Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Ippo ni Yoko


Erstellt:
Letzte Änderung: Gestern
nicht abgeschlossen (35%)
Deutsch
18025 Wörter, 14 Kapitel

Jou / Joey stolpert und Seto reagiert.

Seto würde gerne, wie er will. Aber er kann nicht. Erziehung und Angst zwingen ihn ständig alle von sich zu stoßen und eine Fassade aufrecht zu erhalten, durch die ihn alle als Arsch wahrnehmen. Alle? Nein, es gibt natürlich Menschen, die sich nicht abschrecken lassen und immer wieder einen Schritt auf ihn zu machen. Die ihn nicht aufgeben. Und vielleicht... ja vielleicht ist unter ihnen auch jemand, der für den Drachen mehr empfindet, als beiden am Anfang klar ist!

Die Geschichte hat einen eigentümlichen Erzählstil, da jedes Kapitel die Gedanken einer Person darstellen und damit die Geschichte voran getrieben wird. Man kann es mögen oder auch nicht :D

Ursprünglich war die Geschichte ein OneShote aus Seto's Sicht, der völlig für sich alleine stehen konnte, wurde 2017 aber weitererzählt, nachdem der Wunsch an mich heran getragen wurde, doch auch Jou's / Joey's Sicht darzustellen. Danach hab ich einfach noch ein wenig weitergeschrieben.

Upload-Rhythmus: alle zwei Tage

Viel Spaß beim Lesen


Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 30.11.2005
U: Gestern
Kommentare (46 )
18025 Wörter
Kapitel 1 Einen Schritt zur Seite E: 30.11.2005
U: 01.12.2005
Kommentare (5)
1101 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Einen Schritt vorwärts E: 26.07.2017
U: 26.07.2017
Kommentare (3)
1069 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Einen Schritt auf ihn zu E: 28.07.2017
U: 28.07.2017
Kommentare (1)
1238 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Keinen Schritt zurück E: 30.07.2017
U: 30.07.2017
Kommentare (2)
1273 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Einen Schritt zur Erkenntnis E: 01.08.2017
U: 01.08.2017
Kommentare (1)
1292 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Einen Schritt entgegen E: 03.08.2017
U: 03.08.2017
Kommentare (2)
1491 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 Einen Schritt hintenrum E: 05.08.2017
U: 05.08.2017
Kommentare (1)
841 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 Einen Schritt unverhohlen auf ihn zu E: 07.08.2017
U: 07.08.2017
Kommentare (1)
1508 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 Einen Schritt in die Höhle des Drachens E: 09.08.2017
U: 09.08.2017
Kommentare (3)
1557 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 10 Einen Schritt zurück zum Status Quo? E: 11.08.2017
U: 11.08.2017
Kommentare (3)
1859 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 11 Keinen Schritt in die gewünschte Richtung E: 13.08.2017
U: 13.08.2017
Kommentare (5)
1143 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 12 Keinen Schritt voran! E: 15.08.2017
U: 15.08.2017
Kommentare (3)
1520 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 13 Einen Schritt, der bewegt E: 17.08.2017
U: 17.08.2017
Kommentare (4)
1245 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 14 Einen Schritt zur Seite, um Hilfe zu holen E: Gestern
U: Gestern
Kommentare (5)
888 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Kommentare zu dieser Fanfic (46)
[1] [2] [3] [4]
/ 4

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  solty004
2017-08-19T10:54:58+00:00 Gestern 12:54
Hey,
Das ist so ein schönes Kapitel.
Es ist So gut das der klein Joey anuft und er gleicht kommt ist.
Es auch gut das er den kleinen beruhen Versuch mit mehr oder weniger Erfolg.
Jetzt nur noch die Frage lässt Seto ihn rein um zu helfen.

Bin schon gespannt wie es weiter geht mit, Neugier halt durch bis zum nächsten Kapitel.
Freu mich schon auf das nächste Kapitel von dir für mein Kopf Kino.

LG Solty
Antwort von:  MAC01
Gestern 12:56
Hey Solty, auch dir lieben Dank für deinen Kommi.

Montag erfahren wir, ob Seto die Tür aufmacht oder Jou / Joey sich einen eigenen Zugang verschafft :D Bleib also weiterhin gespannt <3
Von:  shadowsky
2017-08-19T10:50:19+00:00 Gestern 12:50
Ich kann Mokuba nur zustimmen. Hoffentlich findet Jonouchi einen Weg.^^

War mal wieder ein super Kapitel!
Antwort von:  MAC01
Gestern 12:53
Hey shadowsky, vielen Dank für deinen Kommi. Schön das es dir gefallen hat :)
Von:  Nezumi_Li
2017-08-19T10:49:13+00:00 Gestern 12:49
Awww der arme Seto *schnief* Tut mir soo leid das er sich so quält :(
Joey soll einfach die dumme Tür eintreten und ihn in den Arm nehmen xD
Und dann soll sich Seto auch endlich helfen lassen. Das kann man sich ja nicht weiter mit ansehen, wie fertig er sich macht :((
Antwort von:  MAC01
Gestern 12:52
Hey Nazumi_Li, vielen Dank für deinen Kommi.

... Wirf mal deine Kristallkugel bitte weg ... -.-

*murmelnd* Einfach meine Story spoilern... nein sowas... *grmpf*

<3
Antwort von:  Nezumi_Li
Gestern 12:56
Ohh..ups sorry *Kristallkugel wegschmeiß*
War nicht meine Absicht *hihi* Habe einfach das geschrieben wie ich reagieren würde ;D
Freue mich schon sehr auf das nächste Kapitel ^^
Antwort von:  MAC01
Gestern 12:58
:)

Ich find's gut :) Das zeigt mir, dass ich nicht ganz so falsch bei den Reaktionen meiner Figuren liege :D
Antwort von:  Nezumi_Li
Gestern 13:44
Hihi das freut mich ^^
Umso gespannter bin ich auf das nächste kapitel
Von:  Onlyknow3
2017-08-18T18:17:36+00:00 18.08.2017 20:17
Tja Seto um das heraus zu finden musst du auf Joey und Yugi zu gehen.
Weiter so, freue mich auf das nächste Kapitel.

LG
Onlyknow3
Antwort von:  MAC01
18.08.2017 20:21
Hey Onlyknow, vielen lieben Dank für deinen Kommi <3 Mal schauen, ob sich Seto überwinden kann :)
Von:  Nezumi_Li
2017-08-18T08:50:53+00:00 18.08.2017 10:50
Wieder ein sehr schönes Kapitel ;D
Hoffentlich sieht Seto es endlich ein das die anderen ihm nciht scahden sondern helfen wollen
Freue mich wieder sehr auf das nächste Kapitel ^^
Antwort von:  MAC01
18.08.2017 10:53
Hallo Nezumi_Li, ein erneutes Danke für deinen Kommi :) Es freut mich, dass dir das Kapitel gefallen hat und ich denke für Seto war das gerade so eine Art Wendepunkt :D Mal schauen was daraus wird...
Antwort von:  Nezumi_Li
18.08.2017 11:23
Hihi ja da bin ich auch schon sehr gespannt wie er sich jetzt verhalten wird ^^
Von:  solty004
2017-08-17T15:40:35+00:00 17.08.2017 17:40
Hey,
Das ist echt tolles Kapitel.
Endlich sieht Seto was freunschaft ist.
Und wie es scheint versteht er auch was das heißt.

Bin schon gespannt wie es weiter geht mit, Neugier halt durch bis zum nächsten Kapitel.
Freu mich schon auf das nächste Kapitel von dir für mein Kopf Kino.

LG Solty
Antwort von:  MAC01
17.08.2017 17:42
Hallo Solty, lieben Dank für deinen Kommi. Ja, scheinbar geschehen doch noch Zeichen und Wunder :) Mal schauen, was Seto daraus machen wird :D
Von:  Stardust07
2017-08-16T11:09:34+00:00 16.08.2017 13:09
Auch das ist eine sehr gute Beschreibung von Schein und Sein. Was eine Person preisgibt von sich selbst oder den anderen vermitteln will (Schein) und was oder wer er wirklich ist (Sein). Manchmal ist das was man zu sehen glaubt nicht immer das was wirklich ist. Ich glaube wir alle zeigen nur das was wir möchten und behalten einen Großteil unseren wahren ICH zurück. Wiederum zeigen wir Leuten auch genau das was sie denken was wir sind und ich Glaube das ist genau was Seto macht. Er zeigt nicht seine Verletzlichkeit oder gar seine wahren Gefühle sondern nur das was man von ihm sowieso erwartet. Auf Dauer ein sehr anstregendes Unterfangen das sehr viel Selbstdisziplin erfordert um sich am Ende nicht selbst zu verlieren.

Antwort von:  MAC01
16.08.2017 13:17
Liebe Stardust, danke für deinen Kommi. Ja du hast so recht, wir zeigen nur das nach außen, was wir preis geben wollen und nicht das, was wirklich ist. So entstehen Missverständnisse und Probleme. Aber wenn man versucht ein Bild von sich selbst darzustellen, was so gar nicht dem eigenen Sein entspricht, wird das auf Dauer nicht gut gehen!
Von:  Stardust07
2017-08-16T10:47:45+00:00 16.08.2017 12:47
ein sehr trauriges Selbstbildnis einer Person die wahrscheinlich nur auf der Suche nach Liebe und Verständnis ist. Sehr gut verfasst mit sehr viel Ausdruck und Gefühl und vllt. auch ein wenig Selbstmitleid das man am Ende zu Stolz ist um auf eine andere Person zu zugehen auch wenn man weiß das man evtl dabei verletzt wird, was man ja am im Voraus gar nicht weiß

Liebe Mac, du weißt ich habe nicht viel Ahnung von dieser Materie und hoffe ein unbefangener Kommentar kommt bei dir nicht negativ an. Dein Schreibstil ist sehr gefühlvoll und ausdrucksstark und das Beschreiben von innerer Zerrissenheit kommt sehr gut rüber. Hatte viel Spass beim Lesen :)
Antwort von:  MAC01
16.08.2017 12:50
Hey Stardust, vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Ich habe mich sehr über diesen echt ausführlichen und konstruktiven Kommentar gefreut und freue mich, dass die Gefühle so gut rüberkamen und du Spaß beim Lesen hattest :) <3
Von:  Nezumi_Li
2017-08-16T10:25:52+00:00 16.08.2017 12:25
*schnief*
Sooo viel Gefühl.. IOch hoffe echt das Seto sich wieder einkriegt und feststellt das Joey ihm wirklich nur helfen will :((
Bin echt schon auf das nächste Kapitel gespannt,wie immer ;D
Antwort von:  MAC01
16.08.2017 12:28
Hey Nezumi_Li, lieben Dank für deinen Kommi. Ja, dass hoffen wir alle, dass Seto sich wieder einkriegen.
Von:  solty004
2017-08-15T14:03:24+00:00 15.08.2017 16:03
Hey,
Das war so ein Kapitel voler Gefühle an.
Es gut das Joey nicht aufgibst um Seto zu zeigen das er es erlich mit ihm meint.
Das er jemand ist wo man vertrauen kann und auch jemand wo man sich fallen lassen kann.
Hoffe das es das es ihm gelinkt.

Bin schon gespannt wie es weiter geht mit, Neugier halt durch bis zum nächsten Kapitel.
Freu mich schon auf das nächste Kapitel von dir für mein Kopf Kino.

LG Solty
Antwort von:  MAC01
15.08.2017 16:14
Hey Solty, danke für deinen Kommentar. Es freut mich, dass dir Jou's / Joey's Engagement gefällt und richtig erkannt, was der Blonde damit bezwecken möchte :)