Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

News - Schlagwort: Treffen/Conventions

Abonnierte News-Kanäle:
Android-App   AniMaCo    animexx    Animexx-News   Animexx_Koblenz    Animuc   Caku factory    Connichi    CosDay   Daijoubu    DCM   Dokomi_   FairyDustProduction   FrankenMEXX    Hanami-Team   InsertName   JP-Movies-Crew   KisekiMusical   Kokoro_Japanreisen   Lapurra   Leachan   Mary Sue-Projekt   Moonflow   myCostumes   NeD-Press    NiSa-Con   Oshimen   Otaji   OtakusBerlin   PinkyDinkyBiscuit   Play-Festival   ProjectDIVAde   ProjektBurgdorf   Ranmyaku   RevolutionSmile   SailorMoonGerman   Serenata    Shiroku   Showgruppe_GenesiS   VNN   VocalNexus


News von  animexx
20.06.2017 14:00
Triff Animexx auf der AniMesse Berlin 2017
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Am kommenden Wochenende findet in Berlin die AniMesse 2017 statt.

Die Organisatoren haben die markante Auswahl von Showacts und Prominente wie Nonotaku oder DoraNeko zusammengebracht. Aber auch Händler, Zeichner und einige spezielle Events werden dem Besucher geboten.

Highlights sind dabei das Synchronsprecher Panel von SagMalTV und der Auftritt der japanischen Gruppe MAGIC OF LiFE

Auch der Animexx e. V. wird sich mit einem kleinen Stand und eine Auswahl unserer Produkte aus dem Webshop präsentieren. Natürlich darf auf einem solchen Event auch der Con-Hopper-Orden nicht fehlen.

Wir freuen uns auf euren Besuch vor Ort.
News von  Animexx-News
23.05.2017 13:15
Wie.MAI.KAI feiert 10-jähriges Jubiläum
Newsmeldung von  Animexx-News auf Animexx.de
Logo
Im letzten Jahr ist die Wie.MAI.KAI in die moderne und schicke Stadthalle Flörsheim umgezogen: 2017 wird sie nun dort auch ihr 10-jähriges Jubiläum am 10. und 11. Juni feiern!

Für diejenigen, die Flörsheim noch nicht kennen, diese kleine aber feine Stadt liegt zwischen Frankfurt und Mainz/Wiesbaden – zentral im Rhein-Main-Gebiet.

Die Wie.MAI.KAI bietet ein abwechslungsreiches und buntes Angebot mit Bühnenprogramm, Wettbewerben, Filmvorführungen, Karaoke oder Games. Natürlich darf auch ein reichhaltiges Angebot mit über 60 Ausstellern und Händlern rund um das Thema Anime, Manga und Japan nicht fehlen. In diesem Jahr ist erstmalig das Maidcafé Maido no Kisetsu vertreten. Neben Kuchen und Muffins erwartet euch eine Auswahl von Angelina Paustians beliebten Sailor Drinks. Im Abendprogramm lädt der Cosplayball ein, das Tanzbein zu schwingen.

Im Showprogramm erwartet euch der beliebte Schweizer Comedian Shinji Schneider, die Showgruppen K!Seki, Gekijou, SailorMoonGerman oder ChrOmatic. Musikalisch geht es mit Devin, Domi oder K-NDC weiter. Mit Taiko und Kyudo findet auch kulturelles Programm seinen Platz auf der großen Showbühne. Am frühen Abend gibt die Visual-Alternativ Metal Band VII ARC ein Konzert.

Am Samstag könnt ihr der deutschen Mangaka Zofia Garden beim Live-Zeichnen zusehen oder an ihrem Stand ihre Werke signieren lassen. Die Cosplay-Ehrengäste Skunk & Weasel geben Tipps und Tricks für den Einstieg in das Thema Cosplay. Auch bei den vielen anderen Workshops und Panels zum Thema Cosplay, Zeichnen oder Japan könnt ihr euren Horizont erweitern.

Für diejenigen - die die Herausforderung lieben - bietet es sich an, an einem der zahlreichen Wettbewerbe mitzumachen. Unter anderem wird es einen großen Nintendo Mario Kart 8 DELUX Contest oder den witzigen Funny Sumo Wrestling Wettbewerb geben. Dabei werdet ihr selbst zum Sumotori.

Ihr mögt es lieber entspannter, dann lädt das Filmangebot mit vielen Top-Filmen und Serien, wie Attack on Titan Realfilm, Naruto The Movie 4, Miss Hokusai oder der Junge und das Beast ein.

Neben Aktionen in der Stadthalle gibt es auch einen kostenlosen Bereich in der angrenzenden Sporthalle mit Vorführungen und Workshops. Ebenso findet ihr dort das Maidcafé Maido no Kisetsu, einen Fotobereich und das Funny Sumo Wrestling.

Im Außenbereich vor der Stadthalle stellen Mitglieder des Clubs N.G.E Itasha ihre einzigartigen dekorierten Fahrzeuge im Itasha Look aus.

Wenn ihr nun neugierig geworden seid und mehr über diese Veranstaltung erfahren wollt, so besucht ihre Webseite https://www.wiemaikai.de. Dort könnt ihr auch noch Tickets online im Vorverkauf erwerben. Für Kurzentschlossene gibt es die Tickets an der Tageskasse.
News von  animexx
19.05.2017 23:48
Record of the Lodoss War Autor und Spieledesigner Ryô Mizuno auf der MMC 2017
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Die Mega Manga Convention gab kürzlich bekannt, dass sich die Besucher in diesem Jahr auf Ryô Mizuno, den Autoren und Spieledesigner des Spieles Record of the Lodoss War als Ehrengast freuen können!

Ryô Mizuno wurde 1963 in Ôsaka geboren und gab 1985 sein Debut als Autor von spielbezogenen Werken. 1987 erschien dann eines seiner ersten Werke aus der Reihe „Record of Lodoss War“. Auch heute arbeitet er noch immer als Autor und feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Jubiläum als professioneller Autor.

Zu seinen repräsentativen Werken als Romanautor und Original Creator/Supervisor zählen unter anderen Anime- und Manga-Adaptionen der folgenden Reihen:

- Record of Lodoss War
- Rune Soldier (jp. Mahôsen Riui)
- Legend of Crystania
- Space Operators
- Galaxy Angel
- Record of Grancrest War

Das neuestes Werk aus seiner Feder trägt den Titel “Record of Crancrest War” (jp. Gurankuresuto senki). Der Anime befindet sich derzeit in der Produktion und erscheint voraussichtlich im kommenden Jahr.

Auf der MMC haben die Organisatoren für euch Panels und Signierstunden sowie ein Meet & Greet geplant. Also holt eure alten „Record of the Lodoss War“- Mangas aus dem Schrank und lasst sie euch auf der MMC 2017signieren!

Alle weiteren Informationen findet ihr unter: https://www.mmc-berlin.com/ehrengaeste/
News von  animexx
31.07.2016 17:00
Exklusive Connichi-Tickets für Animexx-Vereinsmitglieder
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Wie schon in den vergangenen Jahren freuen wir uns, unseren Vereinsmitgliedern ein besonderes Angebot machen zu können.
 
Für spät-entschlossene haben wir dieses Jahr sogar 100 3-Tages-Karten für die Connichi reserviert! Die Karten sind regulär bereits seit einigen Monaten ausverkauft.
 
Goldmitglieder können zwei Tickets kaufen, Economy- und Standard-Mitglieder ein Ticket. Auf den aktuellen Preis von 61 Euro gibt es dazu noch 5 Euro Mitglieder-Rabatt.
 
Berechtigt für den Kauf sind alle, die zum Stichtag am 29. Juli 2016 Vereinsmitglied waren und auch ihren Mitgliedsbeitrag bezahlt hatten. 
 
Bezahlt werden müssen die bestellten Tickets bis zum 26. August, abgeholt werden sie dann direkt an der Tageskasse.
 
Der Verkauf läuft ab sofort für knapp 2 Wochen bis zum 13. August 2016 über dieses Bestellformular!
 
Die Connichi 2016 findet vom 16. bis zum 18. September 2016 in Kassel statt.
News von  Animexx-News
15.07.2016 18:28
Deutsche Mangaka von EMA auf der Animagic
Newsmeldung von  Animexx-News auf Animexx.de
Logo

Neben Tokypop und Carlsen lädt selbstverständlich auch EMA deutsche Ehrengäste für die Animagic ein. Mit dabei sein wird Chasm, das Mangaka/Autoren-Duo von Demon Lord Camio.

 

Soweit nicht anders beschrieben, finden die Signierstunden und Veranstaltungen am Stand von EMA statt:

 

Freitag
14.30 - 15.30: Signierstunde Chasm 
16.00 - 17.00: Meet & Greet 
18.00 - 19.00: Signierstunde aller Mangakas im Großen Anime Kino
20.00 - 21.00: Eröffnungsfeier im Festsaal mit allen Ehrengästen

Samstag
12.00 - 13.00: Signierstunde Chasm
16.00 - 17.00: Signierstunde Chasm

Sonntag
12.00 - 13.00: Signierstunde Chasm
14.00 - 15.00: Signierstunde Chasm 

News von  Animexx-News
15.07.2016 18:26
Signierstunden von Carlsen-Mangaka auf der Animagic
Newsmeldung von  Animexx-News auf Animexx.de
Logo

Neben dem japanischen Ehrengast Miki Yoshikawa präsentiert Carlsen auf der Animagic wie auch Tokyopop noch einige deutschsprachige Mangaka. Mit dabei sind Zofia Garden (Killing Iago, Schattenarie), Tamasaburo (Das Liberi-Projekt) und das Duo Haiko Hörnig & Marius Pawlitza (A House Divided).


Jeweils am Samstag und Sonntag ab 11 Uhr findet die Nummernvergabe für die Signierstunden von Miki Yoshikawa statt, die außerdem an beiden Tagen auch ein Q&A-Panel geben wird.

 

Die Veranstaltungen finden, soweit nicht anders ausgeschrieben, am Stand von Carlsen statt:

 

Freitag
18.00 - 19.00 Uhr: Eröffnungssignierstunde "Deutsche Künstler" im Großen Anime-Kino 
18.00 - 19.00 Uhr: Eröffnungssignierstunde "Japanische Gäste" im Studio

Samstag
11.00 Uhr: Signiernummervergabe Miki Yoshikawa 
11.15 - 12.00 Uhr: Zofia Garden 
12.00 - 13.00 Uhr: Tamasaburo
13.00 - 13.30 Uhr Question & Answer Panel mit Miki Yoshikawa im Großen Anime-Kino 
13.30 - 14.30 Uhr: Miki Yoshikawa signiert im Großen Anime-Kino 
13.00 - 14.00 Uhr: Haiko Hörnig & Marius Pawlitza
14.00 - 15.00 Uhr: Zofia Garden 
15.00 -16.00 Uhr: Tamasaburo 
16.00 -17.00 Uhr: Haiko Hörnig & Marius Pawlitza

Sonntag
11.30 Uhr: Signiernummervergabe Miki Yoshikawa
11.45 - 12.30 Uhr: Tamasaburo 
12.30 - 14.00 Uhr: Miki Yoshikawa Action Painting, Signierstunde + Verlosung
14.00 - 15.00 Uhr: Zofia Garden
14.30 - 15.30 Uhr: Multimedia-Comiclesung mit Haiko Hörnig und Marius Pawlitza im Foyer
16.00 - 17.00 Uhr: Haiko Hörnig & Marius Pawlitza
16.00 - 16.30 Uhr: Question & Answer Panel mit Miki Yoshikawa im Studio
16.30 - 17.30 Uhr: Miki Yoshikawa signiert im Studio

News von  Animexx-News
04.07.2016 18:00
Deutsche Mangaka von Tokyopop auf der Animagic
Newsmeldung von  Animexx-News auf Animexx.de
Logo

Neben Saburouta hat Tokypop natürlich auch einige deutschsprachige Mangaka auf die Animagic in Bonn eingeladen. Anna Backhausen & Sophie Schönhammer präsentieren ihr Werk "Sternensammler", dessen viertes Heft zur Animagic erscheint. Ebenfalls pünktlich zur Animagic erscheint "Goldfisch" von Nana Yaa. Auf dem Comic Salon Erlangen wurde Crash 'n' Burn mit dem Max- und Moritz-Publikumspreis ausgezeichnet und natürlich lässt es sich die Preisträgerin Mikiko Ponczeck nicht nehmen, ebenfalls auf der Animagic anwesend zu sein. David Füleki, der mit "78 Tage auf der Straße des Hasses" ebenfalls für den Preis nominiert war, wurde ebenfalls als Ehrengast eingeladen und wird wie die anderen Mangaka für Signierstunden zur Verfügung stehen:

 

Freitag

18.00 – 19.00 Uhr Eröffnungssignierstunde aller deutschsprachigen Mangaka (Großes Anime-Kino)

 

Samstag

11.00 – 12.00 Uhr: Nana Yaa, David Füleki
12.30 – 13.30 Uhr: Anna Backhausen & Sophie Schönhammer
14.30 – 15.30 Uhr: Mikiko Ponczeck, David Füleki
16.00 – 17.00 Uhr: Anna Backhausen & Sophie Schönhammer, Nana Yaa

 

Sonntag
11.30 – 12.00 Uhr: Mikiko Ponczeck
11.30 – 12.30 Uhr: David Füleki
13.00 – 15.00 Uhr: Anna Backhausen & Sophie Schönhammer, Nana Yaa

News von  Animexx-News
22.05.2016 16:15
Carlsen Manga auf dem Comic-Salon Erlangen
Newsmeldung von  Animexx-News auf Animexx.de
Logo

Vom 26. bis zum 29. Mai findet zum 17. Mal der internationale Comic-Salon Erlangen statt. Neben der Verleihung des Max- und Moritz-Publikums-Preises findet natürlich ein umfangreiches Programm für alle Comic-Liebhaber statt. Auch Carlsen ist mit seinen beiden Sparten Carlsen Comic und Carlsen Manga vertreten. Mit dabei sind zahlreiche deutschsprachige Mangaka wie Inga Steinmetz (Alpha Girl, Schneeballens Fall), Zofia Garden (Killing Iago, Schattenarie), Tamasaburo (Odessa Twins, Das Liberi-Projekt), Melanie Schober (Personal ParadiseSkull Party) und Martina Peters (LilientodTempest Curse). Als besonderer Ehrengast ist die japanische Mangaka Kan Takahama (Stille Wasser) zugegen und werden einige Signierstunden am Carlsen Stand (Halle B, Stand 48) geben.

Außerdem wird es gleich zwei Ausstellungen geben: "Der träumende Mann" widmet sich der Arbeit des japanischen Mangakas Jiro Taniguchi (Ihr Name war Tomoji), während "Spotlight - Neues aus der deutschsprachigen Szene" das Augenmerk auf die Arbeiten von deutschen Mangakas wie Melanchie Schober und Inga Steinmetz richtet.

 

 

Veranstaltungen

 

Donnerstag

  • 14.00 – 15.00 Uhr: Paneling-Workshop mit Martina Peters, NH Hotel Gimini II, Beethovenstraße 3, 91052 Erlangen
  • 17.00 – 18.00 Uhr: Empfang: Wir feiern 25 Jahre Manga bei Carlsen, (Carlsen Stand)

Freitag

  • 13:30 – 15:00 Uhr: Podium: 25 Jahre Manga in Deutschland u.a. mit Martina Peters, Großer Ratssaal
  • 16:00 – 17:00 Uhr: Podium: Boys Love zwischen Stereotyp und Subversion u.a. mit Martina Peters, NH Hotel Taurus I, Beethovenstraße 3, 91052 Erlangen

 

Samstag

  • 11.30 – 12:30 Uhr: Die Welt von Jiro Taniguchi, Lars von Törne im Gespräch mit Christian Gasser & Corinne Quentin, Großer Ratssaal
  • 12.30 – 13.30 Uhr: Kan Takahama im Gespräch mit deutschen Mangaka, mit Martina Peters, Inga Steinmetz, Melanie Schober, Großer Ratssaal
  • 14.00 – 15.00 Uhr: Workshop: Manga für Anfänger mit Inga Steinmetz, NH Hotel Gimini II, Beethovenstraße 3, 91052 Erlangen
  • 17.00 – 18.00 Uhr: Empfang in der Ausstellung „Spotlight: Manga – Neues aus der deutschsprachigen Szene“, u.a mit Martina Peters, Inga Steinmetz, Melanie Schober, Ladengalerie Neustädter Kirchenplatz 2, 91054 Erlangen

Sonntag

  • 11.30 – 12.30 Uhr: Alles so schön bunt hier – die koreanische Comicszene, Vortrag von Inga Steinmetz, Großer Ratssaal
  • 13.30 – 15.00 Uhr: Comic X Manga, Gespräch u.a. Marius Pawlitza, Inga Steinmetz, Maike Plenzke, Martina Peters, Großer Ratssaal
  • 15.00 – 16.00 Uhr: Kan Takahama: Show and Tell, NH Hotel Taurus I, Beethovenstraße 3, 91052 Erlangen
News von  NiSa-Con
18.05.2016 09:20
NiSa-Con 2016
Newsmeldung von  NiSa-Con auf Animexx.de
Logo

Vom 27. bis 28. August 2016 öffnet die NiSa-Con auch in diesem Jahr erneut ihre Türen in Braunschweig.

 

In neuer Location und unter dem Motto Science-Fiction bietet die Convention wieder eine bunte Programmvielfalt.
Workshops, Showgruppen und diverse Wettwerbe zieren dabei das Programm, umrandet von verschiedenen Händlern und Ausstellern, einer Zeichnerecke und einem Maid Café, das süße Verpflegung garantiert.
Natürlich dürfen auch die allseits beliebten Klassiker wie Karaoke, DDR, Beat the Orga, der Videoroom oder die AMV Happy Hour nicht fehlen – somit ist für jeden etwas dabei!
Freut euch also auf ein weiteres Wochenende im Zeichen japanischer Kultur, direkt in Braunschweig.

Der Kartenvorverkauf läuft seit dem 15.05.16.
Neben Samstags- oder Sonntagskarten steht auch eine Zweitageskarte zur Auswahl.
Wer auf der Convention übernachten möchte, der kann eines der neuen und limitierten Übernachtungstickets erwerben, die Spaß Non-Stop auf der NiSa-Con garantieren, inkl. Übernachtung und Frühstück am Sonntagmorgen.

Weiterhin werden auch immer noch fleißige Helfer gesucht, die Bewerbung geht an: helfer@nisa-con.de

News von  animexx
06.05.2016 14:15
Cosplay-Wettbewerb auf dem 17. Internationalen Comic-Salon Erlangen
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Zum 17. Internationalen Comic-Salon Erlangen findet am Samstag, den 28. Mai um 16:00 Uhr auf der Außenbühne vor dem Veranstaltungsgebäude in Kooperation mit dem Animexx e.V. ein klassischer Cosplay-Wettbewerb mit Auftritt und Präsentation vor einer Jury statt.

Teilnehmen können sowohl Einzelpersonen als auch Gruppen mit bis zu sechs Mitgliedern. Die Bewertung erfolgt anhand einer eingereichten Bildvorlage – prinzipiell ist daher jedes Kostüm möglich, zu dem sich eine Vorlage vorweisen lässt – ob Original, Fanart oder Eigenkreation ist hierbei egal. Auch dem Auftritt selbst sind keine Grenzen gesetzt, sofern die Bühne sauber bleibt und die Grenzen des guten Geschmacks gewahrt werden. Außerdem müssen die allgemeinen Cosplay-Regeln des Comic-Salons beachtet werden. Den Gewinner(n) winken Dauerkarten für den nächsten Comic-Salon Erlangen 2018. 
 
Das Teilnahmeformular mit den allgemeinen Cosplay-Regeln kann unter http://media.animexx.onlinewelten.com/Anmeldung_Cosplay_CS2016.pdf heruntergeladen werden. Das ausgefüllte Formular bitte zusammen mit der Bildvorlage (idealerweise im JPG-Format) und (falls gewünscht) einer Audio-Datei, mit der der Auftritt unterlegt werden soll (vorzugsweise im MP3 Format) bis zum 25. Mai 2016 an comic-salon-cosplay@animexx.de schicken oder vor Ort am Animexx Stand (Halle E, Stand Nr. 98) hinterlegen. Falls es Fragen gibt können diese ebenfalls an die genannte E-Mail-Adresse gestellt werden.



Zurück