Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

News - Dezember 2015

Abonnierte News-Kanäle:
 animexx    Animexx-News    Animuc    Connichi    CosDay    DCM    Hanami-Team    NiSa-Con    Shiroku


News von  Animexx-News
31.12.2015 10:26
DIO - Distraught Overlord zurück in Europa
Newsmeldung von  Animexx-News auf Animexx.de
Logo

Eigentlich hatte sich die Band DIO - Distraught Overlord bereits 2010 aufgelöst, doch anlässlich von B7KLans 10. Geburtstag kommen die Mitglieder Band noch einmal für eine kleine Europa-Tour zusammen, wo sie zusammen mit der ebenfalls 2010 aufgelösten weiblichen Rockband The Dirtrucks auftreten werden. Auch drei Konzerte in Deutschland stehen auf dem Tourplan:

 

08.04.2016 - Helsinki, Finnland, Nosturi

09.04.2016 - Paris, Frankreich, Divan du Monde

10.04.2016 - London, UK, the Underworld

12.04.2016 - Köln, Deutschland, MTC

13.04.2016 - Hamburg, Deutschland, Headcrash

14.04.2016 - Breslau, Polen, Firlej

16.04.2016 - Colmar, Frankreich, le Grillen

17.04.2016 - München, Deutschland, Feierwerk
 

 

Informationen bezüglich des Ticketverkaufes werden erst noch bekannt gegeben.

News von  Animexx-News
27.12.2015 08:50
[Update] Synchronsprecher für Sailor Moon Crystal
Newsmeldung von  Animexx-News auf Animexx.de
Logo

Bereits im März soll Sailor Moon Crystal bei Kazé erscheinen, doch mit den Synchronsprechern will der Publisher die Fans noch ein wenig auf die Folter spannen. Bisher gab es nur die Information, dass Sabine Bohlmann, die Sprecherin von Bunny/Usagi aus der ersten Staffel, wieder in ihre angestammte Rolle zurückkehrt, die Inner Senshi werden allerdings neu besetzt. Welche Stimmen sie für Crystal bekommen werden, wird erst nach und nach in den nächsten Tagen bekannt gegeben, für den Rest veröffentlichte Kazé jetzt aber schon einmal die Sprecherliste:

Update (27.12.): Sailor Venus und Fangruß von Pascal Breuer

Inner Senshi

 

Usagis Familie

  • Ikuko: Ilena Gwisdalla (Karako Koshio in Deadman Wonderland, Boa Hancock in One Piece)
  • Shingo: Jason Klare
  • Kenji: Pascal Breuer (Neflite im Original Sailor Moon, Standardstimme von Shah Rukh Khan)
    (Fangruß von Pascal auf Youtube)

Usagis Freunde und Verbündete

  • Mamoru: Johannes Raspe (Standardstimme von Robert Pattinson)
  • Luna: Maresa Sedlmeir (Satsuki in Mein Nachbar Totoro, Lillifee  in Kleine Prinzessin Lillifee)
  • ​Artemis: Rene Oltmanns
  • Motoki: Leonard Hohm
  • Naru:  Anna Ewelina 
  • Umino: Felix Mayer
  • Queen Serenity: Caroline Ebner


Die Gegner

  • Jadeite: Tim Schwarzmaier (Harry Potter in den ersten zwei HP Filmen, Jojen Reet in Game of Thrones)
  • Queen Beryl: Angela Wiederhut (Sango in Inu Yasha, weibl. Ranma in Ranma 1/2, Lily Aldrin in How I met your mother)
  • Zoisite: Julian Manuel (Vlad D. Blood in Blood Lad, Matthos Seaworth in Game of Thrones)
  • Nephrite: Oliver Scheffel
  • Kunzite: Patrick Schröder (Ray Palmer in Arrow, Renley Baratheon in Game of Thrones, Teshima in Highschool of the Dead)
  • Queen Metaria: Eva-Maria Bayerwaltes (Prof. Pomona Sprout in Harry Potter, Angela in Family Guy)

 

Außerdem gibts von Sabine Bohlmann einen Videogruß an die Sailor Moon-Fans auf Youtube-Kanal von Kazé zu sehen.

 

 

News von  CosDay
24.12.2015 12:15
Bewerbungs-Start für Workshops 2016
Newsmeldung von  CosDay auf Animexx.de
Logo

Begeisternde Workshopleiter gesucht!

Du bist ein Experte in Sachen Cosplay, Anime/Manga, Fanfiction oder japanischer Kultur? Du hast ein Fachgebiet, in dem Du absolut spitze bist und hast nun Lust dieses Wissen und deine Erfahrung in Form eines Workshops weiterzugeben?

Dann zögere nicht, Dich bei uns zu bewerben!

Egal, in welchem Gebiet rund um Japan Du ein richtiger Spezi bist, wir freuen uns über jede Bewerbung und bearbeiten sie sorgfältig.

Unter kannst Du Deine Unterlagen einreichen, die am besten ein grobes Konzept enthält, welches die Inhalte und die Zielgruppe kurz beschreibt.

Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschriften!

News von  animexx
24.12.2015 09:04
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo

Auch wenn es nicht danach aussieht: Es ist nicht an der Zeit die Ostereier zu suchen, sondern das Haustier an den Weinachtsbaum zu fesseln, mit schräger Stimme Weihnachtslieder zu singen und die Plätzchen im Ofen verbrennen zu lassen. Heilig Abend steht vor der Tür! 
Egal ob mit Familie oder ohne, Haustiere, die sich in Weihnachtsbäumen verirren oder ihn fällen, mit Freunden oder allein, das Team von Animexx.de und Animexx e.V. wünschen euch ein frohes Weihnachtsfest, besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

Auch das Adventskalender-Team hofft, dass der Adventskalender euch zumindest ein wenig die Adventszeit verkürzt und versüßt haben und ihr Spaß an den Aufgaben hattet. Kobold, Fee, die drei Wichtel und natürlich die beiden Polarfüchse Streuner & Grenzer freuen sich über die rege Beteiligung bei den Aufgaben und wünschen euch ein frohes Weihnachtsfest - wenn sie euch nicht gerade die Plätzchen und den Kuchen geklaut haben. ;)

 

News von  Connichi
20.12.2015 19:03
[Connichi 2016] Infos zum Start des Ticket-Vorverkaufs
Newsmeldung von  Connichi auf Animexx.de
Logo

Update 2. Januar 2016:

 

Der Ticketverkauf der Connichi 2016 hat noch nicht begonnen. Da wir technische Änderungen an unserer Website vornehmen, wird sich der Start des Ticketverkaufs noch verzögern. Wir geben hier Bescheid, sobald wir wissen, wann wir mit dem Ticketverkauf starten können.

 

Ursprüngliche Meldung vom 20. Dezember 2015

 

Weihnachten steht vor der Tür und wie langjährige Besucher der Connichi bereits ahnen: der Vorverkauf-Starts der Tickets rückt damit unaufhaltsam näher! Der Vorverkauf für die Connichi 2016 startet im Januar! Über das genaue Datum informieren wir euch noch rechtzeitig.

 

2016 ist aber ein Jahr der Änderungen. So haben wir für alle das Rabattsystem vereinfacht. Es gibt nur noch einen Frühbucher-Preis und den Standard-Preis. Auf der Connichi wird es wie gehabt nur Einzeltagstickets, zum Vor-Ort-Preis an der Tageskasse geben. Außerdem wird es kein 2-Tagesticket für Freitag/Samstag mehr geben, weil die Verkaufszahlen sehr niedrig waren. Das Samstag/Sonntag-Ticket wird es weiterhin geben.

 

Leider haben wir auch nicht so gute Neuigkeiten. Für 2016 müssen wir die Ticketpreise anpassen, was zuletzt 2013 nötig war. Die Erhöhung der Ticketpreise beträgt durchschnittlich 2 Euro. In vielen Bereichen sind die Kosten über die letzten drei Jahre weiter angestiegen, ihr konntet das sicher auch schon in eurem Alltag feststellen. Hierzu zählen Strompreise, Flugkosten, aber auch die Müllentsorgungskosten steigen jährlich. Um auch weiterhin eine sichere Connichi ermöglichen zu können, investieren wir auch mehr Geld in die Sicherheit, hierzu zählen der externe Sicherheitsdienst, die Feuerwehr und der Sanitätsdienst.

 

Auch wenn das Platz-Angebot in der Stadthalle Kassel begrenzt ist, bieten wir seit zwei Jahren zusätzliche Verkaufs- und Ausstellerfläche im Innenhof mit zwei großen Zelten an. Ein weiterer Kostenfaktor ist das erweiterte Programm rund um die Connichi, wie das Matsuri und die Connichi Party. Außerdem möchten wir euch auch weiterhin ein Nahverkehrs-Ticket für Kassel in eurem Connichi-Ticket anbieten, damit ihr stressfrei von eurer Unterkunft zur Veranstaltung gelangt.

 

Das sind die neuen Ticketpreise für die Connichi 2016:

Frühbucher (Verkaufsstart bis 01.02.2016)

Fr/Sa/So: 52,- EUR

Sa/So:    40,- EUR

Fr:       24,- EUR

Sa:       32,- EUR

So:       24,- EUR

Standardpreis: (02.02.2016 bis 01.08.2016)

Fr/Sa/So: 61,- EUR

Sa/So:    47,- EUR

Fr:       29,- EUR

Sa:       38,- EUR

So:       29,- EUR

Vor-Ort-Preis: (16.09.2016 bis 18.09.2016)

Fr:       35,- EUR

Sa:       45,- EUR

So:       35,- EUR

Eltern:   10,- EUR.

 

Wir danken für eure Unterstützung und euer Verständnis. Wir hoffen, dass ihr unsere Entscheidung nachvollziehen könnt. Die ehrenamtlichen Organisatoren und Helfer, freuen sich auf viele weitere erfolgreiche Connichis mit Ehrengästen, umfassendem Programm und vielen weiteren Attraktionen.

News von  Animuc
20.12.2015 18:00
Animuc 2016 - Zeichnerehrengast: HamletMachine
Newsmeldung von  Animuc auf Animexx.de
Logo

Pünktlich zu Weihnachten möchten wir Euch heute einen weiteren Ehrengast vorstellen:

HamletMachine (Zeichnerin aus den USA)

HamletMachine wird aus dem fernen New York zu uns anreisen. Besonderen Spaß hat sie am Zeichnen von erotischen Eigenwerken, beispielsweise ihres bekanntesten Werks Starfighter, und Fanarts.

Starfighter ist ein R18 Science-Fiction Webcomic und stellt homoerotische Beziehungen, die in expliziten Bildern dargestellt werden, in den Vordergrund. Der besondere und einzigartige Zeichenstil machte den Comic weltweit berühmt. Kürzlich wurde von HamletMachine nach einer erfolgreichen Kickstarter Kampagne zusätzlich eine Visual Novel namens Starfighter: Eclipse veröffentlicht, die ebenfalls im Starfighter Universum spielt.

Jedoch ist Starfighter nicht ihr einziges Werk. HamletMachine koordinierte sowohl einen Sammelband namens Coven, der sich mit okkulten Themen beschäftigt, als auch ein Heft namens Devil's Dance, welches ein erotisches Zusammentreffen einer Dreiergespanns aus einer Hexe, einem Ritter und einem Dämonen beschreibt.

Wir freuen uns auf sie!

---

HamletMachine im Internet:
Twitter 
DeviantArt

Wer sich speziell für Starfighter interessiert, kann die folgenden Seiten besuchen:
Website 
Facebook

News von  Animexx-News
20.12.2015 17:27
Neue Lizenzierungen von Kazé und peppermint
Newsmeldung von  Animexx-News auf Animexx.de
Logo

Während der Manga von "Food Wars! - Shokugeki no Soma" ab März 2016 bei Carlsen erscheinen wird, hat Kazé nun bekannt gegeben, sich die Lizenz zur Anime-Adaption gesichert zu haben. Die 24 Episoden umfassende Serie soll dabei allerdings erst voraussichtlich im Frühjahr 2017 erscheinen.

 

peppermint anime dagegen wird den Anime "Die Stadt, in der es mich nicht gibt" (der gleichnamige Manga erschien bei Tokyopop) ab dem 7. Januar im Simulcast von peppermint TV zeigen. Einen kleinen Vorgeschmack liefert dabei der Trailer:

 


 

 

News von  Animexx-News
20.12.2015 16:31
Neuerscheinungen in Deutschland
Newsmeldung von  Animexx-News auf Animexx.de
Logo

Die folgenden Produkte sind in den letzten Tagen erschienen:
 


Anime/Manga-Abonnements: Du kannst dich per ENS und Persönlicher Startseite über Neuerscheinungen deiner Lieblingsserien benachrichtigen lassen. Auf der Abonnement-Seite kannst du einstellen, von welchen Serien du Benachrichtigungen erhalten willst.

 

News von  Animexx-News
10.12.2015 15:51
Sailor Moon Crystal und Accel World bei Kazé
Newsmeldung von  Animexx-News auf Animexx.de
Logo

Kazé gab bekannt, sich das Remake eines der beliebsten Animes der 90er Jahre, Sailor Moon Crystal, gesichert zu haben. Die Serie orientiert sich stärker an dem Originalmanga von Naoko Takeuchi, der gerade bei EMA in einer hübschen Sammelbox mit allen Bänden noch einmal neu aufgelegt wurde. Die ersten 26 Episoden umfassen dabei den ersten sowie den zweiten Arc mit der Familie des schwarzen Mondes (in der alten Fassung unter dem Titel "Sailor Moon R" bekannt). In Japan wird derzeit an dem dritten Arc gearbeitet, der den Handlungsbogen mit den Death Busters und der äußeren Sailorkrieger umfassen wird.
Für die DVD und Blu-ray-Veröffentlichung wurden die Animationen der Serie noch einmal überarbeitet; in Deutschland ist die Veröffentlichung bereits für Ende März 2016 gelant. Außerdem soll Sabine Bohlmann, die deutsche Sprecherin von Bunny in der ersten Staffel, in Crystal wieder in ihre alte Rolle schlüpfen. Wer sich bereits einen Eindruck von der deutschen Synchronisation machen will, kann das ab dem 31. Januar 2016 immer sonntags auf ANIMAX tun.

 

Außerdem hat sich Kazé die Lizenz für den Anime von Accel World gesichert, der auf der gleichnamigen Novel von Reki Kawahara basiert. Die Novel sowie die Manga-Adaption erscheinen derzeit bei Tokyopop. Die Veröffentlichung für Accel World ist derzeit allerdings erst für Herbst/Winter 2016/2017 geplant. 

News von  Animexx-News
07.12.2015 15:08
Carlsens Frühjahrs/Sommerprogramm 2016
Newsmeldung von  Animexx-News auf Animexx.de
Logo

Nach Kazé und EMA gab auch Carlsen die Neulizenzierungen für das Mangaprogramm im Sommer 2016 bekannt:

 

Action

  • Food Wars - Shokogeki no Soma (Shokogeki no Soma) von Yuto Tsukuda & Shun Saeki, bisher 15 Bände, ab  April für 6,99 Euro.
  • Final Fantasy Type 0 - Der Krieger mit dem Eisschwert von Takatoshi Shiozawa & Tetsuya Nomura, fünf Bände ab April für 6,99 Euro.
  • My Hero Academia (Boku no Hero Academia) von Kohei Horikoshi, bisher sechs Bände, ab Juli für 6,99 Euro.

 

Spin-Offs

  • Fairy Tail+ Guide Book von Hiro Mashima, im April für 8,95 Euro.
  • Fairy Tail Blue Mistral von Hiro Mashima & Rui Watanabe, bisher drei Bände, ab August für 5,95 Euro.
  • Dragon Ball SD von Akira Toriyama & Naho Ooishi, komplett in Farbe, bisher drei Bände, ab Juni für 7,95 Euro.
  • Naruto Band 72 von Masashi Kishimoto erscheint in der ersten Auflage mit Extra-Beilage, im April für 5,95 Euro.
  • Naruto – Die Schriften des Jin von Masashi Kishimoto, Sekundärband im Juli für 12,95 Euro.
  • Naruto Shippuden von Masashi Kishimoto, Anime-Comics ab September für 7,95 Euro.
  • Battle Angel Alita - Mars Chronicle von Yukito Kishiro, bisher zwei Bände, ab Juli für 6,95 Euro.
  • Attack on Titan - dritter Sammelschuber im August, Band 15 im Sammelschuber für 9,95 Euro oder Band 11-15 zusammen im Sammelschuber für 36 Euro.
  • Attack on Titan Lost Girls, Novel von Hiroshi Seko, Einzelband im September für 9,95 Euro.
  • Attack on Titan - Outside von Hajime Isayama, Sekundärband im September für 12,90 Euro.

 

Mystery

  • No Exit (Deguchi Zero) von Haruhi Zeta, acht Bände, ab August für 6,99 Euro.
  • Okitenemuru von Hitori Renda, bisher vier Bände, ab September für 7,99 Euro.
  • Secret Service Band 0 - Guidebook von Cocoa Fujiwara, Hardcover im Format 14,5x21cm, im August für 14,90 Euro.

 

Romance

  • Becoming a Girl one Day (Kanojo Ni Naru Hi) von Akane Ogura, bisher zwei Bände, ab Juli für 5,99 Euro.
  • Orange von Ichigo Takano, fünf Bände, ab Juni für 7,99 Euro.

 

Boys Love

  • Let's do it dental! (Haisha Nante Kirai Da) von Kyoko Aiba, Einzelband im Mai für 6,99 Euro.
  • 10 Dance von Sato Inoue, bisher zwei Bände, ab Juni für 7,99 Euro.
  • Wild Rock von Kazusa Takashima, Neuauflage mit neuem Cover und verbesserter Bildqualität, im August für 7,95 Euro.

 

 

Zeichenkurse

  • How to Draw Manga: Roboter und Mechanical Girls von Hideki Matsuoka, im Juli für 19,90 Euro.

 

 

Graphic Novel und Sonstiges

  • Ihr Name war Tomoji von Jiro Taniguchi, Einzelband im Mai für 16,90 Euro.
  • Reaktor 1F - Ein Bericht aus Fukushima von Kazuto Tatsuta, drei Bände, ab März für 12,99 Euro.
  • Miss Peregrines Insel der besonderen Kinder von Cassandra Jean & Ransom Riggs, Einzelband im September für 14,90 Euro.
  • Akira von Katsuhiro Otomo, farbige Gesamtausgabe in einer limitierten Box, mit neuem Buchdesign und Extras, im Oktober. 



Zurück