der Posting-Seite aus verlinkt, statt wie bisher von der Charakter-Seite aus.
  • [FEATURE] Beim Anlegen von neuen Rollen gibt es einige Neuerungen. Es öffnet sich dabei nun ein Dialog, in dem man auch sofort neben dem Namen und dem Spieler auch eine Beschreibung, Eigenschaften und eine Abbildung hochladen kann. Wird als Status "Bewerbung möglich" angegeben, hat man die Möglichkeit, seinen Kontakten diese Rolle zu empfehlen - das landet dann wie alle Empfehlungen im "Kontakte"-Kästchen der Persönlichen Startseite. Außerdem kann man nun auch Facebook-Kontakte zu freien Rollen einladen, falls man seinen Animexx-Account mit einem Facebook-Account verbunden hat oder im Steckbrief einen Account angegeben hat.
  • [FEATURE] Bei den Postings hat man nun eine Einstellungs verschiedene Schriftgrößen für die Postings festzulegen.
  • [FEATURE] Wenn man zu einem oder mehreren RPGs eingeladen ist, gibt es jetzt auf der RPG-Startseite einen Link zu einer Liste, auf der allen aktiven Einladungen aufgelistet werden.
  • [BUGFIX] Bei Postings, die über die Automatisch-Nachladen-Funktion eingeblendet wurden, stimmte die Datumsanzeige im Tooltip nicht. Außerdem gab es bei einstelligen Minutenanzahlen einen Anzeigefehler (die führende "0" fehlte).
  • [FEATURE] Wenn ein neues öffentliches RPG zu einem bestimmten Thema angelegt wird, erscheint das nun im Serien-Kästchen der Persönlichen Startseite.
  • [FEATURE] Man kann sich nun direkt aus der Liste der Charaktere eines RPGs heraus für die Rolle bewerben, statt nur wie bisher im "Beschreibung"-Abschnitt. Außerdem steht beim Charakter nun, wenn man sich bereits für diesen Charakter beworben hat.

[Update 12. August]

  • [ÄNDERUNG] Bei beendeten RPGs steht nun neben dem Titel "beendet".
  • [FEATURE] Bei allen RPGs kann nun jeder Charakter eine Abbildung erhalten, nicht mehr nur bei vertofuzierten RPGs.
  • [FEATURE] Bei vertofuzierten RPGs gibt es nun für Admins als "Debug-Funktion" ein Protokoll, wer wann welche Postings gelöscht hat. Hintergrund ist, dass bei fehlenden in der Vergangenheit oft ein technischer Fehler angenommen wurde, obwohl einfach ein anderer RPG-Moderator die Postings gelöscht hat. Die Debug-Funktion "Seiten neu aufbauen" (nur bei vertofuzierten RPGs relevant) ist nun für alle RPG-Moderatoren zugänglich, nicht nur für den RPG-Admin.
  • [FEATURE] RPG-Moderatoren können nun einzelne Charaktere "klonen" - also einen neuen Charakter mit der selben Beschreibung und den selben Eigenschaften anlegen. Dadurch kann man beispielsweise einen "Vorlagen-Charakter" mit vorfestgelegten Charakter-Steckbriefeigenschaften anlegen, bei den "geklonten" Charakteren muss man dann nur noch die Eigenschaften ausfüllen.
  • [FEATURE] Bei der Charaktersuche steht bei vertofuzierten RPGs nun auch die Möglichkeit zur Auswahl, sich alle Postings eines Charakters anzeigen zu lassen.

Neue Fanfic-Startseite (Beta) Animexx, Fanfiction, Neues Feature

Autor:  cato

Es gibt einen Entwurf für eine neue Fanfic-Startseite, den wir euch hiermit vorstellen wollen. Optisch orientiert er sich an den anderen neuen Fanwork-Bereichen wie dem Cosplay- und dem Fanart-Bereich. Hier kann man sie live sehen: http://www.animexx.de/fanfiction/?neu=1

Statt den inzwischen schon sehr in die Jahre gekommenen Startseiten-Fanarts gibt es nun zentral auf der Seite das, worum es im Bereich auch geht: Fanfictions. Genauer gesagt: die zehn meistfavorisierten Fanfics der letzten Woche, im schicken Buch-Design. 

Die Seitenmenüs wurden deutlich überarbeitet, neu ist dabei insbesondere die Möglichkeit, auch von der Startseite weg die Originals / Werke ohne Serienbezug nach Genre hin zu durchsuchen. Auch auf der Fanfic-Startseite gibt es nun eine Schnellsuche, mit der man nach Themen, Autoren und Fanfic-Titeln suchen kann.

Neu ist auch auf der Fanfic-Startseite nun ein Bereich, der aktuelle Forenthreads, Weblog- und Microblogbeiträge rund ums Thema Fanfiction auflistet - zu finden gleich neben der aktuellen YUAL-Auswahl.
Darunter gibt es dann eine Übersicht der neu erschienenen Fanfic-Kapitel, die deutlich mehr zum spontanen Durchsuchen einlädt als die bisherige separate Seite, welche es aber natürlich auch weiterhin gibt.

Wie die Seite exakt aussieht, hängt dabei natürlich auch von der Bildschirmgröße ab - auf einem Smartphone, einem Tablet und einem Widescreen-Monitor gibt es naturgemäß größere Unterschiede. Die Startseite versucht, sich dem möglichst flexibel anzupassen.

Bei wem etwas bei der Seite nicht funktioniert, oder etwas wirklich "kaputt" aussieht, kann sich jederzeit hier in den Kommentaren oder wie üblich über den Helpdesk bei uns melden.

[Update 26. August] Es wurden noch einige Grafikfehler behoben. Das Buch in der Mitte hat nun extra Buttons zum Weiter- und Zurückblättern, zum Anhalten und Wiederaufnehmen des automatischen Weiterblätterns. Die Auswahl der Fanfics, die im Buch angezeigt werden, wurde noch etwas überarbeitet: es wird nun immer höchstens eine Fanfic pro Serie / Fandom angezeigt. Außerdem wird bei jedem Aufruf der Startseite eine andere Fanfic-Auswahl angezeigt; Fanfics, die häufiger empfohlen werden tauchen dabei häufiger auf, allerdings werden nicht mehr pauschal nur die meistempfohlenen Fanfics angezeigt.

Neues bei den Fanprodukten Animexx, Neues Feature

Autor:  cato

Seit zwei Jahren gibt es auf Animexx die Möglichkeit, Produkte zur Schau zu stellen, die man selbst hergestellt hat - seien es Buttons, Print-Dōjinshis, KaKAO-Karten oder Cosplay-Accessoires. Allerdings fehlten noch viele Funktionen, die man von anderen Bereichen der Animexx-Seite her kennt, sodass wir die Fanprodukt-Seite nun noch einmal deutlich überarbeitet haben:

Es gibt nun eine Übersichtsseite, über die man sich alle eingetragenen Fanprodukte anschauen kann, unterteilt nach Mitglied oder nach Produkttyp. Standardmäßig werden darin nur käuflich erhältliche Produkte angezeigt, man kann sich aber natürlich auch nicht (mehr) Erhältliche anzeigen lassen.

Auch gibt es nun eine Einzelproduktseite - vorher gab es nur die Komplettliste aller Produkte pro Mitglied. Über diese Seite kann man nun einzelne Produkte kommentieren, den eigenen Bekannten empfehlen und verlinken. Kommentar-Benachrichtigungen und Empfehlungen landen wie üblich in der Persönlichen Startseite.

Darüber hinaus gibt es noch ein paar weitere praktische Neuerungen:

  • Man kann nun auch größere Abbildungen eines Produkts hochladen, nicht mehr nur maximal 150x150 Pixel groß. In der Einzelproduktseite wird dann zunächst eine kleinere Version angezeigt, ein Klick darauf öffnet die Großversion.
  • Bei Dōjinshis ist nun die Angabe der Seitenzahl mit vorgesehen.
  • Man kann ein Produkt nun auch einem Cosplay-Kostüm bzw. J-Fashion-Outfit zuordnen.
  • Wenn man ein Online-Dōjinshi in unserem Dōjinshi-Bereich veröffentlicht hat, bekommt man in dessen Bearbeitungs-Seite nun direkt die Möglichkeit angeboten, es auch als Fanprodukt anzulegen, wenn man eine Printversion davon erstellt hat.
  • Man bekommt eine Benachrichtigung in der Persönlichen Startseite, wenn ein Bekannter oder abonnierter Zeichner ein neues Fanprodukt angelegt hat.
  • Es gibt nun auch eine Reklamierungs-Funktion.

Sehr wahrscheinlich wird es in näherer Zukunft auch noch ein paar weitere Erweiterungen geben, vor allem in Richtung Print-Dōjinshis (und Dōjinshi-Anthologien).

Falls euch noch irgendwelche Probleme auffallen oder ihr Ideen für tolle neue Funktionen in diesem Bereich habt, könnt ihr es wie immer entweder hier direkt in den Weblog-Kommentaren oder über unseren Helpdesk schreiben. :)

Zum Testen: unsere neue Cosplay-Seite [Update] Animexx, Cosplay, Neues Feature

Autor:  cato

Heute können wir euch nach längerer Entwicklungszeit endlich die Beta-Version unserer neuen Cosplay-Seite zeigen, die sowohl eine ganze Reihe neuer Funktionen und Gestaltungsmöglichkeiten, als auch ein deutlich verbessertes Layout mit sich bringt.

Sehr viel Neues bringt die überarbeitete Cosplay-Startseite. Sie orientiert sich stärker an den restlichen Animexx-Fanwork-Bereichen, insbesondere an der Fanart-Startseite. Sie lädt nun noch stärker dazu ein, sich die neu angelegten Kostüme durchzusehen, indem man einfach immer weiter nach unten scrollt. Auch die Liste der besonders beliebten aktuellen Fotoeintragungen wurde optisch aufgewertet.
Es gibt eine Schnellsuche rechts oben, wie man sie von den Weblogs, Fanarts usw. bereits kennt. Mit ihr kommt man sowohl schnell zur Galerie einzelner Mitglieder, zu bestimmten Themenseiten als auch zu einer Übersicht aller Kostüme auf einem bestimmten Event.
Es werden immer die beiden aktuellsten zwei Einträge des Cosplay-Weblogs und der Deutschen Cosplaymeisterschaft angezeigt, außerdem auch immer aktuelle Forenpostings aus dem Cosplay-Forum sowie Cosplay-bezogene Weblog- und Microblogeinträge.
Die sechs aktuell beliebtesten Kostüme werden noch deutlich größer und dekorativer als bisher angezeigt - allerdings zeitlich hintereinander. Im Ausgleich dafür, dass auf der Startseite nun nur mehr die sechs statt wie bisher die zehn beliebtesten Kostüme angezeigt werden, gibt es nun auch eine zusätzliche Seite, auf der sich alle Kostüme zu finden sind, die es jemals in diese "Top 10" geschafft haben.

Die bisher separate Cosplay-Suche wurde ähnlich wie bei den anderen Fanwork-Bereichen in die normalen Auflistungen integriert, sodass man die Suche schrittweise verfeinern bzw. die Ergebnisse filtern kann - also beispielsweise um auf der Liste aller auf der letzten Animuc getragenen Kostüme speziell alle "Buch-Cosplayer" zu finden, oder alle Kostüme, die sowohl dort als auch auf der diesjährigen LBM getragen wurden.

Die Kostümseite wurde deutlich überarbeitet und übersichtlicher gestaltet und um einige zusätzliche Informationen angereichert. Fotos, Videos, Basteleien und Entstehungsbilder stehen nicht mehr linear untereinander, sondern sind nach dem Reiter-Prinzip angeordnet. Bei eigenen Kostümen kann man noch zusätzliche Reiter anlegen, um die Fotos genauer zu ordnen. Bilder des Originalcharakters kann man nun auch in Großansicht anschauen, indem man auf das Thumbnail klickt (das geht bei allen Abbildungen, die etwa seit Februar '14 hochgeladen wurden). Anders als bisher steht auf der Kostümseite fortan auch, welchem Charakter das Kostüm zugeordnet wurde, außerdem auch die verschiedenen Datums-Angaben (wann es erstmals angelegt wurde, wann freigeschaltet, wann zuletzt aktualisiert).
Das Kommentieren von Kostümen wird für Besucher leichter, die noch keinen Animexx-Account haben: Es ist jetzt auch möglich, Kommentare über einen Facebook-Account zu verfassen. Statt dem Steckbrief wird bei solchen Kommentaren dann das Facebook-Profil verlinkt. Dementsprechend gibt es nun für Cosplayer auch die Möglichkeit, einzustellen, ob alle kommentieren dürfen, nur Benutzer, die auch einen Animexx-Account haben, oder niemand (die letzten beiden Möglichkeiten gab es bereits).

​Die eigenen Kostüme kann man nun, ähnlich wie bei den Fanfictions und Fanarts, in Ordner unterteilen. Zusätzlich kann man auch innerhalb eines Kostüms noch Ordner anlegen, um die einzelnen Fotos, die dem Kostüm zugeordnet sind, ordnen zu können.
Bei der Beschreibung der eigenen Kostüme kann man mehr Textformatierungen verwenden als bisher - beispielsweise auch Listen, Textausrichtung (links-/rechtsbündig / zentriert) und eingebettete Umfragen. Schnelle Änderungen an der Beschreibung lassen sich nun auch direkt auf der Kostüm-Standardansicht durchführen, ohne extra auf die Bearbeiten-Seite wechseln zu müssen. Bei den tabellarischen Angaben wurden außerdem noch ein paar Fehler behoben (z.B. dass Links bisher oft nicht richtig erkannt wurden).
Bei den Fotos, die einem eigenen Kostüm zugeordnet sind, sieht man zudem auch die Anzahl der Empfehlungen, die das einzelne Foto bekam - bisher sah man nur die Anzahl der Empfehlungen, die das Kostüm selbst bekam sowie die Summe aller Empfehlungen auf Einzelfotos.
Fotos, bei denen man sich eingetragen hat, kann man nun auch direkt anderen Kostümen oder Fotoordnern zuordnen bzw. die Kostüm-Zuordnung ändern oder aufheben - man muss sich dazu also nicht mehr extra aus- und wieder neu eintragen.
Fügt man auf der Kostümseite eines eigenen Kostüms ein Youtube/Vimeo-Video hinzu, wird das nun auch unmittelbar zugeordnet - man muss es also nicht mehr noch einmal explizit auf der Bearbeiten-Seite bestätigen.
Außerdem gibt es als Alternative zur herkömmlichen Art, Kostüme anzulegen (bei der Foto-Eintragung) auch zusätzlich eine explizite "Kostüm anlegen" Seite.
Will man ein Kostüm zu einer Serie oder einem Charakter anlegen, die / den es in unserer Datenbank noch nicht gibt, gibt es nun direkt von der Auswahl aus verlinkt ein Formular, mit dem man die Serie / den Charakter vorschlagen kann.

Eine etwas heiklere Änderung beim Bearbeiten von Kostümen gibt es aber, die vor allem der Absicht geschuldet ist, ein möglich ansprechendes Design für den gesamten Bereich zu finden; für das Cover-Bild und die "Top 3"-Auswahl-Bilder eines Kostüms gibt es empfohlene Seitenverhältnisse: Cover-Fotos sollten hochkant sein, die "Top 3"-Auswahl-Bilder werden beim Kostüm selbst quadratisch angezeigt. Das heißt natürlich nicht, dass man keine Fotos im Querformat verwenden kann. Wählt man ein Foto im Querformat als Cover, hat man die Möglichkeit auszuwählen, ob in der Kostümansicht nur ein Ausschnitt angezeigt werden soll (den man dann selbst auswählen kann) oder ob es wie bisher komplett aber eben in der gesamten Bildfläche kleiner angezeigt werden soll. In der Cosplay-Suche wird allerdings immer ein Hochkant-Ausschnitt angezeigt. Die "Top 3" Auswahl wird grundsätzlich in quadratischer Form angezeigt.

Die Favoritenlisten werden über die zentrale Animexx-Favoritenseite umgesetzt. Dadurch ergibt sich eine Änderung bei der Benennung: "Empfehlungen" bezeichnet nun, wie in fast allen anderen Bereichen, nur noch jene Empfehlungen, die bei Realkontakten und sichtbaren Nutzern im Kontakte-Kästchen erscheinen, wenn man auf das Empfehlen-Herz klickt, nicht mehr zusätzlich noch eine Unterklasse von Favoritenlisten. Bei Favoritenlisten gibt es daher nur noch die zwei Typen "Öffentlich" und "Nicht-Öffentlich". Von beiden kann man mehrere haben und diese frei benennen. Außerdem wurden sowohl die Empfehlungen als auch die Favoritenlisten in die neue Cosplay-Suche integriert - man kann also auch die eigene Favoritenliste nach Thema, Event, Mitglied usw. durchsuchen.

[UPDATE, 2. Mai 2014]

Seit der ersten Ankündigung dieser Überarbeitung gab es, basierend auf den Kommentaren, noch eine ganze Reihe an neuen Features und Bugfixes:

  • Die Liste gerade besonders beliebter Cosplay-Themen wird von der Themen-Übersichtsseite aus verlinkt. Außerdem wird von dort aus auch die Liste aller aktuellen Kostüme aus dem jeweiligen Themenbereich aus verlinkt (also z.B. alle aktuellen Videospiel-Cosplayer).
  • Die Statistiken werden von der persönlichen Galerie aus verlinkt.
  • Die Auswahl der sechs großen Kostüme auf der Startseite ist nun nicht mehr fest. Stattdessen wird eine Zufallsauswahl aus den gerade beliebtesten 20 Kostümen angezeigt (aktuell nur 10, wird aber auf 20 erhöht, sobald die neue Seite offiziell online geht).
  • Man kann nun auch bei deaktiviertem automatischem Nachladen von der Startseite aus weiternavigieren.
  • Es gibt nun auch wieder die Funktion, die eigenen Kostüme selbst anzuordnen. Dazu muss man bei der eigenen Galerie die Sortierung "Vorgabe des Cosplayers" wählen, dann findet sich der Link dazu gleich unter der Überschrift.
  • Man kann bei Kostümen einzeln das Zurechtschneiden von Bildern deaktivieren.
  • Es gibt nun, analog zu den Formatvorlagen des Weblogs, pro Kostüm zwei "Designs" zur Auswahl - einmal das (neue) Standard-Design, das in den meisten Fällen deutlich besser aussieht, und eines, das dem bisherigen Design recht ähnlich sieht.
  • Man kann die Einstellung, wer die eigenen Kostüme kommentieren darf, nun auch für alle Kostüme gleichzeitig ändern, indem man es bei einem Kostüm einstellt und dabei das Häkchen bei "Für alle Kostüme setzen" setzt.
  • Die drei ausgewählten Fotos eines Kostüms kann man nun per Drag&Drop umsortieren.
  • Beim Cover und den ausgewählten Fotos gibt es jeweils rechts oben einen "Ausschnitt festlegen"-Button, mit dem man leicht einen anderen Bildausschnitt des selben Fotos auswählen kann.

Nun wünschen wir euch viel Spaß beim Ausprobieren und hoffen auf möglichst konstruktive Anregungen und Fehlermeldungen. :-)
Ich werde wieder hier im Beitrag eine Liste an gemeldeten und behobenen Fehlern führen, damit alle einen Überblick darüber haben, was bereits bekannt bzw. inzwischen behoben ist, ohne sich immer sämtliche Kommentare durchlesen zu müssen.

Neue Persönliche Startseite - Letzte Beta-Version Animexx, Neues Feature, PersStart

Autor:  cato

Die schon länger angekündigte Neufassung der Persönlichen Startseite nähert sich der Fertigstellung, und so bitten wir nocheinmal alle Interessierte, zu testen, ob noch irgendwelche Fehler auftreten, die nach den letzten beiden Weblog-Einträgen dazu noch nicht behoben wurden.

Seit der zweiten Beta-Version von Anfang Oktober gab es noch einige Neuerungen - unter anderem gibt es nun eine kurze Einführung wenn man die Seite zum ersten Mal aufruft, man kann nun auch nur einzelne Kästchen als gelesen markieren, das Blacklisten von einzelnen Nutzern von der PersStart wurde vereinfacht, man kann meherere Forenlesezeichen gleichzeitig anzeigen lassen, und einige Verbesserungen beim Microblogging. Außerdem kann man beim Zeitraum nun bis zu 30 Tagen in die Vergangenheit gehen, statt bisher nur 14 Tage.

Der Entwurf befindet sich hier: http://animexx.onlinewelten.com/persstart5/
Will man ihn dauerhaft nutzen, kann man das über diesen Link hier einstellen - rückgängig kann man das über diesen Link machen.

Eine Ausführliche (aber eher technisch stichpunktartig gehaltene) Liste der Änderungen:
  • Mitglieder global auf eine Blacklist setzen können, statt das bei jedem Kästchen einzeln tun zu müssen
  • "Neue Fanfic" und "Neues Fanfic-Kapitel" trennen
  • Einstellbar machen, ob die zwei Spalten symmetrisch sein sollen oder nicht
  • Man kann einzelne Kästchen auf "Gelesen" setzen.
  • Bei leeren RSS-Feeds einen Link zur Seite angeben
  • Bei der kompakten Ansicht bei Diskussionen nicht alle Diskussionsteilnehmer auflisten, sondern nur die Anzahl der Beiträge + Link
  • ​Ein Kästchen, das nur die eigenen Aktionen anzeigt
  • Zeitspanne erhöhen, innerhalb derer man zurückblättern kann (sind jetzt 30 Tage)
  • Erklärungs-Tooltips beim ersten Aufruf der PersStart
  • Das Tab-Verschieben startet erst mit etwa 200ms Verzögerungen, um zu verhindern, dass es versehentlich ausgelöst wird, obwohl man nur darauf klicken wollte.
  • Eine Einstellungsmöglichkeit, ob mit dem Anklicken eines Links ein neuer Tab aufgehen soll oder nicht
  • Bilder, die einer Microblog-Nachricht  angehängt werden, in einer Lightbox öffnen
  • Bei "Ältere Einträge" verhindern, dass ewig lange gruppierte Listen entstehen
  • Entscheiden: Länge von Microblogs erhöhen? (sind jetzt 255 Zeichen)
  • ​Verbreitung der Microblogs verbessern: an die Weblog-Abos koppeln
  • Das ignorieren von einzelnen Nutzern noch leicher machen
  • Bug: im Interaktionen-Kästchen wurde im Kompakt-Modus trotzdem die Textpassage angezeigt.
  • Bug: ENS-Kästchen und Interaktionen beziehen sich immer auf den eigenen Account, auch wenn man es aus Sicht eines Sonderaccounts angelegt hat.
  • Das Forenlesezeichen-Widget wurde überarbeitet: man kann nun pro Lesezeichen ein Kästchen anlegen und damit leichter alle Forenkategorien im Überblick behalten.
  • Bug: Beim Umschalten vom drei- in den zweispaltigen Modus gehen Kästchen verloren.
  • Beim Hinzufügen eines Kästchens werden die zur Auswahl stehenden Kästchen wieder in verschiedene Kateogrien unterteilt (Kontakte, Persönliches, Redaktionelle Empfehlungen, Forenlesezeichen, RSS-Feeds
  • In der "Weblog-Ansicht" fehlt noch die Empfehlungs-Funktion bei Microblogs
  • Nach dem Ändern eines Microblogs vom Weblog aus erscheinen die Kommentare zunächst nicht mehr
  • Datum/Zeit bei Microblog-Kommentaren anzeigen

Hier ist wieder eine TODO-Liste, die ich versuche, immer aktuell zu halten:

  • Die Einträge im Kontakte-Kästchen durchsuchbar machen (innerhalb des gesamten verfügbaren Zeitraums)
  • Evtl.: Kästchen bem Verschieben einklappen
  • Bugfix: neue Einträge bei "Interaktionen" erscheinen noch nicht automatisch
  • Convention-Kästche ausbauen: auch Newsmeldungen der abonnierten Eventreihen und Änderungen bei den teilgenommenen Events aufnahmen
  • Beim RPG-Kästchen die aktuellen Zeiteinstellungen berücksichtigen; es werden außerdem nur die Anzahl der neuen Postings im betreffenden Zeitraum angezeigt
  • Das Umbenennen von Kästchen, die einen Icon-Standard-Namen haben, scheint noch nicht richtig zu funktionieren
  • ​Wenn ein Fanprodukt einem Event neu zugeordnet wird, erscheint das auch in der Convention/Events-Box
  • Das ENS-Kästchen wurde dem neuen Stil der Persönlichen Startseite angepasst.
  • Bugfix: Interaktionen werden doppelt angezeigt, wenn man zwei Browser gleichzeitig offen hat
  • Der Inhalt des RPG-Kästchens lädt nun auch automatisch nach
  • ​Man kann nun die Zirkel-Icons im Diskussions-Kästchen deaktivieren
  • Die redaktionellen Fanart/Bastelei/Doujinshi-Empfehlungen haben nun ebenfalls die zwei neuen Design-Varianten ("Bilder-Liste (große Thumbnails)" und "Standard (Liste mit Thumbnails)")
  • Man kann bei RSS-Feeds eine minimale Anzahl an Einträgen angeben, die dann immer angezeigt werden.

Verbesserung für den RPG-Spielfluss Animexx, Neues Feature, RPG, Tofu

Autor:  cato

Wie vor ein paar Tagen schon angekündigt, wurde beim RPG-Live-Tool die Beschränkung auf TOFU-Abonnenten nun aufgehoben - jeder kann es nun rund um die Uhr benutzen. Wir hoffen, dass das RPG-Spielen dadurch nun auch denjenigen, die sich die Funktion bislang nicht leisten wollten, noch mehr Spaß macht. :-)

Darüber hinaus gibt es nun noch eine Ergänzung, die den RPG-Spielfluss ebenfalls verbessert: wenn man sich auf der letzten Seite eines RPGs befindet, erscheint nun zwischen den Postings und dem Eingabefeld zum Schreiben neuer Postings ein Hinweis, sobald Mitspieler seit dem Aufruf der RPG-Seite ein neues Posting geschrieben hat. Es erscheint dann beispielsweise ein "2 neue Postings". Klickt man darauf, werden die neuen Postings sofort angezeigt, ohne dass man die Seite neu laden muss. Damit man auch davon erfährt, wenn man gerade in einem anderen Browser-Tab surft, wird dann im Fenster/Tab-Titel vor dem Seitentitel noch ein "[1 RPG]" gesetzt - also ähnlich wie bei den ENS, wo ein [1 ENS] vorangestellt wird, wenn es eine neue gibt. Der Unterschied zu den ENS ist dabei aber, dass es bei den RPGs nur für das RPG erscheint, das man gerade geöffnet hat. Das funktioniert natürlich auch, wenn man mehrere RPGs gleichzeitig in verschiedenen Browser-Tabs geöffnet hat: es erscheinen dann im Titel eines jeden Browsertabs die neuen Postings des jeweils geöffneten RPGs.

Bei allen, die das RPG-Live-Tool als TOFU-Einzelfunktion abonniert hatten, wurde die automatische Verlängerung nun deaktiviert, damit es nicht versehentlich verlängert wird.

Neue Persönliche Startseite, Beta 2 Animexx, Neues Feature, PersStart

Autor:  cato

Seit der ersten Ankündigung der neuen Persönlichen Startseite vor knapp Wochen gab es eine Vielzahl an kleineren und größeren Änderungen, hauptsächlich angeregt duch die vielen Kommentare. Besonders zu erwähnen ist dabei zum einen ein neues Kästchen "Events", in dem alle Ereignisse angezeigt werden, die Treffen und Conventions betreffen, die man besucht. Zum anderen gibt es nun auch leicht abgewandelte Layout-Varianten: zum einen kann man pro Kästchen die Thumbnails abstellen, zum anderen gibt es nun auch eine dreispaltige Ansicht und insb. auch ein Layout, das der bisherigen Reiter-Ansicht möglichst ähnlich ist.

Ausführliche (aber eher technisch stichpunktartig gehaltene) Liste der Änderungen
  • Eine Benachrichtigung, wenn man in einem Microblog einen Benutzer erwähnt.
  • Die Einträge im Themen-Kästchen sollten noch nach Typ gruppiert werden können (also z.B. "alle neue Fanarts zu Attack on Titan").
  • Neben Änderungen an der Selbstbeschreibung sollte es noch eine Benachrichtigung über neue Steckbrief-Fotos von Kontakten geben.
  • Das Termine-Kästchen sollte noch in irgendeiner Weise auf den ausgewählten Zeitraum reagieren.
  • Die Benachrichtigung über neue Erwähnungen in der Sidebar reagiert noch nicht ganz richtig im Zusammenspiel mit der neuen PersStart.
  • Nach dem Kommentieren eines Microblogs sollte das Kommentieren-Textfeld auch wieder erscheinen.
  • In der größeren Bilder-Ansicht im Kontakte-Kästchen unter dem Thumbnail des Werks noch den Zeichner/Fotografen anzeigen.
  • Eine kompaktere Ansicht (ohne die zweite Zeile und das Thumbnail) pro Kästchen anbieten.
  • Bugfix: YouTube-Player im Tooltip
  • Das TV-Kästchen ans Layout anpassen
  • Einmal kommentierte Microblogs "entfolgen" können
  • Bugfix: Wenn man eine genauere Sichtbarkeitsgruppe bei einem Microblog angibt, kann man es selbst nicht sehen.
  • Bugfix: Aktualisieren sich mehrere Diskussions-Kästchen? (Meldung von buu-huu)
  • Bei Microblogs soll man nachträglich die Sichtbarkeit ändern können.
  • Wenn der Text eines Microblogs nachträglich geändert wurde, soll das irgendwo angedeutet werden.
  • Microblogs den eigenen Kontakten empfehlen können (maximal aber den Kontakten, die auch die Berechtigung haben, das übsprüngliche Microblog zu lesen)
  • Bugfix: Das Kommentarfeld des ersten Kommentars zu einem Microblog ist zu klein
  • Das Sichtbarkeitssymbol verschwindet nach dem ersten geschriebenen Microblog
  • Bugfix: Bei mehreren parallelen Serien-Kästchen kann man noch nicht unterschiedliche Serien auswählen.
  • Bugfix: Zeit-Auswahl (von FirstFallenAngel gemeldet)
  • Wenn nachträglich Inhalte nachgeladen werden, sollte auch im Titel/Tab/Reiter über die Zahl angedeutet werden, dass es etwas Neues gibt
  • Einen anderen Standard-Zeitraum festlegen
  • Ein separates Kästchen mit Event-bezogenen Einträgen
  • Beim Anlegen eines neuen Microblogs soll die Sichtbarkeit vorausgewählt sein, mit der man auch den vorigen Microblog angelegt hat.
  • Zeiten der früheren Einträge sollten sich beim Nachladen von Einträgen aktualisieren
  • Eine Ansicht, die der bisherigen Reiter-Ansicht ähnlich sieht
  • Wenn neu geladene Einträge eines Reiters angezeigt werden, sollen auch die in den nicht sichtbaren Tabs desselben Kästchens angezeigt werden (insb. wegen Sichtbarkeit nach "Als gelesen markieren" wichtig)

Ich möchte hier nun nochmal alle einladen, die neue Persönliche Startseite zu testen und eventuelle Fehler zu melden bzw. Wünsche anzubringen.

Hier ist wieder eine TODO-Liste, die ich versuche, immer aktuell zu halten:

  • Mitglieder global auf eine Blacklist setzen können, statt das bei jedem Kästchen einzeln tun zu müssen
  • "Neue Fanfic" und "Neues Fanfic-Kapitel" trennen
  • Einstellbar machen, ob die zwei Spalten symmetrisch sein sollen oder nicht
  • Man kann einzelne Kästchen auf "Gelesen" setzen.
  • Bei leeren RSS-Feeds einen Link zur Seite angeben
  • Bei der kompakten Ansicht bei Diskussionen nicht alle Diskussionsteilnehmer auflisten, sondern nur die Anzahl der Beiträge + Link
  • ​Ein Kästchen, das nur die eigenen Aktionen anzeigt
  • Zeitspanne erhöhen, innerhalb derer man zurückblättern kann (sind jetzt 30 Tage)
  • Erklärungs-Tooltips beim ersten Aufruf der PersStart
  • Das Tab-Verschieben startet erst mit etwa 200ms Verzögerungen, um zu verhindern, dass es versehentlich ausgelöst wird, obwohl man nur darauf klicken wollte.
  • Eine Einstellungsmöglichkeit, ob mit dem Anklicken eines Links ein neuer Tab aufgehen soll oder nicht
  • Die Einträge im Kontakte-Kästchen durchsuchbar machen (innerhalb des gesamten verfügbaren Zeitraums)
  • Bilder, die einer Microblog-Nachricht  angehängt werden, in einer Lightbox öffnen
  • Bei "Ältere Einträge" verhindern, dass ewig lange gruppierte Listen entstehen
  • Entscheiden: Länge von Microblogs erhöhen? (z.B. 255?)  (sind jetzt 255 Zeichen)
  • ​Verbreitung der Microblogs verbessern: an die Weblog-Abos koppeln
  • Das ignorieren von einzelnen Nutzern noch leicher machen
  • Bug: im Interaktionen-Kästchen wurde im Kompakt-Modus trotzdem die Textpassage angezeigt.
  • Bug: ENS-Kästchen und Interaktionen beziehen sich immer auf den eigenen Account, auch wenn man es aus Sicht eines Sonderaccounts angelegt hat.
  • Das Forenlesezeichen-Widget wurde überarbeitet: man kann nun pro Lesezeichen ein Kästchen anlegen und damit leichter alle Forenkategorien im Überblick behalten.
  • Bug: Beim Umschalten vom drei- in den zweispaltigen Modus gehen Kästchen verloren.
  • Beim Hinzufügen eines Kästchens werden die zur Auswahl stehenden Kästchen wieder in verschiedene Kateogrien unterteilt (Kontakte, Persönliches, Redaktionelle Empfehlungen, Forenlesezeichen, RSS-Feeds)
  • Kästchen bem Verschieben einklappen
  • In der "Weblog-Ansicht" fehlt noch die Empfehlungs-Funktion bei Microblogs
  • Nach dem Ändern eines Microblogs vom Weblog aus erscheinen die Kommentare zunächst nicht mehr
  • Datum/Zeit bei Microblog-Kommentaren anzeigen

Website Änderungs-Ticker u. Ankündigungen Animexx, Changelog, Empfehlungen, Neues Feature, RPG, Tofu, Umfragen, Weblog

Autor:  cato

[FEATURE] Man kann auf dieser Seite jetzt einstellen, welche Funktionen der neuen Empfehlungs-Funktion / des Animexx-Herz standardmäßig aktiviert sein sollen (Empfehlen, Favoritenliste, Abonnieren).

[BUGFIX] Wenn ein Foto, das hochkant mit einer Kamera aufgenommen wurde unbearbeitet als Steckbrieffoto hochgeladen wurde, wurde es anschließend verzerrt dargestellt.

[BUGFIX] Nicht volljährig freigeschaltete Benutzer konnten im Forum Adult-Threads eröffnen / ihre Postings nachträglich auf Adult stellen (den Thread / das Posting dann aber abschließend auch nicht mehr lesen / bearbeiten).

[BUGFIX] Vordatierte Weblog-Einträge mit eingeschränkter Sichtbarkeit wurden nicht automatisch freigeschaltet.

[BUGFIX] Es gab einen Sonderfall, in dem im Steckbrief der Cosplay/Fotos-Abschnitt nicht angezeigt wurde, obwohl man welche hatte und den Abschnitt auch freigeschaltet hat.

[BUGFIX] Das fehlerhaft übergroße Werbebanner der letzten Tage wurde deaktiviert.

[VEREIN] Beim Weblog und den Umfragen gibt es jetzt für Vereinsmitglieder die zusätzliche Freigabeeinstellung "Nur für ereinsmitglieder". Das brauchen wir vorrangig für den "Eigenbedarf" (z.B. die RingCon-Vergünstigungs-Meldung), kann aber von allen Vereinsmitgliedern genutzt werden.


Und noch einige Vorankündigungen für Änderungen in näherer Zukunft:

Bei den Umfragen würde ich, sofern hier kein größerer Widerspruch kommt, die Limits anders setzen: statt maximal drei aktive Umfragen pro Mitglied, die alle in der öffentlichen Liste erscheinen können, würde ich vorschlagen, die Anzahl der Umfragen generell nicht mehr zu begrenzen, dafür aber in der öffentlichen Liste nur noch eine Umfrage gleichzeitig zuzulassen. Dadurch würde der manchmal beklagten "Spam" in der öffentlichen Liste etwas eingedämmt, und man könnte die Umfragen trotzdem noch mehr für Weblogs, Steckbrief, Doujinshis etc. verwenden als bisher.

Bei den RPGs wird, da wir inzwischen mehr Serverkapazitäten frei haben als vor einigen Jahren noch, die Zeitbegrenzung für die Live-Benachrichtigung aufgehoben - also die Beschränkung auf Mitglieder mit dem TOFU-Erweiterungspaket aufgehoben.

Beim Weblog gibt es im Zusammenhang mit der Persönlichen Startseite wie schon angekündigt demnächst eine interne Umstellung, durch welche die Möglichkeit, die Sichtbarkeit pro Eintrag festzulegen, für alle Weblogs freigegeben wird. Darüber hinaus sind noch ein paar kleinere Neuerungen angedacht, z.B. die Möglichkeit, mehrere Kommentare gleichzeitig zu löschen und speziell hervorgehobene Schlagwörter, die als Trigger-Warnung verwendet werden können.

Ankündigung: neues Empfehlungs-System Animexx, Empfehlungen, Neues Feature

Autor:  cato

Bei unserem neuen Weblog-System kommt es zum ersten mal zum Einsatz: wir arbeiten zurzeit an einem neuen Empfehlungs- und Favoritensystem. Animexx erhält in den nächsten Monaten eine zentrale Verwaltung aller eurer Abos, Empfehlungen und Favoritenlisten.

Zum Empfehlen / Abonnieren / Auf die Favoritenliste setzen gibt es nun statt des bisherigen Megafon-Symbols dieses hier:  ♥

Das Animexx-Herz empfiehlt den Beitrag euren Freunden und Bekannten, setzt den Beitrag auf eure Favoritenliste und sorgt dafür, dass ihr über neue Kommentare benachrichtigt werdet. Alle drei Möglichkeiten lassen sich aber auch einzeln wählen.

Um Werke wiederzufinden, die man auf Favoritenlisten gesetzt hat, wird es eine zentrale Favoriten-Seite geben, in der sowohl Favoriten und Empfehlungen von Weblog-Beiträgen, aber auch Fanarts, Fotos, Dōjinshis, Cosplays, Fanfics usw. gesammelt werden.

Diese Seite gibt es momentan in einer frühen Preview-Version, die zumindest einmal einen Eindruck vermitteln sollte, in welche Richtung die Reise gehen könnte. Es ist eine zentrale Stelle für euer persönliches "Best of Animexx".

Wir freuen uns auf euer Feedback!

Zum Testen: unser neues Weblog-System [Update] Animexx, Neues Feature, Weblog

Autor:  cato

Demnächst können sich vor allem die User unserer Animexx-Blogs freuen, denn es wird in Kürze eine neue Version des Blog-Systems geben. Wir haben die Handhabung vereinfacht, einige häufig gewünschte Funktionen nachgerüstet und einige Designschwächen aufgeräumt. Das Bloggen wird dadurch schöner und praktischer.


Das sind die wichtigsten Änderungen:
  • eine neue Standard-Darstellung für Einträge verbessert die Lesbarkeit vor allem bei längeren Texten, breiten Monitoren, sowie bei mobilen Geräten. Wer  für sein Weblog lieber weiter die alte Standard-Vorlage nutzen will, wird das auch einstellen können.
  • das Bearbeiten und Anlegen von Beiträgen erfolgt direkt auf der Weblog-Seite
  • es ist in Zukunft möglich, Weblog-Einträge in Favoritenlisten zu "sammeln".
  • ein verbesserter HTML-Editor, der nun auch mit dem  [SPOILER]-Tag umgehen kann
  • der "nur Text-Modus" wird wohl wegfallen, da er keine Vorteile gegenüber der HTML-Eingabe hat.
  • für Nutzer des Weblog-Tofu-Pakets gibt es großartige Neuheit : ihr könnt beliebig viele Vorlagen für euer Blog erstellen, statt wie bisher nur eine einzige für das gesamte Weblog. Jedem Eintrag kann dann eine Vorlage zugewiesen werden.
  • die bisher von euch erstellten Formatvorlagen funktionieren weiterhin.  Mit dem  neuen  System lassen sich aber nun deutlich einfacher ansprechende Vorlagen  gestalten, da der eigentliche HTML-Code von den CSS-Angaben zur Formatierung getrennt ist.
  • beim Erstellen der Vorlagen gibt es eine Live-Vorschau für die normale Browser-Ansicht sowie für mobile Geräte

Die  neue Version des Weblog-Systems ist bereits recht weit und kann ausgiebig getestet werden: ihr aktiviert die neue Version mit dem Link http://animexx.onlinewelten.com/weblog/animexx/?neues_layout=1 (und deaktiviert sie wieder über http://animexx.onlinewelten.com/weblog/animexx/?neues_layout=0).  Im eigenen Weblog kann man dann schon einmal testen, ob das Anlegen und  Bearbeiten von Weblog-Beiträgen bei einem funktioniert, oder ob vielleicht  noch der ein oder andere Fehler auftritt.
Für Besitzer des Weblog-Tofu-Pakets funktioniert auch das Erstellen und Verwalten der Formatvorlagen.

Zu beachten ist beim Testen, dass neu angelegte Beiträge auch im noch aktuellen Weblog-System erscheinen, und in der neuen Version gelöschte Beiträge auch im aktuellen System gelöscht werden.


Demnächst können sich vor allem die User unserer Animexx-Blogs freuen, denn es wird in Kürze eine neue Version des Blog-Systems geben. Wir haben die Handhabung vereinfacht, einige häufig gewünschte Funktionen nachgerüstet und einige Designschwächen aufgeräumt. Das Bloggen wird dadurch schöner und praktischer.

Das sind die wichtigsten Änderungen:
- eine neue Standard-Darstellung für Einträge verbessert die Lesbarkeit vor allem bei längeren Texten, breiten Monitoren, sowie bei mobilen Geräten. Wer  für sein Weblog lieber weiter die alte Standard-Vorlage nutzen will, wird das auch einstellen können.
- das Bearbeiten und Anlegen von Beiträgen erfolgt direkt auf der Weblog-Seite
- es ist in Zukunft möglich, Weblog-Einträge in Favoritenlisten zu "sammeln".
- ein verbesserter HTML-Editor, der nun auch mit dem  [SPOILER]-Tag umgehen kann
- der "nur Text-Modus" wird wohl wegfallen, da er keine Vorteile gegenüber der HTML-Eingabe hat.
- für Nutzer des Weblog-Tofu-Pakets gibt es großartige Neuheit : ihr könnt beliebig viele Vorlagen für euer Blog erstellen, statt wie bisher nur eine einzige für das gesamte Weblog. Jedem Eintrag kann dann eine Vorlage zugewiesen werden.
- die bisher von euch erstellten Formatvorlagen funktionieren weiterhin.  Mit dem  neuen  System lassen sich aber nun deutlich einfacher ansprechende Vorlagen  gestalten, da der eigentliche HTML-Code von den CSS-Angaben zur Formatierung getrennt ist.
- beim Erstellen der Vorlagen gibt es eine Live-Vorschau für die normale Browser-Ansicht sowie für mobile Geräte

Die  neue Version des Weblog-Systems ist bereits recht weit und kann ausgiebig getestet werden: ihr aktiviert die neue Version mit dem Link http://animexx.onlinewelten.com/weblog/animexx/?neues_layout=1 (und deaktiviert sie wieder über http://animexx.onlinewelten.com/weblog/animexx/?neues_layout=0).  Im eigenen Weblog kann man dann schon einmal testen, ob das Anlegen und  Bearbeiten von Weblog-Beiträgen bei einem funktioniert, oder ob vielleicht  noch der ein oder andere Fehler auftritt.
Für Besitzer des Weblog-Tofu-Pakets funktioniert auch das Erstellen und Verwalten der Formatvorlagen.

Zu beachten ist beim Testen, dass neu angelegte Beiträge auch im noch aktuellen Weblog-System erscheinen, und in der neuen Version gelöschte Beiträge auch im aktuellen System gelöscht werden.dd

Update 19. Juli: Wir haben in den letzten Tagen noch einiges am neuen Weblog-System gefeilt, um die Anregungen und Fehlermeldungen, die in den Kommentaren kamen, aufzugreifen. Unter anderem hat sich seit der ersten Ankündigung noch folgendes geändert:

  • Die Weblog-Kommentare wurden überarbeitet. Man kann nun "inline" antworten wie im Diskussionsforum, außerdem kann man neben den Forensmileys nun auch die Avatare benutzen, die man vom Forum und den Gästebüchern her kennt.
  • Das ganze Layout wurde auch daraufhin optimiert, dass man die Weblogs und Kommentare von Smartphones aus leichter lesen kann als bisher.
  • Fügt man Bilder ein, hat man im Bilder-Dialog die Auswahlmöglichkeit, nur eine verkleinerte Version des Bildes anzuzeigen, die Großversion dann über eine Lightbox (die aufgeht, wenn man auf das verkleinerte Bild klickt) zugänglich zu machen.
  • Arbeitet man im Weblog-Eintrag mit Listen, kann ma die Listeneinrückung nun mit der Tab-Taste erhöhen, und mit Shift-Tab verringern.
  • In der Administrations-Box gibt es noch einen Link, um Rein-Text-Einträge zu erstellen, falls man aus irgendeinem Grund will.
  • Falls man einen Benutzernamen von wo anders her copy/pastet statt es selbst einzutippen, sollte das nun komplikationsfreier gehen als bisher; bisher funktionierten dann häufig die Drop-Down-Menüs nicht richtig, die erscheinen, wenn man auf den Benutzernamen klickt.
  • In den Weblog-Einstellungen kann man festelegen, wie mit Bildern verfahren werden soll, die breiter sind als der Rahmen des Weblog-Beitrags bzw. des Weblog-Sidebar-Kästchens. Zur Auswahl steht, dass das Bild automatisch entsprechend verkleinert wird (Standardeinstellung), und dass der Rahmen des Beitrags auf die nötige Breite vergrößert wird.
  • Der Titel eines Spoilers (also das "Spoiler") kann auch bearbeitet werden.
  • Ungespeicherte HTML-Weblog-Einträge landen nun auch bei den ungespeicherten Entwürfen.

Testet das neue Weblog-System bei Gelegenheit vielleicht nocheinmal und meldet eventuelle Ungereimtheiten.

Was vor der tatsächlichen Umstellung auf das neue Weblog-System noch kommen wird, ist einerseits die Möglichkeit, alle Weblog-Beiträge gleichzeitig einer neuen Formatvorlage zuzuordnen (z.B. einer standardmäßig verfügbaren Vorlage, die dem alten Weblog-Posting-Format recht ähnlich sieht, falls die neue Vorlage für das Blog aus irgendeinem Grund unvorteilhaft erscheint) und alle Weblog-Beiträge komplett zu löschen, sowie eine Umstellung der Weblog-Posting-Suche und der Schlagwort-Liste auf das neue Formatvorlagen-System.

Überarbeitung der Fanart-Startseite [Update] Animexx, Fanart, Neues Feature

Autor:  cato
Wir haben uns in den letzten Wochen einige Gedanken darüber gemacht, wie man die Fanart-Startseite besser gestalten könnte. Die jetzige Startseite ist ja nun doch schon etwas in die Jahre gekommen und es haben sich eine ganze Reihe an Verbesserungsvorschlägen angesammelt, von denen viele im neuen Entwurf eingeflossen sind.

Das sind die wichtigsten Neuigkeiten:
- es ist nun möglich, direkt durch die neuesten Fanarts zu scrollen
- Aikos Lieblingsbilder wandern als Blickfang in die Mitte
- es gibt eine Schnellsuche nach Themen und Zeichnern
- bessere Aufteilung der Links zu den Serien/Themen
- die "Zeichner des Monats" und das Fanart-Forum wurden mehr in den Blick gerückt


Die etwas ausführlichere Version:

Die Liste der zuletzt neu veröffentlichten Fanarts soll eine sehr viel wichtigere Rolle auf der Fanart-Startseite spielen als bisher. Es werden nicht mehr nur sechs Fanarts angezeigt, auf dass man sich ab dann seitenweise durch die tabellarische Liste der weiteren Neuzugänge durchklicken muss, sondern potenziell alle neuen Fanarts der letzten Tage. Die Bilder werden beim Scrollen immer weiter nachgeladen. Bei dieser Liste steht nun auch das Bild an sich stärker im Vordergrund als bisher. So soll es viel mehr Spaß machen, sich die Neuzugänge im Fanart-Bereich durchzusehen.

Die bisherigen Startseiten-Fanarts fallen weg, hier war einfach nicht genug Abwechslung, um die Seite interessant zu machen. Der frei werdende Platz wird benutzt, um die wöchentlichen "Aikos Lieblingsbilder" besser zu präsentieren.

Bei den "Zeichnern des Monats" wird zusätzlich zum Titel-Fanart eine zufällige Frage bzw. Antwort aus dem Interview mit der Zeichnerin oder dem Zeichner angezeigt. Das ermuntert zum Weiterlesen.

Statt einer reinen Auflistung in der Seitenbox, welche Unterforen es im Fanart-Forum gibt, gibt es nun eine Liste der aktuellen Threads.

Die ganzen Seitenmenüs wurden etwas entschlackt, wodurch die Schrift auch insgesamt größer sein kann.
Neu ist auch ein Suchfeld rechts oben, mit dem man sofort zu einem gewünschten Thema oder Zeichner gehen kann - ohne erst über eine Zwischenseite (wie z.B. die "Liste aller Zeichner mit C...") zu gehen.

Neu hinzu gekommen ist auch eine Info-Box, in der klarer als bisher die Kontaktmöglichkeiten stehen: also wer die Bereichsleiter sind, und wohin man sich bei Fragen wenden kann.


Sehen kann man den aktuellen Entwurf der Seite unter folgender Adresse: http://animexx.onlinewelten.com/fanart/?neues_layout=1
Und zurück zur alten Version gelangt man hiermit: http://animexx.onlinewelten.com/fanart/?neues_layout=0

Fehler können einfach hier gemeldet werden. Wer meint, dass etwas bei ihm komisch aussieht, sich aber nicht sicher ist, ob das so gehört oder nicht, kann hier einen Referenz-Screenshot sehen: http://animexx.onlinewelten.com/Fanart-Startseite-Entwurf.jpg
Genauso sind natürlich auch Verbesserungsvorschläge gerne gesehen.
Offiziell online gehen wird die Seite voraussichtlich in 1-2 Wochen, je nachdem, wie viele Fehlermeldungen und Verbesserungsvorschläge nun noch kommen.

Update 25. März
Bei der Liste der aktuellen Fanarts gibt es nun eine Änderung: diejenigen Fanarts, die seit dem letzten Besuch der Fanart-Startseite neu hinzugekommen sind, werden zufällig angeordnet - die älteren weiterhin nach Datum sortiert.
Als neuer Besuch zählt es dabei, wenn man mindestens eine Stunde lang nicht mehr auf der Fanart-Startseite war. War man noch gar nicht darauf, oder ist der letzte Besuch mehr als drei Tage her, werden die Fanarts der letzten 24 Stunden zufällig angeordnet.

Geht man von der Fanart-Startseite aus auf ein Fanart und geht mit dem Zurück-Button zurück, bleibt die vorherige Anordnung erhalten. Eine neue Zufallsauswahl bekommt man dann, wenn man über das Menü erneut auf die Fanart-Startseite geht (bei einem einfachen Reload bleibt die Reihenfolge erhalten).

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7]
/ 7