Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK




Schlagworte

Top 15

- Animexx (799)
- Changelog (307)
- Neues Feature (138)
- Verein (115)
- Vorstand (82)
- Projekte (39)
- Vorstandsnotizen (33)
- Mitgliederversammlung (30)
- Cosplay (29)
- Treffen (29)
- Weblog (29)
- MVV (28)
- Animexx-Stand (26)
- Fanart (25)
- Fanfiction (24)
Weblogs durchsuchen
Einträge vom...
2011
- Dezember '11 (8)
- November '11 (11)
- Oktober '11 (5)
- September '11 (8)
- August '11 (8)
- Juli '11 (8)
- Juni '11 (10)
- Mai '11 (16)
- April '11 (13)
- März '11 (13)
- Februar '11 (12)
- Januar '11 (13)
Neueste Kommentare
17.06.: YUAL-Jury
10.06.: Llew
09.06.: KiraNear
30.05.: Haga
17.05.: KarlE
28.04.: Koenigsberg
27.04.: Galileo
27.04.: Renny15
26.04.: Snowshoe
26.04.: night-blue-dragon
Autoren
- Ai-Megumi (2)
- Anderswelten (3)
- Ani (1)
- animexx (26)
- Aubergine (3)
- Azamir (2)
- Ben (43)
- BlackViper (1)
- Bobbi-San (3)
- Calafinwe (2)
- cato (583)
- chojin (1)
- Dark_chan (1)
- dasfuu (7)
- didarabocchi (7)
- Dio (6)
- DocSleeve (1)
- Elly-san (2)
- Engelszorn (1)
- FroZnShiva (2)
- Gabriel_deVue (1)
- Galileo (55)
- Ganondorf (3)
- GhostGambler (10)
- Haga (2)
- Kagetora (2)
- KaoruDark (2)
- KarlE (1)
- Kathal (3)
- Keno (3)
- KibouNoSenshi (3)
- Kickaha (6)
- Killy (2)
- Lamy (11)
- LiaraAlis (1)
- Lost_Time (5)
- Nachtdenker (2)
- Paranoia (1)
- Rmnrai (1)
- Ronjohn (1)
- Sai1 (14)
- Saiki (129)
- sailorhcb (2)
- Strong-Bow (2)
- TonaradossTharayn (43)
- Toto (9)
- Trunks21 (4)
- Varis (1)
- Veroko (13)
- WolfE (2)
- Yuya (1)
- _fireball_ (5)

AnimeXXenger: Neue interne Version (Beta) Animexx, Neues Feature, XMPP

Autor:  cato
Es entsteht gerade eine etwas überarbeitete Version des animeXXengers, insbesondere die Anbindung der normalen Web-Oberfläche der Animexx-Seite daran. Die Änderungen sind an sich rein intern: statt dass sich der Browser direkt auf den animeXXenger-Server verbindet, wird ein Proxy zwischengeschaltet, der für diese Art von Anfragen besser geeignet ist (der eigentliche animeXXenger-Server ist eher für längerfristig geöffnete Chat-Programme wie Trillian, Miranda, etc. ausgelegt).

Während das eine eigentlich rein interne Änderung ist, ergeben sich trotzdem ein paar sichtbare Vorteile daraus:
- Es entfällt die Begrenzung, dass man nur mit einem Browserfenster verbunden sein kann; das "Gerade Online"-Kästchen sowie die Benachrichtigungen durch den blauen Balken funktionieren also nun auch bei mehreren Fenstern gleichzeitig.
- Wenn man das letzte Fenster schließt, wird das schneller erkannt (~10 Sekunden statt ~30).
- Bei längeren Sitzungen entsteht deutlich weniger Traffic zwischen dem Browser und dem Server.

Da die neue Anbindung vermutlich noch nicht auf allen Browsern stabil läuft und ich erst einmal Erfahrungen mit der neuen Anbindung sammeln will, wird die neue Anbindung ähnlich wie der Beschleunigte Seitenwechsel erst mal nur auf expliziten Wunsch hin aktiviert. Wer es ausprobieren will, kann es auf dieser Seite aktivieren ("neue animeXXenger-Anbindung"). Ich würde mich über Feedback freuen, positiver wie negativer Natur ^^.


Aktuell stehen noch drei weitere Erweiterungen des animeXXenger-Systems auf der ToDo-Liste:
- Die Umstellung der Zirkel-Chats auf animeXXenger-basierte Chat-Rooms.
- Eine bessere Unterstützung des RPG-Systens durch den animeXXenger: ein Sidebar-Widget, das sich automatisch aktualisiert, und eine interne Umstellung der Live-Benachrichtigung aufs animeXXenger-System (die Aktualisierungen erscheinen schneller, außerdem entsteht deutlich weniger Last auf dem Server; dadurch kann man die Live-Benachrichtigung evtl. ganz aus dem TOFU-System herausnehmen und allen verfügbar machen).
- Die Öffnung des XMPP-Servers ans globale Jabber-Netzwerk.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato
[FEATURE] Es gibt nun Systembenachrichtigungen, wenn bei einem gemerkten Wettbewerb eine neue Einsendung kommt oder der Wettbewerb ausgewertet wurde. Außerdem wird es nun so gehandhabt, dass ein Wettbewerb automatisch auf der Gemerkt-Liste erscheint, wenn man daran teilnimmt.
[BUGFIX] Wenn bei einem HTML-Code in den CSS-Eigenschaften ein "url(Dateiname)" vorkam, wurde "Dateiname" fehlerhafterweise in Kleinbuchstaben konvertiert.
[FEATURE] Die AnimePro-Eventberichte werden nun von den Eventeinträgen auf der Animexx-Seite aus verlinkt (z.B. bei der Hanami 2011)
[BUGFIX] Der RSS-Feed der Animexx-News war fehlerhaft.
[BUGFIX] Wenn man ein Fanfic-Charakter-Bild austauscht, wird das Bild nun sofort angezeigt, nicht erst nach einem Reload.

Update bei den Serienseiten Animexx, Basteleien, Serienseiten

Autor:  Anderswelten
Hallo zusammen.

Wieder ein kleines Update bei den Serienseiten, was vorallem die Bastler unter euch erfreuen wird.
In Zusammenarbeit mit abgemeldet und Alucard wurden bei den Basteleien, die derzeit noch über die Serienseiten verwaltet werden, Unterthemen angelegt.
Hier die Übersicht, was alles ergänzt wurde:

Ball Jointed Doll
- Face-Up
- Kleidung
- Modding
- Sonstiges

Cosplay-Accessoires
- Brosche
- Flügel
- Handschuhe
- Hüte/Mützen
- Ketten
- Maske
- Ringe
- Rüstung
- Schuhe
- Sonstiger Schmuck
- Sonstiges
- Waffe

Dekoration
- Bilderrahmen
- Bügelperlen
- Gravur
- Holzschnitt
- Karte
- Mosaik
- Sonstiges
- Uhren
- Umgestaltung
- Window Color

Essbares
- Bento
- Kekse
- Kuchen
- Kürbisschnitzerei
- Sonstiges

Genähtes / Handarbeit
- Accessoirs
- Amigurumi/Gehäkeltes
- Fursuitteile
- Kissen
- Perlenweberei
- Plüschies
- Plüschtiere
- Sonstiges
- Stickerei

Modelkit
- Bemalte Figur
- Diorama
- Kit
- Sonstiges
- Umbau

Modelle
- Anhänger
- Figur (menschlich)
- Figur (tierisch)
- Kette/Armband
- Ohrringe
- Sonstiges
- Umbau

Papier
- Origami
- Pappmaché/Pappcaché
- Scherenschnitt
- Schichtbild
- Sonstiges

Sweets Deco
- Anhänger
- Armband
- Haarschmuck
- Kette
- Miniatur
- Ohrringe
- Sonstiges

Anträge zu Ergänzungen bitte direkt an abgemeldet.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato
[FEATURE] In der Persönlichen Startseite gibt es nun ein Kästchen/Reiter "Forums-Lesezeichen". Darin wird zu jedem Lesezeichen, das man im Forum gesetzt hat (im "Persönliches"-Tab über jeder Thread-Liste), eine Liste der Threads angezeigt, in denen im aktuell ausgewählten Zeitraum etwas geschrieben wurde.
[FEATURE] Im Favoriten/Abos-Bereich des Persönlichen Kästchens der Sidebar wird nun auch die Liste der eigenen Empfehlungen verlinkt. Diese kann man nun auch auf einzelne Empfehlungs-Typen durchsuchen, also z.B. nur Doujinshi-Empfehlungen.
[ÄNDERUNG] Die Threads im "Foren-Abos"-Kästchen werden nun nach dem Datum des letzten Postings, nicht mehr nach der Anzahl der Postings sortiert.
[ÄNDERUNG] Die "1 Fotoreihen-Kommentar"-Benachrichtigung verlinkt nun die Kommentar-Seite selbst, nicht mehr die Fotoreihe.
[BUGFIX] Nach dem Kauf eines Items im Flohmarkt wurde in der Guthaben-Box rechts oben noch das KT-Guthaben von vor dem Kauf angezeigt.
[BUGFIX] Das Einstellen der Sichtbarkeit bei der neuen Einstellungsseite funktionierte mit älteren Versionen des Internet Explorers nicht richtig.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato
[FEATURE] Im "Persönliches"-Kasten der Sidebar gibt es nun auch einen Punkt "Favoriten / Abos", der Links zu den verschiedenen Favoritenlisten, Abonnierten Threads/etc. und Empfehlungslisten enthält.
[FEATURE] Beim antworten auf ein Posting im Forum, Weblogs und Umfragen wird vor dem zitierten Text nun noch ein "[[ USERNAME ]]:" angezeigt, so wie es beim Hinzufügen von weiteren Zitaten bisher bereits der Fall war.
[FEATURE] Das aktuelle Programm von Moonflow wird nun auf der Animexx-Startseite bei den Online-Radios/Sendern angezeigt.
[SICHERHEIT] Man kann bei den Mitgliedsdaten nun auch die Sichtbarkeit des Geschlechts separat einstellen. Das wird zwar nirgendwo angezeigt, spielt aber eine Rolle, ob man bei der Mitgliedersuche gefunden wird oder nicht.
[BUGFIX] Das News-Kommentare-Kästchen der Persönlichen Startseite zeigte nichts an.
[BUGFIX] Im ENS-Archiv ließen sich die ENS eine Zeit lang nicht endgültig löschen.
[TOFU] Ein paar neue Icons wurden den Tofu-Icons hinzugefügt.

Das Weblog mit dem Smartphone verwalten Animexx, Handy, Neues Feature, Weblog

Autor:  cato
Die folgende Erweiterung könnte für diejenigen interessant sein, die das Animexx-Weblog häufiger nutzen und ein Smartphone (iPhone, Android, ...) besitzen. Wir haben in das Animexx-Weblog einige der standardisierten Schnittstellen eingebaut, über die man das Weblog verwalten kann. Daher kann man nun einige Programme bzw. Apps zum Verwalten des Weblogs einsetzen. Konkret haben wir es bis jetzt mit der Wordpress-Anwendung getestet, die es sowohl für Android- wie auch iPhone-Handys kostenlos gibt.

Es gibt einige Einschränkungen, aber die Standard-Funktionen (Weblog-Beiträge schreiben, bearbeiten, löschen, Kommentare anschauen und ggf. löschen, Bilder vom Handy ins Weblog hochladen, und die Weblog-Beiträge über andere Dienste wie beispielsweise Twitter zu verbreiten) sollten funktionieren.

Die Seite http://www.animexx.de/weblog/xmlrpc/ informiert, was funktioniert, was nicht funktioniert, und wie man es einrichten kann.

Das ganze ich aber noch als Beta anzusehen, da wir es noch nicht mit sonderlich vielen verschiedenen Programmen testen konnten. Falls etwas nicht funktioniert, was in der Infoseite nicht erwähnt wird, bitte einfach hier einen Kommentar hinterlassen.

Animexx-Stand auf der RPC 2011 Animexx, Animexx-Stand, Verein

Autor:  Azamir
Am 7. und 8. Mai, parallel zur Hanami in Ludwigshafen, fand in der Kölnmesse in Köln die Role Play Convention 2011 statt.

Die RPC ist eine bunt gemischte Messe, die sich mit allen Aspekten des Rollenspiels besschäftigt - Pen&Paper, LARP, Trading Cards, Tabletop und Computerspiele. 2010 Hatte ich ( Azamir) die RPC als Besucher erlebt und wurde dort aufgrund meines T-Shirts mit Animexx-Logo mehrfach gefragt, "wo denn der Animexx-Stand ist". Da Animexx also scheinbar zumindest einigen Besuchern ein Begriff war, dachte ich mir: "Ihr wollt einen Stand? Ihr kriegt einen Stand!"

Da die RPC für Fanprojekte und Vereine zudem kostenlose Standfläche zur Verfügung stellt, war das ganze auch etwas einfacher, als wenn man die volle Standmiete hätte zahlen müssen - als richtige Messe sind die Preise nämlich entsprechend gesalzen!

Nach einiger Vorarbeit und dem Rekrutieren von Standhelfern (ob der parallel stattfindenden Hanami nicht so einfach - viele unserer Aktiven waren dort eingebunden) ging es dann am Freitag den 6. Mai Morgens von München aus mit dem Auto voller Standmaterial richtung Köln.

Am späteren Nachmittag (nach zu viel Stau...) kamen wir schon etwas erschöpft, aber guter Dinge in die Halle, um den Stand aufzubauen. Erstmal hieß es suchen, wo die magische 213 auf dem Boden steht... Und hier hatten wir sie dann gefunden:



Das Auffinden der versprochenen Tische und Stühle gestaltete sich zusätzlich schwierig - am angeblichen Lagerort fanden sich zwar Stühle, aber keine Tische... Die mussten dann noch etwas gejagt werden, fanden sich nach einiger Zeit allerdings. Etwas später als geplant war der Stand dann soweit aufgebaut und wir konnten bei unserer Übernachtungsmöglichkeit einkehren.

Samstag Morgen war dann etwas stressig - Ich hatte mir in den Kopf gesetzt, in meinem Cosplay zu kommen, also dauerte das Anziehen schon länger, und dann fiel mir etwas verspätet ein, dass wir ja noch eine Geldkassette besorgen mussten, da wir leider keine aus München mitnehmen konnten - also auf dem Hinweg noch einen kleinen Umweg über den Büromarkt gefahren. So waren wir dann leider erst um viertel vor 10 in der Halle und hatten die letzten Vorbereitungen noch nicht ganz fertig. Da es am Morgen aber auch erst schleppend losging, war das nicht so tragisch, und wir haben dann doch noch alle Basteleien fertig bekommen. :D



So sah der Stand dann aus, als er fertig war - mit unseren Standhelfern  -spock- und  Azamir, Fotograf war unser dritter Mann RandomThoughts.

Da es sich nicht um eine Anime/Manga-Con handelte, wussten wir natürlich absolut nicht, wie die Resonanz ausfallen würde - Es gibt insbesondere im Larp-Bereich ein paar Leute, die Cosplay albern und für Kinder finden und entsprechendes auch lautstark kundtun. Gleichfalls gibt es aber auch viele Leute, die Anime und Manga sehr gerne mögen, zum Teil auch auf Animexx aktiv sind und sich entsprechend über die Präsenz freuen würden.

Insgesamt war die Resonanz für uns recht gut. Es kamen viele von Euch vorbei und steuerten zielstrebig auf die Conhopper-Orden zu, aber ebensoviele kannten den Animexx noch nicht und haben sich gefreut, darüber etwas zu erfahren. Einige waren absolut desinteressiert, was auf einer Fandomfremden Veranstaltung aber absolut normal ist. Dass die Manga-Mixxe von jungen deutschen Zeichnern gefüllt werden und wie viel Aufwand die Teilnehmer der DCM für ihre Kostüme betreiben hat auch viele Besucher beeindruckt.

Unsere Buttons fanden reißenden Absatz, ebenso der Hentai-Mixx, aber auch die anderen Manga-Mixxe wurden gekauft, sowie eigentlich alles Merchandise, das wir in der Produktpalette haben. So kam auch ein Stolzer Betrag von 253 € in die Kasse!

Am Sonntag war etwas weniger los als am Samstag, aber immer noch genug, um ordentlich Spaß zu haben. Eine Sturmtruppe hielt uns zwar für Rebellen und wollte uns verhaften...

Aber das konnte dann zum Glück alles geregelt werden!


Insgesamt kann ich eine sehr positive Bilanz ziehen. Der Stand wurde gut angenommen, insbesondere konnten wir viele Leute erreichen, die den Animexx noch nicht kannten. Sollte es möglich sein, würde ich gerne nächstes Jahr wieder einen Animexx-Stand auf der Role Play Convention machen. Und wenn nicht - dann komm ich halt wieder als Besucher!

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog, Weblog

Autor:  cato
[FEATURE] Die Weblog-Bilder kann man nun auch so hochladen, dass sie beim Hochladen auf eine bestimmte Größe verkleinert werden. Die große Version kann beibehalten werden - im Weblog wird dann zunächst nur die kleine Version angezeigt, bei einem Klick auf das Bild erscheint die Großversion. (Hinweis: der Link auf die Großversion funktioniert momentan aber nur, wenn man das Bild auch mittels dem [[ BILD ]] -Tag einbindet, der auf der Hochladeseite angegeben ist)
[BUGFIX] Bei der Benachrichtigung "Die Zirkel-Umfrage ist nun beendet" war der Link auf die Umfrage fehlerhaft.
[BUGFIX] Das RPG-Live-Tool berücksichtigt nun auch den beschleunigten Seitenwechsel.
[HILFE] Die Kalender-Seite wurde um eine kurze Erklärung von X-shunin ergänzt, wie man den Kalender mit Outlook synchronisieren kann.

Änderungen bei den Serienseiten Animexx, Serienseiten

Autor:  Anderswelten
Hallo,

Es gab diverse Änderungen im Serienseiten-Bereich.

Die Regeln der Serienseiten wurden zum besseren Verständnis komplett überarbeitet, sind auf aktuellem Stand und ab nun gültig.
Zusätzlich gibt es jetzt auch eine FAQ-Seite, welche die häufigsten gestellten Fragen aufführt.
Weiterhin wurde die Punkteanzahl der erforderlichen Linklisten für offtopic und adult Themen von 40 auf 30 Punkte herabgesetzt. Wofür ein Punkt vergeben wird, ist hier einsehbar.

Abschließend noch eine Liste von Updates der letzten Tage und Wochen:
- Die Themen "(Bi)Shonen" und "(Bi)Shojo" wurden in "männlicher Charakter" bzw. "weiblicher Charakter" umbenannt. Die vorherigen Versionen sind weiterhin als Aliasnamen eingetragen.
- Die Sachthemen "Lesezeichen", "Tanz", "Animationsfilme (3D)", "Wilder Westen", "DreamWorks SKG", "Zirkus und Karneval", "Aktstudien", "Postkarten und Briefpapier", "Meme", "Alternatives Universum" und "Mafia und Yakuza" wurden angelegt.
- Neue Unterthemen gibt es u.a. bei "männlicher Charakter"/"weiblicher Charakter", "Comics und Cartoons (USA/Europa)" und "Jahreszeiten".
- Außerdem wurden die beiden Modestile "Decora" und "Fairy Kei" zu einem Thema "Decora und Fairy Kei" zusammengelegt.

Neue Steckbrief-Einstellungsseite Animexx, Neues Feature, Steckbrief

Autor:  cato
Die Übersichtlichkeit der Steckbrief-Einstellungen leidet zurzeit etwas darunter, dass sie auf allzu viele Einzelseiten unterteilt sind und diese Unterteilung oft nicht ganz den Erwartungen entspricht (wenn beispielsweise die Einstellung, wie alt man ist auf einer ganz anderen Seite steht wie jene, mit der man einstellen kann, wer das Alter sehen darf).

Ein neuer Entwurf für eine neue Einstellungsseite verbindet daher einige (aber nicht alle) dieser Seiten: http://www.animexx.de/mitglieder/einstellungen-mitgliedsdaten2.php
Diese Seite soll die Einstellungsseiten für die Mitgliedsdaten, die Freigaben, die Ortsdaten, die Sprachen und die Angezeigten Onlineclub-Statistiken vereinen. Die einzelnen Seiten sollen zwar weiterhin existieren, aber dafür nicht mehr direkt verlinkt werden.

Eine neue Funktion wurde dabei auch eingebaut: Man kann nun eine Vielzahl an Kontaktdaten definieren, also eigene Websites, Mail-Adressen, Instant-Messaging-Dienste oder Zugänge bei anderen sozialen Netzwerken - bislang war das ja auf je einmal E-Mail, Homepage, Telefon/Fax, IRC und ICQ beschränkt. Mit der neuen Seite können nun sowohl mehr verschiedene Typen angegeben werden (wie zum Beispiel Jabber/XMPP, MSN, Facebook etc.), als auch mehrere Angaben pro Typ (also z.B. mehrere Homepages). Für jeden Eintrag kann eingestellt werden, wer ihn einsehen kann, auch die Reihenfolge kann festgelegt werden.
(Die bisherigen Kontakt-Angaben wurden allerdings noch nicht in das neue System kopiert, das wird dann erst geschehen, wenn die neue Einstellungsseite offiziell online geht.)

Änderungen an der Foto- bzw. Cosplay-Sektion Animexx, Cosplay, Fotos

Autor:  Sai1
[FEATURE] In der Liste aller Cosplays zu einem Cosplaythema können die Cosplays jetzt zusätzlich zu den bisherigen Sortierungen "Erstellung", "Aktualisierung" und "Name" auch nach dem Rating sortiert werden. Die Präferenz für die Sortierung kann auch gespeichert werden. Außerdem wird bei jedem Cosplay jetzt auch das Datum der Erstellung mit angezeigt.

[FEATURE] Bei einer noch nicht freigeschalteten Fotogalerie wird im Kopfbereich jetzt der Status angezeigt. Dadurch kann man sich u.a. leichter informieren, ob eine Galerie schon auf Freischaltung wartet oder noch vom Galerieeigentümer bearbeitet wird. Es wird auch deutlicher erkennbar, wenn eine Galerie noch nicht freigeschaltet ist.

[BUGFIX] Diverse Fehler mit Thumbnails rotierter Fotos wurden behoben. So wurde nach 30 Minuten oft wieder das unrotierte Thumbnail angezeigt, wenn dieses noch im Browsercache war. Außerdem gab es viele Seiten (beispielsweise die Sortierung der Fotos innerhalb einer Galerie), die auch in den geplanten 30 Minuten das unrotierte Thumbnail anzeigten, wenn dieses noch im Browsercache war.

Chisaii: Triff die Orgas ... Animexx, Chisaii, Treffen

Autor:  Kickaha
...der Chisaii beim Dosenwerfen auf dem Sommerfest:


Baerchi ist zwar kein Orga, aber Special Guest & Entertainer.
Der 1. HO NewAgeWarrior ist so beliebt, dass die 2. Dose mit seinem Konterfei nach dem Event verschwunden war und durch die Chisaii-Verpflegung schlechthin ersetzt werden musste.
Alternativ konnte man aber auch Naruto & Co treffen:


Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato
[BUGFIX] Wenn ein Zirkel umbenannt wurde, änderte sich der Namen in der Sidebar der Mitglieder nicht mit.
[BUGFIX] Die Foren-Zitate wurde in manchen Browsern trotz anderer Einstellung schwarz dargestellt.
[BUGFIX] Wenn man einen direkten Link von außerhalb der RPG-Sektion auf die Administrationsseite eines RPGs benutzte, funktionierten die Buttons nicht.
[LAYOUT] Wenn die Möglichkeit besteht, etwas anzunehmen oder abzulehnen (z.B. eine KT-Überweisung, RPG/Zirkel-Bewerbung oder dergleichen), wird nun das "Annehmen" immer links, das "Ablehnen" rechte platziert. Außerdem werden die Buttons einheitlich mit entsprechenden Symbolen versehen.
[LAYOUT] Die "die Anweisung wurde durchgeführt"-Meldungen sowie die "Fehler sind aufgetreten"-Meldungen, die in jedem Bereich unterschiedlich aussahen, werden nun etwas vereinheitlicht und etwas auffälliger platziert (grün/rot umrandet und mit Symbol in der Box). Falls die Meldung auf einzelnen Seiten nun falsch positioniert sein sollte, bitte Bescheid geben.

Das war die Animuc 2011 Animuc 2011, Animexx, Animuc, Bericht, Convention

Autor:  Kagetora
Dies ist ein kleiner Bericht aus der Sicht des Technik-Orga, was hinter den Kulissen alles passiert ist. Vielleicht habt ihr dann auch mal Interesse bei der Animuc 2012 mitzuhelfen.

Der Aufbau (Freitag der 29.04.2011)
Unser Aufbautag ist in der Regel trotz der kurzen Zeit doch recht ruhig gewesen. Das mag auch dadurch kommen, dass einiges im Vorfeld vorbereitet wurde.
Zurück zum Aufbau: Normalerweise war dieser erst ab 13.00 Uhr geplant, allerdings gab es dieses Jahr so einen verrückten Orga der schon um 10:30 Uhr auf dem Gelände gewesen ist. Es gab schon jemanden der im Aufbaustress gewesen ist. Jetzt bloß nicht raten wer es gewesen ist, denn dass ich mich selbst verrückt nenne ist schon sehr blöd, aber ohne unsere Saaltechniker aus Berlin hätten wir einiges nicht hinbekommen.
Auf jeden Fall war erst mal für mich das Netzwerk dran, denn über das ging die Kasse, Con-Büro, Infosysteme und vieles mehr. Als wir dann alles am Laufen hatten, kamen alle anderen Orgas und Helfer. Und dann begann der Aufbau in allen Bereichen. Da mein Part die Technik in den Sälen war und der Stadtsaal von den Berlinern gemacht wurde, wurde erstmals der Säulensaal aufgebaut. Ein Teil der Technik wurde schon vom Veranstaltungsforum und dem Berliner Team gemacht. Rechner mit Monitor standen schon recht schnell. Ton und Video Tests liefen recht zügig und ohne Probleme. Dabei kam mir die Idee, für unsere Helfer nächstes Jahr ein Videospezial zu machen.
In der Zwischenzeit wurden in der Tenne die Tische für die Händler, Aussteller, Gamesroom und den Bring & Buy aufgestellt. Im Stadtsaal wurde die Bühnentechnik weiter aufgebaut. Das Helferzimmer und das Con-Büro nahmen recht schnell Formen an. Der Seminarbereich wurde von mir und meinem kleinen Team aufgebaut. Da ich letztes Jahr einiges aufgeschrieben hatte, lief es dieses Jahr sehr schnell. Beamer und Tontechnik wurden aufgebaut und getestet, was leider nicht hieß, dass es am nächsten Morgen auch noch funktionieren wird. Als dann dort alles soweit stand, ging es auch schon auf 18.00 Uhr zu. Es wurden noch Kameras, Funkgeräte und vieles mehr vorbereitet. Das Netzwerk fiel zwar noch kurzzeitig aus, aber am Abend stand dann alles. Und ich hoffte, dass am nächsten Tag auch noch alles so laufen wird wie es sollte. Bei mir ging es noch bis ca. 2.00 Uhr morgens mit Vorbereitungen des Videoprogramms und div. anderen Sachen weiter.

Der Erste Tag (Samstag der 30.04.2011)
Mein Schlaf und der des Teams sind nicht lang gewesen, denn die ersten sind schon gegen 7.00 Uhr auf dem Gelände angekommen. Freude und Nervosität ist doch immer recht hoch. Die letzten Vorbereitungen wurden getroffen, und wie sollte es schon anders sein, ein Teil lief nicht so wie es sein sollte und eigentlich auch schon so im Vorfeld gelaufen ist. Improvisieren ist also angesagt, und auch dazu sind Vorbereitungen recht wichtig, denn Ersatzmaterial wird in so einem Fall häufig gebraucht. Die Kassen haben so zwischen 8.30 – 9.00 Uhr geöffnet. Leider hat es laut einigen Aussagen dann doch bis zu 30 Minuten Wartezeit benötigt, aber man muss unserem Team an der Kasse ein Kompliment aussprechen. Sie haben pro Minute bis zu 4 Vorgänge getätigt. Nächstes Jahr müssen wir mal schauen was wir noch alles verbessern können, damit es noch schneller gehen kann.
Die Händler haben bis 10.00 Uhr ihre Stände eingerichtet und vorbereitet. Der Bring & Buy und die obere Tenne haben sich vorbereitet. Man kann sagen, dass das ganze Team sich vorbereitet hat. Und dann war es schon 10.00 Uhr. Die Convention hat geöffnet. Tagsüber lief zum Glück alles recht gut. Außer natürlich Video und Tonmaterial. Das hat wie immer Probleme gemacht, was sich leider nicht vermeiden lässt. Das Wetter war zum Glück recht gut, außer dass es am Abend noch etwas geregnet hat. Zum Ablauf verrate ich natürlich nichts denn am besten ist es wenn ihr nächstes Jahr selbst vorbeikommt. Daher steht hier auch nicht viel.
Ich weiß zu einem Bericht gehört natürlich etwas Ausführlichkeit, aber wie gesagt 2012 kommt garantiert. Am Abend haben wir noch etwas für den nächsten Tag vorbereitet, aber das Ende war dann mit 0.00 Uhr gekommen.

Der zweite Tag und Abbau (Sonntag der 1.05.2011)
Am Sonntagmorgen lief schon alles etwas ruhiger, denn vieles stand von gestern ja bereits. Das Team hat noch ein Orga Bild als Erinnerung gemacht. Und gegen 9.00 Uhr ging es wieder los. Wie bereits für den Samstag wird hier nichts über den Ablauf verraten denn: 2012.
Nach der Abschlussveranstaltung wurde der Abbau kräftig vorangetrieben, Rechner, Kabel, Tische und alles, was für die Convention eingesetzt war, wurde eingepackt und abgebaut. Ihr glaubt gar nicht, was da so alles zusammen kommt an Material. Wenn wir so weitermachen, könnte man ohne Händler zwei ISO-Container befüllen. Auf jeden Fall muss man auch alles aussortieren, und hierbei entsteht eine gewisse Schwierigkeit: Stellt euch mal vor alles und behaltet mal die Übersicht was alles wem gehört.
Aber zurück zum Abbau, während dem Quiz wurde ein Teil des Säulensaals abgebaut. Dadurch war es schon nicht mehr so schlimm. Der Seminarbereich war auch recht schnell abgebaut, dadurch waren wir gegen spätestens 19.00 Uhr dort fertig. Das Con-Büro, sowie das Helferzimmer wurden von einigen Helfern und einem Teil der Orga abgebaut. Da merkt man was Teamarbeit ist und was ein gutes Team ausmacht. Denn andere Bereiche müssen ja auch noch abgebaut werden. Der Stadtsaal wurde wieder von unserem Team aus Berlin und den dortigen Helfern recht schnell abgebaut. Die Tenne wurde von den Händlern verlassen, der Gamesroom, TCG, Aussteller und sämtliche Tische wurden bis 20.00 Uhr abgebaut. Was für diese große Fläche wirklich eine sehr gute Leistung des Teams ist.

Im Großen und Ganzen war es eine sehr schöne Convention. Natürlich sind Probleme nicht zu verhindern, denn Vorbereitung ist dann doch nur 70% des Ganzen.
Ich bedanke mich nochmals bei unseren kompletten und sehr freundlichen Team. Ein kleinen Dank unseren Sponsoren darf natürlich auch nicht fehlen.
Ich freue mich schon auf euch im Jahr 2012 zur nächsten Animuc.
Ich kann euch nur sagen: Nach der Con ist vor der Con und die Planungen gehen schon in die nächste Runde.
Findet die Prinzessin Ani mit viel Glück in diesem Schloss am 14. 04 und 15.04.2012.

Wöchentlicher Community-Newsletter Animexx, Neues Feature

Autor:  cato
Die folgende neue Funktion auf Animexx ist vor allem für Mitglieder gedacht, die nicht ganz so regelmäßig auf Animexx surfen und daher leicht etwas interessantes übersehen:
Es gibt ab jetzt einen wöchentlich versandten, automatisch erzeugten Newsletter, der die Inhalte, die man ansonsten auf der Persönlichen Startseite findet, als E-Mail bündelt.
Auf der Newsletter-Einstellungsseite kann man aussuchen, ob man ihn erhalten will, und falls ja, welche Inhalte angezeigt werden sollen.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato
[FEATURE] Es gibt auf der Persönlichen Startseite nun ein Kästchen "Fanwork-Kommentare". Darin werden alle Einträge der Kästchen "Fanart-Kommentare", "Fanfic-Kommentare", "Dōjinshi-Kommentare", "Foto-Kommentare" und "Cosplay-Kommentare" zusammengefasst, nur eben in einem Kästchen gebündelt. Auf Wunsch kann man in den Einstellungen des Kästchens einzelne Kommentartypen deaktivieren.
[ÄNDERUNG] Bei Aikos Lieblingsbildern und den Bastel-Favoriten wird nun bei jedem Bild angezeigt, seit wann es auf dieser Liste steht.
[ÄNDERUNG] Beim "Kästchen hinzufügen" der Persönlichen Startseite sind die Einträge in den Drop-Down-Menüs nun alphabetisch sortiert.
[BUGFIX] Die "Du wurdest als Realkontakt markiert"-Benachrichtigung erschien nicht, wenn man auf der Kontakt-Startseite (und nicht auf der Realkontakt-Seite) markiert wurde.
[BUGFIX] Wenn in der "So sehen den Steckbrief:"-Funktion eine Benutzergruppe ausgewählt wurde und das Weblog für "Alle Animexxler" freigeschaltet ist, wurde der aktuellste Beitrag nicht angezeigt.