Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Liebe ist eine Schwäche

Shulla
Autor:

Erstellt:
Letzte Änderung: 23.11.2008
nicht abgeschlossen (90%)
Deutsch
40004 Wörter, 24 Kapitel

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 22.07.2005
U: 23.11.2008
Kommentare (97 )
40004 Wörter
Kapitel 1 Erkenntnis E: 22.07.2005
U: 24.07.2005
Kommentare (3)
817 Wörter
nicht abgeschlossen (90%)
Kapitel 2 Damit leben? E: 26.07.2005
U: 27.07.2005
Kommentare (3)
1667 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Augenblicke E: 29.07.2005
U: 01.08.2005
Kommentare (3)
2562 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Dunkelheit E: 11.08.2005
U: 13.08.2005
Kommentare (4)
1306 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Nowhere to run E: 16.08.2005
U: 21.08.2005
Kommentare (6)
2593 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Unvorhersehbar Adult E: 26.09.2005
U: 30.09.2005
Kommentare (5)
1965 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 Und wenn ich egoistisch bin, dieses eine Mal? E: 28.10.2005
U: 29.10.2005
Kommentare (4)
2452 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 Möchtest du mein Freund sein? E: 06.11.2005
U: 06.11.2005
Kommentare (3)
2110 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 Die Wahrheit, die alles gut macht E: 12.11.2005
U: 12.11.2005
Kommentare (4)
1381 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 10 Vergessende Schmetterlinge E: 23.11.2005
U: 24.11.2005
Kommentare (5)
2364 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 11 Heute - der hoffnungslose Versuch, Gestern besser zu machen, um morgen glücklich zu sein E: 03.12.2005
U: 03.12.2005
Kommentare (5)
1963 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 12 Die Urkunde, die ich nie signieren wollte E: 10.01.2006
U: 13.01.2006
Kommentare (3)
1054 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 13 Wann das letzte Mal? E: 26.02.2006
U: 27.02.2006
Kommentare (3)
1667 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 14 Hoshi no Ame E: 20.03.2006
U: 21.03.2006
Kommentare (4)
1093 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 15 Abel und Kain E: 15.06.2006
U: 16.06.2006
Kommentare (7)
1473 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 16 Geständnisse E: 16.08.2006
U: 20.08.2006
Kommentare (5)
1431 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 17 Schließ die Tür. Aber dann wirst du es nie wissen. E: 22.11.2006
U: 24.11.2006
Kommentare (3)
1567 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 18 In meiner Glaskugel fiel kein Schnee E: 15.12.2006
U: 16.12.2006
Kommentare (3)
1786 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 19 Wo die Träume enden und die Realität beginnt E: 14.01.2007
U: 15.01.2007
Kommentare (2)
799 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 20 Die Ewigkeit vor mir und keine Tür offen E: 25.02.2007
U: 25.02.2007
Kommentare (3)
1353 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 21 Elegie eines Verlorenen E: 16.03.2007
U: 16.03.2007
Kommentare (5)
1357 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 22 Ist eine Beziehung nicht der schönste Alptraum, den man haben kann? E: 14.05.2007
U: 15.05.2007
Kommentare (7)
1847 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 23 Genuss der Normalität E: 20.05.2007
U: 21.05.2007
Kommentare (5)
1256 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 24 It's gonna rain E: 10.11.2008
U: 23.11.2008
Kommentare (2)
2107 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    Kaito

  • Charakter
    Nagi

  • Charakter
    Ren

  • Charakter
    Sae

  • Charakter
    Yuuichi

Kommentare zu dieser Fanfic (97)
[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
/ 10

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  UmbrellaXD
2008-11-25T11:33:35+00:00 25.11.2008 12:33
DIe FF ist wirklcih schön, aber auch oft deprimierend XD

Bin gespannt wie sich das ganze weiterentwickelt und hoffe, dass Yuu mit Kaito zusammen bleibt >O<

Lg
Von: abgemeldet
2008-11-23T11:38:23+00:00 23.11.2008 12:38
Oh mein Gott, ich hätte nicht gedacht, dass du noch weiterschreibst ^^ Waah, wie es mich freut. Wie lang ist das jetzt her? 1-2 Jahre?
Und ich kann mich immernoch an die Geschichte erinnern. Das muss was heißen, bei meinem Gedächtnis :P

Du schreibst immernoch schön.
Der Anfang gefällt mir total gut.

Ich hoffe, du schreibst jetzt wieder regelmäßiger ;_;
Von:  Kaorus_Plektrum
2007-06-09T07:48:56+00:00 09.06.2007 09:48
ein weiters tolles kapitel
so langsam kommt wohl klarheit in die story~
das ist so toll~
bin gespannt wies weiter geht
^-^b
Von: abgemeldet
2007-05-22T13:50:20+00:00 22.05.2007 15:50
Bin ich die einzige, die das nicht gut findet? XD

Ich glaube Yuiichi liebt Nagi. Immernoch.
Vielleicht liebt er auch Kaito, aber nicht, weil er Kaito ist, sondern weil er ihm Wärme, Nähe und Liebe gibt. Es ist mehr so etwas, an dem er sich festhalten kann, und es ist auch Liebe, aber nicht auf die Art und Weise, wie er Nagi liebt.
Davon bin ich überzeugt. Das ist MEINE Ansicht.
Ich bin schon sehr gespannt, was passiert, wenn Nagi zurückkommt XD (Ich hoffe, das ist bald XD )
Und ich frage mich, wo er war.

Toll geschrieben und so <3
Von: abgemeldet
2007-05-22T13:40:05+00:00 22.05.2007 15:40
Es is toll, toll, toll.
Wieder einmal hast du meinen Tag gerettet :D

Ich finde die Szene toll.
Yuiichis innerlicher Kampf. Stolz gegen Gefühle. Verletztheit gegen Liebe. Angst gegen Zuneigung.
Es ist toll, was Kaito sagt. Es ist so wahr. Besonder der Satz, dass Liebe die grausamste Art ist jemanden zu verletzen. Der Satz is soooo toll <3 Dafür liebe ich dich so sehr, das glaubst du gar nicht ^^
Und ich finde aber ehrlich gesagt die Vorstellung SCHRECKLICH dass Yuiichi Katio liebt XD
Ich will, dass er mit Nagi zusammenkommt.
Das wollte ich von Anfang an, will es immernoch ^.^

Bin gespannt wies weitergeht :p
Von: abgemeldet
2007-05-21T22:55:35+00:00 22.05.2007 00:55
wunderschoen *~*
und ich freu mich tierisch das yuu sich zu kaito hingezogen fuehlt ... nun auch bewusster
die entwicklung deienr figuren is wunderbar
immer wieder ein erlebnis und die spannung bleibt =^__^=b
Von: abgemeldet
2007-05-21T20:47:11+00:00 21.05.2007 22:47
ich hab zwar gesagt,dass mir nagi irgendwie gestohlen bleiben kann,abe rirgendwie...
irgenwie würd es mich doch interessiren,o die spacke abgeblieben ist.
er wird ja nicht ewig im untergrund beleiben denk ich~DRAMAAA
XDD;;; aber mit kaito-love ist das ganze iweder perfect!
Von: abgemeldet
2007-05-21T18:37:21+00:00 21.05.2007 20:37
und aus ist mein vorwand nicht so schnell zu mexx wieder zurückzukommen *lol*
ich muss eben lesen,wenn was von dir da ist ^^
das kapitel hat mir gut gefallen~es zeigt mal gnaz gut,dass man sich nicnt einfach was einreden kann.
man glaubt zwar es wäre möglich,aber in wirklichkeit ist oft genau das gegenteil der fall.
man redet sich ein nicht mehr verliebt zu sein,nur weil der partner einen schlecht behandelt?
man soll ihn nicht mehr lieben sagt man sich,aber so einfahc ist das eben doch nicht~
alles braucht eben seine zeit zum 'heilen' würd ich mal sagen,aber oft heilt es auch nicht so richtig und es bleibt imemr noch ein leichter nachgeschmack zurück~
ich fand den satz sehr schön:„Niemand hat je gesagt, dass Liebe logisch ist. Oder dass es keine Opfer gibt. Liebe ist die grausamste Art, jemanden zu verletzen. Und der schönste Weg, jemanden glücklich zu machen“
er trifft es einfahc auf den punkt fidne ich ^^
mehr kann ich auch nicht weiter zu sagen
ich geh gleich weiterlesen XD;;;
Von: abgemeldet
2007-05-21T18:36:58+00:00 21.05.2007 20:36
und aus ist mein vorwand nicht so schnell zu mexx wieder zurückzukommen *lol*
ich muss eben lesen,wenn was von dir da ist ^^
das kapitel hat mir gut gefallen~es zeigt mal gnaz gut,dass man sich nicnt einfach was einreden kann.
man glaubt zwar es wäre möglich,aber in wirklichkeit ist oft genau das gegenteil der fall.
man redet sich ein nicht mehr verliebt zu sein,nur weil der partner einen schlecht behandelt?
man soll ihn nicht mehr lieben sagt man sich,aber so einfahc ist das eben doch nicht~
alles braucht eben seine zeit zum 'heilen' würd ich mal sagen,aber oft heilt es auch nicht so richtig und es bleibt imemr noch ein leichter nachgeschmack zurück~
ich fand den satz sehr schön:„Niemand hat je gesagt, dass Liebe logisch ist. Oder dass es keine Opfer gibt. Liebe ist die grausamste Art, jemanden zu verletzen. Und der schönste Weg, jemanden glücklich zu machen“
er trifft es einfahc auf den punkt fidne ich ^^
mehr kann ich auch nicht weiter zu sagen
ich geh gleich weiterlesen XD;;;
Von:  -Kyokai-
2007-05-21T16:33:57+00:00 21.05.2007 18:33
Ja, man merkt sehr deutlich, dass du dich freust ^^.
Yu weiß nun langsam was er will, das ist toll und auch fair Kaito gegenüber. Die beiden könnten so ein schönes Paar abgeben, sie ergänzen sich so gut. Spenden sich Kraft und davon brauchen beide eine Menge ^^ !
Sie haben sich scheinbar weiter entwickelt.