Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...16]
/ 16


Wichtiger Hinweis
Vorsicht! Die Animexx Alpha-News setzen ein Mindestmaß an Medienkompetenz voraus.

Wenn Sie mit dem Begriff Weblink nichts anfangen können, außer Smilies, durchgestrichenen Wörtern und Lautmalereien keine rhetorischen Stilmittel kennen, oder vierflossige Delphine für eine Besonderheit halten, sind Sie höchstwahrscheinlich nicht geeignet, dieses Weblog inhaltlich vollständig zu erfassen. Wir bitten Sie daher, zur Erheiterung der restlichen Leser beizutragen, indem Sie zu jedem veröffentlichten Artikel einen pikierten oder überheblichen Kommentar abgeben.

Die Redaktion
Schlagworte

Top 15

- medien (44)
- mangaszene (39)
- Convention (19)
- Klischees (17)
- kuriosa (12)
- offtopic (10)
- anm (9)
- hentai (9)
- AniNite (8)
- animey (7)
- bildzeitung (7)
- Jugendschutz (7)
- animate (6)
- Animexx (6)
- deadline (6)
Neueste Kommentare
13.04.: leckse
13.04.: Daemion
12.04.: leckse
11.04.: leckse
08.04.: Hannibal
08.04.: Syon
07.04.: Hannibal
07.04.: DukeTeNebris
07.04.: Syon
07.04.: Daemion
Weblogs durchsuchen
 Alpha-News 18.01.2007 14:32 
Gewaltfilm nun auf Premiere! [Update]
(anm, bildzeitung, Jugendschutz, Klischees)
Offenbar keine Pietät gegenüber den Opfern zeigt der Pay-TV-Sender Premiere mit der Ausstrahlung von "Final Fantasy VII - Advent Children". Wie 20 Minuten berichtet, hatten die beiden Gymnasiasten, welche zwei Morde im Tessin begangen haben sollen, zuvor dieses Gewaltvideo gesehen. Auch die Computerspielvariante von Final Fantasy VII wurde laut BILD auf den Festplatten der Schüler vermutet, was den Tathergang mit hinreichender Sicherheit erklären würde.

[Update] Wie empfindsame Menschen in diesen Computerscheinwelten die Kontrolle verlieren sieht man an panischen Reaktionen wie etwa von anm.radio, welche eine Aufnahme in den Index der BPjM befürchten, obwohl das Spiel bereits mit USK 12 bewertetet wurde.

Quelle: AnimeY, anm.radio, BILD, 20 Minuten
http://www.animexx.de/weblog/415/274696/ 6 Kommentare
 Alpha-News 13.12.2006 16:33 
MangasZene.com nun noch exklusiver!
(mangaszene, Zensur)
Nachdem das MangasZene-Forum seit dem 2. Dezember 2006 den Lesezugriff von bestimmten Hosts wie *.leckse.net blockiert, können nun seit Kurzem auch nur mehr angemeldete Benutzer auf sensible Bereiche wie "Neuigkeiten" oder "Neu im Shop" zugreifen. Die Animexx Alpha-Newsbegrüßen diesen Schritt zur Selbsterkenntnis, und stimmen zu, dass derartige Artikel keiner Öffentlichkeit zugänglich sein sollten. Ob die MangasZene auch wieder Ausweiskontrollen für die Accountanlegung einführen wird, ist derzeit noch offen.
http://www.animexx.de/weblog/415/272299/ 2 Kommentare
 Alpha-News 02.12.2006 03:35 
Bleiwüsten dank Pachinko
(mangaszene)
Wie die MangaSzene enthüllt, gefährden gefährliche Pachinko-Automaten die Gesundheit der chinesischen Bevölkerung. Konkret geht es um japanischen Elektronikschrott, der zur Wiederaufbereitung nach China verfrachtet wird. Dort werden die bleihaltigen Platinen nämlich unter unzureichenden Umweltschutzbedingungen weiterverarbeitet, was bei der umliegenden Bevölkerung zu Vergiftungserscheinungen führt.

Nur was das ganze nun mit Pachinko zu tun hat, läßt die Mangaszene offen, denn bleihaltige Lote wurden vor der Verabschiedung von RoHS in fast jedem elektronischen Gerät verwendet. Der tiefere Sinn dahinter, diese Probleme auf Pachinko zu beschränken bleibt vermutlich ebenso ein Rätsel, wie die Tatsache, dass die Geräte offenbar nur einen einzigen "Flüssigkristall" enthalten.

Quelle: MangaSzene
http://www.animexx.de/weblog/415/271704/ 9+4 Kommentare
 Alpha-News 24.11.2006 14:13 
Ab sofort: Drei Cons zum Preis von zweien
(Convention, mangaszene)
Heute eröffnete in Welheim - unweit einer der letzten Kokereien Deutschlands - die MultiCon (Convention für alles Mögliche), welche mit der 2. Bonenkai 2006 "im kleinen Rahmen" auch die "Basics" einer Anime-Convention bietet. Mit 45 Euro für ein Wochenendticket bekommt man also drei Conventions zum Preis von zweien.

Bereits in den vergangenen Tagen konnte man sich vom Vorprogramm - einer Projektwoche der Hauptschule Welheim überzeugen lassen. Für das Catering sorgt zwar nicht das bekannte Team um die J-Junk, dafür aber die örtliche Schulkantine und das Deutsche Rote Kreuz.

Auf der Convention kann zudem mit Staraufgebot gerechnet werden. Megastar Ruben Koprivica, Regisseur von Final Fantasy Real wird möglicherweise für seine zahlreichen Fans bereit stehen. Eine Aufführung seines Projektes ist im - hundertprozentig legalen - Filmprogramm allerdings nicht vorgesehen.
http://www.animexx.de/weblog/415/271300/ 4 Kommentare
 Alpha-News 21.11.2006 20:03 
Lemminghafte Suizidmeldungen
(Klischees, mangaszene)
Ein ausgesprochener Zufall muß es sein, daß sich laut MangasZene.com, in der Präfektur Fukuoka gleich zwei Schüler am gleichen Tag das Leben genommen haben. Bei etwa 24.000 Suizidfällen pro Jahr in Japan, und etwa fünf Millionen Einwohnern in der Präfektur ist das wahrlich paradox.

Noch paradoxer ist aber, daß der selbstherbeigeführte Tod im J-Style-Ressort thematisch gleich in in vier von fünf Artikeln gestreift wird, wo die Selbstmordrate in Japan doch gerade mal an die deutschsprachigen Länder heranreicht.

Quelle: MangasZene.com
http://www.animexx.de/weblog/415/271164/ 0 Kommentare
 Alpha-News 12.11.2006 16:22 
Fontanehaus muss leiden
(Convention)
Nicht dass das Fontanehaus in Berlin schon genug zu leiden hätte: Nach der AniMaCo letztes Wochenende und dem gestrigen NPD-Parteitag soll nun auch wieder eine Mega Manga Con im Norden Berlins stattfinden.

Quelle: CIL-Forum
http://www.animexx.de/weblog/415/270702/ 3 Kommentare
 Alpha-News 11.11.2006 12:52 
Zwei Jahre "Alles über Manga"
(deadline, mangaszene)
Pünktlich zu Karnevalsbeginn am 11. November 2004, also vor genau zwei Jahren, kündigte Carlsen im CIL-Forum zum ersten Mal den Sekundärband "Alles über Manga" an. Das läutete den Beginn einer schier nicht endenwollenden Welle von Ankündigungen ein.
18.12.2004: Carlsenprogramm Sommer 2005
September: Alles über Manga (Sefanie Holzer / Lars Erbstößer), ISBN 3-551-78191-5 (14,90 Euro)
21.11.2005: Verschiebungen:
ALLES ÜBER MANGA (Holzer/Erbstößer) - Frühjahr 2006
12.12.2005: Verschiebungen:
ALLES ÜBER MANGA (Holzer/Erbstößer) - Frühjahr 2006
Verschiebungen (Update vom 24.1.):
ALLES ÜBER MANGA (Sekundärband) - April
Verschiebungen, Stand: 13.2.2006
ALLES ÜBER MANGA (Sekundärband) - April
Verschiebungen, Stand: 13.3.2006:
ALLES ÜBER MANGA (Sekundärband) - Sommer
Verschiebungen, Stand: 12.4.2006:
ALLES ÜBER MANGA (Sekundärband) - September
Verschiebungen, Stand: 22.9.2006:
ALLES ÜBER MANGA (Sekundärband) - Anfang 2007
Verschiebungen, Stand: 13.10.2006:
ALLES ÜBER MANGA (Sekundärband) - Anfang 2007
Verschiebungen, Stand: 10.11.2006:
ALLES ÜBER MANGA (Sekundärband) - Anfang 2007
Sollte sich der Trend fortsetzen, wird das "umfangreiche Sekundärwerk" bereits im Folgequartal in den Handel kommen.

Quelle: Carlsen-Forum
http://www.animexx.de/weblog/415/270637/ 0 Kommentare
 Alpha-News 11.11.2006 12:29 
"Feiern junge Leute jetzt so?"
(hentai, Jugendschutz, medien)
Eine 38-Jährige ist entsetzt über die sogenannte "Manga-Comics" welche auf einer Party im unterfränkischen Kleinrinderfeld auf Leinwände projiziert wurden. Tatsächlich handelte es sich nicht um Pokémon, wie die Dame anfangs vermutete. sondern um Filme mit richtige Sexszenen - in allen Stellungen! Sogar mit Oralsex!

Das seien handelsübliche Manga-Comics gewesen beschwichtigt dagegen ein Mitveranstalter der Party. Die animierten Comics seien außerdem bereits ab 16 freigegeben. Auch die Bürgermeisterin findet die Schulmädchen mit kurzen Röcken und großen Glubschaugen harmlos.

Quelle: Mainpost
http://www.animexx.de/weblog/415/270636/ 1 Kommentar
 Alpha-News 07.11.2006 22:28 
Delphin mit vier Flossen gesichtet!
(kuriosa, mangaszene)
Kein zweiköpfiges Eichhörnchen, keinen dreiköpfigen Affen, nein einen vierflossigen Delphin will man in Japan gesichtet haben, berichtet MangasZene.com. Der Meeressäuger mit einer Finne, einer Fluke und zwei Flippern ist vermutlich von einem Menschen mit zwei Ohren und zwei Augen gefangen worden.

Ein ähnliches Mysterium scheint auch auch ein Kupferdiebstahl in Deutschland gewesen zu sein, wo Diebe sogenannte "Straßenbahnkabel" aus den "Trassen" gerupft haben. Was die Kupferkabel im Unterbau zu suchen hatten, ist derzeit noch ungeklärt.

Quelle: MangasZené
http://www.animexx.de/weblog/415/270467/ 0 Kommentare

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...16]
/ 16