Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK




Schlagworte

Top 15

- Animexx (799)
- Changelog (307)
- Neues Feature (138)
- Verein (115)
- Vorstand (82)
- Projekte (39)
- Vorstandsnotizen (33)
- Mitgliederversammlung (30)
- Cosplay (29)
- Treffen (29)
- Weblog (29)
- MVV (28)
- Animexx-Stand (26)
- Fanart (25)
- Fanfiction (24)
Weblogs durchsuchen
Einträge vom...
2012
- Dezember '12 (12)
- November '12 (9)
- Oktober '12 (8)
- September '12 (14)
- August '12 (16)
- Juli '12 (14)
- Juni '12 (10)
- Mai '12 (19)
- April '12 (5)
- März '12 (4)
- Februar '12 (10)
- Januar '12 (9)
Neueste Kommentare
17.06.: YUAL-Jury
10.06.: Llew
09.06.: KiraNear
30.05.: Haga
17.05.: KarlE
28.04.: Koenigsberg
27.04.: Galileo
27.04.: Renny15
26.04.: Snowshoe
26.04.: night-blue-dragon
Autoren
- Ai-Megumi (2)
- Anderswelten (3)
- Ani (1)
- animexx (26)
- Aubergine (3)
- Azamir (2)
- Ben (43)
- BlackViper (1)
- Bobbi-San (3)
- Calafinwe (2)
- cato (582)
- chojin (1)
- Dark_chan (1)
- dasfuu (7)
- didarabocchi (8)
- Dio (6)
- DocSleeve (1)
- Elly-san (2)
- Engelszorn (1)
- FroZnShiva (2)
- Gabriel_deVue (1)
- Galileo (54)
- Ganondorf (3)
- GhostGambler (10)
- Haga (2)
- Kagetora (2)
- KaoruDark (3)
- KarlE (1)
- Kathal (3)
- Keno (3)
- KibouNoSenshi (3)
- Kickaha (6)
- Killy (2)
- Lamy (10)
- LiaraAlis (1)
- Lost_Time (5)
- Nachtdenker (2)
- Paranoia (1)
- Rmnrai (1)
- Ronjohn (1)
- Sai1 (14)
- Saiki (133)
- sailorhcb (2)
- Strong-Bow (2)
- TonaradossTharayn (37)
- Toto (15)
- Trunks21 (4)
- Varis (1)
- Veroko (13)
- WolfE (2)
- Yuya (1)
- _fireball_ (5)

Ehrenamtlich arbeiten? Probier es doch mal aus! Verein

Autor:  Ben

Animexx sucht Mediengestalter.

Ihr seid täglich auf Animexx unterwegs, aber wisst ihr auch, was hinter dem Onlineclub steht?

Der Animexx e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der zum Ziel hat, die japanische Populärkultur und die Kreativität von Jugendlichen im deutschsprachigen Raum zu fördern. Mittlerweile hat er schon unzählige Projekte ins Leben gerufen, wie die Community Animexx.de, Vereinstreffen und Conventions. Doch wer macht das alles?

Die Hauptlast der Arbeit tragen ehrenamtliche Mitglieder, die für den Zweck des Vereins einstehen und ihn somit über Jahre hinweg aufgebaut und weiterentwickelt haben. Deshalb werden ständig weitere Aktive gesucht, die ihren möglichen Beitrag zum Fortbestehen von Animexx leisten möchten.

Bist du daran interessiert, deine Fähigkeiten ehrenamtlich zur Verfügung zu stellen, weißt aber nicht, wo du anfangen sollst?
Dann bieten wir dir nun die Möglichkeit dich in verschiedenen Projekte mit einzubringen.


Grafiker gesucht!
Derzeit werden besonders im Bereich Mediengestaltung kundige Helfer gesucht, die dafür sorgen, dass der Verein nach außen hin ansprechend präsentiert wird.
Wenn du ein Auge für professionelles Layout hast und dich gerne mal kreativ austobst, bist du der Richtige. Um bei Animexx helfen zu können brauchst du keine Berufserfahrung und musst auch nicht gleich Vereinsmitglied werden.

Alles, was du im Gepäck haben solltest sind
- der Wille, ehrenamtlich zu arbeiten,
- fundierte Kenntnisse in den Bereichen Print, Digital oder beidem,
- Kreativität und
- ein Gespür für ordentliche Gestaltung und Corporate Design.

Im Gegenzug haben wir verschiedene Projekte für dich, in die du all deine Fähigkeiten einbrigen kannst. Neben klassischen Aufgaben, wie der Gestaltung von Flyern, Postern oder Broschüren, suchen wir auch zuverlässige Mitarbeiter, die den Animexx Fanart-Kalender betreuen. Zusätzlich kannst du jederzeit neue Projekte entwerfen und leiten.

Interessiert?
Wenn du also Spaß daran hast, dich ehrenamtlich für Animexx einzusetzen und deine kreativen Ideen und Fähigkeiten mit uns zu teilen, neue Projekte auf die Beine zu stellen und zu betreuen, dann melde dich bei info@animexx.de, Betreff "Grafiker".

Vorstands-Notizen Animexx, Projekte, Verein, Vorstand, Vorstandsnotizen

Autor:  Ben
[ORGANISATION] Die Owncloud wurde weiter getestet. Mittlerweile steht auch ein App für Smartphones zur Verfügung. Weitere Tests sind aber unumgänglich und werden durch den Vorstand weiter durchgeführt. Ziel ist es weiterhin eine Datenschutzkonforme einfache Möglichkeit zu bieten, Daten innerhalb eines Projektes zu tauschen und abzulegen, sowie den Zugriff von verschiedenen Orten aus zu ermöglichen.
[PROJEKTE] Der Animexx e.V. beteiligt sich als Mitveranstalter am Tanabata-Fest in Kaiserslautern am 21.7.2013.
[PROJEKTE] Für den Treffenvertrag wird derzeit ein Merkzettel und Datenblatt erstellt, um diesen für die Treffen einfacher zu gestalten. Letzte Fragen zum Vertrag wurden geklärt.
[PROJEKTE] Der Animexx e.V. strebt eine Kooperation mit der YOU 2013 an. Die ersten Gespräche wurden bereits geführt.
[PRESSE] Das Thema online corporate identity im Zusammenhang mit der Kommunikation im Bereich Social Media wird von Seiten des Vorstandes intensiver geprüft und besprochen. Eine Vereinheitlichung wird aus organisatorischen Gründen nicht angestrebt. Ziel ist eine Sensibilisierung und Schulung der Projekt- und Veranstaltungs-Organisatoren.

Connichi: Videomitschnitt der Urheberrechtsdiskussion Connichi 2012, Connichi, Video

Autor:  cato
Wir haben nun eine Videoaufzeichnung von der Urheberrechts-Podiumsdiskussion auf der Connichi online gestellt. Wer sie verpasst hat oder nocheinmal sehen will: http://www.animexx.de/aidb/connichi2012-urheberrecht.php

Mitdiskutiert hatten, moderiert von Dirk Remmecke (AV Visionen), der Rechtsanwalt Michael Metzner, Michael Wache von AnimeOnDemand, Christian Hufgard von der Piratenpartei, meine Wenigkeit, sowie viele Vertreter des werten Publikums :).

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato
[FEATURE] Bei den Doujinshis und der Foto/Cosplay-Seite der "normalen" (nicht-mobilen) Animexx-Seite gibt es einen Vollbild-Lesemodus für mobile, Touch-gesteuerte Geräte - also z.B. iPads, Android-Tablets oder hochauflösende Smartphones. Der bisherige Vollbildmodus funktionierte bei diesen Geräten nicht, da er auf Flash basiert. Den neuen ruft man einfach dadurch auf, dass man das Bild der Doujinshi-Seite bzw. des Fotos berührt. Zwischen den Seiten/Fotos umschalten kann man dann durch die "Wisch"-Gesten.
[FEATURE] Bei der Fanfic-Suche kann man nun bis zu fünf (statt bisher drei) Kriterien angeben. Wir hoffen, dass sich das nicht zu sehr auf die Systemperformance auswirkt, insofern ist diese Erhöhung noch als Test zu sehen.
[FEATURE] Unter der Liste der Fotos, bei denen man "gepetzt" wurde, gibt es nun auch einen Button "Alle löschen", damit man bei Bedarf nicht mehr jedes einzeln entfernen muss.
[ÄNDERUNG] Wenn man das Weblog eines Sonderaccounts vom eigenen Account aus bearbeitet und dort vom HTML-Editor aus Bilder hochlädt bzw. auswählt, werden die Bilder des Sonderaccounts verwendet, nicht mehr die eigenen.
[ÄNDERUNG] Bei Podcasts werden nun, anders als bei Hörbüchern und Hörspielen, die Kapitel absteigend sortiert, also mit dem aktuellsten Kapitel ganz oben.
[BUGFIX] Wenn sich ein RPG-Spieler von einer Rolle abmeldete, stand im Spieler-Ticker eine Zahl statt dem Charakternamen. Bei neuen Ereignissen steht ab jetzt der Name des Charakters.
[BUGFIX] Bei manchen Events wurde der angelegte Programmplan nicht angezeigt.
[BUGFIX] Wenn man bei der Foto-Suche bei der Auswahl der anzuzeigenden beanstandeten Fotos von "Alle" auf "Manche" wechselte, wurde diese Einstellung nicht übernommen.
[BUGFIX] Wenn bei einer Fotoreihe oder einem Weblog-Beitrag allzu lange Schlagwort-Namen vergeben wurden, war der Schließen-Knopf am rechten Rand der Schlagwort-Box nicht mehr zugänglich.

Vorstands-Notizen Animexx, Projekte, Verein, Vorstand, Vorstandsnotizen

Autor:  Ben
[ORGANISATION] Aufgrund der Reaktionen einzelner Personen auf negative Medien-Berichterstattungen (Flamewars) hat der Vorstand alle aktiven Mitglieder gebeten sich an diesen nicht zu beteiligen und eher deeskalierend zu wirken. Flamewars in Foren und öffentlichen Portalen fallen nicht nur auf die Personen sondern auch auf den Animexx e.V. und die gesamte Szene zurück.
[ORGANISATION] Der Vorstand wünscht sich mehr Feedback von den Mitgliedern. Aus diesem Grund wird derzeit überprüft wie dies bewerkstelligt werden kann. Erster Ansatz hierzu wäre eine Frage"stunde" im Aktivenblog. (Siehe hierzu auch weitere Ankündigungen in selbigem.)
[ORGANISATION] Die Vorbereitungen des Aktivenrats für den Aktiventag des Animexx e.V. laufen auf Hochtouren. Beim Aktiventag treffen sich die Vereinsaktiven für ein Wochenende zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch und Workshops.
[PRESSE] Die BRAVO GiRL trat an den Animexx e.V. wegen einer Reportage heran. Hier wurde nach einer internen Diskussion eine interessierte Person vermittelt.
[PROJEKTE] Die Zusammenarbeit mit dem AniMaCo e.V. verläuft sehr positiv. Über weitere Projekte im nächsten Jahr wird nachgedacht.
[AUFRUF] Wenn jemand in Printmedien (Zeitungen, Zeitschriften, etc.) Artikel findet in welchen der Animexx e.V. oder eine unserer Conventions erwähnt wird, würden wir uns sehr über einen Scan für das interne Archiv freuen. Einsendungen bitte an presse@animexx.de

Technische Überarbeitung des Umgangs mit hochgeladenen Bildern Animexx, Technik-Gelabere, Tofu

Autor:  cato
Bei unserer internen Handhabung von hochgeladenen Bildern wird sich in nächster Zeit einiges ändern. Momentan ist es ja fast durchgängig so, dass wenn ein Bild hochgeladen wird, sofort mehrere Versionen davon angelegt werden, beispielsweise eine Thumbnail-Ansicht und ggf. eine "mittelgroße" Ansicht. So wird es beispielsweise bei den Fanarts, Dōjinshi und den Fotos gehandhabt. Bei anderen Bildern wie beispielsweise Forums- und RPG-Avatare wird genau eine Kleinansicht erzeugt.
Das hat so lange recht gut funktioniert, um genau zu sein seit dem Start der Animexx-Seite 2000. In den letzten Jahren gab es aber immer häufiger das Problem, dass dieses Modell mit den festen Größen zu unflexibel war, und insbesondere mit dem Aufkommen von extrem hochauflösenden Displays (z.B. beim iPhone u. iPod Touch ?? und dem MacBook, es dürfte sich aber noch weiter verbreiten) macht die festen Größen zu einem wirklichen Problem.
Wir werden daher in nächster Zeit Schritt für Schritt auf ein deutlich flexibleres System umsteigen, bei dem die Originaldateien soweit möglich aufgehoben werden und angepasste Versionen bei Bedarf temporär erzeugt werden. Ausnahme beim Aufbewahren der Originaldateien werden wohl die Confotos sein - das würde leider unseren verfügbaren Speicherplatz sprengen.

In diesem Zug wird wohl auch die TOFU-Funktion "Höhere Qualität hochgeladener Fanarts" wegfallen. Dank dem deutlich größeren Speicherplatz, den wir mit den neuen Servern haben, können wir dann die Qualität aller neu hochgeladener Fanarts auf das Niveau heben, das diese Tofu-Funktion bot. Das "Fanart-Paket" wird ab dann im Preis auf 8 GELT verbilligt. Das wird vermutlich in den nächsten 2-4 Wochen sein.

Vorstands-Notizen Animexx, Projekte, Verein, Vorstand, Vorstandsnotizen

Autor:  Ben
[ORGANISATION] Die neue Satzung wurde dem Notar vorgelegt und ist nun beim Amtsgericht eingetragen.
[ORGANISATION] Der Animexx e.V. distanziert sich von sämtlichen Flamewars in Hinblick auf als negativ empfundene Berichterstattung nach der Connichi.
[PROJEKTE] Der Vorstand hatte eine kleine Überraschung in die Connichi-Contüten 2012 gelegt. Habt ihr sie gefunden?
[PROJEKTE] Der Animexx T-Shirt-Wettbewerb wurde ausgewertet, wir gratulieren herzlich den Gewinnern!
[INFORMATION] In der DJH Kassel hing während der Connichi ein Hinweis aus, dass die Herberge komplett von Animexx gebucht wurde und Zimmer über den Verein zu buchen seien. Diese Information stimmt nicht ganz, die Zimmer sind ausschließlich für Helfer und Showgruppen der Connichi gedacht. Es werden keine Zimmer an Privatpersonen vermittelt.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato
[FEATURE] Der Beschleunigte Seitenwechsel funktioniert nun auch im Fotobereich.
[FEATURE] Die neue Weblog-Eingabemaske ist nun aktiv. Damit kann man u.a. Weblog-Einträge Themen bzw. Serien zuordnen. Auf den Serienseiten wird dann ein Link zu den zugeordneten Weblog-Einträgen angezeigt, wenn welche vorhanden sind - analog zu den Eventberichten.
[FEATURE] Bei den Weblog-Formatvorlagen kann man nun den Kommentar-Link nicht nur im Format "[Kommentare (3)]", sondern auch im Format "3 Kommentare" anzeigen lassen.
[BUGFIX] Wenn man von der Liste der Doujinshi-Illustrationen aus eine Illustration aufrief, funktionierte das Weiter-Blättern nicht.
[BUGFIX] Beim Geburtstags-Newsletter wurden Kontakte dann nicht angezeigt, wenn diese den Geburtstag nur für eine manuell festgelegte Benutzergruppe freigegeben wurde (der man selbst angehört)
[BUGFIX] Die Liste der Eventberichte wurde nach Erstellungsdatum des Berichts sortiert, nicht, wie überall anders üblich, nach der letzten größeren Aktualisierung.
[BUGFIX] Manche Events konnten auf m.animexx.de nicht angezeigt werden.
[DOKUMENTATION] Da man mit der neuen Version des E-Mail-Programms Thunderbird nun auch per Jabber/XMPP chatten kann, haben wir auf der animeXXenger-Seite eine kurze Anleitung hinzugefügt, wie man Thunderbird so einrichten kann, dass man damit bei uns chatten und Systemnachrichten erhalten kann.

Event-Freischalter gesucht Animexx, Events, Freischalter

Autor:  Trunks21
Hallo liebe Animexxler,

ich bin die  Trunks21, 28 Jahre alt, neben Vereinsaufgaben und meine Freischalteraufgaben bei den Foto-Galerien / Cosplays / J-Fashion Outfits & Events , bin ich seit 2011 Bereichsleitung des Eventkalenders

Um den letzten Bereich geht es hier auch.
Damit ich mich ganz auf die Aufgaben eines Bereichsleiters

Spoiler

* Helpdeskanfrage der User beantworten
* veraltete Event-Regeln minimieren und vereinfachen / Event-Regelseite im wiki erneuern
* Kategorie / Eventtypen Seite erneuern, so das es die User verstehen
* Event FAQ ausweiten
* Event Tutorials erstellen
* Event-Freischalter einstellen / einweisen und mit Rat und Tat zur Seite stehen
* Pflege des Eventkalenders
* Sich mit den Programmierern zusammen setzen und neue Funktionen ausarbeiten

konzentrieren und diese umsetzen kann, brauche ich dringend für die Event-Freischaltung eure Unterstützung.
Ich suche für das Eventkalender-Team, das momentan nur aus vier Personen besteht noch ein paar Freischalter.

Voraussetzungen:

Spoiler

* Allgemeinbildung in Anime / Manga / Game / J/K-Music / J-Fashion
* Allgemeinbildung zu diversen Convention / Messen / jap. Kulturfesten/ Fantreffen
* gute Kenntnis der aktuellen Eventregeln
* gute Kenntnis der aktuellen Kategoriezuordnungen
* gute Kenntnis der Offiziellen Animexx-Treffen
* Kenntnisse der Showgruppen
* Teamfähigkeit und Geduld
* bereits eine gewisse Erfahrung mit der Homepage
* bereits Events schon mal live miterlebt haben
* Lust und Zeit  ( 2-3x die Woche)


Ich hoffe die Voraussetzungen haben euch jetzt nicht abgeschreckt, es sollte klar sein das Niemand alles Wissen kann oder immer Zeit und Lust hat. Das verlange ich auch gar nicht von euch. Das meiste werdet ihr beim schalten lernen.  ^^

Bei Interesse bewerbt euch bitte bei mir per ENS oder schreibt eure Bewerbung an das Helpdesk.

Tapatalk? Animexx, Forum, Handy

Autor:  cato
Es kam im Helpdesk ein, zwei mal der Vorschlag, dass wir mit unserem Forum (und damit auch den Zirkelforen) doch die App "Tapatalk" unterstützen sollen. Das ist eine der verbreitetsten Foren-Apps, die es für Android- und iOS-Geräte gibt - die allerdings kostenpflichtig ist. Daher wollte ich, bevor wir doch ein gutes Stück Arbeit hineinstecken würden, um unser Forum über diese App aufrufbar zu machen, hier mal in die Runde fragen, ob das hier in unseren Kreisen überhaupt benutzt wird, bzw. Interesse daran besteht...

Beta: Weblog-Eingabemaske Animexx, Neues Feature, Weblog

Autor:  cato
Es gibt eine leicht überarbeitete Version der Eingabemaske für Einträge in den Weblogs. Das hat vor allem interne Gründe (die Überarbeitung der Animexx-News, und auch die aktive Verlinkung), es gibt aber auch ein paar kleinere Neuerungen:
- Man kann nun bis 10 Schlagworte vergeben. Es kommt dabei das Autocomplete-Feld zum Einsatz, das auch bei den Fotos verwendet wird und bei den ENS zum Auswahl der Empfänger.
- Die genaue Groß-/Kleinschreibung, die man bei den Schlagworten verwendet, bleibt erhalten.
- Man kann Weblog-Beiträge nun mehreren Events zuordnen (z.B. dem Haupt- und einem Unterevent) und außerdem Serien (wenn man z.B. einen bestimmten Manga bespricht). In den Serienseiten wird das eingebunden, wenn die neue Seite offiziell online geht.
- Manche Inhalte können automatisch eingebettet werden, z.B. YouTube-Videos, indem man einfach den Link auf den Inhalt im HTML-Editor eingibt.

Man kann es schon einmal testen indem man auf http://animexx.onlinewelten.com/weblog/?weblog_neu=1 geht - ab dann verwendet man bis zum nächsten Login die neue Eingabemaske. Alles was vorher ging, sollte unverändert weiter funktionieren.

Vorstands-Notizen Animexx, Projekte, Verein, Vorstand, Vorstandsnotizen

Autor:  Ben
[ORGANISATION] Der Treffenvertrag wurde nach Rücksprache mit dem Aktivenrat in der heutigen Sitzung vom Vorstand auf Grundlage der Anmerkungen aus dem AR überarbeitet und zur Abschlussprüfung noch einmal an diesen versandt.
[ORGANISATION] Diese Woche fand ein Meeting mit dem Versicherungsmakler statt. Es wurden offene Fragen geklärt, ein Überblick über die bestehenden Versicherungen gegeben und überprüft, ob weitere Versicherungen oder Änderungen für den Verein sinnvoll sind.
[PROJEKTE] Der Vorstand wird auf der Connichi beim Animexx Workshop anwesend sein.
[PROJEKTE] Der Animexx e.V. unterstützt ein Projekt des Animaco e.V. zum Thema "Wir zeigen Einsatz!". Eine Ausstellung zeigt Berichte und Erfahrungen über das Engangement in der Anime- und Mangaszene zum Fukushima-Unglück.

Animexx-Podcast Nr. 5 - Andere Podcasts, Buchveröffentlichungen und Bronies / Moonies Animexx, Podcast

Autor:  cato
In der fünften Folge des Podcasts (aufgenommen am 30. August) besucht uns zum ersten und sicher nicht letzten Mal  Galileo. Wir versuchen darin, uns auch selbst einen Überblich über die deutsche Anime-Podcaster-Szene zu verschaffen, besprechen Buch-Neuerscheinen, nehmen Anis GalaCon-Bericht zum Anlass, die Bronies mit den Moonies zu vergleichen, und sprechen sonst noch über diverse Sachen, die aber die strengen Relevanzkriterien unseres Podcasts nicht erreichen.

Die im Podcast angesprochene Funktion, uns Audiokommentare zu hinterlassen, damit wir sie in der nächsten Folge einspielen können, gibt es hier:

Audio-Kommentar zum Podcast einsprechen




Animexx-Podcast Nr. 5 - Andere Podcasts, Buchveröffentlichungen und Bronies / Moonies
Länge: 1 Stunde, 5 Minuten, 5 Sekunden
Veröffentlicht: 05.09.2012, 09:57
Herunterladen:
Als MP3 (52.3 MB)
Als OGG (31.7 MB)
Als M4A / MP4 (22.9 MB)
Anhören:
Kapitel: 0:00:01: Begrüßung und Vorstellung
0:01:01: Was sind Podcasts?
0:01:56: Podcasts in der deutschen Anime-Szene
0:10:14: Auf was achten, wenn man selbst podcastet?
0:15:38: Feeds!
0:24:12: Audio-Kommentare sind erwünscht
0:26:00: Fanart-Kalender 2013
0:28:24: Sondermann
0:30:43: Der Merkel-Manga
0:32:28: Buch: Mehr als nur die Fanszene
0:36:52: Rechtlich bedenkliche Cosplays
0:39:43: Cosplay-Weblog, Connichi, Animuc und Büropflanzen
0:46:01: GalaCon
0:52:27: Bronies und Moonies
1:00:28: Hinweis auf den Programmplan
In der fünften Folge des Podcasts (aufgenommen am 30. August) besucht uns zum ersten und sicher nicht letzten Mal  Galileo. Wir versuchen darin, uns auch selbst einen Überblich über die deutsche Anime-Podcaster-Szene zu verschaffen, besprechen Buch-Neuerscheinen, nehmen Anis GalaCon-Bericht zum Anlass, die Bronies mit den Moonies zu vergleichen, und sprechen sonst noch über diverse Sachen, die aber die strengen Relevanzkriterien unseres Podcasts nicht erreichen.

Die im Podcast angesprochene Funktion, uns Audiokommentare zu hinterlassen, damit wir sie in der nächsten Folge einspielen können, gibt es hier:

Audio-Kommentar zum Podcast einsprechen


Links:

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato
[FEATURE] Man kann nun auch von m.animexx.de auf seine Pads zugreifen, diese bearbeiten und neue anlegen.
[BUGFIX] An mehreren Stellen, u.a. in der Sidebar und der Zählung in der Steckbrief-Statistik, wurde das neue RPG-Spieler-System noch nicht berücksichtigt.
[BUGFIX] Ein Layout-Problem bei den Gruppen-Chats wurde behoben.
[BUGFIX] Wenn die Daten einer Gastronomie geändert wurden, war manchmal über Suchmaschinen noch eine alte Version des Eintrags auffindbar.
[ÄNDERUNG] Man kann bei der Liste der Eventreihen nun auch gezielt nur inaktive Reihen anzeigen lassen.
[ÄNDERUNG] Die Liste der weiteren Kostüme/Outfits eines Mitglieds, wenn man ein Kostüm/Outfit ansieht, scrollt nun auch bei langen Titeln nicht mehr horizontal, nur vertikal.
[ÄNDERUNG] Wenn man beim HTML-Code einen Link auf eine URL setzt, die mit "www." beginnt - nicht wie korrekterweise "http://www." - wird das nun automatisch korrigiert.
[ÄNDERUNG] Die Fanwork-Sortierer haben nun ein eigenes Unterforum.
[ÄNDERUNG] Bei den Systembenachrichtigungen (z.B. per blauem Balken oder ENS) erfolgt nun standardmäßig keine Benachrichtigung über Events mehr, die von einem selbst ausgelöst wurden (z.B. wenn man ein eigenes Fanart kommentiert). Auf der Seite der Benachrichtigungs-Einstellungen kann man auf Wunsch das alte Verhalten wiederherstellen.