Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK




Wichtiger Hinweis
Vorsicht! Die Animexx Alpha-News setzen ein Mindestmaß an Medienkompetenz voraus.

Wenn Sie mit dem Begriff Weblink nichts anfangen können, außer Smilies, durchgestrichenen Wörtern und Lautmalereien keine rhetorischen Stilmittel kennen, oder vierflossige Delphine für eine Besonderheit halten, sind Sie höchstwahrscheinlich nicht geeignet, dieses Weblog inhaltlich vollständig zu erfassen. Wir bitten Sie daher, zur Erheiterung der restlichen Leser beizutragen, indem Sie zu jedem veröffentlichten Artikel einen pikierten oder überheblichen Kommentar abgeben.

Die Redaktion
Schlagworte
[Alle Einträge]

Top 15

- medien (44)
- mangaszene (39)
- Convention (19)
- Klischees (17)
- kuriosa (12)
- offtopic (10)
- anm (9)
- hentai (9)
- AniNite (8)
- animey (7)
- bildzeitung (7)
- Jugendschutz (7)
- animate (6)
- Animexx (6)
- deadline (6)
Neueste Kommentare
13.04.: leckse
13.04.: Daemion
12.04.: leckse
11.04.: leckse
08.04.: Sabretooth
08.04.: Syon
07.04.: Sabretooth
07.04.: DukeTeNebris
07.04.: Syon
07.04.: Daemion
Weblogs durchsuchen
 Alpha-News 28.02.2006 15:18 
Angriff der japanischen Riesenkinder
(hentai, Klischees, mangaszene, waiwai)
Eher beiläufig erwähnt MDN Waiwai in einem Artikel über Mangas mit pädophilen Inhalten eine erschreckende Begebenheit. Japanische Vorschülerinnen sind inzwischen gut 1,30 m groß, während deutsche Kinder diese Körpergrößen frühestens im 10. Lebensjahr erreichen.
"Shiawase Pantsu" is a manga sold only to over 18s, but buyers of the January edition at least could also pick up a pair of underpants the publishers, Akaneshinsha, proudly boast of being for a 130-centimeter tall girl -- a size commonly worn by pre-schoolers.
Da sich die MangasZene ebenfalls diesem Thema angenommen hat, und diese Aussage bestätigt, ist diese als wahr anzusehen.

Quelle: MDN Waiwai
http://www.animexx.de/weblog/415/207361/ 0 Kommentare