Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK




Schlagworte
[Alle Einträge]

Top 15

- Animexx (799)
- Changelog (307)
- Neues Feature (138)
- Verein (115)
- Vorstand (82)
- Projekte (39)
- Vorstandsnotizen (33)
- Mitgliederversammlung (30)
- Cosplay (29)
- Treffen (29)
- Weblog (29)
- MVV (28)
- Animexx-Stand (26)
- Fanart (25)
- Fanfiction (24)
Weblogs durchsuchen
Einträge vom...
Neueste Kommentare
17.06.: YUAL-Jury
10.06.: Llew
09.06.: KiraNear
30.05.: Haga
17.05.: KarlE
28.04.: Koenigsberg
27.04.: Galileo
27.04.: Renny15
26.04.: Snowshoe
26.04.: night-blue-dragon
Autoren
- Ai-Megumi (2)
- Anderswelten (3)
- Ani (1)
- animexx (24)
- Aubergine (3)
- Azamir (2)
- Ben (40)
- BlackViper (1)
- Bobbi-San (3)
- Calafinwe (2)
- cato (580)
- chojin (1)
- Dark_chan (1)
- dasfuu (7)
- didarabocchi (7)
- Dio (6)
- DocSleeve (1)
- Elly-san (2)
- Engelszorn (1)
- FroZnShiva (2)
- Gabriel_deVue (1)
- Galileo (49)
- Ganondorf (3)
- GhostGambler (10)
- Haga (2)
- Kagetora (2)
- KaoruDark (2)
- KarlE (1)
- Kathal (3)
- Keno (3)
- KibouNoSenshi (2)
- Kickaha (6)
- Killy (2)
- Lamy (6)
- LiaraAlis (1)
- Lost_Time (5)
- Nachtdenker (2)
- Paranoia (1)
- Rmnrai (1)
- Ronjohn (1)
- Sai1 (14)
- Saiki (123)
- sailorhcb (1)
- Strong-Bow (2)
- TonaradossTharayn (37)
- Toto (9)
- Trunks21 (3)
- Varis (1)
- Veroko (13)
- WolfE (2)
- Yuya (1)
- _fireball_ (4)

ENS, Forum und Zirkel als iPhone-App Animexx, ENS, Forum, Handy, Zirkel

Autor:  cato

Endlich ist es soweit: es gibt eine erste Animexx-iPhone-App im AppStore: "Animexx.de: ENS & Forum" hält genau das, was der Name verspricht: sie ermöglicht es, ENS zu empfangen und zu schreiben, sowie die verschiedenen Animexx-Foren zu benutzen, von den öffentlichen Diskussionsforen über die News-, Event- und Umfragenkommentare hin zu den Zirkel-Foren.

Die App ist kostenlos, es werden aber nach den selben Richtlinien wie auf unserer Website Werbung angezeigt (wer hier durch Tofu oder die Vereinsmitgliedschaft keine hat, hat auch in der App keine).

Technisch basiert die App auf dem vor einiger Zeit hier im Aktiven-Blog schon einmal angesprochenen Tapatalk, ist also keine komplette Eigenentwicklung. Das nur als Vorwarnung, weil wir danach auch nicht jedes Detail der App frei verändern können. Falls Fehler auftreten, könnt ihr das aber natürlich hier oder wie immer im Animexx-Helpdesk melden.

Eine Android-Version der App folgt in wenigen Tagen. Für Windows Phone haben wir leider nicht die Möglichkeit, eine eigene App zu veröffentlichen; mit der offiziellen Windows-Phone-Tapatalk-App sollte es im Prinzip aber funktionieren (was ich mangels einem Windows Phone zurzeit aber nicht testen kann).

Ein herzliches Dankeschön geht übrigens an  Galileo, der das witzige App-Icon designt und bei vielen OSX/iOS-spezifischen Problemen geholfen hat. :-)

Kleinere Änderungen im ENS-Bereich Animexx, ENS, Handy, Neues Feature

Autor:  cato
Im ENS-Bereich gibt es demnächst ein paar kleinere Änderung, die jetzt schon einmal auf eventuelle Kompatibilitätsprobleme hin getestet werden können.

Folgendes ist neu:
- Wenn man in der Liste der ENS (im ENS-Eingang/Ausgang, in der Suche oder in einem Ordner) nach unten scrollt, werden automatisch weitere ENS nachgeladen und der Liste angehängt; man muss also nicht mehr durch die einzelnen Seiten durchklicken, wenn man eine aktuelle ENS sucht. Die Möglichkeit zum Blättern bleibt aber erhalten.
- Die Links zum ENS-Export und dem ENS-Archiv müssen deswegen (weil sie unten sonst nicht mehr erreichbar wären) in die Icon-Leiste oben. Und die Auswahlbox, was den markierten ENS geschehen soll, befindet sich deshalb nun über der ENS-Liste (sobald man eine ENS markiert hat).
- Die Icons der Icon-Leiste werden ausgetauscht, da die alten Icons einerseits ziemlich uneinheitlich waren und außerdem auf Geräten mit hoch auflösenden Displays nicht gut aussehen. Ob es aber bei den monochromen Icons des aktuellen Entwurfs bleibt, hängt auch davon ab, ob wir nicht doch evtl. noch ein besseres Icon-Set dafür finden...
- Der ganze ENS-Bereich (mit Ausnahme des Filter-Bearbeitens) ist nun auch für Smartphones optimiert.

Die aktuellen Entwurf kann man sehen, indem man auf http://animexx.onlinewelten.com/ens/?neues_layout=1 geht. Ab dann ist dieser bis zum nächsten Login aktiv.

Neue Dateiverwaltung online: ENS-Anhänge und Weblog-Bilder Animexx, ENS, Neues Feature, Weblog

Autor:  cato
Die vor einiger Zeit angekündigte neue Dateiverwaltung ist jetzt online gegangen.

Bisher kam sie für ENS-Anhänge zum Einsatz - als Beta-Version und nur im Rahmen eines TOFU-Pakets. Diese Einschränkung ist nun weggefallen: ab jetzt können alle Animexx-Mitglieder den ENS auch Anhänge beifügen. Insgesamt stehen dafür 20MB Speicherplatz zur Verfügung, wobei auch die bereits verschickten Anhänge dazu zählen - man kann die Dateien aber nachträglich auch wieder löschen. Wem der Platz nicht reicht, der kann sich als TOFU-Paket mehr freischalten.
Auch ohne ENS (z.B. per Chat) ist es möglich, jemandem eine hochgeladene Datei zu schicken. Das geht, wenn man auf der Datei-Verwaltungsseite auf eine Datei doppelklickt. Im folgenden Dialog finden sich unter anderem ein verschickbarer Link auf die Datei und ein QR-Code, falls man die Datei schnell auf ein Smartphone kopieren will.

Neben den ENS kommt das System nun auch bei den Weblogs im Rahmen des HTML-Editors zum Einsatz. Wer also auf das Bild-Icon im Editor klickt (mittig in der oberen Reihe), kann dort entweder aus den bereits hochgeladenen Bildern eines aussuchen oder ein neues hochladen. Das ging zwar im Prinzip bisher auch, allerdings mit einer deutlich spartanischeren Benutzeroberfläche.
Das alte Bildersystem soll mittelfristig ganz durch das neue abgelöst werden, allerdings noch nicht sofort. Denn ein paar Funktionen sind im neuen System noch nicht vorhanden, z.B. die Möglichkeit, im Weblog nur ein Thumbnail einzubinden und die Großversion in einer Lightbox anzuzeigen.

Als kleines Extra für die besonders versierten Nutzer ist es auch möglich, über WebDAV auf die Dateien zuzugreifen. Damit ist es z.B. möglich, die Dateien mit dem Betriebssystem-Dateibrowser oder mittels einer App auf dem Smartphone zu verwalten. Wie das genau geht, steht auf der Datei-Verwaltungsseite.

Man kommt zur Verwaltungsseite, indem man entweder den Link im "Persönliches"-Abschnitt der Sidebar nutzt, oder auf der ENS-Seite oben den Menüpunkt "Anhänge" wählt.

Falls es noch Probleme geben sollte, meldet das einfach entweder hier oder wie immer im Helpdesk.

Mobile Animexx-Seite: ENS u. PersStart Animexx, ENS, Handy, PersStart

Autor:  cato
Auf der hauptsächlich von GhostGambler programmierten mobilen Seite http://m.animexx.de/ wurden eben zwei neue Bereiche freigeschaltet: die ENS sowie die Persönliche Startseite.

m.animexx.de sollte mit allen aktuellen iOS-, Android-, Windows Phone- und Blackberry-Geräte kompatibel sein. Die Website stellt für uns einen Kompromiss aus "richtigen" Apps (die zu programmieren wir einfach nicht die Kapazitäten haben) und der wenig optimierten mobil.animexx.de-Seite (die sich vor allem an ältere Geräte richtet) dar. Unabhängig davon arbeiten wir daran, weitere Teile der Animexx-Seite als API zur Verfügung zu stellen, damit externe Programmierer eigene Apps auf dieser Basis entwickeln können - wie das bei der Android-App von  dasfuu der Fall ist.

Animexx-App für Android Animexx, ENS, Handy

Autor:  dasfuu
Einige von euch werden es vielleicht schon mitbekommen haben, dass seit ein paar Tagen eine Animexx App bei Google Play/Google Market zu finden ist.

Die App bietet euch Push Funktionalität für neue ENS und Gästebucheinträge - weitere folgen!
Außerdem könnt ihr über die App eure ENS Ordner einsehen, ENS schreiben und Gästebücher lesen - auch hier folgen bald mehr Funktionen ;)

Kompatibel mit allen Androiden ab 2.2 ist die App unter dem Namen "Animexx" bei Google Play zu finden. Alternativ könnt ihr auch den QR Code auf animexx.meister-fuu.de scannen.

An dieser Stelle möchte ich mich bei cato - der gerade mehr als genug mit den Animexx-Servern zu tun hat - für die Zusammenarbeit und Hilfe bedanken! Rückmeldung vorläufig einfach als Kommentar posten - und bitte nicht den Helpdesk oder andere Animexx Einrichtung damit nerven ;). Auf Dauer werde ich mir aber noch was anderes einfallen lassen.

Viel Spaß wünsche ich euch dann noch mit der App^^
dasfuu

[Anm. d. Red.: aller Dank gehört hier natürlich  dasfuu selbst. Er hat die App programmiert und ist auch Herausgeber dieser App - wir stellen lediglich die Schnittstelle zur Verfügung :) ]

Beta: ENS-Anhänge und -Abwesenheitsbenachrichtigung Animexx, ENS, Neues Feature, Tofu

Autor:  cato
Es wurde ja bereits bei der Planung des neuen ENS-Bereichs angekündigt, dass die Möglichkeit folgen soll, ENS mit Anhängen zu verschicken. Die Arbeiten an dieser Funktion sind nun so weit, dass ich sie hier vorstellen will - mit dem Hinweis, dass diese Funktion noch als "Beta" anzusehen ist, also die ein oder andere Ungereimtheit zu erwarten ist. Die Funktion wird im Rahmen des TOFU-Erweiterungspakets angeboten, außerdem bekommen sie Standard- und Gold-Vereinsmitglieder.

Die ENS-Anhänge folgen nicht dem selben Prinzip wie E-Mail-Anhänge - die verschickten Dateien sind nicht unmittelbar Teil der verschickten ENS. Vielmehr hat jeder ein privates Verzeichnis, in das er standardmäßig bis zu insg. 20MB an Dateien hochladen kann und bei Bedarf in Unterverzeichnisse einsortieren kann. In der ENS wird dann eine Verknüpfung zu den ausgewählten Dateien verschickt, über welche die Empfänger auf diese zugreifen können. Löscht man die Datei später oder verschiebt sie, wird auch diese Verknüpfung ungültig. Das hat einerseits den Vorteil, dass wenn man Platz schaffen will, man nicht die kompletten versandten ENS löschen muss - andererseits den Nachteil, dass ab diesem Zeitpunkt dann auch der Empfänger nicht mehr auf den Anhang zugreifen kann. Dieser Kompromiss wurde gewählt, um den Speicherplatz, den diese neue Funktion belegt, im überschaubaren Rahmen zu halten.

Daneben gibt es nun auch die Funktion "ENS-Abwesenheitsbenachrichtigung", die Teil des TOFU-Basispakets ist, und über die man dafür sorgen kann, dass jeder, der einem eine ENS schicken will, unter der Empfänger-Zeile einen frei definierbaren Hinweis angezeigt bekommt. (Die ENS kann aber nichtsdestoweniger verschickt werden - es geht dabei nur darum, dass der Absender weiß, dass eine Antwort länger dauern wird.)

Wenn noch Fehler bei diesen Funktionen auftreten, bitte einfach hier oder im Helpdesk melden.

Neuer ENS-Bereich jetzt offiziell online Animexx, ENS, Neues Feature

Autor:  cato
Die überarbeitete Version des ENS-Bereichs ist nun nach längerer Beta-Phase offiziell online gestellt worden. Ich hoffe, dass die meisten Bugs während der Beta-Phase gefunden wurden - wenn noch etwas auffällt, bitte einfach hier oder wie immer im Helpdesk melden.

Wer noch etwas mit dem alten ENS-Bereich vergleichen will, findet dieses hier - es lassen sich allerdings keine ENS mehr damit verschicken.

ENS-Überarbeitung - Beta [Update 2] Animexx, ENS, Neues Feature

Autor:  cato
Bereits vor einiger Zeit hatte wurde hier angekündigt, dass es in absehbarer Zeit eine Überarbeitung des ENS-Systems geben würde. Inzwischen ist es soweit gediegen, dass man einen ersten Blick auf das neue ENS-System werfen kann.

Das neue ENS-System ist unter www.animexx.de/ens4/ zu finden. Es greift auf den selben Datenbestand wie der bisherige ENS-Bereich zu, man kann also im neuen System schon ganz normal ENS verschicken und lesen, alle Änderungen (z.B. ENS löschen, verschieben) wirken sich auch unmittelbar auf das bisherige System aus.

Folgende der diskutierten Funktionen sind dabei bereits umgesetzt:

- Man kann auch gesendete ENS in Ordner einsortieren. Die Gesendet-Ordner sind allerdings von den Empfangen-Ordnern getrennt, man kann also nicht empfangene und gesendete in den gleichen Ordner verschieben.
- Dementsprechend gibt es nun zwei Filtertypen: Filter für eingehende und Filter für ausgehende ENS. Zusätzlich kann man bei den Filtern nun auch nach Benutzergruppen filtern lassen, also z.B. Filter wie "Alle ENS, die ich an Mitglieder der Kontaktegruppe X sowie an Realkontakte schreibe, automatisch in den Ordner Y verschieben".
- Neben dem Status (Un)gelesen gibt es nun auch die Stati "Wichtig" sowie "Aufgabe" (viele benutzten bisher das "ungelesen"-Flag um für sich selbst zu markieren, dass man auf eine ENS noch antworten will).
- In der Ordner-Ansicht lassen sich ENS per Drag&Drop in die Ordner verschieben, indem man sie beim Verschieben-Pfeil nimmt und dann über einen Ordner schiebt. Man kann auch vorher mehrere ENS markieren und diese dann gesammelt verschieben.
- In der Ordner-Ansicht kann man durch einen Klick auf das Status-Icon bzw. den Verschieben-Pfeil die ENS die Gelesen/Wichtig/Aufgabe-Flags setzen, die ENS löschen, oder verschieben. Auch hier kann man mehrere ENS gleichzeitig bearbeiten, indem man vorher mehrere markiert.
- Man kann bei den ENS-Einstellungen die Anzahl der ENS pro Seite auswählen.
- In der Suche, die nun ähnlich aufgebaut ist wie die Suche in den Fanarts/Fanfics/etc, also einerseits eine eigene Suchseite, andererseits aber auch die Möglichkeit, direkt auf der Ordner-Ansicht zu suchen und die bisherigen Suchergebnisse weiter einschränken. Es lässt sich auch gezielt nach dem Status der ENS durchsuchen, also alle ungelesenen/wichtigen/Aufgaben-ENS etc. Außerdem wurde bei der Suche die Benutzerauswahl verbessert: es stehen nun nur noch diejenigen Benutzer zur Auswahl, von denen sich im entsprechenden Ordner auch tatsächlich eine ENS befindet (vorher: alle Benutzer, die einem jemals eine ENS geschrieben haben). Außerdem gibt es analog zur "Alle [x] ENS dieses Ordners" eine "Alle [x] Suchergebnisse"-Auswahl, sodass sich alle gefundenen ENS auf einmal verschieben/löschen/etc. lassen.
- Bei der Empfänger-Auswahl gibt es einerseits eine Auto-Vervollständigung des Benutzernamens, andererseits gibt es die Möglichkeit, direkt die eigene Kontaktliste (mitsamt den Kontaktgruppen) zu durchsuchen.
- Man kann nun bis zu 20 Empfänger auswählen. (Wer wirklich Angst davor hat, dass es wegen der Erhöhung der Zahl zu Spam kommt, kann ein Limit einstellen, dass man keine ENS bekommen kann, die an mehr als eine selbst definierte Zahl an Empfängern geschickt wird).
- Die Abwesenheitsbenachrichtigung wird es als Tofu-Funktion geben. Wenn man jemanden auf die Empfängerliste einer ENS setzt, der eine Abwesenheitsbenachrichtigung angegeben hat, erscheint sofort unter der Empfängerliste ein entsprechender Hinweis.
- Man kann in den ENS-Einstellungen einstellen, dass einem geblacklistete Mitglieder gar keine ENS mehr schreiben dürfen. In dem Fall wird die ENS nicht (für den Absender unbemerkt) zu den gelöschten ENS verschoben, sondern lässt sich gar nicht erst abschicken (der Absender bekommt dann einen Hinweis, dass er geblacklistet ist).
- Ein ENS-Gesprächverlaufs lässt sich nun leichter nachverfolgen. Einerseits gibt es beim Lesen einer ENS über der ENS einen Balken, in dem man innerhalb des Gesprächverlaufs vor- und zurückblättern kann. Andererseits - diese Funktion ist aber noch nicht fertig und muss erst in den Einstellungen aktiviert werden - in einer Dialogansicht, in der alle ENS des Gesprächsverlaufs untereinander zu lesen sind.
- Bei den ENS wird nun die selbe Schriftart wie überall anders auf der Animexx-Seite verwendet. Wer will, kann aber bei den ENS-Einstellungen die Blockschrift wieder aktivieren.
- Bei der Liste der Ordner gibt die Zahl hinter dem Ordnernamen nun die Zahl aller ungelesenen ENS bei den aktuellen ENS an, nicht mehr nur die innerhalb des letzten Monats. (Das ENS-Archiv wird aber nicht mitgezählt)

Noch nicht umgesetzt:
- Optional deaktivierbar machen, dass der Absender einer ENS sehen kann, ob man die ENS schon gelesen hat.
- Evtl. Anhänge (wenn dann also TOFU)
- Sortierung der Ordner

Update 1
[BUGFIX] Eingangs- und Ausgangsordner können nun den selben Namen haben.
[BUGFIX] Die Eingabe einzelner Benutzer in den Filtern funktionierte nicht richtig.
[BUGFIX] Das ENS-Archiv funktioniert nun.

Update 2
[BUGFIX] Der Fehler, wegen dem man Mitgliedern mit einem Bindestrich im Benutzernamen keine ENS schreiben konnte, ist nun behoben (ggf. einmal innerhalb des neuen ENS-Archivs reload drücken).
[BUGFIX] Die Fälle, in denen eine Fehlerseite erschien, wenn man innerhalb eines Dialogs zurückblättert, sollten behoben sein.

Planung einer ENS-Überarbeitung Animexx, ENS

Autor:  cato
In den nächsten Monaten wird es voraussichtlich eine Überarbeitung der ENS geben. Ich habe dazu einmal eine "Wunschliste" an ein neues ENS-System erstellt, die vor allem auf den im Helpdesk eingereichten Vorschlägen basiert:

- Auch gesendete ENS in Ordner einsortieren
- Zusammenhängende Nachrichten innerhalb eines Gesprächsverlaufs als Thread darstellen
- Weitere Stati für ENS, z.B. "Zu erledigen", "Wichtig"
- ENS nach Inhalt durchsuchbar, ohne eine extra Suchen-Seite aufzurufen - u.a. auch nach Status.
- Bei "Alle im Ordner löschen" nur diejenigen löschen, die zum Zeitpunkt des Seitenladens schon da waren
- Alle ENS mit einem bestimmten Kontakt auf einmal löschen können. Evtl. ins Vaporisieren einarbeiten.
- Optional deaktivierbar machen, dass der Absender einer ENS sehen kann, ob man die ENS schon gelesen hat
- "nächste Nachricht" / "vorige Nachricht" beim Lesen einer ENS
- Verbesserung beim Eingeben der Benutzernamen (Autocomplete)
- Abwesenheitsnotizen (aber nicht als Antwort-ENS, sondern nur ein gleich beim ENS-Schreiben automatisch erscheinender Hinweis, wenn man die ENS an jemanden adressiert, der nicht da ist)
- Eine bessere Anti-Spam-Regelung als die momentane Beschränkung auf 5 Empfänger finden; die scheint in zu vielen legitimen Fällen zu stören. Eine konkrete Alternativ-Idee hab ich aber noch nicht...
[Update 1]
- Evtl. (abhängig von der eben genannten Anti-Spam-Regelung) ENS an eine Kontaktgruppe.
- Geblacklistete können gar nicht schicken (gleich beim ENS-Schreiben automatisch erscheinender Hinweis?)
- Evtl. Anhänge (wenn dann also TOFU)
- Evtl. Standard-Schriftart

Gibt es noch weitere wichtige Wünsche?

Unabhängig davon ist auch noch eine auf das iPhone und Android optimierte Version des ENS-Systems geplant.

Website Änderungs-Ticker (ENS u. Weblog) Animexx, Changelog, ENS, Weblog

Autor:  cato
[FEATURE] Bei den ENS ist es nun möglich, alle ENS eines bestimmten Ordners zu verschieben, löschen, gelesen markieren etc. Dazu klickt man in der ENS-Liste erst wie gehabt auf "Alle", und dann die erscheinende Checkbox "Alle [x] ENS in diesem Ordner auswählen".
[FEATURE] Die Möglichkeit, Weblog-Beiträge zu empfehlen, wurde nun für alle Weblogs aktiviert.
[BUG] Beim Item-Kaufen wurden die Standard-Bilder nicht übernommen.

Website Änderungs-Ticker (insb. ENS) Animexx, Changelog, ENS

Autor:  cato
[FEATURE] Wenn neue ENS kommen, erscheint nicht nur der Sitter, sondern es wird auch im Titel des Fensters vermerkt (wenn man mehrere Tabs im Browser offen hat und gerade auf einer anderen Seite ist, sieht man die neuen ENS im Titel der Animexx-Tabs)
[FEATURE] In der ENS-Benachrichtigungs-E-Mail steht nun auch der Benutzername des Absenders.
[ÄNDERUNG] Nach dem Löschen einer ENS landet man sofort wieder in der ENS-Übersicht.
[FEATURE] Beim der Auswahlliste "Items verschenken"-Fenster werden unverkäufliche / nicht verschenkbare Items markiert (mit Angabe der Person, an die man sie zurückverschenken kann)
[FEATURE] Bei den Fanfic/Fanart/Dōjinshi-Kommentaren sind nun die I/U/B-Tags möglich.

ENS-Backup herunterladen Animexx, ENS, Neues Feature, Tofu

Autor:  cato
Es gab mehrere Anfragen von Leuten, die gerne ein lokales Backup ihrer ENS haben würden - um es lokal leichter durchsuchen zu können, oder einfach für "den Fall, dass". Die gute Nachricht ist: es gibt diese Funktion nun.
Da der Export in HTML-Dateien gerade bei Intensiv-Nutzern (und für die ist das ja am ehesten interessant) aber leider recht aufwändig ist (bei meinen ENS ist der Server fast eine Viertelstunde damit beschäftigt), ist der Export mit einer kleinen Gebühr von 5 GELT belegt. Das Backup-Archiv wird immer nachts erzeugt, dann wird auch der Betrag abgezogen (herunterladen kann man es sich danach dann so oft man will).
Falls es Probleme mit dem Export geben sollte, am besten beim Helpdesk melden.

ENS - allen antworten Animexx, ENS, Neues Feature

Autor:  cato
Eine kleine Änderung - normalerweise zu klein, um sie hier extra anzukündigen; aber da in den letzten Wochen so viele danach gefragt haben, hier dennoch die Ankündigung: man kann jetzt bei ENS, die an mehrere Benutzer gleichzeitig gingen, allen antworten, ohne die Namen immer von Hand in das Empfänger-Feld einzufügen. "Kleingruppendiskussionen" dürften damit deutlich erleichtert werden.