Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...16]
/ 16


Wichtiger Hinweis
Vorsicht! Die Animexx Alpha-News setzen ein Mindestmaß an Medienkompetenz voraus.

Wenn Sie mit dem Begriff Weblink nichts anfangen können, außer Smilies, durchgestrichenen Wörtern und Lautmalereien keine rhetorischen Stilmittel kennen, oder vierflossige Delphine für eine Besonderheit halten, sind Sie höchstwahrscheinlich nicht geeignet, dieses Weblog inhaltlich vollständig zu erfassen. Wir bitten Sie daher, zur Erheiterung der restlichen Leser beizutragen, indem Sie zu jedem veröffentlichten Artikel einen pikierten oder überheblichen Kommentar abgeben.

Die Redaktion
Schlagworte

Top 15

- medien (44)
- mangaszene (39)
- Convention (19)
- Klischees (17)
- kuriosa (12)
- offtopic (10)
- anm (9)
- hentai (9)
- AniNite (8)
- animey (7)
- bildzeitung (7)
- Jugendschutz (7)
- animate (6)
- Animexx (6)
- deadline (6)
Neueste Kommentare
13.04.: leckse
13.04.: Daemion
12.04.: leckse
11.04.: leckse
08.04.: Sabretooth
08.04.: Syon
07.04.: Sabretooth
07.04.: DukeTeNebris
07.04.: Syon
07.04.: Daemion
Weblogs durchsuchen
 Alpha-News 18.05.2009 10:26 
Animateure sagen "Tod des Anime" voraus
(animey)

Sie sind Japans Gute-Laune-Profis am Strand und im Hotel. Doch jetzt sagen die Animateure der Anime-Branche den Tod voraus. Immerhin: Bei 6% Tod ist sie schon angekommen.

Quelle: AnimeY

http://www.animexx.de/weblog/415/359289/ 2 Kommentare
 Alpha-News 18.05.2009 10:08 
Lise ist jetzt ein Cosplay
(Blick, medien)

Auf in den Yoyogi-Park, um die verrückten, posierenden Cosplay zu sehen!

Quelle: Blick
http://www.animexx.de/weblog/415/359287/ 2 Kommentare
 Alpha-News 26.04.2009 19:03 
Türkische Mangas
(AniNite, Humor)

Wie nennt man einen Sammlung türkischer Manga-Serien? Die Antwort lieferte die AniNite auf der Wiener Comicbörse.

http://www.animexx.de/weblog/415/356711/ 0 Kommentare
 Alpha-News 06.02.2009 16:20 
Anime(!)Y Y?
(animey, offtopic)

Wie Anime(!)Y berichtet, wurden Tokio(!)-Hotel-Sänger Bill Kaulitz und der deutsch-tunesische Rapper Bushido(!) in Egmont(!) Cultfish' Magazin FHM auf Platz 13 und 30 der "100 Unsexiest Women in the World 2009" gewählt.

Die Animexx(!) Alpha-News begrüßen Anime(!)Ys Entscheidung, diese brisante News zu veröffentlichen, und würden sich freuen, auch in Zukunft Meldungen wie  "Oliver Kahn zu Gast im La Manga(!) Club", "Steil bergab auf der 'Harakiri'(!)-Piste" oder "Arrow Electronics extends Mini-Clamp(!) connector series" lesen zu dürfen.

Quelle: Anime(!)¥(!)

http://www.animexx.de/weblog/415/345358/ 1 Kommentar
 Alpha-News 10.09.2008 14:49 
Connichi Waffenregeln
(AniNite 08, AniNite, Convention, plagiat)

Aus aktuellem Anlass hier noch mal die Connichi-Waffenregeln. Die AniNite hat diese schon mal vorab veröffentlicht.

Connichi (gekürzt, umgeordnet) AniNite (original)
Waffenregeln Waffenregeln
Verbotene Waffen Verbotene Waffen
Verbotene Waffen dürfen nicht auf das Con-Gelände oder in die Halle gebracht werden. Verbotene Waffen dürfen nicht auf das Con-Gelände oder in die Halle gebracht werden.
Zu den verbotenen Waffen gehören z.B.: Zu den verbotenen Waffen gehören:
* Wurfwaffen (z.B. Wurfsterne, Wurfpfeile, Wurfmesser) * Wurfwaffen aus Metall (z.B. Wurfsterne, Wurfpfeile, Wurfmesser)
* Schlagringe, Totschläger, Stahlruten * Schlagringe, Totschläger, Stahlruten
* Echte Schusswaffen, SoftAir- und Gaspistolen (auch ungeladen), echte Munition * Echte Schusswaffen aller Art, einschließlich Gas- und Schreckschußwaffen
* Hieb- und Stichwaffen mit scharfer oder stumpfer Metallklinge oder mit Spitzen (z.B. Katanas, Schwerter, Säbel, Macheten, Beile, Morgensterne, Messer aller Art außer Taschenmessern) * Hieb- und Stichwaffen mit scharfer oder stumpfer Metallklinge oder mit Spitzen (z.B. Katanas, Schwerter, Beile, Morgensterne, Messer aller Art außer Taschenmessern)
* Stäbe oder Rohre aus Holz, Metall, Fiberglas, Hartplastik oder Kombinationen davon, auch mehrteilig (z.B. Kendo-Ausrüstung, Bambusschwerter, Lanzen etc.) * Stäbe oder Rohre aus Holz, Metall, oder Kombinationen davon, auch mehrteilig über 1 m
* Pfeile aller Art, unabhängig vom Material * Pfeile aller Art, - mit Holz oder Metallspitze
* Pyrotechnik und Explosivkörper (Knallkörper, Raketen usw.) * Pyrotechnica (Knallkörper, Feuerwerke, Bengalische Feuer usw.)
Beanstandete Waffen werden beim Eintritt abgenommen und in einem separaten Con-Bereich gegen Quittung gelagert. Diese Waffen werden beim Eintritt abgenommen und beim Waffencheck aufbewahrt.
Beanstandete Waffen werden beim Eintritt abgenommen und in einem separaten Con-Bereich gegen Quittung gelagert. Diese Waffen werden beim Eintritt abgenommen und beim Waffencheck aufbewahrt.
Sollten sie für den Cosplay-Wettbewerb oder für den Performance-Wettbewerb gebraucht werden, so werden sie vor Beginn dieser Wettbewerbe von erfahrenen Helfern zur Bühne gebracht und dürfen nur für diese Veranstaltungen auf der Bühne getragen werden. Unmittelbar danach müssen sie wieder abgegeben werden. Sollten sie für den Cosplay-Wettbewerb gebraucht werden, so werden sie vor Beginn dieser Wettbewerbe von Helfern zur Bühne, dürfen nur für diese Veranstaltungen auf der Bühne getragen werden und müssen unmittelbar danach wieder abgegeben werden.
Sollten Waffen für Fotoshootings gebraucht werden ist dies der Securty zu melden. Unter deren Aufsicht dürfen die Waffen entnommen und das Shooting durchgeführt werden.Danach sind die Waffen sofort wieder am Waffencheck abzugeben
Bei Verlassen der Veranstaltung können beanstandete Waffen an der Garderobe wieder abgeholt werden. Bei Verlassen der Veranstaltung können Waffen am Waffencheck wieder abgeholt werden.
Erlaubte Waffen Erlaubte Waffen
Erlaubte Waffen dürfen auf der Connichi während der gesamten Con-Dauer getragen werden. Erlaubte Waffen dürfen auf der Aninite während der gesamten Con-Dauer getragen werden.
Sie werden am Eingang besonders gekennzeichnet, damit sie nicht jedes Mal neu kontrolliert werden müssen. Sie werden am Eingang besonders gekennzeichnet, damit sie nicht jedes Mal neu kontrolliert werden müssen.
Zu den erlaubten Waffen gehören z.B.: Zu den erlaubten Waffen gehören:
* Waffenimitationen aus Schaumstoff, Gummi, Pappe, Weichplastik * Waffenimitationen aus Schaumstoff, Gummi, Pappe, Weichplastik
* Echte Schusswaffen, SoftAir- und Gaspistolen (auch ungeladen), echte Munition * SoftAir-Waffen ohne Munition und ohne Magazin
* LARP-Waffen ("Live Action Role Play" - im allgemeinen Schaumstoff- oder Latexnachbildungen mit Stabilisationskern) * LARP-Waffen ("Live Action Role Play" - im allgemeinen Schaumstoff- oder Latexnachbildungen mit Stabilisationskern)
* Waffen und Stäbe aus einer Kombination aus Holz und/oder Pappe/Plastik/Weichmaterial (wenn der Holzanteil nicht überwiegt) * Waffen und Stäbe aus einer Kombination aus Holz und/oder Pappe/Plastik/Weichmaterial (wenn der Holzanteil nicht überwiegt)
* Stäbe, bei denen deutlich erkennbar ist, dass sie nur zur Stabilisierung dienen * Stäbe, bei denen deutlich erkennbar ist, dass sie nur zur Stabilisierung dienen
* Bogen und Köcher, aber ohne Pfeile * Bogen ohne Pfeile wenn sie nicht länger als 1 m sind
Hinweis: Wer sich weigert, eine eigentlich erlaubte Waffe kennzeichnen zu lassen, muss sie abgeben und kann sie bei Verlassen der Veranstaltung wieder an der Garderobe abholen. Hinweis: Wer sich weigert, eine eigentlich erlaubte Waffe kennzeichnen zu lassen, muss sie abgeben und kann sie bei verlassen der Veranstaltung wieder am Waffencheck abholen.
Im Zweifelsfall hat das Hallenpersonal das letzte Wort. Die dabei getroffene Entscheidung ist endgültig und kann nicht angefochten werden. Sollte Waffe nicht eindeutig in eine der obenstehenden Kategorien passen, so steht es den Security-Helfern frei zu entscheiden ob sie zu den verbotenen oder den erlaubten Waffen gehört.
Warum sind diese Waffenregeln nötig? Warum sind diese Waffenregeln nötig?
Hier als Beispiel ein unveränderter Ausschnitt aus einer früheren Anfrage-Mail: [...] Verletzungsgefahr !!!
http://www.animexx.de/weblog/415/328487/ 5 Kommentare
 Alpha-News 25.06.2008 09:08 
AnimePRO bringt neue Hentai-DVDs [Update]

Auch AnimePRO schließt sich Anime on DVD an, und bringt Hentai-DVDs unter dem Label Kitty Media heraus.

[Update] AnimePRO dementiert diese Darstellung inzwischen und hat die Meldung "Anime on DVD bringt neue Hentai DVDs" in "Neue Anime in Deutschland" korrigiert. Die Newssite stellt nun richtig, dass New Yorker Publisher Central Park Media drei Hentai-Titel im 6000 km entfernten Deutschland vertreiben will. Dass einige Titel, wie das der Beschreibung nach geplante "Papa to Kiss", in Deutschland bereits einen anderen Lizenznehmer gefunden haben, scheint das US-Label genauso wie AnimePRO nicht zu stören.

Quelle: AnimePRO, John Sirabella (Media Blasters)

http://www.animexx.de/weblog/415/320022/ 0 Kommentare
 Alpha-News 17.06.2008 09:28 
Anime grausam, reißerisch und brutal
(animey, Jugendschutz)
Am 31. August tritt ein neues Jugendschutzgesetz in Kraft, welches Medien, die "realistische, grausame und reißerische Darstellungen selbstzweckhafter Gewalt beinhalten, die das Geschehen beherrschen", als schwer jugendgefährdend einstuft, und endlich verbietet.

Anime¥, eine Fanplattform für sogenannte "Anime", einer besonders gewaltlüsternen und brutalen Abart des Zeichentricks, räumt selbst ein, dass dieses Gesetz "erhebliche Auswirkungen auf Anime-Markt" haben wird.

Quelle: Anime¥
http://www.animexx.de/weblog/415/319121/ 5 Kommentare
 Alpha-News 03.04.2008 15:03 
Schönes Neuesfeld
(Originaltext)
Gepostet von: sara-makoto [Steckbrief]
http://www.haz.de/newsroom/zish/dezentral/hazzish/art702,559492

Als ich gestern Zeigung las, stolperte ich über diesen Artikel, und hätte gern mal die Meinung der Animexx-Besucher zu diesem Thema gehört.

Mir persönlich drängte sich die Assoziation zum Nazi-Regime auf, mit all den Kontrollen, Verboten, Beschränkungen und Verpflichtungen, die das Leben der Jugendlichen - wie im Artikel beschrieben - reglementieren und beschneiden.
Und besonders sauer stieß mir dabei auf, daß eine komplette Generation mit Drogen - denn nichts anderes sind Beruhigungsmittel in meinen Augen - 'ruhig gestellt' wird, und sich offenbar niemand dagegen wehrt.
Ehrlich gesagt: ich hielt die Geschichte gestern noch für einen Aprilscherz. Nur kam leider in der heutigen Ausgabe kein Dementi.
Ich bitte um Meinungsäußerung.
http://www.animexx.de/weblog/415/311796/ 1 Kommentar

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...16]
/ 16