Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK




Schlagworte

Top 15

- Animexx (808)
- Changelog (307)
- Neues Feature (138)
- Verein (116)
- Vorstand (82)
- Projekte (39)
- Vorstandsnotizen (33)
- Cosplay (30)
- Mitgliederversammlung (30)
- Treffen (29)
- Weblog (29)
- MVV (28)
- Animexx-Stand (27)
- Fanart (26)
- Fanfiction (24)
Weblogs durchsuchen
Einträge vom...
Neueste Kommentare
16.10.: Stiftgemacht
01.10.: Ririchiyo-3
27.09.: Usaria
27.09.: Aurora-Silver
22.09.: Estelle
22.09.: Waku
22.09.: Ganondorf
21.09.: Estelle
21.09.: Cookie
21.09.: Beerus
Autoren
[Alle Einträge]
- Ai-Megumi (2)
- Anderswelten (3)
- Ani (1)
- animexx (31)
- Aubergine (3)
- Azamir (2)
- Ben (40)
- BlackViper (1)
- Bobbi-San (4)
- Calafinwe (2)
- cato (580)
- Chiko-chan (1)
- chojin (1)
- Dark_chan (1)
- dasfuu (7)
- didarabocchi (7)
- Dio (6)
- DocSleeve (1)
- Elly-san (2)
- Engelszorn (1)
- FroZnShiva (2)
- Gabriel_deVue (1)
- Galileo (51)
- Ganondorf (9)
- GhostGambler (10)
- Haga (2)
- Kagetora (2)
- KaoruDark (2)
- KarlE (1)
- Kathal (2)
- Keno (3)
- KibouNoSenshi (3)
- Kickaha (5)
- Killy (2)
- Lamy (7)
- LiaraAlis (1)
- Lost_Time (5)
- Nachtdenker (3)
- Paranoia (1)
- Rmnrai (1)
- Ronjohn (1)
- Sai1 (14)
- Saiki (133)
- sailorhcb (2)
- Strong-Bow (2)
- TonaradossTharayn (31)
- Toto (15)
- Trunks21 (4)
- Varis (1)
- Veroko (13)
- WolfE (2)
- Yuya (1)
- _fireball_ (4)

Animuc 2009 Animuc

Autor:  Kathal
Die Animuc 2009 ist letzte Woche Sonntag Abend zu Ende gegangen. Unser kleines, jedoch ehrgeiziges Projekt ein große Con in Süden von Deutschland aufzuziehen, war ein voller Erfolg.
Was Normalerweise prädistieniert ist für Chaos (Neues Team, Neue Location, Neue Con) hat wunderbar funktioniert. Der aussagekräftigste Kommentar war wohl "Das ist keine echte Con, es gibt nichts zum Aussetzen", denn von der herrlichen Location über eine funktionierende Saaltechnik bis hin zu mehr Besuchern, als wir uns erträumt hatten, wurden unsere Wünsche wahrgemacht. Wir können nämlich stolz verkünden das wir 1700 Besuchertage hatten.
Wobei auch ein ganz großes Lob an unsere Helfer geht. Oft hört man von Helfern die sich einfach verdrücken damit sie nix arbeiten müßen. Unsere Helfer haben uns echte Probleme gemacht da wir nicht genug zu tun für sie hatten, da viele von ihnen eigenständig mitgedacht und gearbeitet haben ... "Gib mir mehr ;-)"...

Um sich einen Eindruck von der Con zu verschaffen kann man sich folgende Threads und Weblogs zu Gemüte führen:
http://animexx.onlinewelten.com/forum/?animexx_typ=2&animexx_thread=26305
http://animexx.onlinewelten.com/forum/?forum=1&kategorie=8&thread=230434
http://animexx.onlinewelten.com/weblog/eventberichte.php?event=26305

Aber auch die vielen Bilder unserer Besucher sind eine Augenweide:
http://animexx.onlinewelten.com/fotos/fotoreihe-event.php?id=26305

Aber auch die Presse war uns sehr wohl wollend gestimmt. Hier unsere Pressespiegel der bisher erschienen Pressemeldungen:
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/21/465609/bilder/
http://animexx.onlinewelten.com/weblog/72771/342360/
http://www.xonio.com/news/Animuc-Mangas-live-und-Handy-Schmuck_36178444.html
http://www.pummeldex.de/page.php?cinfoid=26899

München: Und dann wurde es dunkel... Animexx-Treffen München (April 2009), Animexx, München, Treffen

Autor:  Kathal
... ja so hieß es auf dem letzen Münchner Animexx Treffen.
Nein es ging nicht die Sonne unter, sondern der Strom war zum Teil auf dem Treffen weg.
didarabocchi war fleißig am Pizza backen und dann war es auf einmal dunkel. So gut wie nichts ging mehr.
Bisher grübeln die Verantwortlichen noch, was genau passierte, aber eins war sicher, an den normalen Sicherungen lag es nicht.
Die 8-Köpfige Animexxtechnikerbegutachtungsgruppe konnte auch nach stundenlanger Suche den Fehler nicht finden - gut, ist blöd, wenn Sicherungen weggesperrt werden und man keinen erreicht vom Haus.
Aus diesem Grund musste das Treffen zum Leidwesen der 200 Besucher früher als sonst geschlossen werden, da ohne Licht leider nicht viel zu sehen ist im Pasinger @quarium.
Sobald die Animexx-Behörden genaueres wissen, wird es bekannt gegeben.