Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK




Schlagworte
[Alle Einträge]

Top 15

- Animexx (799)
- Changelog (307)
- Neues Feature (138)
- Verein (115)
- Vorstand (82)
- Projekte (39)
- Vorstandsnotizen (33)
- Mitgliederversammlung (30)
- Cosplay (29)
- Treffen (29)
- Weblog (29)
- MVV (28)
- Animexx-Stand (26)
- Fanart (25)
- Fanfiction (24)
Weblogs durchsuchen
Einträge vom...
Neueste Kommentare
17.06.: YUAL-Jury
10.06.: Llew
09.06.: KiraNear
30.05.: Haga
17.05.: KarlE
28.04.: Koenigsberg
27.04.: Galileo
27.04.: Renny15
26.04.: Snowshoe
26.04.: night-blue-dragon
Autoren
- Ai-Megumi (2)
- Anderswelten (3)
- Ani (1)
- animexx (26)
- Aubergine (3)
- Azamir (2)
- Ben (43)
- BlackViper (1)
- Bobbi-San (3)
- Calafinwe (2)
- cato (583)
- chojin (1)
- Dark_chan (1)
- dasfuu (7)
- didarabocchi (8)
- Dio (6)
- DocSleeve (1)
- Elly-san (2)
- Engelszorn (1)
- FroZnShiva (2)
- Gabriel_deVue (1)
- Galileo (55)
- Ganondorf (3)
- GhostGambler (10)
- Haga (2)
- Kagetora (2)
- KaoruDark (3)
- KarlE (1)
- Kathal (2)
- Keno (3)
- KibouNoSenshi (3)
- Kickaha (6)
- Killy (2)
- Lamy (12)
- LiaraAlis (1)
- Lost_Time (5)
- Nachtdenker (2)
- Paranoia (1)
- Rmnrai (1)
- Ronjohn (1)
- Sai1 (14)
- Saiki (132)
- sailorhcb (2)
- Strong-Bow (2)
- TonaradossTharayn (43)
- Toto (15)
- Trunks21 (4)
- Varis (1)
- Veroko (13)
- WolfE (2)
- Yuya (1)
- _fireball_ (5)

Änderungs-Ticker: neue Steckbrief-Einstellungen Animexx, Changelog, Steckbrief

Autor:  Haga

Es gibt nun auch folgende neue Steckbrief-Einstellungen:

Eigenschaften

  • Anime/Manga-Genres
    • Horror
    • Splatter
    • Shonen
  • Status
    • Single
  • Spielkonosle
    • Nintendo New 3DS
  • Sport
    • Bogenschießen
    • Airsoft
  • Kultur
    • Singen
  • Musik
    • Original Soundtrack
  • kulinarische Vorlieben
    • Vegan
    • USA

Mitgliedsdaten / Reihenfolge

  • Sprachen
    • Litauisch
  • Kontaktmöglichkeiten
    • AO3
    • Goodreads
    • Myanimelist
    • ask.fm
    • worldcosplay
    • cosplay.com

Dir fehlt noch was? Ab damit an den Helpdesk

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog, Steckbrief

Autor:  cato

[FEATURE] Beim Steckbrief wurde die Möglichkeit eingeführt, die Selbstbeschreibung auch direkt im Steckbrief bearbeiten zu können. Dazu klickt man auf das zweite Symbol am rechts oberen Rand der Selbstbeschreibung. Damit das möglich wird, wurde bei den Selbstbeschreibungsseite auch als letzte Seite der neue HTML-Editor eingespielt, der z.B. auch beim Weblog zum Einsatz kommt. Um Probleme bei der Umstellung zu vermeiden, ist der neue Editor allerdings nur bei neu angelegten Selbstbeschreibungsseiten standardmäßig aktiv. Man kann aber bei jeder Seite wahlweise auf den alten oder neuen Editor umstellen (am unteren Rand der Bearbeiten-Seite).

[BUGFIX] Beim RPG-Export und -Archiver wurden die Formatierungen bei den Charakter-Eigenschaften nicht richtig mit exportiert.

[BUGFIX] Ein Problem des Weblog-Editors im Zusammenspiel mit Chrome ab Version 39 wurde behoben.

[BUGFIX] Beim Anlegen eines neuen Doujinshis war die Kommentar-Einstellungen standardmäßig auf "Keine Kommentare möglich" gestellt.

[BUGFIX] Ein Layout-Problem bei den Events wurde behoben, das bei großen Bildern in der Eventbeschreibung bei kleineren Monitoren dazu führen konnte, dass der Text über den Rand hinaus wanderte und dadurch nicht mehr sichtbar war.

[BUGFIX] Wenn man eine Umfrage empfiehlt, deren Ergebnisse man erst sehen kann, nachdem man teilgenommen hat, wurde man auf der Persönlichen Startseite über neue Kommentare benachrichtigt, auch wenn man noch nicht teilgenommen hat (und die Kommentare folglich auch nicht lesen konnte).

[BUGFIX] Bei der Event-App wurden diverse Bugs behoben - u.a. die teils extrem langen Ladezeiten, wenn man sich ohne einzuloggen eine Convention-Seite ansah, und dass man sich keine Fotoreihen damit anschauen konnte.

[BUGFIX] Wenn man die Fanart-Zwischenschritte aufrief, führten die Links- und Rechts-Tasten nicht zum nächsten Zwischenschritt, sondern direkt zum nächsten Fanart der Liste (was auch erwünscht ist, wenn nicht gerade die Zwischenschritte geöffnet sind).

[BUGFIX] Ein Problem wurde behoben, das daszu führen konnte, dass man über lange vergangene Termine im privaten Kalender benachrichtigt wurde.

[BUGFIX] Die Facebook-Anbindung funktionierte für einige Wochen bei neu eingerichteten Anbindungen nicht.

[BUGFIX] Das Sortieren von Fotos innerhalb einer eigenen Fotogalerie funktionierte zeitweise nicht.

[LAYOUT] Die Comicshop-Liste und die Gastronomie-Liste wurden optisch leicht aufgehübscht.

Hinweis: der Eintrag bezieht sich nur auf die Bugfixes der letzten 2 Wochen.

Kleine Layout-Änderungen am Steckbrief Animexx, Steckbrief

Autor:  cato
Es gibt eine leicht überarbeitete Version des Steckbriefs, bei der aber nur ein paar Kleinigkeiten geändert wurden:
- Das Design der Gästebucheinträge entspricht nun etwa den Fanwork-Kommentaren, was insbesondere heißt, dass das Eingabeformular zum Verfassen neuer Gästebucheinträge nun über den Einträgen platziert ist.
- Die Reiter/Tabs zur Auswahl der Steckbrief-Boxen sind nun nicht mehr starr auf vier Tabs nebeneinander festgelegt, sondern passen sich der Breite des Bildschirms an.
- Die Bilder im Steckbrief (Steckbrieffotos, Cosplay-/Fotoreihen-Cover-Abbildungen, Item-Bilder, Gästebuch-Avatare) werden nun nicht mehr sofort beim Aufruf des Steckbriefs geladen, sondern erst, wenn sie auch in den sichtbaren Bereich kommen. Das reduziert die Menge der zu ladenden Daten beim Aufruf je nach Steckbrief um mehrere hundert Kilobyte und kommt damit Leuten mit geringer Bandbreite entgegen.
- Außerdem ist der Steckbrief soweit möglich auch auf die Anzeige auf Smartphones optimiert.

Darüber hinaus sollte alles wie vorher angezeigt werden. Wer es vorab testen will, kann seinen Steckbrief über diesen Link aufrufen:
http://animexx.onlinewelten.com/mitglieder/steckbrief.php?goto=eigener&neues_layout=1
Falls es dabei Anzeigeprobleme gibt, einfach hier melden.

Fanprodukte Animexx, Neues Feature, Steckbrief

Autor:  cato
Den ersten Teil des vor einigen Tagen hier vorgestellten Konzepts zu Fanprojekten gibt es nun in einer ersten Version: die Möglichkeit, selbst hergestellte Fanprodukte im eigenen Steckbrief zu präsentieren.
Momentan gibt es dabei die Kategorien "Buttons", "KaKAO-Karten", "Dōjinshi" und "Sonstiges" - das kann bei Bedarf aber auch erweitert werden.
Anlegen kann man solche Fanprodukte auf dieser Seite. Sobald solche Fanprodukte angelegt sind, kann man bei der allgemeinen Steckbrief-Einstellungsseite die Box im Steckbrief einrichten, und hier einstellen, ob es in der Bereichsverlinkungs-Leiste oben auf der Seite eingebunden werden soll oder nicht.

Fanprodukte kann man eigenen Fanarts und Dōjinshis zuordnen. Wenn ein Fanprodukt einem Fanart zugeordnet ist, erscheint beim Fanart ein entsprechender Hinweis unter der Beschreibung. Dasselbe gilt für Dōjinshis.
Wenn man ein Fanprodukt auf einer Convention verkauft, beispielsweise beim Manga-Markt der Connichi, kann man es diesem Event zuordnen. Standardmäßig muss aber einer der Event-Admins des betreffenden Events dem zustimmen. Event-Admins können bei ihren Events aber auch einstellen, dass dies entweder immer, also ohne Bestätigung ihrerseits geht. Auch können sie einstellen, dass man grundsätzlich keine Produkte zuordnen kann.

Update Die Fanprodukte wurden auch auf unserer mobilen Seite m.animexx.de in den Steckbrief sowie in die Events integriert.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog, Steckbrief, Video

Autor:  cato
[FEATURE] Es gibt eine neue Steckbrief-Box "Videos". In ihr können eigene, bei Youtube oder Vimeo hochgeladene, Videos veröffentlicht werden. Standardmäßig ist es so, dass man auf der Youtube- bzw. Vimeo--Anbindungsseite auswählen kann, welche Videos eingestellt werden. Man kann aber auch aktivieren, dass bei den Videoplattformen neu hochgeladene Videos automatisch auch im Steckbrief erscheinen.
[FEATURE] Man kann nun ein Youtube/Vimeo-Video auch mehreren Kostümen/Outfits zuordnen.
[ÄNDERUNG] Die Einstellung "Ereignisse, die von mir ausgelöst wurden, nicht anzeigen" bei den Benachrichtigungen wirkt sich nun auch auf die meisten Fanwork-Kommentar-Kästchen auf der Persönlichen Startsetie aus.
[ÄNDERUNG] Der Wöchentliche Community-newsletter hat nun eine eigene Einstellungsseite. Vorher war er bei den Benachrichtigungen, was gelegentlich zu Verwirrung wegen den verschiedenen Formularen führte.
[ÄNDERUNG] Da bei manchen Mitgliedern die Inhalte im Sidebar-Kästchen Zirkel, Events und/oder Kontrolle Kontrolle zu lang wurden und dadurch entweder das Kästchen unverhältnismäßig lang wurde oder aber Inhalte abgeschnitten wurden, wird es bei diesen drei Kästchen nun einheitlich so geregelt: die Höhe das Kästchens ist maximal 150 Pixel, und wenn der Inhalt länger als das ist, erscheint ein Scrollbalken, sobald man mit der Maus darüber fährt. (Zuvor würden Scrollbalken optisch eher stören).
[ÄNDERUNG] Bei der Einstellungsseite der Mitgliedsdaten werden unten unter "Momentan nicht verfügbare Inhalte" auch solche Kästchen aufgeführt, die bis jetzt ausgeblendet wurden, weil z.B. Informationen dafür fehlen. (Z.B. ist "Events" erst dann auswählbar, wenn man sich auch für ein Event eingetragen hat, "Twitter" erst wenn man seinen Account angebunden hat, und das neue "Video"-Kästchen erst, wenn man Videos ausgewählt hat.) Auf die Weise sieht man leichter, welche weiteren theoretisch noch möglich wären.
[BUGFIX] Wenn in einem Kostüm/Outfit ein Video ausgewählt wird, erscheint nun wieder die Playlist im Player, und das Video startet mit dem ausgewählten Video.
[BUGFIX] Bei der mobilen Seite m.animexx.de wurde eine Bugfix-Version von jQueryMobile eingespielt, die ein paar kleinere Probleme beheben sollte.

Beta: Steckbriefboxen umsortieren Animexx, Neues Feature, Steckbrief

Autor:  cato
Die Animexx-Steckbriefe sind bereits recht flexibel konfigurierbar, mit den verschiedenen Inhalten, die man an verschiedenen Stellen (in der rechten Sidebar unter den Fotos, in den Boxen unten und in der linearen Ansicht) einbinden kann und deren Sichtbarkeit man sehr genau festlegen kann. Allerdings war bis jetzt die genaue Reihenfolge der Inhalte noch nicht festlegbar - die Selbstbeschreibungsseiten kamen immer vor den tabellarischen Daten, die immer vor der Item-Box, und so weiter.
Mit einer internen Überarbeitung der Steckbriefe soll es nun auch möglich sein, die Reihenfolge selbst festzulegen.
Dazu musste intern aber einiges umgestellt werden, was bekanntlich immer die Gefahr neu eingeführter Fehler birgt. Daher stelle hier hiermit zunächst einmal die "Beta-Version" davon vor. Auf dieser Seite ist der neue Steckbrief, der idealerweise erst einmal genauso aussieht wie die bisherige Steckbrief-Seite [1]. Auf der neuen Mitgliedsdaten-Seite kann man nun die verschiedenen Boxen per Drag&Drop verschieben und sie so sortieren und den drei Bereichen "Steckbrief-Boxen", "Unter dem Steckbrieffoto" und "Linear angezeigte Steckbriefinhalte" zuordnen. Wenn man den Verschieben-Pfeil einer Zeile anklickt, erscheint bei denjenigen Bereichen, denen man es zuordnen kann, ein kleines Icon. Es sind aber nach wie vor nur die bisherigen Kombinationen möglich - die Items können als beispielsweise entweder in der Box oder unter dem Foto angezeigt werden.
Es wäre gut, wenn jeder einmal seinen Steckbrief kurz testen könnten, und eventuelle Fehler hier melden würden.


[1] Mit einer Einschränkung: die Standard-Reihenfolge der Fanwork-Statistiken und der Items in der Box-Ansicht wurde vertauscht, damit die Standard-Reihenfolge hier mit der Reihenfolge unter dem Fotos identisch ist.

Weblog, Selbstbeschreibung: Frühere Versionen Animexx, Neues Feature, Steckbrief, Weblog

Autor:  cato
Ein neues Feature ging soeben online: bei den Weblog-Einträgen, den Selbstbeschreibungen sowie den tabellarischen Daten im Steckbrief werden Änderungen nun mitprotokolliert. Die früheren Versionen sind vom Besitzer des Weblogs bzw. des Steckbriefs einsehbar (aber nicht von den Besuchern). Falls man also einmal versehentlich einen Fehler einbaut hat oder aus anderen Gründen Teile des Eintrags unbeabsichtigterweise verschwinden, kann man dort nachschlagen und den Text dadurch einfacher wiederherstellen. Die Links zu den alten Versionen befinden sich jeweils auf der Bearbeitungsseite, in der Nähe des jeweiligen Löschen-Links/Buttons.
Das Protokoll mit den früheren Versionen eines Eintrags lässt sich auch nachträglich wieder löschen.

Neue Steckbrief-Einstellungsseite Animexx, Neues Feature, Steckbrief

Autor:  cato
Die Übersichtlichkeit der Steckbrief-Einstellungen leidet zurzeit etwas darunter, dass sie auf allzu viele Einzelseiten unterteilt sind und diese Unterteilung oft nicht ganz den Erwartungen entspricht (wenn beispielsweise die Einstellung, wie alt man ist auf einer ganz anderen Seite steht wie jene, mit der man einstellen kann, wer das Alter sehen darf).

Ein neuer Entwurf für eine neue Einstellungsseite verbindet daher einige (aber nicht alle) dieser Seiten: http://www.animexx.de/mitglieder/einstellungen-mitgliedsdaten2.php
Diese Seite soll die Einstellungsseiten für die Mitgliedsdaten, die Freigaben, die Ortsdaten, die Sprachen und die Angezeigten Onlineclub-Statistiken vereinen. Die einzelnen Seiten sollen zwar weiterhin existieren, aber dafür nicht mehr direkt verlinkt werden.

Eine neue Funktion wurde dabei auch eingebaut: Man kann nun eine Vielzahl an Kontaktdaten definieren, also eigene Websites, Mail-Adressen, Instant-Messaging-Dienste oder Zugänge bei anderen sozialen Netzwerken - bislang war das ja auf je einmal E-Mail, Homepage, Telefon/Fax, IRC und ICQ beschränkt. Mit der neuen Seite können nun sowohl mehr verschiedene Typen angegeben werden (wie zum Beispiel Jabber/XMPP, MSN, Facebook etc.), als auch mehrere Angaben pro Typ (also z.B. mehrere Homepages). Für jeden Eintrag kann eingestellt werden, wer ihn einsehen kann, auch die Reihenfolge kann festgelegt werden.
(Die bisherigen Kontakt-Angaben wurden allerdings noch nicht in das neue System kopiert, das wird dann erst geschehen, wenn die neue Einstellungsseite offiziell online geht.)

Steckbrief-Tofupaket Animexx, Neues Feature, Steckbrief, Tofu

Autor:  cato
Es gibt nach etwas längerer Zeit wieder ein neues Tofu-Paket - das "Steckbrief-Tofu-Paket". Zum einen fasst es die bisherigen Steckbrief-bezogenen Funktionen zusammen - also die Statistiken sowie die zusätzlichen Fotos (12 statt 6). Zum anderen kommen natürlich auch neue Funktionen hinzu:
- Sowohl bei den Selbstbeschreibungen als auch den Tabellarischen Daten gibt es je eine Seite zusätzlich.
- Die Seiten können, wenn sie im Steckbrief unten in der Box angezeigt werden, auf Wunsch mit einem eigenen Symbol versehen werden, das statt den Standardsymbolen (Schriftrolle bzw. drei Pünktchen) angezeigt wird.
- Bei Selbstbeschreibungen kann auf Wunsch HTML-Formatierung (nur die Standard-Tags, ohne Skripts, Iframes, eingebettete Medien etc.) verwendet werden.
- Die Steckbrieffotos können mit kurzen Untertiteln versehen werden. Außerdem kann pro Steckbrieffoto die Sichtbarkeit einzeln festgelegt werden.
- Bei den Tabellarischen Daten gibt es einen CSV-Import und -Export. (Wer nicht weiß, was das ist, wird es aber auch nicht benötigen; Special-Interest-Feature ^^)

Das gesamte Paket kostet 5 GELT im monat, also ~0,50eur.
Standard- und Gold-Vereinsmitglieder bekommen neben den Funktionen, die sie davon eh schon bekommen, noch die zusätzlichen Seiten.

Aus dem Anlass wurden nebenbei noch die Eingabemasken für die Selbstbeschreibung und die Tabellarische Daten etwas überarbeitet; bei beiden ist es nun möglich, direkt von der Eingabemaske heraus die Sichtbarkeit festzulegen, und vom Steckbrief aus über das Einstellungs-Icon direkt die jeweilige zu bearbeitende Seite anzuspringen (das war vorher bei den Tabellarischen Daten nicht möglich). Daneben ist das Bearbeiten der Tabellarischen Steckbriefdaten in Fällen, in denen JavaScript deaktiviert ist, zumindest wieder teilweise möglich.

Website Änderungs-Ticker (insb. Sichtbarkeit) Animexx, Changelog, Steckbrief

Autor:  cato
[FEATURE] Bei den Steckbrieffreigaben gibt es nun drei Standard-Gruppen neben den manuell definierten Gruppen: "Alle Kontakte" (auf der Kontaktliste), "Geblacklistete" (Mitglieder, die von dir für mindestens einen Bereich geblacklistet wurden), und "Sichtbare" (die, denen man die Erlaubnis gegeben hat, sich auf ihre Sichtbarkeitsliste zu nehmen).
[FEATURE] Die Sichtbarkeit einer Selbstbeschreibungsseite kann man nun direkt beim Bearbeiten einstellen, nicht nur über die separate Seite (das Bedienelement zum Einstellen wird in Kürze auch noch an anderen Stellen eingebaut werden).
[BUG] Es war bei Zirkel-Weblogs möglich, sich selbst auszusperren, indem man das Weblog für "Niemand" freigibt.
[BUG] Zirkel-Weblogeinträge erschienen auf der PersStart doppelt - korrekt im "Zirkel"-Kästchen/Reiter, aber ungewollt und "defekt" im Weblog-Kästchen.
[ÄNDERUNG] Die "Kontakte"-Box im Steckbrief heißt nun "Bekannte", da "Kontakte" missverständlich ist (die Box bezieht sich nur auf die Bekannten/Realkontakte, nicht die komplette Kontakt-Liste)

Steckbrief-Icon Animexx, Icon, Steckbrief

Autor:  cato
Wir nehmen Abschied - von der lieb gewonnenen Zeichenkette "[Steckbrief]". Ja, das ist wirklich so beabsichtigt - das Icon hat nämlich den klaren Vorteil, dezenter zu sein und weniger Platz zu verbrauchen als der Schriftzug, der in vielen Fällen deutlich mehr Platz verbrauchte als der Benutzername selbst... keine Sorge: es wirkt nur auf den ersten Blick ungewohnt. :)

Datensichtbarkeit: jetzt online Animexx, Einstellungen, Neues Feature, Steckbrief

Autor:  cato
Das schon länger angekündigte System aus flexibleren Einstellungen zur Steckbrief-Datensichtbarkeit und der überarbeiteten Kontakte-Seite wurde eben online gestellt. Es sollten alle Kontakt-Gruppen übernommen worden sein und genau die selben Daten im Steckbrief angezeigt werden wie zuvor - nur kann man es ab jetzt noch flexibler einstellen.
Falls es Auffälligkeiten gibt, also Sachen nicht angenzeigt werden, die angezeigt werden sollten, oder anders herum, bitte gleich hier Bescheid geben.
Das System wird dann in den kommenden Wochen weiter ausgebaut, insbesondere auch auf das Weblog übertragen und ggf. noch um ein paar Möglichkeiten erweitert.

Vorschau: Datensichtbarkeit und Kontakte Animexx, Kontakte, Neues Feature, Steckbrief

Autor:  cato
Erste Umsetzungen des neuen Kontakte- und Datensichtbarkeits-Systems stehen langsam. Wie bereits geschrieben, ist das ganze etwas komplexer, da das komplette Berechtigungssystem umgestellt werden muss. Beim vorliegenden Demo wäre es daher insbesondere hilfreich, wenn viele einmal kontrollieren würden, ob ihre bisherigen Einstellungen korrekt umgewandelt wurden und sich die Berechtigungen auch wie erwartet verhalten.

Zum neuen System:
In der bereits vorgestellten Kontakt-Seite http://www.animexx.de/kontakte/ kann man beliebige Benutzergruppen definieren, Benutzer mit Kommentaren versehen, und dergleichen mehr.
In der Datensichtbarkeits-Seite http://www.animexx.de/mitglieder/einstellungen-daten-sichtbarkeit3.php kann man festlegen, welche Daten im eigenen Steckbrief für wen zugänglich sein sollen. Das geht entweder wie bisher mit der Aufteilung Keiner-Realkontakte-Eingeloggte-Alle - oder aber über die Benutzergruppen. Derzeit sind die Modi "Alle Eingeloggte ohne folgende Benutzergruppen:" und "Nur folgende Benutzergruppen:" möglich - später kann man das möglicherweise noch auf Kombinationen wie "Alle Realkontakte außer:" usw. erweitern. Solange keine Gruppen definiert sind, schaut die Einstellungsseite wie bisher aus.
Schließlich kann man die getätigten Einstellungen im eigenen Steckbrief unter http://www.animexx.de/mitglieder/steckbrief2.php?goto=eigener kontrollieren. Hierzu kann man entweder kontrollieren, wie eine bestimmte Gruppe den Steckbrief normalerweise sieht (was aber wegen der möglichen Zugehörigkeit zu mehreren Gruppen ungenau sein kann), oder wie es ein bestimmter Benutzer sieht.

Hinweis:
Das neue Sichtbarkeitssystem, das über die Links oben zugänglich ist, ist noch komplett vom "Normalbetrieb" des Steckbriefs abgekoppelt - das heißt, Änderungen am einen wirken sich nicht beim anderen aus. Aus Sicherheitsgründen kann man beim neuen System momentan auch nur den eigenen Steckbrief anschauen.
Der Fokus liegt momentan auch vor allem darauf, den Umstieg auf das neue System zu schaffen - zusätzliche Funktionen wird es dann im Anschluss geben.

Tabellarische Daten bearbeiten Animexx, Neues Feature, Steckbrief

Autor:  cato
Das Bearbeiten der tabellarischen Daten für den Steckbrief wird in einem neuen Skript ein wenig vereinfacht: http://animexx.onlinewelten.com/mitglieder/einstellungen-tabellarisch2.php

Folgendes wurde vereinfacht:
- Das Verschieben von Zeilen geht nun per Drag&Drop
- Die Seiten lassen sich verschieben (das ging vorher gar nicht)
- Die Sichtbarkeit lässt sich nun auch auf dieser Seite einstellen, nicht über die separate Sichtbarkeits-Seite.

Die neue Seite ist noch im Testbetrieb, sollte aber schon funktionieren. Falls es noch Probleme gibt, einfach hier melden. Wenn es keine Probleme mehr gibt, wird es die nächsten Tage offiziell online gestellt. :)

Erweiterte Steckbrief-Eigenschaften und -Suche Animexx, Neues Feature, Steckbrief

Autor:  cato
Eine kleine Erweiterung für den Steckbrief und insb. die Steckbrief-Suche geht demnächst online, die man auf dieser Seite schon einmal vorab anschauen kann. Neben kleinen Verbesserungen (man kann nach Bundesland suchen, den Ort bei der Entfernungssuche leichter angeben, die Ladezeit wurde verkürzt) kann man vor allem nun seine Hobbys und ein paar andere Eigenschaften bei sich im Steckbrief angeben und dann danach suchen. (Angeben konnte man es zuvor als Freitext freilich auch schon, doch die feste Auswahlliste macht nun das gezielte Suchen danach möglich). Zweck ist es natürlich, dass man noch einfacher andere Anime/Manga-Fans finden kann, die auch darüber hinaus ähnliche Interessen haben.

Auf der entsprechenden Einstellungs-Seite kann man das angeben, auch, wo es im Steckbrief wem angezeigt wird - und wie immer bleibt es natürlich jedem freigestellt, es gegebenenfalls auch gar nicht zu benutzen. ;-)

Die Liste der Eigenschaften ist erst mal nur ein Platzhalter und nicht als endgültig zu verstehen - Hinweise, was da noch reinkommen sollte, sind gerne gesehen. :)

Sprachnachrichten im Steckbrief Animexx, Neues Feature, Sprachnachrichten, Steckbrief

Autor:  cato
Eine neue Funktion für den Steckbrief wird in den nächsten Wochen voraussichtlich online gehen, und da es sich dabei um eine recht neue Art von Funktion handelt, stelle ich sie hier schon einmal vorab zum testen vor: Sprachnachrichten für den eigenen Steckbrief.

Auf dieser Seite kann man sich schon einmal anschauen, wie das etwa funktionieren könnte (bzw. ob es überhaupt schon funktioniert ^^) - das ganze ich aber noch recht Beta.

Zum Einsprechen einer Nachricht braucht man natürlich ein Mikrofon, das idealerweise nicht stummgeschaltet ist. Unter "Sprachnachricht aufnehmen" wird man erst einmal gebeten, die Verwendung des Mikrofons zuzulassen - eine Sicherheitsmaßnahme von Flash, damit man nicht unbemerkt abgehört werden kann. Sobald man dann auf den "Los"-Knopf drückt, nimmt es auf, was man ins Mikro sagt, bis die Stopp-Taste gedrückt wird. Danach sollte, wenn man zurück geht, die Möglichkeit vorhanden sein, sich die Sprachnachricht anzuhören. Einfach auf Los drücken (evtl. mehrfach; es klappt nicht immer aufs erste Mal), und man hört das Eingespielte.

Geplant ist es, dass man diese Nachricht dann bei sich im Steckbrief eigenen einbinden kann - also als Ergänzung zu der Möglichkeit, durch die Selbstbeschreibung und Bilder etwas über sich zu sagen.
(Selbstverständlich wird aber niemand gezwungen, das zu machen - genauso wie wir ja auch niemanden zwingen, ein Weblog zu führen oder das Weblog anderer zu lesen ;) )

Die ganze Funktion ist von meiner Seite aus natürlich vorwiegend ein Test, um Erfahrungen mit dem Audio/Video-Streaming zu machen; wenn es gut klappt, kann man da sicher noch viele lustige Sachen damit machen. :-)

Kleinere Erweiterungen Animexx, Neues Feature, Steckbrief, Weblog

Autor:  cato
Drei neue Erweiterungen sind eben online gegangen:
1) Es gibt nun eine Haupt-Forenkategorie zum Thema Cosplay. (Die "Credits" gehen hier an abgemeldet für die Icons und GhostGambler für die Einrichtung)
2) Unterstützung für besonders lange Weblog-Einträge. Die Einträge können dabei in zwei Teile aufgeteilt werden - die Einleitung und den ausführlichen Text. Die Einleitung entspricht genau dem bisherigen Text, erscheint also in der normalen Weblog-Ansicht. Der lange Text ist optional: er erscheint nicht auf der normalen Weblog-Übersicht, sondern erst wenn man auf den Titel des Eintrags, "Weiter" bzw. "Kommentare" klickt (alle drei Links führen auf die selbe Seite mit dem kompletten Text und den Kommentaren). Man kann damit das eigene Weblog etwas übersichtlicher gestalten, falls man zu längeren Einträgen neigt. Für Benutzer des Weblog-Tofus sind dadurch ein paar weitere Platzhalter hinzugekommen, die für die Weblog-Formatvorlagen verwendet werden können.
3) Die dritte Funktion wird auch für viele eine alte Bekannte sein, hat hier aber natürlich nichtsdestotrotz ihre Daseinsberechtigung: "Über wen kenne ich ihn/sie?". Sie findet sich im Steckbrief anderer Onlineclubmitglieder direkt unter dem Titel und greift auf die Angaben der Realkontakte zurück. Im allgemeinen bewahrheitet sich, was man eh schon dachte: die Anime/Manga-Welt ist ausgesprochen klein... :-)

In absehbarer Zeit werden außerdem die zwei häufigsten Wünsche umgesetzt, die ans Tofu-System kamen: die einzelnen Funktionen werden sich auch einzeln abonnieren lassen, und Tofu-Pakete können an andere Mitglieder verschenkt werden.
Davon unabhängig ist noch ein RPG-Tofu geplant - bei den RPGs musste ja wegen den extrem hohen Zugriffszahlen (bis zu 250.000 Postings an einem Tag) bisher besonders an Funktionalität gespart werden. Im begrenzen Tofu-Rahmen kann man dagegen einige der extremen Performance-Sparmaßnahmen fallen lassen und weitere Funktionen einbauen (variable Seitenlängen, Postings nachträglich löschen, Textformatierungen, Avatare; für Vorschläge sind wir natürlich auch hier offen).

Cosplay-Kostüme im Steckbrief Animexx, Cosplay, Neues Feature, Steckbrief

Autor:  cato
Eher ein Quick&Dirty-Hack als eine tolle neue Funktion, aber immerhin: man kann in den Einstellungen jetzt festlegen, welche Cosplay-Kostüme in der Cosplay-Box im Steckbrief angezeigt werden - maximal 6. Die Reihenfolge und Anordnung lässt sich leider noch nicht genau festlegen, das ist etwas aufwändiger...

Volltextsuche bei Steckbriefen Animexx, Steckbrief

Autor:  cato
Die Volltextsuche über die Steckbriefe (Selbstbeschreibungen, Tabellarische Angaben) funktioniert nach längerer Abwesenheit nun wieder. Volltextsuchen sind bei uns immer etwas fehleranfällig, weil diese über ein separates System laufen - die "normale" Volltextsuche in der Datenbank MySQL wäre deutlich zu langsam für unsere Zwecke.

Neuer Steckbrief Animexx, Neues Feature, Redesign, Steckbrief

Autor:  cato
FAQ (neu):
  • Confotos: Der Schriftzug "xy ist auf soundsovielen Confotos zu sehen" gehört zu den Statistiken und zum Abschnitt "Confotos", ist daher jetzt bei den Statistiken rechts unter den Bildern zu finden. Man kann unter "Werk darf was sehen?" noch die Box mit den Bildern selbst aktivieren.

Hier die wichtigsten Neuerungen im Überblick:
  • Datenschutz.  Man kann genauer festlegen, wer welche Daten im Steckbrief anschauen darf, gestaffelt nach "Alle", "Nur eingeloggte Benutzer" und "Meine Bekannte" (also diejenigen, die man selbst als "Realkontakt" markiert hat). Man kann sich auch genau anschauen, wie der eigene Steckbrief für andere aussieht. Tipp: geht einfach mal auf das "Wer darf was sehen?" und spielt etwas mit den Einstellungen herum. :-)
  • Mehrere Seiten Selbstbeschreibung sind möglich.
  • Ein Großteil der Angaben (wie z.B. die Fanlisten, die Onlineclub-Statistiken, Inventory) lassen sich statt über den gesamten Steckbrief verteilt wie bisher auch in einer zentralen Box anzeigen. Man kann für jede Angabe einzeln festlegen, ob sie in der Box oder an der bisherigen Stelle angezeigt werden soll.
  • Detailliertere Angaben: die Items werden (in der Box-Ansicht) mit den zugehörigen Bildern angezeigt, für die Liste der Realkontakte muss nicht extra der Steckbrief neu geladen werden, die aktuellen Cosplays / Fotos werden angezeigt und (in der Box-Ansicht) die vollständige Liste der Conventions, die man besucht hat.
  • Karotaler-Komfort: Man kann die täglichen Karotaler direkt im Steckbrief abholen und muss dazu nicht mehr extra in die Karo-Bank gehen.
  • Die eigenen Ortstdaten lassen sich genauer angeben, insb. wenn man außerhalb von Deutschland wohnt. Falls die eigene Straße freigegeben ist (z.B. nur für Bekannte), einfach mal das "Karte setzen" im Steckbrief ausprobieren und Spaß damit haben. ;-)
  • Erweiterbarkeit: das ist eigentlich der wichtigste Vorteil: es lassen sich in Zukunft leichter neue Funktionen in den Steckbrief einbauen, da er besonders durch die Boxen viel leichter erweiterbar ist als bisher. Die Anzeige der Cosplay-Fotos oder der Kontakte war z.B. erst dadurch sinnvoll möglich.