Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...16]
/ 16


Wichtiger Hinweis
Vorsicht! Die Animexx Alpha-News setzen ein Mindestmaß an Medienkompetenz voraus.

Wenn Sie mit dem Begriff Weblink nichts anfangen können, außer Smilies, durchgestrichenen Wörtern und Lautmalereien keine rhetorischen Stilmittel kennen, oder vierflossige Delphine für eine Besonderheit halten, sind Sie höchstwahrscheinlich nicht geeignet, dieses Weblog inhaltlich vollständig zu erfassen. Wir bitten Sie daher, zur Erheiterung der restlichen Leser beizutragen, indem Sie zu jedem veröffentlichten Artikel einen pikierten oder überheblichen Kommentar abgeben.

Die Redaktion
Schlagworte

Top 15

- medien (44)
- mangaszene (39)
- Convention (19)
- Klischees (17)
- kuriosa (12)
- offtopic (10)
- anm (9)
- hentai (9)
- AniNite (8)
- animey (7)
- bildzeitung (7)
- Jugendschutz (7)
- animate (6)
- Animexx (6)
- deadline (6)
Neueste Kommentare
13.04.: leckse
13.04.: Daemion
12.04.: leckse
11.04.: leckse
08.04.: Hannibal
08.04.: Syon
07.04.: Hannibal
07.04.: DukeTeNebris
07.04.: Syon
07.04.: Daemion
Weblogs durchsuchen
 Alpha-News 21.10.2006 12:41 
ZOMG! Terroranschlag gerade noch vereitelt
(kuriosa, medien)
Ein mutmaßlicher Terrorist, der gedroht hatte, kommenden Sonntag sieben US-Football-Stadien mit radiologischen Sprengsätzen zu kontaminieren, und damit weltweites Chaos auszulösen, wurde am 19. Oktober festgenommen.

Der 20-Jährige hatte mehrere derartige Ankündigungen im Imageboard 4chan.org gepostet, und muss sich nun dafür verantworten. Allerdings haben Ermittlungen des FBI nach der Festnahme ergeben, dass der Verdächtige weder die Fähigkeit noch die Absicht hatte, einen derartigen Anschlag zu verüben. Den Angeklagten erwarten dennoch bis zu fünf Jahre Gefängnis und eine Geldstrafe von 250.000 US-Dollar.

Sauce: Bloomberg
http://www.animexx.de/weblog/415/269457/ 2 Kommentare
 Alpha-News 04.10.2006 21:59 
"MangasZene.com beißt Hund"-Gewinnspiel
(Klischees, mangaszene, medien)
Die MangasZene weitet ihr umfangreiches Informationsangebot aus. Brisante Artikel wie "Kinderpornoknacker von Kölle", die sonst nur der Printausgabe vorbehalten waren, sind seit einiger Zeit auch auf der umgestalteten Website der Zeitschrift zu finden. Neueste Knallermeldungen aus der japanischen Szene wie "Schülerin skalpiert" ("he cut off about a 5-centimeter-long lock of her hair", MDN) werden der Leserschaft entsprechend aufbereitet, und können exklusiv im Forum von MangasZene.com abgerufen und begeistert kommentiert werden.

Anlässlich dieses äußerst erfreulichen Ereignisses, eine neue, ergiebige Newsquelle zu bekommen, veranstalten die Animexx Alpha-News ein Quiz. Wer als erstes errät, welche der folgenden Meldungen von MangasZene.com bzw. von Stern Shortnews stammt, gewinnt einen "Gackt" als Animexx-Item. Wir wünschen viel Glück!

1. "Starb Jesus nicht am Kreuz? Angeblich wurde er Reisbauer in Japan"
2. "Telefonterror bei der Auskunft"
3. "Alles tot macht der Mai? Aufsehenerregende Mord- und andere Kriminalfälle..."
4. "Mehr als 32.000 Suizidfälle im vergangenen Jahr"
5. "15-Jährige erlitt bei Konamis Tanzspiel Herzinfarkt"
6. "Studie zu Raubkopien - neue Filme 100% im Netz"
7. "Butler Cafes für Damen"
8. "Goldenes Pferd für Thronfolger - Eine Japanerin in Deutschland"
9. "Schülergewalt in Japan nimmt zu"
10. "Fußballstar Beckham und das Spuckduell während eines Freundschaftspiels"
http://www.animexx.de/weblog/415/268570/ 5 Kommentare
 Alpha-News 26.09.2006 15:25 
Mangaszene vorübergehend stillgelegt
(animate, kuriosa)
Die Medienlandschaft ist bis auf Weiteres um eine Zeitschrift ärmer. Die "Mangaszene" werde aus finanziellen Gründen "stillgelegt", so Rene Fürst, der Obmann des Animate e.V. im Vereinsforum.

Quelle: Animate
http://www.animexx.de/weblog/415/268162/ 3 Kommentare
 Alpha-News 23.09.2006 19:21 
Manga-Café kauft französische Jahresauflage an Mangas an [Update]
(animey, medien)
Die dpa berichtet am 21. September 2006 im Artikel "Erstes Manga-Café Europas eröffnet" über das am 22. Juli neu eröffnete Manga Kissa in Frankreich, laut dpa mit "10.000 verkaufen Heften jährlich" der größte Mangamarkt nach Japan.

Da das Café laut Eigenangaben etwa 8.000 Mangas im Besitz hat, muss es also fast eine gesamte französische Jahresauflage angekauft haben. Zudem muss Carlsen mit der Banzai sämtliche Anzeigenkunden geprellt haben, da sie angeblich etwa die hundertfache Auflage davon erreicht hat.

Abgesehen davon scheint laut Artikel Österreich auch außerhalb Europas zu liegen, denn wie schon der 2. Hit in Google offenbart, gibt es auch in anderen europäischen Städten seit einiger Zeit Manga Cafés

Selbstredend, dass die Chefredakteurin der MangasZene diese Meldung übernimmt, und zudem weitere Recherche-Schwierigkeiten hat, wie etwa die Adresse zu finden.

[Update] Auch für AnimeY scheint 10.000 ein unglaublich große Zahl zu sein, und "Manga Kissa" ein guter Name für ein Manga Kissa.
http://www.animexx.de/weblog/415/268023/ 5 Kommentare
 Alpha-News 09.09.2006 14:18 
Beschert uns ACOG ein weiteres Erfurt?
(acog, Jugendschutz, Zensur)
Durch das Durchgreifen von Dynamic Medien (ACOG) in Sachen Jugendschutz könnte der, seit dem Amoklauf in Erfurt so wichtige, Jugendschutz in Deutschland gefährdet sein. Anlass ist eine Klage von ACOG gegen einen Mitbewerber, der importierte DVDs ohne die so wichtige FSK-Kennzeichnung verkauft hat. ACOG fand in weiterer Instanz »eine Vorlage an den EuGH unerlässlich«.

Tatsächlich prüft der EU-Gerichtshof derzeit, ob die Vorgehensweise der FSK EU-rechtskonform ist. Käme es zu einer Änderung des deutschen Jugendschutzgesetzes, wäre dem Import von ausländischem, unzensierten Schund Tür und Tor geöffnet.

Quelle: Heise, OLG Koblenz
http://www.animexx.de/weblog/415/267367/ 0 Kommentare
 Alpha-News 26.08.2006 00:47 
Yoshiyuki Sadamoto nicht auf der Connichi
(ann, Convention)
Die Meldung in den Animexx-News vom 24. August dass neben Hiroyuki Yamaga und Takami Akai auch Character-Designer und Zeichner Yoshiyuki Sadamoto auf der Connichi ist, ist offensichtlich eine Ente. So berichtet Anime News Network bereits kurz davor, dass dem nicht so ist. Und auch einen Tag darauf am 25. August widerlegt die AnimaniA mit der Tickermeldung "Die Studio Gainax-Mitbegründer Takami Akai und Hiroyuki Yamaga werden vom 15. bis 17. September 2006 hierzulande auf der Connichi in Kassel zu Gast sein" ganz eindeutig dieses Gerücht.

Quelle: AnimaniA, ANN
http://www.animexx.de/weblog/415/266585/ 0 Kommentare
 Alpha-News 09.07.2006 23:52 
Steffi Holzer: "Wir lassen OVA-Films auch nicht unter den Tisch fallen"
(acog, mangaszene)
Absolute Unfähigkeit von Seiten der AnimaniA: Sie wagt es nicht nur, eine Leserumfrage über die besten Releases aus dem Jahr 2005 zu starten, und dabei tatsächlich nur im Jahr 2005 gestartete Serien zuzulassen (kein "Saber Rider" also), nein, die völlig absurden Kriterien der AnimaniA ermöglichen es nicht mal, dass die beiden Releases von Anime House aus dem Jahr 2005 (3. Kizuna OVA, Saber Marionette J Again) berücksichtigt werden können.

Erstens musste bei Serien das erste DVD-Volume im Jahr 2005 erscheinen, was die 3. Kizuna-OVA aus dem Rennen wirft. Zweitens durfte es sich auch nicht um OVA-Fortsetzungen von TV-Serien handeln, was zwar die Titel wie "Gravitation" (Anime Virtual) aber auch "Saber Marionette J Again" (Anime House) ausschließt, und somit die "wirklich beliebtesten Titel" nicht zur Auswahl standen.

Auch wenn durch dieses Regelwerk keines der 2005 von Anime House erschienen Releases in Frage kommt, für den AnimaniA-Award nominiert zu werden, moniert die MangasZene-Chefredakteurin natürlich trotzdem zurecht, dass Anime House übergangen wurde, schon alleine weil das Label mit Saber Rider vor 3 Jahren mal einen recht erfolgreichen Titel vorzuweisen hatte. Und dass die MangasZene das der AnimaniA nahe stehende Label OVA-Films auch nicht unter den Tisch fallen lässt, sieht man nicht zuletzt an der DVD-Releaseliste der MangasZene, welche die Veröffentlichungen von OVA-Films sicher nur aus Platzgründen verkürzt darstellt.

Quelle: MangasZene.com, AnimaniA 01-02/2006
http://www.animexx.de/weblog/415/264113/ 1 Kommentar
 Alpha-News 08.06.2006 00:24 
99,77 % mit Alpha-News zufrieden
(animate, intern)
In eigener Sache: Seit Januar 2005 haben 15421 Unique Visitors ihren Weg zu den Animexx Alpha-News gefunden. Im Kommentarforum konnten im Erhebungszeitraum aber nur 36 Postings gefunden werden, die eine neutrale oder negative Meinung zu den Meldungen ausdrücken. In Prozenten ausgedrückt bedeutet das, dass eine überwältigende Mehrheit von 99,77 Prozent der Besucher hinter den Animexx Alpha-News steht. Vielen Dank!

Quelle: Animate
http://www.animexx.de/weblog/415/252010/ 3 Kommentare
 Alpha-News 04.06.2006 16:51 
Mit bunten Nasen zum Erfolg
(medien)
Wer sich schon immer gefragt hat, warum die Fanarts auf Animexx.de desöfteren mit Sechsen bewertet werden, findet im Delmenhorster Kreisblatt nun die Antwort. Nur wer schrill, und mit falschen Proportionen zeichnet, ist auch ein virtuoser Meister des Buntstifts, und zeichnet im coolen Mangastil.

Quelle: Delmenhorster Kreisblatt
http://www.animexx.de/weblog/415/250253/ 0 Kommentare

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...16]
/ 16