Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK




Schlagworte

Top 15

- Animexx (812)
- Changelog (307)
- Neues Feature (138)
- Verein (116)
- Vorstand (82)
- Projekte (39)
- Vorstandsnotizen (33)
- Cosplay (30)
- Mitgliederversammlung (30)
- Treffen (29)
- Weblog (29)
- MVV (28)
- Animexx-Stand (27)
- Fanart (26)
- Fanfiction (24)
Weblogs durchsuchen
Einträge vom...
Neueste Kommentare
Autoren
[Alle Einträge]
- Ai-Megumi (2)
- Anderswelten (3)
- Ani (1)
- animexx (37)
- Aubergine (2)
- Azamir (2)
- Azumanga (1)
- Ben (40)
- BlackViper (1)
- Bobbi-San (5)
- Calafinwe (2)
- cato (582)
- Chiko-chan (1)
- chojin (1)
- Dark_chan (1)
- dasfuu (8)
- didarabocchi (8)
- Dio (6)
- DocSleeve (1)
- Elly-san (2)
- Engelszorn (1)
- FroZnShiva (2)
- Gabriel_deVue (1)
- Galileo (53)
- Ganondorf (14)
- GhostGambler (10)
- Haga (2)
- Kagetora (2)
- KaoruDark (2)
- KarlE (1)
- Kathal (3)
- Keno (3)
- KibouNoSenshi (3)
- Kickaha (6)
- Killy (2)
- Lamy (8)
- LiaraAlis (1)
- Lost_Time (5)
- Nachtdenker (3)
- Paranoia (1)
- Rmnrai (1)
- Ronjohn (1)
- Sai1 (14)
- Saiki (135)
- sailorhcb (1)
- Strong-Bow (2)
- TonaradossTharayn (31)
- Toto (15)
- Trunks21 (4)
- Varis (1)
- Veroko (13)
- WolfE (2)
- Yuya (1)
- _fireball_ (5)

Von Hasen und Schnabeltieren

Autor:  TonaradossTharayn

Am Sonntag war es soweit: Eine hinterhältige, fiese Macht hat süße kleine Häschen und Schnabeltiere in Eier gesteckt und wollte so das Osterhasenfest vereiteln! Doch dank eurer Mithilfe konnen sehr viele Häschen gerettet werden und die Osterfeiern wie geplant stattfinden.
Insgesamt wurden dabei 2.184.708 Eier gefunden und aufgeschlagen, um letztendlich 279.978 Hasen zu retten, die in die Freiheit hoppelten und dort ihrer Bestimmung als Eierverstecker nachgehen konnten.

Der Retter des goldenen Hasen und damit der Gewinner des Plüschschnabeltiers ist XIIZQ! Herzlichen Glückwunsch!

Wie bedanken uns noch einmal bei der wunderbaren SiriWesen, die euch hoffentlich mit ihren tollen Grafiken die Osterfeiertage versüßt hat. Alle verwendeten Hasen-, Schnabeltier- und Eierdesigns findet ihr in ihrer Galerie.

Wir hoffen, ihr hattet etwas Spaß mit dieser Aktion. Die Karotaler werden in den nächsten Tagen gutgeschrieben, wir bitten da noch um etwas Geduld. Bis zum nächsten Mal!

Das geheime EM-Finale Fußball EM

Autor:  TonaradossTharayn
Das geheime EM-Finale
Es ist wieder passiert: Die Krankheit, die sich durch weiße und schwarze Flecken auszeichnet, ist wieder über den Deutschland, ach was, den Kontinent hereingebrochen und hat einen Großteil der Bewohner mit einem Fieber infiziert. Fahnenschwenkend feuern sie zehn Spieler an, die einem Ball hinterherjagen - und einen Mann, der einen großen Kasten bewacht.

 Und der Rest? Der hält sich Augen und Ohren zu und hofft, dass es bald vorbei ist ...

Es ist Fußball-Europameisterschaft
(in der sich die Underdogs ziemlich gut schlagen)! Die ersten Mannschaften sind nach Hause gefahren und Deutschland hat sich in den Spielen der Gruppe C ganz gut geschlagen und den Gruppensieg eingefahren. Das Ziel: natürlich das Finale! Doch ob sie da jemals ankommen ...? Es gibt noch ein anderes, ein geheimes Finale, von dem kaum einer weiß... Es findet am 9. Juli 2016 um 15.00 Uhr statt und wird Live im Blog von  TonaradossTharayn übertragen. Für Fußball-Althasen ist der Gegner übrigens kein Unbekannter ... Ob Deutschland ihn schlagen wird? Die Glücksfee wird es kurz vorher ermitteln, sodass auch wir nicht wissen, wie das Spiel ausgehen wird ... Es wird also spannend!

 

Das Tippspiel
Natürlich kann auf das Spiel getippt werden! Man kann zwischen 1 und 50 Karotaler auf das Ergebnis setzen. Der Einsatz wird bei dem richtigen Verhältnis verdreifacht und kann einen Pokal gewonnen (als Item)! Wer immerhin den Sieger richtig tippt, der bekommt das doppelte seines Einsatzes heraus! Wer nichts richtig tippt ... Nun ja, Glückspiele sind böse!

Gebt ein Überweisungsangebot an  TonaradossTharayn mit dem Inhalt "Geheimes EM-Finale" sowie das Torverhältnis und eventuellem Gegner der deutschen Mannschaft.  Wer beim Einreichen seines Einsatzes den Finalgegner der Deutschen richtig rät, erhält außerdem zusätzlich auch noch einmal 25 Karotaler.

Getippt werden kann allerdings bereits ab dem Achtelfinale: 
Schreibt dazu eine ENS mit dem Betreff: "Fußball-EM-Tippspiel" und listet in der ENS auf, für welche Partien getippt wird sowie den Einsatz, den ihr pro Spiel tätigen wollt, den ihr dann per Überweisungsangebot sendet.

Das Tippspiel für die vier Begegnungen im Viertelfinale steht nun offen! Viel Spaß!


(Für das schicke Fußballdesign bedanken wir uns recht herzlich bei abgemeldet!
(●♡∀♡))

[Update] Ehrenamtliche Helfer für den Helpdesk gesucht Animexx, Helpdesk

Autor:  TonaradossTharayn

Update: Wir haben uns alle Bewerbungen intensiv angeschaut und freuen uns zwei neue Helfer begrüßen zu dürfen:  Toto, die manche bereits als ehemaligen Mitgliederbetreuer kennen, und  Mondfalter werden absofort das Team verstärken und euch mit Rat und Tat zur Seite stehen. ^_^

 

Hallo lieber Kämpfer für das Gute, Bunte und Schöne!

Du liebst es Probleme zu lösen, die gar keine sind, mit anderen Usern zu kommunizieren, ihnen zu helfen und sich ihrer anzunehmen? Du bist stets freundlich und hast Nerven aus Stahl?
Wir haben genau die richtige Beschäftigung für dich, denn wir suchen für die Helpdesk-Inbox* ein paar neue ehrenamtliche Helfer als Verstärkung.

* In der Inbox kommen alle Helpdesk-Useranfragen und E-Mails an und nicht über das System oder per Direktlink einem gesonderten Bereich zugeordnet wurden oder inhaltlich nicht zuordbar sind.

Die häufigsten Bearbeitungen bestehen in der Regel aus:

  • allgemeine Fragen ("Wie funktioniert XY?", „Wo finde ich xy?“)
  • Weiterleitungen der Anfragen an die entsprechenden Bereiche
  • Streit- & Beleidigungsfälle inkl. Verwarnungen
  • Doppelaccounts überprüfen & sperren
  • Adultfreischaltungen & Mitgliederdaten ändern
     

Was du mitbringen solltest:

  • gute Rechtschreibung
  • Englischkenntnisse wären vom Vorteil
  • gut erklären können/Dinge auf den Punkt bringen können 
  • gerne viel Online kommunizieren
  • ausdauernde Freundlichkeit, gute Nerven
  • gut mit der Website auskennen
  • gerne im Team arbeiten
     

Wenn das auf dich zutrifft, dann bewerbe dich bitte mit dem Betreff: „Helpdeskmitarbeiter“ im Helpdesk mit einer kurzen Bewerbung, in der du dich ein bisschen vorstellt. ^_^ Und meistere die erste Hürde, indem du den Helpdesk findest. ;)

Nachdem sich dann hoffentlich fleißig beworben wird, werden wir nach einer Vorauswahl, einige Fragen an dich schicken, die dann zeitig beantwortet werden sollen, danach entscheiden wir uns für 1-2 neue Bearbeiter. :)

Bis dahin viel Spaß beim Bewerben. ^^~

PS: Du darfst auch gerne schon andere Aufgaben bei Animexx machen, das ist kein Problem. :)  

Conhopper-Orden Hanami 2016 conhopper-orden, Hanami

Autor:  TonaradossTharayn

Es scheint, dass es beim Abholen des Conhopper-Ordens zu einigen technischen Schwierigkeiten kommt. Bei wem das der Fall ist, der meldet sich bitte im Helpdesk, damit wir das Item manuell übergeben können! °˖✧◝(⁰▿⁰)◜✧˖°

Animexx-Blog-Richtlinien 2.0 Animexx, Webblog

Autor:  TonaradossTharayn

Nachdem wir unsere neuen Blog-Richtlinien vorgestellt haben, haben wir verständlicherweise viele Nachfragen erhalten und uns noch einige Male zusammengesetzt und über die Richtlinien gesprochen. Inhaltlich haben wir zunächst nichts geändert. Aber die Richtlinien sind natürlich nicht in Stein gemeißelt und müssen gegebenenfalls noch angepasst werden - wie es eben in der Praxis meist so üblich ist. Wir haben allerdings einige Dinge neu formuliert, in der Hoffnung, es wird klarer verständlich, was wir meinen und worum es uns geht. Diese sind in Rot markiert.
Die Richtlinien werden natürlich noch an Stellen eingebaut, wo man leicht auf sie zugreifen kann - wie zum Beispiel direkt beim Posten als ausklappbares Kästchen und auch der Einbau der Triggerwarnungen in der "Nur Text-Version" wird natürlich noch kommen. 

Animexx Blog-Richtlinien

•    Behandelt andere User mit Würde und Respekt! Beschimpfungen und Beleidigungen sind nicht gestattet.
•    Das Posten von Inhalten die gegen das deutsche Gesetz verstoßen (z.B. volksverhetzende Inhalte, Raubkopien, Shota & Lolicon) ist nicht gestattet. Das schließt sowohl die Verlinkung zu solchen Seiten ein wie auch das direkte Posten solcher Inhalte, ebenso das Erfragen wo man solche Inhalte finden kann.

•    Blogeinträge mit expliziter Gewalt oder sexuellen Inhalten müssen wie in allen anderen Sektionen auch unter Adult gestellt werden, damit Minderjährige nicht auf sie zugreifen können, unabhängig von der Sichtbarkeitseinstellung des Beitrages.
•    Einträge, die Leser besonders stark emotional beeinträchtigen („triggern") könnten, müssen mit den entsprechenden, von Animexx vorgegebenen, Triggerwarnungen versehen werden (Themen wie z.B. Missbrauch, Gewalt). Jedoch sollte kein Missbrauch der Triggerwarnungen stattfinden.
•    Das Zitieren/Screenshoten von privaten Nachrichten ist nicht erlaubt, wenn kein Einverständnis aller am Gespräch beteiligten Personen dafür vorliegt.
•    Das Zitieren von Blogeinträgen, zu denen man selbst keine Einsicht hat, ist nicht erlaubt. Wenn Einträge nachträglich in der Sichtbarkeit eingeschränkt werden, sind auf Verlangen des ursprünglichen Blogschreibers Zitate und Screenshots zuentfernen.
•    Es ist verboten, Aufrufe zum Belästigen anderer User zu veröffentlichen.
•    Das Posten von privaten Daten (Adresse, realer Name, Telefonnummern etc.) anderer User ohne deren Einverständnis ist verboten. Sollte ein User sein Einverständnis zunächst gegeben haben, dieses aber später widerrufen, sind die Daten auch unverzüglich wieder offline zu nehmen.
•    Es ist nicht erlaubt, Fankreationen mit fremden urheberrechtlich geschütztem Material zu verkaufen.
•    Es sind ausschließlich Verkaufsangebote von Karotalern gegen reales Geld verboten.
•    Meldungen über Verstöße sollten innerhalb von zwei Monaten erfolgen.
•    Satire ist erlaubt, wenn sie sich inhaltlich auf eine Gruppe, nicht aber auf eine einzelne Person oder eine Person innerhalb einer Gruppe, bezieht.
•    Wenn ihr Werke anderer User re-posted (z.B. FanArts etc.) linkt bitte auf das Original und entfernt das Posting, wenn euch der Urheber darum bitten sollte.
•    Benutzt für die Einträge bitte sinnvolle und passende Schlagworte. Sollten euch keine einfallen oder passend erscheinen, dann lasst sie einfach weg.
 

Hinweise
•    Regeln, die sich auf andere User beziehen, gelten auch dann, wenn der User nicht mit Namen genannt wird, sondern anders eindeutig erkennbar ist.
•    Wenn ihr generell keine Kommentare von Fremden wünscht, setzt den Eintrag bitte auf "Nur für Freunde sichtbar" oder stellt die Kommentarfunktion ab.
•    Bitte spamt die Blogsektion nicht zu, indem ihr viele Blogeinträge schnell hintereinander postet. Die Blogübersicht zeigt nur die letzten 20 Einträge und durch das Posten vieler Einträge sehr schnell hintereinander werden andere Blogeinträge aus der Sicht verdrängt. Dies schließt das wiederholte Posten des gleichen Eintrags in kurzer Zeit mit ein.
•    Bitte kontaktiert den Helpdesk nur bei allgemeinen Blog-Richtlinien- oder Gesetzesverstößen. Jeder User hat das Recht seine Kommentare selbst zu moderieren. Die Mitarbeiter im Helpdesk sind nicht dafür da, private Streitigkeiten zu schlichten – das liegt ganz in der Hand der User. 
•    Die Blogs werden nicht aktiv moderiert. Wir bitten daher die User allgemeine Regelverstöße an den Helpdesk zu melden oder an den Account  animexx zu schreiben. Sollten Blogeinträge gegen bestimmte User gerichtet sein, so macht bitte zuerst den betroffenen User selbst darauf aufmerksam. Dieser kann dann selbst entscheiden, ob er sich an den Helpdesk wendet oder nicht.
•    Achtet auch auf unsere Animexx-Nutzungsbedingungen, insbesondere die Punkte 6, 7 und 9.
•    Animexx ist nicht für Inhalte zuständig, die auf externen Seiten, wie Blogs, FB oder Twitter, gepostet werden.
 

Wir wollen an der Stelle auch zu einigen Kommentaren und Nachfragen Stellung nehmen:

  • Wir sind der Überzeugung, dass private Nachrichten auch privat bleiben sollten und nicht öffentlich ohne Einverständnis der Personen herumgezeigt werden sollten.
  • Wir empfehlen grundsätzlich keine Karotaler gegen Ware zu tauschen und befürworten diesen Tausch auch nicht, allerdings wollen wir es auch nicht explizit verbieten.
  • Satire: Eine Gruppe beginnt ab zwei Personen, allerdings muss sich die Satire auf die Gruppe als Ganzes beziehen, nicht auf die einzelnen Personen innerhalb dieser Gruppe.
  • Bei unklaren Fällen zum Thema Satire o.ä. beziehen wir uns auf Art. 5 Abs. 2 GG "Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.“
  • Wenn ein User möchte, dass bestimmte andere User seinen Eintrag nicht sehen sollen, sollte das respektiert werden, aus dem Grund haben wir auch die Richtlinie aufgestellt, dass dann nicht daraus zitiert werden darf. Sollten darin Beschimpfungen und Beleidigungen enthalten sein, können die Einträge natürlich mit Links und Screenshots, die man von anderen Personen bekommen hat, an den Helpdesk gemeldet werden, damit dieser sich das anguckt und den Eintrag gegebenenfalls entfernt. Die verschiedenen Sichtbarkeitseinstellungen sind kein Freifahrtsschein zum Beleidigen und für Verleumdungen.
  • Bestrafungen variieren von Ermahnung bis zur Verwarnung, in Wiederholungsfällen droht natürlich eine Sperre des Accounts. Da es aber auf den Einzelfall ankommt, wollen wir hier keine pauschalen Urteile abgeben.


Wenn es noch Unklarheiten geben sollte, bitten wir um konstruktive Lösungsvorschläge, damit es für alle verständlicher wird. =)

Admin-Wechsel bei den FanArts & Basteleien Admins, Basteleien, Fanart

Autor:  TonaradossTharayn

In diesem Jahr müssen wir uns leider von zwei Admins verabschieden, die aus privaten Gründen ihre Ämter niederlegen. 

Zum einen betrifft es den Fan-Art Bereich, in dem Engelszorn nach vielen Jahren ehrenamtlicher Arbeit ihren Posten als FanArt-Admin abgegeben hat. An ihrer Stelle tritt die bisherige Stellvertreterin Schnee, die von Peach-Coke als Co-Admin unterstützt wird.

Der zweite Admin, der uns ebenfalls nach vielen Jahren verlässt, ist Alucard, der lange die Bastel-Sektion geleitet hat. Seine Nachfolgerin wird  NoraZ, die bisher als FA-Freischalterin tätig war. Als beratende Unterstützung für den Admin-Rookie stehen ihr Schnee & Peach-Coke zur Seite.

Wir bedanken uns bei beiden herzlich für die vielen vielen ehrenamtlichen Stunden und ihre Energie, die sie über einige Jahre in ihre Bereiche gesteckt haben. Durch ihr Engagement war es möglich, die Bereiche nicht nur zu leiten, sondern auch weiterzuentwickeln! 
 
Wir wünschen euch Glück und alles Gute für die Zukunft!

Animexx-Blog-Richtlinien Animexx, Weblog

Autor:  TonaradossTharayn

Wie bereits angekündigt und von vielen Nutzern gewünscht, haben wir uns zusammengesetzt und auf eure Anregungen hin Richtlinien für die Blog-Sektion auf Animexx erstellt, die ab sofort gültig sind:

Animexx Blog-Richtlinien
•    Das Posten von Inhalten die gegen das deutsche Gesetz verstoßen (z.B. volksverhetzende Inhalte, Raubkopien, Shota & Lolicon) ist nicht gestattet. Das schließt sowohl die Verlinkung zu solchen Seiten ein wie auch das direkte Posten solcher Inhalte, ebenso das Erfragen wo man solche Inhalte finden kann.
•    Blogeinträge mit expliziter Gewalt oder sexuellen Inhalten müssen wie in allen anderen Sektionen auch unter Adult gestellt werden, damit Minderjährige nicht auf sie zugreifen können, unabhängig von der Sichtbarkeitseinstellung des Beitrages.
•    Einträge, die Leser besonders stark emotional beeinträchtigen („triggern") könnten, müssen mit den entsprechenden Triggerwarnungen versehen werden (Themen wie z.B. Missbrauch, Gewalt). Jedoch sollte kein Missbrauch der Triggerwarnungen stattfinden.
•    Das Zitieren/Screenshoten von privaten Nachrichten ist nicht erlaubt, wenn kein Einverständnis aller am Gespräch beteiligten Personen dafür vorliegt.
•    Ein Blogeintrag kann auch nachträglich auf offline/nur noch für Freunde/ Bekannte sichtbar gestellt werden. Wenn dies der Fall ist, und der Verfasser des Blogeintrages darum bittet, müssen Zitate/Screenshots dieses Blogs auch im Nachhinein entfernt werden.
•    Das Zitieren von Blogeinträgen, zu denen man selbst keine Einsicht hat, ist nicht erlaubt.
•    Es ist verboten, Aufrufe zum Belästigen anderer User zu veröffentlichen.
•    Das Posten von privaten Daten (Adresse, realer Name, Telefonnummern etc.) anderer User ohne deren Einverständnis ist verboten. Sollte ein User sein Einverständnis zunächst gegeben haben, dieses aber später widerrufen, sind die Daten auch unverzüglich wieder offline zu nehmen.
•    Es ist nicht erlaubt, Fankreationen mit fremden urheberrechtlich geschütztem Material zu verkaufen.
•    Es ist nicht erlaubt Karotaler gegen reales Geld zu verkaufen.
•    Meldungen über Verstöße sollten zeitnah erfolgen.
•    Behandelt andere User mit Würde und Respekt! Beschimpfungen und Beleidigungen sind nicht gestattet.
•    Satire ist erlaubt, wenn sie sich auf Gruppen, nicht aber auf einzelne User bezieht.
 

Hinweise
•    Regeln, die sich auf andere User beziehen, gelten auch dann, wenn der User nicht mit Namen genannt wird, sondern anders eindeutig erkennbar ist.
•    Wenn ihr generell keine Kommentare von Fremden wünscht, setzt den Eintrag bitte auf "Nur für Freunde sichtbar" oder stellt die Kommentarfunktion ab.
•    Bitte spamt die Blogsektion nicht zu, indem ihr viele Blogeinträge schnell hintereinander postet. Die Blogübersicht zeigt nur die letzten 20 Einträge und durch das Posten vieler Einträge sehr schnell hintereinander werden andere Blogeinträge aus der Sicht verdrängt. Dies schließt das wiederholte Posten des gleichen Eintrags in kurzer Zeit mit ein.
•    Jeder User hat das Recht seine Kommentare selbst zu moderieren. Die Mitarbeiter im Helpdesk sind nicht dafür da, private Streitigkeiten zu schlichten – das liegt ganz in der Hand der User. Bitte kontaktiert den Helpdesk nur bei allgemeinen Blog-Richtlinien- oder Gesetzesverstößen.
•    Die Blogs werden nicht aktiv moderiert. Wir bitten daher die User allgemeine Regelverstöße an den Helpdesk zu melden oder an den Account  animexx zu schreiben. Sollten Blogeinträge gegen bestimmte User gerichtet sein, so macht bitte zuerst den betroffenen User selbst darauf aufmerksam. Dieser kann dann selbst entscheiden, ob er sich an den Helpdesk wendet oder nicht.
•    Wenn ihr Werke anderer User re-posted (z.B. FanArts etc.) linkt bitte auf das Original und entfernt das Posting, wenn euch der Urheber darum bitten sollte.
•    Benutzt für die Einträge bitte sinnvolle und passende Schlagworte. Sollten euch keine einfallen oder passend erscheinen, dann lasst sie einfach weg.
•    Achtet auch auf unsere Animexx-Nutzungsbedingungen, insbesondere die Punkte 6, 7 und 9.
•    Animexx ist nicht für Inhalte zuständig, die auf externen Seiten, wie Blogs, FB oder Twitter, gepostet werden.

Verstärkung für das Adventskalender-Team gesucht Adventskalender

Autor:  TonaradossTharayn

Alle Jahre wieder kommt das Christuskind und natürlich auch der Adventskalender auf Animexx!
Nachdem es im letzten Jahr nur eine abgespeckte Version gab, würden wir dieses Jahr gern wieder einen vollständigen Kalender mit 24 Türchen anbieten - das geht allerdings nur mithilfe kleiner fleißiger Wichtel, da es für eine Person doch zu viel ist.

Wir suchen also Leute, die

  • bereit sind sich regelmäßig an den Arbeiten zum Kalender zu beteiligen. Winter is Coming und meistens schneller, als man denkt.
  • Durchhaltevermögen besitzen. Also von jetzt bis Anfang Januar, wenn die Kalenderzeit wieder vorbei ist. =D
  • auch im Dezember die Zeit finden einzelne Türchen zeitnah auszuwerten und Fragen der Teilnehmer zu beantworten (oder bei Problemen zu helfen).
  • im Team arbeiten können (genau, die pöse Teamfähigkeit!).
  • die zuverlässig sind. Bitte nur melden, wenn man wirklich die Absicht und den festen Willen hat, das bis zum Ende durchzuziehen und nicht mittendrin einfach abspringen.
  • ein dickes Fell haben und nicht gleich das Handtuch werfen, weil einem irgendeine Idee nicht gefällt und deswegen motzt.



Aufgaben

  • Aufgaben für die einzelnen Türchen ausdenken und diese dann vorbereiten, gestalten etc. und die Auswertung des jeweiligen Tages übernehmen.
  • Aufgabentexte schreiben. (D'oh...)
  • Sponsoren suchen, kontaktieren und hoffentlich mit ins Boot holen.



Wie der ganze Ablauf vonstattengehen soll, besprechen wir dann in einem eigenen Zirkel. Es gibt natürlich schon ein paar Grundideen, aber jeder darf (und soll und muss) sich einbringen.


Auch Zeichner und Grafiker sind immer herzlichen Willkommen, beziehungsweise für manche Aufgaben sogar ein Muss! Wir würden uns freuen, wenn ihr das Team daher auch unterstützen würdet. <3 


Wenn ihr Fragen oder Lust habt Teil des Teams zu werden, meldet euch per ENS oder Helpdesk bei  TonaradossTharayn.

Vorstandswahl: Kandidatur für den 2. Vorsitzenden und Mitgliederbetreuer Animexx Mitgliederversammlung 2014, MVV, Verein, Vorstand

Autor:  TonaradossTharayn

Heute erreichte uns noch eine weitere Kandidatur für den Vorstand: Toni  Trunks21 Grönheim bewirbt sich gleich für zwei Posten: für den 2. Vorsitzenden und für den Mitgliederbetreuer.

 

 

Hallo,
ich bin die Toni  Trunks21 Grönheim, bin 30 Jahre halt und wohne in Hagen, Nordrhein-Westfalen. Beruflich bin ich gelernte GTA in Objekt & Design und arbeite zudem seit drei Jahren als Sicherheitskraft für Veranstaltungen.

2005 entdeckte ich Animexx für mich und bin seitdem Onlineclubmitglied. Da mir das aber nicht mehr ausreichte und ich mehr erreichen wollte, wurde ich auch gleich Vereinsmitglied.
Kurz darauf wollte ich aber mehr bewirken als nur die tollen Werke der User zu betrachten oder eigene Werke (Cosplay, Events, Fotos) mit gleichgesinnten Fans zu erstellen und hochzuladen. Daraufhin rief ich das jährliche [J-MC] J-Musik Cosplayer Treffen ins Leben und schloss mich der Showgruppe RevolutionSmile an.

Da mir das aber immer noch nicht ausreichte, habe ich über die Jahre einige Aufgaben auf unser Webseite übernommen und bin auch ab und an auf Veranstaltungen an Animexx-Ständen in NRW (Japantag, DoKomi, gamescom, AnimagiC) anzutreffen.


Vorherige Vereinserfahrung:
seit 2005 – Onlineclubmitglied & Vereinsmitglied
seit 2007 – Foto-Galerien Freischalterin

seit 2009 – Cosplay-Kostüme Freischalterin (Schwerpunkte: J-Fashion & Musik-Cosplay)

seit 2009 – Aktivenratsmitglied

seit 2010 – Event-Kalender Freischalterin; seit 2011 Bereichsleitung

seit 2011 – J-Fashion Freischalterin; seit 2013 Bereichsleitung

seit 2011 – Helpdesk Mitarbeiterin für den Event-Kalender und J-Fashion Bereich


Für welche Position im Vorstand kandidierst du, und warum gerade dieser Posten?
Ich kandidiere für die Posten der Mitgliederbetreuerin und des 2. Vorsitzenden; letzteres um ehrlich zu sein weil sich bisher kein anderer Kandidat aufstellen lassen hatte, (was sich durch  LordTakeda Kandidatur geändert hat) und ich somit eine Chance bekommen könnte anstelle nur zu nörgeln, auch was bewegen zu können.

 

Welche Ziele setzt du dir für deine Tätigkeit im Vorstand? Gibt es ein bestimmtes Ziel oder Projekt, das dir besonders am Herzen liegt?
Als Mitgliederbetreuerin hat man ja vorgegebene Aufgaben (siehe den Blogeintrag von  Ben) die ich, wie ich glaube, gut erfüllen kann, da ich als jahrelange Bereichsleitung schon Erfahrungen mit unseren Mitgliedern sammeln konnte.

Da der zweite Vorsitzende keine festen Aufgaben hat, erhoffe ich mir einen Einblick in die Vorstandsarbeit zu bekommen und viel Neues lernen und umsetzen zu können.

Eines meiner Hauptziele ist es, dass sich mehr um unsere bisherigen Mitglieder und ihre Anliegen gekümmert wird, anstelle mit ‚aller Kraft‘ neue Mitglieder anwerben zu wollen. Dieses Bild wurde mir leider immer mehr in den letzten zwei Jahren vermittelt und hat nur dazu geführt, dass mehr Mitglieder sich vom Verein abgewendet haben, anstelle zusammen zu kommen.

Ich hatte über die neun Jahre einige Projekte und Vorschläge, die mir am Herzen liegen, viele wurden aber durch banale oder mir nicht nachvollziehbaren Gründen abgelehnt, zurückgestellt oder totgeschwiegen. Was ebenso ein Problem ist, das ich zukünftig lösen möchte.

 

Welche deiner persönlichen Eigenschaften oder Fähigkeiten macht dich besonders geeignet, Vorstandsmitglied zu werden?

Die Grundvoraussetzungen die ich mitbringe, sind die Teamfähigkeit, Kompromissfähigkeit, Kritikfähigkeit, Ehrlichkeit Hilfsbereitschaft, Toleranz und mein Einfühlungsvermögen.

Die gleichen Erwartungen habe ich auch an das Team, damit man das Bestmögliche für den Verein erreichen kann.


Aber du hast doch schon mehrere Projekte und dein Hobby. Möchtest du etwa alles machen?
Kurz gesagt: „Ja, will ich!“
Wer mich ansatzweise kennt, weiß das ich keiner meiner Onlineaufgaben oder gar mein J-MC oder Revolution Smile aufgeben würde. Dafür mach ich das einfach zu gerne, trotz vielen Höhen und sehr vielen Tiefen.

Wie groß ist deine Reisebereitschaft?
Meine Reisebereitschaft ist groß, was mein bisheriger Beruf als Sicherheitskraft für Veranstaltungen (Konzerte, Sportevents, Messen) voraussetzt.
Da ich aber dann arbeite wenn die Mehrheit der Bevölkerung frei hat, könnte ich nie spontan bei einem Termin zusagen und müsste mir immer langfristig Urlaub nehmen.
Meinen bisherigen Urlaub 2014 gebe ich für der ConTopia, der Connichi und der AnimagiC (Sa.) her.

 

Vorstandswahl: die Kandidaturen Animexx Mitgliederversammlung 2014, MVV, Verein, Vorstand

Autor:  TonaradossTharayn

Nur noch wenige Tage, dann ist es soweit: die Mitgliederversammlung des Animexx e.V. am 24. Mai in Nürnberg. 
(Passenderweise ist nur einen Tag später, am 25. Mai, die Wahl für das neue Europäische Parlament. Lass deine Stimme nicht verstreichen. Geh wählen.)
Alle Vereinsmitglieder sind herzlich eingeladen an der Versammlung teilzunehmen. Auch Nicht-Vereinsmitglieder dürfen natürlich gern zur Versammlung kommen und einen Einblick in den Verein hinter der Webseite erhalten - sie haben lediglich kein Stimmrecht bei den Anstragsänderungen für die Satzung und der Wahl des neuen Vorstandes.

Die bisherigen Kandidaten für den neuen Vorstand haben sich alle bereits vorgestellt. Wir entschuldigen, dass die Schatzmeisterin dazu leider keine Zeit hat - aber jeder, der schon mal Finanzberichte machen musste, weiß wie aufwendig das ist und dass da anderes leider hinten an stehen muss. ;)

Einen kurzen Überblick über die Aufgaben im Vorstand gibt dieser Blogeintrag von  Ben.

Die bisherigen Kandidaten:

1. Vorsitzende: Sandra  Saiki Schepe
2. Vorsitzender: Matthias  LordTakeda Wesemann, Toni  Trunks21 Grönheim (Kandidatur)
Mitgliederbetreuerin: Stefanie  Toto Bastuck, Toni  Trunks21 Grönheim (Kandidatur)
Schatzmeisterin: Anita  Ani Lewinsky
Schriftführerin: Veronika  Veroko Kobs

Auch wenn es für jeden Posten eine Kandidatur gibt, heißt das nicht, dass Interessierte nicht mehr kandidieren dürfen, im Gegenteil. Jeder, der kandidieren möchte, kann das tun - auch spontan auf der Mitgliederversammlung selbst oder auch in Abwesenheit. Für eine Kandidatur in Abwesenheit müsste der aktuelle Vorstand natürlich aber über die Entscheidung vorher informiert werden. 
Wir freuen uns über eure Teilnahme!

Vorstandswahl: Kandidatur für den 2. Vorsitzenden Animexx Mitgliederversammlung 2014, MVV, Verein, Vorstand

Autor:  TonaradossTharayn

Wir sind erfreut verkünden zu können, dass sich doch jemand gefunden hat, der für den Posten des 2. Vorsitzenden kandidieren möchte. Das soll Interessierte natürlich nicht von einer eigenen Kandidatur für einen der fünf Posten abhalten, ganz im Gegenteil. Traut euch ruhig zu kandidieren auch wenn ihr nicht zur MVV fahrt - die Kandidatur kann auch in Abwesenheit erfolgen.
Nun folgt aber zunächst einmal die Vorstellung der Kandidatur von Matthias  LordTakeda Wesemann für den 2. Vorsitzenden:

Hallo, 
mein Name ist Matthias  LordTakeda Wesemann, ich bin 31 Jahre alt und wohne in Braunschweig, Niedersachsen. Ich habe mich schon in meiner Kindheit für Animes interessiert, habe 2004 Animexx entdeckt und bin 2006 dem Verein beigetreten. Ich habe das Animexx Treffen Braunschweig mitgegründet und leite es nun seit fast 10 Jahren. 2007 habe ich die  NiSa-Con ins Leben gerufen und leite diese ebenfalls seitdem. Im Aktivenrat bin ich seit 2007. Nebenher spiele ich seit meinem 9. Lebensjahr hobbymäßig Theater und wir haben im Jahr 2013 die Theatergruppe Stör und Fried gegründet. Ach ja, nebenbei habe ich noch einen Job im nachgelagerten IT Support eines großen Automobilkonzerns.
Ich habe die Fragen bei  Totos Kandidatur gesehen und würde sie gerne auch beantworten:

Für welche Position im Vorstand kandidierst du und warum gerade dieser Posten?
Ich kandidiere für den Posten des 2. Vorsitzenden. Wieso für den 2. und nicht den 1. oder einen der anderen Posten? Ich finde unsere derzeitige 1. Vorsitzende macht einen sehr guten Job und da sie wieder kandidiert, möchte ich mich ihr nicht in den Weg stellen, sondern sie unterstützen und ihr helfen. Was wäre da besser geeignet als der Posten des 2. Vorsitzenden? Bei der Schatzmeisterin und der Schriftführerin verhält es sich gleich. 

Welche Ziele setzt du dir für deine Tätigkeit im Vorstand? Gibt es ein bestimmtes Ziel oder ein Projekt, das dir besonders am Herzen liegt?
Vielleicht utopisch, aber ich würde auch gerne die Kommunikation verbessern. Ich weiß, das will jeder, mein Ziel wäre es aber, die Kommunikation innerhalb der Projekte zu verbessern. Ich habe es jahrelang selbst bei meinen Projekten erlebt, überall gibt es zum Teil sehr geballtes Wissen, aber irgendwie muss man doch alles selbst herausfinden oder erkämpfen. Gerade neue Projekte trauen sich teils nicht wirklich zu fragen und das möchte ich angehen. Mein Traum ist eine Wissensdatenbank für alle Animexx Projekte. Davon würde jeder profitieren, denn das reiht sich runter bis zu den Besuchern der Veranstaltungen oder den Usern der Webseite.

Welche deiner persönlichen Eigenschaften oder Fähigkeiten macht dich besonders geeignet, Vorstandsmitglied zu werden?
Mein unglaublicher Charme? Wohl eher meine Offenheit und Geduld. Durch meine bisherigen Animexx Projekte, das Theater und meinen Job habe ich gelernt geduldig zu sein, zuzuhören und den Mund aufzumachen wenn mir was nicht passt oder der Meinung bin, anders könnte es besser klappen. Und ich bin trotz allem auch immer für einen Spaß zu haben, solange er nicht völlig die Konzentration zerstört. 

Aber du hast doch schon mehrere Projekte und dein Hobby. Möchtest du etwa alles machen?
Bei meinen Animexx Projekten habe ich jeweils wunderbare Teams, die mir viel Arbeit abnehmen und mich oft unterstützen. Und mein anderes Hobby, da habe ich bereits angekündigt etwas kürzer zu treten für den Animexx. Dennoch möchte ich so schnell nichts davon aufgeben, weil ich alles unter einen Hut bringen kann und es unfair wäre meiner bisherigen Arbeit einfach den Rücken zu kehren.

Wie groß ist deine Reisebereitschaft?
Ich fahre extra von Braunschweig nach Nürnberg für die MVV, morgens hin und abends zurück, ich glaube, das signalisiert meine Bereitschaft zu reisen. Ich bin eh jährlich auf ein paar Cons anzutreffen, da macht einmal mehr fahren auch nichts aus. Zudem reise ich eh gerne. 

Vorstandswahl: Kandidatur für den Schriftführer Animexx Mitgliederversammlung 2014, MVV, Verein, Vorstand

Autor:  TonaradossTharayn

In unserer Vorstellung zur Vorstandswahl des Animexx e.V. geht es nun weiter mit dem Posten des Schriftführers, für den Veronika  Veroko Kobs kandidiert:

Hallo liebe Vereinsmitglieder,

mein Name ist Veronika  Veroko Kobs, ich bin 25 Jahre alt und wohne im schönen Füstenfeldbruck nahe München. Seit 2006 bin ich schon Vereinsmitglied, drei Jahre später wollte ich den Verein nicht mehr nur finanziell unterstützen, sondern mich auch aktiv einbringen und ihn mitgestalten. Angefangen hat es mit der  Animuc, bei der ich mich vor allem im Bereich Print und Grafiken engagiert habe und auch heute noch aktiv bin. 2009 wurde ich auch Aktivenratsmitglied und weitere drei Jahre später wurde ich dann zur Aktivenratssprecherin gewählt. Darüber hinaus bin ich gelegentlich an Vereinsständen anzutreffen und helfe beim Animexx-Treffen München

Seit 2012 bin ich nun Schriftführerin im Vorstand. Zu den Tätigkeiten des Schriftführers zählt natürlich vor allem das Verfassen der Protokolle der Vorstandssitzungen, aber auch das Pflegen der Contentseiten der Webseite, die den Verein betreffen, und die Satzung beim Notar eintragen lassen, gehören mit dazu. Daneben kümmere ich mich aber auch gerne um grafische Angelegenheiten wie Visitenkarten, Banner etc. und bin der Ansprechpartner für die Animuc.

Da ich mich auch in den nächsten zwei Jahren im Vorstand einbringen möchte und mir mit den verbleibenden Mitgliedern des aktuellen Vorstands auch weiterhin eine gute und produktive Zusammenarbeit vorstellen kann, werde ich dieses Jahr wieder als Schriftführerin kandidieren.

Vorstandswahl: Kandidatur für den Mitgliederbetreuer Animexx Mitgliederversammlung 2014, MVV, Verein, Vorstand

Autor:  TonaradossTharayn

Nachdem Sandra  Saiki Schepe ihre Kandidatur für den Posten der 1. Vorsitzenden bekannt gab, würde normalerweise die Vorstellung des 2. Vorsitzenden kommen. Leider gibt es für diesen Posten noch keinen Kandidaten und der bisherige 2. Vorsitzende Benjamin  Ben Deeken wird nicht erneut kandidieren. Daher machen wir mit dem Posten des Mitgliederbetreuers weiter: Auch Yasmin  Yuya Bell wird nicht mehr kandidieren, dafür möchte Stefanie  Toto Bastuck diesen Posten gerne übernehmen und stellt sich daher schon einmal vor:

Name: Stefanie  Toto Bastuck
Alter: 26 Jahre
Wohnort: Neuwied (aber in Koblenz fühl ich mich daheim :) )
(berufl.) Tätigkeit: Studentin: Soziale Arbeit / Vorausbildung: Sozialassistentin 
Animexx: Onlineclubmitglied: seit Februar 2003 / Vereinsmitglied: seit Januar 2010
Orga: Animexx Treffen Koblenz
Pressesprecherin des Animexx e.V. seit 2012

Für welche Position im Vorstand kandidierst du und warum gerade dieser Posten?
Ich kandidiere für den Posten der „Mitgliederbetreuerin“. 
Momentan bin ich bereits aktiv für den Verein tätig, aber ich würde gern ein bisschen mehr tun. Und ganz wichtig ist mir der Kontakt zu (Vereins- und Onlineclub-)mitgliedern und denen, die es vielleicht noch werden wollen. Als Studentin kann ich meinen Tagesplan ja relativ flexibel gestalten und von daher kann ich mir viel Zeit nehmen für alle möglichen Belange.
Mir ist es besonders wichtig, dass der Verein eine Person hat, die mit den Mitgliedern im ständigen Austausch steht, um Fragen zu beantworten, Kritik aufzunehmen und mögliche Missverständnisse aus der Welt zu schaffen. 
Außerdem bin ich schon so lange auf der Webseite Animexx angemeldet und selbst mir wurde erst spät bewusst, dass ein Verein hinter dieser Seite steht. Und dass man diesem beitreten könnte, daran hab ich noch viel später erst gedacht. Ich möchte dem Animexx durch meine Vereinstätigkeiten auch etwas zurückgeben, für eine wunderschöne Jugend mit vielen wertvollen Erfahrungen, die ich durch ihn sammeln konnte. Und fast noch wichtiger: Ich möchte gern beratend zur Stelle sein, wenn andere ihre Erfahrungen hier sammeln.

Welche Ziele setzt du dir für deine Tätigkeit im Vorstand? Gibt es ein bestimmtes Ziel oder ein Projekt, das dir besonders am Herzen liegt?
→ Kommunikation mit den Mitgliedern des Vereins und der Webseite.
→ Kommunikation und konstruktives Arbeiten mit den aktiven Kollegen.
→ Spaß an der Arbeit! (Das wird leider so oft vergessen, dabei ist es so wichtig.)
→ bestimmtes Ziel: Umformulieren der Newsletter (Zahlungserinnerungen usw.). Ist jetzt nichts großes, aber schon mal was konkretes.
… Über bestimmte Projekte hab ich noch nicht nachgedacht. Wenn ich denn gewählt werden würde, dann würde ich das auch im Vorstand absprechen. Und wer weiß: Vielleicht gibt's ja schon voll tolle Projekte, die der jetzige Vorstand plant und die ich dann weiterführen kann. :)
Was mir generell wichtig ist, ist, dass die Mitglieder einen möglichst offenen Dialog mit dem Verein führen können, soll heißen: Ich möchte verhindern, dass man auf anderen Netzwerken wie Twitter oder facebook lesen muss: „Der Animexx hat xxx gemacht und nicht mal erklärt wieso.“

Welche deiner persönlichen Eigenschaften oder Fähigkeiten macht dich besonders geeignet, Vorstandsmitglied zu werden?
Ich möchte jetzt natürlich nicht alles auf mein Studium schieben, aber ich denke, dass ich dadurch schon ganz gute Grundvoraussetzungen habe für den Mitgliederbetreuer-Posten. Ich bin natürlich fit in Kommunikationsgrundlagen, ich arbeite super gern mit Menschen zusammen und ich berate diese auch gern. Und wenn jemand Probleme hat, dann versuche ich diese gemeinsam mit ihm zu lösen. 
Was ich allerdings nicht mache: „Hey, ich hab ein Problem. Löse es für mich!“ Mir ist es wichtig, dass alle teilhabenden Menschen ein Problem gemeinsam lösen. Wenn nach mehreren Anläufen natürlich keine Zusammenarbeit zustande kommt, dann muss man einen anderen Weg wählen. Aber ich bin ja stets guter Dinge. Noch eine Eigenschaft: Ich bin sehr optimistisch.

Aber du hast doch schon das Amt der Pressesprecherin. Möchtest du beides machen?
Ja, ich habe nicht vor, die Ämter quasi auszutauschen, sondern möchte beides parallel machen. Als Pressesprecherin leite ich oft nur weiter, die Arbeit ist hauptsächlich schriftlich. Ich beantworte natürlich auch selbstständig Anfragen, ich erkläre, warum der Verein bestimmte Dinge ablehnt und stehe zum Beispiel auch im Austausch mit Privatpersonen, die für ihre Abschlussarbeit etwas über den Verein wissen möchten. Mittlerweile wird das Ganze auch etwas internationaler und so entstehen gerade Partnerschaften mit ausländischen Events. Darüber freue ich mich persönlich sehr. Natürlich ist das zeitaufwendig, aber nicht in einem besonders gewaltigen Ausmaß. Es gibt auch Wochen, da hab ich einfach Leerlauf. Eine Schwierigkeit sehe ich da nicht.
Ich habe mir auch längere Zeit Gedanken gemacht, ob ich zwei Posten auf einmal ausführen möchte und bin nach reichlicher Überlegung zu dem Ergebnis gekommen: Ja!

Wie groß ist deine Reisebereitschaft?
Sehr groß. Ich bin sowieso schon auf vielen Cons und Events unterwegs (eine Übersicht sieht man ja im persönlichen Steckbrief). Und ich schrecke nie davor zurück, wenn man mich vor Ort erkennt und anspricht. Im Gegenteil: Ich würde mich freuen. Keine Angst. Und beißen tu ich auch nicht, versprochen! :)

Und wenn ihr noch Fragen habt, dann fragt einfach! :)

Vorstandswahl: Kandidatur für den 1. Vorsitzenden Animexx Mitgliederversammlung 2014, Animexx, Mitgliederversammlung, MVV, Verein, Vorstand

Autor:  TonaradossTharayn

Am 24. Mai 2014 ist es wieder so soweit: die Mitgliedervollversammlung des Animexx e.V.! In diesem Jahr findet zudem auch wieder die Wahl für den neuen fünfköpfigen Vorstand statt, der die Geschicke des Vereins in den nächsten zwei Jahren lenken wird.
Bisher gibt es Kandidaten für vier der fünf Posten, deren Kandidtur wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten. Fragen zu Posten oder Inhalten können natürlich jederzeit an die betreffenden oder in den Kommentaren gestellt werden, wenn ihr selbst kandidieren möchtet, meldet euch bitte bei  TonaradossTharayn.

Den Anfang macht die bisherige 1. Vorsitzende Sandra  Saiki Schepe, die erneut für den Posten kandidieren möchte:

Hallo liebe Animexx-Gemeinschaft,

hiermit möchte ich mich für die anstehenden Vorstandswahlen als Kandidat für den Posten des 1. Vorsitzenden vorstellen.
Mein Name ist Sandra Schepe, 25 Jahre, Studentin, und derzeit bereits 1. Vorsitzende im Animexx e.V. 

Ich könnte jetzt meine Vorstellung der letzten Wahlen erneut kopieren oder darauf eingehen, was ich mir diesmal vornehme oder erreichen möchte, aber die vergangenen zwei Jahre haben mir gezeigt, dass es im Tagesgeschäfts des Vereins viel schwieriger ist, die gesetzten Ziele tatsächlich in dem Umfang zu erreichen wie man es sich zu Beginn der Amtszeit vorgenommen hat.
Eben aus diesem Grund, dass ich noch nicht alles erreichen konnte, was ich mir vorgenommen habe, und auch noch einige weitere Punkte offen sind, um die ich mich gerne als Vorstandsmitglied kümmern möchte, verzichte ich dieses Mal auf neue Zielsetzungen. Stattdessen kandidiere ich nun erneut für den Posten, um laufende Tätigkeiten und liegengebliebene Aufgaben abzuschließen. Außerdem möchte ich mir so offen lassen, mich um Dinge zu kümmern, die sich im laufe der Zeit noch entwickeln. 

Die Vorstandsarbeit macht mir eine Menge Spaß und sie gibt einem die Möglichkeit viele neue Dinge zu lernen und interessante Einblicke in verschiedenste Bereiche des Vereins zu erhalten, die einem auch im Berufsleben von Nutzen sein können. Ich wurde in den vergangenen zwei Jahren auch mit Aufgaben konfrontiert, die ich mir womöglich nicht freiwillig ausgesucht hätte, wenn ich Alternativen gehabt hätte. Diese haben mir z.B. gezeigt, dass ich mir eigentlich viel mehr zumuten kann, als ich mir selber zugetraut hätte. Dadurch, dass wir im Vorstand ständig als Team agieren, wird man auch mit keiner Aufgabe alleine gelassen. Wenn es also mal Unsicherheiten gibt, dann bietet die Rücksprache im Team eine Lösungsmöglichkeit oder zumindest den Anstoß, die Aufgabe doch noch zu bewältigen. 
Die Erfahrungen der letzten zwei Jahre möchte ich in keinem Fall missen, da sie mir besonders gezeigt haben, dass man viel erreichen kann, wenn man auch die Chance nutzt, neue Dinge kennenzulernen und sich dort einzuarbeiten, und wenn man ein gutes Team um sich weiß. 
So schön das Ganze jetzt auch klingt, bedeutet die Arbeit im Vorstand natürlich auch, dass ein großer Teil der Freizeit dafür aufgewandt werden muss. Man muss sich schon mit Beruf und Freizeit und Vereinsarbeit gut genug arrangieren, damit möglichst nichts zu kurz kommt. Es handelt sich zwar beim Animexx-Vorstand um einen ehrenamtlichen Vorstand, aber da der Verein ja dennoch geführt werden muss, dürfen möglichst keine wichtigen Aufgaben liegen bleiben. Das muss einem bei einer Kandidatur bewusst sein. Mir ist es bewusst, und ich habe mittlerweile einen ganz guten Weg gefunden, damit umzugehen, wodurch mir wahrscheinlich etwas fehlen würde, wenn die Vorstandsarbeit jetzt wegfallen würde. ;)

Wen es interessiert, kann sich ergänzend hierzu meine Kandidatur vom letzten Jahr noch einmal anschauen. Inhaltlich entspricht die Kandidatur dem, was ich heute auch geschrieben hätte, wenn ich es nicht vor zwei Jahren schon getan hätte. 
Ansonsten beantworte ich gerne Fragen zu meiner Person, und stehe auch interessierten Kandidaten gerne mit Rat und Tat zur Seite. 
Lasst euch nicht von bestehenden Kandidaturen davon abschrecken, selbst für einen Posten zu kandidieren. Letztendlich entscheidet ja die Mitgliederversammlung, wer in den Vorstand gewählt wird. Und der Verein braucht neue und frische Gesichter, die sich der Herausforderung stellen und den Verein in Zukunft voran bringen möchten. :)

Ganz liebe Grüße,
Sandra

Kandidaturen für den 1. Vorsitzenden Animexx Mitgliederversammlung 2012, Mitgliederversammlung, MVV, Verein, Vorstand

Autor:  TonaradossTharayn
Zu guter Letzt stellen sich die Kandidaten für den Posten des 1. Vorsitzenden vor: Es kandidieren  KarlE, der amtierende Schatzmeister, und  Saiki.

Update: Es gibt noch eine spontane Kandidatur kurz vor der Wahl:  Rmnrai kandidiert nun ebenfalls für den Posten des 1. Vorsitzenden.

Kandidatur von  KarlE
Spoiler

Name: Karl Ewald
Alter: 42
Wohnort: München
(berufl.) Tätigkeit: IT-Security-Berater

Vorherige Vereinserfahrung:
2008-2009 Kassenprüfer
2009-2010 ehrenamtlicher Assistent des Schatzmeisters
2010-2012 Schatzmeister
2009 Orga bei der Animuc
Helfer auf diversen Cons
Mitglied, Connichi-Besucher, Treffen-München-Besucher seit 2003


Für welche Position im Vorstand kandidierst du, und warum gerade dieser Posten?
Zu dem Zeitpunkt, als ich mich zur Kandidatur entschlossen habe, stand in Frage, ob sonst überhaupt noch jemand vom derzeitigen Vorstand für eine weitere Wahlperiode zur Verfügung steht. Ich bin überzeugt davon, dass der Animexx e.V. unter einem kompletten Austausch der Vorstandsmannschaft sehr zu leiden hätte.
Beim ersten Vorsitzenden bin ich insbesondere der Meinung, dass es wünschenswert ist, wenn dieser aus dem bestehenden Vorstand hervorgeht, daher habe ich mich entschieden, für dieses Amt zu kandidieren.

Die Vorstandswahl heuer bietet das Potential für einige Überraschungen - mehr als die früheren. Je nach Lage der Dinge will ich nicht ausschließen, dass ich meine Kandidatur zurückziehe oder für ein anderes Amt bereitstehe, das wird sich aber erst auf der Mitgliederversammlung selbst entscheiden.

Am Ende ist wichtig, dass ein Vorstand gewählt wird, der ein handlungsfähiges Team bildet, den Verein gestaltet und lenkt und seine Richtung durch sachliche Argumente begründen kann. Ich bin zur weiteren Vorstandsarbeit bereit, es geht mir aber nicht darum, mich selbst in Szene zu setzen. Sollte ich nicht im Vorstand verbleiben, spiele ich nicht beleidigte Leberwurst, sondern stehe für andere Funktionen zur Verfügung.


Welche Ziele setzt du dir für deine Tätigkeit im Vorstand? Gibt es ein bestimmtes Ziel oder Projekt, das dir besonders am Herzen liegt?
Der Animexx leistet durch seine Website als Community-Plattform, die DCM und die Beteiligung am WCS, seine Conventions, seine Treffen, seine Printprodukte und sonstigen Projekte Jahr für Jahr großes.
Dafür bin ich all unseren ehrenamtlichen Helfern sehr dankbar.

Diese Dankbarkeit und Wertschätzung sollte sich darin zeigen, dass der Verein seinen Aktiven ein verläßlicher und gerechter Partner ist. Bisher ist es zwischen einzelnen Projekten höchst unterschiedlich, in welchem Umfang z.B. Fahrtkosten und Essen bei Besprechungen abgerechnet werden. Und unsere Onlineaktiven gehen im Zweifelsfall ganz leer aus. Hier schafft die Satzungsänderung zur Finanzordnung die Grundlage für eine fairere übergreifende Regelung.

Verläßlichkeit und Rückhalt ist auch für unsere Organisatoren momentan Mangelware. Sie bewegen für eine Con fünf- oder gar sechsstellige Beträge, ohne dass es bisher zum beiderseitigen Schutz (der Aktiven und des Vereins) eine umfassende Vereinbarung gibt. Auch der Treffenvertrag ist in weiten Teilen verbesserungsbedürftig.

Es ist mir auch ein Anliegen, wieder einen Aktiventag abzuhalten, wobei sich die Frage stellt, ob man nicht ein Tagung abhalten sollte, die nicht auf den Aktivenrat beschränkt ist, sondern auch andere Interessenten an der Vereinsarbeit mit einbezieht.

Als bisheriger Schatzmeister weiß ich außerdem aus erster Hand, dass es schwierig ist, unsere Leistung in den Projekten auch so zu dokumentieren, dass das Finanzamt in möglichst vielen Bereichen die Verfolgung unseres Vereinszwecks nachvollziehen kann. Ich möchte versuchen, die Projekte da direkter einzubinden, und das Bewußtsein für diese Zusammenhänge fördern.

Nicht zuletzt ist mir die Sichtbarkeit des Animexx und seiner Aktivitäten in der Gesellschaft ein Anliegen. Wir sind seit einigen Jahren Mitglied im Verband der Deutsch-Japanischen Gesellschaften, und könnten diese Beziehung noch besser nutzen, einerseits, um unsere eigenen Veranstaltungen um Japan-Themen zu ergänzen (was teilweise schon sehr gut funktioniert), andererseits auch um den breiter japaninteressierten Mitgliedern unserer Community die zahlreichen Kulturveranstaltungen der DJGen näherzubringen. Seit einiger Zeit laden wir auch den jeweils regional zuständigen Generalkonsul sowie Lokalpolitiker auf unsere Conventions ein, und manchmal klappt es auch, was mich sehr freut.

In der vergangenen Wahlperiode haben wir im Vorstand einiges geschafft, aber vieles ist auch noch offen. Ich habe den Eindruck, dass ein Teil der Vorstandsarbeit, auch bei einem harmonisch zusammenarbeitenden Team, auf mehr Köpfe verteilt werden könnte (manche mögen sich noch an das von Lore vor etlichen Jahren vorgestellte Konzept "2 4 1" erinnern, dessen Umsetzung aber ausgeblieben ist). Die Satzung liefert dafür einen bisher nicht wirklich benutzten Rahmen in Form von Ausschüssen.

Ich könnte mir z.B. einen Treffen-Ausschuss aus dem für Treffen zuständigen Vorstandsmitglied, den heutigen Treffenbetreuern, und vielleicht zwei Treffenorganisatoren von größeren Treffen vorstellen, die gelegentlich Online-Sitzungen abhalten und über ihre Arbeitsergebnisse berichten.
Ebenso wäre ein Finanzausschuss möglich, dem der Schatzmeister, der 1. Vorsitzende, und ein oder zwei Mitglieder, die sich für Finanzdinge interessieren, angehören. Fallweise könnte dieser Ausschuss den Geschäftsführer oder unsere Mitarbeiterin der Buchhaltung zu einzelnen Sitzungen einladen. Irgendwer muss schließlich die Finanzordnung ausarbeiten, für die die Satzungsänderung den Weg ebnet.


Welche deiner persönlichen Eigenschaften oder Fähigkeiten macht dich besonders geeignet, Vorstandsmitglied zu werden?
Als erstes muss ich natürlich den Amtsbonus ausspielen und sagen, dass ich bereits seit mehreren Jahren im Vorstand tätig bin und daher die Vereinsprojekte, Vorgänge und die Diskussionen der jüngeren Vergangenheit selbst kenne.

Ich denke, dass im Vorstand verschiedene Stärken vertreten sein sollten, die sich ergänzen. Es ist unter anderem Aufgabe des Vorstands, und den Lehrbüchern nach insbesondere des 1. Vorsitzenden, die Einhaltung der gesetzlichen und satzungsmäßigen Rahmenbedingungen sicherzustellen. Das ist eher trocken und zuweilen frustrierend, weil die Menge an Gesetzen schier unüberschaubar ist. Ich bin bereit, mich mit dieser Materie und auch mit Vertragstexten auseinanderzusetzen.
Ich sehe mich dabei aber als Pragmatiker. Es geht nicht darum, uns Möglichkeiten zu verbieten, sondern unsere Ziele mit den Randbedingungen in Einklang zu bringen. Das ist mehr Arbeit, als nein zu sagen, aber es lohnt sich, denn es eröffnet dem Verein mehr Möglichkeiten.

Ein Beispiel: wir haben 2011 erkannt, dass wir gesetzlich verpflichtet sind, einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen, das haben wir auch getan. Damit ist die Arbeit aber nicht abgeschlossen. Nun gilt es, die erforderlichen Maßnahmen so zu gestalten, dass wir den Anforderungen gerecht werden, die tägliche Arbeit aber nicht übermäßig beeinträchtigt wird. Klar kann ich von jedem eine Verpflichtungserklärung unterschreiben lassen, in der wahnwitzige Dinge drinstehen, man lacht darüber und macht weiter wie bisher. Das ist aber schlecht: Wenn es dann zu einem Vorfall kommt, müsste der Verein auf den verursachenden Funktionär zeigen und ihm Pflichtverletzung vorwerfen. Der wiederum sagt, ihr wusstet doch, dass das nicht umgesetzt wird, und der Vorstand wäre in der Haftung. Besser ist es also, sich die Arbeit zu machen, die Regelungen so anzupassen, dass man sie auch wirklich umsetzen kann. Das ist dann eine echte Verbesserung für den Verein.


Wie groß ist deine Reisebereitschaft?
Ich fahre schon heute gerne auf zahlreiche Conventions, aber auch zu Pflichtterminen wie Versammlungen. Ich habe den Verein mehrmals bei VDJG-Tagungen vertreten. Daran wird sich nichts ändern.



Kandidatur von  Saiki
Spoiler

Name: Sandra  Saiki Schepe
Alter: 23
Wohnort: Offenbach am Main
(berufl.) Tätigkeit: Skandinavistik-Studentin im 6. Semester
Vorherige Vereinserfahrung: Online: Foto-Freischaltung (2008-2011), RPG Bereichsleitung, Helpdesk (Allgemeine Anfragen/Inbox); Offline: Aktivenratsmitglied, Standhelfer auf diversen Conventions; aktuelles Projekt: neue Fanartikel für den Webshop


Für welche Position im Vorstand kandidierst du, und warum gerade dieser Posten?
Ich kandidiere für den Posten des 1. Vorsitzenden. Dieser Posten stellt die generelle Ansprechperson des Vereins dar und er ist für mich besonders dafür zuständig den Verein angemessen zu repräsentieren. Außerdem sollte der 1. Vorsitzende meiner Meinung nach dafür sorgen, dass der Verein interessant für die Mitglieder bleibt und für solche die es werden wollen/könnten interessant wird. Der Posten hat ja, anders wie z.B. der Schriftführer, keine festen Aufgaben, weshalb ich mich auch schon sehr darauf freue mich neuen Herausforderungen anhand neuer, größerer Projekte entgegen zu stellen. Und besonders freue ich mich darauf Aufgaben zu übernehmen, auf die ich vorher vielleicht nie von selbst gekommen wäre. :)


Welche Ziele setzt du dir für deine Tätigkeit im Vorstand? Gibt es ein bestimmtes Ziel oder Projekt, das dir besonders am Herzen liegt?
Mir ist aufgefallen, dass viele Mitglieder gar nicht soviel über den Verein wissen. Das gilt für Onlineclubmitglieder, die sich teilweise nicht mal im Klaren darüber sind, dass hinter Animexx.de ein Verein steht; und für Vereinsmitglieder, die zwar im Verein sind, aber das auch nur, weil sie denken damit nur die Webseite zu unterstützen. Ich würde mich freuen, wenn ich innerhalb meiner Amtszeit dafür sorgen könnte, dass die Kommunikation zwischen dem Verein und seinen Mitgliedern noch besser läuft. Die meisten Vereinsmitglieder wissen gar nicht wie viele Möglichkeiten sie eigentlich haben um aktiv mitzuwirken. Das würde ich den Mitgliedern gerne mit einer gezielten Aufklärungsarbeit genauer vermitteln. Der Verein ist ja immerhin nicht nur die Seite animexx.de, sondern viel mehr! Und unsere Mitglieder haben ja auch stets die Möglichkeit ihre eigenen Ideen für Projekte einzubringen und vorzustellen und sich aktiv am Vereinsgeschehen zu beteiligen. Ich bin mir sehr sicher, dass es einige tolle Projekt-Ideen bei unseren Mitgliedern gibt, diese Mitglieder aber einfach noch nicht wissen, wo sie diese Ideen äußern können, damit sie eventuell auch mithilfe des Vereins umgesetzt werden. ^^


Welche deiner persönlichen Eigenschaften oder Fähigkeiten macht dich besonders geeignet, Vorstandsmitglied zu werden?
Vorstandsarbeit bedeutet Teamarbeit. Ich arbeite sehr gerne im Team und bringe auch gerne meine Meinung und Vorschläge ein (auch wenn diese manchmal sicher auch etwas konfus sein können ;)). Zudem bin ich sehr geduldig, falls man mal nicht sofort auf ein gemeinsames Ergebnis kommt. Dabei lasse ich mich auch gerne umstimmen, wenn durch ausführlicher Erläuterung ein anderer Vorschlag im Nachhinein doch deutlich sinnvoller scheint. Ich kann aber natürlich auch auf meine Meinung beharren, wenn ich diese für besonders gut oder richtig empfinde. ;)
Außerdem bin ich sehr ehrgeizig was eigene Projekte angeht. Ich lasse nicht gern etwas ungetan zurück oder verschiebe es auf andere Personen. Ich möchte angefangene Dinge schnellstmöglich beenden, was als Vorstandsmitglied eben heißt, dass ich zu erledigende Dinge nicht ewig vor mich rum schieben werde.


Wie groß ist deine Reisebereitschaft?
Ich bin schon seit 2003 Congänger und bin daher auch regelmäßig im Jahr unterwegs. Ich habe kein Problem damit, mich mehrere Stunden in den Zug setzen zu müssen um bei einem Termin anwesend zu sein. Sofern mich von der Uni her keine Klausurlawine überrollt kann ich einige Tage/Wochenenden im Jahr (auch spontan) dafür nutzen, um mich auch außerhalb meiner eigenen vier Wände um die Vereinsarbeit zu kümmern. :)



Kandidatur von  Rmnrai
Spoiler

Hallo zusammen,

hier nun auch noch meine Kandidatur für einen der Vorstandsposten. Einige wussten das ich es mir überlegte mich aufstellen zulassen, hier nun mein Entschluss als 1. Vorsitzender zu kandidieren.

Name: Roman  Rmnrai Grabowski
Alter: 25 Jahre
Wohnort: München (Berg am Laim)
(berufl.) Tätigkeit: IT Consultant
Seit Anfang dieses Jahres habe ich meine 2te Ausbildung als Fachinformatiker in Systemintegration absolviert. Ich bin auch gelernter Kaufmann im Einzelhandel in der Home Entertainment Branche. Ich arbeite als fester Angestellter bei der „msg services ag“ in Ismaning. Durch diese Tätigkeit, komme ich auch immer wieder in ganz Deutschland rum. Durch meine Flexiblen Arbeitszeiten, kann ich mir die Zeit auch so legen und nehmen wie ich sie brauch. Meine Chefs unterstützen mich bei meinen Vereinsaktivitäten so gut es geht.

Vorherige Vereinserfahrung:
2000-2005 Pfarrjugend unf Gruppenleiter (Hl.Blut und KJG)
2003 - heute Vereinsmitglied Deutscher Go Bund und Shogi Deutschland e.V.
2003 - heute Onlineclubmitglied Animexx
2005 - heute Vereinsmitglied im Animexx e.V.
2005 - heute Standhelfer bei diversen Conventions
2005 - heute Helfer beim Münchner Animexx Treffen oder auch andern Treffen
2005 - heute Helfer bei der Connichi
2006 - heute Helfer bei der Hanami
2009 - heute Organisator bei der Animuc
2009 - heute Unterstützung des Vereins in Sachen Versicherungen
2011 - heute Orga-Assistenz bei der Connichi
2011 - heute Hauptorganisator Hanami


Für welche Position im Vorstand kandidierst du, und warum gerade dieser Posten?
Ich möchte 1. Vorsitzender werden da ich denke das dort jemand sein sollte der schon länger im Vereinsgeschehen ist, aber auch auf gewisse Weise frischen Wind rein bringt.

Ich finde es wichtig, dass der 1.Vorsitzende den Verein von innen und außen hin repräsentieren kann. Dazu gehört auch das richtige Kommunizieren zwischen dem Verein, Mitgliedern und der breiten Öffentlichkeit. Und genau hierin sehe ich meine Stärken.

Die Vereinsarbeit ist ein fester Bestandteil meines Alltags geworden. Ich kann mich sehr gut mit dem Verein identifizieren und möchte daher den Verein noch mehr unterstützen. Ich möchte gemeinsam mit dem gewählten neuen Vorstand eine zukunftssichere Planung aufstellen.


Welche Ziele setzt du dir für deine Tätigkeit im Vorstand? Gibt es ein bestimmtes Ziel oder Projekt, das dir besonders am Herzen liegt?
Ich möchte gerne die Kommunikation zwischen den Veranstaltungen verbessern, sowie als Vermittler bei Problemen fungieren. Ich werde jetzt schon oft in beratender Funktion herbei gezogen.

Eins meiner Ziele ist das die Arbeit des Vorstandes transparenter gegenüber dem Verein und seinen Mitgliedern wird und dadurch ggf. neuen Projekten den Einstieg erleichtert. Viele Projekte die mit Animexx im Bezug stehen wissen gar nicht wie sie das Ganze mit dem Verein gemeinsam machen könnten. Hierbei will ich Abhilfe schaffen mit besserer Aufklärungsarbeit. Dazu gehört auch zwingend das Fördern von Kindern- und Jugendlichen damit diese aktiver und kreativer zu werden in Bezug auf Japan. Zusätzlich muss auch mehr Aufklärungsarbeit in den Medien und der Umwelt gemacht werden um die Toleranz unseren Mitgliedern/Hobby gegenüber zu fördern.

Ich würde derzeit auch versuchen Kurse zu organisieren damit unsere Treffen Leiter und Veranstaltungsorganisatoren besser Bescheid wissen und noch besser arbeiten können.

Was dringend angelegt werden sollte ist eine Art CRM (=Customer Relationship Management) um dort alle Kontaktdaten von Händler, Ehrengästen etc. einzupflegen. Bisher hat dies immer nur eine Person und am Ende gehen die Daten evtl. sogar verloren. Hier kann man es auch weiterhin so belassen das der einzige Ansprechpartner der Eintragende ist. Zusätzlich könnte man hier auch Händler auflisten, die etwas mit unserer Szene zu tun haben und dann diese markieren welche negativ, durch z.B. gefälschte Waren, aufgefallen sind. Außerdem denke ich ist es wichtig mehr Kontakt zu Vereinen in Japan aufzubauen und evtl. einen Austausch zu organisieren.

Beschreibung: https://mail.google.com/mail/images/cleardot.gifAllgemein sollte der Verein noch mehr in der Öffentlichkeit vertreten sein, wir haben über 1000 Mitglieder und über 100.000 Onlinemitglieder. Das zeigt deutlich wie groß unserer Community ist.


Welche deiner persönlichen Eigenschaften oder Fähigkeiten macht dich besonders geeignet, Vorstandsmitglied zu werden?
Ich bin ein ruhiger, aufgeschlossener Mensch der versucht an Probleme möglichst neutral und nicht zu emotional heranzugehen. Ich versuche sinnvolle und zeitnahe Problemlösungen zu finden, dies ist mitunter auch in meinem Job sehr wichtig, wes wegen ich mich hier gut in der Lage dafür sehe.

Ich schätze mich als einen offenen und ehrlichen Menschen ein, der ein gutes Durchsetzungsvermögen besitzt, aber auch auf Genauigkeit und Ordnung sehr wert legt.

Ich weiß durch meine langjährige Erfahrung im Verein was ich zu meinen Pflichten zählen muss und kann. Ich weiß auch rechtzeitig wann ich Aufgaben/Verantwortungen abgeben sollte, damit keine Probleme entstehen. Durch meine verschiedenen Organisationsposten die ich schon gemacht hatte, fühle ich mich als ein guter Koordinator.

Mit meiner Kommunikationsfähigkeit kann ich auch noch punkten, da ich des Öfteren Vermittler zwischen argumentierenden Parteien gespielt habe.


Wie groß ist deine Reisebereitschaft?
Ich bin bereits jetzt auf vielen Conventions unterwegs und fast überall immer in der Rolle als Helfer, Organisator oder Unterstützer tätig. Ich bin immer da wo ich auch tatsächlich gebraucht werde.
Als 1. Vorsitzender würde ich versuchen jeden Standort wenigstens einmal zu besuchen um mir ein Bild von den lokalen Gegebenheiten machen zu können.
Viele kenn ich bereits, die Nordlichter sind bei mir allerdings immer auf der Strecke liegen geblieben. Ich würde aber überall wo ich gebraucht werde hinfahren. Schon jetzt verwende ich meinen Urlaub hauptsächlich für den Verein.


Gruss,

Roman Grabowski

Kandidaturen für den 2. Vorsitzenden Animexx Mitgliederversammlung 2012, Mitgliederversammlung, MVV, Verein, Vorstand

Autor:  TonaradossTharayn
Entgegen der Ankündigung vom Samstag haben wir für den Posten des 2. Vorsitzenden nicht mehr nur zwei Kandidaten, sondern drei. Neben  Ben und  LordTakeda kandidiert nun auch  NoraZ.


Kandidatur von  Ben
Spoiler

Name: Benjamin  Ben Deeken
Alter: 30 Jahre
Wohnort: Hennef (bei Bonn)
(berufl.) Tätigkeit: Beamter im mittleren (gehobenem) Dienst

Vorherige Vereinserfahrung:
In meiner bisherigen Aktiven Zeit (seit 2002) habe ich unter anderem beim Stuttgarter Animexxtreffen sowie bei der Connichi mitgewirkt. Daneben war ich im damaligen Länderrat und später auch im Aktivenrat, unter anderem als Aktivenratssprecher, tätig. Nach einer gewissen persönlichen Auszeit bin ich wieder dem Aktivenrat beigetreten und habe hier das Themenfeld der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit übernommen.

Für welche Position im Vorstand kandidierst du, und warum gerade dieser Posten?
Ich kandidiere für die Position des 2. Vorsitzenden. Andere Positionen wären für meine Kandidatur zwar auch in Frage gekommen, aber ich denke, dass ich mich als 2. Vorsitzender am meisten mit einbringen und den Animexx e.V. voranbringen kann.

Welche Ziele setzt du dir für deine Tätigkeit im Vorstand? Gibt es ein bestimmtes Ziel oder Projekt, das dir besonders am Herzen liegt?
Das primäre Ziel meiner Amtszeit wäre neben dem Tagesgeschäft die innovativen Ideen und Zukunftsgedanken meines Vorgängers bzw. des vorherigen Vorstandes weiterzuführen und auszubauen. Der Verein hat einige große Schritte in die richtige Richtung getan und wir müssen nun verhindern das dieser Prozess ins Stocken gerät.
Besonders am Herzen liegt mir aber die Stellung der Szene und die des Animexx e.V. im speziellen bei Szene-Fremden Personen und Organisationen. Ich persönlich bin der Meinung das der Animexx e.V. mehr Verantwortung in der Öffentlichkeit übernehmen sollte. Der Animexx e.V. ist kein Verein der sich verstecken muss. Mit über 1000 Fördermitgliedern und knapp 50 "leitenden" Aktiven, Treffen in vielen großen Städten und mehreren Conventions kann dieser Verein mehr für die gesamte Szene bewirken als er sich derzeit selbst zugesteht/zutraut. Mein Ziel ist es das der Verein anfängt sich auch in diese Richtung weiter zu entwickeln und Projekte zur Aufklärung und Lobbyarbeit gründet.

Welche deiner persönlichen Eigenschaften oder Fähigkeiten macht dich besonders geeignet, Vorstandsmitglied zu werden?
Keine. Zu mindestens bin ich mir keiner bewusst. "Besonders geeignet" ist immer schwer zu erreichen. Ich denke das die Vorstandsarbeit als 2. Vorsitzender viel mit Vertrauen, Intuition und diplomatischem Fingerspitzengefühl zu tun hat. Dinge welche ich in meinen Jahren beim Animexx e.V. gelernt und vor allem in den letzten beiden Jahren verinnerlicht habe. Natürlich gibt es auch bestimmte Tätigkeiten und Ausbildungen in meiner beruflichen und privaten Vergangenheit, welche die Vorstandsarbeit erleichtern. So bin ich bisher als mittlere Führungskraft mit materieller und personeller Verantwortung eingesetzt gewesen. Ich habe meine Vorgesetzten in der konzeptionellen Tätigkeit für neue (auch größere) Projekte unterstützt und deren Durchführung überwacht und angeleitet. Selbstverständlich bearbeitete ich auch eigene, eingebrachte Projekte komplett eigenständig und verantwortete diese. Zu verschiedenen Gelegenheiten übernahm ich Außenkontakte und organisierte und leitete Besprechungen.

Wie groß ist deine Reisebereitschaft?
Da mein Beruf bereits eine hohe Reisebereitschaft erfordert, lässt sich dies direkt auf die Vorstandsarbeit übertragen. Ich bin gerne bereit auch an Wochenenden zu Besprechungen oder Veranstaltungen zu fahren und dort den Verein angemessen zu vertreten.



Kandidatur von  LordTakeda
Spoiler

Name: Matthias Wesemann
Alter: 29
Wohnort: Braunschweig
(berufl.) Tätigkeit: Angestellter bei einem Sportgerätehändler
Vorherige Vereinserfahrung: Aktivenratsmitglied


Für welche Position im Vorstand kandidierst du, und warum gerade dieser Posten?
Ich kandidiere für den Posten des 2. Vorsitzenden. Warum gerade dieser? Das war ein Ausschlussverfahren. Ich möchte mehr für den Verein machen, jedoch klang Schriftführer für mich nicht verlockend, Schatzmeister trau ich mir nicht zu und beim Mitgliederbetreuer gab es bereits zwei Kandidaten. Und meine persönliche Einstellung ist es, nicht ohne Vorstandserfahrung für den Posten des 1. Vorsitzenden zu kandidieren. Also um sich mehr einzubringen und dem Verein zu helfen, dieser Posten.

Welche Ziele setzt du dir für deine Tätigkeit im Vorstand? Gibt es ein bestimmtes Ziel oder Projekt, das dir besonders am Herzen liegt?
Meine Ziele sind ein gut funktionierendes Team innerhalb des Vorstandes und der Aktiven allgemein. Ich möchte das der Verein auch in Zukunft gut dasteht. Da ich selbst bereits zwei Projekte am laufen habe(Animexx Treffen Braunschweig und NiSa-Con), liegen mir diese natürlich sehr am Herzen. Bei der NiSa-Con habe ich dennoch bereits viele Aufgaben abgegeben, damit das Projekt trotz meiner hoffentlichen Vorstandszeit gut läuft.

Welche deiner persönlichen Eigenschaften oder Fähigkeiten macht dich besonders geeignet, Vorstandsmitglied zu werden?
Meine Teamfähigkeit. Ich hatte noch nie Probleme in einem Team zu arbeiten, mich einzubringen oder gar zu schlichten. Den im Team arbeitet es sich besser, daher bin ich immer darauf erbicht, das die Harmonie stimmt. Zudem bin ich seit über 10 Jahren bei verschiedenen Projekten und Tätigkeiten in leitenden Positionen tätig, auch ausserhalb des animexx und habe daher einiges an Erfahrungen sammeln können.

Wie groß ist deine Reisebereitschaft?
Da ich mittlerweile ein eigenes Auto habe und meinen Urlaub relativ flexibel gestalten kann, ist meine Reisebereitschaft in letzter Zit gestiegen, auch wenn sie vorher shcon nicht gering war.



Kandidatur von  NoraZ
Spoiler

Hallo, ihr Lieben des Animexx e. V.

hiermit möchte auch ich mich gern für die kommenden Vorstandswahlen auf der MVV 2012 bewerben.
Ich bin seit einigen Jahren bereits Vereinsmitglied und auf Animexx.de aktiv. Mit den Jahren hat mein Interesse an diesem Verein sehr stark zugenommen und ich möchte mich zusätzlich zur Onlinetätigkeit als Fanart-Freischalter noch tatkräftiger engagieren.
Mich zeichnen enormes Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit aus. Neben einer sehr breiten Allgemeinbildung bringe ich eine kaufmännische Ausbildung als Industriekauffrau mit, weswegen mein Wissen aus rechtlichen Bereichen enorm ausgeweitet ist und spezialisiert auf die Gesetze des GG, HGB und BGB ist, was sich besonders für Vereine als vorteilhaft erweist.
Ich bringe sehr gute Kenntnisse aus dem Bereich von Anime und Manga mit, zudem bin ich bestens darüber informiert, was bei anstehenden Conventions und Treffen zu veranlassen und zu beachten ist; an welche Behörden sich zu wenden ist und was in Fällen von Regelverstößen zu beachten ist.
Neben hervorragenden Sozialkompetenzen bringe ich Erfahrungen aus vielerlei Tätigkeitsbereichen mit, weswegen ich enorm belastbar und ordentlich bin.
Derzeit lebe ich in Gelsenkirchen und behalte daher sehr guten Überblick über Veranstaltungen in NRW. Ich beobachte vielerlei Geschehen auf Conventions und engagiere mich sowohl eigenverantwortlich, als auch im Team für andere Vereinsmitglieder, zum Beispiel bei Mobilitätsschwierigkeiten im Nahverkehr, oder der Findung von Unterkünften.
Mit mir gewinnt der Verein eine ideale Arbeitskraft, die sich auch lange treu für den Verein einsetzen wird.

mit freundlichem Gruß

Vanessa Meyers (NoraZ)

Kandidaturen für den Mitgliederbetreuer Animexx Mitgliederversammlung 2012, Mitgliederversammlung, MVV, Verein, Vorstand

Autor:  TonaradossTharayn
Für den Posten des Mitgliederbetreuers haben wir derzeit ebenfalls zwei Kandidaten:  Yuya, die bisher amtierende Mitgliederbetreuerin und  KaoruDark.

Kandidatur von  Yuya
Spoiler

Hallo,

nach reichlich Überlegungen habe ich mich nun doch dazu entschlossen wieder als Mitgliederbetreuerin zu kandidieren.


Zum besseren Verständnis, warum ich es mir anders überlegt habe, sollte man wissen, warum ich ursprünglich nicht mehr kandidieren wollte:
Das letzte Jahr im Vorstand war ziemlich anstregend. Damit meine ich nicht die Vorstandsarbeit an sich oder die Ausübung meiner Aufgaben als Mitgliederbetreuerin. Im Gegenteil, diese haben mir immer sehr viel Spaß gemacht und gingen mir in der Regel auch leicht von der Hand.

Mir ist ein kollegiales Arbeitsumfeld und ein respektvoller Umgang untereinander wichtig. Meinungsverschiedenheiten und hitzige Diskussionen gehören mit zur Vorstandsarbeit, allerdings sollte man dabei sachlich bleiben und auch ein wenig Kompromissbereitschaft zeigen können, da ansonsten nichts vorwärts geht.

Da sich damals nicht abgezeichnet hatte, dass sich eine für mich angenehmere Zusammensetzung - mangels Vorstandskandidaten - ergeben würde, hatte ich mich gegen eine erneute Kandidatur entschieden.

Warum habe ich es mir nun anders überlegt und möchte doch kandidieren?
Da inzwischen die Aussicht auf eine andere Konstellation im Vorstand, mit der ich mir eine harmonischere und produktive Zusammenarbeit vorstellen kann, gegeben ist und die Vorstandsarbeit an sich nie der Grund war, wieso ich nicht weitermachen wollte, hat sich auch meine Einstellung dazu geändert.


Ich heiße Yasmin Bell, 26 Jahre alt, bin geboren und aufgewachsen in Berlin, 2006 zog ich der Liebe wegen nach München und lebe seit letztem Jahr mit meinem Freund und meinen Katzen in Gröbenzell (bei München).

Vereinsmitglied bin ich seit 2003, Vereinsaktiv seit 2005.
Angefangen habe ich damals mit der Bearbeitung der Benutzeranfragen an die Infobox, wurde Freischalter und später auch Bereichsleiter für die Foto-Sektion.
Nach Einführung des Helpdesk, der die Infobox ablöste, wurde ich dort ebenfalls als Bereichsleitung eingesetzt. Es kamen mit der Zeit noch einige weitere Aufgaben auf der Website mit dazu (z.B. Forenmod, Newsletter, Pflege der redaktionell betreuten Datenbanken, Webshop).
2008 wurde ich von cato angesprochen, ob ich nicht für den Animexx arbeiten wollen würde - klar wollte ich. :) So wurde ich dann wenige Monate später als Community-Managerin angestellt.
Mein Schwerpunkt liegt also mehr im Onlinebereich des Vereins, was aber nicht heißt, dass ich nicht auch im ein oder anderen Offlinebereich aktiv bin. Unter anderem helfe ich regelmäßig auf dem Animexx-Treffen München und habe oft an Animexx-Ständen auf diversen Veranstaltungen geholfen.
Derzeit fungiere ich als Ansprechpartner im Vorstand für die Animexx-Treffen und versuche unsere beiden Treffenbetreuer zu unterstützen. Bei der Animuc kümmere ich mich um die Mailanfragen und Ticketbestellungen.


Ich schätze mich selbst als gegenwartsorientierten Menschen ein, der sich gerne mit den aktuellen Geschehnissen und Problemen auseinandersetzt. Irgendwie macht es mir sehr Spaß mich daran zu versuchen Strukturen ins Chaos zu bringen. Die Vorstandsarbeit bietet einem dahingehend auch immer wieder neue Herausforderungen.

Andere bei ihren Aufgaben und Projekten zu unterstützen, macht mir ebenfalls Spaß. Ich kann sowohl im Team, als auch für mich alleine arbeiten.

Für neue Ideen und Projekte bin ich in der Regel recht aufgeschlossen und bereit auch einfach mal etwas auszuprobieren.
Ich denke, dass ich mich flexibel auf neue Situationen einstellen und anpassen kann, starre Denkweisen liegen mir nicht.

Durch meine langjährige Mitarbeit im Support bin ich so einiges gewohnt und ich meine, dass man mich nur sehr schwer aus der Ruhe bringen kann.

Ich bin gespannt, wohin es unseren Verein in den nächsten Jahren veschlägt und ich würde gerne weiter im Vorstand dabei sein.



Kandidatur von  KaoruDark
Spoiler

Name: Alexander Benjamin Derenek
Nickname: KaoruDark
Alter: 27
Wohnort: Schiltach (Schwarzwald)
(berufl.) Tätigkeit: Elektroniker in der SMD-Fertigung

Vorherige Vereinserfahrung:
2004 - 2006 Offenburg no Nippon (Orga)
2006 - 2007 Animexx Treffen Offenburg ~ no Nippon (Orga)
2011 - heute Animexx Treffen Offenburg ~ no Nippon (Orga)
2011 - heute Aktivenrat
2012 - heute Aktivenrat (Sprecher)

Nebenher suche ich Bugs oder sie finden mich ^^. Und ich versuche die
Website durch Vorschläge zu verbessern.


Für welche Position im Vorstand kandidierst du, und warum gerade dieser
Posten?

Mitgliederbetreuer/in ist meine derzeitige Wahl.

Als Treffen-Orga des kleinsten Animexx-Treffen (20-30 Besucher) muss man direkt
mit der "Kundschaft" reden. Als Mini-Projekt versuche ich mich derzeit
an einer Besucherbetreuung. Da ich zu dem Entschluss gekommen bin, dass
das Treffen ja für die Jüngeren sein sollte und wir alten Hasen nicht
alleine über das Treffen entscheiden sollten.
Der Kontakt mit Anderen macht mir riesigen Spaß und oftmals bringen
einen Diese auf ganz neue Ideen.

Zudem finde ich, dass die Mitglieder in unserem Verein auch gut betreut
gehören. Dies wurde meiner Meinung nach, in der Vergangenheit gut umgesetzt
und ich möchte es hiermit fortführen. Und ich hoffe, dass ich meine Erfahrungen hier gut einbringen und erweitern kann.

Persönlich kann ich mir aber auch vorstellen, für einen anderen Posten
zu kandidieren.


Welche Ziele setzt du dir für deine Tätigkeit im Vorstand? Gibt es ein
bestimmtes Ziel oder Projekt, das dir besonders am Herzen liegt?

Aus Perspektive einiger Mitglieder, ist der Vorstand eine Blackbox,
deren Entscheidungen manchmal nicht nachvollziehbar ist. Hier sollte man
an der Transparenz arbeiten.
Aus Perspektive einiger Aktiven, hat der Verein einige Baustellen. Diese
müssen langsam aber sicher angefangen bzw. fertiggestellt werden.

Sicher liegen mir die Treffen und insbesondere das in Offenburg am
Herzen. Mir tut es in der Seele weh, wenn ein Besucher (ein Freund) nicht
mehr kommen kann, weil er z.B. Studiert. Allerdings darf man nicht
vergessen, dass das Treffen einen Verein im Hintergrund hat. Hierbei
würde ich mich um den Verein kümmern, sodass wir und auch andere Ihre
Treffen, Conventions und andere Projekte durchführen können.


Welche deiner persönlichen Eigenschaften oder Fähigkeiten macht dich
besonders geeignet, Vorstandsmitglied zu werden?

Vielleicht die, dass ich weiß, dass ich die Frage nicht wirklich
beantworten kann ?!?
Als Treffen-Orga könnte man (oberflächlich betrachtet) jetzt behaupten,
dass man für den Posten des Vorstands gut geeignet sei. Denn was macht
der Vorstand großes, was man nicht auch als Orga tun müsste?
Aber, außer den bisherigen Vorständlern, kann keiner ernsthaft sagen
"den Posten erfülle ich zu 100%". Und selbst diese sind von der Wahl der
Teammitgliedern/Vorstandsmitglieder abhängig.

Daher Wählt man, wenn man "einen" Vorstandskandidaten wählt, immer nur
einen von fünfen. Wenn dieses Fünftel nicht ins Team passt, ist das
sowohl für den Vorstand, als auch für die Mitglieder schlecht.

Insofern sagen ich nicht "Wähle Mich", sondern "Wähle den, den du für
geeignet hältst".
Wie bei jedem Kandidaten, gibt es auch bei mir Situationen mit denen
andere nicht klar kommen.

Ich wünsche uns allen Glück, dass der kommende Vorstand ein guter
Vorstand sein wird.

Kandidaturen für den Schatzmeister Animexx Mitgliederversammlung 2012, Mitgliederversammlung, MVV, Verein, Vorstand

Autor:  TonaradossTharayn
Für den Posten des Schatzmeisters gibt es bisher zwei Kandidaturen:  Ani, die im aktuellen Vorstand den Posten des Schriftführers bekleidet und  Sase:


Kandidatur von  Ani:
Spoiler


Name: Anita Sonja Marlies Lewinsky
Alter: 27
Wohnort: Gröbenzell
(berufl.) Tätigkeit: Ich arbeite bei einem Konzern in der Baubranche als Buchhalterin.

Vorherige Vereinserfahrung:
Vereinsmitglied seit 2002, seit ca. 2004 Stammhelfer beim Münchner Animexx Treffen, auch helfe oder organisiere ich oft Animexxstände auf diversen Veranstaltungen oder bin dort direkt als Helfer unterwegs, von 2008-2010 Kassenprüfer, seit 2008 Mitglied im Aktivenrat, seit 2009 im Organisationsteam der Animuc.
Seit Februar 2010 bin ich im Vorstand als Schriftführer im Amt.


Für welche Position im Vorstand kandidierst du, und warum gerade dieser Posten?
Ich kandidiere für den Posten des Schatzmeisters. Einerseits bringe ich durch meine Jahrelange Berufserfahrung in der Buchhaltung das nötige Grundwissen und Verständnis für den Posten mit. Andererseits sollte der Schatzmeister auch einen sehr guten Überblick über die verschiedenen Vereinsprojekte haben, die ich durch meine langjährige Mitarbeit bei diversen Projekten ebenfalls mitbringe.


Welche Ziele setzt du dir für deine Tätigkeit im Vorstand? Gibt es ein bestimmtes Ziel oder Projekt, das dir besonders am Herzen liegt?
Erst mal möchte ich Ordnung in die bereits bestehenden Projekte bringen, bzw. übergeordnete Abläufe besser ordnen und den Projektleitern auch die Informationen und Rechtsicherheit zu geben, die diese zur Führung ihrer Projekte benötigen. Der Verein ist in den letzten Jahren rasend schnell gewachsen, viele neue Projekte wurden im Verein umgesetzt, diesen müssen aber auch die entsprechenden Grundlagen zur Verfügung gestellt werden.

Besonders liegen mir unter anderem unsere Convention am Herzen. Hinter der Organisation einer Con steckt immer unglaublich viel Arbeit, die komplett durch ehrenamtliche Mitarbeit geschultert wird. Natürlich müssen ebenso gesetzliche Vorschriften beachtet werden und die Buchhaltung muss auch erledigt werden und hat so ihre Anforderungen. Ich möchte hier versuchen Prozesse zu vereinfachen und Abläufe zu klären und mehr auf die Projekte einzugehen.
Auch arbeiten die einzelnen Con-Orga-Gruppen bisher recht autark voneinander, ich möchte hier auch versuchen eine Plattform für den gegenseitigen Austausch zu schaffen.


Welche deiner persönlichen Eigenschaften oder Fähigkeiten macht dich besonders geeignet, Vorstandsmitglied zu werden?
Die letzten zwei Jahre konnte ich schon Erfahrungen im Vorstand sammeln. Als Ansprechpartner im Vorstand für das Thema Convention habe ich durch die Teilnahme in den verschiedenen Projekt Mailinglisten und durch Teilnahme an Besprechungen bereits eine tiefe Einsicht in die einzelnen Convention und die DCM (Deutsche Cosplay Meisterschaft) erhalten können. Diese Erfahrungen möchte ich effektiv einsetzten, um meine Ziele umzusetzen.

Mein Einsatzwille und meine Teamfähigkeit sind denke ich auch schon mal gute Voraussetzungen. Mal ehrlich für den Posten des Schatzmeisters kandidiert man nicht, weil man denkt, dass hier jede Menge Spaß auf einen zukommt. Ich kandidiere für dieses Amt, da mir der Verein unglaublich am Herzen liegt, mir ist es wichtig das alle mit dem Amt verbundene Tätigkeiten zuverlässig erledigt werden, damit Animexx auch weiterhin wachsen und blühen kann.


Wie groß ist deine Reisebereitschaft?
Ich bin gerne unterwegs und auch jetzt schon immer auf vielen Convention. In meiner bisherigen Vorstandstätigkeit bin ich auch bereits mehrmals zu internen Besprechungen gefahren, daher würde ich meine Reisebereitschaft als hoch einstufen.




Kandidatur von  Sase
Spoiler


Mein Name ist Saskia Werther, ich bin 21 Jahre alt und komme aus München. Ich bin Debitorenbuchhalterin in einem Online-Marketing Unternehemen und werde demnächst auch eine Weiterbildung zur Bilanzbuchhalterin beginnen.
Ich bin seit dem 19.02.2005 bei Animexx angemeldet, seit dem 29.09.2008 bin ich Vereinsmitglied.
Ich spiele nun schon seit knapp einem Jahr mit dem Gedanken mich als Schatzmeisterin für die nächste Wahl aufstellen zu lassen. Es gab damals noch einige Punkte bei denen ich mir recht unsicher war, diese sind aber nun weitestgehend geklärt.

Ich besuche seit August 2008 regelmäßig das Animexx-Treffen München. Seit Anfang 2009 bin ich auf div. Cons Helfer oder Orga gewesen.
Auf Grund von privaten und gesundheitlichen Problemen die mich zwischen 2010 und 2011 schwerwiegend belastet haben bin ich von meinen damaligen Posten zurückgetreten.
Dies war auch der Grund warum meine erste Zeit im Aktivenrat nur von Oktober 2010 bis etwa Anfang 2011 dauerte.
In 2010 und 2011 war ich außerdem Helfer auf der Hanami. Bei dieser habe ich für die Hanami 2012 den Hauptorganisatorposten für Finanzen, sowie den Orgaposten Kasse und das Ticketing übernommen. In dieser Funktion habe ich auch den Budgetantrag vorbereitet und fertig gestellt.
In 2011 habe ich in Zusammenarbeit mit  julischka das Budget für die Animuc erstellt.

Warum möchte ich Schatzmeister werden und nicht einen von den anderen Posten bekleiden? Was sind meine Ziele hierbei?
Mir macht das Thema Finanzen unglaublich Spaß, ich informiere mich in meiner Freizeit auch gerne zu den einzelnen Themen und versuche mich möglichst viel weiterzubilden.
Des Weiteren möchte ich gerne den Verein bei dem Thema Finanzen unterstützen und eine Vereinfachung bei der Budgeterstellung, sowie der Abrechnung bewirken. Ich denke damit kann die Berichterstellung an das Finanzamt beschleunigt werden.
Das heißt ich würde gerne eine oder mehrere Vorlagen und Leitfäden erstellen, sowie Informationsseiten bereitstellen wo relevante Themen nachgelesen werden können. Ich habe bei der Budgeterstellung für die Animuc und die Hanami selber gemerkt, dass es schwierig ist sowas zu machen wenn man keine Vorlage dafür hat, wie es auszusehen hat und auf was man zu achten hat.
Außerdem würde ich gerne, wenn möglich, die Berichte an das Finanzamt schnellstens auf den aktuellsten Stand bringen.
Das ich das nicht alles von heute auf morgen schaffen kann ist mir bewusst, allerdings ist es mein Ziel das alles hinzukriegen.

Ich würde gerne, solange es meine Zeit zulässt, mich weiterhin um meine Posten bei der Hanami und der Connichi kümmern (vorausgesetzt diese wollen das auch), bin mir aber durchaus dessen bewusst rechtzeitig die Posten abzugeben falls es nicht klappen sollte.

Ich habe mich bereits mit Karl unterhalten und weiß was auf mich zukommt.
Durch den Standort München und die Nähe zu Karl kann die Einarbeitung wahrscheinlich schneller erfolgen. Die Abstimmungsarbeit mit Susanne kann eventuell auch schneller von statten gehen auf Grund der Nähe zum Büro.

Ich bin mittlerweile auf fast jeder größeren Con anwesend und würde versuchen überall wo es dem Verein auch tatsächlich nützt ebenfalls anwesend zu sein.

Kandidatur für die Schriftführung Animexx Mitgliederversammlung 2012, Mitgliederversammlung, MVV, Verein, Vorstand

Autor:  TonaradossTharayn
Für den Posten des Schriftführers gibt es bisher nur eine Kandidatin,  Veroko, die sich gern etwas vorstellen möchte:


Name: Veronika  Veroko Kobs
Alter: 22
Wohnort: Fürstenfeldbruck (Nahe München)
(berufl.) Tätigkeit: Student (Informatik: Games Engineering im 2. Semester)
Vorherige Vereinserfahrung: Vereinsmitglied seit 2006, Animuc Orga seit 2009, Aktivenratsmitglied seit 2009, regelmäßiger Fanstand- und Treffenhelfer, kleinere grafische Aufgaben, Aktivenratssprecher seit November 2011

Für welche Position im Vorstand kandidierst du, und warum gerade dieser Posten?
Ich kandidiere für das Amt des Schriftführers.
Als Aktivenratssprecher schreibe ich nun schon seit einigen Monaten Protokolle der Vorstandssitzungen. Dabei arbeite ich größtenteils eng mit der derzeitigen Schriftführerin zusammen und erhalte so schon einen guten Einblick, was mich in diesem Amt erwartet.
Generell schreibe und formuliere ich recht gerne, seien es jetzt Geschichten, Protokolle oder die Mitgliederinfo für unsere Vereinsmitglieder. Ich fühle mich also, im Gegensatz zu manch anderem, auf diesem Posten recht gut aufgehoben.

Welche Ziele setzt du dir für deine Tätigkeit im Vorstand? Gibt es ein bestimmtes Ziel oder Projekt, das dir besonders am Herzen liegt?
Hauptsächlich will ich den Verein in der Größe, die er momentan hat, am Laufen halten und die Mitglieder gut versorgt sehen. Ich will Probleme finden, die sich durch Vernachlässigung gebildet haben, und lösen. Viel Wert lege ich darauf, dass Aufgaben nicht lange liegen bleiben und dann irgendwann vergessen werden. Das heißt, mein Ziel ist es immer, Arbeit so schnell zu erledigen, wie es die Umstände zulassen, und Termine einzuhalten.
Besonders am Herzen liegen werden mir weiterhin der Aktivenrat und die Animuc. Auch als Vorstand möchte ich immer noch ein Auge darauf haben und helfen, soweit es möglich ist.

Welche deiner persönlichen Eigenschaften oder Fähigkeiten macht dich besonders geeignet, Vorstandsmitglied zu werden?
Man kann von mir sagen, dass ich die meiste Zeit recht organisiert bin. Ich führe Listen und versuche, nichts zu vergessen und Termine einzuhalten. Außerdem bemühe ich mich, Probleme objektiv zu betrachten und Prioritäten zu setzen. Vor allem bei letzterem kann es mal passieren, dass ich Sachen zurückstelle, die jemand anderes (möglicherweise mit weniger Stress als ich) gerne gleich erledigt haben möchte.

Wie groß ist deine Reisebereitschaft?
Seit ich regelmäßig an Ständen des Animexx helfe, besuche ich diese und jene Con und habe selten ein Problem damit, zumindest zeitlich. Auch das Treffen Wien habe ich schon besucht. Im Norden bin ich eher selten anzutreffen, das liegt aber weniger daran, dass ich ihn nicht mag, sondern weil sich noch nichts direkt ergeben hat.

Auf der Mitgliederversammlung kann ich leider nicht anwesend sein, was ich nicht nur wegen meiner Kandidatur (somit eine Kandidatur in Abwesenheit) schade finde. Allerdings erlaubt es mir mein derzeitiger Nebenjob nicht, mir diesen Samstag freizunehmen.

Ich hoffe dennoch, euer Vertrauen gewonnen zu haben und dass ihr nun ein klareres Bild von mir habt.

Mitgliedervollversammlung 2012 - die Vorstandswahl Animexx Mitgliederversammlung 2012, Mitgliederversammlung, MVV, Verein, Vorstand

Autor:  TonaradossTharayn
Alle Jahre wieder findet die Mitgliedervollversammlung statt. Dieses Mal hat es sie nach Braunschweig in Niedersachsen verschlagen: Am 12. Mai sind alle Mitglieder des Animexx e.V. herzlich eingeladen an dieser teilzunehmen!
Einer der wichtigsten Tagespunkte wird die Wahl des neuen Vorstandes sein, der anschließend die Geschicke des Vereins für weitere zwei Jahre lenken darf. Einige Vorstandsmitglieder werden uns dabei wohl definitiv verlassen; so wird  _fireball_ nach vielen Jahren der Treue und harter Arbeit aus dem Vorstand ausscheiden und ebenso wie  Jurai nicht mehr kandidieren.

Natürlich gibt es aber auch alte und neue Vorstandskandidaten, die um eure Stimme werben und sich gern für den Verein engangieren wollen.
Bisher haben folgende Personen ihre Kandidatur angekündigt:

1. Vorsitzender:  KarlE und  Saiki
2. Vorsitzender:  Ben und  LordTakeda
Mitgliederbetreuer:  Yuya und  KaoruDark
Schatzmeister:  Ani und  Sase
Schriftführer:  Veroko

Jedes Vereinsmitglied hat die Möglichkeit zu kandidieren – sogar während der Versammlung, sofern die Wahl noch nicht begonnen hat! Eine spontane Kandidatur ist also möglich (es wäre aber natürlich nett vorher Bescheid zu gebeben, sofern das noch möglich ist, z.B. an vorstand@animexx.de).
In den nächsten Tagen wollen wir die einzelnen Kandidaten vorstellen, damit ihr einen kleinen Eindruck über ihre Person, ihre Tätigkeiten und ihre Motivation zu kandidieren erhalten könnt.

Alle Vereinsmitglieder, die auch brav ihren Beitrag bezahlt haben, sind bei der Wahl stimmberechtigt. Sollte man seinen Beitrag noch nicht bezahlt haben, hat man noch auf der Versammlung die Gelegenheit den Beitrag zu begleichen.

[1] [2]
/ 2