Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK




Schlagworte
[Alle Einträge]

Top 15

- Animexx (812)
- Changelog (307)
- Neues Feature (138)
- Verein (116)
- Vorstand (82)
- Projekte (39)
- Vorstandsnotizen (33)
- Cosplay (30)
- Mitgliederversammlung (30)
- Treffen (29)
- Weblog (29)
- MVV (28)
- Animexx-Stand (27)
- Fanart (26)
- Fanfiction (24)
Weblogs durchsuchen
Einträge vom...
Neueste Kommentare
Autoren
- Ai-Megumi (2)
- Anderswelten (3)
- Ani (1)
- animexx (38)
- Aubergine (2)
- Azamir (2)
- Azumanga (1)
- Ben (43)
- BlackViper (1)
- Bobbi-San (5)
- Calafinwe (2)
- cato (582)
- Chiko-chan (1)
- chojin (1)
- Dark_chan (1)
- dasfuu (8)
- didarabocchi (8)
- Dio (6)
- DocSleeve (1)
- Elly-san (2)
- Engelszorn (1)
- FroZnShiva (2)
- Gabriel_deVue (1)
- Galileo (53)
- Ganondorf (13)
- GhostGambler (10)
- Haga (2)
- Kagetora (2)
- KaoruDark (3)
- KarlE (1)
- Kathal (3)
- Keno (3)
- KibouNoSenshi (3)
- Kickaha (4)
- Killy (2)
- Lamy (7)
- LiaraAlis (1)
- Lost_Time (5)
- Nachtdenker (4)
- Paranoia (1)
- Rmnrai (1)
- Ronjohn (1)
- Sai1 (14)
- Saiki (136)
- sailorhcb (2)
- Strong-Bow (2)
- TonaradossTharayn (37)
- Toto (15)
- Trunks21 (4)
- Varis (1)
- Veroko (13)
- WolfE (2)
- Yuya (1)
- _fireball_ (5)

Unsere neuen HD-Mitarbeiter stellen sich vor Animexx, Ehrenamt, Helfer, Helpdesk

Autor:  animexx

Gestern fand die erste Einarbeitung unserer bereits angekündigten vier neuen Helpdesk-Mitarbeiter für den Bereich "Allgemeines/Inbox" statt.
Alle vier neue Teammitglieder sind während der Einarbeitungs- und Eingewöhnungsphase in einer Übungsbox eingesetzt, wo ihnen gezielt Anfragen zugeschoben werden, welche sie dann nach und nach bearbeiten können.

Es ist geplant, dass wir nach und nach den Schwierigkeitsgrad erhöhen und uns eben langsam gemeinsam rantesten, wer für welche Aufgabengebiete vielleicht besser oder schlechter geeignet ist. 
So ist zum Beispiel auch geplant, dass Streitfälle in diese Übungsbox geschoben werden, wo die neuen Teammitglieder in Ruhe diskutieren können, usw.

In dem ersten dreistündigen Gespräch via Skype Sprachchat hatten wir bereits die Möglichkeit unsere neuen Kollegen kennen zu lernen. Unsere neuen Teammitglieder möchten sich euch aber natürlich auch kurzvorstellen:

Aurora-Silver:
Hallo, ich bin die Aurora :)
Meine alten Accounts mitgezählt, bin ich schon seit über 10 Jahren auf Animexx präsent. Ich bin 28 Jahre jung, und verbringe meine Freizeit vor allem mit digitalem Zeichnen, oder mit meinen Tieren. Außerdem bin ich ein leidenschaftlicher Videogame-Enthusiast. Hier auf Animexx übe ich einige Tätigkeiten aus, wie z.B. Basteleien freizuschalten und die ALB auszuwählen. 
Ich bin sehr glücklich, zum Helpdesk Team gehören zu dürfen und werde mein Bestes geben, eure Anfragen zu beantworten.
Auf eine gute Zusammenarbeit! :)

Beerus:
Nihao ihr Lieben 
I bims 1 Beerus Bürotante, Katzen süchtig und jetzt im Helpdesk um Animexx noch toller zu machen. Mega engagiert und gespannt was so alles auf mich zukommt. 
Ich freue mich dabei zu sein und euch bei euren kleinen und großen Fragen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. 

Josey:
Ich bin Josey, 31 Jahre alt und freue mich, dabei sein zu dürfen. :D
Meine Hobbies sind Zeichnen, Schreiben, unsere Hunde, Zeit in der Natur verbringen und RPG Makern.
Für den Helpdesk habe ich mich beworben, weil ich Animexx unterstützen möchte.

 junpeikyu:
Hallo, ich bin junpeikyu.
Bin 21 Jahre alt, arbeite als Fachinformatiker in der Systemintegration.
In meiner Freizeit gehe ich gern auf Conventions und Fantreffen, reise gerne und verbringe die Zeit mit meinen Freunden.
Da ich gern Menschen helfe habe ich mich dazu entschlossen, mich beim Helpdesk zu bewerben.
Ich freue mich schon sehr auf neue Herausforderungen!

 

Wir freuen uns schon sehr auf die Zusammenarbeit und denken, dass die neuen Kollegen sicher auch frischen Wind ins Team bringen werden.

Ehrenamtliche Helfer für die Helpdesk Inbox gesucht Animexx, Animexx, Ehrenamt, Helfer, Helpdesk

Autor:  animexx
Aktuelles 27.09.:
Die Bewerbungsphase läuft noch und hat derzeit ein "open end".
Uns haben leider erst 3 Bewerbungen erreicht. Wenn ihr euch also für die Aufgaben interessiert, oder jemanden kennt der für die ausgeschriebenen Aufgaben perfekt wäre, dann nehmen wir sehr, sehr gerne noch Bewerbungen entgegen. :-)
Wir sammeln derzeit noch die eingehenden Bewerbungen bis Mitte/Ende nächster Woche und schicken dann an alle Bewerber zeitgleich den entsprechenden Test raus.

Aktuelles 05.10.:
Aktuell 8 Bewerber haben soeben den Test für den Helpdesk zugesandt bekommen. Weitere Interessenten können sich aber gerne jetzt auch noch melden. Wir sind gespannt! ;-)

Aktuelles 23.10.:
Von den ursprünglich 8 Bewerbern haben leider 2 aus zeitlichen Gründen die Bewerbung zurückgezogen und von einem Bewerber kam leider gar keine Rückmeldung mehr.
Die restlichen 5 Bewerber haben ihre Antworten zum Helpdesk-Test zurück geschickt und sind mittlerweile auch alle ausgewertet.
Da wir uns bei dem Test auf echte Anfragen zurückgegriffen haben, werden wir den Test nicht veröffentlichen. Dennoch möchten wir euch zeigen, wie die Bewerber im Vergleich abgeschnitten haben.

Dafür könnt ihr anbei anonymisierte Grafik sehen:
Spoiler

Die Auswertung fand nach Ampelverfahren statt, entsprechend grün = gut, rot = nicht so gut.
Wobei wir dazu sagen müssen, dass auch einige Fangfragen drin waren. Wie etwa Frage 19, wo ein User die Vereinsmitgliedschaft kündigen wollte. Die Anfrage galt es an die Mitgliederbetreuerin weiterzuleiten, alle Bewerber haben den Eingang der Kündigung freundlicherweise aber selbst bestätigt. Das ist in dem Fall einfach grundlegend falsch. Hier gingen wir davon aus, dass die Bewerber sich ein wenig mit dem Verein beschäftigen um selbst zu recherchieren, dass nur der Mitgliederbetreuer in so einem Fall handeln darf.
Grundsätzlich galt bei den meisten Fragen aber: Auch wenn du nicht weißt, wie vielleicht das offizielle Vorgehen ist, ob es Funktion XY zum Nachprüfen des Anliegens gibt, usw. antworte so, wie du denkst, dass es richtig ist! Wir wollten also nicht unbedingt absolut korrekte Antworten auf jede Frage, sondern hauptsächlich die Vorgehensweise der Bewerber sehen.
Die Bewerber bekommen natürlich gesagt, in welcher Spalte er zu finden ist und auch die Lösungen haben alle Bewerber erhalten.

Aufgrund der leider doch sehr hohen Fehlerzahl hat es Bewerber 3 leider nicht zu uns ins Team geschafft.
Die anderen Bewerber werden morgen an einem Einarbeitungsgespräch via Skype-Sprachchat teilnehmen, bei dem wir die Tests noch einmal durchgehen werden und häufige Missverständnisse und Fragen klären sowie natürlich eine Einführung ins das System geben werden.
Danach erfolgt auch die Bekanntgabe, welche User unser Team verstärken werden.
Wir bitte hier aber noch um etwas Geduld. ;) Vielleicht möchten sich die neuen Helpdeskmitarbeiter ja dann gesammelt vorstellen.



---

Hallo miteinander

wir suchen ab sofort wieder ehrenamtliche Verstärkung für die Helpdesk-Inbox*.

* Die Inbox kümmert sich um allgemeine Anfragen. Zudem kommen in dieser Box all jene Helpdesk-Anfragen und E-Mails an, die nicht über das System oder per Direktlink einem gesonderten Bereich zugeordnet wurden.


Wir suchen daher speziell neue Kollegen, die sich um folgende Aufgabenbereiche kümmern:
  • allgemeine Fragen zu Funktionen auf der Webseite beantwortet (z.B. "Wie kann ich meine Mail-Adresse ändern?", "Meine Adultfreischaltung ist fehlgeschlagen. Was mach ich jetzt?", "Wo finde ich xy?", usw.)
  • allgemeine Hilfestellung bei Userproblemen mit dem Account oder der Webseite ("Mein Passwort funktioniert nicht mehr", "User xy kann meinen Steckbrief nicht sehen, steht aber nicht auf der Blacklist", usw.)
  • Überprüfen von gemeldeten Weblogeinträgen, Zirkelnachrichten, ENS usw. und entsprechende Bearbeitung, einschließlich
  • Streit- & Beleidigungsfälle inkl. Verwarnungen
  • Überprüfung und Sperrung von Doppelaccounts
  • Adultfreischaltungen und das Ändern von Mitgliederdaten
  • Weiterleitungen themenspezifischer Anfragen an die entsprechenden Bereiche


Unsere Anforderungen:
  • gute Rechtschreibung und Grammatik
  • du kennst dich gut mit der Website aus
  • du kannst Dinge gut erklären bzw. auf den Punkt bringen
  • du kommunizierst gerne und viel online
  • du besitzt ausdauernde Freundlichkeit und gute Nerven
  • Teamfähigkeit
  • Englischkenntnisse sind von Vorteil
  • Weiterhin ist es erforderlich, dass ihr vor der Einstellungen eine Online-Datenschutzschulung absolviert und eine Datenschutzerklärung unterzeichnet. Wenn es soweit ist, werden wir unseren Datenschutzbeauftragten dazu beauftragen.


Wenn du dich in den Anforderungen wiedererkennst, dann bewirb dich bitte mit einem kurzen Vorstellungstext und dem Betreff "Helpdesk-Mitarbeiter" per ENS an  animexx.

Da wir gern mehrere neue Helfer einstellen möchten, um eine schnellere Bearbeitung der Anfragen zu ermöglichen, kannst du dich natürlich auch nur für einzelne der oben aufgelisteten Aufgabengebiete bewerben. Bitte gib daher deine Wunschbereiche in deiner Bewerbung an, wenn du zum Beispiel nur allgemeine Useranfragen beantworten oder dich nur um Adultfreischaltungen oder Webloganfragen kümmern möchtest.

Nach Erhalt deiner Bewerbung schicken wir dir für das weitere Auswahlverfahren einen Fragebogen zu den von dir gewählten Aufgabenbereichen zu, welcher dann zeitnah von dir beantwortet werden sollte.
Unter Berücksichtigung aller Bewerber und der abzudeckenden Inbox-Bereiche werden wir dann die für uns geeignetsten Bewerber aussuchen und in ihre neue Arbeit einarbeiten.

Bitte beachtet, dass Aufgrund der Connichi erste Rückmeldungen zu den Bewerbungen und Fragen hier im Weblog voraussichtlich erst ab dem 26.09. beantwortet werden können.


Wir freuen uns schon auf deine Bewerbung!

Interessenten, die kommendes Wochenende auf der Connichi in Kassel sind, können sich dort am Animexx-Stand auch gerne persönlich vorstellen und dort direkt noch offene Fragen klären oder einen kurzen Einblick in die Arbeit erhaschen.
Meldet euch dafür am Animexx-Stand bei  Saiki.

Ehrenamtliche Helfer für die Helpdesk Inbox gesucht Animexx, Animexx, Ehrenamt, Helfer, Helpdesk

Autor:  animexx
Aktuelles 27.09.:
Die Bewerbungsphase läuft noch und hat derzeit ein "open end".
Uns haben leider erst 3 Bewerbungen erreicht. Wenn ihr euch also für die Aufgaben interessiert, oder jemanden kennt der für die ausgeschriebenen Aufgaben perfekt wäre, dann nehmen wir sehr, sehr gerne noch Bewerbungen entgegen. :-)
Wir sammeln derzeit noch die eingehenden Bewerbungen bis Mitte/Ende nächster Woche und schicken dann an alle Bewerber zeitgleich den entsprechenden Test raus.

Aktuelles 05.10.:
Aktuell 8 Bewerber haben soeben den Test für den Helpdesk zugesandt bekommen. Weitere Interessenten können sich aber gerne jetzt auch noch melden. Wir sind gespannt! ;-)

Aktuelles 23.10.:
Von den ursprünglich 8 Bewerbern haben leider 2 aus zeitlichen Gründen die Bewerbung zurückgezogen und von einem Bewerber kam leider gar keine Rückmeldung mehr.
Die restlichen 5 Bewerber haben ihre Antworten zum Helpdesk-Test zurück geschickt und sind mittlerweile auch alle ausgewertet.
Da wir uns bei dem Test auf echte Anfragen zurückgegriffen haben, werden wir den Test nicht veröffentlichen. Dennoch möchten wir euch zeigen, wie die Bewerber im Vergleich abgeschnitten haben.

Dafür könnt ihr anbei anonymisierte Grafik sehen:
Spoiler

Die Auswertung fand nach Ampelverfahren statt, entsprechend grün = gut, rot = nicht so gut.
Wobei wir dazu sagen müssen, dass auch einige Fangfragen drin waren. Wie etwa Frage 19, wo ein User die Vereinsmitgliedschaft kündigen wollte. Die Anfrage galt es an die Mitgliederbetreuerin weiterzuleiten, alle Bewerber haben den Eingang der Kündigung freundlicherweise aber selbst bestätigt. Das ist in dem Fall einfach grundlegend falsch. Hier gingen wir davon aus, dass die Bewerber sich ein wenig mit dem Verein beschäftigen um selbst zu recherchieren, dass nur der Mitgliederbetreuer in so einem Fall handeln darf.
Grundsätzlich galt bei den meisten Fragen aber: Auch wenn du nicht weißt, wie vielleicht das offizielle Vorgehen ist, ob es Funktion XY zum Nachprüfen des Anliegens gibt, usw. antworte so, wie du denkst, dass es richtig ist! Wir wollten also nicht unbedingt absolut korrekte Antworten auf jede Frage, sondern hauptsächlich die Vorgehensweise der Bewerber sehen.
Die Bewerber bekommen natürlich gesagt, in welcher Spalte er zu finden ist und auch die Lösungen haben alle Bewerber erhalten.

Aufgrund der leider doch sehr hohen Fehlerzahl hat es Bewerber 3 leider nicht zu uns ins Team geschafft.
Die anderen Bewerber werden morgen an einem Einarbeitungsgespräch via Skype-Sprachchat teilnehmen, bei dem wir die Tests noch einmal durchgehen werden und häufige Missverständnisse und Fragen klären sowie natürlich eine Einführung ins das System geben werden.
Danach erfolgt auch die Bekanntgabe, welche User unser Team verstärken werden.
Wir bitte hier aber noch um etwas Geduld. ;) Vielleicht möchten sich die neuen Helpdeskmitarbeiter ja dann gesammelt vorstellen.



---

Hallo miteinander

wir suchen ab sofort wieder ehrenamtliche Verstärkung für die Helpdesk-Inbox*.

* Die Inbox kümmert sich um allgemeine Anfragen. Zudem kommen in dieser Box all jene Helpdesk-Anfragen und E-Mails an, die nicht über das System oder per Direktlink einem gesonderten Bereich zugeordnet wurden.


Wir suchen daher speziell neue Kollegen, die sich um folgende Aufgabenbereiche kümmern:
  • allgemeine Fragen zu Funktionen auf der Webseite beantwortet (z.B. "Wie kann ich meine Mail-Adresse ändern?", "Meine Adultfreischaltung ist fehlgeschlagen. Was mach ich jetzt?", "Wo finde ich xy?", usw.)
  • allgemeine Hilfestellung bei Userproblemen mit dem Account oder der Webseite ("Mein Passwort funktioniert nicht mehr", "User xy kann meinen Steckbrief nicht sehen, steht aber nicht auf der Blacklist", usw.)
  • Überprüfen von gemeldeten Weblogeinträgen, Zirkelnachrichten, ENS usw. und entsprechende Bearbeitung, einschließlich
  • Streit- & Beleidigungsfälle inkl. Verwarnungen
  • Überprüfung und Sperrung von Doppelaccounts
  • Adultfreischaltungen und das Ändern von Mitgliederdaten
  • Weiterleitungen themenspezifischer Anfragen an die entsprechenden Bereiche


Unsere Anforderungen:
  • gute Rechtschreibung und Grammatik
  • du kennst dich gut mit der Website aus
  • du kannst Dinge gut erklären bzw. auf den Punkt bringen
  • du kommunizierst gerne und viel online
  • du besitzt ausdauernde Freundlichkeit und gute Nerven
  • Teamfähigkeit
  • Englischkenntnisse sind von Vorteil
  • Weiterhin ist es erforderlich, dass ihr vor der Einstellungen eine Online-Datenschutzschulung absolviert und eine Datenschutzerklärung unterzeichnet. Wenn es soweit ist, werden wir unseren Datenschutzbeauftragten dazu beauftragen.


Wenn du dich in den Anforderungen wiedererkennst, dann bewirb dich bitte mit einem kurzen Vorstellungstext und dem Betreff "Helpdesk-Mitarbeiter" per ENS an  animexx.

Da wir gern mehrere neue Helfer einstellen möchten, um eine schnellere Bearbeitung der Anfragen zu ermöglichen, kannst du dich natürlich auch nur für einzelne der oben aufgelisteten Aufgabengebiete bewerben. Bitte gib daher deine Wunschbereiche in deiner Bewerbung an, wenn du zum Beispiel nur allgemeine Useranfragen beantworten oder dich nur um Adultfreischaltungen oder Webloganfragen kümmern möchtest.

Nach Erhalt deiner Bewerbung schicken wir dir für das weitere Auswahlverfahren einen Fragebogen zu den von dir gewählten Aufgabenbereichen zu, welcher dann zeitnah von dir beantwortet werden sollte.
Unter Berücksichtigung aller Bewerber und der abzudeckenden Inbox-Bereiche werden wir dann die für uns geeignetsten Bewerber aussuchen und in ihre neue Arbeit einarbeiten.

Bitte beachtet, dass Aufgrund der Connichi erste Rückmeldungen zu den Bewerbungen und Fragen hier im Weblog voraussichtlich erst ab dem 26.09. beantwortet werden können.


Wir freuen uns schon auf deine Bewerbung!

Interessenten, die kommendes Wochenende auf der Connichi in Kassel sind, können sich dort am Animexx-Stand auch gerne persönlich vorstellen und dort direkt noch offene Fragen klären oder einen kurzen Einblick in die Arbeit erhaschen.
Meldet euch dafür am Animexx-Stand bei  Saiki.

Workshop: Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V. - Conhelfer Spezial auf der Connichi 2015 Workshop: Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V. - Conhelfer-Spezial, Animexx, Connichi, Animexx, Connichi, Convention, Ehrenamt, Helfer, Verein, Vorstand, Workshop

Autor:  Saiki

Was genau macht eigentlich ein Conhelfer auf einer Convention wie der Connichi?
Stehen die wirklich den ganzen Tag an den Eingängen und kontrollieren die Besucher?
Wollen Conhelfer die Besucher tatsächlich nur ärgern, indem sie ihnen den Zugang zu den Sälen während der Konzerte verweigern, oder hat das doch einen ernstzunehmenden Grund?

Und wie kannst auch du Conhelfer werden?


Diesen und weiteren Mythen rund um das Thema „Conhelfer auf einer Animexx-Convention“ wollen wir im Rahmen des diesjährigen Animexx-Workshops auf der Connichi 2015 auf den Grund gehen. Dabei können wir vielleicht auch das ein oder andere Missverständnis in Bezug auf den Aufbau und den Ablauf einer ehrenamtlich organisierten Convention klären.
Natürlich gehen wir auch darauf ein wie man Conhelfer werden kann, in welchen Bereichen man eingesetzt wird und was die ehrenamtliche Arbeit für positive Aspekte mit sich ziehen kann.

 

 

Wann und wo ihr alle Informationen zu dem Thema bekommt? 


Am Samstag zwischen 11:00 Uhr und 12:30 Uhr beim Animexx-Workshop: "Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V. - Conhelfer-Spezial" im Workshopraum 3, Bankettraum im 1. Stock des Ramada-Hotels.*

ACHTUNG: Der Bankettraum gehört zum kostenlosen Bereich der Connichi und ist daher auch ohne Con-Ticket zu erreichen!

 

 

In einer anschließenden Diskussions- und Fragerunde könnt ihr außerdem den persönlichen Erfahrungen der anwesenden Conhelfern lauschen und Fragen rund um das Workshop-Thema, dem Animexx e.V. und natürlich der Connichi stellen.

 

 

Moderiert wird der Workshop von der 1. Vorsitzenden des Animexx e.V., Sandra  Saiki Schepe, und als Special-Guest wird sich die Helferkoordinatorin und -organisatorin der Connichi, Jeanette Beck, höchstpersönlich den Fragen der Besucher stellen.​ Auch werden einige Conhelfer für Fragen und Antworten für euch vor Ort sein.

 

Wir freuen uns auf eure Teilnahme am Workshop und euer Interesse!

Tragt euch auch gerne in unser Event zum Workshop ein:

zum Eventeintrag

 


*Angabe ohne Gewähr, es gilt die Angabe im Programmheft der Connichi.

 

 

Wenn ihr nicht an dem Workshop teilnehmen könnt, aber euch das Thema trotzdem interessiert, dann stehe ich bei Fragen gerne im Forenthread zu dem Event, in den Weblogkommentaren oder per ENS an  Saiki zur Verfügung. Das gilt natürlich auch bei Interesse als Helfer für andere Animexx-Veranstaltungen!

Workshop: Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V. - Conhelfer Spezial auf der Connichi 2015 Workshop: Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V. - Conhelfer-Spezial, Animexx, Connichi, Animexx, Connichi, Convention, Ehrenamt, Helfer, Verein, Vorstand, Workshop

Autor:  Saiki

Was genau macht eigentlich ein Conhelfer auf einer Convention wie der Connichi?
Stehen die wirklich den ganzen Tag an den Eingängen und kontrollieren die Besucher?
Wollen Conhelfer die Besucher tatsächlich nur ärgern, indem sie ihnen den Zugang zu den Sälen während der Konzerte verweigern, oder hat das doch einen ernstzunehmenden Grund?

Und wie kannst auch du Conhelfer werden?


Diesen und weiteren Mythen rund um das Thema „Conhelfer auf einer Animexx-Convention“ wollen wir im Rahmen des diesjährigen Animexx-Workshops auf der Connichi 2015 auf den Grund gehen. Dabei können wir vielleicht auch das ein oder andere Missverständnis in Bezug auf den Aufbau und den Ablauf einer ehrenamtlich organisierten Convention klären.
Natürlich gehen wir auch darauf ein wie man Conhelfer werden kann, in welchen Bereichen man eingesetzt wird und was die ehrenamtliche Arbeit für positive Aspekte mit sich ziehen kann.

 

 

Wann und wo ihr alle Informationen zu dem Thema bekommt? 


Am Samstag zwischen 11:00 Uhr und 12:30 Uhr beim Animexx-Workshop: "Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V. - Conhelfer-Spezial" im Workshopraum 3, Bankettraum im 1. Stock des Ramada-Hotels.*

ACHTUNG: Der Bankettraum gehört zum kostenlosen Bereich der Connichi und ist daher auch ohne Con-Ticket zu erreichen!

 

 

In einer anschließenden Diskussions- und Fragerunde könnt ihr außerdem den persönlichen Erfahrungen der anwesenden Conhelfern lauschen und Fragen rund um das Workshop-Thema, dem Animexx e.V. und natürlich der Connichi stellen.

 

 

Moderiert wird der Workshop von der 1. Vorsitzenden des Animexx e.V., Sandra  Saiki Schepe, und als Special-Guest wird sich die Helferkoordinatorin und -organisatorin der Connichi, Jeanette Beck, höchstpersönlich den Fragen der Besucher stellen.​ Auch werden einige Conhelfer für Fragen und Antworten für euch vor Ort sein.

 

Wir freuen uns auf eure Teilnahme am Workshop und euer Interesse!

Tragt euch auch gerne in unser Event zum Workshop ein:

zum Eventeintrag

 


*Angabe ohne Gewähr, es gilt die Angabe im Programmheft der Connichi.

 

 

Wenn ihr nicht an dem Workshop teilnehmen könnt, aber euch das Thema trotzdem interessiert, dann stehe ich bei Fragen gerne im Forenthread zu dem Event, in den Weblogkommentaren oder per ENS an  Saiki zur Verfügung. Das gilt natürlich auch bei Interesse als Helfer für andere Animexx-Veranstaltungen!

Workshop: Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V. - Conhelfer Spezial auf der Connichi 2015 Workshop: Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V. - Conhelfer-Spezial, Animexx, Connichi, Animexx, Connichi, Convention, Ehrenamt, Helfer, Verein, Vorstand, Workshop

Autor:  Saiki

Was genau macht eigentlich ein Conhelfer auf einer Convention wie der Connichi?
Stehen die wirklich den ganzen Tag an den Eingängen und kontrollieren die Besucher?
Wollen Conhelfer die Besucher tatsächlich nur ärgern, indem sie ihnen den Zugang zu den Sälen während der Konzerte verweigern, oder hat das doch einen ernstzunehmenden Grund?

Und wie kannst auch du Conhelfer werden?


Diesen und weiteren Mythen rund um das Thema „Conhelfer auf einer Animexx-Convention“ wollen wir im Rahmen des diesjährigen Animexx-Workshops auf der Connichi 2015 auf den Grund gehen. Dabei können wir vielleicht auch das ein oder andere Missverständnis in Bezug auf den Aufbau und den Ablauf einer ehrenamtlich organisierten Convention klären.
Natürlich gehen wir auch darauf ein wie man Conhelfer werden kann, in welchen Bereichen man eingesetzt wird und was die ehrenamtliche Arbeit für positive Aspekte mit sich ziehen kann.

 

 

Wann und wo ihr alle Informationen zu dem Thema bekommt? 


Am Samstag zwischen 11:00 Uhr und 12:30 Uhr beim Animexx-Workshop: "Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V. - Conhelfer-Spezial" im Workshopraum 3, Bankettraum im 1. Stock des Ramada-Hotels.*

ACHTUNG: Der Bankettraum gehört zum kostenlosen Bereich der Connichi und ist daher auch ohne Con-Ticket zu erreichen!

 

 

In einer anschließenden Diskussions- und Fragerunde könnt ihr außerdem den persönlichen Erfahrungen der anwesenden Conhelfern lauschen und Fragen rund um das Workshop-Thema, dem Animexx e.V. und natürlich der Connichi stellen.

 

 

Moderiert wird der Workshop von der 1. Vorsitzenden des Animexx e.V., Sandra  Saiki Schepe, und als Special-Guest wird sich die Helferkoordinatorin und -organisatorin der Connichi, Jeanette Beck, höchstpersönlich den Fragen der Besucher stellen.​ Auch werden einige Conhelfer für Fragen und Antworten für euch vor Ort sein.

 

Wir freuen uns auf eure Teilnahme am Workshop und euer Interesse!

Tragt euch auch gerne in unser Event zum Workshop ein:

zum Eventeintrag

 


*Angabe ohne Gewähr, es gilt die Angabe im Programmheft der Connichi.

 

 

Wenn ihr nicht an dem Workshop teilnehmen könnt, aber euch das Thema trotzdem interessiert, dann stehe ich bei Fragen gerne im Forenthread zu dem Event, in den Weblogkommentaren oder per ENS an  Saiki zur Verfügung. Das gilt natürlich auch bei Interesse als Helfer für andere Animexx-Veranstaltungen!

Workshop: Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V. - Conhelfer Spezial auf der Connichi 2015 Workshop: Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V. - Conhelfer-Spezial, Animexx, Connichi, Animexx, Connichi, Convention, Ehrenamt, Helfer, Verein, Vorstand, Workshop

Autor:  Saiki

Was genau macht eigentlich ein Conhelfer auf einer Convention wie der Connichi?
Stehen die wirklich den ganzen Tag an den Eingängen und kontrollieren die Besucher?
Wollen Conhelfer die Besucher tatsächlich nur ärgern, indem sie ihnen den Zugang zu den Sälen während der Konzerte verweigern, oder hat das doch einen ernstzunehmenden Grund?

Und wie kannst auch du Conhelfer werden?


Diesen und weiteren Mythen rund um das Thema „Conhelfer auf einer Animexx-Convention“ wollen wir im Rahmen des diesjährigen Animexx-Workshops auf der Connichi 2015 auf den Grund gehen. Dabei können wir vielleicht auch das ein oder andere Missverständnis in Bezug auf den Aufbau und den Ablauf einer ehrenamtlich organisierten Convention klären.
Natürlich gehen wir auch darauf ein wie man Conhelfer werden kann, in welchen Bereichen man eingesetzt wird und was die ehrenamtliche Arbeit für positive Aspekte mit sich ziehen kann.

 

 

Wann und wo ihr alle Informationen zu dem Thema bekommt? 


Am Samstag zwischen 11:00 Uhr und 12:30 Uhr beim Animexx-Workshop: "Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V. - Conhelfer-Spezial" im Workshopraum 3, Bankettraum im 1. Stock des Ramada-Hotels.*

ACHTUNG: Der Bankettraum gehört zum kostenlosen Bereich der Connichi und ist daher auch ohne Con-Ticket zu erreichen!

 

 

In einer anschließenden Diskussions- und Fragerunde könnt ihr außerdem den persönlichen Erfahrungen der anwesenden Conhelfern lauschen und Fragen rund um das Workshop-Thema, dem Animexx e.V. und natürlich der Connichi stellen.

 

 

Moderiert wird der Workshop von der 1. Vorsitzenden des Animexx e.V., Sandra  Saiki Schepe, und als Special-Guest wird sich die Helferkoordinatorin und -organisatorin der Connichi, Jeanette Beck, höchstpersönlich den Fragen der Besucher stellen.​ Auch werden einige Conhelfer für Fragen und Antworten für euch vor Ort sein.

 

Wir freuen uns auf eure Teilnahme am Workshop und euer Interesse!

Tragt euch auch gerne in unser Event zum Workshop ein:

zum Eventeintrag

 


*Angabe ohne Gewähr, es gilt die Angabe im Programmheft der Connichi.

 

 

Wenn ihr nicht an dem Workshop teilnehmen könnt, aber euch das Thema trotzdem interessiert, dann stehe ich bei Fragen gerne im Forenthread zu dem Event, in den Weblogkommentaren oder per ENS an  Saiki zur Verfügung. Das gilt natürlich auch bei Interesse als Helfer für andere Animexx-Veranstaltungen!

Helfer für den RPG-Bereich gesucht Animexx, Animexx, Helfer, RPG

Autor:  Saiki
Vielen Dank für euer Interesse! Ich habe einige Bewerbungen erhalten und denke, dass ich damit ein sehr gutes Team zusammenstellen kann. Weitere Bewerbungen können erstmal nicht berücksichtigt werden. 

Gemeldet werden dürfen regelwidrige RPGs natürlich auch nach wie vor im Helpdesk.


---

Für die RPG Datenbank suchen wir einige Freiwillige, die dabei helfen wollen den RPG-Bereich zu pflegen.

Zu den Aufgaben gehört neben der Kontrolle der nicht als „Adult“ markierten RPG nach jugendgefährdendem Inhalt auch die Kontrolle aller RPGs nach sonstigen in den RPG-Regeln aufgeführten Gründen.
Außerdem würdet ihr der RPG-Bereichsleitung bei Useranfragen als Berater beiseite stehen, wenn es darum geht die verschiedensten Einzelfälle zu beurteilen.

Wir erwarten, dass die Bewerber das RPG FAQ und die Regeln schon vor diesem Gesuch gelesen und die Inhalte verstanden haben und diese auch nachvollziehen können. Eine gesunde Beurteilung darüber, ab wann RPG-Beschreibungen auf jugendgefährdenden Inhalt hindeuten, und welche Art Postings zu einer Adult-Markierung des RPGs führen und welche nicht ist ebenfalls Voraussetzung.

Man muss allerdings kein aktiver RPG-Spieler bei uns sein um die Stelle zu bekommen. Es ist aber natürlich notwendig, dass man mit den Funktionen im RPG-Bereich vertraut ist.

Aufgrund des Jugendschutzes können wir leider nur Volljährige Helfer direkt annehmen. 
Minderjährige Interessenten können sich zwar auch melden, würden aber nicht die notwendigen Rechte eingetragen bekommen. Sie könnten also nur verdächtige RPGs dem restlichen Team melden, aber nicht selbst eingreifen (eine Übernahme bei fleißiger Mitarbeit ist nach Erreichen der Volljährigkeit dann aber natürlich auch möglich. ;)).
 
Wenn wir dein Interesse geweckt haben, dann bewerbe dich gerne mit einer kurzen Vorstellung direkt bei  Saiki. 
Für deine Bewerbung fänden wir sehr interessant zu erfahren, warum du diese Aufgabe übernehmen möchtest und was dich aus deiner Sicht besonders dafür qualifiziert.

 
Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

Helfer für den RPG-Bereich gesucht Animexx, Animexx, Helfer, RPG

Autor:  Saiki
Vielen Dank für euer Interesse! Ich habe einige Bewerbungen erhalten und denke, dass ich damit ein sehr gutes Team zusammenstellen kann. Weitere Bewerbungen können erstmal nicht berücksichtigt werden. 

Gemeldet werden dürfen regelwidrige RPGs natürlich auch nach wie vor im Helpdesk.


---

Für die RPG Datenbank suchen wir einige Freiwillige, die dabei helfen wollen den RPG-Bereich zu pflegen.

Zu den Aufgaben gehört neben der Kontrolle der nicht als „Adult“ markierten RPG nach jugendgefährdendem Inhalt auch die Kontrolle aller RPGs nach sonstigen in den RPG-Regeln aufgeführten Gründen.
Außerdem würdet ihr der RPG-Bereichsleitung bei Useranfragen als Berater beiseite stehen, wenn es darum geht die verschiedensten Einzelfälle zu beurteilen.

Wir erwarten, dass die Bewerber das RPG FAQ und die Regeln schon vor diesem Gesuch gelesen und die Inhalte verstanden haben und diese auch nachvollziehen können. Eine gesunde Beurteilung darüber, ab wann RPG-Beschreibungen auf jugendgefährdenden Inhalt hindeuten, und welche Art Postings zu einer Adult-Markierung des RPGs führen und welche nicht ist ebenfalls Voraussetzung.

Man muss allerdings kein aktiver RPG-Spieler bei uns sein um die Stelle zu bekommen. Es ist aber natürlich notwendig, dass man mit den Funktionen im RPG-Bereich vertraut ist.

Aufgrund des Jugendschutzes können wir leider nur Volljährige Helfer direkt annehmen. 
Minderjährige Interessenten können sich zwar auch melden, würden aber nicht die notwendigen Rechte eingetragen bekommen. Sie könnten also nur verdächtige RPGs dem restlichen Team melden, aber nicht selbst eingreifen (eine Übernahme bei fleißiger Mitarbeit ist nach Erreichen der Volljährigkeit dann aber natürlich auch möglich. ;)).
 
Wenn wir dein Interesse geweckt haben, dann bewerbe dich gerne mit einer kurzen Vorstellung direkt bei  Saiki. 
Für deine Bewerbung fänden wir sehr interessant zu erfahren, warum du diese Aufgabe übernehmen möchtest und was dich aus deiner Sicht besonders dafür qualifiziert.

 
Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

S.A.G. - Serienseiten-Bereich sucht Helfer! Animexx, Helfer, Serienseiten

Autor:  Anderswelten

Hallo zusammen :)

Viele von euch haben hier auf Animexx schon Fanworks wie Fanarts, Fanfiction, Dōjinshi, etc. hochgeladen. Um die verschiedenen Werke dann später wieder finden zu können, werden sie in verschiedene Themen und Serien einsortiert. Wer schon einmal rein gesehen hat, wird bemerkt haben, dass die Zusammenstellung schon sehr viele Einträge beinhaltet. Vielleicht hat der ein oder andere von euch schon einmal eine Serie vorgeschlagen, die noch nicht aufgelistet wurde. Natürlich wollen wir unseren Bereich gut pflegen und unsere Themenliste immer aktuell halten, dies ist jedoch teils recht aufwendig.
Daher haben die Serienseiten-Mitarbeiter ein neues Projekt ins Leben gerufen, welches gerade in den Startlöchern steht und noch viele Helfer benötigt.


Was ist das für ein Projekt?
Das Projekt trägt den Kürzel „S.A.G.“, was so viel heißt wie „Serienseiten-Arbeits-Gruppen“ und beschäftigt sich mit diversen Aufgaben aus dem Serienbereich.

Was mach ich da?
S.A.G. beschäftigt sich vor allem mit Themendiskussionen, der Erweiterung/Umformulierung/Ergänzung der Serien-Regelwerke, der Auswertung von Linklisten des Punkteschemas, der Verlinkung zu externen Info-Seiten und der Serienseiten-Pflege.

Und was kann ich mir darunter vorstellen?
- Regeln/Hilfe:
Dieser Bereich befasst sich mit der Bearbeitung und Überarbeitung der Regelwerke. Darunter zählt z.B. eine Umformulierung leicht missverständlicher Regeln, eine Erweiterung der Regelwerke, das Zusammenfügen von Regeln, etc.

- Punktelisten:
Natürlich beschäftigt sich Animexx hauptsächlich mit der asiatischen Kultur, besonders mit Anime und Manga. Diverse offtopic-Themen wie Westliche Comics, Realserien, Bücher, etc. stehen jedoch auch in der Liste. Es werden oft solche offtopic-Themen vorgeschlagen, da sie jedoch nichts bzw. nicht viel mit der Ausrichtung der Animexx-Seite zu tun haben, müssen solche Themen eine „Prüfung“ bestehen. Dafür werden Linklisten eingereicht die belegen sollen, dass das Thema für die Auflistung relevant ist. Dieser Bereich wertet also Linklisten nach dem Punkteschemas aus.

- Unterthemen und Themendiskussion:
Es gibt auf Animexx diverse Themen in die sehr viele Fanworks einsortiert werden und die dementsprechend schnell unübersichtlich werden. Daher ist es oftmals sinnvolle Unterthemen bei besonders großen Themen wie "(Bi)Shonen", "(Bi)Shojo", "Dämonen", "Drachen", etc anzulegen. Ein Teil dieser Gruppe beschäftigt sich mit der Entwicklung und Verwaltung der Unterthemen, der andere Teil diskutiert über die Anlage von bspw. Sachthemen oder über die Zusammenlegung von 2 Themen, etc.

- Info-Seiten-Verlinkung:
Auf jeder Serienstartseite gibt es eine Angabe zu Informationsseiten. Hierbei wird es um die Verlinkung zu externen Info-Seiten wie AnimeNewsNetwork (ANN) und aniDB gehen.

- Serienseiten-Pflege:
Die Serienseiten-Mitarbeiter sind keine perfekten Menschen oder gar Roboter. Es können sich immer mal wieder kleine Fehler einschleichen wie Rechtschreibfehler, etc. Diese Gruppe hat die Aufgabe, solche Fehler aufzuspüren und zu melden.


Kann ich mich bewerben?
Jeder registrierte Animexx-Nutzer kann sich bewerben. Wir bevorzugen jedoch User die seit mindestens einem Jahr auf Animexx aktiv sind und sich generell mit der Seite, sowie mit mindestens einem Animexx-Bereich auskennen.

Wie oft muss ich dafür online sein?
In erster Linie basiert alles auf freiwilliger Basis, d.h. man kann jederzeit zum Team dazustoßen, es verlassen oder in einen anderen passenden Bereich wechseln, es sind eure Entscheidungen und eure „Arbeitszeiten“. Näheres gibt es dann. :)

Und wie kann ich mich jetzt bewerben?
Die Bewerbung ist ganz einfach. Schreibt einfach eine kurze ENS an mich (Anderswelten) oder Steve mit dem Inhalt dass ihr gerne dem S.A.G.-Team beitreten möchtet. Darauf bekommt ihr eine Bewerber-ENS, die ihr beantwortet und zurück schickt. Danach wird dann von uns entschieden ob und wo ihr am besten aufgehoben seid (natürlich in Absprache mit euch). Und dann kann es schon losgehen :)

Falls noch irgendwelche Fragen offen sind oder ihr Etwas anmerken möchtet, könnt ihr es hier in den Kommentaren tun. :)

Helferkoordination auf der ChisaiiCon Animexx, Convention, Helfer

Autor: abgemeldet
Die ChisaiiCon ist nicht mal mehr zwei Monate entfernt und da wollte ich euch ein paar Einblicke in meine Arbeit geben.

Was heißt es, vor der Con die Helfer zu werben und auf der Con zu koordinieren?

Zuerst teilt mir jeder Bereich teilt mit wie viele Helfer er benötigt.
Kasse, Infoservice, Waffencheck, Getränkeausgabe, Bring and Buy, Technik, Sicherheit und Springer gilt es nun zu besetzen.

Wir sind natürlich eine Convention von Fans für Fans und nur weil man an der Kasse oder beim Bring and Buy arbeitet braucht man keine kaufmännische Ausbildung. Trotzdem ist es hilfreich, wenn man gut mit Zahlen umgehen kann und Spaß dran hat Sachen zu verkaufen.
Bei der Technik ist es wieder etwas anders, dort sollte nur mitarbeiten, wer auch wirklich Erfahrung damit hat.
Die Sicherheit nimmt bei uns, wie auf den meisten Conventions, einen Sonderplatz ein. Hier ist die Auswahl etwas strenger, der "Sicherheitschef" muß sich auf seine Leute verlassen können.
Sehr wichtig ist auch die Position der Springer, denn diese müssen alle Aufgaben, die auf der Convention so anfallen, erfüllen können.

Die Helfer, die sich bei mir melden, werden also möglichst gerecht auf die einzelnen Bereiche verteilt. So daß beide Seiten, die Bereichsleitung und die Helfer, zufrieden mit der Einteilung sind und ihre Aufgaben mit Freude erledigen!
Außerdem möchte man den Helfern auch etwas bieten können! Wir haben leider nicht das Budget, um unseren Helfern die übernachtung zu spendieren, aber natürlich bekommen sie freien Eintritt auf der Convention und werden mit Essen und Trinken versorgt. Den Helfern, die von weiter Weg kommen, sind wir auch gerne behilflich, eine Unterkunft bei den Helfern vor Ort zu finden - was für mich heißt, daß wir eine Art "Mitschlafzentrale" aufmachen und unterhalten, wo man Schlafplatzgesuche und Schlafplatzangebote veröffentlichen kann.
Bürokratisches gibt es natürlich auch zu beachten, jeder, der schon einmal irgendwo bei einer größeren Veranstaltung geholfen hat, kennt es: Man braucht Daten, wie man den Helfer erreichen kann, wer im Notfall unterrichtet werden muß. Ganz simpel, wo derjenige denn arbeiten möchte und wo nicht - und es gibt auch die Helferregeln, eine Selbstverpflichtung, seine Arbeit gut und zuverlässig zu erledigen. All das muß schon vor dem ersten Helfer fertig sein und (beispielsweise, so bei uns) auf der Website zum herunterladen bereit stehen.
Wenn alles gut läuft gibt es auf der Convention dann für den Helferkoordinator nicht mehr viel zu tun.

Da es hinter den Vorhängen einer Convention jedoch meistens nach der Chaostheorie zugeht, gilt es dann kurzfristige Ausfälle auszugleichen. Wenn es an etwas fehlt muß nachbesorgt werden, die Schichtpläne abgenommen und vielleicht noch in letzter Sekunde geändert werden - da nimmt es kein Wunder, wenn der Helferkoordinator einen ebenso gestreßten Eindruck hinterlässt wie alle Organisatoren ^_^
Kurzum, keine leichte Aufgabe, aber wenn man gerne mit den verschiedensten Menschen zu tun hat und etwas organisatorisches Talent mitbringt eine schöne Herausforderung!

Wer nun Lust und Laune bekommen hat bei der Chisaii Con mitzuwirken, darf mir gerne eine ENS schreiben - oder sich gleich, wie auf unserer Website beschrieben, bewerben.