Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK



Neue Persönliche Startseite, Beta 2 Animexx, Neues Feature, PersStart

Autor:  cato

Seit der ersten Ankündigung der neuen Persönlichen Startseite vor knapp Wochen gab es eine Vielzahl an kleineren und größeren Änderungen, hauptsächlich angeregt duch die vielen Kommentare. Besonders zu erwähnen ist dabei zum einen ein neues Kästchen "Events", in dem alle Ereignisse angezeigt werden, die Treffen und Conventions betreffen, die man besucht. Zum anderen gibt es nun auch leicht abgewandelte Layout-Varianten: zum einen kann man pro Kästchen die Thumbnails abstellen, zum anderen gibt es nun auch eine dreispaltige Ansicht und insb. auch ein Layout, das der bisherigen Reiter-Ansicht möglichst ähnlich ist.

Ausführliche (aber eher technisch stichpunktartig gehaltene) Liste der Änderungen
  • Eine Benachrichtigung, wenn man in einem Microblog einen Benutzer erwähnt.
  • Die Einträge im Themen-Kästchen sollten noch nach Typ gruppiert werden können (also z.B. "alle neue Fanarts zu Attack on Titan").
  • Neben Änderungen an der Selbstbeschreibung sollte es noch eine Benachrichtigung über neue Steckbrief-Fotos von Kontakten geben.
  • Das Termine-Kästchen sollte noch in irgendeiner Weise auf den ausgewählten Zeitraum reagieren.
  • Die Benachrichtigung über neue Erwähnungen in der Sidebar reagiert noch nicht ganz richtig im Zusammenspiel mit der neuen PersStart.
  • Nach dem Kommentieren eines Microblogs sollte das Kommentieren-Textfeld auch wieder erscheinen.
  • In der größeren Bilder-Ansicht im Kontakte-Kästchen unter dem Thumbnail des Werks noch den Zeichner/Fotografen anzeigen.
  • Eine kompaktere Ansicht (ohne die zweite Zeile und das Thumbnail) pro Kästchen anbieten.
  • Bugfix: YouTube-Player im Tooltip
  • Das TV-Kästchen ans Layout anpassen
  • Einmal kommentierte Microblogs "entfolgen" können
  • Bugfix: Wenn man eine genauere Sichtbarkeitsgruppe bei einem Microblog angibt, kann man es selbst nicht sehen.
  • Bugfix: Aktualisieren sich mehrere Diskussions-Kästchen? (Meldung von buu-huu)
  • Bei Microblogs soll man nachträglich die Sichtbarkeit ändern können.
  • Wenn der Text eines Microblogs nachträglich geändert wurde, soll das irgendwo angedeutet werden.
  • Microblogs den eigenen Kontakten empfehlen können (maximal aber den Kontakten, die auch die Berechtigung haben, das übsprüngliche Microblog zu lesen)
  • Bugfix: Das Kommentarfeld des ersten Kommentars zu einem Microblog ist zu klein
  • Das Sichtbarkeitssymbol verschwindet nach dem ersten geschriebenen Microblog
  • Bugfix: Bei mehreren parallelen Serien-Kästchen kann man noch nicht unterschiedliche Serien auswählen.
  • Bugfix: Zeit-Auswahl (von FirstFallenAngel gemeldet)
  • Wenn nachträglich Inhalte nachgeladen werden, sollte auch im Titel/Tab/Reiter über die Zahl angedeutet werden, dass es etwas Neues gibt
  • Einen anderen Standard-Zeitraum festlegen
  • Ein separates Kästchen mit Event-bezogenen Einträgen
  • Beim Anlegen eines neuen Microblogs soll die Sichtbarkeit vorausgewählt sein, mit der man auch den vorigen Microblog angelegt hat.
  • Zeiten der früheren Einträge sollten sich beim Nachladen von Einträgen aktualisieren
  • Eine Ansicht, die der bisherigen Reiter-Ansicht ähnlich sieht
  • Wenn neu geladene Einträge eines Reiters angezeigt werden, sollen auch die in den nicht sichtbaren Tabs desselben Kästchens angezeigt werden (insb. wegen Sichtbarkeit nach "Als gelesen markieren" wichtig)

Ich möchte hier nun nochmal alle einladen, die neue Persönliche Startseite zu testen und eventuelle Fehler zu melden bzw. Wünsche anzubringen.

Hier ist wieder eine TODO-Liste, die ich versuche, immer aktuell zu halten:

  • Mitglieder global auf eine Blacklist setzen können, statt das bei jedem Kästchen einzeln tun zu müssen
  • "Neue Fanfic" und "Neues Fanfic-Kapitel" trennen
  • Einstellbar machen, ob die zwei Spalten symmetrisch sein sollen oder nicht
  • Man kann einzelne Kästchen auf "Gelesen" setzen.
  • Bei leeren RSS-Feeds einen Link zur Seite angeben
  • Bei der kompakten Ansicht bei Diskussionen nicht alle Diskussionsteilnehmer auflisten, sondern nur die Anzahl der Beiträge + Link
  • ​Ein Kästchen, das nur die eigenen Aktionen anzeigt
  • Zeitspanne erhöhen, innerhalb derer man zurückblättern kann (sind jetzt 30 Tage)
  • Erklärungs-Tooltips beim ersten Aufruf der PersStart
  • Das Tab-Verschieben startet erst mit etwa 200ms Verzögerungen, um zu verhindern, dass es versehentlich ausgelöst wird, obwohl man nur darauf klicken wollte.
  • Eine Einstellungsmöglichkeit, ob mit dem Anklicken eines Links ein neuer Tab aufgehen soll oder nicht
  • Die Einträge im Kontakte-Kästchen durchsuchbar machen (innerhalb des gesamten verfügbaren Zeitraums)
  • Bilder, die einer Microblog-Nachricht  angehängt werden, in einer Lightbox öffnen
  • Bei "Ältere Einträge" verhindern, dass ewig lange gruppierte Listen entstehen
  • Entscheiden: Länge von Microblogs erhöhen? (z.B. 255?)  (sind jetzt 255 Zeichen)
  • ​Verbreitung der Microblogs verbessern: an die Weblog-Abos koppeln
  • Das ignorieren von einzelnen Nutzern noch leicher machen
  • Bug: im Interaktionen-Kästchen wurde im Kompakt-Modus trotzdem die Textpassage angezeigt.
  • Bug: ENS-Kästchen und Interaktionen beziehen sich immer auf den eigenen Account, auch wenn man es aus Sicht eines Sonderaccounts angelegt hat.
  • Das Forenlesezeichen-Widget wurde überarbeitet: man kann nun pro Lesezeichen ein Kästchen anlegen und damit leichter alle Forenkategorien im Überblick behalten.
  • Bug: Beim Umschalten vom drei- in den zweispaltigen Modus gehen Kästchen verloren.
  • Beim Hinzufügen eines Kästchens werden die zur Auswahl stehenden Kästchen wieder in verschiedene Kateogrien unterteilt (Kontakte, Persönliches, Redaktionelle Empfehlungen, Forenlesezeichen, RSS-Feeds)
  • Kästchen bem Verschieben einklappen
  • In der "Weblog-Ansicht" fehlt noch die Empfehlungs-Funktion bei Microblogs
  • Nach dem Ändern eines Microblogs vom Weblog aus erscheinen die Kommentare zunächst nicht mehr
  • Datum/Zeit bei Microblog-Kommentaren anzeigen
[1] [2] [3]
/ 3


Avatar
Datum: 01.10.2013 14:58
Neue Kommentare zu einem Event oder Weblog-Einträge werden glaub ich nach wie vor nicht bei Events angezeigt, oder ist das ein anderes Kästchen?
Avatar
Datum: 01.10.2013 15:00
Bleibt die "alte" Startseite, wie sie momentan Standard ist dennoch erhalten?
Oder hat man später nur die möglichkeit zwischen der "Neuen" und der "Reiteransicht" zu wählen?
Avatar
Datum: 01.10.2013 15:17
 Calafinwe:
> Neue Kommentare zu einem Event oder Weblog-Einträge werden glaub ich nach wie vor nicht bei Events angezeigt, oder ist das ein anderes Kästchen?

Doch eigentlich schon, im "Event"- bzw. "Diskussion"-Kästchen. Du kannst da einfach mal zurückblättern, dann müsstest du bei den Events z.B. Kommentare zum Münchner Treffen (allerdings nach einer schier endlosen Liste an Connichi-Fotoreihen ^^) sehen, und bei Diskussion die Kommentare zu diesem Weblog-Eintrag hier.

Naya:
> Bleibt die "alte" Startseite, wie sie momentan Standard ist dennoch erhalten?
> Oder hat man später nur die möglichkeit zwischen der "Neuen" und der "Reiteransicht" zu wählen?

Ich seh jetzt momentan keinen nennenswerten Vorteil der alten Version, insofern würde die neue die alter ersetzen.
Bin hier nur System-Administrator. Am besten einfach ignorieren.
Avatar
Datum: 01.10.2013 15:21
Okay, ich werde die Augen mal offen halten. Ich hab's so eingestellt, dass meine eigenen Sachen nicht angezeigt werden, da fällt halt dann vieles auch raus ^^"
Avatar
Datum: 01.10.2013 17:08
> Naya:
> > Bleibt die "alte" Startseite, wie sie momentan Standard ist dennoch erhalten?
> > Oder hat man später nur die möglichkeit zwischen der "Neuen" und der "Reiteransicht" zu wählen?
>
> Ich seh jetzt momentan keinen nennenswerten Vorteil der alten Version, insofern würde die neue die alter ersetzen.

Das ist für dich vielleicht so, eventuell für ein paar andere Leute, aber ich persönlich finde dieses grafische Aufhübschen der Seite völlig unnötig~ Ich sehe da keinen Vorteil drin, da es bei Leuten mit langsamer Internetverbindung nur noch langsamer laufen wird, als jetzt schon!
Zudem lassen sich die Reiter nicht voneinander trennen, die "In neues Kästchen verschieben"-Funktion funktioniert bei mir kein bisschen und ich finde es insgesamt einfach unglaublich unübersichtlich.
Wer da anderer Meinung ist, ist schön und gut, aber ich finde, die neue Seite hat mehr Nach- als Vorteile~

Avatar
Datum: 01.10.2013 17:22
Ehrlich gesagt, halte ich von der Beta-Version gar nichts. Ich persönlich möchte bei der Version 4 bleiben und hoffe daher, dass diese auch erhalten bleibt :/
Avatar
Datum: 01.10.2013 17:25
Naya:
Der Bug mit dem ins Neue Kästchen Verschieben ist jetzt behoben.
Die Thumbnails kann man auch deaktivieren; danach gibt es keinen Grund mehr, warum die neue Version langsamer sein sollte; wobei das bei jeder Internetverbindung, die in der Lage ist, Youtube-Videos abzuspielen ohnehin nur um Millisekunden gehen sollte ^^

DuoMaxwell:
> Ehrlich gesagt, halte ich von der Beta-Version gar nichts. Ich persönlich möchte bei der Version 4 bleiben und hoffe daher, dass diese auch erhalten bleibt :/

Du bist hier herzlich dazu eingeladen, konstruktive Verbesserungsvorschläge zu machen ^^
Bin hier nur System-Administrator. Am besten einfach ignorieren.
Avatar
Datum: 01.10.2013 17:36
Was ist eigentlich mit den neuen "Fanfiction-Kapiteln"? :O
Wo würden die denn gesondert angezeigt werden?
Avatar
Datum: 01.10.2013 17:38
Naya:
> Was ist eigentlich mit den neuen "Fanfiction-Kapiteln"? :O
> Wo würden die denn gesondert angezeigt werden?

Bei den Kontakte-Kästchen ^^
Avatar
Datum: 01.10.2013 17:40
 Calafinwe:
> Naya:
> > Was ist eigentlich mit den neuen "Fanfiction-Kapiteln"? :O
> > Wo würden die denn gesondert angezeigt werden?
>
> Bei den Kontakte-Kästchen ^^

Das heißt theoretisch ich kann es nicht gesondert in einem Reiter anzeigen lassen, sondern muss es umständlich aus allen abonnierten Sachen herausfiltern? O.o
Da ist doch die Gefahr, dass man es übersieht viel zu groß... Das macht keine andere Seite, die ich kenne so~
Avatar
Datum: 01.10.2013 17:46

Es gibt für jedes einzelne Dings ein Kontaktekästchenreiter aber auch einen, der alle zusammenfasst.

Du kannst dir alles zusammen (Weblog-Veröffentlichung deiner Freunde, abonnierte FanArt-Zeichner, Empfehlungen deiner Kontakte etc. pp.) in dem Kontaktereiter anzeigen lassen, der alles zusammenfasst oder es eben auf die einzelnen Sachen aufschlüsselt.

Geh dazu einfach mal auf das Werkzeugsymbol auf dem Kontaktereiter und probier herum und schau, was es macht ^^
Avatar
Datum: 01.10.2013 17:50
Naya:
> Das heißt theoretisch ich kann es nicht gesondert in einem Reiter anzeigen lassen, sondern muss es umständlich aus allen abonnierten Sachen herausfiltern? O.o
> Da ist doch die Gefahr, dass man es übersieht viel zu groß... Das macht keine andere Seite, die ich kenne so~

Du kannst aus jedem einzelnen Benachrichtigungstyp auch ein eigenes Kästchen machen, wenn das für dich übersichtlicher ist; das geht, indem du ein weiteres "Kontakte"-Kästchen hinzufügst und dort dann in den Einstellungen festlegst was angezeigt werden soll.
Ich würde trotzdem nicht empfehlen, aus allem eigene Kästchen zu machen; 40+ verschiedene Kästchen ist vielleicht das, was man von der bisherigen Persstart gewöhnt ist, aber definitiv nicht übersichtlicher ^^
Bin hier nur System-Administrator. Am besten einfach ignorieren.
Avatar
Datum: 01.10.2013 17:52
Wird es auch noch eine zweispaltige Version geben, in der beide Spalten gleich breit sind?

Bei den Serien-Aktualisierungen wird zudem immer noch nicht zwischen "neuer Fanfic" und "neues Fanfic-Kapitel" unterschieden. (Wird alles als "neue Fanfic" betitelt und lässt sich auch nicht getrennt ein-/ausblenden)

Und ich fände es immer noch verdammt praktisch, wenn man auch nur einzelne Kästchen als "gesehen" markieren könnte. Meine Kontakte-Kästchen oder Feeds sind bei mir immer recht schnell voll, Fanarts oder Kommentare würd ich aber oftmals gern noch etwas länger stehen lassen um sie später in Ruhe beantworten zu können.

Ein Kästchen für eigene Aktionen (so wie das im Steckbrief) fänd ich auch immer noch praktisch.

Und, da es beim letzten Mal wohl unterging: Wird es passend zum neuen Statistik-Kästchen auch noch ein gesammeltes Statistik-TOFU-Paket geben? Oder wird man die auch weiterhin alle einzeln abonnieren müssen?
Avatar
Datum: 01.10.2013 17:53
> > Ehrlich gesagt, halte ich von der Beta-Version gar nichts. Ich persönlich möchte bei der Version 4 bleiben und hoffe daher, dass diese auch erhalten bleibt :/
>
> Du bist hier herzlich dazu eingeladen, konstruktive Verbesserungsvorschläge zu machen ^^

Ich will keinen Verbesserungsvorschlag machen, ich will einfach die Version 4 behalten....
Avatar
Datum: 01.10.2013 18:03
DuoMaxwell:
> > > Ehrlich gesagt, halte ich von der Beta-Version gar nichts. Ich persönlich möchte bei der Version 4 bleiben und hoffe daher, dass diese auch erhalten bleibt :/
> >
> > Du bist hier herzlich dazu eingeladen, konstruktive Verbesserungsvorschläge zu machen ^^
>
> Ich will keinen Verbesserungsvorschlag machen, ich will einfach die Version 4 behalten....

Hast du 2002 auch gesagt, du willst die D-Mark behalten?
Avatar
Datum: 01.10.2013 18:28
 Calafinwe:
> Hast du 2002 auch gesagt, du willst die D-Mark behalten?

Ich weiß zwar nicht, was die Geldwährung damit zu tun hat, aber mir war das damals egal gewesen.
Aber mir ist das mit der Beta-Version nicht egal. Ich komme mit Version 4 super klar. Version 5 finde ich unnötig und deswegen will ich persönlich 4 behalten. Punkt.
Avatar
Datum: 01.10.2013 18:29
cato:
> Naya:
> > Das heißt theoretisch ich kann es nicht gesondert in einem Reiter anzeigen lassen, sondern muss es umständlich aus allen abonnierten Sachen herausfiltern? O.o
> > Da ist doch die Gefahr, dass man es übersieht viel zu groß... Das macht keine andere Seite, die ich kenne so~
>
> Du kannst aus jedem einzelnen Benachrichtigungstyp auch ein eigenes Kästchen machen, wenn das für dich übersichtlicher ist; das geht, indem du ein weiteres "Kontakte"-Kästchen hinzufügst und dort dann in den Einstellungen festlegst was angezeigt werden soll.
> Ich würde trotzdem nicht empfehlen, aus allem eigene Kästchen zu machen; 40+ verschiedene Kästchen ist vielleicht das, was man von der bisherigen Persstart gewöhnt ist, aber definitiv nicht übersichtlicher ^^

Ah super :D
Ich dachte, man könnte nur ein Kontakte-Kästchen erstellen~
So langsam machst du mir die schon leicht schmackhaft :D Gerade das Gruppieren in Tabs ist eigentlich schon ganz nett, aber ich hab immer Angst was zu übersehen ;A;
Für mich ist Animexx ja größtenteils ein reines Kommunikationsmittel statt einem "Fanwork-Tempel" ^^ Einzige Ausnahme ist da wirklich die Fotografie~
Datum: 01.10.2013 19:59
Also.. ich persönlich würde uch lieber die jetzige Version behalten.. ich finde die neue einfach nur sehr unübersichtlich und ehlirhcgesgat habe ich auch nicht den Nerv mich damit auseinanderzusetzen.. das ist mir einfach viel zu viel dort und bei meiner jetzigen ist alles so eingestellt wie ich es haben möchte und ich sehe alles was ich sehen will..
Für die die die neue wollen bitte, aber ich fände es echt schön, wenn man auch die Möglichkeit hätte die jetzige behalten zu können..
Ich bin klein, niedlich und unschuldig...
Datum: 01.10.2013 21:06
Ich bin auch ein freund der alten Variante, aber ich glaube mich zu erinnern das vor einem monat schonmal gesagt wurde das man die alte immer noch zurückbekommen kann, indem man oben einfach "persönliche Startseite 4" kopiert, ganz sicher bin ich mir jedoch jetzt nicht >o< irgendeiner meinte halt nur das die ganz ganz alte standart version auch noch aufrufbar ist >o<

aber wie gesagt sicher bin ich mir nicht >o<
und hoffe einfach mal das es dann auch klappen wird XD
Avatar
Datum: 01.10.2013 22:10
Ich habe die neue Version nur einmal grob überflogen um auf dem laufenden zu bleiben.
Für mich bleibt die neue Version leider auch weiterhin unübersichtlich und ich kann mich einfach nicht mit der neuen Optik anfreunden.
Als Ansicht im Smartphone ist der neue Look glaub ich eine optimale Lösung.
Soweit zu meinem allgemeinen Senf.

Als ich die neue Version durchgeschaut hab ist mir aufgefallen, dass mir die Komentare auf meinen Weblogeintrag dort nicht angezeigt werden und ich habe auch noch nichts gefunden, wo man das Einstellen könnte.
Hab ich da nur irgendwo einen Haken raus, bzw. es einfach übersehen oder kann es sein, dass das noch fehlt?
Avatar
Datum: 02.10.2013 00:06
Ich frage mich generell "warum" eine Änderung notwendig ist in euren Augen?

Die alte Startseite ist gut!
Warum sollte man was daran ändern?

Es heist nicht umsonst: never change a winnig team!

Also meine Meinung, wiederholt, zur neuen PS:
überflüssig!
Phantasie ist wichtiger als Wissen! (Albert Einstein)
Avatar
Datum: 02.10.2013 00:10
...ausserdem fehlt mir immer noch die Geburtstagsübersicht!

Phantasie ist wichtiger als Wissen! (Albert Einstein)
Datum: 02.10.2013 02:14
Ich habe sie jetzt auch mal grob getestet und mal nach meinem persönlichen Geschmack, mit den für mich relevanten Dingen aufgebaut.
Ich finde es, naja, gewöhnungsbedürftig und würde im Notfall, wenn es denn wirklich in Kraft tritt, damit auskommen. Muss da durch, wie beim neuen Weblog, aber auch ich finde, dass die alte Persönliche Startseite eigentlich so gut ist, wie sie ist.

Beim Einstellen der Sichtbarkeit des Microblogs habe ich übrigens Probleme. Wenn ich auf "Alle Eingeloggte außer Geblacklistete" gehe, nicht das ich da jemand stehen hätte, nur für den Fall der Fälle, dann springt es immer wieder auf "Alle Eingeloggte" zurück. Kann sein, dass es auch an meinen Einstellungen im Weblog liegt, kein Plan. Wollte es nur mal sagen, falls es ein Fehler sein könnte.
Avatar
Datum: 02.10.2013 11:22
Dural:
> Können wir drüber abstimmen ob die Überschriften im kompakten Modus fett sein müssen?

Ok, ist jetzt nicht-fett :)

> Ich habe noch probleme mit einigen Bild-Vorschauen von externen Seiten in den Rss-feeds. Kann es sein, das bestimmte websiten keine thumbnails von yt-videos erstellen?

Da bräuchte ich ein konkretes Beispiel...

> wäre es möglich sich eine minimale anzahl von einträgen anzeigen zu lassen und alte einträge als besucht makiert zu lassen, so wie es in der pers4 war.
> Es wäre mir lieber zu sehen, was der letzte post war, als nur zu wissen, es gibt nichts neues. Macht auch das Navigieren zu den Seiten leichter, wenn es keine neuen Einträge gibt.
> Man könnte ja via min=0 einstellen, dass derzeitige stand "keine neuigkeiten" angezeigt wird.

Ok überleg ich mir mal, wie man das am besten machen kann. Bei der alten Version ist das ja nicht einheitlich; bei den meisten Kästchen wird ja auch nichts angezeigt, wenn nichts neu ist, da waren die RSS-Feeds ja eine Ausnahme. Mit "Navigieren zu den Seiten", meinst du da, dass man, wenn man z.B. auf SpON will, einfach einen Link eines alten Artikels anklickt, und dort dann weiter auf die Startseite?

> In diesem Sinne wäre ich auch dafür die Beschreibung in "maximale Anzahl der dargestellten Einträge" oder ähnliches umzubennen, da man ja beispielsweise 4 einstellen kann, aber nur 2 gezeigt werden, wenn es nur so viele neue gibt.

Ok.

> Die Einblendung beim mouse-over über eine Überschrift ist immer noch teilweise verdeckt.

Durch was?

> Ebenfalls bei den Einblendungen: Brauchen wir da wirklich Überschriften?

Meinst du jetzt bei den RSS-Feeds oder generell?

> Einblendungen #3: Verhältnisse Höhe/Breite sollten bei Bildern beibehalten werden, oder? Ich habe bei einigen Bildern Verzerrungen.

Bei welchem Browser?


 Kutamo:
> Wird es auch noch eine zweispaltige Version geben, in der beide Spalten gleich breit sind?

ja, hab ich jetzt auf die Todo-Liste gestellt, dass man das einstellen kann :)

> Bei den Serien-Aktualisierungen wird zudem immer noch nicht zwischen "neuer Fanfic" und "neues Fanfic-Kapitel" unterschieden. (Wird alles als "neue Fanfic" betitelt und lässt sich auch nicht getrennt ein-/ausblenden)

Ok, stimmt, das ist momentan wohl ein genereller Fehler, unabhängig von der PersStart, dass dazwischen nicht unterschieden wird. Momentan wird jedes neue Kapitel angekündigt, als "Neue Fanfic". Hab ich jetzt auch auf die Todo gesetzt.

> Und ich fände es immer noch verdammt praktisch, wenn man auch nur einzelne Kästchen als "gesehen" markieren könnte. Meine Kontakte-Kästchen oder Feeds sind bei mir immer recht schnell voll, Fanarts oder Kommentare würd ich aber oftmals gern noch etwas länger stehen lassen um sie später in Ruhe beantworten zu können.

Hm das ist jetzt weniger ein technisches Problem, als viel mehr die Frage, wie man das darstellen könnte... weil bei jedem Kästchen so einen fetten Button zu platzieren wäre jetzt halt auch der Overkill, sprich wenn dann müsste das etwas "dezenter" sein...

> Ein Kästchen für eigene Aktionen (so wie das im Steckbrief) fänd ich auch immer noch praktisch.

Puh... für welchen Zweck genau? Technisch wäre das nicht sonderlich schwer einzubauen, nur weiß ich gerade halt nicht so recht, was der genaue Anwendungsfall ist...

> Und, da es beim letzten Mal wohl unterging: Wird es passend zum neuen Statistik-Kästchen auch noch ein gesammeltes Statistik-TOFU-Paket geben? Oder wird man die auch weiterhin alle einzeln abonnieren müssen?

Klingt jetzt zumindest auf den ersten Blick einigermaßen sinnvoll... :)

GreyForce:
> Ich frage mich generell "warum" eine Änderung notwendig ist in euren Augen?

Auf http://www.animexx.de/weblog/animexx/694337/ hab ich einigermaßen ausführlich geschrieben, was für Vorteile die neue Seite bietet - ich denke mal, das ist wenn man es unvoreingenommen betrachtet schon einigermaßen überzeugend ;)

GreyForce:
> ...ausserdem fehlt mir immer noch die Geburtstagsübersicht!

Öh, die ist gleich im Kästchen links oben, sowohl in der Haupt-Übersicht als auch nochmal als eigenen Tab (den man natürlich auch zu einem eigenen Kästchen machen kann), der mit dem Geburtstagskuchen-Icon.


blackangel_tsukuyomi:
> Beim Einstellen der Sichtbarkeit des Microblogs habe ich übrigens Probleme. Wenn ich auf "Alle Eingeloggte außer Geblacklistete" gehe, nicht das ich da jemand stehen hätte, nur für den Fall der Fälle, dann springt es immer wieder auf "Alle Eingeloggte" zurück. Kann sein, dass es auch an meinen Einstellungen im Weblog liegt, kein Plan. Wollte es nur mal sagen, falls es ein Fehler sein könnte.

Klingt nach einem Fehler, ich kann es nur gerade nicht reproduzieren... zu welchem Zeitpunkt springt es genau zurück? Gleich nachdem du bei der Auswahl-Box auf "Setzen" klickst, oder erst nach dem Abschicken des Posts?


Laolyth:
> Abgesehen davon, dass für mich die alte Reiteransicht immer noch am übersichtlichsten ist

Die gibt es ja jetzt, siehe das Weblog-Posting oben. Kann man in den Einstellungen umstellen.


> Mir ist doch egal, _wer_ etwas neues geschrieben hat - erst recht, wenn es in dem Thread mal 20 oder mehr neue Posts pro Tag gibt. Die Anzeige, dass es überhaupt etwas Neues gibt, reicht mir vollkommen.

Hab ich jetzt mal auf die Todo gesetzt, dass das in der kompakten Ansicht, die man pro Kästchen einstellen kann, zusammengefasst wird.

> Und dann habe ich das Problem, dass ich scheinbar keine zwei "Fanwork"-Kästchen haben kann.

Wo scheitert es? Das sollte an sich schon funktionieren...

> Außerdem gibts da einen Bug. Wenn ich im Fanwork-Kästchen von "Bilder-Liste (große Thumbnails)" auf "Standard (Liste mit Thumbnails)" (also mit kleinen Thumbs) wechsle und speichere, switcht er immer zu der Ansicht mit den großen Thumbs zurück (zumindest sobald ich mal ältere Einträge ein- oder ausblende)...

Das ist jetzt behoben.


> Edit: Und mich stört es nach wie vor, dass man nur ein paar Tage zurückblättern kann. Wenn ich mal zwei Wochen verreise, krank bin, Prüfungen schreibe, was auch immer, verpasse ich mindestens eine Woche. =|
> Mir ist schon klar, dass man nicht endloses zurückblättern einführen kann, aber 2 Wochen sind ja noch eine normale Zeitspanne und mit der alten Timeline war das kein Problem.

Ok, ich denke, ein bisschen kann man das schon noch erhöhen. Bei der alten PersStart sind übrigens auch nur 2 Wochen möglich (über den Zeitstrahl nur eine).
Bin hier nur System-Administrator. Am besten einfach ignorieren.
Avatar
Datum: 02.10.2013 11:47
mir sind auch noch zwei dinge aufgefallen.

zum einen öffnet der die links bei einer bestimmten situation nicht in einem neuen tab, sondern im aktuellen tab.
situation:
neue einträge verfügbar / klicke dort darauf / klicke auf den neu erschienenen link (beim diskussions-kästchen) / der link wird jedoch im aktuellem tab geöffnet.
gehe ich aber bei diesem fenster eine seite zurück (zurück-pfleil oben im browser) / gelange ich wieder auf die pers. startseite zurück / klicke den link nochmals an / öffnet sich dann ein neuer tab mit diesem link.
ich glaube, wenn ich vor dem anklicken des neuen links f5 drücke, dann öffnet es sich automatisch dann im neuen tab.



und die gruppierung im diskussions-kästchens scheint noch immer nicht richtig zu funktionieren:
neue einträge verfügbar / klicke dort drauf / dann erscheint es folgender maßen:
"Weblogkommentar (Antwort) von usera:
Neue Persönliche Startseite, Beta 2"
"Weblogkommentar (Antwort) von userb:
Neue Persönliche Startseite, Beta 2"
"Weblogkommentar (Antwort) von userc:
Neue Persönliche Startseite, Beta 2"
"Weblogkommentar (Antwort) von userd:
Neue Persönliche Startseite, Beta 2"
(sind also alles kommentare vom gleichen weblogeintrag! - jedoch nicht gruppiert)
anstatt:
"Weblogkommentar (Antwort) von usera, userb, userc, userd:
Neue Persönliche Startseite, Beta 2"
dies wird erst so richtig angezeigt, wenn ich einmal auf f5 drücke.
Buu Huu ist weiß, wie jeder weiß.
Aber es gibt ihn auch in rot, dann klaut er jedem das Brot. ^^
Ich mag Buu Huu einfach sehr ♥♥♥. Ohne ihn wär Mario Party total leer. ★
Avatar
Datum: 02.10.2013 14:03
Buu-Huu:
> zum einen öffnet der die links bei einer bestimmten situation nicht in einem neuen tab, sondern im aktuellen tab.

Ok, wenn es um die nachgeladenen Inhalte ging, dann ist das jetzt behoben.

> und die gruppierung im diskussions-kästchens scheint noch immer nicht richtig zu funktionieren:
> neue einträge verfügbar / klicke dort drauf / dann erscheint es folgender maßen:
> "Weblogkommentar (Antwort) von usera:
> Neue Persönliche Startseite, Beta 2"
> "Weblogkommentar (Antwort) von userb:
> Neue Persönliche Startseite, Beta 2"

Ja, ich weiß... ich weiß bloß leider keine Möglichkeit, das zu verhindern... ich befürchte, das wird als "nicht elegant aber unvermeidbar" so bleiben.
Bin hier nur System-Administrator. Am besten einfach ignorieren.
Avatar
Datum: 02.10.2013 17:57
Danke fürs schlank machen, sieht schon deutlich besser aus. ;)


> Ich habe noch probleme mit einigen Bild-Vorschauen von externen Seiten in den Rss-feeds. Kann es sein, das bestimmte websiten keine thumbnails von yt-videos erstellen?

Da bräuchte ich ein konkretes Beispiel...

http://feeds.feedburner.com/FandomBase
Da bekomme ich bei YT-videos im Feed keinen Thumbnail. Da steht dann "share on Facebook" oder "Digg" oder ähnliches.
http://what-if.xkcd.com/feed.atom
Da steht dann in der großen Ansicht einfach "Bild" da. Ich glaube, dass es da aber auch kein Vorschaubild für das Rss gibt.


> wäre es möglich sich eine minimale anzahl von einträgen anzeigen zu lassen und alte einträge als besucht makiert zu lassen, so wie es in der pers4 war.
> Es wäre mir lieber zu sehen, was der letzte post war, als nur zu wissen, es gibt nichts neues. Macht auch das Navigieren zu den Seiten leichter, wenn es keine neuen Einträge gibt.
> Man könnte ja via min=0 einstellen, dass derzeitige stand "keine neuigkeiten" angezeigt wird.

Ok überleg ich mir mal, wie man das am besten machen kann. Bei der alten Version ist das ja nicht einheitlich; bei den meisten Kästchen wird ja auch nichts angezeigt, wenn nichts neu ist, da waren die RSS-Feeds ja eine Ausnahme. Mit "Navigieren zu den Seiten", meinst du da, dass man, wenn man z.B. auf SpON will, einfach einen Link eines alten Artikels anklickt, und dort dann weiter auf die Startseite?

Jupp, geht mir nur um die Rss-Feeds. Genau. Man kommt direkt auf deren Seite und kann sich von dort aus durchnavigieren via deren Suche oder andere Navigationselemente. Hält die Bookmark-leiste schön schlank.


> Die Einblendung beim mouse-over über eine Überschrift ist immer noch teilweise verdeckt.

Durch was?
Scrollbalken in der Einblendung. zb.: http://feeds.feedburner.com/FandomBase
Da verdeckt der Balken dann die Bilder/Videos.


> Ebenfalls bei den Einblendungen: Brauchen wir da wirklich Überschriften?

Meinst du jetzt bei den RSS-Feeds oder generell?
Bei den Rss-Feeds. Thema content first. Über die Überschrift halte ich ja schon den Mauszeiger im Kästchen, wo es gehostet ist weiß ich eigentlich auch und wann es gepostet wurde ist mir meistens schnuppe wenn ich ein Feed lese. Ich will eigentlich nur meine Bildchen sehen und dann ist es blöd wenn ich da jedesmal erst ein Stück runterscrollen muss, weil mir redundante Information im Weg steht. Von mir aus kann man die gerne drunter setzen, aber ich brauche Sie ehrlich gesagt überhaupt nicht.


> Einblendungen #3: Verhältnisse Höhe/Breite sollten bei Bildern beibehalten werden, oder? Ich habe bei einigen Bildern Verzerrungen.

Bei welchem Browser?
FF 24.0, gerade bei überlänge sieht es komisch aus.
[1] [2] [3]
/ 3




Zum Weblog