Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
Projektseite: DCM



#FinalistenFreitag : Martha & Janine Deutsche Cosplaymeisterschaft, Cosplay, DCM2017, Deutsche Cosplaymeisterschaft, PokeDCM

Autor:  DCM

Martha (Syjana) und Janine(Yumée)  sind beide keine ungeschriebenen Blätter bei der DCM. Schon mehrfach standen beide im Finale. Nun rocken die beiden als Team die DCM-Bühne in Frankfurt.

K800_MIAU0634

Wann habt ihr mit Cosplay angefangen?
Syjana: Ich habe 2006 angefangen.
Yumée: Ich bin auch seit 2006 dabei.

Was reizt euch am Cosplay?

Yumée: Zum einen habe ich Spaß daran mir zu überlegen, wie ich Vorlagen in die Realität umsetzen könnte, und mir Gedanken zu machen, welches Material oder welche Technik dabei am nächsten ans Original kommt. Außerdem liebe ich es, dass ich mich so noch weiter mit Spielen und Serien auseinandersetzen kann, die mir am Herzen liegen und so einen Tag als ein Charakter, den ich mag, rumlaufen zu können und ihn darzustellen.

Syjana: Mir geht es da ähnlich. Ich kann keinen Film, Serie und so weiter sehen, ohne direkt die Kostüme gedanklich auseinander zu nehmen.

K800_MIAU0637Warum habt ihr euch für eine Teilnahme bei der DCM entschieden?

Yumée: Ich wurde verdonnert, das für uns beide zu schreiben :D

Da ich leider mit meinen gewünschten Partnern dieses Jahr nicht antreten konnte, weil sie die Voraussetzungen 1. (gleiches Skill Level), 2. (ähnliche Fandoms) und 3. (lokale Nähe) nicht erfüllen konnten, war ich etwas frustriert. Die liebe Syjana hatte dann wohl Mitleid und hatte mir angeboten “bevor du jetzt gar nicht mitmachst, mach‘ ich mit!”, und so wurde Voraussetzung 3 ignoriert, und wir sind jetzt ein long distance team, das trotzdem funktioniert ;). Dann hatte ich eine Idee, was genau man machen könnte (“Sag mal, wie assi kannst du schauspielern…?”), und die Sache war geritzt :D
Was macht euch am Cosplay besonderen Spaß (z.B. Nähen, Planen, Recherche, Basteln etc.)?

Syjana: Whoo …. ähh ... Cosplays aussuchen :´D. Ich liebe es mich darin zu verstricken, wie die Charaktere aufgebaut sind und welche Details sie haben, um alles so gut wie möglich zu recherchieren ohne böse Überraschungen zu finden (die trotzdem immer da sind).
Yumée: Ich hab‘ auch Rießenspaß am Auseinandernehmen und Analysieren, aber wenn man merkt, dass ein Schnitt dann gut passt oder Materialien einen tollen Effekt zusammen haben, ist das Nähen auch eine tolle Sache <3. Seitdem ich eine Overlock besitze, sogar noch mehr (nur halt nicht unter Zeitdruck :D)

K800_MIAU0875Wieso habt ihr euch für diese Kostüme für den Vorentscheid entschieden?
NO WAY!
Wie oben schon angerissen, hatte Yumée die Idee, und zwar zu Silvester 2016. “Wie geil wäre es denn, einen Auftritt zu Team Skull zu machen, am besten noch zur DCM!”. Eine grobe Idee für den Auftritt war schnell gefunden, und der Rest dann zusammen ausgearbeitet. Das Ergebnis gefällt uns fast schon zu gut :D

Habt ihr schon Pläne für das Finale? Wenn ja, möchtet ihr sie uns verraten?

Syjana: Yes, es wird NieR:Automata, ein Spiel <3 <3 (von dem Yumée viel zu begeistert ist und mal chillen sollte :DDDDDD). Yumée macht 2B und Syjana 21O ;)

Yumée: Für Leute, die es kennen: Jaaaaaa, wir wissen, dass die Charakter-Kombi keinen “Sinn” macht, aber 1. gibts zu 6O keine Vorlagen, und 2. wollte ich der armen Syjana nicht schon wieder eine Frisur mit zwei Zöpfen im Finale aufquatschen ;3.

Wie bereitet ihr euch auf das Finale vor?K800_MIAU0871

Syjana: Erstmal ne Runde Overwatch spielen und dann weiter sehen XDDD.

Yumée: Außerdem ist schon Stoff aus Asien bestellt, der speziell für uns importiert wird <3. Die Vorlagen sind zusammengetragen und auseinandergenommen, und erste Vektorgrafiken erstellt, damit wir demnächst auch anfangen können :3.

Syjana: Der Plotter wird mal wieder was zu tun haben ;).

Yumée: UND die Stickmaschine :>.

Syjana: Nya, vergiss‘ den 3D Drucker nicht.

Yumée: NO PRESSURE PLZ *sweats*

Habt ihr eine Arbeitsaufteilung/Spezialisierung bei der Anfertigung eurer Kostüme?
Syjana: Es wird ähnlich wie im Vorentscheid laufen. Ich übernehme vieles vom Nähpart, und Yumée ist für die digitalen Techniken á la Plotter und so weiter und das alles, wo ich schreie “Ich kann das nicht”, verantwortlich LOL.

Möchtet ihr den Lesern noch etwas sagen?

Yumée: Wie ihr vielleicht lesen könnt, haben wir sehr viel Spaß an der ganzen Sache und möchten auch, dass es so bleibt. Klar wollen wir umwerfende Kostüme und einen Hammer Skit präsentieren und wären extrem glücklich über eine Platzierung, aber besonders für mich ist das Wichtigste, am Schluss heimgehen zu können und zu sagen “Das haben wir super gemacht, und es hat so viel Spaß gemacht”.

Syjana: Ja.

K800_MIAU0833

 

Vielen Dank an Janine und Martha für das ausführliche Interview. Wir freuen uns auf euch im Finale!

Zu unserem Newsarchiv geht es hier!

#FinalistenFreitag : Dora und Gabor Deutsche Cosplaymeisterschaft, Cosplay, DCM2017, Deutsche Cosplaymeisterschaft, PokeDCM

Autor:  DCM

Dora, auch besser unter dem Synonym Elyon Cosplay bekannt, und ihr Ehemann Gabor sind unsere nächsten Finalisten. Die beiden zeigten ihre königliche Ader auf der Hanami und kämpften sich mit Ruhm und Ehre auf den ersten Platz des Vorentscheids.

K800_MIAU0460

Wann habt ihr mit Cosplay angefangen?K800_MIAU0457

Unsere ersten Kostüme haben wir 2013 angefertigt.

Was reizt euch am Cosplay?

Die Kreativität und das Schließen neuer Freundschaften.

Warum habt ihr euch für eine Teilnahme bei der DCM entschieden?

For Fame and Glory!

K800_MIAU1090Ist das eure erste Teilnahme?

Ja, und es ist wirklich aufregend!

Was mögt ihr am meisten beim Cosplay?

Dora ist unsere Nähexpertin, während Gabor eher den Bastelteil übernimmt 😉

 

Was mögt ihr am meisten beim Cosplay?

Dora ist unsere Nähexpertin, während Gabor eher den Bastelteil übernimmt 😉

Wieso habt ihr euch für diese Kostüme für den Vorentscheid entschieden?

Dora: In Ungarn war ich Touristenführerin in Sissis Schloss und ich bin ein Riesenfan der Musicals. Es war einfach ein „Must-Cosplay“ für uns als Paar :)

K800_MIAU1109Habt ihr bereits Pläne für das Finale? Wenn ja, möchtet ihr uns diese mitteilen?

Ein kleiner, musikalischer Hinweis: Wir denken, „dass wir uns verdienen“.  😉

Wie bereitet ihr euch auf das Finale vor?

Viel und noch mehr Arbeit in diese Kostüme stecken, damit sie so perfekt wie möglich werden.

 

 

Habt ihr eine bestimmte Aufteilung beim Arbeiten an den Kostümen?

Doras konstanter Platz ist die Nähmaschine. Sie hat großen Respekt vor den Arbeiten an den Requisiten.

Möchtet ihr unseren Lesern noch etwas mitteilen?

Wir hoffen ihr seid genauso aufgeregt wie wir. Wir sehen uns im Finale 😊

K800_MIAU1125

 

Vielen Dank an Dora und Gabor für das Interview! Wir freuen uns auf euch im Finale!

Fotos von Heinz "meermiau" Meerkatz

 

 

 

Vorstellung der Finalisten 2017: Nicole und Lydia Deutsche Cosplaymeisterschaft, Cosplay, DCM2017, Deutsche Cosplaymeisterschaft, pokedcm

Autor:  DCM

Nicole und Lydia, besser bekannt als Yami und Lil von DemonicInnocence, haben ihren Einzug in das Finale ebenfalls auf dem Anime Marathon in Königslutter feiern können. Die beiden sind keine unbekannten Gesichter: Als Vizemeister in der Kategorie Paar rockten sie letztes Jahr unsere Jubiläumsbühne.

 

 

K800_IMGP3194

Wann habt ihr mit Cosplay angefangen?

Yami: "Angefangen zu cosplayen habe ich auf der AnimagiC 2004"
LiL: "Öhm, müsste 2006 gewesen sein"

Was reizt euch am Cosplay?

"Es sind viele Aspekte, die uns begeistern, vom Darstellen immer wieder verschiedener Charaktere, aber auch zu sehen, wie man über die Jahre besser wird in Techniken bei der Herstellung. Die Zufriedenheit, wenn ein Stück fertig geworden ist und man seine Erwartungen erfüllt hat, und die Bilder, die man dabei schon im Kopf hat, die man dann später in dem Kostüm machen will."

Warum habt ihr euch für eine Teilnahme bei der DCM entschieden?

"Am Anfang war es die Aussicht die Reise zu gewinnen, was uns angetrieben hat, mittlerweile haben wir Blut geleckt und wollen den Titel „Deutscher Meister“ für uns verbuchen"

K800_15085564.gross

Was macht euch am Cosplay besonderen Spaß (z.B. Nähen, Planen, Recherche, Basteln etc.)?

Yami: "Mir macht eigentlich das ganze Drumherum Spaß, auch die Herstellung … es sei denn, es ist die Nacht vor dem Wettbewerb und man muss noch eine komplette 3-D-Geargurtung nähen.  DAS macht dann keinen Spaß mehr. Aber ansonsten ist es für mich entspannend, wenn ich nach der Arbeit oder in meiner Pause etwas nähen kann. Genauso wie das Planen und Basteln. Das Beste bleibt natürlich, das Kostüm am Ende anzuhaben und auf der Bühne zu stehen oder ein Shooting damit zu haben."

LiL: "Ich liebe es zu planen. Da bin ich in meinem Element mit Deadline und To-Do-Listen und bring‘ Yami damit gern um den letzten Nerv ^^“ Ansonsten bin ich für die Props zuständig und stelle damit dann unsere kleine Wohnung zu, so dass wir dann zum Teil nur noch seitwärts von einem Zimmer zum nächsten krebsen können.♥  Doch meine absolute Leidenschaft sind die Bühne und die Shootings."

K800_DCM-IMGP3582Wie bereitet ihr euch auf das Finale vor?

"Wir haben einen Jahresplan mit Fristen, bis wann wir anfangen müssen, und versuchen uns daran zu halten."

Möchtet ihr den Lesern noch etwas sagen?

"Wir freuen uns sehr wieder im Finale zu sein, und diesmal wieder mit unserer heißgeliebten 1. Startnummer *___* Wir hoffen sehr, dass alles für Finale so klappt, wie wir es uns vorstellen, und würden uns riesig freuen, wenn wir am Ende den Titel holen könnten. Wir hoffen, unser Auftritt wird euch gefallen, und tausend Dank an alle, die uns immer wieder supporten mit so vielen lieben Worten, dass man gerade noch kurz vor der Deadline das letzte bisschen Kraft aufbringen kann, um die Kostüme doch noch zu schaffen ♥"

 

 

 K800_DCM-IMGP3556   K800_IMGP3220

Wir danken euch für das Interview und freuen uns auf euch als Startnummer 1!

 

Fotos von Michael Fuchs und Van "Chikara" Tran

 

Vorstellung der Finalisten 2017: Mareike und Marianne Deutsche Cosplaymeisterschaft, cosplay, dcm2017, Deutsche Cosplaymeisterschaft, pokedcm

Autor:  DCM

Die ersten Vorentscheide sind geschafft und die ersten Finalisten sind bereits fleißig am Planen und Nähen für das Finale im Oktober. Wir möchten euch gerne unsere Finalistenteams 2017 einmal vorstellen. Den Anfang machen Mareike und Marianne, die auf dem Anime Marathon den zweiten Platz ergattern konnten.

 

K800_IMGP3152

Wann habt ihr mit Cosplay angefangen?

"Mareike hat 2010 mit Cosplay angefangen. Marianne hat bereits 2009 angefangen."

 

Was reizt euch am Cosplay?

"Cosplay verbindet viele Hobbys in einem. Man hat das Nähen, aber auch handwerkliche, kreative und künstlerische Aspekte, sowie das Schauspiel. Der Entstehungsprozess, wenn man stückchenweise sieht, wie aus der Idee das fertige Cosplay entsteht. Und die Freude auf den Moment, in dem man es das erste Mal trägt. Man kann auf der einen Seite einen lieben und freundlichen Charakter darstellen, auf der anderen Seite aber auch mal den fiesen Bösewicht.

All diese Punkte reizen uns am Cosplay."

 

Warum habt ihr euch für eine Teilnahme bei der DCM entschieden?

"Nach der Teilnahme an mehreren kleinen Wettbewerben wollten wir neue Erfahrungen sammeln und an einem größeren Wettbewerb teilnehmen."

 

Ist das eure erste Teilnahme bei der DCM? K800_12472459_10154158636404665_8588714519026466869_n

"Nein, wir haben es im letzten Jahr schon einmal versucht. Dies war eine tolle Erfahrung und hat uns dazu veranlasst in diesem Jahr wieder teilzunehmen."

 

Was macht euch am Cosplay besonderen Spaß (z.B. Nähen, Planen,Recherche, Basteln etc.)?

Marianne: "Mir macht am meisten der Herstellungsprozess des Cosplays Spaß, vor allem die kreativen und handwerklichen Aspekte."

Mareike: "Mir macht es viel Spaß Zeit und Aufwand in die Audio zu stecken, während ich beim Nähen eher ungeduldig bin. Außerdem beginne ich Gefallen an der Herstellung der Requisiten zu finden."

 

Wieso habt ihr euch für diese Kostüme für den Vorentscheid

entschieden?

Die Idee für diese Cosplays gab es schon länger. Es ist ein Kindheitstraum, den wir uns jetzt erfüllt haben, denn seien wir mal ehrlich, wer wollte nicht schon immer mal „die Schönste im ganzen Land“ sein.

 

Habt ihr eine Arbeitsaufteilung/Spezialisierung bei der Anfertigung eurer Kostüme?K800_DCM-IMGP3518

"Mareike ist überwiegend für die Audio und die Requisiten zuständig, während Marianne sich größtenteils um die Cosplays kümmert. Wir arbeiten gerne gemeinsam an den Cosplays, die wir uns zusammen ausgesucht haben, da man sich so auch noch mit Ideen ergänzen kann."

 

 

Möchtet ihr den Lesern noch etwas sagen?

"Wir freuen uns auf das Finale und auf die anderen Teilnehmer.

There can be miracle, when you believe!"

K800_DCM-IMGP3512K800_DCM-IMGP3526

Vielen Dank für das kleine Interview. Wir freuen uns auf euch im Finale!

Fotos von Michael Fuchs und Heinz "meermiau" Meerkatz

 

 

 

Preise der Deutschen Cosplaymeisterschaft 2017 Deutsche Cosplaymeisterschaft, cosplay, DCM2017, Deutsche Cosplaymeisterschaft

Autor:  DCM

Für alle Teilnehmer, hier die Preise 2017. Wir danken dabei all unseren Sponsoren für das Stellen der diesjährigen Finalpreise!

DCM-Preise 2017

5. Platz :Jeweils eine Freikarte 2018 für den Anime Marathon und Cosday, die Franco Bamberg, DoKomi, Hanami, Ongaku Matsuri, die Connichi und Frankfurter Buchmesse

4. Platz: Zwei Gutscheine im Wert von je 200 € für Fotobücher von der Firma Saal-Digital. Ideal für alle Cosplay-Bilder

3. Platz: Die Preise für die 3. Plätze werden von myCostumes und Cast4Art gesponsert. Es
gibt für beide Drittplatzierte einen fetten Warengutschein im Wert von mehreren hundert Euro

2. Platz: Je eine Nähmaschine Modell eXperience 580 der Firma Elna im Wert von je 899.-
Euro

1. Platz: Die traditionelle Reise nach Japan und der Diamant besetzten Meisterpin von
DR!FT für das Siegerpaar

Sponsoring von Rune Merchandise
Rune Merchandise, einer der treuesten DCM-Sponsoren, hat sich für dieses Jahr etwas ganz Besonderes ausgedacht. Die Solinger laden ja schon die Finalisten am Vorabend des Finales zum gemeinsamen Essen ein. Bei der diesjährigen DCM bekommen aber außerdem alle Teilnehmer, die sich für das Finale qualifizieren, direkt nach den Vorentscheiden schon mal eine feine Überraschungstüte überreicht. Sozusagen als Einstimmung für das Finale auf der FBM.

Wir suchen: Pressehelfer für die Deutsche Cosplaymeisterschaft 2017 Deutsche Cosplaymeisterschaft, Cosplay, DCM2017, Deutsche Cosplaymeisterschaft

Autor:  DCM
Interviews führen ist für dich nichts Neues? Du bist kreativ, kompetent, zuverlässig und wolltest schon immer einmal einen Wettbewerb hinter den Kulissen kennenlernen?

Wir suchen ab sofort Presse- und PR-Helfer für die Vorentscheide und das Finale der Deutschen Cosplaymeisterschaft. Als Pressehelfer unterstützt du unser Presseteam in vielen verschiedenen Bereichen der Public-Relation-Arbeit – auf den Vorentscheiden und dem Finale oder auch Backstage. Deine Aufgabenbereiche erstrecken sich vom Schreiben von Texten für die Homepage bis hin zur Führung von Interviews mit den Finalisten sowie anschließender Nachbearbeitung.

Voraussetzungen: Du solltest mindestens 21 Jahre alt sein, zuverlässig, pünktlich und die deutsche Sprache in Wort und Schrift sehr gut beherrschen. Referenzen in den Bereichen Kommunikation und Marketing sind erwünscht. Zudem solltest du für den Einsatz bei den Vorentscheiden und im Finale ein Smartphone mit Internetzugang besitzen.

Wir bieten dir die Möglichkeit dich aktiv an der Deutschen Cosplaymeisterschaft zu beteiligen, Erfahrungen zu sammeln, ein offenes und nettes Team, sowie Vorteile auf Conventions z.B. freien Eintritt zu den jeweiligen Vorentscheiden sowie zum Finale auf der Frankfurter Buchmesse.
Hast du Lust bekommen die DCM einmal näher kennenzulernen und uns aktiv zu unterstützen? Dann bewerbe dich einfach mit einem kurzen Vorstellungsschreiben bei unserer Presseleitung AkariChan (presse@dcm-cosplay.de). Gerne nehmen wir deine Bewerbung auch als ENS an unseren DCM-Account entgegen.

Bitte erkläre uns darin kurz, wer du bist, warum gerade du die ideale Besetzung für diese Position darstellst, welche Erfahrungen du mitbringst, z. B. durch Hobbies oder Berufserfahrungen, dein Alter sowie Wohnort. Solltest du Wunschvorentscheide haben, dann teile uns das bitte ebenfalls in deiner Bewerbung mit. Die aktuellen Termine findest du u.a. auf unserer Homepage sowie auf Facebook und Twitter.

Bitte bedenke vor deiner Bewerbung, dass du möglichst auch Aufgaben außerhalb der Conventionzeit - sprich in deiner Freizeit - erledigen solltest.

Anmeldestart zur DCM 2017 Deutsche Cosplaymeisterschaft, cosplay, DCM2017, Deutsche Cosplaymeisterschaft

Autor:  DCM

Anmelden könnt ihr euch ab sofort unter folgender Adresse:

https://anmeldung.dcm-cosplay.de/

Vorab möchten wir euch dazu noch auf ein paar Neuerungen in Bezug auf das Anmeldesystem hinweisen:

  • Es können nun beide Teilnehmer Änderungen der Daten vornehmen (z.B. Bilder/Audio hochladen)
  • Anmeldungen können vorbereitet werden, ohne direkt eingereicht zu werden (falls z.B. noch Bilder fehlen); eine Startnummer erhält man jedoch erst nach endgültigem Einreichen der Anmeldung
  • Ihr habt eine praktische Übersicht über eure Anmeldungen inkl. der aktuellen Startnummer
  • Mehr Transparenz bezüglich An- und Abmeldefristen
  • Ihr könnt alle eure Teilnehmerdaten bis zum Ablauf der Anmeldefrist selbst ändern
  • Login über Animexx.de - es muss sich also kein zusätzliches Passwort gemerkt werden
  • Unterstützung für Mobildgeräte; weitere Optimierungen folgen in den nächsten Tagen

Weitere neue Funktionen sind in Planung; Feedback ist jederzeit willkommen.

 

Bitte beachtet das aktualisierte, geltende Regelwerk für die Saison 2017. Diese könnt ihr auf unserer Homepage nachlesen.

Ankündigung: Anmeldestart für die DCM 2017 Deutsche Cosplaymeisterschaft, Cosplay, DCM2017, Deutsche Cosplaymeisterschaft

Autor:  DCM
Der Countdown läuft!
In wenigen Tagen ist es soweit – das Anmeldeformular für den diesjährigen Paarwettbewerb der Deutschen Cosplaymeisterschaft geht online.

Merkt euch den 01.03.2017 vor!

Schnappt euch euren Cosplay-Buddy und ran ans Werk. Zur Erinnerung noch einmal die Vorentscheidstermine für 2017:

• Anime Marathon, Königslutter: Samstag, 29.04.17
• Hanami, Ludwigshafen: Sonntag, 07.05.17
• DoKomi, Düsseldorf: Samstag, 03.06.17
• Franco, Bamberg: Samstag, 08.07.17
• Cosday², Frankfurt am Main: Sonntag, 16.07.17
• Ongaku Matsuri, Berlin: (Termin folgt)


Für brandaktuelle Informationen zum Anmeldestart folgt uns auf unseren Social-Media-Kanälen.
Wir freuen uns auf euch!

Wir suchen: Vorentscheidsleiter & Helfer Deutsche Cosplaymeisterschaft 2017 Deutsche Cosplaymeisterschaft, Cosplay, DCM2017, Deutsche Cosplaymeisterschaft

Autor:  DCM

Hast du Organisationstalent und Erfahrung mit Wettbewerben? Oder möchtest du einfach einmal die Deutsche Cosplaymeisterschaft Backstage erleben? Dann bietet sich nun deine Möglichkeit.

Wir suchen für die Saison 2017 engagierte und erfahrene Vorentscheidsleiter und Helfer für unsere sechs Vorentscheide deutschlandweit.

Du solltest mindestens 21 Jahre alt sein, zuverlässig, pünktlich und ordentlich mit anpacken können. Als Vorentscheidsleiter solltest du zudem Erfahrungen im Bereich Organisation, Personalplanung oder Eventmanagement mitbringen. Habt ihr z.B. bereits einen Wettbewerb dieser Art oder geleitet organisiert? Dann ist das eure Stelle!
Als Helfer unterstützt ihr die Vorentscheidsleiter und Organisation der DCM, packt Backstage während und nach dem Wettbewerb mit an und helft uns einen reibungsfreien und spaßbringenden Vorentscheid zu ermöglichen.

Wir bieten Dir die Möglichkeit aktiv die Deutsche Cosplaymeisterschaft zu unterstützen, einen Blick hinter die Kulissen zu werden und dein Organisationstalent sowie deine Hilfsbereitschaft unter Beweis zu stellen.

>>Falls du bereits Vorentscheidsleiter oder Helfer bei uns warst und gerne 2017 wieder mit von der Partie sein möchtest, melde dich über die unten angegeben Kanäle bei uns <<

Hast du Lust bekommen die DCM einmal näher kennenzulernen? Dann bewirb dich einfach mit einem kurzen Vorstellungsschreiben bei unserer technischen Leitung DarkBlacky (bjoern@dcm-cosplay.de). Gerne nehmen wir deine Bewerbung auch als ENS an unseren DCM-Account entgegen. Bitte erkläre uns darin kurz, wer du bist, warum gerade du die ideale Besetzung für diese Position darstellst, welche Erfahrungen du mitbringst z.B. durch Hobbies oder Berufserfahrungen, dein Alter sowie Wohnort. Solltest du Wunschvorentscheide haben teile diese uns bitte ebenfalls in deiner Bewerbung mit. Die aktuellen Termine findest du u.a. auf unserer Homepage sowie auf Facebook und Twitter.

Bei Fragen steht dir jederzeit zu Verfügung. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Wir suchen: Jurymitglieder & Juryleiter Deutsche Cosplaymeisterschaft 2017 Deutsche Cosplaymeisterschaft, Cosplay, DCM2017, Deutsche Cosplaymeisterschaft

Autor:  DCM

Wolltest du schon immer einmal hinter die Kulissen der DCM blicken? Hast du Lust auf Juryarbeit oder vielleicht sogar auf die Leitung eines Juryteams im Rahmen eines unserer Vorentscheide? Bist du über 21 Jahre alt, Cosplayer oder hast Kenntnisse in den Bereichen Nähen, Rüstungs- oder Waffenbau, Styling von Perücken, Schauspiel oder ähnlichem?
Wenn du im Idealfall auch noch gute Englischkenntnisse hast, gern mit Menschen arbeitest und ein offener Typ bist, der Herausforderungen liebt, dann bewirb dich bei uns!
Du erhältst die Chance, den größten deutschen Cosplaywettbewerb zu unterstützen und aktiv an seiner Gestaltung mitzuwirken. Weiterhin lernst du viele nette Leute kennen und bist Teil eines Teams, das sich zur Aufgabe gemacht hat, Cosplay in Deutschland zu fördern.
Als angehendes Jurymitglied nehmen dich unsere erfahrenen Juryleiter zunächst als Azubi unter ihre Fittiche, um dir das Bewertungssystem zu erklären und nahe zu bringen. Solltest du dich für den Posten als Juryleiter interessieren und warst schon einmal als Jury bei uns unterwegs, wird dich unsere fachliche Leitung gerne einarbeiten.


>>> Falls du schon bei uns Jurymitglied warst und gerne wieder dieses Jahr dabei sein willst, melde dich bitte genauso bei uns. <<<

Interessiert? Dann melde dich einfach bei unserer fachlichen Leitung sakana, die deine Bewerbung entgegen nimmt und dir Fragen gerne beantwortet. Alternativ kannst du deine Bewerbung auch der DCM als ENS oder als Mail unter sakana@dcm-cosplay.de zukommen lassen.
Deine Bewerbung sollte ein paar Eckpunkte zu deiner Person beinhalten wie etwa Alter und Wohnort. Außerdem solltest du erläutern, was dich deiner Meinung nach als Jurymitglied qualifiziert. Das kann deine Erfahrung mit Cosplay sein, deine Berufsausbildung oder sonstige Hobbies und Interessen.
Gerne kannst du schon deine Wunschvorentscheide nennen, um in unseren Jurypool aufgenommen zu werden. Die aktuellen Termine könnt Ihr euch schon auf unserer HP und Social Media Kanälen anschauen.
Wir freuen uns auf dich und deine Bewerbung!


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...12]
/ 12