Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK




Wichtiger Hinweis
Vorsicht! Die Animexx Alpha-News setzen ein Mindestmaß an Medienkompetenz voraus.

Wenn Sie mit dem Begriff Weblink nichts anfangen können, außer Smilies, durchgestrichenen Wörtern und Lautmalereien keine rhetorischen Stilmittel kennen, oder vierflossige Delphine für eine Besonderheit halten, sind Sie höchstwahrscheinlich nicht geeignet, dieses Weblog inhaltlich vollständig zu erfassen. Wir bitten Sie daher, zur Erheiterung der restlichen Leser beizutragen, indem Sie zu jedem veröffentlichten Artikel einen pikierten oder überheblichen Kommentar abgeben.

Die Redaktion
Schlagworte
[Alle Einträge]

Top 15

- medien (44)
- mangaszene (39)
- Convention (19)
- Klischees (17)
- kuriosa (12)
- offtopic (10)
- anm (9)
- hentai (9)
- AniNite (8)
- animey (7)
- bildzeitung (7)
- Jugendschutz (7)
- animate (6)
- Animexx (6)
- deadline (6)
Neueste Kommentare
13.04.: leckse
13.04.: Daemion
12.04.: leckse
11.04.: leckse
08.04.: Sabretooth
08.04.: Syon
07.04.: Sabretooth
07.04.: DukeTeNebris
07.04.: Syon
07.04.: Daemion
Weblogs durchsuchen
 Alpha-News 07.04.2017 15:40 
Unbekannte Serie aus der Anime-Welt für Tod von Fabians Mutter verantwortlich
(mangamord, medien, Trigger-Warnungen: Gewalt, Tod)

Weitere Informationen zur gewaltsamen Tötung an Fabians Mutter (†42) wurden bekannt.

 

Anders als zuvor gemeldet, sind doch nicht alle Gewaltspiele und Manga-Comics schuld an der Bluttat, sondern nur eine nicht weiter namentlich genannten Serie aus der Comic-Welt der Anime. Das berichtet der Kurier in seiner aktuellen Ausgabe.

 

Nur vage Indizien lassen vermuten, um welche Serie es sich genau handelt. So ist von schwarzen Mänteln mit roten Wölkchen, einem Charakter namens Tobi mit oranger Spiralmaske, und einem Ring von Itachi die Rede.

Um sachdienliche Hinweise wird gebeten.

http://www.animexx.de/weblog/415/796771/ 8 Kommentare
 Alpha-News 23.03.2016 19:06 
Mediale Manga-Mord-Welle
(klischees, mangamord, mangaszene, medien, Sat1, ZDF)

Ein beängstigende Welle an Manga-Morden rollt durch die deutschsprachige Medienlandschaft. Waren fiktionale Morde in der Anime-, Manga, und Cosplayszene in der vergangen Jahren noch eine seltene Ausnahmeerscheinung des Filmpool-Universums, werden Kapitalverbrechen innerhalb der Szene zunehmend zum gängigen Krimistoff. So gab es alleine in diesem Jahr bereits drei Neuerscheinungen, die sich diesem doch sehr spezifischen Thema widmen.

Titel (Sender bzw. Autor)
10.03.2006   Richterin Barbara Salesch – Sayonara (SAT.1) [Info]
26.11.2008 Niedrig und Kuhnt – Manga-Manie (SAT.1) [Info]
13.02.2015 Der Staatsanwalt – Vom Tod gezeichnet (ZDF) [Info]
20.10.2015 SOKO Leipzig – Manga-Mädchen (ZDF) [Info]
20.01.2016 Messe, Mord und Manga (R. Kessler) [Info]
25.02.2016 SOKO Stuttgart – Major Mimis Ende (ZDF) [Info]
01.03.2016 KillerCon (S. Holzer, L. Erbstößer) [Info]
23.09.2016 Der Kriminalist – Luna ist tot (ZDF) [Info]
16.05.2017 SOKO Kitzbühel – Akanamo muss sterben (ORF1) [Info]
vsl. 2018 SOKO München (ZDF) [Quelle]

 

http://www.animexx.de/weblog/415/780411/ 8 Kommentare
 Alpha-News 15.11.2015 12:01 
TV-Tipps: KW 48/2015
(mangamord, tvtipps, Visual Kei)

RTL II: Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt (Di. 17. Nov .2015, 15.00 Uhr)

Drei gegen eine

Lisa ist gerade zu ihrem Vater gezogen und neu an ihrer Schule. Eine Mädchengang hat die 16-Jährige gleich auf dem Kieker, nur einer ihrer neuen Mitschüler hält zu ihr. Der Comic-Nerd Sebastian und das Manga-Mädchen Lisa haben sich von Anfang an gut verstanden.

Doch die Mädchen-Gang lässt nicht von Lisa ab und animiert sie zum Ladendiebstahl. Sie stellen ihr eine Mitgliedschaft in Aussicht, wenn sie ihnen einen Gefallen tut. Zwar wollen sie den Teenager nur ausnutzen, Lisa aber geht auf die Forderungen der Gang ein und riskiert damit sogar Sebastians Schulkarriere.

SAT.1 Gold: Niedrig und Kuhnt (Fr 20. Nov 2015, 19.00 Uhr)

Manga-Manie

Tod auf Japanisch: Die Leiche einer 17-Jährigen wird in einem Kellerraum gefunden. Das Mädchen gehörte der aus Japan importierten Jugendszene Visual Kei an. Zwischen Manga-Comics und Plüschtieren tauchen die Kommissare in eine virtuelle Welt, die von Depressionen und Suizidgedanken geprägt ist ...

Quellen: RTL II, SAT.1 Gold

http://www.animexx.de/weblog/415/772478/ 0 Kommentare
 Alpha-News 20.11.2013 13:53 
Erneuter Manga-Mord erschüttert Deutschland
(bildzeitung, focus, mangamord, medien, plagiat, unschuldsvermutung, Trigger-Warnungen: Gewalt, Tod)

Ein weiterer Mangamord erschüttert Deutschland. "Ryuu" (jap. für Drache) soll sich der überführte Täter (so die Bildzeitung) nennen, der als dicklich und einzelgängerisch beschrieben wird, also ein typischer mörderischer Vertreter der Manga-Freaks ist.


[Update] Wie neue Quellen eindeutig beweisen, ist die 25-Jährige Deviantart-Benutzerin AikaXx die Mörderin. Schließlich ist sie die Urheberin der schwarzen Kunst, die der zarte Held laut Bildzeitung und B.Z. selbst gezeichnet hat.

[Update 2] AikaXx bestätigt erneut ihre Urheberschaft., und auch ihre Mutter bekräftigt dies.


Quelle. Focus, B.Z., BILD

http://www.animexx.de/weblog/415/708612/ 4 Kommentare
 Alpha-News 02.04.2012 18:39 
Killer-Anime tötet Parkhaus-Mädchen († 11)
(bildzeitung, Death Note, mangamord, medien)

Nachdem der mutmaßliche Mörder von Jonathan H. (wir berichteten) ausfindig gemacht werden konnte, erschüttert ein weiterer Manga-Mord Deutschland. Wie die BILD-Zeitung aus der Facebook-Wall des Täters entnehmen konnte, war sein letztes Status-Update vor seiner Festnahme, dass er sich alle Folgen der Anime-Serie "Death Note" ansehen wolle.

In beiden Fällen zeigen sich nicht zu leugnende Parallelen. Daher unser Aufruf: Sollten Sie solche Freaks kennen, die einen versierten Umgang mit dem Internet zeigen, sowie Fans von Manga und Anime sind, brechen Sie jeglichen Kontakt ab, und melden Sie dies ihrer nächsten Polizeidienststelle. Sollten Sie selbst einer dies Freaks sein, melden Sie sich umgehend beim Animexx-Helpdesk. Die Serie der Manga-Morde muss ein Ende haben!

PS: Werden auch Sie Fan der BILD-Zeitung auf Facebook, und erleichtern Sie, im Falle dass auch Sie Kira werden, den Medien die Recherche.

Quelle: Leipzig Fernsehen, BILD

http://www.animexx.de/weblog/415/561179/ 20 Kommentare