Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK




Schlagworte

Top 15

- Animexx (807)
- Changelog (307)
- Neues Feature (138)
- Verein (116)
- Vorstand (82)
- Projekte (39)
- Vorstandsnotizen (33)
- Cosplay (30)
- Mitgliederversammlung (30)
- Treffen (29)
- Weblog (29)
- MVV (28)
- Animexx-Stand (27)
- Fanart (25)
- Fanfiction (24)
Weblogs durchsuchen
Einträge vom...
2014
- Dezember '14 (1)
- November '14 (2)
- Oktober '14 (3)
- September '14 (7)
- August '14 (9)
- Juli '14 (7)
- Juni '14 (9)
- Mai '14 (13)
- April '14 (10)
- März '14 (11)
- Februar '14 (8)
- Januar '14 (8)
Neueste Kommentare
21.09.: Estelle
21.09.: Cookie
21.09.: Beerus
20.09.: FlowerFay
20.09.: SailorCherryknoedel
20.09.: Kai
20.09.: SailorCherryknoedel
20.09.: TheTwixer
20.09.: Kai
19.09.: O
Autoren
- Ai-Megumi (2)
- Anderswelten (3)
- Ani (1)
- animexx (32)
- Aubergine (3)
- Azamir (2)
- Ben (43)
- BlackViper (1)
- Bobbi-San (4)
- Calafinwe (2)
- cato (583)
- Chiko-chan (1)
- chojin (1)
- Dark_chan (1)
- dasfuu (7)
- didarabocchi (8)
- Dio (6)
- DocSleeve (1)
- Elly-san (2)
- Engelszorn (1)
- FroZnShiva (2)
- Gabriel_deVue (1)
- Galileo (56)
- Ganondorf (10)
- GhostGambler (10)
- Haga (2)
- Kagetora (2)
- KaoruDark (3)
- KarlE (1)
- Kathal (3)
- Keno (3)
- KibouNoSenshi (3)
- Kickaha (6)
- Killy (2)
- Lamy (12)
- LiaraAlis (1)
- Lost_Time (5)
- Nachtdenker (4)
- Paranoia (1)
- Rmnrai (1)
- Ronjohn (1)
- Sai1 (14)
- Saiki (140)
- sailorhcb (2)
- Strong-Bow (2)
- TonaradossTharayn (43)
- Toto (15)
- Trunks21 (4)
- Varis (1)
- Veroko (13)
- WolfE (2)
- Yuya (1)
- _fireball_ (5)

Aiko wurde gerettet! [Rückblick: Animexx Detektiv-Quiz] Connichi 2014, Animexx-Workshop: Ehrenamtlich arbeiten im Animexx e.V., Animexx, Animexx, Animexx-Stand, Connichi, Quiz, Verein

Autor:  Saiki
Unter dem Motto „Inspektor Pochi ermittelt“ gab es vergangenes Wochenende auf der Connichi einiges zu erleben. Neben dem umfangreichen Programm der Convention, dem bunten Treiben auf der Wiese oder dem Vorplatz oder dem aufregenden Vorentscheid für das deutsche Team beim World Cosplay Summit 2015 hatte auch der Animexx e.V. vor Ort einiges zu bieten.

Unter anderem haben wir die Connichi-Besucher mit unserem Detektiv-Quiz einige Zeit beschäftigt. Es war nämlich etwas Furchtbares passiert: Aiko wurde entführt und Yuki brauchte die Hilfe der fleißigen Connichi-Besucher um sie aus den Fängen ihres Entführers zu befreien!

Viele von euch sind Yuki zur Hilfe geeilt und haben sich den Hinweisen und Rätseln der Zeugen gestellt und ihr Wissen rund um Animexx auf die Probe gestellt. Auch wenn das Animexx-Quiz anfangs noch einfach erschien, hat es zum Schluss doch auch einige fast zum Verzweifeln gebracht.

Eine der Aufgaben, die hoffentlich am meisten Freude brachte, war die Anfertigung eines Origamis oder einer ähnlich kreativen Bastelei.

Wir haben uns jedenfalls sehr über eure Bemühungen gefreut und wollen diese Freude in Form eines Bildes der gesammelten Werke mit euch teilen:

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für Aikos Befreiung und wir hoffen, dass euch das Detektiv-Rätsel Spaß gemacht hat.
Die Hauptgewinne (Wochenendtickets für die Animuc, Hanami und Connichi 2015) wurden auch bereits verlost und die glücklichen Gewinner darüber in Kenntnis gesetzt.
 
Ich möchte mich an der Stelle auch noch einmal bei allen Teilnehmern des „Ehrenamtlich Arbeiten im Animexx e.V.“-Workshops bedanken. Es hat mich sehr gefreut, dass so viele Besucher dort waren, die nicht bereits ehrenamtlich für Animexx tätig waren. Sollten es zu dem Thema noch spezifische Rückfragen geben, stehe ich euch natürlich gerne per ENS zur Verfügung. :)
 
Um uns stetig zu verbessern und euch am Animexx-Stand auf der Connichi möglichst alles nach eurer Zufriedenheit anbieten zu können, nehmen wir für neue Ideen und Vorschläge für den Stand sehr gerne euer Feedback entgegen. 
Also... Was wünscht ihr euch am Animexx-Stand auf der Connichi? Was soll dort besser laufen oder was gefällt euch dort am Meisten? Sagt es uns. Wir freuen uns auf eure Meinungen und versuchen euch soweit es geht mit euren Ideen entgegen zu kommen! :)
 
Ganz liebe Grüße und ein erholsames, Conventionfreies, Wochenende,
Sandra /  Saiki

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato

[FEATURE] Bei den RPGs kann man nun Steckbriefe einzelner Charaktere ausblenden.

[FEATURE] Im Webshop gibt es nun eine (recht einfach gehaltene) Volltextsuche.

[BUGFIX] Der PDF-Downloads bei den Doujinshis funktionierten in einigen fällen nicht, insb. bei der 600x800-Pixel-Variante und bei Doujinshis mit mehr als 1.000 Seiten.

[BUGFIX] Wenn man die Fotos eines Kostüms filterte, funktionierten die Links zu den Einzelfotos nicht.

[BUGFIX] Bei Zirkel-Weblogs (Tofu-Funktion) funktionierte die Entwürfe/Unveröffentlicht-Funktion in einigen Situationen nicht, die Einträge wurden dann auch den Zirkel-Admins nicht mehr angezeigt.

[BUGFIX] Ein paar Fehler wurden behoben, die speziell bei sehr alten Internet-Explorer-Versionen (8 oder niedriger) auftraten (z.B. Probleme mit dem Chat).

Animexx Detektiv-Quiz auf der Connichi 2014 Connichi 2014, Animexx, Animexx, Animexx-Stand, Connichi, Quiz, Verein

Autor:  Saiki
Aufgepasst ihr Spürnasen und fleißigen Detektive! "Pochi ermittelt..." lautet das Thema der diesjährigen Connichi und Animexx folgt diesem Ruf und fordert EUCH heraus!

Aiko wurde entführt und Yuki ist ganz verzweifelt, weil er den Entführer nicht alleine ausfindig machen kann. Könnt ihr ihm vielleicht dabei helfen? 

Nehmt die Herausforderung an und seid beim diesjährigen Detektiv-Quiz am Animexx-Stand mit dabei. Neben der glorreichen Rettung der holden Maid Aiko erwartet jedem triumphalen Ermittler ein toller Preis. Eine Art Finderlohn in Form von Karotalern zahlt Yuki gerne für die Rettung seiner Freundin. Unter allen erfolgreichen Teilnehmern werden allerdings auch Contickets für die Animuc, die Connichi und die Hanami 2015 verlost. 

Wir hoffen ihr habt viel Spaß beim Lösen unserer Rätsel und Aufgaben und schafft es alle Aiko erfolgreich aus den Klauen ihres bösen Entführers zu befreuen.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Dōjinshi, Neues Feature, Tofu

Autor:  cato

[FEATURE] Bei den Doujinshis gibt es als Tofu-Funktion nun die Möglichkeit, einzelne Seite vorzudatieren, also einen Termin festzulegen, zu denen sie dann automatisch veröffentlicht werden. Die Funktion ist Teil des Fanart-Pakets (das nun dementsprechend auch (Zeichner/Doujinshi-Paket heißt)

[ÄNDERUNG] Wenn ein Doujinshi-Zeichner mehrere Doujinshis aktualisiert, werden die neuen Seiten auf der Persönlichen Startseite nun nicht mehr nach Zeichner gruppiert, sondern nach Doujinshi.

[USABILITY] Unter MacOS kann man bei Firefox und Safari nun viele Formulare (wie z.B. ENS-Verschicken, Fanworks kommentieren) über Command-Enter abschicken. (Bei Linux/Windows ging vorher schon Ctrl-Enter).

[ÄNDERUNG] Die Schlagwort-Suche bei den Fanfics ist nun in der allgemeinen Suche integriert.

[BUGFIX] Benannte Spoiler in RPGs hießen in der exportierten Fassung wieder nur noch "Spoiler".

[BUGFIX] Eine neue Version der Etherpad-Software ist erschienen, die einige Fehler der Pads behebt - u.a. den zuvor defekten Timeslider.

[BUGFIX] Wenn man über eine ENS benachrichtigt wurde, die per Filter in einen Ordner umsortiert wurde und man sie über diese Benachrichtigung öffnete, funktionierte der Löschen-Link nicht.

[BUGFIX] Die Einstellung "Chat-Benachrichtigung im Browser unterdrücken, wenn gleichzeitig ein separates Jabber/XMPP-Programm eingesetzt wird" führte dazu, dass die Benachrichtigung oft auch dann nicht angezeigt wurde, wenn sie eigentlich angezeigt werden hätte sollen.

Neue Doujinshi-Startseite (Beta) Animexx, Dōjinshi, Neues Feature

Autor:  cato

Auch für den Doujinshi-Bereich gibt es in näherer Zukunft eine neue Startseite, und hier im Weblog wollen wir sie natürlich wie immer vorab vorstellen und damit eine „Public Beta“ durchführen. Hier könnt ihr sie live sehen: http://animexx.onlinewelten.com/doujinshi/?neu=1

Rechts oben gibt es wie inzwischen üblich eine Schnell-Suche, mit der man nach Themen, Zeichnern und nach Titelbestandteil suchen kann. Ansonsten wurde das Menü deutlich vereinfacht und einige selten genutzte Punkte gestrichen.

Im Zentrum steht die "Yuuki Liest.."-Auswahl, allerdings mit einer Änderung gegenüber der bisherigen Auswahl: wird ein Doujinshi, das in der Vergangenheit einmal auf in diese Auswahl aufgenommen wird größer verändert (genauer: wird ein neues Kapitel angelegt), erscheint es erneut auf der Startseite. Dadurch kommt deutlich mehr Abwechslung in diesen Abschnitt der Seite. Das entspricht auch stärker der Natur des Doujinshi-Bereichs, bei dem es ja verglichen mit Fanarts, Cosplay & co nur wenig komplett neue Werke gibt, die dafür dann aber oft über Jahre hinweg fortgesetzt werden und teils schon über 1.000 Seiten haben.

Darunter gibt es einen neuen Abschnitt: unter "Aktuelle Print-Doujinshi" werden die neuesten Doujinshis aus der Fanprodukt-Seite angezeigt. Rechts davon einige aktuelle Forenthreads, Weblog- und Microblog-Beiträge rund um das Thema.

Schließlich folgt eine Liste der zuletzt aktualisierten Doujinshis - jeweils mit Cover und kleinen Thumbnails der neuesten drei Seiten. Auch wenn das zunächst vielleicht als etwas viel erscheinen mag: beides ist sinnvoll. Das Cover bringt stärker als die aktuellen Seiten-Thumbnails die beabsichtigte Stimmung des Zeichners rüber - die aktuellen Seiten dafür stärker als das Cover den tatsächlichen Zeichenstil.

Wie die Seite exakt aussieht, hängt dabei natürlich auch von der Bildschirmgröße ab - auf einem Smartphone, einem Tablet und einem Widescreen-Monitor gibt es naturgemäß größere Unterschiede. Die Startseite versucht, sich dem möglichst flexibel anzupassen.

Bei wem etwas bei der Seite nicht funktioniert, oder etwas wirklich "kaputt" aussieht, kann sich jederzeit hier in den Kommentaren oder wie üblich über den Helpdesk bei uns melden.

eBooks in der Manga-Datenbank Animexx, Manga

Autor:  cato

Gerade vor ein paar Tagen hat unsere Manga-Datenbank, die wir seit 14 Jahren führen, einen neue Grenze durchbrochen: es sind nun über 10.000 Einzelbände verzeichnet.

Unabhängig davon gibt es jetzt auch wieder einen neuen, allerdings deutlich überschaubareren Unterbereich: eBooks. Wir versuchen nun auch, möglichst alle Mangas, Manhwas, DMangas usw. zu verzeichnen, die entweder für den Amazon Kindle oder über iTunes für das iPhone oder iPad erscheinen. Die aktuelle Liste findet ihr auf der Startseite der Manga-Datenbank, oder direkt hier: Mangas für den Kindle bzw. Mangas auf iTunes.

Vorstandsnotizen [Offlinesitzung] Animexx, Animexx, Projekte, Verein, Vorstand, Vorstandsnotizen

Autor:  Saiki
Am 23. und 24. August fand im Münchener Animexx-Büro wieder eine Offline-Vorstandssitzung des Animexx-Vorstands statt, bei dem neben dem Vorstand auf das Präsidium, die Aktivenratssprecher und der Geschäftsführer der Webseite eingeladen waren. Auch wenn seitdem schon ein paar "Tage" vergangen sind, wollen wir euch die interessantesten Themen und Ergebnisse des Wochenendes natürlich nicht vorenthalten.


Bevor wir aber damit beginnen, möchte der Vorstand dem deutschen Team des World Cosplay Summits 2014 Peilosistas ganz herzlich zum 4. Platz gratulieren! :)


[ANGESTELLTE] 
Nachdem im Frühjahr diesen Jahres unsere bisherige Buchhaltungsassistentin gekündigt hat, musste auf kurz oder lang ein Ersatz her. Dieser wurde ohne Ausschreibungen auch bald gefunden. Wir freuen uns Yasmin  Yuya Bell als neue Buchhaltungsassistentin bekannt geben zu dürfen.  Yuya war bereits in der Vergangenheit einige Jahre als Community-Managerin im Verein tätig und hat durch ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten, unter anderem als Mitgliederbetreuerin im Vorstand, besonders aber durch die vorangegangene Assistenzarbeit zur Unterstützung unserer Schatzmeisterin Anita  Ani Lewinsky, den gesamten Vorstand von ihren Fähigkeiten überzeugt. Sie ist bereits seit Mitte Juli als Buchhaltungsassistentin bei uns beschäftigt und beweist bereits nach der kurzen Zeit sehr zuverlässige Arbeit.

[EHRENAMT] 
Die bereits vor einem Jahr auf einer Offlinesitzung angesprochene Idee einer Jobbörse, deren Umsetzung bislang aber aus organisatorischen Gründen noch nicht erfolgte, wurde auf dieser Sitzung mit dem vor einigen Monaten neu gewählten Vorstand wieder aufgenommen. Das Ergebnis der Diskussion ist, dass wir es vorerst mit einer Animexx-internen Jobbörse versuchen. Das bedeutet, dass der noch zu programmierende Bereich zunächst nur für Mitarbeitergesuche vereinseigener Projekte zugänglich gemacht wird. Nach einer Testphase wird dann erneut darüber diskutiert, ob dieser Bereich auch für andere szenerelevante Projekte (Showgruppen, Conventions, Ausschreibungen usw.) geöffnet werden soll.

[VEREIN] [KOOPERATIONEN UND PARTNER] 
Wir sind uns einig, dass wir die Verknüpfung und Kooperation zu anderen Projekten und Vereinen der Szene weiterhin stärken und intensiver ausbauen möchten. Mit den meisten der anderen Projekte pflegen wir bereits eine sehr gute Zusammenarbeit, die uns auch sehr wichtig ist.

[VEREIN] [VEREINSWERBUNG] 
Auf dem Vereinsmitgliedertreffen auf der Animuc 2014 im April kamen von den dort anwesenden Besuchern einige interessante Ideen zum Thema Vereinsimage und -werbung zustande. Diese wurden vom Vorstand aufgegriffen und im Detail diskutiert. Besonders angetan sind wir hierbei von der Idee, den Verein in Form von animierten Kurzfilmen zu präsentieren, die jeweils in 3 - 5 Minuten verschiedene Themen des Vereins vorstellen sollen. Derweil sind wir noch auf der Suche nach passenden Animationsfilmern und Leuten, die uns bei der Umsetzung dieser Idee helfen können und möchten. Solltet ihr euch also auf diesem Gebiet auskennen, oder jemanden kennen, der mit dem Thema vertraut ist, und uns gerne bei dem Projekt unterstützen möchte, dann meldet euch gerne direkt hier oder per E-Mail beim Vorstand (vorstand@animexx.de).

[VEREIN] [ZUKUNFT] 
Wir haben darüber gesprochen, wie sich der Verein in Zukunft weiter entwickeln kann. Hierbei kam unter anderem die Idee auf, in Zukunft auch größere Kooperationen im Ausland einzugehen um den Verein in Europa bekannter zu machen. Außerdem wurde über neue kleinere Projekte, wie zum Beispiel Videoblogs mit Animexx-Aktiven, wöchtentliche Vorstellungen z.B. von AMVs oder einer neuen Animexx e.V. Mitgliederzeitung gesprochen. Da eine konkrete Umsetzung einzelner Ideen derzeit nur in der ersten Planungsphase sind, können wir an der Stelle noch nichts versprechen. Interessierte Mitglieder möchten wir aber sehr gerne auffordern, sich zu melden wenn sie sich an der Umsetzung einzelner Projektideen beteiligen möchten und so aktiv im Vereinsgeschehen tätig sein wollen.

[VEREIN] [ZWECK] 
Uns ist aufgefallen, dass der Verein in den letzten Jahren vermehrt als Cosplayverein in Erscheinung tritt. Dies ist natürlich kein schlechter Punkt, denn Cosplay ist ein großes Thema in der Anime- und Mangaszene, allerdings vernachlässigt er die vielen anderen Bereiche, die ebenfalls einen wichtigen Teil des Vereins ausmachen. Wir wollen uns daher bemühen in Zukunft auch wieder verstärkt in Richtung Zeichnerförderung zu agieren.


Und zu guter letzt folgt ein Gruppenfoto vom aktuellen Vorstand, damit ihr auch mal die Gesichter der Verantwortlichen kennt. ;)

Von links nach rechts: Veronika  Veroko Kobs (Schriftführerin), Stefanie  Toto Bastuck (Mitgliederbetreuerin), Matthias  LordTakeda Wesemann (2. Vorsitzender), Sandra  Saiki Schepe (1. Vorsitzende) und Anita  Ani Lewinsky (Schatzmeisterin).