Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Ippo ni Yoko


Erstellt:
Letzte Änderung: Gestern
nicht abgeschlossen (50%)
Deutsch
55392 Wörter, 36 Kapitel

Jou / Joey stolpert und Seto reagiert.

Seto würde gerne, wie er will. Aber er kann nicht. Erziehung und Angst zwingen ihn ständig alle von sich zu stoßen und eine Fassade aufrecht zu erhalten, durch die ihn alle als Arsch wahrnehmen. Alle? Nein, es gibt natürlich Menschen, die sich nicht abschrecken lassen und immer wieder einen Schritt auf ihn zu machen. Die ihn nicht aufgeben. Und vielleicht... ja vielleicht ist unter ihnen auch jemand, der für den Drachen mehr empfindet, als beiden am Anfang klar ist!

Die Geschichte hat einen eigentümlichen Erzählstil, da jedes Kapitel die Gedanken einer Person darstellen und damit die Geschichte voran getrieben wird. Man kann es mögen oder auch nicht :D

Ursprünglich war die Geschichte ein OneShote aus Seto's Sicht, der völlig für sich alleine stehen konnte, wurde 2017 aber weitererzählt, nachdem der Wunsch an mich heran getragen wurde, doch auch Jou's / Joey's Sicht darzustellen. Danach hab ich einfach noch ein wenig weitergeschrieben.

Upload-Rhythmus: alle zwei Tage

Viel Spaß beim Lesen


Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 30.11.2005
U: Gestern
Kommentare (123 )
55392 Wörter
Kapitel 1 Einen Schritt zur Seite E: 30.11.2005
U: 01.12.2005
Kommentare (5)
1101 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Einen Schritt vorwärts E: 26.07.2017
U: 02.09.2017
Kommentare (3)
1069 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Einen Schritt auf ihn zu E: 28.07.2017
U: 04.09.2017
Kommentare (1)
1238 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Keinen Schritt zurück E: 30.07.2017
U: 05.09.2017
Kommentare (2)
1273 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Einen Schritt zur Erkenntnis E: 01.08.2017
U: 09.09.2017
Kommentare (1)
1292 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Einen Schritt entgegen E: 03.08.2017
U: 10.09.2017
Kommentare (2)
1491 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 Einen Schritt hintenrum E: 05.08.2017
U: 11.09.2017
Kommentare (1)
841 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 Einen Schritt unverhohlen auf ihn zu E: 07.08.2017
U: 13.09.2017
Kommentare (1)
1508 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 Einen Schritt in die Höhle des Drachens E: 09.08.2017
U: 13.09.2017
Kommentare (3)
1557 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 10 Einen Schritt zurück zum Status Quo? E: 11.08.2017
U: 14.09.2017
Kommentare (3)
1859 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 11 Keinen Schritt in die gewünschte Richtung E: 13.08.2017
U: 16.09.2017
Kommentare (5)
1143 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 12 Keinen Schritt voran! E: 15.08.2017
U: 18.09.2017
Kommentare (3)
1520 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 13 Einen Schritt, der bewegt E: 17.08.2017
U: 20.09.2017
Kommentare (4)
1245 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 14 Einen Schritt zur Seite, um Hilfe zu holen E: 19.08.2017
U: Gestern
Kommentare (6)
888 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 15 Einen Schritt erzwingen! E: 21.08.2017
U: 21.08.2017
Kommentare (4)
1034 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 16 Einen Schritt zulassen! E: 21.08.2017
U: 21.08.2017
Kommentare (4)
1555 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 17 Einen Schritt weiter E: 22.08.2017
U: 22.08.2017
Kommentare (3)
1692 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 18 Einen Schritt nach vorne E: 23.08.2017
U: 23.08.2017
Kommentare (5)
1806 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 19 Einen Schritt in die Abhängigkeit E: 25.08.2017
U: 25.08.2017
Kommentare (5)
1918 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 20 Einen Schritt nach dem anderen E: 27.08.2017
U: 27.08.2017
Kommentare (2)
1315 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 21 Einen Schritt in Jonouchi's Welt E: 29.08.2017
U: 29.08.2017
Kommentare (4)
2524 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 22 Einen Schritt in die Verzweiflung E: 31.08.2017
U: 31.08.2017
Kommentare (2)
1034 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 23 Einen Schritt, der Vertrauen schafft Adult (Gewalt) E: 31.08.2017
U: 31.08.2017
Kommentare (4)
2274 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 24 Einen Schritt ins Licht E: 02.09.2017
U: 02.09.2017
Kommentare (4)
1327 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 25 Einen Schritt, der überrascht E: 04.09.2017
U: 04.09.2017
Kommentare (5)
1164 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 26 Einen Schritt des Mutes Adult (Gewalt) E: 06.09.2017
U: 06.09.2017
Kommentare (3)
2676 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 27 Einen Schritt in den Kreis der Familie E: 08.09.2017
U: 08.09.2017
Kommentare (4)
1810 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 28 Einen Schritt vorwagen E: 10.09.2017
U: 10.09.2017
Kommentare (3)
1997 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 29 Einen Schritt Richtung Freundschaft Adult (Sex) E: 12.09.2017
U: 12.09.2017
Kommentare (4)
1983 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 30 Einen Schritt Richtung Weihnachtsessen E: 12.09.2017
U: 12.09.2017
Kommentare (3)
1235 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 31 Einen Schritt, um sich zu überwinden E: 12.09.2017
U: 12.09.2017
Kommentare (4)
1903 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 32 Einen Schritt, der Vertrauen beweist E: 14.09.2017
U: 14.09.2017
Kommentare (3)
1947 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 33 Einen Schritt in Seto's Albraum hinein Adult (Gewalt) E: 16.09.2017
U: 16.09.2017
Kommentare (3)
1634 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 34 Einen Schritt, bei dem der Groschen fällt E: 18.09.2017
U: 18.09.2017
Kommentare (3)
1156 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 35 Einen Schritt stolpern E: 20.09.2017
U: 20.09.2017
Kommentare (2)
1675 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 36 Einen Schritt zum Spießrutenlauf E: 22.09.2017
U: 22.09.2017
Kommentare (2)
1708 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Kommentare zu dieser Fanfic (123)
[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
/ 10

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  solty004
2017-09-22T18:47:21+00:00 22.09.2017 20:47
Hey,
Das ein tolles Kapitel.
Es ist so schön wie Seto von den Freunden seines liebsten integrieren versuchen. Es schien auch zu klappen den Seto wehrt sich nicht dagegen sondern lässt sich mitziehen das ist toll.
Es zeigt ihm das seine Ängste ohne Grund war. Vielcht zeigt es auch das er ihnen auch vertrauen kann.

Bin schon gespannt wie es weiter geht mit, Neugier halt durch bis zum nächsten Kapitel.
Freu mich schon auf das nächste Kapitel von dir für mein Kopf Kino.

LG Solty
Antwort von:  MAC01
22.09.2017 20:49
Hey Solty, lieben Dank für deinen Kommentar.

Ja, ich denke es ist ein guter erster Schritt in Richtung Vertrauen zum Kindergarten. Aber Vertrauen ist nichts, was von jetzt auf gleich da ist... jedenfalls nicht, wenn man Kaiba Seto heißt.

Also bleib gespannt darauf, wie es mit unserem Drachen noch so weiter geht... :)

Nächstes Kapitel kommt am Sonntag :D
Von:  Onlyknow3
2017-09-22T10:27:55+00:00 22.09.2017 12:27
Was besseres kannst du gar nicht machen Seto, nur so kannst du auch die anderen lernen an deiner Seite zu dulden.
Sie sind nicht nur Joey Freunde sondern auch Deine, das muss dir einfach klar werden. Denk darüber nach und vertraue auch auf dich selbst.
Weiter so, freue mich auf das nächste Kapitel.

LG
Onlyknow3
Antwort von:  MAC01
22.09.2017 12:35
Hey Onlyknow, vielen lieben Dank für deinen Kommi :)

Du hast recht, Seto hat da jetzt einiges zum Nachdenken :)
Von:  Onlyknow3
2017-09-20T18:38:29+00:00 20.09.2017 20:38
Super Kapitel, hat mir sehr gut gefallen. Ewig hätte Seto das mit seinem Selbstmordversuch nicht geheim halten können.
Und gerade vor Mokuba am wenigsten. Joey hat er ja erzählt was der Grund war. Mokuba wird das verstehen.
Weiter so, freue mich auf das nächste Kapitel.

LG
Onlyknow3
Antwort von:  MAC01
20.09.2017 20:40
Hey Onlyknow, vielen lieben Dank für deinen Kommi.

Ja, du hast Recht... ewig hätte er es eh nicht verheimlichen können. War halt nur ein Scheiß-Timing... Wen's kommt, dann alles auf einmal!
Von:  solty004
2017-09-20T15:23:49+00:00 20.09.2017 17:23
Hey,
Das war ein tolles Kapitel.
Da macht Seto wider was durch. Durch das Joey's ihn gehört haben und Mokobar seine Narben endeckt hat.
Ich hoffe echt das Joey's Freunde es begreifen das sie mit Seto sehr, sehr vorsichtig umgehen müssen.

Bin schon gespannt wie es weiter geht mit, Neugier halt durch bis zum nächsten Kapitel.
Freu mich schon auf das nächste Kapitel von dir für mein Kopf Kino.

LG Solty
Antwort von:  MAC01
20.09.2017 17:27
Hey Solty, vielen lieben Dank für dein Kommi.

Ja, bei Seto reißt es einfach nicht ab... mal schauen wie er und die anderen die Situation so handeln werden :-)
Von:  Nezumi_Li
2017-09-19T19:31:40+00:00 19.09.2017 21:31
Oje.. da kam die letzte Nacht wieder hoch ^^' Aber Joey hat es mal wieder gut gemeistert. Und er hat recht. Seto hatte auch keine Wahl. Er konnte sich auch nicht wehren. v_v Umso wichtiger ist es, wie Joey es auch sieht, dass er sich jemanden anvertraut mit dem er darüber reden und der ihm hoffentlich auch helfen kann.
Ich hoffe sehr das Seto die Hilfe annimmt.
Freue mich sehr auf das nächste Kapitel ^^
Antwort von:  MAC01
19.09.2017 21:34
Hey Nezumi_Li, ein weiteres Mal meinen Dank für deinen Kommi.

Schön, dass dir die Entwicklung gefällt und das du Jou's Vorschlag mit dem Therapeuten für einen wichtigen Schritt hältst. Mal schauen, ob unser Drache da einsichtig ist... oder ob er erst wieder rumbockt :D
Von:  Nezumi_Li
2017-09-19T19:11:47+00:00 19.09.2017 21:11
*heul*
der arme Seto.. wie kann man nur einem Kind SOWAS schreckliches antun??!! Ist echt einfach das Letzte! Umso mehr kann ich auch sein Verhalten verstehen, dass er sich anderen Leuten so gegenüber verhält v__v
Zum Glück hat er jetzt Joey der immer für ihn da ist und ihn unterstützt und so die Wunden hoffentlich Stück für Stück heilen kann.
Antwort von:  MAC01
19.09.2017 21:15
Hey liebe Nezumi_Li, lieben Dank für deinen Kommi :)

Es freut mich, dass man solangsam Seto etwas besser verstehen kann, warum er manchmal so reagiert bzw. sich verhält wie er es tut...
Von:  Nezumi_Li
2017-09-19T18:43:34+00:00 19.09.2017 20:43
Sehr schönes Kapitel <3
Vor allem das Geschenk von Moki *__* echt wunderschön. Da wäre ich zu Tränen gerührt gewesen *schnief*
Und ich finde es sooo toll das Joey seinen Drachen blind versteht^^
Antwort von:  MAC01
19.09.2017 21:10
Hey Nezumi_Li, lieben Dank für deinen Kommi. Es freut mich, dass dir das Geschenk von Moki an Jou und Seto gefallen hat. Ich hab da wirklich lange überlegt.

Und ja, ich finde es auch schön, dass Jou (jednefalls meistens) Seto blind versteht und darauf dann entsprechend reagieren und handeln kann. Er hat da ein wahnsinniges Gespür für :)
Von:  solty004
2017-09-18T18:30:17+00:00 18.09.2017 20:30
Hey,
Späd aber doch ein Kommentar von mir.
Das und das letzte war einfach Wunder Bar.
Ich hab so mit Seto mit gleiten wie er alles erzählt hat.
Ich kann auch seine Ängste sehr gut verstehen und nachvolziehen. Die Angst und auch den schmeärtz wo er hat.

Bin schon gespannt wie es weiter geht mit, Neugier halt durch bis zum nächsten Kapitel.
Freu mich schon auf das nächste Kapitel von dir für mein Kopf Kino.

LG Solty
Antwort von:  MAC01
18.09.2017 20:33
Hey solty, lieben Dank für deinen Kommentar. Schön, dass es mir gelungen ist, dir Seto so nah zu bringen, dass du mit ihm gelitten hast und ihn nachvollziehen kannst.
Von:  Onlyknow3
2017-09-18T17:21:33+00:00 18.09.2017 19:21
Für Seto die Erkenntnis die er brauchte um den Weg den er mit Joey geht, weiter gehen zu können.
Eine Erkenntnis, die ihm hilft los zu lassen, alles was ihm Gozaburo eingeprügelt hat wieder los zu werden.
Es ist so schön, das Seto sich so sehr auf Joey verlässt, das er diesem fast Blind vertraut.
Und er hat eingewilligt sich einem Therapeuten zu stellen, und diesem alles vielleicht auch zu erzählen.
Weiter so, freue mich auf das nächste Kapitel.

LG
Onlyknow3
Antwort von:  MAC01
18.09.2017 19:22
Hey Onlyknow, vielen lieben Dank für deinen Kommi :) Mal schauen, ob die beiden bald in den Sonnenuntergang segeln können oder ob es noch Hürden gibt, die zuerst überwunden werden müssen :)
Von:  Moonlight_shadow
2017-09-16T14:33:31+00:00 16.09.2017 16:33
Es ist schon verdammt heftig was Seto da erlebt hat. Du schaffst es trotzdem immer wieder so schöne und gefühlvolle Kapitel zu schreiben. Danke dafür!
Antwort von:  MAC01
16.09.2017 22:33
Hallo Moonlight_shadow, lieben Dank für deinen Kommentar. Ich freu mich, dass dir mein Stil zu Schreiben gefällt :)