Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Spaceapes


Erstellt:
Letzte Änderung: 11.12.2017
nicht abgeschlossen (95%)
Deutsch
14193 Wörter, 8 Kapitel
Diese Fanfic sollte ursprünglich ein AU-Oneshot werden. Es wurden aber viele Kapitel, in denen die Charaktere mit Dingen konfrontert werden, die niemand erwartet hätte. Und ich auch. Ich werde hier auch ständig mit neuen Ideen konfrontiert, ob ich will oder nicht.
Jetzt neu: Rückblenden in Szenen aus der Vergangenheit der Band!

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 30.10.2017
U: 11.12.2017
Kommentare (18 )
14193 Wörter
Kapitel 1 Das Interview Teil 1: Origins E: 30.10.2017
U: 30.10.2017
Kommentare (0)
1668 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Das Interview Teil 2: Sex, drugs and Rock' n' Roll E: 01.11.2017
U: 01.11.2017
Kommentare (1)
3216 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Flashbacks #1: Devin Townsend - Casualties Of Cool E: 10.11.2017
U: 10.11.2017
Kommentare (0)
760 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Flashbacks #2 : Bad Company - Feel like Love E: 10.11.2017
U: 10.11.2017
Kommentare (2)
1288 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Flashback #3: Altitude – lost//found. E: 16.11.2017
U: 16.11.2017
Kommentare (2)
1097 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Das Interview Teil 3: Gypsylife E: 19.11.2017
U: 19.11.2017
Kommentare (2)
3170 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 Aftershocks 1: Ping Pong E: 07.12.2017
U: 07.12.2017
Kommentare (2)
2388 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 Intermezzo: Fußsoldaten E: 11.12.2017
U: 11.12.2017
Kommentare (2)
606 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Goten Saiyan

    Instrument: Limitierte Konzertgitarre Typ BaT
    Merkmale: verwuschelte Haare, gepiercte Ohren, Kamesenin-Band-Shirt
    Mag: Chips, CTV-The band, jammen
    Alter: 16
  • Kakarot 'Goku' Saiyan

    Instrument: E-Gitarre
    Merkmale: Pericing in der rechten Augenbraue, viele Ohrringe
    Mag: Pizza, E-Gitarre spielen, seine Frau und seine Söhne
    Alter : 40
  • Nappa Jin

    Instrument: Bass
    Merkmale : Pumper, rasierter Schädel, Fu Manchu-Bart
    Mag: Groupies, Vodka, auffällige Gürtelschnallen
    Alter: 44
  • Piccolo

    Beruf: Moderator bei CTV, Teilzeit-B-Promi
    Merkmale: Grüner Beani, Sakko und Stoffhose dazu, ernster Gesichtsausdruck
    Mag: Vegane Ernährung, Recherchearbeit für interviews, Insiderwissen
    Alter : 39
  • Radditz Saiyan

    Instrument: Schlagzeug
    Merkmale: lange Mähne, Kutte mit allen Aufnähern der eigenen Band, schwarzlackierte Fingernägel
    Mag: Pizza, Alkohol, Touren, in den Sonnenuntergang starren
    Alter : 42
  • Trunks Briefs

    Instrument: Briefs E-Gitarre Modell Crafter mit Verstärker
    Merkmale: Violette Haare, Spaceapes-Band-Shirt, Cargo-Hose, heimliches Tattoo
    Mag: Gitarrensoli, CTV-The band, Energydrinks
    Alter: 17
  • Vegeta Jin

    Instrument: Früher Gitarre und Vokals, nun ausschließlich Vokals
    Merkmale: flammenförmige Haare, Tätowierungen, linker Arm vernarbt
    Mag: Seine E-Gitarre, Komponieren, eine Rampensau sein, sporadisch Bulma
    Alter: 44
Kommentare zu dieser Fanfic (18)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  usagipoints
2017-12-13T17:38:00+00:00 13.12.2017 18:38
😍😍😍😍😍 super Teil. Es ist einfach zu spannend. Ich werd da ganz hibelig bei jedem neuen Kapitel
Antwort von:  Gamesh
13.12.2017 20:00
Dankeschön! <3 Jetzt kommt der schwierige Teil, ich sitze schon fleißig dran.
Von:  Thaleia
2017-12-11T20:44:44+00:00 11.12.2017 21:44
*daumenhoch*
Freue mich über jeden weiteren Teil!
Ging dieses Mal ja so flott *yeah*
Kurz aber interessant. Goku ist auch da und die Frage ist beantwortet was Goten derweil getan hat :P
Nur ein Fehler, der mich stutzig gemacht hat, aber passiert: „Sonst fange ich an nachzubohren - bei Goten, Onkel Radditz, Mum.“ Denke mal, statt Goten Gohan? ;)
Ansonsten: Warte gespannt auf mehr.Klingt nach Vater-Sohn-Gesprächen :P
Antwort von:  Gamesh
13.12.2017 20:03
Hah! Valid point. Ich habe gleich nachgebessert. Goten kann natürlich nicht sich selbst ausfragen. Und flott gings auch nur, weil diese beiden sich echt leicht schreiben lassen. Die anderen drei sind ein größeres Kaliber. *schwitz*
Ganz ehrlich, dass Goku da ist, ist auch wieder sone Sache für sich...
Von:  Thaleia
2017-12-09T22:53:55+00:00 09.12.2017 23:53
Yeah! Es geht weiter. Seeehr schönes Kapitel. Beantwortet Fragen, wirft aber gefüllt doppelt so viele wieder auf.
Du hast den Anspruch an dich es irgendwie "lustig" zu schreiben, aber ich finde, bei der Story, die du dir da ausgearbeitet hast, darf es ruhig auch "dramatischer" sein. Bin gespannt, wie du nach und nach alles auflöst.
Hoffe (wie immer) auf mehr =)
Antwort von:  Gamesh
11.12.2017 19:26
Das Problem ist einfach, der Plot rennt mir davon! xD Is schlim! Ich gebe mir jetzt noch zwei Teile, um das aufzuklären. Also löse ich das besser möglichst schnell und einfach. :D
Von:  Daskleine
2017-12-07T21:24:52+00:00 07.12.2017 22:24
Oh 0-o uiiii ..ojeeee ahaaaaa.. So gibt ging es Grad die ganze Zeit.. und ohhhooooooo.. verheiratet?! 😁😁😁 tolle Story.. Coole Idee! Ach ich freue mich auf weiteres von dir.. danke:)
Antwort von:  Gamesh
11.12.2017 19:24
SO dramatisch! Das habe ich beim Schreiben auch die ganze Zeit gedacht! :D
Von:  usagipoints
2017-11-26T11:09:34+00:00 26.11.2017 12:09
Zwar verspätet aber nicht vergessen: super dritter Interview Teil. Was steht im Brief? Warum hatten die so lange keinen Kontakt? Wie reagiert Trunks.... soviele Fragen, so viel Spannung. Es ist wie eine nervliche Zerreisprobe 🤯 ich Bin so gespannt auf das nächste Kapitel
Von:  Thaleia
2017-11-21T19:33:56+00:00 21.11.2017 20:33
Oh man! Wie spannend. Das Interview hat richtig an Fahrt aufgenommen.
Die Enthüllungen... wow.
Hoffe, dass wir den Brief zu lesen bekommen.
Ich erhoffe mir ja eine Vater/Sohn Zusammenführung.
Und bezüglich V/B natürlich auch =)
Mal sehen, was du noch für uns bereit hältst!
Antwort von:  Gamesh
25.11.2017 19:52
Den Brief gibt's leider nicht zu sehen ;) Aber dafür reichlich anderes. Das Kiptel ist schon wieder eeewig lang und immernoch nicht fertig. Aber so siehts bei der Geheimnismenge eben aus -Puh!
Antwort von:  Thaleia
26.11.2017 12:15
Hoffe, dass ich bald neuen Lesestoff habe. Bin seeeeeehr gespannt und kann es kaum erwarten =)
Von:  Daskleine
2017-11-19T12:04:57+00:00 19.11.2017 13:04
Heyho im Grunde mag ich ja mehr so v/b Geschichten.. .. dass Nu der jute radditz und im vorigem Kapitel Nappa so'n bissel mehr spotlight erhalten find ich supi.. freue mir ch sehr auf weiteres von dir
Antwort von:  Gamesh
19.11.2017 14:07
Hehe...geht mir ganz genauso >:D Besonders weil im Radditzkapitel nicht mal die Rede von meinem Lieblingspaar war. Aber gut - nach dem kleinen Ausflug widme ich mich nun wieder VegeBul!
Von:  Daskleine
2017-11-19T12:01:09+00:00 19.11.2017 13:01
:) haha sehr sehr cool.. man kann sich das ganze so richtig gut vorstellen.. supi Kapitel!!
Von:  Thaleia
2017-11-16T22:01:57+00:00 16.11.2017 23:01
"Dieser Mann war ein wandelndes Paradox." ... und was danach kommt, die Beschreibung: perfekt. Das ist meine Lieblingsstelle in diesem Kapitel!!
Finde es toll beschrieben.
Ideen, die man beim Schreiben bekommt, sind immer super. Wenn die Geschichte sich irgendwie verselbstständigt und man sich Notizen machen muss, über die Gedanken, die Inhalte... irgendwann erstellt man eine Timeline, weil man an sich den Anspruch stellt logisch aufzubauen und und und...
Ich denke deine Story, die du so kurz abhandeln wolltest (3 Kapitel??) gewinnt gerade an größere Form. Find ich genial!
xoxo
Antwort von:  Gamesh
19.11.2017 14:06
*gg* Als Leser findet man es immer genial, wenn Geschichten an Länge gewinnen. Das geht mir ganz genauso! Aber als Schreiber ist es manchmal ein bisschen lästig. Jedenfalls ist das auch eine meiner Lieblingsstellen. Nur weil man in etwas wirklich gut ist ist, ist man nicht automatisch gut für's Leben aufgestellt. <3
Von:  Thaleia
2017-11-11T00:48:56+00:00 11.11.2017 01:48
Yo! Es geht weiter #läuft und dann gleich 2 Kapitel! Bin begeistert. Find das Kennenlernen großartig. Die Stimmung, das Knistern. War irgendwie spürbar. Und dann das gemeinsame Erbrechen, irgendwie eklig (Tadel an den ungesunden Lebenstil), aber irgendwie... auf merkwürdige Weise niedlich. Wie sie da zusammengelegen haben. Oooh. Ich nehme an, das Beweisfoto wird noch wichtig werden. Ich hoff es *Trunksherüberreich* :P Bin mal gespannt, warum Trunks nicht weiß, wer sein Vater ist und wahrscheinlich ist es andersherum ähnlich (?). Uih uih... die Spannung steigt.