Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK




Wichtiger Hinweis
Vorsicht! Die Animexx Alpha-News setzen ein Mindestmaß an Medienkompetenz voraus.

Wenn Sie mit dem Begriff Weblink nichts anfangen können, außer Smilies, durchgestrichenen Wörtern und Lautmalereien keine rhetorischen Stilmittel kennen, oder vierflossige Delphine für eine Besonderheit halten, sind Sie höchstwahrscheinlich nicht geeignet, dieses Weblog inhaltlich vollständig zu erfassen. Wir bitten Sie daher, zur Erheiterung der restlichen Leser beizutragen, indem Sie zu jedem veröffentlichten Artikel einen pikierten oder überheblichen Kommentar abgeben.

Die Redaktion
Schlagworte
[Alle Einträge]

Top 15

- medien (44)
- mangaszene (39)
- Convention (19)
- Klischees (17)
- kuriosa (12)
- offtopic (10)
- anm (9)
- hentai (9)
- AniNite (8)
- animey (7)
- bildzeitung (7)
- Jugendschutz (7)
- animate (6)
- Animexx (6)
- deadline (6)
Neueste Kommentare
13.04.: leckse
13.04.: Daemion
12.04.: leckse
11.04.: leckse
08.04.: Hannibal
08.04.: Syon
07.04.: Hannibal
07.04.: DukeTeNebris
07.04.: Syon
07.04.: Daemion
Weblogs durchsuchen
 Alpha-News 23.03.2016 19:06 
Mediale Manga-Mord-Welle
(klischees, mangamord, mangaszene, medien, Sat1, ZDF)

Ein beängstigende Welle an Manga-Morden rollt durch die deutschsprachige Medienlandschaft. Waren fiktionale Morde in der Anime-, Manga, und Cosplayszene in der vergangen Jahren noch eine seltene Ausnahmeerscheinung des Filmpool-Universums, werden Kapitalverbrechen innerhalb der Szene zunehmend zum gängigen Krimistoff. So gab es alleine in diesem Jahr bereits drei Neuerscheinungen, die sich diesem doch sehr spezifischen Thema widmen.

Titel (Sender bzw. Autor)
10.03.2006   Richterin Barbara Salesch – Sayonara (SAT.1) [Info]
26.11.2008 Niedrig und Kuhnt – Manga-Manie (SAT.1) [Info]
13.02.2015 Der Staatsanwalt – Vom Tod gezeichnet (ZDF) [Info]
20.10.2015 SOKO Leipzig – Manga-Mädchen (ZDF) [Info]
20.01.2016 Messe, Mord und Manga (R. Kessler) [Info]
25.02.2016 SOKO Stuttgart – Major Mimis Ende (ZDF) [Info]
01.03.2016 KillerCon (S. Holzer, L. Erbstößer) [Info]
23.09.2016 Der Kriminalist – Luna ist tot (ZDF) [Info]
16.05.2017 SOKO Kitzbühel – Akanamo muss sterben (ORF1) [Info]
vsl. 2018 SOKO München (ZDF) [Quelle]

 

http://www.animexx.de/weblog/415/780411/ 8 Kommentare
 Alpha-News 19.12.2014 17:16 
Cosplay geht an die Nieren
(Klischees, medien)

Nachdem die Darstellung von Mangafans durch RTL IIs Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt! für viel Unmut - nicht zuletzt auch unter den 65.000 Animexxlern - gesorgt hat, versucht die Badische Zeitung das Bild der Szene wieder gerade zu rücken. Die Autorinnen, die offenbar gerade ihre junge Liebe (jap. Shonen-Ai) für Anime und Manga entdeckt haben, klären auf:

 

Es ist zwar wahr, dass sich Fans auch im Alltag so anziehen und schminken wie ihre Vorbilder Ebenso ist es wahr, dass sie für den perfekten Look auch schon mal Schönheits-OPs in Kauf nehmen. Allerdings handelt es sich natürlich nicht um Augenoperationen, sondern lediglich um harmlose Hüftoperationen, bei denen nichts weiter als vielleicht mal eine Niere daran glauben muss.

 

Quelle: Badische Zeitung Zischup

http://www.animexx.de/weblog/415/750466/ 0 Kommentare
 Alpha-News 03.08.2009 12:00 
Sexy Babes! Heiss! Sexy! Fapulös! Und sexy!
(Cosplay, Klischees, medien)

Hallo, liebe Anime-Freunde! Aufgepasst! Onipepper, OS-Informer, PC Games und PC Welt präsentieren den neuen Knüller mit dem Namen Cosplay! Diese Bilder sind eine explosive Manga-Atombombe und zeigen einmalige, atemberaubende, erotische Szenen. Mit geilen Modellen der Spitzenklasse! Den Mann möchten wir sehen, der nicht schwach wird, wenn Chibi Maruko-chan mit ihren Freundinnen zum Zoo geht, und Nobita mit Doraemon sein Zimmer aufräumt.

http://www.animexx.de/weblog/415/369068/ 1 Kommentar
 Alpha-News 06.03.2008 15:28 
2.000 Japsen wollen Erotikgame
(Klischees, medien)
Diese bekloppten Reisfresser mal wieder. Ganze 2.000 dieser verkappten Pädophilen haben sich mitten in der Nacht in Akihabara diesen abartigen Lolita-Erotik-Anime-Manga-Dreck "ToHeart2: Another Days" geholt. Igitt!

Quelle: das investigative, informative und instinktiv objektive ProjectLAN
http://www.animexx.de/weblog/415/309213/ 1 Kommentar
 Alpha-News 26.01.2007 15:00 
Kein Sex und Gewalt auf Super RTL
(hentai, Klischees, medien)
Sex sells? Nicht mit Super RTLs Pressesprecherin Sabine Kreft. Denn "klassische Manga-Formate", welche "gewalttätige oder sexuelle Inhalte" vermitteln schließt die Dame auf dem Sender grundsätzlich aus.

Quelle: pte
http://www.animexx.de/weblog/415/275235/ 7 Kommentare
 Alpha-News 18.01.2007 14:32 
Gewaltfilm nun auf Premiere! [Update]
(anm, bildzeitung, Jugendschutz, Klischees)
Offenbar keine Pietät gegenüber den Opfern zeigt der Pay-TV-Sender Premiere mit der Ausstrahlung von "Final Fantasy VII - Advent Children". Wie 20 Minuten berichtet, hatten die beiden Gymnasiasten, welche zwei Morde im Tessin begangen haben sollen, zuvor dieses Gewaltvideo gesehen. Auch die Computerspielvariante von Final Fantasy VII wurde laut BILD auf den Festplatten der Schüler vermutet, was den Tathergang mit hinreichender Sicherheit erklären würde.

[Update] Wie empfindsame Menschen in diesen Computerscheinwelten die Kontrolle verlieren sieht man an panischen Reaktionen wie etwa von anm.radio, welche eine Aufnahme in den Index der BPjM befürchten, obwohl das Spiel bereits mit USK 12 bewertetet wurde.

Quelle: AnimeY, anm.radio, BILD, 20 Minuten
http://www.animexx.de/weblog/415/274696/ 6 Kommentare
 Alpha-News 21.11.2006 20:03 
Lemminghafte Suizidmeldungen
(Klischees, mangaszene)
Ein ausgesprochener Zufall muß es sein, daß sich laut MangasZene.com, in der Präfektur Fukuoka gleich zwei Schüler am gleichen Tag das Leben genommen haben. Bei etwa 24.000 Suizidfällen pro Jahr in Japan, und etwa fünf Millionen Einwohnern in der Präfektur ist das wahrlich paradox.

Noch paradoxer ist aber, daß der selbstherbeigeführte Tod im J-Style-Ressort thematisch gleich in in vier von fünf Artikeln gestreift wird, wo die Selbstmordrate in Japan doch gerade mal an die deutschsprachigen Länder heranreicht.

Quelle: MangasZene.com
http://www.animexx.de/weblog/415/271164/ 0 Kommentare
 Alpha-News 04.10.2006 21:59 
"MangasZene.com beißt Hund"-Gewinnspiel
(Klischees, mangaszene, medien)
Die MangasZene weitet ihr umfangreiches Informationsangebot aus. Brisante Artikel wie "Kinderpornoknacker von Kölle", die sonst nur der Printausgabe vorbehalten waren, sind seit einiger Zeit auch auf der umgestalteten Website der Zeitschrift zu finden. Neueste Knallermeldungen aus der japanischen Szene wie "Schülerin skalpiert" ("he cut off about a 5-centimeter-long lock of her hair", MDN) werden der Leserschaft entsprechend aufbereitet, und können exklusiv im Forum von MangasZene.com abgerufen und begeistert kommentiert werden.

Anlässlich dieses äußerst erfreulichen Ereignisses, eine neue, ergiebige Newsquelle zu bekommen, veranstalten die Animexx Alpha-News ein Quiz. Wer als erstes errät, welche der folgenden Meldungen von MangasZene.com bzw. von Stern Shortnews stammt, gewinnt einen "Gackt" als Animexx-Item. Wir wünschen viel Glück!

1. "Starb Jesus nicht am Kreuz? Angeblich wurde er Reisbauer in Japan"
2. "Telefonterror bei der Auskunft"
3. "Alles tot macht der Mai? Aufsehenerregende Mord- und andere Kriminalfälle..."
4. "Mehr als 32.000 Suizidfälle im vergangenen Jahr"
5. "15-Jährige erlitt bei Konamis Tanzspiel Herzinfarkt"
6. "Studie zu Raubkopien - neue Filme 100% im Netz"
7. "Butler Cafes für Damen"
8. "Goldenes Pferd für Thronfolger - Eine Japanerin in Deutschland"
9. "Schülergewalt in Japan nimmt zu"
10. "Fußballstar Beckham und das Spuckduell während eines Freundschaftspiels"
http://www.animexx.de/weblog/415/268570/ 5 Kommentare
 Alpha-News 05.05.2006 20:36 
Carlsen verkauft harte Lolita-Sex-Heftchen an Minderjährige!
(focus, hentai, Klischees)
Das berichtet FOCUS Schule in seiner aktuellen Ausgabe.
Man liest sie von hinten nach vorn und von rechts oben nach links unten. Das ist nicht das Einzige, was viele Eltern an Mangas irritiert, den japanischen Comics, die immer mehr deutsche Kinder und Jugendliche begeistern. Lolitas in knappen Höschen, blankem Busen und Kulleraugen sind oft die Heldinnen in den fernöstlichen Bildergeschichten. Die Grenze zwischen rührender Love-Story und hartem Sex ist fließend. Auch deutsche Kinder- und Jugendbuchverlage mischen mit. Zum Beispiel Carlsen ("Harry Potter"), mit 180 Ausgaben Marktführer, mit der Reihe "Manga Love Story". Angepriesen als "Ratgeber für Jugendliche" zeigen darin die "Eheleute Yura und Makoto" in anatomischen Details "Erotik vom Allerfeinsten". Um Kinder zu schützen, bringen die Verlage ihre freizügigen Mangas wenigstens in Plastik eingeschweißt und mit aufgedruckter Altersempfehlung versehen in den Handel. Minderjährige können die gezeichneten Sex-Heftchen dennoch vollkommen ungehindert im Buchladen kaufen oder bestellen.
http://www.animexx.de/weblog/415/236097/ 1 Kommentar

[1] [2]
/ 2