Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK




Schlagworte

Top 15

- Animexx (811)
- Changelog (307)
- Neues Feature (138)
- Verein (116)
- Vorstand (82)
- Projekte (39)
- Vorstandsnotizen (33)
- Cosplay (30)
- Mitgliederversammlung (30)
- Treffen (29)
- Weblog (29)
- MVV (28)
- Animexx-Stand (27)
- Fanart (26)
- Fanfiction (24)
Weblogs durchsuchen
Einträge vom...
2009
- Dezember '09 (6)
- November '09 (5)
- Oktober '09 (8)
- September '09 (6)
- August '09 (12)
- Juli '09 (11)
- Juni '09 (17)
- Mai '09 (10)
- April '09 (10)
- März '09 (12)
- Februar '09 (3)
- Januar '09 (6)
Neueste Kommentare
18.11.: Puria
18.11.: Maeyria
18.11.: Karu
18.11.: Pollux
18.11.: Azianmysterio
17.11.: Khatos
17.11.: Ganondorf
16.11.: DarkRapsody
16.11.: Aurora-Silver
16.11.: JoMarch
Autoren
- Ai-Megumi (2)
- Anderswelten (3)
- Ani (1)
- animexx (33)
- Aubergine (3)
- Azamir (2)
- Azumanga (1)
- Ben (43)
- BlackViper (1)
- Bobbi-San (5)
- Calafinwe (2)
- cato (581)
- Chiko-chan (1)
- chojin (1)
- Dark_chan (1)
- dasfuu (7)
- didarabocchi (7)
- Dio (6)
- DocSleeve (1)
- Elly-san (2)
- Engelszorn (1)
- FroZnShiva (2)
- Gabriel_deVue (1)
- Galileo (52)
- Ganondorf (14)
- GhostGambler (10)
- Haga (2)
- Kagetora (2)
- KaoruDark (2)
- KarlE (1)
- Kathal (2)
- Keno (3)
- KibouNoSenshi (3)
- Kickaha (6)
- Killy (2)
- Lamy (7)
- LiaraAlis (1)
- Lost_Time (5)
- Nachtdenker (4)
- Paranoia (1)
- Rmnrai (1)
- Ronjohn (1)
- Sai1 (14)
- Saiki (134)
- sailorhcb (1)
- Strong-Bow (2)
- TonaradossTharayn (43)
- Toto (9)
- Trunks21 (3)
- Varis (1)
- Veroko (13)
- WolfE (2)
- Yuya (1)
- _fireball_ (4)

Weblog Berechtigungs-System Animexx, Neues Feature, Weblog

Autor:  cato
Die Animexx-Weblogs werden gerade auf ein neues Berechtigungssystem umgestellt, das dem des Steckbriefs ähnelt: man kann das Weblog nicht mehr nur den vier Gruppen (Niemand, Bekannte, Eingeloggte, Alle) freigeben, sondern auch die selbst definierten Gruppen aus der Kontakte-Liste sowie die kürzlich neu eingeführten Gruppen "Sichtbare", "Geblacklistete" und "Alle Kontakte" verwenden.
Abonnenten des Weblog-Tofus können weiterhin für jedes Posting diese Einstellung einzeln treffen.
Parallel zum Steckbrief gibt es dann die Möglichkeit, sich das eigene Weblog aus Sicht einer anderen Gruppe oder eines bestimmten Benutzers anzuschauen.
Auf der Weblog-Startseite gibt es neben dem "Die neuesten Blog-Einträge" nun noch eine Box "Meistbenutzte Schlagworte in den letzte 7 Tagen", beides (und auch die Suche) zeigt nur Blog-Einträge an, die für Alle oder Alle Eingeloggte freigegeben sind.
Ein paar Seiten des Weblog-Systems wurden bei der Gelegenheit noch ein bisschen aufgeräumt. Die Übersicht der verschiedenen Weblogs nach Anfangsbuchstabe des Weblognamens wurde entfernt, da es ziemlich genau gar nicht genutzt wurde und auch von wenig Interesse sein dürfte. Die Technorati-Anbindung, die schon längere Zeit defekt war und sich auch nicht reparieren ließ, wurde offiziell eingestellt.

Falls es durch die Umstellung zu Problemen oder Ungereimtheiten kommen sollte (es ist leider ziemlich komplex, Berechtigungssysteme auszutauschen), einfach im Helpdesk oder hier melden.

Website Änderungs-Ticker (insb. Sichtbarkeit) Animexx, Changelog, Steckbrief

Autor:  cato
[FEATURE] Bei den Steckbrieffreigaben gibt es nun drei Standard-Gruppen neben den manuell definierten Gruppen: "Alle Kontakte" (auf der Kontaktliste), "Geblacklistete" (Mitglieder, die von dir für mindestens einen Bereich geblacklistet wurden), und "Sichtbare" (die, denen man die Erlaubnis gegeben hat, sich auf ihre Sichtbarkeitsliste zu nehmen).
[FEATURE] Die Sichtbarkeit einer Selbstbeschreibungsseite kann man nun direkt beim Bearbeiten einstellen, nicht nur über die separate Seite (das Bedienelement zum Einstellen wird in Kürze auch noch an anderen Stellen eingebaut werden).
[BUG] Es war bei Zirkel-Weblogs möglich, sich selbst auszusperren, indem man das Weblog für "Niemand" freigibt.
[BUG] Zirkel-Weblogeinträge erschienen auf der PersStart doppelt - korrekt im "Zirkel"-Kästchen/Reiter, aber ungewollt und "defekt" im Weblog-Kästchen.
[ÄNDERUNG] Die "Kontakte"-Box im Steckbrief heißt nun "Bekannte", da "Kontakte" missverständlich ist (die Box bezieht sich nur auf die Bekannten/Realkontakte, nicht die komplette Kontakt-Liste)

Dōjinshi: Vollbildmodus Animexx, Dōjinshi, Neues Feature

Autor:  cato
Die Dōjinshi-Sektion wurde um eine kleine, aber hoffentlich recht praktische Funktion erweitert: einen Vollbildmodus. Damit kann man die Dōjinshis auf der vollen Bildschirmgröße anzeigen lassen.
Durch die Seiten navigiert man entweder über die Pfeiltasten (Links / Rechts), Pfeil-Icons, oder über das Mausrad. Bei den beiden Links/Rechts-Möglichkeiten wird wie immer dazwischen unterschieden, ob es ein Dōjinshi in westlicher oder japanischer Leserichtung ist. Beendet wird der Vollbildmodus mit der Escape-Taste.
Der Vollbildmodus basiert auf Flash, benötigt wird mindestens Flash 9, für die Tastatursteuerung eventuell Flash 10 (beides ist aber schon sehr verbreitet).

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato
[FEATURE] Bei Hinzufügen von Anime/Manga-Serien zur "Ich kenne..."-Liste gibt es nun einen "Mehrere auf einmal auswählen"-Modus (ohne die Details anzugeben). Außerdem muss die Suche nun explizit aktiviert werden, da sie bei einigen Browsern für Probleme sorgte.
[FEATURE] Bei der Fotogalerie-Ansicht, der Liste der Fotos eines Events und der Cosplay-Foto-Liste wurde nun die Möglichkeit eingerichtet, sie über das Foto-Anzeige-Plugin Cooliris anzuschauen.
[BUG] Über die Manga-Abo-Seite konnte man Mangas nicht mehr in die Besitz-Liste eintragen.
[BUG] Im Wiki funktionierten Artikel-Titel mit Apostrophen nicht.
[BUG] Wenn ein Cosplay mit explizit hochgeladenem Cover in ein Zivil-Outfit umgewandelt wurde, konnte man das Cover nicht mehr ändern.
[BUG] Fanart-Ordner konnte man nur umbenennen, wenn mindestens zwei existierten.
[ÄNDERUNG] Doujinshi-Seiten werden nun erst ab einer Höhe von 800 Pixeln herunterskaliert (vorher: 700).

Projekt "Cosplay Weltrekord" Animexx, Cosplay, Rekord

Autor:  Galileo

Wie in den Animexx-News zu lesen war, ist es leider nicht gelungen, den "Cosplay-Weltrekord" dieses Jahr zurück nach Deutschland zu holen, genauer gesagt den Guinness-Rekord für "Largest Gathering of Cosplayers from Videogames".

Die Hintergrundgeschichte, angefangen beim erfolgreichen ersten Versuch auf der Connichi 2008 erzählt  Otenko, Mitglied des Organsiations-Teams, bei GamersGlobal.de.

[Update] Unter dem Titel "Mario trifft Lara Croft" berichtet auch heise online über das Event.

Animuc - Ein Logo entsteht Animexx, Animuc

Autor:  Veroko

Jetzt, wo die Animuc (10. und 11. April 2010) schon wieder überall Werbung macht und der Kartenvorverkauf schon in den Startlöchern steht, ist euch sicher aufgefallen, dass die Müncher Convention in neuem Design erstrahlt.

Warum ein neues Logo, fragt ihr euch, das alte war doch schön? Nun, das ist Geschmackssache, aber ihr sollt nun hautnah erleben, wie so ein Logo denn entsteht.

Die Idee

Zunächst einmal braucht man eine Idee. Dazu wird zunächst Brainstorming betrieben oder, wie hier, eine Bekannte gefragt, was sie zu dem Thema denkt.

Gefallen einem die Vorschläge und Variationen nicht, werden sie beiseite gelegt. Wegschmeißen ist sinnlos, vielleicht kommt einem später eine Idee, die auf dem Vorschlag basiert. Oder man will einer Community den Workflow zeigen ;)

Das Logo

Hat man einmal eine gemeinsame Basis gefunden, wird das Logo ausgearbeitet.

Die Grundidee hier ist ein ani im Stil von animexx und ein MUC, die Kennung für den Flughafen München, als Stempel dahinter. Der Stempel-Look bereitet dabei einige Probleme, die dann aber nach und nach behoben werden konnten. Mit der Zeit, es waren viele verschiedene Logos während der Organisationszeit zu sehen, wurden die Farben und der Schriftzug "ani" angepasst. Schließlich, nicht lange vor der Animuc 2009, wurde noch die Jahreszahl eingefügt.

Neues Jahr - altes Design?

Als die Organisation der Animuc 2010 losging, beschlossen die Designer klammheimlich: ein neues Logo muss her! Das hat schlicht den Grund, dass es nicht gefallen hat. Das stellt sich allerdings als Minderheit gegen die Übermacht heraus. Trotzdem wird ein neues Logo entworfen und der Orga präsentiert.

Ein vollkommener Fehlschlag. Auch die Variationen konnten die Orga nicht überzeugen, das Logo findet keinen Anklang, jeder fragt unmotiviert nach dem alten.

Stimmt, meinen die Designer, das neue Logo mag zwar designtechnisch wunderschön sein, aber für die Animuc zu seriös, zu schlicht und daher ungeeignet.

Aber sie ließen sich nicht abbringen. Die Orga war nun dazu gebracht, ein neues Logo zu akzeptieren, wenn es denn schön ist. Doch ein Logo musste schnell her, die ersten Flyer sollten gedruckt werden. Die Schrift ist gut, die gefällt, aber der Rest? bis morgen?
Na gut, man nimmt notgedrungen eine Zwischenlösung. Es wurde der schlichte Schriftzug als Homepage getarnt und auf dem Flyer verwendet.

Und just im richtigen Augenblick, spontan auf einem Animexx-Treffen München im Hinterzimmer, entstand das jetzige Logo.

Es ist ein Mix aus Schlichtheit, Seriösität und Verspieltheit und super geignet, für eine Convention, die ganz groß rauskommen will. Als positiver Nebeneffekt lässt sich das Logo in verschiedene Farben setzten und man kann allerlei Späße mit Anordnung und Anpassung treiben. Magels negativer Argumente wurde dieses Logo akzeptiert und verwendet.

Website-Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  GhostGambler
[MARG] An diversen Stellen steht nun gleich der Reihen-Typ einer Foto-Reihe.
[MARG] Bei Con-Fotos steht nun bei, falls, und dann mit was, sie markiert sind.
[MARG] Beim Suchfeld oben links wird nun nach der Auswahl nicht mehr die URL, sondern der ausgewählte Eintrag angezeigt.
[MARG] Bei den Tofu-RPGs kann die Wahl, ob nur In/Out-Time-Postings angezeigt werden sollen, nun über alle Seiten des RPGs hinweg gespeichert werden, sodass man nicht auf jeder Seite neu auswählen muss.
[MARG] Event-Teilnahmen von endgültig gelöschten Mitgliedern werden nun entfernt, sodass die Anzahl der Teilnehmenden zumindest korrekter ist als vorher. (Ein Abweichung innerhalb von 7 Tagen ist jedoch trotzdem gegeben.)

Gepostet von: cato
[FEATURE] In Doujinshi-Beschreibungen sind auch BILD-Tags möglich (sowohl HTML- als auch nicht-HTML-Modus).
[BUG] Bei den Zeichner-Abos der PersStart funktionierte das Weiterblättern nur eingeschränkt.
[BUG] Wenn man den eigenen Steckbrief über die "So sieht den Steckbrief: [benutzername]" anschaute, wurden auch nur für Realkontakte freigeschaltete Felder angezeigt, auch wenn der Benutzer kein Realkontakt ist (und es auch korrekterweise nicht sehen konnte).
[BUG] Bei Zirkel-Weblogs funktionierte die Benachrichtigung neuer Kommentare bei abonnierten Weblog-Einträgen nicht.

Ganz neu: Die ALBs! Alb

Autor: abgemeldet
Hallo liebe Animexxler,

nach einigen Anfragen haben wir uns nun dazu entschlossen eine "AL"-Auswahl
für die Basteleien einzuführen.

Die Auswahl läuft über den Webblog und die Favoritenliste von Aikos Bastelauswahl
und wird alle 2 Wochen neu ausgewählt ;)
Das ganze nennt sich "ALB" oder auch "Aikos Lieblings-Basteleien", frei nach dem Titel "Aikos Lieblingsbilder" für die Fanarts.

Das ganze ist natürlich noch ganz neu (sehr experimentell) und kann selbstverständlich noch den Userwünschen angepasst werden ^_^

Website-Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  Galileo
[BUG] Im Twitter-Widget auf der persönlichen Startseite wurde bei den "Direct Messages" der Absender-Name nicht angezeigt
[FEATURE] im Twitter-Widget wird, falls eine Zuordnung vorhanden ist, vor den Tweets der Animexx-Username statt dem Twitter-Screenname angezeigt.

Gepostet von: GhostGambler
[BUG] Fast alle Suchfunktionen wurden seit mindestens einer Woche nicht mehr aktualisiert.
[BUG] Bei der RPG-Suche wurde der Namensbestandteil nicht auf die neue Seite in das Formular übernommen, sondern nur angewandt.
[FEATURE] Bei den RPGs steht nun - sofern bei uns bekannt - das Datum der RPG-Erstellung auf der Beschreibungs-Seite, ansonsten das Datum des ersten Postings.
[FEATURE] Bei der RPG-Suche kann nun auch nach gesperrten/geschlossenen RPGs gesucht werden.
[MARG] Wenn ein RPG gesperrt wurde steht dies nun auch in allen Listen.

Website-Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  GhostGambler
[MARG] Das Uploaden von Weblog-Bildern wurde nach oben geschoben um nicht bis ganz unten scrollen zu müssen.
[MARG] Wenn man über Persönliches -> Fotogalerien zu seinen eigenen Bildern kommt findet sich am Ende der Seite nun ein Link zum Hochladen weiterer Bilder.
[MARG] Ein Tooltip zeigt im ENS-Ordner nun an, dass man mit einem Klick auf den Brief im Tabellenkopf die ENS nach un/gelesen sortieren kann.
[BUG] Eine einmal beantragte E-Mail-Änderung konnte man nicht wieder zurück nehmen. Durch Eintragen und Speichern der bisherigen E-Mail-Adresse in den Einstellungen, wird der Änderungs-Antrag nun wieder zurück genommen.
[FEATURE] Bei der RPG-Übersicht werden beendete RPGs nun standardmäßig ausgeblendet, sodass eine lange Wartezeit zwischen den Archiver-Durchlauf sich nicht mehr störend auf die Übersicht auswirkt.

Animexx auf der AnimagiC 2009 AnimagiC 2009, Animagic, Animexx-Stand

Autor: didarabocchi

Nach einer längeren Zeit der Abstinenz auf der AnimagiC war es 2009 wieder soweit, der Animexx e.V. war auf der AnimagiC vertreten.

Das letzte Mal war dies noch im Veranstaltungsort Koblenz der Fall. Eine Premiere für uns stand also an. Verteilt auf zwei Autos fuhr das Standpersonal zusammen mit dem Standequipment am Freitag nach Bonn.

Der Stand unterlag einer lockeren Vierteilung, welche sich in einen Bereich für die Deutsche Cosplay Meisterschaft (DCM), einen Bereich mit Animexx-Surfstation und Anime Musikvideos, einen Bereich mit Infomaterial über unseren Cosplay-Weltrekordversuch auf der kommenden gamescom in Köln sowie über die Animuc 2010 in München und in einen Bereich, wo wir unser Animexx-Merchandise verkauften unterteilte.

Verkauft wurde bisher bekanntes wie die Manga-Mixx Reihe mit den Bänden 1-7, der Hentai-Mixx oder unsere Aiko und Yuki Plüschfiguren. Auch ToFu-GELT konnte offline direkt am Stand erworben werden. Neu im Programm war jedoch der Animexx Fanart-Kalender 2010!

Das eigentliche Highlight des Standes waren allerdings unsere, extra für die AnimagiC produzierten, Aiko-Aufkleber. Kaum ein Besucher konnte der Anziehungskraft dieser Aufkleber widerstehen – manche versuchten sich mittels Gesängen oder Kunststücken den ein oder anderen weiteren Aufkleber herauszuschlagen.

Einen besonderen Gruß hinterlies uns aber Zeichner Yeo:

 Insgesamt hat uns der Stand viel Spaß bereitet und wir möchten uns bei allen Besuchern bedanken!

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato
[FEATURE] Auf Zirkel-Tafelseiten können im HTML-Modus nun auch OBJECT- und IFRAME-Tags verwendet werden.
[BUG] Bei einigen Steckbrief-Links auf der Mitgliedersuche erschien anschließend kein "Zurück zur Mitglieder-Suche"-Link.
[BUG] Beim Einloggen innerhalb eines Zirkels oder Weblogs kam man auf die Startseite, nicht auf die ursprüngliche Seite zurück.
[BUG] Das Auswählen genau eines Fanfic-Kapitels speziell mit der Seitenansicht funktionierte nicht (es kam stattdessen die komplette Fanfic).
[BUG] Bei einem zweiten Passwort-Vergessen-Antrag innerhalb von 24 Stunden funktionierte das zugesandte Passwort manchmal nicht.
[ÄNDERUNG] Das System der anonymen Fanart-Accounts für Vereinsmitglieder wurde umgestellt (die Betreffenden wurden bereits per ENS informiert).