Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK




Wichtiger Hinweis
Vorsicht! Die Animexx Alpha-News setzen ein Mindestmaß an Medienkompetenz voraus.

Wenn Sie mit dem Begriff Weblink nichts anfangen können, außer Smilies, durchgestrichenen Wörtern und Lautmalereien keine rhetorischen Stilmittel kennen, oder vierflossige Delphine für eine Besonderheit halten, sind Sie höchstwahrscheinlich nicht geeignet, dieses Weblog inhaltlich vollständig zu erfassen. Wir bitten Sie daher, zur Erheiterung der restlichen Leser beizutragen, indem Sie zu jedem veröffentlichten Artikel einen pikierten oder überheblichen Kommentar abgeben.

Die Redaktion
Schlagworte
[Alle Einträge]

Top 15

- medien (44)
- mangaszene (39)
- Convention (19)
- Klischees (17)
- kuriosa (12)
- offtopic (10)
- anm (9)
- hentai (9)
- AniNite (8)
- animey (7)
- bildzeitung (7)
- Jugendschutz (7)
- animate (6)
- Animexx (6)
- deadline (6)
Neueste Kommentare
13.04.: leckse
13.04.: Daemion
12.04.: leckse
11.04.: leckse
08.04.: Sabretooth
08.04.: Syon
07.04.: Sabretooth
07.04.: DukeTeNebris
07.04.: Syon
07.04.: Daemion
Weblogs durchsuchen
 Alpha-News 29.06.2010 14:04 
AnimagiC 2010 Ende Juli möglicherweise ausverkauft!
(AnimagiC 2010, Animagic, Convention)
Die Ticketjagd hat ein Ende: Nur knapp vier Monate nach Verkaufstart sind die Deluxe-Contickets der AnimagiC schon vergriffen! Verfügbar sind also nur mehr reguläre Con-Tickets, Freitag-Samstag-Kombikarten, sowie Sonntagskarten.

Sollte der Trend weiter anhalten, kann es sein, dass schon Ende Juli keine Tickets mehr über den Vorverkauf erhältlich sind.

Quelle: AnimaniA
http://www.animexx.de/weblog/415/407354/ 1 Kommentar
 Alpha-News 29.06.2010 14:04 
AnimagiC 2010 Ende Juli möglicherweise ausverkauft!
(AnimagiC 2010, Animagic, Convention)
Die Ticketjagd hat ein Ende: Nur knapp vier Monate nach Verkaufstart sind die Deluxe-Contickets der AnimagiC schon vergriffen! Verfügbar sind also nur mehr reguläre Con-Tickets, Freitag-Samstag-Kombikarten, sowie Sonntagskarten.

Sollte der Trend weiter anhalten, kann es sein, dass schon Ende Juli keine Tickets mehr über den Vorverkauf erhältlich sind.

Quelle: AnimaniA
http://www.animexx.de/weblog/415/407354/ 1 Kommentar
 Alpha-News 10.09.2008 14:49 
Connichi Waffenregeln
(AniNite 08, AniNite, Convention, plagiat)

Aus aktuellem Anlass hier noch mal die Connichi-Waffenregeln. Die AniNite hat diese schon mal vorab veröffentlicht.

Connichi (gekürzt, umgeordnet) AniNite (original)
Waffenregeln Waffenregeln
Verbotene Waffen Verbotene Waffen
Verbotene Waffen dürfen nicht auf das Con-Gelände oder in die Halle gebracht werden. Verbotene Waffen dürfen nicht auf das Con-Gelände oder in die Halle gebracht werden.
Zu den verbotenen Waffen gehören z.B.: Zu den verbotenen Waffen gehören:
* Wurfwaffen (z.B. Wurfsterne, Wurfpfeile, Wurfmesser) * Wurfwaffen aus Metall (z.B. Wurfsterne, Wurfpfeile, Wurfmesser)
* Schlagringe, Totschläger, Stahlruten * Schlagringe, Totschläger, Stahlruten
* Echte Schusswaffen, SoftAir- und Gaspistolen (auch ungeladen), echte Munition * Echte Schusswaffen aller Art, einschließlich Gas- und Schreckschußwaffen
* Hieb- und Stichwaffen mit scharfer oder stumpfer Metallklinge oder mit Spitzen (z.B. Katanas, Schwerter, Säbel, Macheten, Beile, Morgensterne, Messer aller Art außer Taschenmessern) * Hieb- und Stichwaffen mit scharfer oder stumpfer Metallklinge oder mit Spitzen (z.B. Katanas, Schwerter, Beile, Morgensterne, Messer aller Art außer Taschenmessern)
* Stäbe oder Rohre aus Holz, Metall, Fiberglas, Hartplastik oder Kombinationen davon, auch mehrteilig (z.B. Kendo-Ausrüstung, Bambusschwerter, Lanzen etc.) * Stäbe oder Rohre aus Holz, Metall, oder Kombinationen davon, auch mehrteilig über 1 m
* Pfeile aller Art, unabhängig vom Material * Pfeile aller Art, - mit Holz oder Metallspitze
* Pyrotechnik und Explosivkörper (Knallkörper, Raketen usw.) * Pyrotechnica (Knallkörper, Feuerwerke, Bengalische Feuer usw.)
Beanstandete Waffen werden beim Eintritt abgenommen und in einem separaten Con-Bereich gegen Quittung gelagert. Diese Waffen werden beim Eintritt abgenommen und beim Waffencheck aufbewahrt.
Beanstandete Waffen werden beim Eintritt abgenommen und in einem separaten Con-Bereich gegen Quittung gelagert. Diese Waffen werden beim Eintritt abgenommen und beim Waffencheck aufbewahrt.
Sollten sie für den Cosplay-Wettbewerb oder für den Performance-Wettbewerb gebraucht werden, so werden sie vor Beginn dieser Wettbewerbe von erfahrenen Helfern zur Bühne gebracht und dürfen nur für diese Veranstaltungen auf der Bühne getragen werden. Unmittelbar danach müssen sie wieder abgegeben werden. Sollten sie für den Cosplay-Wettbewerb gebraucht werden, so werden sie vor Beginn dieser Wettbewerbe von Helfern zur Bühne, dürfen nur für diese Veranstaltungen auf der Bühne getragen werden und müssen unmittelbar danach wieder abgegeben werden.
Sollten Waffen für Fotoshootings gebraucht werden ist dies der Securty zu melden. Unter deren Aufsicht dürfen die Waffen entnommen und das Shooting durchgeführt werden.Danach sind die Waffen sofort wieder am Waffencheck abzugeben
Bei Verlassen der Veranstaltung können beanstandete Waffen an der Garderobe wieder abgeholt werden. Bei Verlassen der Veranstaltung können Waffen am Waffencheck wieder abgeholt werden.
Erlaubte Waffen Erlaubte Waffen
Erlaubte Waffen dürfen auf der Connichi während der gesamten Con-Dauer getragen werden. Erlaubte Waffen dürfen auf der Aninite während der gesamten Con-Dauer getragen werden.
Sie werden am Eingang besonders gekennzeichnet, damit sie nicht jedes Mal neu kontrolliert werden müssen. Sie werden am Eingang besonders gekennzeichnet, damit sie nicht jedes Mal neu kontrolliert werden müssen.
Zu den erlaubten Waffen gehören z.B.: Zu den erlaubten Waffen gehören:
* Waffenimitationen aus Schaumstoff, Gummi, Pappe, Weichplastik * Waffenimitationen aus Schaumstoff, Gummi, Pappe, Weichplastik
* Echte Schusswaffen, SoftAir- und Gaspistolen (auch ungeladen), echte Munition * SoftAir-Waffen ohne Munition und ohne Magazin
* LARP-Waffen ("Live Action Role Play" - im allgemeinen Schaumstoff- oder Latexnachbildungen mit Stabilisationskern) * LARP-Waffen ("Live Action Role Play" - im allgemeinen Schaumstoff- oder Latexnachbildungen mit Stabilisationskern)
* Waffen und Stäbe aus einer Kombination aus Holz und/oder Pappe/Plastik/Weichmaterial (wenn der Holzanteil nicht überwiegt) * Waffen und Stäbe aus einer Kombination aus Holz und/oder Pappe/Plastik/Weichmaterial (wenn der Holzanteil nicht überwiegt)
* Stäbe, bei denen deutlich erkennbar ist, dass sie nur zur Stabilisierung dienen * Stäbe, bei denen deutlich erkennbar ist, dass sie nur zur Stabilisierung dienen
* Bogen und Köcher, aber ohne Pfeile * Bogen ohne Pfeile wenn sie nicht länger als 1 m sind
Hinweis: Wer sich weigert, eine eigentlich erlaubte Waffe kennzeichnen zu lassen, muss sie abgeben und kann sie bei Verlassen der Veranstaltung wieder an der Garderobe abholen. Hinweis: Wer sich weigert, eine eigentlich erlaubte Waffe kennzeichnen zu lassen, muss sie abgeben und kann sie bei verlassen der Veranstaltung wieder am Waffencheck abholen.
Im Zweifelsfall hat das Hallenpersonal das letzte Wort. Die dabei getroffene Entscheidung ist endgültig und kann nicht angefochten werden. Sollte Waffe nicht eindeutig in eine der obenstehenden Kategorien passen, so steht es den Security-Helfern frei zu entscheiden ob sie zu den verbotenen oder den erlaubten Waffen gehört.
Warum sind diese Waffenregeln nötig? Warum sind diese Waffenregeln nötig?
Hier als Beispiel ein unveränderter Ausschnitt aus einer früheren Anfrage-Mail: [...] Verletzungsgefahr !!!
http://www.animexx.de/weblog/415/328487/ 5 Kommentare
 Alpha-News 24.11.2006 14:13 
Ab sofort: Drei Cons zum Preis von zweien
(Convention, mangaszene)
Heute eröffnete in Welheim - unweit einer der letzten Kokereien Deutschlands - die MultiCon (Convention für alles Mögliche), welche mit der 2. Bonenkai 2006 "im kleinen Rahmen" auch die "Basics" einer Anime-Convention bietet. Mit 45 Euro für ein Wochenendticket bekommt man also drei Conventions zum Preis von zweien.

Bereits in den vergangenen Tagen konnte man sich vom Vorprogramm - einer Projektwoche der Hauptschule Welheim überzeugen lassen. Für das Catering sorgt zwar nicht das bekannte Team um die J-Junk, dafür aber die örtliche Schulkantine und das Deutsche Rote Kreuz.

Auf der Convention kann zudem mit Staraufgebot gerechnet werden. Megastar Ruben Koprivica, Regisseur von Final Fantasy Real wird möglicherweise für seine zahlreichen Fans bereit stehen. Eine Aufführung seines Projektes ist im - hundertprozentig legalen - Filmprogramm allerdings nicht vorgesehen.
http://www.animexx.de/weblog/415/271300/ 4 Kommentare
 Alpha-News 12.11.2006 16:22 
Fontanehaus muss leiden
(Convention)
Nicht dass das Fontanehaus in Berlin schon genug zu leiden hätte: Nach der AniMaCo letztes Wochenende und dem gestrigen NPD-Parteitag soll nun auch wieder eine Mega Manga Con im Norden Berlins stattfinden.

Quelle: CIL-Forum
http://www.animexx.de/weblog/415/270702/ 3 Kommentare
 Alpha-News 26.08.2006 00:47 
Yoshiyuki Sadamoto nicht auf der Connichi
(ann, Convention)
Die Meldung in den Animexx-News vom 24. August dass neben Hiroyuki Yamaga und Takami Akai auch Character-Designer und Zeichner Yoshiyuki Sadamoto auf der Connichi ist, ist offensichtlich eine Ente. So berichtet Anime News Network bereits kurz davor, dass dem nicht so ist. Und auch einen Tag darauf am 25. August widerlegt die AnimaniA mit der Tickermeldung "Die Studio Gainax-Mitbegründer Takami Akai und Hiroyuki Yamaga werden vom 15. bis 17. September 2006 hierzulande auf der Connichi in Kassel zu Gast sein" ganz eindeutig dieses Gerücht.

Quelle: AnimaniA, ANN
http://www.animexx.de/weblog/415/266585/ 0 Kommentare
 Alpha-News 14.05.2006 19:40 
Unwissenschaftliches Aniki
(Convention)
Völlig abseits aller Naturgesetze präsentiert sich die Website der AnikiCon. Die Convention, welche von den Organisatoren der FedCon veranstaltet wird, präsentiert den verdutzten Besuchern eine Zeichnung eines Regenbogens, auf welcher nicht nur Bogen und Sonne gleichzeitig zu sehen sind, sondern die auch das langwellige rote Licht auf der Innenseite zeigt. Mit Studium eines Wikis hätte dieser peinliche Fehler sicherlich vermieden werden können.
http://www.animexx.de/weblog/415/240255/ 8 Kommentare

[1] [2]
/ 2