Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Der Palast in den Wolken


Erstellt:
Letzte Änderung: 20.11.2016
abgeschlossen
Deutsch
29174 Wörter, 11 Kapitel
Hauptcharaktere: Sesshoumaru, Rin
Rin, kurz vor ihrem 18. Geburtstag, fühlt sich einsam unter den Menschen, weshalb sie sich in jeder freien Minute um verletzte Dämonen kümmert. Nur ahnt sich nicht, dass einer dieser Dämonen nach ihrem Leben trachtet. Kann sie gerettet werden und letztlich doch ihr Glück finden?


Kleiner Hinweis: Das Bild ist aus dem Internet, gehört also nicht mir ;)



18.03.17 Update: Heute habe ich die Fortsetzung "Erinnerungen an ein Palastleben" begonnen. Es würde mich freuen wenn euch diese genauso gut gefällt wie der erste Teil <3

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 18.09.2016
U: 20.11.2016
Kommentare (23 )
29174 Wörter
Kapitel 1 Ein Yōkai in der Nacht E: 18.09.2016
U: 25.09.2016
Kommentare (2)
1155 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Gift und andere Unglücke E: 25.09.2016
U: 25.09.2016
Kommentare (2)
2095 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Kein ganz normaler Tag E: 01.10.2016
U: 01.10.2016
Kommentare (3)
1818 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Geburtstag mit Hindernissen E: 08.10.2016
U: 08.10.2016
Kommentare (2)
2747 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Ein Funken Wahrheit E: 16.10.2016
U: 22.10.2016
Kommentare (2)
2760 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Die Flucht Adult (Gewalt) E: 21.10.2016
U: 31.10.2016
Kommentare (1)
1698 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 In letzter Sekunde Adult (Gewalt) E: 29.10.2016
U: 06.11.2016
Kommentare (1)
1778 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 Neuanfang E: 30.10.2016
U: 07.11.2016
Kommentare (2)
3300 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 Während der Geburtstagsfeier E: 06.11.2016
U: 13.11.2016
Kommentare (1)
2322 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 10 Der Palast in den Wolken E: 13.11.2016
U: 15.11.2016
Kommentare (3)
3010 Wörter
abgeschlossen
Epilog Der Beginn eines neuen Lebens Adult (Sex) E: 20.11.2016
U: 20.11.2016
Kommentare (0)
6491 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Kommentare zu dieser Fanfic (23)
[1] [2] [3]
/ 3

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Himea
2017-02-03T18:11:56+00:00 03.02.2017 19:11
Tolle geschicht.
Ich kann nicht aufhören zu lesen
Von:  Kyandoru
2016-11-20T18:41:12+00:00 20.11.2016 19:41
Also ehrlich Sesshomaru *kopschütteln*
Warum gestehst du ihr deine Liebe erst jetzt?
Wieder mal ein zuckersüßes Kapitel :*
Eine perfekte FF mit einem perfekten Ende ^-^
Und nun? Was wird als nächstes Geschehen?
Antwort von:  C-T-Black
20.11.2016 20:34
Ja Sesshōmaru ist jemand, der immer weng länger braucht ^^ Aber dafür dann Wahrhaftig.
Und was als nächstes passiert ist die große Frage *geheimnisvoll grins*
Von:  Buffy12
2016-11-16T11:33:34+00:00 16.11.2016 12:33
Süß mach schnell weiter
Von:  Kyandoru
2016-11-14T09:20:20+00:00 14.11.2016 10:20
Ifff ich war den Tränen nahe. Oh man der arme Yahata tut mir wirklich Leid T.T Ich hatte mich in ihm geirrt :(( Ich hoffe wirklich, dass sie sich wieder sehen (ob's Sessy gefallen word weiß ich ehrlich gesagt nicht)
Der Abschied hat mich auch so sehr berührt :( Aber jetzt ist Rin ja an einem besseren, sicheren Ort. Ob sie die Miko des Schlosses wird? Naja obwohl sie es nicht in einem Schloss voller Youkai nötig hätten...aber egal ^-^
Rin hat sich in all diesen Jahren so sehr verändert. Ich hätte nie gedacht, dass aus einem kleinen, naiven Mädchen eine so starke junge Frau wird.
Dies war die beste Rin x Sesshomaru Geschichte die ich je gelen hab.
Awww vielen Dank dafür aber es wäre wirklich nicht nötig gewesen *gerötet auf den Boden starren*
Ich freu mich schon auf den Epilog und auf die nächste Story
:* :* :*

Deine Kyandoru-chan ;)
Antwort von:  C-T-Black
15.11.2016 12:33
Ow, das es dich so berührt hat freut mich.
Ich bin auch ganz froh wie sich das alles für Rin entwickelt hat und ich hab auch schon ein paar Ideen für eine evtl. Fortsetzung, aber davon ist noch keine so weit ausgereift, dass ich ein ganzes FF draus basteln kann. Mal sehen wie es da weiter geht :)
Von:  Pingune
2016-11-13T17:35:35+00:00 13.11.2016 18:35
Aaaw!

Die ganze Story ist wirklich wunderbar zu lesen und dieses Kapitel, reine Zuckerwatte.

Danke dir für's teilen dieser Geschichte.

:)
Antwort von:  C-T-Black
13.11.2016 21:07
Immer gerne doch :)
Freut mich wenn sie dir gefallen hat
Von:  Kyandoru
2016-11-12T07:45:22+00:00 12.11.2016 08:45
Awwwww Sesshomaru! !!! Warum kannst du nicht einmal deine Gefühle herauslassen??
Tja jetzt wird es schwierig. Ich glaube Yahata ist Hals über Kopf in Rin verliebt. Kein Zweifel. Aber ich glaube nicht, dass er irgendwie eine Chance hat. Immerhin gehört ihr Herz einem Anderen. Dennoch glaube ich nicht, dass er einfach so aufgeben wird. Immerhin ist er ihr ein Leben schuldig.
Aber ich glaube auch nicht, dass Sesshomaru , obwohl er eher es nicht zu gibt, ihm den Weg freihalten wird.
Iffff mach schnell weiter ich muss wissen was als nächstes passiert!!
Antwort von:  C-T-Black
12.11.2016 22:38
Vielen, vielen Dank für deinen Kommentar, das freut mich immer sehr *o*
Ja ja Sesshōmaru ;) Es hat auf jeden Fall Spaß gemacht mal seine Sicht zu schreiben und zu zeigen, dass er doch noch der Typ wie immer ist. Zurückhaltend, wohlüberlegt und Gefühlskalt *lach* Nur bei Rin taut er auf ^^
Ja Yahata liebt Rin wirklich und es ist auch nicht leicht für ihn, aber gegen jemanden wie Sesshōmaru kommt er aktuell nicht an und das weiß er auch, weshalb er sich zurück hält. Auch weil er weiß, dass Rin ihn über alles Liebt. Es ist zwar für ihn Schade, aber er weiß schon, dass er am Ende leer ausgehen wird… Deshalb tut er mir auch ein bisschen leid.
Von:  Kyandoru
2016-10-31T09:17:24+00:00 31.10.2016 10:17
WArum spielen meine Sinne verrückt, wenn ich deine Ff lese? .__.
Arme Rin. Soviel an einem Tag ist echt heftig...doch zum Glück ist sie ja nicht allein. Meega kawaii *--*
Antwort von:  C-T-Black
31.10.2016 18:03
Oh das freut mich, wenn es dir beim Lesen so geht :)
Wenn ich schreiben zieht es mich selbst immer voll in seinen Bann und dann kommt manchmal sogar was ganz anderes dabei raus, als eigentlich geplant war ^^ Aber das sind meistens meine besten Text.
An dem Kapitel hab ich bisher aber auch am längsten gearbeitet, bis es mir wirklich gefallen hat, weil das irgendwie so der Wendepunkt der Story ist. Aber leider auch der Anfang vom Ende…
Antwort von:  Kyandoru
31.10.2016 21:16
Man merkt die harte Arbeit die dahinter steckt. Ich hoffe es werden immer mehr deine Story lesen.
*Sich auf den Tisch stellen und Faust hochheben*

DIESE FANFIC MUSS VON MEHR LEUTEN GEWÜRDIGT WERDEN

*Jubeln der Menschenmenge*
Antwort von:  C-T-Black
31.10.2016 23:06
Danke, Danke *sich fast schon schäm vor so viel Anerkennung*
Von:  Kyandoru
2016-10-30T07:45:41+00:00 30.10.2016 08:45
SESSHOMARU!!!! Er ist doch noch gekommen. *anhimmel*
Keh, dieser niedere Dämon, ich wusste, dass Sess kurzen Prozess mit ihm machen würde.
Da ist ja alles nochmal gut gegangen ;)

Was mich beeindruckt ist, dass der Talisman von Kohaku noch eine Rolle hatte.

Ich will noch mehr *-*
Antwort von:  C-T-Black
30.10.2016 08:49
Jaaaaaa ich liebe seinen Auftritt *o*
Ich muss auch sagen es wurde auch echt Zeit das er auftaucht ^^

Dass der Talisman dann doch mal so wichtig ist, hab ich mir am Anfang auch nicht gedacht. Aber ich will, dass er Rin hilft ihre Kräfte zu konzentrieren und zu verstärken. Ähnlich wie bei Kagome mit ihrem Bogen.
Immerhin lebt Rin eher unter Dämonen als unter Menschen, da muss sie auch in der Lage sein im Notfall welche abzuwehren.
Von:  Kyandoru
2016-10-30T07:32:25+00:00 30.10.2016 08:32
OMG der arme Yahata. Aber sind wir ehrlich (oder doch nur ich), er wird es höchstwahrscheinlich nicht überleben...schade eigentlich... Ist mit ^Köter^ etwa InuYasha oder Sesshoumaru gemeint? Und woher kennt dieser Youkai ihn/sie überhaupt? Was will er eigentlich??
Antwort von:  C-T-Black
30.10.2016 08:38
Ja es sind noch ein paar Fragen offen, dass wird aber noch geklärt.
Mit Köter meint er Sesshōmaru, weil er einfach keinen Respekt hat und nicht weiß was gut für ihn ist ^^
Von:  Buffy12
2016-10-22T10:06:55+00:00 22.10.2016 12:06
Dieser feigling
Ich hoffe rin schafft das
Antwort von:  C-T-Black
22.10.2016 15:14
Es wir dauf jeden Fall gut ausgehen ;)