Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK



Konzept: Fanprojekte / Sonderaccounts Animexx, Sonderaccount

Autor:  cato
Ein Schwerpunkt, den wir bei der Weiterentwicklung von Animexx in der nächsten Zeit setzen werden, ist die Möglichkeit, verschiedene Fanprojekte bzw. Projekte im Umfeld der Anime/Manga/Japan-Fanszene besser auf unserer Website präsentieren zu können. Gemeint sind damit beispielsweise die vielen Kleinverlage, Show-Gruppen, Treffen usw.
Solche Projekte können sich bis jetzt schon über "Sonderaccounts" darstellen - spezielle Accounts mit ein paar wenigen Einschränkungen (keine Karotaler, ...) und einigen zusätzlichen Features (u.a. die Möglichkeit, einen oder mehrere Benutzer als Leiter des Accounts zu bestimmen). Da das rege genutzt wird, gehen wir davon aus, dass dies schon in die richtige Richtung geht und wollen es noch weiter ausbauen, um den speziellen Bedürfnissen solcher Projekte noch weiter entgegen zu kommen.
Aktuell gibt es dafür drei Ideen, die schon so greifbar sind, dass ich sie hier zur Diskussion stellen kann. Zwei davon hängen mit den Sonderaccounts zusammen.

Projektseiten

Die Projektseiten sind eine Ergänzung oder, je nach Bedarf, ein Ersatz für den Steckbrief. Es ist eine grundsätzlich öffentliche Seite, die ähnlich die die Persönliche Startseite sehr flexibel aus verschiedenen Inhaltstypen zusammengestellt werden können. Unter anderem stehen folgende Inhaltstypen aktuell auf der Ideenliste - das kann aber je nach Bedarf ergänzt werden:
  • Reine Textboxen aus normalem Text oder HTML
  • Einzelne Bilder, ausgewählt aus den Privaten Bildern
  • Eine Liste der Events, auf denen das Projekt vertreten sein wird
  • Die Aktuellen Weblog-Beiträge
  • Aktuelle Tweets
  • Aktuelle und vergangene Wettbewerbe
  • Für Verlage: Veröffentlichte Mangas (Einbindung der Animexx Manga-Datenbank), Leseproben (aus der Dōjinshi-Sektion), Fanarts/Dōjinshis bzw. -Empfehlungen, Produkte im Animexx-Webshop
  • Für Video-Projekte: Veröffentlichte Videos (Steckbrief-Auswahl)
  • Für Treffen-/Eventreihen: eine Liste der Events in der Reihe
  • Laufende Umfragen direkt einbinden

Ein wichtiger Punkt dabei wird sein, dass Besucher der Projektseiten diese einfach abonnieren können. Damit wird man dann immer informiert, wenn sich bei diesem Projekt etwas tut - also neue Videos, Weblog-Beiträge, Manga-Neuerscheinungen, usw. Einige dieser Punkte (z.B. die Weblog-Benachrichtigung) gehen jetzt schon, andere nicht. Auf welche Weise man benachrichtigt wird, lässt sich wie üblich festlegen - also ob per Kästchen in der Persönlichen Startseite, per blauen Balken, ENS, usw.

Fanprodukte im Steckbrief / Events

Diese Idee wäre nicht an die Sonderaccounts gebunden, sondern könnte von allen Benutzeraccounts genutzt werden. Die Idee wäre hier, dass man in einem eigenen Bereich im Steckbrief (eine neue Box z.B.) angeben kann, wenn man selbst gewisse Fanprodukte herstellt - beispielsweise Buttons, Kakao-Karten, Poster, Print-Dōjinshis oder dergleichen mehr. Wenn man die Abbildung schon als Fanart, Dōjinshi etc. veröffentlicht hat, kann man diese mit dem Produkt verknüpfen, sodass beim Fanart auch vermerkt wird, dass es auch ein Produkt mit diesem Motiv gibt. Darüber hinaus könnte man das Produkt noch mit einem Event verknüpfen, wenn es dort verkauft wird - z.B. auf dem Connichi Manga-Markt. (Bei der letzteren Verknüpfung müssten allerdings die Leiter des Events dem zustimmen.

News

Wir überlegen, die Animexx-News modularer zu gestalten. Das heißt, dass es nicht mehr nur "die" News gibt, sondern verschiedene News-Kanäle, die man abonnieren kann. Projekte, also vermutlich die Sonderaccounts, können ihren eigenen News-Kanal betreiben. Diese News werden dann nicht mehr redaktionell bearbeitet, wie es momentan beim "News vorschlagen" der Fall ist. Diese News werden dann einerseist auf der Projektseite angezeigt, andererseits im Rahmen der normalen News-Seite, für diejenigen, die die Projektseite bzw. diesen News-Kanal abonniert haben. Die Ideen für die genaue Ausgestaltung sind hier allerdings noch eher vage. Vermutlich wird es sinnvoll sein, dafür die News recht eng mit den Weblogs zu verzahnen - denn die Weblogs können und werden ja auch genau dafür genutzt werden.


Ich stelle dieses Konzept deshalb schon recht früh hier zur Diskussion, weil mich auch interessieren würde, ob es noch weitere "Projekt-Gattungen" gibt, die jetzt hier noch gar nicht oder nicht ausreichend berücksichtigt werden, oder ob es noch andere Ideen gibt, was in diesem Rahmen praktisch sein könnte...
Avatar
Datum: 21.02.2012 11:52
 Hirami:
> Eventuell wäre eine Übersichtsseite für die Sonderaccounts/Fanprojekte noch ganz praktisch, quasi eine Startseite wie in den Fanworkbereichen


Ich stimme zu.
Auch mir gefällt die Idee super
Greets
Schantra
Avatar
Datum: 21.02.2012 12:05
Für Conventions die sowieso das Animexx-eigene Ticketbestellsystem verwenden, könnte man dieses auch noch integrieren.

Anzahl der noch vorhandenen Tickets
"Ticket hier kaufen"
etc.
Ja mata,
Tobias/Galileo
Avatar
Datum: 21.02.2012 12:08
Das mit den Fanproduktem im Steckbrief klingt wirklich sehr interessant.
Viele bieten ja z. B. ihre Kakao-Karten oder Plüschies an und so was, da wäre so was sicher sehr praktisch. ^^
Avatar
Datum: 21.02.2012 12:45
Woa, das klingt ja alles richtig geil.
Da freue ich mich jetzt schon sehr darauf, wenn das dann kommt.
Besonders gut finde ich es, dass ihr versucht auch Verlage besser mit einzubinden... :)

Cato, du bist echt der Größte. <3
" /l、
(゚、 。 7
 l、 ~ヽ
 じしf_, )ノ____Liebe Grüße - Chrysalis

Avatar
Datum: 21.02.2012 13:13
Also die Fanprodukte im Steckbrief hört sich genial an. Würde mich sehr sehr interessieren. Demnach kann ich es kaum erwarten das auszuprobieren zu können!
Hidden Rainbow Cosplay-Mützen Projekt
Verkauf von süßen Mützen und kleinen Plushies.
Avatar
Datum: 21.02.2012 14:05
Vielleicht wäre eine Übersichtsseite nützlich, auf der man sich als Produkthersteller eintragen lassen kann, damit andere User, falls sie auf der Suche nach etwas bestimmten sind, Anbieter besser finden können...
Dies hier ist keine Signatur. ûu
Avatar
Datum: 21.02.2012 15:33
Finde ich gut, dass man auch Videos dann in den Stecki einbinden kann :)
Datum: 21.02.2012 15:39
Shizuku:
> Finde ich gut, dass man auch Videos dann in den Stecki einbinden kann :)

Psst: das geht schon seit kurzem ^^
Auf http://animexx.onlinewelten.com/mitglieder/einstellungen-youtube.php auswählen, welche, und auf http://animexx.onlinewelten.com/mitglieder/einstellungen-mitgliedsdaten3.php , wer das Kästchen sehen darf ^^
Bin hier nur System-Administrator. Am besten einfach ignorieren.
Avatar
Datum: 21.02.2012 15:44
Hallo,

es kommt halt darauf an was man unter Fan-Projekt versteht bzw. welche Anforderungen man an solche Projekte hat, wie flexibel oder strukturiert diese Projektseiten werden sollen und schlussendlich auch ob man eher in Richtung "Jeder Community-Member kann ein Fanprojekt angelegt" (ähnlich wie bei Zirkeln) oder "Nur bestimmte 'Sonder'-Accounts/Gruppen/Personen dürfen Fanprojekte anlegen" bzw. wie stark das reguliert wird.

Ich denke es könnte in Diskussionen schwierig werden alles in einen Topf zu schmeißen. Ein Manga-Verlag hat vielleicht ganz andere Vorstellungen/Anforderungen wie ein Fan-Event(-Treffen), ein Video-Projekt oder was auch immer. Wenn die breite Masse dort "Projekte" einstellen soll kann es sein dass die Seiten/das Feature sehr schnell wächst, dürfen nur bestimmte Sonderaccount solche "Projekte" erstellen können jene sich hier zwar besser präsentieren, der Durchschnittsnutzer hat für seine/ihre "Projekte" dann aber nichts davon.

Von der Idee her würde ich eine Mischung zwischen 1 und 2 anstreben. Beispielsweise in einem neuen Projekt-Bereich in dem jeder User (ähnlich wie bei Zirkeln) ein neues Projekt erstellen kann und es ggf. öffentlich listet. Andere User können das Projekt dann abonieren und so auf dem laufenden bleiben. Spezielle möglicherweise gefeaturete Projekte oder Verlage kann man auf diesen Übersichtsseiten wenn nötig auch hervorheben, der Rest läuft dann vermutlich über die übliche Mundpropaganda/Empfehlungen.
So hätten bei Gruppen etwas von dem neuen Feature.

Die Lösung mit den News-Kanälen finde ich nicht besonders sinnvoll. Im Endeffekt kann ich das auch über einen Weblog lösen, Weblogs dienen ja mitunter auch für solche News/Ankündigungen. Da würde ich eher überlegen die Weblogs um ein gefiltertes Abonnieren-Feature zu erweitern mit dem man beispielsweise Benachrichtigungen nur erhält wenn bestimmte Tags gesetzt sind. Oder halt mehrere Weblogs die ein Nutzer parallel führen kann.

Was noch interessant wäre wäre die Frage nach dem Benefit, sprich was bringt es mir jetzt als Ersteller des Projektes wenn ich es hier auf Animexx pflege. Habe ich da neben der Information bzw. Benachrichtigung/Werbung noch etwas davon? Wie aufwändig ist es für mich dieses Projekt hier zu pflegen? Muss ich News hier alle noch einmal erstellen oder kann ich jene in meine Projektseite einbinden? (z.B. auch durch RSS-Feeds oder Einbinden bestimmter Webseiten)


Heiße Würst eh Blogchen!
Avatar
Datum: 21.02.2012 15:45
cato:
> Shizuku:
> > Finde ich gut, dass man auch Videos dann in den Stecki einbinden kann :)
>
> Psst: das geht schon seit kurzem ^^
> Auf http://animexx.onlinewelten.com/mitglieder/einstellungen-youtube.php auswählen, welche, und auf http://animexx.onlinewelten.com/mitglieder/einstellungen-mitgliedsdaten3.php , wer das Kästchen sehen darf ^^

Ist ein Argument, danke ;)
Avatar
Datum: 21.02.2012 15:52
Wow, das klingt alles nach super Ideen - besonders die Idee der Newskanäle begeistert mich spontan ziemlich, und ich kann mir vorstellen, dass sich viele User über die Möglichkeit, in ihrem Steckbrief Produkte gezielt anbieten zu können, freuen würden.

Bei Sonderaccounts wäre es für die "normalen User" vielleicht ganz interessant, wenn man bei den Infos über den Account auch einsehen könnte, wer diesen verwaltet.
Beispielsweise so, wie man seinen richtigen Namen und andere persönliche Daten in der tabellarischen Ansicht posten kann.
Die meisten Sonderaccounts, die ich bisher gesehen habe, hatten das zwar immer irgendwo stehen, aber anders wäre es einfach übersichtlicher.

Da bin ich mal gespannt, was draus werden wird!
Mögen die Erdbeeren mit dir sein und die Brombeeren deinen Weg behüten!

Ich bin ein aktiver abgemeldet.
Avatar
Datum: 21.02.2012 16:15
Ich hab' zwar mit dem Thema an und für sich nicht allzu viel zu tun, doch ich stolpere immer wieder über Gruppenaccounts und ich würde mich irgendwie darüber freuen, wenn die sich optisch von den 'Einzelaccounts' abheben würden.

Bezüglich Fanprodukte im Steckbrief... da wird es nötig werden Urheberrechtemäßig ein Auge drauf zu haben. Denke ich mal. Aber an und für sich finde ich auch diese Idee sehr ansprechend.

Apropos: ich bin total für einen 'Ticket hier kaufen'- Button bei Events wie er von einem Kommentator schon vorgeschlagen wurde.
Manchmal ist es eine ziemliche Quälerei auf der Homepage der entsprechenden Veranstaltung einen solchen Knopf zu finden :/

Grütze!
Ein starres Korsett ist das beste Heilmittel gegen Kreativität.

Kommentare geben/empfangen? Guck mal hier rein!
Avatar
Datum: 21.02.2012 16:31
Denke es wäre auch Sinnvoll, die Sonderaccounts in Kategorien einzuteilen (+ evtl Tags?), um sie noch voneinander trennen zu können. Wenn es dann wirklich recht viele kleine gibt sollt man die schon irgendwie auseinandersortieren können.
Vereine, Veranstaltungen, Verläge, Fanprojekte, etc...
Silent WhisperLiveJournal
»This Weighted Companion Cube will accompany you through the test chamber. Please take care of it.« ♥
Avatar
Datum: 28.02.2012 17:09
Was mich mal interessieren würde - gelten selbsthergestellte Kleidungsstücke (nicht unbedingt Cosplays) die rein für den Verkauf gemacht worden sind auch als Fanprodukte?
Mit freundlichen Grüßen,
Mizael. ♥
Avatar
Datum: 29.02.2012 05:10
Also Cato, erstmal genial dass du dich weiterhin für die Integration der Fanprojekte bei Animexx einsetzt.

Ich muss sagen, ich finde die Idee mit den "Projektseiten" garnicht mal einen so schlechten Ansatz. Vielleicht könnte man diese grade bei Videoprojekten mit dem Videobereich querverlinken. Wobei mir da immer noch eine Art "Serien/Show"-Einteilung fehlt. Wie zum Beispiel so eine Art Playlist für z.b. alle Newsflashes .. oder einer Gewissen Sendung (ausserdem geht die Tagübersicht noch nicht so richtig o.o)

Was den Newsbereich angeht. Wäre es tatsächlich lustig, wenn sich bei den Projektseiten, die News des Projektes evtl. über RSS updaten können, denn wir haben z.b. sowohl für VoD als auch die News einen eigenständigen RSS-Feed - vielleicht kann man das in die Planung mit einbeziehen.

Sonst fällt mir spontan nix ein, da müsste ich mal die erste Version abwarten, um gezielt mehr drauf eingehen zu können.
Mit einem Klick seh ich mit: http://www.moonflow.tv/


Zum Weblog