Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK




Wichtiger Hinweis
Vorsicht! Die Animexx Alpha-News setzen ein Mindestmaß an Medienkompetenz voraus.

Wenn Sie mit dem Begriff Weblink nichts anfangen können, außer Smilies, durchgestrichenen Wörtern und Lautmalereien keine rhetorischen Stilmittel kennen, oder vierflossige Delphine für eine Besonderheit halten, sind Sie höchstwahrscheinlich nicht geeignet, dieses Weblog inhaltlich vollständig zu erfassen. Wir bitten Sie daher, zur Erheiterung der restlichen Leser beizutragen, indem Sie zu jedem veröffentlichten Artikel einen pikierten oder überheblichen Kommentar abgeben.

Die Redaktion
Schlagworte
[Alle Einträge]

Top 15

- medien (44)
- mangaszene (39)
- Convention (19)
- Klischees (17)
- kuriosa (12)
- offtopic (10)
- anm (9)
- hentai (9)
- AniNite (8)
- animey (7)
- bildzeitung (7)
- Jugendschutz (7)
- animate (6)
- Animexx (6)
- deadline (6)
Neueste Kommentare
13.04.: leckse
13.04.: Daemion
12.04.: leckse
11.04.: leckse
08.04.: Sabretooth
08.04.: Syon
07.04.: Sabretooth
07.04.: DukeTeNebris
07.04.: Syon
07.04.: Daemion
Weblogs durchsuchen
 Alpha-News 16.12.2011 09:56 
Beleg gefunden: Steffi Holzer ist Journalistin
(kuriosa, mangaszene, verwechselt)
Nun sollten die Zweifel aus dem Weg geräumt sein: Steffi Holzer, (Mit-)Autorin des möglicherweise doch nicht im nächsten Quartal erscheinenden Werks "Alles über Manga", verdient tatsächlich die Bezeichnung Journalistin. So zumindest der zweitgrößte Onlinebuchhändler Deutschlands buch.de im Portrait, sowie das Lexikon Literatur in Tirol.

Quelle: buch.de, Lexikon Literatur in Tirol
http://www.animexx.de/weblog/415/518691/ 5 Kommentare
 Alpha-News 07.11.2006 22:28 
Delphin mit vier Flossen gesichtet!
(kuriosa, mangaszene)
Kein zweiköpfiges Eichhörnchen, keinen dreiköpfigen Affen, nein einen vierflossigen Delphin will man in Japan gesichtet haben, berichtet MangasZene.com. Der Meeressäuger mit einer Finne, einer Fluke und zwei Flippern ist vermutlich von einem Menschen mit zwei Ohren und zwei Augen gefangen worden.

Ein ähnliches Mysterium scheint auch auch ein Kupferdiebstahl in Deutschland gewesen zu sein, wo Diebe sogenannte "Straßenbahnkabel" aus den "Trassen" gerupft haben. Was die Kupferkabel im Unterbau zu suchen hatten, ist derzeit noch ungeklärt.

Quelle: MangasZené
http://www.animexx.de/weblog/415/270467/ 0 Kommentare
 Alpha-News 21.10.2006 12:41 
ZOMG! Terroranschlag gerade noch vereitelt
(kuriosa, medien)
Ein mutmaßlicher Terrorist, der gedroht hatte, kommenden Sonntag sieben US-Football-Stadien mit radiologischen Sprengsätzen zu kontaminieren, und damit weltweites Chaos auszulösen, wurde am 19. Oktober festgenommen.

Der 20-Jährige hatte mehrere derartige Ankündigungen im Imageboard 4chan.org gepostet, und muss sich nun dafür verantworten. Allerdings haben Ermittlungen des FBI nach der Festnahme ergeben, dass der Verdächtige weder die Fähigkeit noch die Absicht hatte, einen derartigen Anschlag zu verüben. Den Angeklagten erwarten dennoch bis zu fünf Jahre Gefängnis und eine Geldstrafe von 250.000 US-Dollar.

Sauce: Bloomberg
http://www.animexx.de/weblog/415/269457/ 2 Kommentare
 Alpha-News 26.09.2006 15:25 
Mangaszene vorübergehend stillgelegt
(animate, kuriosa)
Die Medienlandschaft ist bis auf Weiteres um eine Zeitschrift ärmer. Die "Mangaszene" werde aus finanziellen Gründen "stillgelegt", so Rene Fürst, der Obmann des Animate e.V. im Vereinsforum.

Quelle: Animate
http://www.animexx.de/weblog/415/268162/ 3 Kommentare
 Alpha-News 28.04.2006 09:48 
anm.radio zeigt uns seine "Fica"
(anm, hentai, kuriosa)
anm.radio hat ein neues Maskottchen. Erwachsen ist die Dame, ebenso stark aber auch frech, und hört auf den italienischen Namen "Fica" (zu Deutsch Möse oder Fotze), der auch im Deutschen zu herrlichen sexuellen Konnotationen einlädt.

Quelle: anm.radio
http://www.animexx.de/weblog/415/232663/ 3 Kommentare
 Alpha-News 10.06.2005 13:27 
Preistipp: Ganze Mangas zum halben Preis
(kuriosa, security)
Darf's ein bisschen mehr sein? Wer kostenbewusst Manga und Anime kaufen will, und trotzdem nicht auf kleine Extras verzichten will, ist mit den Onlineshops von ACOG und Neo Tokyo sicher gut beraten.

Der Kniff besteht darin, die gewünschte Ware wie gewohnt in den Warenkorb zu legen, dann aber eine Dezimalzahl als Stückzahl einzusetzen. Wer sich zB 1,2 Stück Mangas bestellt, zahlt zwar ein Fünftel mehr, darf sich aber auch über eine Überraschung freuen, wenn die Lieferung ankommt.

Nur Könnern anzuraten ist dagegen die Exponentialschreibweise: Wer statt 1e12 (eine Billion) Gackt-CDs für insgesamt 1,30 Euro nur 1e10 (10 Millarden) CDs kauft, muss eine Rechnung von über 129 Millarden Euro berappen. Es empfiehlt sich daher, wie sonst auch, ein prüfender Blick auf die Gesamtsumme.

Quelle: ACOG, Neo Tokyo
http://www.animexx.de/weblog/415/120807/ 1 Kommentar
 Alpha-News 28.02.2005 23:19 
Conneko 2054 in Ludwigshafen [Update]
(animate, Convention, kuriosa)
Wie im MangasZene-Forum gemeldet wurde, wird auch 2054 wieder eine Conneko stattfinden:
Nach dem großen Erfolg der Conneko 2004 wird es auch 2054 eine Conneko geben. Sie wird wieder dieses mal nicht am 3. Mai-Wochenende sondern am 30. April & 1. Mai im Haus der Jugend in Ludwigshafen am Rhein stattfinden.
Der nach Terminbekanntgabe übliche Run auf die Hotelzimmer wird voraussichtlich ausbleiben, da eine - etwa 15 Euro günstigere als auf vergleichbaren Conventions - Übernachtung in einem Turnsaal angeboten wird. Warum die Conneko 2054 von einem Donnerstag auf einen Freitag stattfindet, ist indes noch unklar.

[Update] Laut Auskunft des Veranstalters wird die Conneko 2054 am 15. Mai - und somit wieder an einem Wochenende - stattfinden.

Quelle: MangasZene-Forum
http://www.animexx.de/weblog/415/87393/ 4 Kommentare

[1] [2]
/ 2