Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK




Schlagworte
[Alle Einträge]

Top 15

- Animexx (798)
- Changelog (307)
- Neues Feature (138)
- Verein (115)
- Vorstand (82)
- Projekte (39)
- Vorstandsnotizen (33)
- Mitgliederversammlung (30)
- Cosplay (29)
- Treffen (29)
- Weblog (29)
- MVV (28)
- Animexx-Stand (26)
- Fanart (25)
- Fanfiction (24)
Weblogs durchsuchen
Einträge vom...
Neueste Kommentare
28.04.: Koenigsberg
27.04.: Galileo
27.04.: Renny15
26.04.: Snowshoe
26.04.: night-blue-dragon
26.04.: Elsa
26.04.: Saiki
26.04.: Toto
26.04.: Dizzarah
26.04.: MiyaToriaka
Autoren
- Ai-Megumi (2)
- Anderswelten (3)
- Ani (1)
- animexx (24)
- Aubergine (2)
- Azamir (2)
- Ben (40)
- BlackViper (1)
- Bobbi-San (3)
- Calafinwe (1)
- Camael (1)
- cato (580)
- chojin (1)
- Dark_chan (1)
- dasfuu (7)
- didarabocchi (7)
- Dio (6)
- DocSleeve (1)
- Elly-san (2)
- Engelszorn (1)
- FroZnShiva (2)
- Gabriel_deVue (1)
- Galileo (51)
- Ganondorf (1)
- GhostGambler (10)
- Haga (2)
- Kagetora (2)
- KaoruDark (2)
- KarlE (1)
- Kathal (2)
- Keno (3)
- KibouNoSenshi (3)
- Kickaha (5)
- Killy (2)
- Lamy (7)
- LiaraAlis (1)
- Lost_Time (5)
- Nachtdenker (2)
- Paranoia (1)
- Rmnrai (1)
- Ronjohn (1)
- Sai1 (14)
- Saiki (127)
- sailorhcb (1)
- Strong-Bow (2)
- TonaradossTharayn (31)
- Toto (15)
- Trunks21 (3)
- Varis (1)
- Veroko (12)
- WolfE (2)
- Yuya (1)
- _fireball_ (5)

Animexx-Blog-Richtlinien Animexx, Weblog

Autor:  TonaradossTharayn

Wie bereits angekündigt und von vielen Nutzern gewünscht, haben wir uns zusammengesetzt und auf eure Anregungen hin Richtlinien für die Blog-Sektion auf Animexx erstellt, die ab sofort gültig sind:

Animexx Blog-Richtlinien
•    Das Posten von Inhalten die gegen das deutsche Gesetz verstoßen (z.B. volksverhetzende Inhalte, Raubkopien, Shota & Lolicon) ist nicht gestattet. Das schließt sowohl die Verlinkung zu solchen Seiten ein wie auch das direkte Posten solcher Inhalte, ebenso das Erfragen wo man solche Inhalte finden kann.
•    Blogeinträge mit expliziter Gewalt oder sexuellen Inhalten müssen wie in allen anderen Sektionen auch unter Adult gestellt werden, damit Minderjährige nicht auf sie zugreifen können, unabhängig von der Sichtbarkeitseinstellung des Beitrages.
•    Einträge, die Leser besonders stark emotional beeinträchtigen („triggern") könnten, müssen mit den entsprechenden Triggerwarnungen versehen werden (Themen wie z.B. Missbrauch, Gewalt). Jedoch sollte kein Missbrauch der Triggerwarnungen stattfinden.
•    Das Zitieren/Screenshoten von privaten Nachrichten ist nicht erlaubt, wenn kein Einverständnis aller am Gespräch beteiligten Personen dafür vorliegt.
•    Ein Blogeintrag kann auch nachträglich auf offline/nur noch für Freunde/ Bekannte sichtbar gestellt werden. Wenn dies der Fall ist, und der Verfasser des Blogeintrages darum bittet, müssen Zitate/Screenshots dieses Blogs auch im Nachhinein entfernt werden.
•    Das Zitieren von Blogeinträgen, zu denen man selbst keine Einsicht hat, ist nicht erlaubt.
•    Es ist verboten, Aufrufe zum Belästigen anderer User zu veröffentlichen.
•    Das Posten von privaten Daten (Adresse, realer Name, Telefonnummern etc.) anderer User ohne deren Einverständnis ist verboten. Sollte ein User sein Einverständnis zunächst gegeben haben, dieses aber später widerrufen, sind die Daten auch unverzüglich wieder offline zu nehmen.
•    Es ist nicht erlaubt, Fankreationen mit fremden urheberrechtlich geschütztem Material zu verkaufen.
•    Es ist nicht erlaubt Karotaler gegen reales Geld zu verkaufen.
•    Meldungen über Verstöße sollten zeitnah erfolgen.
•    Behandelt andere User mit Würde und Respekt! Beschimpfungen und Beleidigungen sind nicht gestattet.
•    Satire ist erlaubt, wenn sie sich auf Gruppen, nicht aber auf einzelne User bezieht.
 

Hinweise
•    Regeln, die sich auf andere User beziehen, gelten auch dann, wenn der User nicht mit Namen genannt wird, sondern anders eindeutig erkennbar ist.
•    Wenn ihr generell keine Kommentare von Fremden wünscht, setzt den Eintrag bitte auf "Nur für Freunde sichtbar" oder stellt die Kommentarfunktion ab.
•    Bitte spamt die Blogsektion nicht zu, indem ihr viele Blogeinträge schnell hintereinander postet. Die Blogübersicht zeigt nur die letzten 20 Einträge und durch das Posten vieler Einträge sehr schnell hintereinander werden andere Blogeinträge aus der Sicht verdrängt. Dies schließt das wiederholte Posten des gleichen Eintrags in kurzer Zeit mit ein.
•    Jeder User hat das Recht seine Kommentare selbst zu moderieren. Die Mitarbeiter im Helpdesk sind nicht dafür da, private Streitigkeiten zu schlichten – das liegt ganz in der Hand der User. Bitte kontaktiert den Helpdesk nur bei allgemeinen Blog-Richtlinien- oder Gesetzesverstößen.
•    Die Blogs werden nicht aktiv moderiert. Wir bitten daher die User allgemeine Regelverstöße an den Helpdesk zu melden oder an den Account  animexx zu schreiben. Sollten Blogeinträge gegen bestimmte User gerichtet sein, so macht bitte zuerst den betroffenen User selbst darauf aufmerksam. Dieser kann dann selbst entscheiden, ob er sich an den Helpdesk wendet oder nicht.
•    Wenn ihr Werke anderer User re-posted (z.B. FanArts etc.) linkt bitte auf das Original und entfernt das Posting, wenn euch der Urheber darum bitten sollte.
•    Benutzt für die Einträge bitte sinnvolle und passende Schlagworte. Sollten euch keine einfallen oder passend erscheinen, dann lasst sie einfach weg.
•    Achtet auch auf unsere Animexx-Nutzungsbedingungen, insbesondere die Punkte 6, 7 und 9.
•    Animexx ist nicht für Inhalte zuständig, die auf externen Seiten, wie Blogs, FB oder Twitter, gepostet werden.

Verschiedene Weblog-Aktionen auf Animexx Aktion, Animexx, Weblog

Autor:  animexx

Wer seine Augen und Ohren (na, vor allem die Augen) offen hält, kann auf Animexx eine ganze Reiche von Nutzern initiierte Projekte entdecken, bei denen man mitunter auch Karotaler gewinnen kann. 

Morgi hat gerade eine Fanwork-Kommentier-Aktion zum Thema Studio Ghibli gestartet. Im gleichen Eintrag befinden sich zudem eine kurze Liste weiterer Aktionen:

Vielleicht ist ja für euch etwas Passendes dabei!

Allgemein bietet aber Morgis Blog des Öfteren Aktionen an, sodass es sich lohnt, dort öfter mal vorbeizuschauen. Und Luftschlosseule hält am Ende des Monats ihren Kommentarwettbewerb ab (nächste Chance also Ende Oktober!)Wenn ihr weitere Aktionen gesichtet habt, die uns entgangen sind, meldet euch ruhig - wir freuen uns für das Engangement der Animexxler und unterstützen euch gerne dabei.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog, Cosplay, Events, Weblog

Autor:  cato

[FEATURE] Bei der vorletzte Woche neu eingeführten Liste der Kostüme, die zu Verkauf stehen, gibt es nun auch die Möglichkeit, die Kostüme nach Größe und/oder Preisspanne zu durchsuchen.

[FEATURE] Man hat nun auch bei Fotoreihen die Möglichkeit, einzustellen, wer sie kommentieren darf: alle, nur registrierte Animexxler, oder niemand.

[ÄNDERUNG] In der Monats-Übersicht im Weblog (Tofu-Funktion) sowie bei den Suchergebnissen der Volltextsuchen werden nun auch Microblogs angezeigt.

[KOMPATIBILITÄT] Die Desktop-Benachrichtigungen (damit man die Meldungen, die sonst im blauen Balken erscheinen, auch dann bekommt, wenn die Website zwar geöffnet, aber gerade nicht im Vordergrund ist) funktionieren nun auch ohne Umwege im Firefox (zuvor funktionierte es nur in Chrome sowie bei Firefox mit einem speziellen Plugin).

[BUGFIX] Einige Probleme beim Einbetten von Flash im Weblog (und anderen Stellen, die HTML unterstützen) wurden beseitigt. Es sollte funktionieren, wenn man den <EMBED>-Code im Quellcode des Weblogbeitrags einfügt.

[BUGFIX] Die detaillierteren Möglichkeiten beim Empfehlen über das Empfehlen-♥ ließen sich mit Touch-Gesten nicht öffnen, da automatisch die Empfehlen-Funktion betätigt wurde (was mit Maus-Bedienung gewollt ist).

[BUGFIX] Der Vollbildmodus-Link bei den Fotos wurde oft nicht angezeigt, obwohl die Funktion zur Verfügung steht.

[BUGFIX] Mehrere Microblog-Nachrichten hintereinander von der Event-App aus zum selben Event wurden auf der Persönlichen Startseite nicht richtig angezeigt.

[BUGFIX] Die Titel-Grafiken bei Events und Eventreihen, die mit Projektseiten verknüpft sind, konnten deutlich breiter werden als der Bildschirm und das Layout damit "zerreißen".

[BUGFIX] Die Anbindung der Fanfics an Kindle wurde überarbeitet, sodass sie jetzt insbesondere bei Fanfics mit vielen Kapiteln besser funktionieren sollte.

[BUGFIX] Beim Fanwork-Kästchen der Persönlichen Startseite funktionierte das Nachladen von neuen Einträgen nicht richtig.

Verbesserungen bei den Weblogs Animexx, Weblog

Autor:  cato

Es gibt, wie letztens angekündigt, ein paar kleinere und eine größere Neuerung bei den Weblogs:

Die wichtigste Neuerung ist, dass die Sichtbarkeit nun für jedes Posting einzeln eingestellt werden kann, statt nur fürs gesamte Weblog. Das war bislang nur im Rahmen des Weblog-TOFU-Pakets möglich. Dadurch, dass einerseits das Weblog-Sichtbarkeitssystem in den letzten Tagen intern deutlich überarbeitet wurde, und andererseits die neuen Server leistungsfähiger sind als bisher, können wir das nun für alle anbieten, ohne dass der Rest der Seite dadurch beeinträchtigt wird.

Neu ist auch die Möglichkeit, ein Weblog-Posting mit Trigger-Warnungen zu versehen. Diese erscheinen dann wie Schlagwörter rechts oben beim Posting, nur farblich hervorgehoben.

Die Schlagwort-Liste am rechten Rand des Weblogs ist nun leicht anders sortiert: oben erscheinen weiterhin die 15 meistbenutzten Schlagwörter. Unter "Alle" erscheinen dann die restlichen Schlagwörter, ab jetzt aber alphabetisch sortiert.

Neu ist außerdem die Microblog-Funktion, mit der man Kurznachrichten schreiben kann. Diese unterscheiden sich dadurch von regulären Weblog-Beiträgen, dass sie in der Länge begrenzt sind, keine besonderen Formatierungen möglich sind - dafür dann aber unmittelbar auf der persönlichen Startseite lesbar sind, ohne dass man auf der persönlichen Startseite erst dem Link auf das Posting folgen muss. Sie greifen gewissermaßen schon auf die demnächst kommende neue Version der Persönlichen Startseite vor.

Website Änderungs-Ticker u. Ankündigungen Animexx, Changelog, Empfehlungen, Neues Feature, RPG, Tofu, Umfragen, Weblog

Autor:  cato

[FEATURE] Man kann auf dieser Seite jetzt einstellen, welche Funktionen der neuen Empfehlungs-Funktion / des Animexx-Herz standardmäßig aktiviert sein sollen (Empfehlen, Favoritenliste, Abonnieren).

[BUGFIX] Wenn ein Foto, das hochkant mit einer Kamera aufgenommen wurde unbearbeitet als Steckbrieffoto hochgeladen wurde, wurde es anschließend verzerrt dargestellt.

[BUGFIX] Nicht volljährig freigeschaltete Benutzer konnten im Forum Adult-Threads eröffnen / ihre Postings nachträglich auf Adult stellen (den Thread / das Posting dann aber abschließend auch nicht mehr lesen / bearbeiten).

[BUGFIX] Vordatierte Weblog-Einträge mit eingeschränkter Sichtbarkeit wurden nicht automatisch freigeschaltet.

[BUGFIX] Es gab einen Sonderfall, in dem im Steckbrief der Cosplay/Fotos-Abschnitt nicht angezeigt wurde, obwohl man welche hatte und den Abschnitt auch freigeschaltet hat.

[BUGFIX] Das fehlerhaft übergroße Werbebanner der letzten Tage wurde deaktiviert.

[VEREIN] Beim Weblog und den Umfragen gibt es jetzt für Vereinsmitglieder die zusätzliche Freigabeeinstellung "Nur für ereinsmitglieder". Das brauchen wir vorrangig für den "Eigenbedarf" (z.B. die RingCon-Vergünstigungs-Meldung), kann aber von allen Vereinsmitgliedern genutzt werden.


Und noch einige Vorankündigungen für Änderungen in näherer Zukunft:

Bei den Umfragen würde ich, sofern hier kein größerer Widerspruch kommt, die Limits anders setzen: statt maximal drei aktive Umfragen pro Mitglied, die alle in der öffentlichen Liste erscheinen können, würde ich vorschlagen, die Anzahl der Umfragen generell nicht mehr zu begrenzen, dafür aber in der öffentlichen Liste nur noch eine Umfrage gleichzeitig zuzulassen. Dadurch würde der manchmal beklagten "Spam" in der öffentlichen Liste etwas eingedämmt, und man könnte die Umfragen trotzdem noch mehr für Weblogs, Steckbrief, Doujinshis etc. verwenden als bisher.

Bei den RPGs wird, da wir inzwischen mehr Serverkapazitäten frei haben als vor einigen Jahren noch, die Zeitbegrenzung für die Live-Benachrichtigung aufgehoben - also die Beschränkung auf Mitglieder mit dem TOFU-Erweiterungspaket aufgehoben.

Beim Weblog gibt es im Zusammenhang mit der Persönlichen Startseite wie schon angekündigt demnächst eine interne Umstellung, durch welche die Möglichkeit, die Sichtbarkeit pro Eintrag festzulegen, für alle Weblogs freigegeben wird. Darüber hinaus sind noch ein paar kleinere Neuerungen angedacht, z.B. die Möglichkeit, mehrere Kommentare gleichzeitig zu löschen und speziell hervorgehobene Schlagwörter, die als Trigger-Warnung verwendet werden können.

Zum Testen: unser neues Weblog-System [Update] Animexx, Neues Feature, Weblog

Autor:  cato

Demnächst können sich vor allem die User unserer Animexx-Blogs freuen, denn es wird in Kürze eine neue Version des Blog-Systems geben. Wir haben die Handhabung vereinfacht, einige häufig gewünschte Funktionen nachgerüstet und einige Designschwächen aufgeräumt. Das Bloggen wird dadurch schöner und praktischer.


Das sind die wichtigsten Änderungen:
  • eine neue Standard-Darstellung für Einträge verbessert die Lesbarkeit vor allem bei längeren Texten, breiten Monitoren, sowie bei mobilen Geräten. Wer  für sein Weblog lieber weiter die alte Standard-Vorlage nutzen will, wird das auch einstellen können.
  • das Bearbeiten und Anlegen von Beiträgen erfolgt direkt auf der Weblog-Seite
  • es ist in Zukunft möglich, Weblog-Einträge in Favoritenlisten zu "sammeln".
  • ein verbesserter HTML-Editor, der nun auch mit dem  [SPOILER]-Tag umgehen kann
  • der "nur Text-Modus" wird wohl wegfallen, da er keine Vorteile gegenüber der HTML-Eingabe hat.
  • für Nutzer des Weblog-Tofu-Pakets gibt es großartige Neuheit : ihr könnt beliebig viele Vorlagen für euer Blog erstellen, statt wie bisher nur eine einzige für das gesamte Weblog. Jedem Eintrag kann dann eine Vorlage zugewiesen werden.
  • die bisher von euch erstellten Formatvorlagen funktionieren weiterhin.  Mit dem  neuen  System lassen sich aber nun deutlich einfacher ansprechende Vorlagen  gestalten, da der eigentliche HTML-Code von den CSS-Angaben zur Formatierung getrennt ist.
  • beim Erstellen der Vorlagen gibt es eine Live-Vorschau für die normale Browser-Ansicht sowie für mobile Geräte

Die  neue Version des Weblog-Systems ist bereits recht weit und kann ausgiebig getestet werden: ihr aktiviert die neue Version mit dem Link http://animexx.onlinewelten.com/weblog/animexx/?neues_layout=1 (und deaktiviert sie wieder über http://animexx.onlinewelten.com/weblog/animexx/?neues_layout=0).  Im eigenen Weblog kann man dann schon einmal testen, ob das Anlegen und  Bearbeiten von Weblog-Beiträgen bei einem funktioniert, oder ob vielleicht  noch der ein oder andere Fehler auftritt.
Für Besitzer des Weblog-Tofu-Pakets funktioniert auch das Erstellen und Verwalten der Formatvorlagen.

Zu beachten ist beim Testen, dass neu angelegte Beiträge auch im noch aktuellen Weblog-System erscheinen, und in der neuen Version gelöschte Beiträge auch im aktuellen System gelöscht werden.


Demnächst können sich vor allem die User unserer Animexx-Blogs freuen, denn es wird in Kürze eine neue Version des Blog-Systems geben. Wir haben die Handhabung vereinfacht, einige häufig gewünschte Funktionen nachgerüstet und einige Designschwächen aufgeräumt. Das Bloggen wird dadurch schöner und praktischer.

Das sind die wichtigsten Änderungen:
- eine neue Standard-Darstellung für Einträge verbessert die Lesbarkeit vor allem bei längeren Texten, breiten Monitoren, sowie bei mobilen Geräten. Wer  für sein Weblog lieber weiter die alte Standard-Vorlage nutzen will, wird das auch einstellen können.
- das Bearbeiten und Anlegen von Beiträgen erfolgt direkt auf der Weblog-Seite
- es ist in Zukunft möglich, Weblog-Einträge in Favoritenlisten zu "sammeln".
- ein verbesserter HTML-Editor, der nun auch mit dem  [SPOILER]-Tag umgehen kann
- der "nur Text-Modus" wird wohl wegfallen, da er keine Vorteile gegenüber der HTML-Eingabe hat.
- für Nutzer des Weblog-Tofu-Pakets gibt es großartige Neuheit : ihr könnt beliebig viele Vorlagen für euer Blog erstellen, statt wie bisher nur eine einzige für das gesamte Weblog. Jedem Eintrag kann dann eine Vorlage zugewiesen werden.
- die bisher von euch erstellten Formatvorlagen funktionieren weiterhin.  Mit dem  neuen  System lassen sich aber nun deutlich einfacher ansprechende Vorlagen  gestalten, da der eigentliche HTML-Code von den CSS-Angaben zur Formatierung getrennt ist.
- beim Erstellen der Vorlagen gibt es eine Live-Vorschau für die normale Browser-Ansicht sowie für mobile Geräte

Die  neue Version des Weblog-Systems ist bereits recht weit und kann ausgiebig getestet werden: ihr aktiviert die neue Version mit dem Link http://animexx.onlinewelten.com/weblog/animexx/?neues_layout=1 (und deaktiviert sie wieder über http://animexx.onlinewelten.com/weblog/animexx/?neues_layout=0).  Im eigenen Weblog kann man dann schon einmal testen, ob das Anlegen und  Bearbeiten von Weblog-Beiträgen bei einem funktioniert, oder ob vielleicht  noch der ein oder andere Fehler auftritt.
Für Besitzer des Weblog-Tofu-Pakets funktioniert auch das Erstellen und Verwalten der Formatvorlagen.

Zu beachten ist beim Testen, dass neu angelegte Beiträge auch im noch aktuellen Weblog-System erscheinen, und in der neuen Version gelöschte Beiträge auch im aktuellen System gelöscht werden.dd

Update 19. Juli: Wir haben in den letzten Tagen noch einiges am neuen Weblog-System gefeilt, um die Anregungen und Fehlermeldungen, die in den Kommentaren kamen, aufzugreifen. Unter anderem hat sich seit der ersten Ankündigung noch folgendes geändert:

  • Die Weblog-Kommentare wurden überarbeitet. Man kann nun "inline" antworten wie im Diskussionsforum, außerdem kann man neben den Forensmileys nun auch die Avatare benutzen, die man vom Forum und den Gästebüchern her kennt.
  • Das ganze Layout wurde auch daraufhin optimiert, dass man die Weblogs und Kommentare von Smartphones aus leichter lesen kann als bisher.
  • Fügt man Bilder ein, hat man im Bilder-Dialog die Auswahlmöglichkeit, nur eine verkleinerte Version des Bildes anzuzeigen, die Großversion dann über eine Lightbox (die aufgeht, wenn man auf das verkleinerte Bild klickt) zugänglich zu machen.
  • Arbeitet man im Weblog-Eintrag mit Listen, kann ma die Listeneinrückung nun mit der Tab-Taste erhöhen, und mit Shift-Tab verringern.
  • In der Administrations-Box gibt es noch einen Link, um Rein-Text-Einträge zu erstellen, falls man aus irgendeinem Grund will.
  • Falls man einen Benutzernamen von wo anders her copy/pastet statt es selbst einzutippen, sollte das nun komplikationsfreier gehen als bisher; bisher funktionierten dann häufig die Drop-Down-Menüs nicht richtig, die erscheinen, wenn man auf den Benutzernamen klickt.
  • In den Weblog-Einstellungen kann man festelegen, wie mit Bildern verfahren werden soll, die breiter sind als der Rahmen des Weblog-Beitrags bzw. des Weblog-Sidebar-Kästchens. Zur Auswahl steht, dass das Bild automatisch entsprechend verkleinert wird (Standardeinstellung), und dass der Rahmen des Beitrags auf die nötige Breite vergrößert wird.
  • Der Titel eines Spoilers (also das "Spoiler") kann auch bearbeitet werden.
  • Ungespeicherte HTML-Weblog-Einträge landen nun auch bei den ungespeicherten Entwürfen.

Testet das neue Weblog-System bei Gelegenheit vielleicht nocheinmal und meldet eventuelle Ungereimtheiten.

Was vor der tatsächlichen Umstellung auf das neue Weblog-System noch kommen wird, ist einerseits die Möglichkeit, alle Weblog-Beiträge gleichzeitig einer neuen Formatvorlage zuzuordnen (z.B. einer standardmäßig verfügbaren Vorlage, die dem alten Weblog-Posting-Format recht ähnlich sieht, falls die neue Vorlage für das Blog aus irgendeinem Grund unvorteilhaft erscheint) und alle Weblog-Beiträge komplett zu löschen, sowie eine Umstellung der Weblog-Posting-Suche und der Schlagwort-Liste auf das neue Formatvorlagen-System.

Neue Dateiverwaltung online: ENS-Anhänge und Weblog-Bilder Animexx, ENS, Neues Feature, Weblog

Autor:  cato
Die vor einiger Zeit angekündigte neue Dateiverwaltung ist jetzt online gegangen.

Bisher kam sie für ENS-Anhänge zum Einsatz - als Beta-Version und nur im Rahmen eines TOFU-Pakets. Diese Einschränkung ist nun weggefallen: ab jetzt können alle Animexx-Mitglieder den ENS auch Anhänge beifügen. Insgesamt stehen dafür 20MB Speicherplatz zur Verfügung, wobei auch die bereits verschickten Anhänge dazu zählen - man kann die Dateien aber nachträglich auch wieder löschen. Wem der Platz nicht reicht, der kann sich als TOFU-Paket mehr freischalten.
Auch ohne ENS (z.B. per Chat) ist es möglich, jemandem eine hochgeladene Datei zu schicken. Das geht, wenn man auf der Datei-Verwaltungsseite auf eine Datei doppelklickt. Im folgenden Dialog finden sich unter anderem ein verschickbarer Link auf die Datei und ein QR-Code, falls man die Datei schnell auf ein Smartphone kopieren will.

Neben den ENS kommt das System nun auch bei den Weblogs im Rahmen des HTML-Editors zum Einsatz. Wer also auf das Bild-Icon im Editor klickt (mittig in der oberen Reihe), kann dort entweder aus den bereits hochgeladenen Bildern eines aussuchen oder ein neues hochladen. Das ging zwar im Prinzip bisher auch, allerdings mit einer deutlich spartanischeren Benutzeroberfläche.
Das alte Bildersystem soll mittelfristig ganz durch das neue abgelöst werden, allerdings noch nicht sofort. Denn ein paar Funktionen sind im neuen System noch nicht vorhanden, z.B. die Möglichkeit, im Weblog nur ein Thumbnail einzubinden und die Großversion in einer Lightbox anzuzeigen.

Als kleines Extra für die besonders versierten Nutzer ist es auch möglich, über WebDAV auf die Dateien zuzugreifen. Damit ist es z.B. möglich, die Dateien mit dem Betriebssystem-Dateibrowser oder mittels einer App auf dem Smartphone zu verwalten. Wie das genau geht, steht auf der Datei-Verwaltungsseite.

Man kommt zur Verwaltungsseite, indem man entweder den Link im "Persönliches"-Abschnitt der Sidebar nutzt, oder auf der ENS-Seite oben den Menüpunkt "Anhänge" wählt.

Falls es noch Probleme geben sollte, meldet das einfach entweder hier oder wie immer im Helpdesk.

Beta: Weblog-Eingabemaske Animexx, Neues Feature, Weblog

Autor:  cato
Es gibt eine leicht überarbeitete Version der Eingabemaske für Einträge in den Weblogs. Das hat vor allem interne Gründe (die Überarbeitung der Animexx-News, und auch die aktive Verlinkung), es gibt aber auch ein paar kleinere Neuerungen:
- Man kann nun bis 10 Schlagworte vergeben. Es kommt dabei das Autocomplete-Feld zum Einsatz, das auch bei den Fotos verwendet wird und bei den ENS zum Auswahl der Empfänger.
- Die genaue Groß-/Kleinschreibung, die man bei den Schlagworten verwendet, bleibt erhalten.
- Man kann Weblog-Beiträge nun mehreren Events zuordnen (z.B. dem Haupt- und einem Unterevent) und außerdem Serien (wenn man z.B. einen bestimmten Manga bespricht). In den Serienseiten wird das eingebunden, wenn die neue Seite offiziell online geht.
- Manche Inhalte können automatisch eingebettet werden, z.B. YouTube-Videos, indem man einfach den Link auf den Inhalt im HTML-Editor eingibt.

Man kann es schon einmal testen indem man auf http://animexx.onlinewelten.com/weblog/?weblog_neu=1 geht - ab dann verwendet man bis zum nächsten Login die neue Eingabemaske. Alles was vorher ging, sollte unverändert weiter funktionieren.

Weblog, Selbstbeschreibung: Frühere Versionen Animexx, Neues Feature, Steckbrief, Weblog

Autor:  cato
Ein neues Feature ging soeben online: bei den Weblog-Einträgen, den Selbstbeschreibungen sowie den tabellarischen Daten im Steckbrief werden Änderungen nun mitprotokolliert. Die früheren Versionen sind vom Besitzer des Weblogs bzw. des Steckbriefs einsehbar (aber nicht von den Besuchern). Falls man also einmal versehentlich einen Fehler einbaut hat oder aus anderen Gründen Teile des Eintrags unbeabsichtigterweise verschwinden, kann man dort nachschlagen und den Text dadurch einfacher wiederherstellen. Die Links zu den alten Versionen befinden sich jeweils auf der Bearbeitungsseite, in der Nähe des jeweiligen Löschen-Links/Buttons.
Das Protokoll mit den früheren Versionen eines Eintrags lässt sich auch nachträglich wieder löschen.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog, Weblog

Autor:  cato
[FEATURE] Man kann bei Weblog-Beiträgen, wenn man sie länger in der Entwurfs-Phase hatte, nun eine "Datum auf jetzt setzen"-Funktion nutzen, damit der Beitrag zum aktuellen Datum erscheint, statt dem, an dem er erstmals angelegt wurde. Vertofuzierte Weblogs können außerdem eine "Vordatieren"-Funktion nutzen, bei der der Weblog-Beitrag automatisch zu einem bestimmten Tag / zu einer bestimmten Uhrzeit freigeschaltet wird.
[BUGFIX] Im "Alle Dōjinshi"-Bereich der Zirkel wurde nur ein Dōjinshi pro Seite angezeigt.
[ÄNDERUNG] Die "Ereignisse, die von mir ausgelöst wurden, nicht anzeigen"-Einstellung wirkt sich nun auch auf das "Aktive Zirkel"-Kästchen der Persönlichen Startseite aus.
[ÄNDERUNG] Das "Unsichtbar einloggen" wirkt sich nun auch auf die Sichtbarkeitsanzeige in vertofuzierten Zirkeln aus.
[BUGFIX] In seltenen Fällen ließen sich bei Fanfics neu zugeortnete Charaktere / Unterthemen nicht speichern.
[BUGFIX] Die Sortierung der Item-Gruppen nach Namen der Gruppe funktionierte unter Chrome nicht.

Das Weblog mit dem Smartphone verwalten Animexx, Handy, Neues Feature, Weblog

Autor:  cato
Die folgende Erweiterung könnte für diejenigen interessant sein, die das Animexx-Weblog häufiger nutzen und ein Smartphone (iPhone, Android, ...) besitzen. Wir haben in das Animexx-Weblog einige der standardisierten Schnittstellen eingebaut, über die man das Weblog verwalten kann. Daher kann man nun einige Programme bzw. Apps zum Verwalten des Weblogs einsetzen. Konkret haben wir es bis jetzt mit der Wordpress-Anwendung getestet, die es sowohl für Android- wie auch iPhone-Handys kostenlos gibt.

Es gibt einige Einschränkungen, aber die Standard-Funktionen (Weblog-Beiträge schreiben, bearbeiten, löschen, Kommentare anschauen und ggf. löschen, Bilder vom Handy ins Weblog hochladen, und die Weblog-Beiträge über andere Dienste wie beispielsweise Twitter zu verbreiten) sollten funktionieren.

Die Seite http://www.animexx.de/weblog/xmlrpc/ informiert, was funktioniert, was nicht funktioniert, und wie man es einrichten kann.

Das ganze ich aber noch als Beta anzusehen, da wir es noch nicht mit sonderlich vielen verschiedenen Programmen testen konnten. Falls etwas nicht funktioniert, was in der Infoseite nicht erwähnt wird, bitte einfach hier einen Kommentar hinterlassen.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog, Weblog

Autor:  cato
[FEATURE] Die Weblog-Bilder kann man nun auch so hochladen, dass sie beim Hochladen auf eine bestimmte Größe verkleinert werden. Die große Version kann beibehalten werden - im Weblog wird dann zunächst nur die kleine Version angezeigt, bei einem Klick auf das Bild erscheint die Großversion. (Hinweis: der Link auf die Großversion funktioniert momentan aber nur, wenn man das Bild auch mittels dem [[ BILD ]] -Tag einbindet, der auf der Hochladeseite angegeben ist)
[BUGFIX] Bei der Benachrichtigung "Die Zirkel-Umfrage ist nun beendet" war der Link auf die Umfrage fehlerhaft.
[BUGFIX] Das RPG-Live-Tool berücksichtigt nun auch den beschleunigten Seitenwechsel.
[HILFE] Die Kalender-Seite wurde um eine kurze Erklärung von X-shunin ergänzt, wie man den Kalender mit Outlook synchronisieren kann.

Neu: Weblog der YUAL-Jury Animexx, Fanfiction, Weblog, YUAL

Autor:  Azamir
Hallo liebe Animexxler,

seit ein paar Tagen bloggen nun auch die Mitglieder der YUAL-Jury im Weblog ihres Accounts. Die YUAL, das ist "Yuukis und Aikos Leseecke", in der jeden Monat fünf herausragende Fanfics vorgestellt werden, zu finden unten auf der Fanfic-Startseite. Zudem ist das Gästebuch der Jury nun für jedermann offen zugänglich, sodass ihr uns Kritik, Feedback und einfach nur Grüße hinterlassen könnt.

Und das ist auch im Weblog der Jury Programm. Dort findet ihr alles wissenswerte zu den YUAL: Ein umfangreiches FAQ, in dem ihr auch Fragen stellen könnt, Suchaufrufe, wenn die Jury mal wieder knapp besetzt ist, die Vorstellung der neuen YUAL-Fanfictions und zuweilen ein paar Interviews der aktuellen YUAL-Autoren.

Schaut doch einfach mal vorbei und lest mit!

Eure YUAL-Jury

Website Änderungs-Ticker (ENS u. Weblog) Animexx, Changelog, ENS, Weblog

Autor:  cato
[FEATURE] Bei den ENS ist es nun möglich, alle ENS eines bestimmten Ordners zu verschieben, löschen, gelesen markieren etc. Dazu klickt man in der ENS-Liste erst wie gehabt auf "Alle", und dann die erscheinende Checkbox "Alle [x] ENS in diesem Ordner auswählen".
[FEATURE] Die Möglichkeit, Weblog-Beiträge zu empfehlen, wurde nun für alle Weblogs aktiviert.
[BUG] Beim Item-Kaufen wurden die Standard-Bilder nicht übernommen.

Flattr im Animexx-Weblog Animexx, Flattr, Neues Feature, Weblog

Autor:  cato
Da Flattr gerade dabei ist, seine Pforten langsam der Öffentlichkeit zu öffnen und eine recht charmante Möglichkeit bietet, Autoren, Zeichnern und anderen Kreativschaffenden freiwillig kleine Vergütungen zukommen zu lassen, werden wir auch auf Animexx nach und nach die Möglichkeit einrichten, die eigenen Werke mit Flattr-Buttons zu versehen.

Eine genauere Beschreibung, was Flattr ist, findet man z.B. auf der Wikipedia oder natürlich bei Flattr selbst.

Ursprünglich wollte ich es, zusammen mit einigen weiteren Funktionen, erst mit dem Start des neuen Dōjinshi-Archivs einführen. Aber da es bereits recht nachdrücklich gefordert wurde, hab ich es schon mal vorab beim Weblog eingeführt (unter allen Bereichen ist es dort am einfachsten einzuführen).

Wer einen Button bei sich im Weblog einbinden will, geht wie folgt vor: bei den Einstellungen die User-ID von Flattr (nicht den Benutzernamen, sondern die Zahl) eingeben und "Weblog" auswählen. Dann erscheint der Button. In den Weblog-Einstellungen kann man es dann noch ggf. anders platzieren, z.B. unter die Boxen am rechten Rand. Es ist für Nutzer des Weblog-Tofus im Prinzip auch schon möglich, den Button in die Posting-Vormatvorlage einzubinden (z.B. wird %flattr% zu ), da kann es aber noch zu Ungereimtheiten kommen.

Neue Version des HTML-Editors Animexx, Weblog

Autor:  cato
Der HTML-Editor, der beim Bearbeiten von Weblog-Beiträgen eingesetzt wird, wurde auf eine größere neue Version aktualisiert (CKEditor 3.2). Kleinere Updates dieser Art laufen normal unbemerkt im Hintergrund, aber da es sich dabei um eine weit gehende Neuprogrammierung des Editors handelt und es dadurch möglicherweise zu ein paar anfänglichen Komplikationen führen könnte, hier eine gesonderte Ankündigung.
Der Grund für die Umstellung ist im Wesentlichen, dass die alte Version (bisher: FCKEditor 2.6.5) nicht mehr weiter gepflegt wird und die neuere mit mehr Browsern kompatibel ist (Safari-Nutzer bekamen ihn schon länger angezeigt). Bei der Gelegenheit haben wir dann noch ein paar Anpassungen vorgenommen, um die Popups etwas im typischeren Animexx-Stil zu halten (der allerdings auch noch nicht durchgängig überall eingehalten wird).
Die Funktionalität sollte weit gehend identisch sein; falls es irgendwo größere Probleme gibt, bitte einfach hier melden.

Website Änderungs-Ticker (Weblog / Twitter) Animexx, Changelog, Twitter, Weblog

Autor:  cato
Folgende Weblog- und Twitter-bezogenen Features sind neu:
- Bei der Twitter-Anbindung wurden die @- und #-Tags nun auch verlinkt.
- Beim "Verlinken"-Link eines Weblogbeitrags wird nun der PermaLink sowie eine verkürzte URL (z.B. für Twitter) angezeigt.
- Bei der Weblog-Formatvorlage (Tofu-Funktion) kann man nun die URL des Eintrags als Variable verwenden z.B. für Links auf Social Bookmark Dienst).
- Beim Bearbeiten / Neu schreiben eines Weblog-Beitrags gibt es nun die Möglichkeit, automatisch einen Tweet mit Link zum Beitrag zu erstellen.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog, Weblog

Autor:  cato
[FEATURE] Bei Vertofuzierten Weblogs lässt sich die Freigabe des kompletten Weblogs nun unabhängig von den einzelnen Postings festlegen: das gilt dann auch für die Boxen am rechten Rand. Die Freigabe des kompletten Weblogs ist dabei die maximale Zahl der Benutzer, die Zugriff haben - die einzelnen Postings können vom Benutzerkreis her nur noch restriktiver gesetzt werden (damit ein Benutzer ein Posting lesen kann, muss er Zugriff auf das Weblog UND das einzelne Posting haben)
[QUALITÄT] Die Kompressionsrate bei Con-Fotos wurde etwas reduziert, um die Qualitätseinbußen zu reduzieren.
[BETA] Es gibt nun die Möglichkeit, beim Aufladen von Tofu auch deutsche Lastschriften direkt über uns abzuwickeln, statt über den externen Zahlungsdienstleister ECS.
[BUG] Die Animexx-Text-Formatierung funktionierte nicht, wenn bei einer Zirkel-Tafel, in der nur Admins neue Seiten anlegen durften, normale Benutzer eine Seite bearbeiteten.

Weblog Berechtigungs-System Animexx, Neues Feature, Weblog

Autor:  cato
Die Animexx-Weblogs werden gerade auf ein neues Berechtigungssystem umgestellt, das dem des Steckbriefs ähnelt: man kann das Weblog nicht mehr nur den vier Gruppen (Niemand, Bekannte, Eingeloggte, Alle) freigeben, sondern auch die selbst definierten Gruppen aus der Kontakte-Liste sowie die kürzlich neu eingeführten Gruppen "Sichtbare", "Geblacklistete" und "Alle Kontakte" verwenden.
Abonnenten des Weblog-Tofus können weiterhin für jedes Posting diese Einstellung einzeln treffen.
Parallel zum Steckbrief gibt es dann die Möglichkeit, sich das eigene Weblog aus Sicht einer anderen Gruppe oder eines bestimmten Benutzers anzuschauen.
Auf der Weblog-Startseite gibt es neben dem "Die neuesten Blog-Einträge" nun noch eine Box "Meistbenutzte Schlagworte in den letzte 7 Tagen", beides (und auch die Suche) zeigt nur Blog-Einträge an, die für Alle oder Alle Eingeloggte freigegeben sind.
Ein paar Seiten des Weblog-Systems wurden bei der Gelegenheit noch ein bisschen aufgeräumt. Die Übersicht der verschiedenen Weblogs nach Anfangsbuchstabe des Weblognamens wurde entfernt, da es ziemlich genau gar nicht genutzt wurde und auch von wenig Interesse sein dürfte. Die Technorati-Anbindung, die schon längere Zeit defekt war und sich auch nicht reparieren ließ, wurde offiziell eingestellt.

Falls es durch die Umstellung zu Problemen oder Ungereimtheiten kommen sollte (es ist leider ziemlich komplex, Berechtigungssysteme auszutauschen), einfach im Helpdesk oder hier melden.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog, Weblog

Autor:  cato
[FEATURE] Die Weblog-Suche funktioniert nun auch bei Suchbegriffen mit >1000 Suchergebnissen.
[FEATURE] Die Weblog-Schlagwörter werden etwas übersichtlicher angeordnet: erste die Top15 der meist verwendeten Schlagwörter, darunter dann alle Schlagwörter in alphabetischer Reihenfolge.
[BUG] ENS-Filter mit Klammern funktionierten nicht richtig.
[BUG] Es befanden sich noch ~8000 Karteileichen in der Mitgliederdatenbank, die nun entfernt wurden.
[STRUKTUR] Im Animexx-Menü wurde v.a. der Vereins-Punkt etwas erweitert und klarer vom "Info" abgegrenzt: Info = Allgemeine Informationen über Fanszene, Animes, Mangas etc. Verein = Vereinsspezifisches, wie z.B. auch dieser Blog hier. Die Hilfe-Seiten werden ebenfalls noch etwas klarer strukturiert (Work in progress).

[1] [2]
/ 2