Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK




Schlagworte
[Alle Einträge]

Top 15

- Animexx (799)
- Changelog (307)
- Neues Feature (138)
- Verein (115)
- Vorstand (82)
- Projekte (39)
- Vorstandsnotizen (33)
- Mitgliederversammlung (30)
- Cosplay (29)
- Treffen (29)
- Weblog (29)
- MVV (28)
- Animexx-Stand (26)
- Fanart (25)
- Fanfiction (24)
Weblogs durchsuchen
Einträge vom...
Neueste Kommentare
17.06.: YUAL-Jury
10.06.: Llew
09.06.: KiraNear
30.05.: Haga
17.05.: KarlE
28.04.: Koenigsberg
27.04.: Galileo
27.04.: Renny15
26.04.: Snowshoe
26.04.: night-blue-dragon
Autoren
- Ai-Megumi (2)
- Anderswelten (3)
- Ani (1)
- animexx (26)
- Aubergine (3)
- Azamir (2)
- Ben (43)
- BlackViper (1)
- Bobbi-San (3)
- Calafinwe (2)
- cato (582)
- chojin (1)
- Dark_chan (1)
- dasfuu (7)
- didarabocchi (8)
- Dio (6)
- DocSleeve (1)
- Elly-san (2)
- Engelszorn (1)
- FroZnShiva (2)
- Gabriel_deVue (1)
- Galileo (54)
- Ganondorf (3)
- GhostGambler (10)
- Haga (2)
- Kagetora (2)
- KaoruDark (2)
- KarlE (1)
- Kathal (3)
- Keno (3)
- KibouNoSenshi (3)
- Kickaha (6)
- Killy (2)
- Lamy (12)
- LiaraAlis (1)
- Lost_Time (5)
- Nachtdenker (2)
- Paranoia (1)
- Rmnrai (1)
- Ronjohn (1)
- Sai1 (14)
- Saiki (130)
- sailorhcb (2)
- Strong-Bow (2)
- TonaradossTharayn (43)
- Toto (9)
- Trunks21 (3)
- Varis (1)
- Veroko (13)
- WolfE (2)
- Yuya (1)
- _fireball_ (5)

Animexx Workshops und Panels auf Conventions Animuc 2016, Connichi 2016, Hanami 2016 - Con meets Festival, Animexx-Panel: Hinter den Kulissen des Animexx e.V., Animexx, Animexx, Animuc, Connichi, Convention, Ehrenamt, Hanami, Verein, Workshop

Autor:  Saiki
In den vergangenen Jahren haben wir euch auf unseren Hausveranstaltungen Animuc, Connichi und Hanami regelmäßig Workshops rund um den Animexx e.V. angeboten.

Ihr konntet dort lernen, wie man sich selbst im Verein und auch auf animexx.de ehrenamtlich einbringen kann, was die vielen Ehrenamtlichen für verschiedene Tätigkeiten ausüben und wie es sonst so hinter den Kulissen des Vereins aussieht.

In diesem Rahmen hatten die Teilnehmer auch immer die Gelegenheit mit den Verantwortlichen direkt vor Ort zu reden, Fragen zu stellen oder auch Verbesserungsvorschläge oder Kritik zu äußern.
Das Programm wurde von vornherein immer sehr allgemein gehalten, um auf die individuellen Wünsche und Themenvorschläge der Teilnehmer vor Ort einzugehen.
Da es dann vor Ort aber doch häufig so war, dass sich letztendlich kaum einer traute einen konkreten Themenvorschlag zu äußern, obwohl im Vorfeld herzlich dazu aufgerufen und entsprechend dieser Wunsch auch angekündigt wurde, waren die Veranstaltungen bislang immer eher ein durchlaufender Einblick in viele verschiedene Bereiche des Vereins.
Individuelle Fragen der Teilnehmer wurden in anschließenden Fragen zwar gestellt, sorgten aber nie für neue und konkreter Themenvorschläge für unser weiteres Workshopangebot.

Im April auf der Animuc soll es daher ein letztes Mal den allgemeinen Workshop "Hinter den Kulissen des Animexx e.V." geben.
Mit eurer Hilfe, euren Wünschen und Vorschlägen soll nun für zukünftige Panels und Workshops, in diesem Jahr dann noch auf der Hanami und der Connichi, konkretere Themen gefunden werden, die dem Besucher vor Ort im Conbuch sofort erkennen lässt, worum genau es in diesem  animexx-Workshop geht.

Einen solchen Versuch hatten wir bereits im letzten Jahr auf der Connichi gestartet, wo sich der Workshop komplett mit dem Thema „ehrenamtliche Conventionhelfern“ befasst hat.
Von solchen Themenvorschlägen brauchen wir mehr!

Jetzt seid also ihr dran:
  • Was würde euch in so einem Rahmen von einer bis anderthalb Stunden in einem Workshop oder Panel von und mit dem Animexx-Team interessieren?
  • Welche Hintergrundinformationen über den Verein würdet ihr gerne erklärt haben?
  • Aus welchen Bereichen würden euch Anekdoten des Teams besonders interessieren?
  • Welchen Verantwortlichen würdet ihr gerne in einer Frage/Antwort-Runde gegenübersitzen?
  • Sagt uns, was euch interessiert!

Alle Themenvorschläge sollten natürlich im Bereich des Machbaren bleiben. ;)
Es sind auch nicht aus jedem Bereich die Teammitglieder immer vor Ort. Fragen darüber, warum z.B. euer Fanart nicht freigeschaltet wurde, werden wir vor Ort daher wohl kaum klären können. Und einen ausführlichen Einblick in die Finanzen des Vereins z.B. erhält man gerne auf den Mitgliedervollversammlungen. ;3

Konkrete Themenvorschläge für den Workshop auf der Hanami kann ich noch bis zum 6. März entgegen nehmen, alles Spätere läge hier dann leider hinter der Deadline. ^^"

Bitte beachtet auch, dass die Wünsche für Animexx-Workshops aus personellen Gründen vorerst nur auf die hier im Eintrag genannten drei Veranstaltungen bezogen werden können.

Ich freue mich auf eure Vorschläge und hoffe, dass wir den einen oder anderen Themenwunsch hier vielleicht tatsächlich auch bereits auf eine der folgenden Veranstaltungen realisieren und frühzeitig ankündigen können!

Wer seinen Vorschlag nicht offen in den Kommentaren posten möchte, darf mir auch sehr gerne eine ENS schreiben.

Liebe Grüße,
Sandra /  Saiki
1. Vorsitzende des Animexx e.V.

Animexx Workshops und Panels auf Conventions Animuc 2016, Connichi 2016, Hanami 2016 - Con meets Festival, Animexx-Panel: Hinter den Kulissen des Animexx e.V., Animexx, Animexx, Animuc, Connichi, Convention, Ehrenamt, Hanami, Verein, Workshop

Autor:  Saiki
In den vergangenen Jahren haben wir euch auf unseren Hausveranstaltungen Animuc, Connichi und Hanami regelmäßig Workshops rund um den Animexx e.V. angeboten.

Ihr konntet dort lernen, wie man sich selbst im Verein und auch auf animexx.de ehrenamtlich einbringen kann, was die vielen Ehrenamtlichen für verschiedene Tätigkeiten ausüben und wie es sonst so hinter den Kulissen des Vereins aussieht.

In diesem Rahmen hatten die Teilnehmer auch immer die Gelegenheit mit den Verantwortlichen direkt vor Ort zu reden, Fragen zu stellen oder auch Verbesserungsvorschläge oder Kritik zu äußern.
Das Programm wurde von vornherein immer sehr allgemein gehalten, um auf die individuellen Wünsche und Themenvorschläge der Teilnehmer vor Ort einzugehen.
Da es dann vor Ort aber doch häufig so war, dass sich letztendlich kaum einer traute einen konkreten Themenvorschlag zu äußern, obwohl im Vorfeld herzlich dazu aufgerufen und entsprechend dieser Wunsch auch angekündigt wurde, waren die Veranstaltungen bislang immer eher ein durchlaufender Einblick in viele verschiedene Bereiche des Vereins.
Individuelle Fragen der Teilnehmer wurden in anschließenden Fragen zwar gestellt, sorgten aber nie für neue und konkreter Themenvorschläge für unser weiteres Workshopangebot.

Im April auf der Animuc soll es daher ein letztes Mal den allgemeinen Workshop "Hinter den Kulissen des Animexx e.V." geben.
Mit eurer Hilfe, euren Wünschen und Vorschlägen soll nun für zukünftige Panels und Workshops, in diesem Jahr dann noch auf der Hanami und der Connichi, konkretere Themen gefunden werden, die dem Besucher vor Ort im Conbuch sofort erkennen lässt, worum genau es in diesem  animexx-Workshop geht.

Einen solchen Versuch hatten wir bereits im letzten Jahr auf der Connichi gestartet, wo sich der Workshop komplett mit dem Thema „ehrenamtliche Conventionhelfern“ befasst hat.
Von solchen Themenvorschlägen brauchen wir mehr!

Jetzt seid also ihr dran:
  • Was würde euch in so einem Rahmen von einer bis anderthalb Stunden in einem Workshop oder Panel von und mit dem Animexx-Team interessieren?
  • Welche Hintergrundinformationen über den Verein würdet ihr gerne erklärt haben?
  • Aus welchen Bereichen würden euch Anekdoten des Teams besonders interessieren?
  • Welchen Verantwortlichen würdet ihr gerne in einer Frage/Antwort-Runde gegenübersitzen?
  • Sagt uns, was euch interessiert!

Alle Themenvorschläge sollten natürlich im Bereich des Machbaren bleiben. ;)
Es sind auch nicht aus jedem Bereich die Teammitglieder immer vor Ort. Fragen darüber, warum z.B. euer Fanart nicht freigeschaltet wurde, werden wir vor Ort daher wohl kaum klären können. Und einen ausführlichen Einblick in die Finanzen des Vereins z.B. erhält man gerne auf den Mitgliedervollversammlungen. ;3

Konkrete Themenvorschläge für den Workshop auf der Hanami kann ich noch bis zum 6. März entgegen nehmen, alles Spätere läge hier dann leider hinter der Deadline. ^^"

Bitte beachtet auch, dass die Wünsche für Animexx-Workshops aus personellen Gründen vorerst nur auf die hier im Eintrag genannten drei Veranstaltungen bezogen werden können.

Ich freue mich auf eure Vorschläge und hoffe, dass wir den einen oder anderen Themenwunsch hier vielleicht tatsächlich auch bereits auf eine der folgenden Veranstaltungen realisieren und frühzeitig ankündigen können!

Wer seinen Vorschlag nicht offen in den Kommentaren posten möchte, darf mir auch sehr gerne eine ENS schreiben.

Liebe Grüße,
Sandra /  Saiki
1. Vorsitzende des Animexx e.V.

Animexx Workshops und Panels auf Conventions Animuc 2016, Connichi 2016, Hanami 2016 - Con meets Festival, Animexx-Panel: Hinter den Kulissen des Animexx e.V., Animexx, Animexx, Animuc, Connichi, Convention, Ehrenamt, Hanami, Verein, Workshop

Autor:  Saiki
In den vergangenen Jahren haben wir euch auf unseren Hausveranstaltungen Animuc, Connichi und Hanami regelmäßig Workshops rund um den Animexx e.V. angeboten.

Ihr konntet dort lernen, wie man sich selbst im Verein und auch auf animexx.de ehrenamtlich einbringen kann, was die vielen Ehrenamtlichen für verschiedene Tätigkeiten ausüben und wie es sonst so hinter den Kulissen des Vereins aussieht.

In diesem Rahmen hatten die Teilnehmer auch immer die Gelegenheit mit den Verantwortlichen direkt vor Ort zu reden, Fragen zu stellen oder auch Verbesserungsvorschläge oder Kritik zu äußern.
Das Programm wurde von vornherein immer sehr allgemein gehalten, um auf die individuellen Wünsche und Themenvorschläge der Teilnehmer vor Ort einzugehen.
Da es dann vor Ort aber doch häufig so war, dass sich letztendlich kaum einer traute einen konkreten Themenvorschlag zu äußern, obwohl im Vorfeld herzlich dazu aufgerufen und entsprechend dieser Wunsch auch angekündigt wurde, waren die Veranstaltungen bislang immer eher ein durchlaufender Einblick in viele verschiedene Bereiche des Vereins.
Individuelle Fragen der Teilnehmer wurden in anschließenden Fragen zwar gestellt, sorgten aber nie für neue und konkreter Themenvorschläge für unser weiteres Workshopangebot.

Im April auf der Animuc soll es daher ein letztes Mal den allgemeinen Workshop "Hinter den Kulissen des Animexx e.V." geben.
Mit eurer Hilfe, euren Wünschen und Vorschlägen soll nun für zukünftige Panels und Workshops, in diesem Jahr dann noch auf der Hanami und der Connichi, konkretere Themen gefunden werden, die dem Besucher vor Ort im Conbuch sofort erkennen lässt, worum genau es in diesem  animexx-Workshop geht.

Einen solchen Versuch hatten wir bereits im letzten Jahr auf der Connichi gestartet, wo sich der Workshop komplett mit dem Thema „ehrenamtliche Conventionhelfern“ befasst hat.
Von solchen Themenvorschlägen brauchen wir mehr!

Jetzt seid also ihr dran:
  • Was würde euch in so einem Rahmen von einer bis anderthalb Stunden in einem Workshop oder Panel von und mit dem Animexx-Team interessieren?
  • Welche Hintergrundinformationen über den Verein würdet ihr gerne erklärt haben?
  • Aus welchen Bereichen würden euch Anekdoten des Teams besonders interessieren?
  • Welchen Verantwortlichen würdet ihr gerne in einer Frage/Antwort-Runde gegenübersitzen?
  • Sagt uns, was euch interessiert!

Alle Themenvorschläge sollten natürlich im Bereich des Machbaren bleiben. ;)
Es sind auch nicht aus jedem Bereich die Teammitglieder immer vor Ort. Fragen darüber, warum z.B. euer Fanart nicht freigeschaltet wurde, werden wir vor Ort daher wohl kaum klären können. Und einen ausführlichen Einblick in die Finanzen des Vereins z.B. erhält man gerne auf den Mitgliedervollversammlungen. ;3

Konkrete Themenvorschläge für den Workshop auf der Hanami kann ich noch bis zum 6. März entgegen nehmen, alles Spätere läge hier dann leider hinter der Deadline. ^^"

Bitte beachtet auch, dass die Wünsche für Animexx-Workshops aus personellen Gründen vorerst nur auf die hier im Eintrag genannten drei Veranstaltungen bezogen werden können.

Ich freue mich auf eure Vorschläge und hoffe, dass wir den einen oder anderen Themenwunsch hier vielleicht tatsächlich auch bereits auf eine der folgenden Veranstaltungen realisieren und frühzeitig ankündigen können!

Wer seinen Vorschlag nicht offen in den Kommentaren posten möchte, darf mir auch sehr gerne eine ENS schreiben.

Liebe Grüße,
Sandra /  Saiki
1. Vorsitzende des Animexx e.V.

Animexx Workshops und Panels auf Conventions Animuc 2016, Connichi 2016, Hanami 2016 - Con meets Festival, Animexx-Panel: Hinter den Kulissen des Animexx e.V., Animexx, Animexx, Animuc, Connichi, Convention, Ehrenamt, Hanami, Verein, Workshop

Autor:  Saiki
In den vergangenen Jahren haben wir euch auf unseren Hausveranstaltungen Animuc, Connichi und Hanami regelmäßig Workshops rund um den Animexx e.V. angeboten.

Ihr konntet dort lernen, wie man sich selbst im Verein und auch auf animexx.de ehrenamtlich einbringen kann, was die vielen Ehrenamtlichen für verschiedene Tätigkeiten ausüben und wie es sonst so hinter den Kulissen des Vereins aussieht.

In diesem Rahmen hatten die Teilnehmer auch immer die Gelegenheit mit den Verantwortlichen direkt vor Ort zu reden, Fragen zu stellen oder auch Verbesserungsvorschläge oder Kritik zu äußern.
Das Programm wurde von vornherein immer sehr allgemein gehalten, um auf die individuellen Wünsche und Themenvorschläge der Teilnehmer vor Ort einzugehen.
Da es dann vor Ort aber doch häufig so war, dass sich letztendlich kaum einer traute einen konkreten Themenvorschlag zu äußern, obwohl im Vorfeld herzlich dazu aufgerufen und entsprechend dieser Wunsch auch angekündigt wurde, waren die Veranstaltungen bislang immer eher ein durchlaufender Einblick in viele verschiedene Bereiche des Vereins.
Individuelle Fragen der Teilnehmer wurden in anschließenden Fragen zwar gestellt, sorgten aber nie für neue und konkreter Themenvorschläge für unser weiteres Workshopangebot.

Im April auf der Animuc soll es daher ein letztes Mal den allgemeinen Workshop "Hinter den Kulissen des Animexx e.V." geben.
Mit eurer Hilfe, euren Wünschen und Vorschlägen soll nun für zukünftige Panels und Workshops, in diesem Jahr dann noch auf der Hanami und der Connichi, konkretere Themen gefunden werden, die dem Besucher vor Ort im Conbuch sofort erkennen lässt, worum genau es in diesem  animexx-Workshop geht.

Einen solchen Versuch hatten wir bereits im letzten Jahr auf der Connichi gestartet, wo sich der Workshop komplett mit dem Thema „ehrenamtliche Conventionhelfern“ befasst hat.
Von solchen Themenvorschlägen brauchen wir mehr!

Jetzt seid also ihr dran:
  • Was würde euch in so einem Rahmen von einer bis anderthalb Stunden in einem Workshop oder Panel von und mit dem Animexx-Team interessieren?
  • Welche Hintergrundinformationen über den Verein würdet ihr gerne erklärt haben?
  • Aus welchen Bereichen würden euch Anekdoten des Teams besonders interessieren?
  • Welchen Verantwortlichen würdet ihr gerne in einer Frage/Antwort-Runde gegenübersitzen?
  • Sagt uns, was euch interessiert!

Alle Themenvorschläge sollten natürlich im Bereich des Machbaren bleiben. ;)
Es sind auch nicht aus jedem Bereich die Teammitglieder immer vor Ort. Fragen darüber, warum z.B. euer Fanart nicht freigeschaltet wurde, werden wir vor Ort daher wohl kaum klären können. Und einen ausführlichen Einblick in die Finanzen des Vereins z.B. erhält man gerne auf den Mitgliedervollversammlungen. ;3

Konkrete Themenvorschläge für den Workshop auf der Hanami kann ich noch bis zum 6. März entgegen nehmen, alles Spätere läge hier dann leider hinter der Deadline. ^^"

Bitte beachtet auch, dass die Wünsche für Animexx-Workshops aus personellen Gründen vorerst nur auf die hier im Eintrag genannten drei Veranstaltungen bezogen werden können.

Ich freue mich auf eure Vorschläge und hoffe, dass wir den einen oder anderen Themenwunsch hier vielleicht tatsächlich auch bereits auf eine der folgenden Veranstaltungen realisieren und frühzeitig ankündigen können!

Wer seinen Vorschlag nicht offen in den Kommentaren posten möchte, darf mir auch sehr gerne eine ENS schreiben.

Liebe Grüße,
Sandra /  Saiki
1. Vorsitzende des Animexx e.V.

Animexx Workshops und Panels auf Conventions Animuc 2016, Connichi 2016, Hanami 2016 - Con meets Festival, Animexx-Panel: Hinter den Kulissen des Animexx e.V., Animexx, Animexx, Animuc, Connichi, Convention, Ehrenamt, Hanami, Verein, Workshop

Autor:  Saiki
In den vergangenen Jahren haben wir euch auf unseren Hausveranstaltungen Animuc, Connichi und Hanami regelmäßig Workshops rund um den Animexx e.V. angeboten.

Ihr konntet dort lernen, wie man sich selbst im Verein und auch auf animexx.de ehrenamtlich einbringen kann, was die vielen Ehrenamtlichen für verschiedene Tätigkeiten ausüben und wie es sonst so hinter den Kulissen des Vereins aussieht.

In diesem Rahmen hatten die Teilnehmer auch immer die Gelegenheit mit den Verantwortlichen direkt vor Ort zu reden, Fragen zu stellen oder auch Verbesserungsvorschläge oder Kritik zu äußern.
Das Programm wurde von vornherein immer sehr allgemein gehalten, um auf die individuellen Wünsche und Themenvorschläge der Teilnehmer vor Ort einzugehen.
Da es dann vor Ort aber doch häufig so war, dass sich letztendlich kaum einer traute einen konkreten Themenvorschlag zu äußern, obwohl im Vorfeld herzlich dazu aufgerufen und entsprechend dieser Wunsch auch angekündigt wurde, waren die Veranstaltungen bislang immer eher ein durchlaufender Einblick in viele verschiedene Bereiche des Vereins.
Individuelle Fragen der Teilnehmer wurden in anschließenden Fragen zwar gestellt, sorgten aber nie für neue und konkreter Themenvorschläge für unser weiteres Workshopangebot.

Im April auf der Animuc soll es daher ein letztes Mal den allgemeinen Workshop "Hinter den Kulissen des Animexx e.V." geben.
Mit eurer Hilfe, euren Wünschen und Vorschlägen soll nun für zukünftige Panels und Workshops, in diesem Jahr dann noch auf der Hanami und der Connichi, konkretere Themen gefunden werden, die dem Besucher vor Ort im Conbuch sofort erkennen lässt, worum genau es in diesem  animexx-Workshop geht.

Einen solchen Versuch hatten wir bereits im letzten Jahr auf der Connichi gestartet, wo sich der Workshop komplett mit dem Thema „ehrenamtliche Conventionhelfern“ befasst hat.
Von solchen Themenvorschlägen brauchen wir mehr!

Jetzt seid also ihr dran:
  • Was würde euch in so einem Rahmen von einer bis anderthalb Stunden in einem Workshop oder Panel von und mit dem Animexx-Team interessieren?
  • Welche Hintergrundinformationen über den Verein würdet ihr gerne erklärt haben?
  • Aus welchen Bereichen würden euch Anekdoten des Teams besonders interessieren?
  • Welchen Verantwortlichen würdet ihr gerne in einer Frage/Antwort-Runde gegenübersitzen?
  • Sagt uns, was euch interessiert!

Alle Themenvorschläge sollten natürlich im Bereich des Machbaren bleiben. ;)
Es sind auch nicht aus jedem Bereich die Teammitglieder immer vor Ort. Fragen darüber, warum z.B. euer Fanart nicht freigeschaltet wurde, werden wir vor Ort daher wohl kaum klären können. Und einen ausführlichen Einblick in die Finanzen des Vereins z.B. erhält man gerne auf den Mitgliedervollversammlungen. ;3

Konkrete Themenvorschläge für den Workshop auf der Hanami kann ich noch bis zum 6. März entgegen nehmen, alles Spätere läge hier dann leider hinter der Deadline. ^^"

Bitte beachtet auch, dass die Wünsche für Animexx-Workshops aus personellen Gründen vorerst nur auf die hier im Eintrag genannten drei Veranstaltungen bezogen werden können.

Ich freue mich auf eure Vorschläge und hoffe, dass wir den einen oder anderen Themenwunsch hier vielleicht tatsächlich auch bereits auf eine der folgenden Veranstaltungen realisieren und frühzeitig ankündigen können!

Wer seinen Vorschlag nicht offen in den Kommentaren posten möchte, darf mir auch sehr gerne eine ENS schreiben.

Liebe Grüße,
Sandra /  Saiki
1. Vorsitzende des Animexx e.V.

Animexx Workshops und Panels auf Conventions Animuc 2016, Connichi 2016, Hanami 2016 - Con meets Festival, Animexx-Panel: Hinter den Kulissen des Animexx e.V., Animexx, Animexx, Animuc, Connichi, Convention, Ehrenamt, Hanami, Verein, Workshop

Autor:  Saiki
In den vergangenen Jahren haben wir euch auf unseren Hausveranstaltungen Animuc, Connichi und Hanami regelmäßig Workshops rund um den Animexx e.V. angeboten.

Ihr konntet dort lernen, wie man sich selbst im Verein und auch auf animexx.de ehrenamtlich einbringen kann, was die vielen Ehrenamtlichen für verschiedene Tätigkeiten ausüben und wie es sonst so hinter den Kulissen des Vereins aussieht.

In diesem Rahmen hatten die Teilnehmer auch immer die Gelegenheit mit den Verantwortlichen direkt vor Ort zu reden, Fragen zu stellen oder auch Verbesserungsvorschläge oder Kritik zu äußern.
Das Programm wurde von vornherein immer sehr allgemein gehalten, um auf die individuellen Wünsche und Themenvorschläge der Teilnehmer vor Ort einzugehen.
Da es dann vor Ort aber doch häufig so war, dass sich letztendlich kaum einer traute einen konkreten Themenvorschlag zu äußern, obwohl im Vorfeld herzlich dazu aufgerufen und entsprechend dieser Wunsch auch angekündigt wurde, waren die Veranstaltungen bislang immer eher ein durchlaufender Einblick in viele verschiedene Bereiche des Vereins.
Individuelle Fragen der Teilnehmer wurden in anschließenden Fragen zwar gestellt, sorgten aber nie für neue und konkreter Themenvorschläge für unser weiteres Workshopangebot.

Im April auf der Animuc soll es daher ein letztes Mal den allgemeinen Workshop "Hinter den Kulissen des Animexx e.V." geben.
Mit eurer Hilfe, euren Wünschen und Vorschlägen soll nun für zukünftige Panels und Workshops, in diesem Jahr dann noch auf der Hanami und der Connichi, konkretere Themen gefunden werden, die dem Besucher vor Ort im Conbuch sofort erkennen lässt, worum genau es in diesem  animexx-Workshop geht.

Einen solchen Versuch hatten wir bereits im letzten Jahr auf der Connichi gestartet, wo sich der Workshop komplett mit dem Thema „ehrenamtliche Conventionhelfern“ befasst hat.
Von solchen Themenvorschlägen brauchen wir mehr!

Jetzt seid also ihr dran:
  • Was würde euch in so einem Rahmen von einer bis anderthalb Stunden in einem Workshop oder Panel von und mit dem Animexx-Team interessieren?
  • Welche Hintergrundinformationen über den Verein würdet ihr gerne erklärt haben?
  • Aus welchen Bereichen würden euch Anekdoten des Teams besonders interessieren?
  • Welchen Verantwortlichen würdet ihr gerne in einer Frage/Antwort-Runde gegenübersitzen?
  • Sagt uns, was euch interessiert!

Alle Themenvorschläge sollten natürlich im Bereich des Machbaren bleiben. ;)
Es sind auch nicht aus jedem Bereich die Teammitglieder immer vor Ort. Fragen darüber, warum z.B. euer Fanart nicht freigeschaltet wurde, werden wir vor Ort daher wohl kaum klären können. Und einen ausführlichen Einblick in die Finanzen des Vereins z.B. erhält man gerne auf den Mitgliedervollversammlungen. ;3

Konkrete Themenvorschläge für den Workshop auf der Hanami kann ich noch bis zum 6. März entgegen nehmen, alles Spätere läge hier dann leider hinter der Deadline. ^^"

Bitte beachtet auch, dass die Wünsche für Animexx-Workshops aus personellen Gründen vorerst nur auf die hier im Eintrag genannten drei Veranstaltungen bezogen werden können.

Ich freue mich auf eure Vorschläge und hoffe, dass wir den einen oder anderen Themenwunsch hier vielleicht tatsächlich auch bereits auf eine der folgenden Veranstaltungen realisieren und frühzeitig ankündigen können!

Wer seinen Vorschlag nicht offen in den Kommentaren posten möchte, darf mir auch sehr gerne eine ENS schreiben.

Liebe Grüße,
Sandra /  Saiki
1. Vorsitzende des Animexx e.V.

"Wie viele Animexx-Buttons befinden sich in dem Glas?" Connichi 2015, Animexx, Animexx, Animexx-Stand, Buttons, Connichi, Quiz, Verein

Autor:  Saiki
Letzte Woche am Animexx-Stand auf der Connichi 2015 gab es für unsere Besucher wieder einige kleinere Besonderheiten zu entdecken.

Neben dem bewährten Smartphone-Ladeservice wurde auch unsere Chill-Out Zone mit bunt leuchtenden Sitzkarowürfeln auf flauschigem Teppich oder unser kleines Internet-Café dankend angenommen und haben dem ein oder anderen sicher auch dabei geholfen, sich ein wenig vom Constress zu erholen und zwischendurch kurz zu pausieren.
Für alle, die nebenbei ein wenig den Kopf anstrengen wollten, hielten wir auch zahlreiche Rätsel und Aktionen parat, die euch spielerisch dabei halfen, euer Karotaler-Guthaben ohne große Mühe zu erhöhen.

Eine dieser Aktionen lautete wie folgt:

„Wie viele Animexx-Buttons befinden sich in dem Glas?“


Und? Was hättet ihr geschätzt?
Die Antworten der Besucher gingen teilweise weit auseinander. Von 80 bis 548 Buttons war hier die Rede. Auch an kreativen Techniken konnte sich unser Standteam erfreuen. Vom klassischen „Zählen und Überschlagen“ bis zum aufwendigen Rechnen mithilfe von Formen und Smartphone war tatsächlich alles dabei.
Der Hauptgewinn war ja aber auch verlockend. Die Person, die die richtige Summe an Buttons schätzt, sollte die doppelte Anzahl der Buttonmenge in Form von Karotalern bekommen. Dass es eine ganz schöne dreistellige Summe werden sollte, wurde hierfür natürlich vom Standteam auch angepriesen.
Leider, leider ergab die anschließende Auswertung der Teilnehmer, dass die genaue Summe nicht erraten wurde. Der Hauptgewinn wurde daher nicht verlost.
Um die Teilnehmer aber nicht weiter auf die Folter zu spannen:
243 Buttons befanden sich in dem Glas!

Natürlich haben wir dennoch Preise an diejenigen Schätzer verteilt, die sehr nah an der Zahl dran waren, wenn es auch nicht der Hauptpreis war. ;)
Herzlichen Glückwunsch daher an:
 KarlE (240), Vempieers (250) und hisho89 (255)

Insgesamt wurden übrigens ganze 1612 Karotaler an die glücklichen Gewinner unserer Rätsel und Aktionen während der Connichi ausgegeben!

Wir möchten uns an der Stelle bei allen Besuchern und Teilnehmern an unseren Aktionen auf der diesjährigen Connichi bedanken. Unserem Stand-Team hat es sehr viel Spaß gemacht und wir hoffen natürlich, dass dies auch bei euch der Fall war.

Auch ein Feedback zu unserem Stand nehmen wir sehr gerne entgegen.
Was hat euch dieses Jahr besonders gefallen? Was würdet ihr anders machen? Was wünscht ihr euch für zukünftige Animexx-Stände? Auch gerne gesehen sind Ideen zu weiteren und neuen Aktionen, mit denen wir euch ein möglichst abwechslungsreiches Programm bieten können.

Wir sind gespannt auf eure Kommentare und sehen und bestimmt spätestens auf der nächsten Connichi!
Ganz liebe Grüße vom diesjährigen Animexx-Stand-Team,
DerOberkautzige,  _fireball_,  Kickaha,  Saiki und  Veroko

Zum Abschluss noch ein kleines Bild von unserem Stand, oder zumindest einem Teil davon. ;) (wer denkt auch schon auf einer Convention daran Fotos zu machen!? X3)

"Wie viele Animexx-Buttons befinden sich in dem Glas?" Connichi 2015, Animexx, Animexx, Animexx-Stand, Buttons, Connichi, Quiz, Verein

Autor:  Saiki
Letzte Woche am Animexx-Stand auf der Connichi 2015 gab es für unsere Besucher wieder einige kleinere Besonderheiten zu entdecken.

Neben dem bewährten Smartphone-Ladeservice wurde auch unsere Chill-Out Zone mit bunt leuchtenden Sitzkarowürfeln auf flauschigem Teppich oder unser kleines Internet-Café dankend angenommen und haben dem ein oder anderen sicher auch dabei geholfen, sich ein wenig vom Constress zu erholen und zwischendurch kurz zu pausieren.
Für alle, die nebenbei ein wenig den Kopf anstrengen wollten, hielten wir auch zahlreiche Rätsel und Aktionen parat, die euch spielerisch dabei halfen, euer Karotaler-Guthaben ohne große Mühe zu erhöhen.

Eine dieser Aktionen lautete wie folgt:

„Wie viele Animexx-Buttons befinden sich in dem Glas?“


Und? Was hättet ihr geschätzt?
Die Antworten der Besucher gingen teilweise weit auseinander. Von 80 bis 548 Buttons war hier die Rede. Auch an kreativen Techniken konnte sich unser Standteam erfreuen. Vom klassischen „Zählen und Überschlagen“ bis zum aufwendigen Rechnen mithilfe von Formen und Smartphone war tatsächlich alles dabei.
Der Hauptgewinn war ja aber auch verlockend. Die Person, die die richtige Summe an Buttons schätzt, sollte die doppelte Anzahl der Buttonmenge in Form von Karotalern bekommen. Dass es eine ganz schöne dreistellige Summe werden sollte, wurde hierfür natürlich vom Standteam auch angepriesen.
Leider, leider ergab die anschließende Auswertung der Teilnehmer, dass die genaue Summe nicht erraten wurde. Der Hauptgewinn wurde daher nicht verlost.
Um die Teilnehmer aber nicht weiter auf die Folter zu spannen:
243 Buttons befanden sich in dem Glas!

Natürlich haben wir dennoch Preise an diejenigen Schätzer verteilt, die sehr nah an der Zahl dran waren, wenn es auch nicht der Hauptpreis war. ;)
Herzlichen Glückwunsch daher an:
 KarlE (240), Vempieers (250) und hisho89 (255)

Insgesamt wurden übrigens ganze 1612 Karotaler an die glücklichen Gewinner unserer Rätsel und Aktionen während der Connichi ausgegeben!

Wir möchten uns an der Stelle bei allen Besuchern und Teilnehmern an unseren Aktionen auf der diesjährigen Connichi bedanken. Unserem Stand-Team hat es sehr viel Spaß gemacht und wir hoffen natürlich, dass dies auch bei euch der Fall war.

Auch ein Feedback zu unserem Stand nehmen wir sehr gerne entgegen.
Was hat euch dieses Jahr besonders gefallen? Was würdet ihr anders machen? Was wünscht ihr euch für zukünftige Animexx-Stände? Auch gerne gesehen sind Ideen zu weiteren und neuen Aktionen, mit denen wir euch ein möglichst abwechslungsreiches Programm bieten können.

Wir sind gespannt auf eure Kommentare und sehen und bestimmt spätestens auf der nächsten Connichi!
Ganz liebe Grüße vom diesjährigen Animexx-Stand-Team,
DerOberkautzige,  _fireball_,  Kickaha,  Saiki und  Veroko

Zum Abschluss noch ein kleines Bild von unserem Stand, oder zumindest einem Teil davon. ;) (wer denkt auch schon auf einer Convention daran Fotos zu machen!? X3)

"Wie viele Animexx-Buttons befinden sich in dem Glas?" Connichi 2015, Animexx, Animexx, Animexx-Stand, Buttons, Connichi, Quiz, Verein

Autor:  Saiki
Letzte Woche am Animexx-Stand auf der Connichi 2015 gab es für unsere Besucher wieder einige kleinere Besonderheiten zu entdecken.

Neben dem bewährten Smartphone-Ladeservice wurde auch unsere Chill-Out Zone mit bunt leuchtenden Sitzkarowürfeln auf flauschigem Teppich oder unser kleines Internet-Café dankend angenommen und haben dem ein oder anderen sicher auch dabei geholfen, sich ein wenig vom Constress zu erholen und zwischendurch kurz zu pausieren.
Für alle, die nebenbei ein wenig den Kopf anstrengen wollten, hielten wir auch zahlreiche Rätsel und Aktionen parat, die euch spielerisch dabei halfen, euer Karotaler-Guthaben ohne große Mühe zu erhöhen.

Eine dieser Aktionen lautete wie folgt:

„Wie viele Animexx-Buttons befinden sich in dem Glas?“


Und? Was hättet ihr geschätzt?
Die Antworten der Besucher gingen teilweise weit auseinander. Von 80 bis 548 Buttons war hier die Rede. Auch an kreativen Techniken konnte sich unser Standteam erfreuen. Vom klassischen „Zählen und Überschlagen“ bis zum aufwendigen Rechnen mithilfe von Formen und Smartphone war tatsächlich alles dabei.
Der Hauptgewinn war ja aber auch verlockend. Die Person, die die richtige Summe an Buttons schätzt, sollte die doppelte Anzahl der Buttonmenge in Form von Karotalern bekommen. Dass es eine ganz schöne dreistellige Summe werden sollte, wurde hierfür natürlich vom Standteam auch angepriesen.
Leider, leider ergab die anschließende Auswertung der Teilnehmer, dass die genaue Summe nicht erraten wurde. Der Hauptgewinn wurde daher nicht verlost.
Um die Teilnehmer aber nicht weiter auf die Folter zu spannen:
243 Buttons befanden sich in dem Glas!

Natürlich haben wir dennoch Preise an diejenigen Schätzer verteilt, die sehr nah an der Zahl dran waren, wenn es auch nicht der Hauptpreis war. ;)
Herzlichen Glückwunsch daher an:
 KarlE (240), Vempieers (250) und hisho89 (255)

Insgesamt wurden übrigens ganze 1612 Karotaler an die glücklichen Gewinner unserer Rätsel und Aktionen während der Connichi ausgegeben!

Wir möchten uns an der Stelle bei allen Besuchern und Teilnehmern an unseren Aktionen auf der diesjährigen Connichi bedanken. Unserem Stand-Team hat es sehr viel Spaß gemacht und wir hoffen natürlich, dass dies auch bei euch der Fall war.

Auch ein Feedback zu unserem Stand nehmen wir sehr gerne entgegen.
Was hat euch dieses Jahr besonders gefallen? Was würdet ihr anders machen? Was wünscht ihr euch für zukünftige Animexx-Stände? Auch gerne gesehen sind Ideen zu weiteren und neuen Aktionen, mit denen wir euch ein möglichst abwechslungsreiches Programm bieten können.

Wir sind gespannt auf eure Kommentare und sehen und bestimmt spätestens auf der nächsten Connichi!
Ganz liebe Grüße vom diesjährigen Animexx-Stand-Team,
DerOberkautzige,  _fireball_,  Kickaha,  Saiki und  Veroko

Zum Abschluss noch ein kleines Bild von unserem Stand, oder zumindest einem Teil davon. ;) (wer denkt auch schon auf einer Convention daran Fotos zu machen!? X3)

Workshop: Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V. - Conhelfer Spezial auf der Connichi 2015 Workshop: Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V. - Conhelfer-Spezial, Animexx, Connichi, Animexx, Connichi, Convention, Ehrenamt, Helfer, Verein, Vorstand, Workshop

Autor:  Saiki

Was genau macht eigentlich ein Conhelfer auf einer Convention wie der Connichi?
Stehen die wirklich den ganzen Tag an den Eingängen und kontrollieren die Besucher?
Wollen Conhelfer die Besucher tatsächlich nur ärgern, indem sie ihnen den Zugang zu den Sälen während der Konzerte verweigern, oder hat das doch einen ernstzunehmenden Grund?

Und wie kannst auch du Conhelfer werden?


Diesen und weiteren Mythen rund um das Thema „Conhelfer auf einer Animexx-Convention“ wollen wir im Rahmen des diesjährigen Animexx-Workshops auf der Connichi 2015 auf den Grund gehen. Dabei können wir vielleicht auch das ein oder andere Missverständnis in Bezug auf den Aufbau und den Ablauf einer ehrenamtlich organisierten Convention klären.
Natürlich gehen wir auch darauf ein wie man Conhelfer werden kann, in welchen Bereichen man eingesetzt wird und was die ehrenamtliche Arbeit für positive Aspekte mit sich ziehen kann.

 

 

Wann und wo ihr alle Informationen zu dem Thema bekommt? 


Am Samstag zwischen 11:00 Uhr und 12:30 Uhr beim Animexx-Workshop: "Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V. - Conhelfer-Spezial" im Workshopraum 3, Bankettraum im 1. Stock des Ramada-Hotels.*

ACHTUNG: Der Bankettraum gehört zum kostenlosen Bereich der Connichi und ist daher auch ohne Con-Ticket zu erreichen!

 

 

In einer anschließenden Diskussions- und Fragerunde könnt ihr außerdem den persönlichen Erfahrungen der anwesenden Conhelfern lauschen und Fragen rund um das Workshop-Thema, dem Animexx e.V. und natürlich der Connichi stellen.

 

 

Moderiert wird der Workshop von der 1. Vorsitzenden des Animexx e.V., Sandra  Saiki Schepe, und als Special-Guest wird sich die Helferkoordinatorin und -organisatorin der Connichi, Jeanette Beck, höchstpersönlich den Fragen der Besucher stellen.​ Auch werden einige Conhelfer für Fragen und Antworten für euch vor Ort sein.

 

Wir freuen uns auf eure Teilnahme am Workshop und euer Interesse!

Tragt euch auch gerne in unser Event zum Workshop ein:

zum Eventeintrag

 


*Angabe ohne Gewähr, es gilt die Angabe im Programmheft der Connichi.

 

 

Wenn ihr nicht an dem Workshop teilnehmen könnt, aber euch das Thema trotzdem interessiert, dann stehe ich bei Fragen gerne im Forenthread zu dem Event, in den Weblogkommentaren oder per ENS an  Saiki zur Verfügung. Das gilt natürlich auch bei Interesse als Helfer für andere Animexx-Veranstaltungen!

Workshop: Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V. - Conhelfer Spezial auf der Connichi 2015 Workshop: Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V. - Conhelfer-Spezial, Animexx, Connichi, Animexx, Connichi, Convention, Ehrenamt, Helfer, Verein, Vorstand, Workshop

Autor:  Saiki

Was genau macht eigentlich ein Conhelfer auf einer Convention wie der Connichi?
Stehen die wirklich den ganzen Tag an den Eingängen und kontrollieren die Besucher?
Wollen Conhelfer die Besucher tatsächlich nur ärgern, indem sie ihnen den Zugang zu den Sälen während der Konzerte verweigern, oder hat das doch einen ernstzunehmenden Grund?

Und wie kannst auch du Conhelfer werden?


Diesen und weiteren Mythen rund um das Thema „Conhelfer auf einer Animexx-Convention“ wollen wir im Rahmen des diesjährigen Animexx-Workshops auf der Connichi 2015 auf den Grund gehen. Dabei können wir vielleicht auch das ein oder andere Missverständnis in Bezug auf den Aufbau und den Ablauf einer ehrenamtlich organisierten Convention klären.
Natürlich gehen wir auch darauf ein wie man Conhelfer werden kann, in welchen Bereichen man eingesetzt wird und was die ehrenamtliche Arbeit für positive Aspekte mit sich ziehen kann.

 

 

Wann und wo ihr alle Informationen zu dem Thema bekommt? 


Am Samstag zwischen 11:00 Uhr und 12:30 Uhr beim Animexx-Workshop: "Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V. - Conhelfer-Spezial" im Workshopraum 3, Bankettraum im 1. Stock des Ramada-Hotels.*

ACHTUNG: Der Bankettraum gehört zum kostenlosen Bereich der Connichi und ist daher auch ohne Con-Ticket zu erreichen!

 

 

In einer anschließenden Diskussions- und Fragerunde könnt ihr außerdem den persönlichen Erfahrungen der anwesenden Conhelfern lauschen und Fragen rund um das Workshop-Thema, dem Animexx e.V. und natürlich der Connichi stellen.

 

 

Moderiert wird der Workshop von der 1. Vorsitzenden des Animexx e.V., Sandra  Saiki Schepe, und als Special-Guest wird sich die Helferkoordinatorin und -organisatorin der Connichi, Jeanette Beck, höchstpersönlich den Fragen der Besucher stellen.​ Auch werden einige Conhelfer für Fragen und Antworten für euch vor Ort sein.

 

Wir freuen uns auf eure Teilnahme am Workshop und euer Interesse!

Tragt euch auch gerne in unser Event zum Workshop ein:

zum Eventeintrag

 


*Angabe ohne Gewähr, es gilt die Angabe im Programmheft der Connichi.

 

 

Wenn ihr nicht an dem Workshop teilnehmen könnt, aber euch das Thema trotzdem interessiert, dann stehe ich bei Fragen gerne im Forenthread zu dem Event, in den Weblogkommentaren oder per ENS an  Saiki zur Verfügung. Das gilt natürlich auch bei Interesse als Helfer für andere Animexx-Veranstaltungen!

Workshop: Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V. - Conhelfer Spezial auf der Connichi 2015 Workshop: Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V. - Conhelfer-Spezial, Animexx, Connichi, Animexx, Connichi, Convention, Ehrenamt, Helfer, Verein, Vorstand, Workshop

Autor:  Saiki

Was genau macht eigentlich ein Conhelfer auf einer Convention wie der Connichi?
Stehen die wirklich den ganzen Tag an den Eingängen und kontrollieren die Besucher?
Wollen Conhelfer die Besucher tatsächlich nur ärgern, indem sie ihnen den Zugang zu den Sälen während der Konzerte verweigern, oder hat das doch einen ernstzunehmenden Grund?

Und wie kannst auch du Conhelfer werden?


Diesen und weiteren Mythen rund um das Thema „Conhelfer auf einer Animexx-Convention“ wollen wir im Rahmen des diesjährigen Animexx-Workshops auf der Connichi 2015 auf den Grund gehen. Dabei können wir vielleicht auch das ein oder andere Missverständnis in Bezug auf den Aufbau und den Ablauf einer ehrenamtlich organisierten Convention klären.
Natürlich gehen wir auch darauf ein wie man Conhelfer werden kann, in welchen Bereichen man eingesetzt wird und was die ehrenamtliche Arbeit für positive Aspekte mit sich ziehen kann.

 

 

Wann und wo ihr alle Informationen zu dem Thema bekommt? 


Am Samstag zwischen 11:00 Uhr und 12:30 Uhr beim Animexx-Workshop: "Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V. - Conhelfer-Spezial" im Workshopraum 3, Bankettraum im 1. Stock des Ramada-Hotels.*

ACHTUNG: Der Bankettraum gehört zum kostenlosen Bereich der Connichi und ist daher auch ohne Con-Ticket zu erreichen!

 

 

In einer anschließenden Diskussions- und Fragerunde könnt ihr außerdem den persönlichen Erfahrungen der anwesenden Conhelfern lauschen und Fragen rund um das Workshop-Thema, dem Animexx e.V. und natürlich der Connichi stellen.

 

 

Moderiert wird der Workshop von der 1. Vorsitzenden des Animexx e.V., Sandra  Saiki Schepe, und als Special-Guest wird sich die Helferkoordinatorin und -organisatorin der Connichi, Jeanette Beck, höchstpersönlich den Fragen der Besucher stellen.​ Auch werden einige Conhelfer für Fragen und Antworten für euch vor Ort sein.

 

Wir freuen uns auf eure Teilnahme am Workshop und euer Interesse!

Tragt euch auch gerne in unser Event zum Workshop ein:

zum Eventeintrag

 


*Angabe ohne Gewähr, es gilt die Angabe im Programmheft der Connichi.

 

 

Wenn ihr nicht an dem Workshop teilnehmen könnt, aber euch das Thema trotzdem interessiert, dann stehe ich bei Fragen gerne im Forenthread zu dem Event, in den Weblogkommentaren oder per ENS an  Saiki zur Verfügung. Das gilt natürlich auch bei Interesse als Helfer für andere Animexx-Veranstaltungen!

Aiko wurde gerettet! [Rückblick: Animexx Detektiv-Quiz] Connichi 2014, Animexx-Workshop: Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V., Animexx, Animexx, Animexx-Stand, Connichi, Quiz, Verein

Autor:  Saiki
Unter dem Motto „Inspektor Pochi ermittelt“ gab es vergangenes Wochenende auf der Connichi einiges zu erleben. Neben dem umfangreichen Programm der Convention, dem bunten Treiben auf der Wiese oder dem Vorplatz oder dem aufregenden Vorentscheid für das deutsche Team beim World Cosplay Summit 2015 hatte auch der Animexx e.V. vor Ort einiges zu bieten.

Unter anderem haben wir die Connichi-Besucher mit unserem Detektiv-Quiz einige Zeit beschäftigt. Es war nämlich etwas Furchtbares passiert: Aiko wurde entführt und Yuki brauchte die Hilfe der fleißigen Connichi-Besucher um sie aus den Fängen ihres Entführers zu befreien!

Viele von euch sind Yuki zur Hilfe geeilt und haben sich den Hinweisen und Rätseln der Zeugen gestellt und ihr Wissen rund um Animexx auf die Probe gestellt. Auch wenn das Animexx-Quiz anfangs noch einfach erschien, hat es zum Schluss doch auch einige fast zum Verzweifeln gebracht.

Eine der Aufgaben, die hoffentlich am meisten Freude brachte, war die Anfertigung eines Origamis oder einer ähnlich kreativen Bastelei.

Wir haben uns jedenfalls sehr über eure Bemühungen gefreut und wollen diese Freude in Form eines Bildes der gesammelten Werke mit euch teilen:

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für Aikos Befreiung und wir hoffen, dass euch das Detektiv-Rätsel Spaß gemacht hat.
Die Hauptgewinne (Wochenendtickets für die Animuc, Hanami und Connichi 2015) wurden auch bereits verlost und die glücklichen Gewinner darüber in Kenntnis gesetzt.
 
Ich möchte mich an der Stelle auch noch einmal bei allen Teilnehmern des „Ehrenamtlich Arbeiten im Animexx e.V.“-Workshops bedanken. Es hat mich sehr gefreut, dass so viele Besucher dort waren, die nicht bereits ehrenamtlich für Animexx tätig waren. Sollten es zu dem Thema noch spezifische Rückfragen geben, stehe ich euch natürlich gerne per ENS zur Verfügung. :)
 
Um uns stetig zu verbessern und euch am Animexx-Stand auf der Connichi möglichst alles nach eurer Zufriedenheit anbieten zu können, nehmen wir für neue Ideen und Vorschläge für den Stand sehr gerne euer Feedback entgegen. 
Also... Was wünscht ihr euch am Animexx-Stand auf der Connichi? Was soll dort besser laufen oder was gefällt euch dort am Meisten? Sagt es uns. Wir freuen uns auf eure Meinungen und versuchen euch soweit es geht mit euren Ideen entgegen zu kommen! :)
 
Ganz liebe Grüße und ein erholsames, Conventionfreies, Wochenende,
Sandra /  Saiki

Aiko wurde gerettet! [Rückblick: Animexx Detektiv-Quiz] Connichi 2014, Animexx-Workshop: Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V., Animexx, Animexx, Animexx-Stand, Connichi, Quiz, Verein

Autor:  Saiki
Unter dem Motto „Inspektor Pochi ermittelt“ gab es vergangenes Wochenende auf der Connichi einiges zu erleben. Neben dem umfangreichen Programm der Convention, dem bunten Treiben auf der Wiese oder dem Vorplatz oder dem aufregenden Vorentscheid für das deutsche Team beim World Cosplay Summit 2015 hatte auch der Animexx e.V. vor Ort einiges zu bieten.

Unter anderem haben wir die Connichi-Besucher mit unserem Detektiv-Quiz einige Zeit beschäftigt. Es war nämlich etwas Furchtbares passiert: Aiko wurde entführt und Yuki brauchte die Hilfe der fleißigen Connichi-Besucher um sie aus den Fängen ihres Entführers zu befreien!

Viele von euch sind Yuki zur Hilfe geeilt und haben sich den Hinweisen und Rätseln der Zeugen gestellt und ihr Wissen rund um Animexx auf die Probe gestellt. Auch wenn das Animexx-Quiz anfangs noch einfach erschien, hat es zum Schluss doch auch einige fast zum Verzweifeln gebracht.

Eine der Aufgaben, die hoffentlich am meisten Freude brachte, war die Anfertigung eines Origamis oder einer ähnlich kreativen Bastelei.

Wir haben uns jedenfalls sehr über eure Bemühungen gefreut und wollen diese Freude in Form eines Bildes der gesammelten Werke mit euch teilen:

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für Aikos Befreiung und wir hoffen, dass euch das Detektiv-Rätsel Spaß gemacht hat.
Die Hauptgewinne (Wochenendtickets für die Animuc, Hanami und Connichi 2015) wurden auch bereits verlost und die glücklichen Gewinner darüber in Kenntnis gesetzt.
 
Ich möchte mich an der Stelle auch noch einmal bei allen Teilnehmern des „Ehrenamtlich Arbeiten im Animexx e.V.“-Workshops bedanken. Es hat mich sehr gefreut, dass so viele Besucher dort waren, die nicht bereits ehrenamtlich für Animexx tätig waren. Sollten es zu dem Thema noch spezifische Rückfragen geben, stehe ich euch natürlich gerne per ENS zur Verfügung. :)
 
Um uns stetig zu verbessern und euch am Animexx-Stand auf der Connichi möglichst alles nach eurer Zufriedenheit anbieten zu können, nehmen wir für neue Ideen und Vorschläge für den Stand sehr gerne euer Feedback entgegen. 
Also... Was wünscht ihr euch am Animexx-Stand auf der Connichi? Was soll dort besser laufen oder was gefällt euch dort am Meisten? Sagt es uns. Wir freuen uns auf eure Meinungen und versuchen euch soweit es geht mit euren Ideen entgegen zu kommen! :)
 
Ganz liebe Grüße und ein erholsames, Conventionfreies, Wochenende,
Sandra /  Saiki

Aiko wurde gerettet! [Rückblick: Animexx Detektiv-Quiz] Connichi 2014, Animexx-Workshop: Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V., Animexx, Animexx, Animexx-Stand, Connichi, Quiz, Verein

Autor:  Saiki
Unter dem Motto „Inspektor Pochi ermittelt“ gab es vergangenes Wochenende auf der Connichi einiges zu erleben. Neben dem umfangreichen Programm der Convention, dem bunten Treiben auf der Wiese oder dem Vorplatz oder dem aufregenden Vorentscheid für das deutsche Team beim World Cosplay Summit 2015 hatte auch der Animexx e.V. vor Ort einiges zu bieten.

Unter anderem haben wir die Connichi-Besucher mit unserem Detektiv-Quiz einige Zeit beschäftigt. Es war nämlich etwas Furchtbares passiert: Aiko wurde entführt und Yuki brauchte die Hilfe der fleißigen Connichi-Besucher um sie aus den Fängen ihres Entführers zu befreien!

Viele von euch sind Yuki zur Hilfe geeilt und haben sich den Hinweisen und Rätseln der Zeugen gestellt und ihr Wissen rund um Animexx auf die Probe gestellt. Auch wenn das Animexx-Quiz anfangs noch einfach erschien, hat es zum Schluss doch auch einige fast zum Verzweifeln gebracht.

Eine der Aufgaben, die hoffentlich am meisten Freude brachte, war die Anfertigung eines Origamis oder einer ähnlich kreativen Bastelei.

Wir haben uns jedenfalls sehr über eure Bemühungen gefreut und wollen diese Freude in Form eines Bildes der gesammelten Werke mit euch teilen:

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für Aikos Befreiung und wir hoffen, dass euch das Detektiv-Rätsel Spaß gemacht hat.
Die Hauptgewinne (Wochenendtickets für die Animuc, Hanami und Connichi 2015) wurden auch bereits verlost und die glücklichen Gewinner darüber in Kenntnis gesetzt.
 
Ich möchte mich an der Stelle auch noch einmal bei allen Teilnehmern des „Ehrenamtlich Arbeiten im Animexx e.V.“-Workshops bedanken. Es hat mich sehr gefreut, dass so viele Besucher dort waren, die nicht bereits ehrenamtlich für Animexx tätig waren. Sollten es zu dem Thema noch spezifische Rückfragen geben, stehe ich euch natürlich gerne per ENS zur Verfügung. :)
 
Um uns stetig zu verbessern und euch am Animexx-Stand auf der Connichi möglichst alles nach eurer Zufriedenheit anbieten zu können, nehmen wir für neue Ideen und Vorschläge für den Stand sehr gerne euer Feedback entgegen. 
Also... Was wünscht ihr euch am Animexx-Stand auf der Connichi? Was soll dort besser laufen oder was gefällt euch dort am Meisten? Sagt es uns. Wir freuen uns auf eure Meinungen und versuchen euch soweit es geht mit euren Ideen entgegen zu kommen! :)
 
Ganz liebe Grüße und ein erholsames, Conventionfreies, Wochenende,
Sandra /  Saiki

Aiko wurde gerettet! [Rückblick: Animexx Detektiv-Quiz] Connichi 2014, Animexx-Workshop: Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V., Animexx, Animexx, Animexx-Stand, Connichi, Quiz, Verein

Autor:  Saiki
Unter dem Motto „Inspektor Pochi ermittelt“ gab es vergangenes Wochenende auf der Connichi einiges zu erleben. Neben dem umfangreichen Programm der Convention, dem bunten Treiben auf der Wiese oder dem Vorplatz oder dem aufregenden Vorentscheid für das deutsche Team beim World Cosplay Summit 2015 hatte auch der Animexx e.V. vor Ort einiges zu bieten.

Unter anderem haben wir die Connichi-Besucher mit unserem Detektiv-Quiz einige Zeit beschäftigt. Es war nämlich etwas Furchtbares passiert: Aiko wurde entführt und Yuki brauchte die Hilfe der fleißigen Connichi-Besucher um sie aus den Fängen ihres Entführers zu befreien!

Viele von euch sind Yuki zur Hilfe geeilt und haben sich den Hinweisen und Rätseln der Zeugen gestellt und ihr Wissen rund um Animexx auf die Probe gestellt. Auch wenn das Animexx-Quiz anfangs noch einfach erschien, hat es zum Schluss doch auch einige fast zum Verzweifeln gebracht.

Eine der Aufgaben, die hoffentlich am meisten Freude brachte, war die Anfertigung eines Origamis oder einer ähnlich kreativen Bastelei.

Wir haben uns jedenfalls sehr über eure Bemühungen gefreut und wollen diese Freude in Form eines Bildes der gesammelten Werke mit euch teilen:

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für Aikos Befreiung und wir hoffen, dass euch das Detektiv-Rätsel Spaß gemacht hat.
Die Hauptgewinne (Wochenendtickets für die Animuc, Hanami und Connichi 2015) wurden auch bereits verlost und die glücklichen Gewinner darüber in Kenntnis gesetzt.
 
Ich möchte mich an der Stelle auch noch einmal bei allen Teilnehmern des „Ehrenamtlich Arbeiten im Animexx e.V.“-Workshops bedanken. Es hat mich sehr gefreut, dass so viele Besucher dort waren, die nicht bereits ehrenamtlich für Animexx tätig waren. Sollten es zu dem Thema noch spezifische Rückfragen geben, stehe ich euch natürlich gerne per ENS zur Verfügung. :)
 
Um uns stetig zu verbessern und euch am Animexx-Stand auf der Connichi möglichst alles nach eurer Zufriedenheit anbieten zu können, nehmen wir für neue Ideen und Vorschläge für den Stand sehr gerne euer Feedback entgegen. 
Also... Was wünscht ihr euch am Animexx-Stand auf der Connichi? Was soll dort besser laufen oder was gefällt euch dort am Meisten? Sagt es uns. Wir freuen uns auf eure Meinungen und versuchen euch soweit es geht mit euren Ideen entgegen zu kommen! :)
 
Ganz liebe Grüße und ein erholsames, Conventionfreies, Wochenende,
Sandra /  Saiki

Animexx Detektiv-Quiz auf der Connichi 2014 Connichi 2014, Animexx, Animexx, Animexx-Stand, Connichi, Quiz, Verein

Autor:  Saiki
Aufgepasst ihr Spürnasen und fleißigen Detektive! "Pochi ermittelt..." lautet das Thema der diesjährigen Connichi und Animexx folgt diesem Ruf und fordert EUCH heraus!

Aiko wurde entführt und Yuki ist ganz verzweifelt, weil er den Entführer nicht alleine ausfindig machen kann. Könnt ihr ihm vielleicht dabei helfen? 

Nehmt die Herausforderung an und seid beim diesjährigen Detektiv-Quiz am Animexx-Stand mit dabei. Neben der glorreichen Rettung der holden Maid Aiko erwartet jedem triumphalen Ermittler ein toller Preis. Eine Art Finderlohn in Form von Karotalern zahlt Yuki gerne für die Rettung seiner Freundin. Unter allen erfolgreichen Teilnehmern werden allerdings auch Contickets für die Animuc, die Connichi und die Hanami 2015 verlost. 

Wir hoffen ihr habt viel Spaß beim Lösen unserer Rätsel und Aufgaben und schafft es alle Aiko erfolgreich aus den Klauen ihres bösen Entführers zu befreuen.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme.

Animexx Detektiv-Quiz auf der Connichi 2014 Connichi 2014, Animexx, Animexx, Animexx-Stand, Connichi, Quiz, Verein

Autor:  Saiki
Aufgepasst ihr Spürnasen und fleißigen Detektive! "Pochi ermittelt..." lautet das Thema der diesjährigen Connichi und Animexx folgt diesem Ruf und fordert EUCH heraus!

Aiko wurde entführt und Yuki ist ganz verzweifelt, weil er den Entführer nicht alleine ausfindig machen kann. Könnt ihr ihm vielleicht dabei helfen? 

Nehmt die Herausforderung an und seid beim diesjährigen Detektiv-Quiz am Animexx-Stand mit dabei. Neben der glorreichen Rettung der holden Maid Aiko erwartet jedem triumphalen Ermittler ein toller Preis. Eine Art Finderlohn in Form von Karotalern zahlt Yuki gerne für die Rettung seiner Freundin. Unter allen erfolgreichen Teilnehmern werden allerdings auch Contickets für die Animuc, die Connichi und die Hanami 2015 verlost. 

Wir hoffen ihr habt viel Spaß beim Lösen unserer Rätsel und Aufgaben und schafft es alle Aiko erfolgreich aus den Klauen ihres bösen Entführers zu befreuen.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme.

Animexx Detektiv-Quiz auf der Connichi 2014 Connichi 2014, Animexx, Animexx, Animexx-Stand, Connichi, Quiz, Verein

Autor:  Saiki
Aufgepasst ihr Spürnasen und fleißigen Detektive! "Pochi ermittelt..." lautet das Thema der diesjährigen Connichi und Animexx folgt diesem Ruf und fordert EUCH heraus!

Aiko wurde entführt und Yuki ist ganz verzweifelt, weil er den Entführer nicht alleine ausfindig machen kann. Könnt ihr ihm vielleicht dabei helfen? 

Nehmt die Herausforderung an und seid beim diesjährigen Detektiv-Quiz am Animexx-Stand mit dabei. Neben der glorreichen Rettung der holden Maid Aiko erwartet jedem triumphalen Ermittler ein toller Preis. Eine Art Finderlohn in Form von Karotalern zahlt Yuki gerne für die Rettung seiner Freundin. Unter allen erfolgreichen Teilnehmern werden allerdings auch Contickets für die Animuc, die Connichi und die Hanami 2015 verlost. 

Wir hoffen ihr habt viel Spaß beim Lösen unserer Rätsel und Aufgaben und schafft es alle Aiko erfolgreich aus den Klauen ihres bösen Entführers zu befreuen.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme.

Dubiose Reporter auf Conventions Connichi 2013, Connichi, Convention, Presse

Autor:  Elly-san

Aus aktuellem Anlass möchten wir euch darauf aufmerksamen machen, daß wieder einmal sogenannte Reporter auf Conventions und Veranstaltungen unterwegs sind, die  Mädchen, zum Teil minderjährig und Frauen, welche sexuell belästigt und bedrängt haben und sich auch anderweitig daneben benehmen. Wir gehen davon aus, daß dies auch auf der Connichi vorkommen kann. Wir bitten euch daher, umgehend einen Helfer zu informieren, damit wir Reporter dieser Art vom Gelände verweisen können. Wir versichern euch, daß wir jede Presseanfrage prüfen und gerade bei derartigen Referenzen erteilen wir keine Filmerlaubnis und vergeben auch keine Pressekarten.

Sollte kein Helfer in Sichtweite sein, raten wir euch kein Wort mit ihm zu wechseln und im Fall einer sexuellen Belästigung Anzeige zu erstatten, wendet euch hierzu an das Conbüro. Generell gilt, daß ihr Reportern, von denen ihr euch belästigt fühlt, keine Antwort geben müßt, wenn euch Reporter dann immer noch nicht Ruhe lassen, zeigt diese an. Keiner der Reporter hat ein Recht auf eine Antwort und ihr seid nicht verpflichtet zu antworten.

Laßt euch vorab immer den Presseausweis zeigen, fragt nach für wen der Reporter die Fragen stellt, wo erscheint das Interview. Seriöse Reporter stellen sich in der Regel immer mit Namen vor, geben an für wen das Interview ist und am Ende erhaltet ihr idealerweise die Information, wo ihr euch den Bericht anschauen oder wo ihr diesen lesen könnt

Kein Mensch hat das Recht, euch zu mobben, zu belästigen oder sich über euch lustig zu machen, laßt euch das nicht gefallen! Zeigt die entsprechenden Reporter an oder wendet euch an die Organisation der Veranstaltung, wir helfen gerne und umgehend weiter.

Außerdem bitten wir euch Fotoshootings nur mit euch bekannten vertrauenswürdigen Fotografen auszumachen, geht nicht mit euch Fremden mit, um auf euch unbekannten Locations Bilder machen zu lassen. Besprecht immer im Vorfeld genau für wen die Bilder sind, bittet darum, daß ihr anschließend die Bilder alle erhaltet und auch Informationen zu den Seiten bekommt, auf denen diese dann zu sehen sind. Beachtet, sofern ihr ein freizügiges Cosplay anhabt, daß der Fotograf keine ungewünschten Fotos macht. Sollte dies trotzdem der Fall sein, so meldet dies umgehend an einen Helfer in der Nähe. Umgekehrt gilt für alle Fotografen, seien es nun diejenigen unter euch, die es als Hobby betreiben oder diejenigen, die im Auftrage fotografieren: denkt daran, jeden Cosplayer vorher zu fragen, ob ein Foto ok ist und gebt eure Kontaktdaten weiter, wo die Bilder anschließend zu sehen sind.

Jeder Besucher, der beobachtet, wie ein Reporter andere belästigt oder wenn ein Fotograf von Cosplayern unbemerkt Bilder macht, wird gebeten, dies zu melden. Denn solche Aktionen bringen nicht nur seriöse Reporter und Fotografen in Verruf, sie schaden auch dem Image der Szene.


[1] [2]
/ 2