Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

News - Thema: Dragonball

Abonnierte News-Kanäle:
Acme.Nipp-on-AiR   Android-App   AniMaCo    animexx    Animexx-News   Animexx_Koblenz    Animuc   Caku factory    Connichi    CosDay   Daijoubu    DCM   Dokomi_   FairyDustProduction   FrankenMEXX    Hanami-Team   InsertName   JP-Movies-Crew   KisekiMusical   Kokoro_Japanreisen   Lapurra   Leachan   Mary Sue-Projekt   Moonflow   myCostumes   NeD-Press    NiSa-Con   Oshimen   Otaji   OtakusBerlin   PinkyDinkyBiscuit   Play-Festival   ProjectDIVAde   ProjektBurgdorf   Ranmyaku   RevolutionSmile   SailorMoonGerman   Serenata    Shiroku   Showgruppe_GenesiS   VNN   VocalNexus


News von  Animexx-News
08.04.2016 12:55
[Update] Kazé lizenziert Dragonball Z: Resurrection ‚F‘
Newsmeldung von  Animexx-News auf Animexx.de
Logo

Freezer ist zurück!

Mit Dragonball Z: Resurrection ‚F‘ bringt Kazé den ersten 3D-Anime-Movie in die deutschen Kino. Akira Toriyama höchstselbst ist für das Drehbuch und das Charakter-Design des Animes verantwortlich, Regie führte Tadayoshi Yamamuro.

Der Film soll am 8. September ins Kino kommen, die deutsche Synchronisation wird wieder TV+ Synchron übernehmen, die bereits aus der Neufassung Dragonball Z Kai bekannt sind, die ebenfalls bei Kazé erscheint.

 

Inhalt nach Kazé:

In Dragonball Z: Resurrection ‚F‘ gelingt es Ober-Schurke Freezer endlich, auf die Erde zurückzukehren. Nur dumm, dass sich ausgerechnet jetzt Son Goku und Vegeta auf Trainingsmission auf einem weit entfernten Planeten befinden. Gokus Freunde müssen sich allein dem hartnäckigen und schon in der Original-Serie fast unbesiegbaren Fiesling entgegenstellen. Schaffen es Goku und Vegeta rechtzeitig zur Erde zurück, um das Schlimmste zu verhindern

 

Update: Mittlerweile gab Kazé bekannt, dass für den Film doch die altherbekannte Cast aus der DBZ-Serie genommen wird. Definitiv dabei sein werden Tommy Morgenstern als Son Goku, Oliver Siebeck als Vegeta und David Nathan als Piccolo. 

News von  Animexx-News
30.04.2015 19:03
Neue TV Serie zu Dragonball
Newsmeldung von  Animexx-News auf Animexx.de
Logo

Ende der Neunziger Jahre lief mit Dragonball GT die letzte Dragonball-Serie im japanischen Fernsehen. Es sollte fast genau 18 Jahren dauern, bis der japanische TV Sender Fuji TV nun überraschenderweise eine neue Anime-Serie ankündigte: Dragon Ball Super. Die Story und die Charaktere stammen dabei vom Dragonball-Mangaka Akira Toriyama höchst selbst. Bereits ab Juli wird es jeden Sonntag um 9 Uhr früh japanischer Zeit eine neue Folge der Serie geben, die zeitlich ein paar Jahre nach dem Sieg über Majin Boo angesiedelt ist, als wieder Frieden auf der Erde herrscht.




Zurück