Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 21.03.2008, 18:10
Quelle: AnimeNewsNetwork


News von  animexx
21.03.2008 18:10
Gonzo: Untertitelte Online-Streams neuer Animes
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Die japanische Lizenzfirma G.D.H. kündigt in einer Pressemitteilung an, dass zwei neue Serien, die im April in Japan anlaufen und vom Studio Gonzo produziert wurden, online zeitgleich mit der japanischen Erstausstrahlung mit englischen Untertiteln als Videostream zugänglich gemacht werden sollen: das Fantasy-Spektakel "The Tower of Druaga: the Aegis of Uruk-" und der Action-Streifen "Blassreiter".

Das Angebot richtet sich speziell an Fans außerhalb Japans, drei Videoplattformen sind beteiligt: YouTube, Crunchyroll und BOST TV. Die genaue technische Ausführung soll von Plattform zu Plattform unterschiedlich sein, sowohl kostenlose Streams als auch kostenpflichtige hochqualitative Videos sollen vertreten sein.

Auf AnimeNewsNetwork gibt es die komplette Pressemitteilung nachzulesen.
[1] [2]
/ 2

Verfasser Betreff Datum
Seite 1Vor
 KarlE Gonzo: Untertitelte Online-Str... 21.03.2008, 19:01
Gonzo: Untertitelte Online-Str... 22.03.2008, 13:26
 DukeTeNebris Gonzo: Untertitelte Online-Str... 21.03.2008, 19:03
 Ironspangled Gonzo: Untertitelte Online-Str... 21.03.2008, 19:11
 _fireball_ Gonzo: Untertitelte Online-Str... 21.03.2008, 19:34
 Kuka Gonzo: Untertitelte Online-Str... 21.03.2008, 19:36
Gonzo: Untertitelte Online-Str... 21.03.2008, 20:05
 Eefi Gonzo: Untertitelte Online-Str... 21.03.2008, 22:38
 KarlE Gonzo: Untertitelte Online-Str... 21.03.2008, 23:58
 Rubeus Gonzo: Untertitelte Online-Str... 21.03.2008, 23:21
 jibundai Gonzo: Untertitelte Online-Str... 22.03.2008, 01:35
 Coachie Gonzo: Untertitelte Online-Str... 22.03.2008, 02:30
Gonzo: Untertitelte Online-Str... 22.03.2008, 02:35
 KarlE Gonzo: Untertitelte Online-Str... 22.03.2008, 09:09
 Zoria Gonzo: Untertitelte Online-Str... 22.03.2008, 07:59
 Eefi Gonzo: Untertitelte Online-Str... 22.03.2008, 13:08
 Hamu-Sumo Gonzo: Untertitelte Online-Str... 22.03.2008, 13:42
 matvo Gonzo: Untertitelte Online-Str... 22.03.2008, 14:27
 mellowpurple Gonzo: Untertitelte Online-Str... 22.03.2008, 14:51
 Eefi Gonzo: Untertitelte Online-Str... 22.03.2008, 16:28
 mellowpurple Gonzo: Untertitelte Online-Str... 22.03.2008, 17:02
 Sajina Gonzo: Untertitelte Online-Str... 22.03.2008, 15:31
 Lady_Raven Gonzo: Untertitelte Online-Str... 24.03.2008, 08:09
 Crazy_O Gonzo: Untertitelte Online-Str... 24.03.2008, 15:27
 Lady_Raven Gonzo: Untertitelte Online-Str... 25.03.2008, 06:27
Gonzo: Untertitelte Online-Str... 25.03.2008, 08:12
 Crazy_O Gonzo: Untertitelte Online-Str... 25.03.2008, 09:10
 Lady_Raven Gonzo: Untertitelte Online-Str... 25.03.2008, 16:50
 Crazy_O Gonzo: Untertitelte Online-Str... 25.03.2008, 19:27
 mellowpurple Gonzo: Untertitelte Online-Str... 25.03.2008, 20:13
Seite 1Vor

[1] [2]
/ 2


Von:    KarlE 21.03.2008 19:01
Betreff: Gonzo: Untertitelte Online-Streams neuer... [Antworten]
Ein interessante Strategie. Durch die zeitgleiche Veröffentlichung wird den Fansubbern einerseits das Argument entzogen "nur durch uns wird diese Serie, die ja vielleicht nie lizenziert wird, den westlichen Fans zugänglich gemacht", und gleichzeitig schaffen sie sich durch die Konkurrenz zu den Pay-Sites eine Grundlage für juristisches Vorgehen gegen illegale Verteilung (zumindest von high-res Material), weil eine unmittelbare wirtschaftliche Schädigung durch Verlust von Downloadzahlen die Folge ist.

Ich bin gespannt, welche Preispolitik für diese Releases gefahren werden wird. Auf youtube wird die gewohnt dürftige Qualität kostenlos zu haben sein, bei BOST TV gegen Gebühr, und was auf crunchyroll bereitgestellt werden wird, kann ich schwer abschätzen. Ich kannte diese Website bis dato nicht, und sie scheint mir eher ähnlich wie youtube aber themenspezifisch und redaktionell betreut Anime kostenlos bereitzustellen.

Jedenfalls wird so der Schwerpunkt bei den Fans von "haben" zu "online gucken" verlegt, weil das am bequemsten ist, was den späteren Kauf von DVDs möglicherweise weniger beeinträchtigt als die schon vorhandene Fansub-Sammlung auf der externen Festplatte oder der DVD-R Spindel.

Ob das für Lizenznehmer in USA und Europa eine gute oder schlechte Nachricht ist, kann ich dennoch schwerer abschätzen. Zumindest OmU-Releases (also ohne Syncro) die hier ja immer wieder vehement vorgeschlagen werden aber auf dem Markt eher die Ausnahme bilden, werden wohl dadurch nicht attraktiver, da das Material (mit englischen Subs) bereits verfürbar ist. Spannend wird auch sein, für welchen Zeitraum die Japaner die Serien online verfügbar halten. Es könnte gut sein, dass die Episoden schon nach wenigen Monaten wieder verschwinden, um einer Lizenzierung ins Ausland keine Konkurrenz zu machen.



Von:   abgemeldet 22.03.2008 13:26
Betreff: Gonzo: Untertitelte Online-Streams neuer... [Antworten]
Avatar
 
> Ein interessante Strategie. Durch die zeitgleiche Veröffentlichung wird den Fansubbern einerseits das Argument entzogen "nur durch uns wird diese Serie, die ja vielleicht nie lizenziert wird, den westlichen Fans zugänglich gemacht", und gleichzeitig schaffen sie sich durch die Konkurrenz zu den Pay-Sites eine Grundlage für juristisches Vorgehen gegen illegale Verteilung (zumindest von high-res Material), weil eine unmittelbare wirtschaftliche Schädigung durch Verlust von Downloadzahlen die Folge ist.
>
> Ich bin gespannt, welche Preispolitik für diese Releases gefahren werden wird. Auf youtube wird die gewohnt dürftige Qualität kostenlos zu haben sein, bei BOST TV gegen Gebühr, und was auf crunchyroll bereitgestellt werden wird, kann ich schwer abschätzen. Ich kannte diese Website bis dato nicht, und sie scheint mir eher ähnlich wie youtube aber themenspezifisch und redaktionell betreut Anime kostenlos bereitzustellen.
>

>
> Ob das für Lizenznehmer in USA und Europa eine gute oder schlechte Nachricht ist, kann ich dennoch schwerer abschätzen. Zumindest OmU-Releases (also ohne Syncro) die hier ja immer wieder vehement vorgeschlagen werden aber auf dem Markt eher die Ausnahme bilden, werden wohl dadurch nicht attraktiver, da das Material (mit englischen Subs) bereits verfürbar ist. Spannend wird auch sein, für welchen Zeitraum die Japaner die Serien online verfügbar halten. Es könnte gut sein, dass die Episoden schon nach wenigen Monaten wieder verschwinden, um einer Lizenzierung ins Ausland keine Konkurrenz zu machen.

Dem kann ich mich nur zustimmen. Ein gewagter Schritt, aber wer weiss, wenn das Erfolg hat, könnte das sogar usus für alle zukünftigen Anime-Neu-releases werden. Naja das alles klingt noch für mich etwas schwer vorstellbar, ich behalte die Serien aber im Auge.

mfg
Wenn ich schon nur halbe Sachen machen kann, dann auch richtig!;P

http://mysterrya.deviantart.com/gallery
Zuletzt geändert: 22.03.2008 13:26:51



Von:    DukeTeNebris 21.03.2008 19:03
Betreff: Gonzo: Untertitelte Online-Streams neuer... [Antworten]
Avatar
 
Na endlich tut mal jemamd das längst Naheliegende.

Das wurde ja auch mal Zeit, mit Intelligenz
und wirtschaftlichem Wagemut den Bootleggern
den Hahn abzudrehen.

Bin gespannt, ob die Untertitel was taugen .
Wer nach dem Sinn des Lebens sucht, sollte vielleicht besser nach dem Geruch des Lebens forschen. Es besteht eine ähnlich geringe Chance, ihn zu finden, doch die Suche ist bestimmt aufregender! (M. de Bolz) -- Ava-Chibi by MG




Von:    Ironspangled 21.03.2008 19:11
Betreff: Gonzo: Untertitelte Online-Streams neuer... [Antworten]
Avatar
 
Mein erster Gedanke eben beim Lesen der News war: 'Geil' XDD
Nun ja... wie man es dreht und wendet, es ist und bleibt definitv ein Schritt in die richtige Richtung.
Und ich denke auch nicht, dass Fansubber deswegen eingeschnappt sind, immerhin können sie sich jetzt ihre Mühe sparen... am ehesten werden sie sich aber wohl anderen Serien widmen.

Es wäre aber auf jeden Fall ziemlich cool, wenn sich das etabliert. :3
*~*'°'*~* oOo *~*'°'*~*
I can't stand it anymore...
Just forget about the concequences...
Gimme what I want!
... I need it so badly...



Von:    _fireball_ 21.03.2008 19:34
Betreff: Gonzo: Untertitelte Online-Streams neuer... [Antworten]
Avatar
 
Geile Sache, ich werde zuschlagen wenn sich eine Serie lohnt.
"えっちなのはいけないと思います!"



Von:    Kuka 21.03.2008 19:36
Betreff: Gonzo: Untertitelte Online-Streams neuer... [Antworten]
Avatar
 
Ich finde das klasse^^
Auch wenn sicher trotzdem noch viele Leute sich die Serien illegal beschaffen werden haben wenigstens die Ehrlichen/diejenigen die sich nicht mehr trauen etwas runter zu laden nun auch noch eine Chance, neue Serien aus Japan zu sehen.
98% of the teenage population does or has tried smoking pot. If you're one of the 2% who hasn't, copy & paste this in your signature.



Von:   abgemeldet 21.03.2008 20:05
Betreff: Gonzo: Untertitelte Online-Streams neuer... [Antworten]
Avatar
 
Das ist echt klasse, ich finde, das sollte ödter gemacht werden, so haben auch wir die chance etwas mitzubekommen ohne auf subs warten zu müssen etc.
Mata-ne Careline

~*Sunona Sunona - スノナ スノナ*~

Arina Tanemura & Ikuta Toma 4 ever <3



Von:    Eefi 21.03.2008 22:38
Betreff: Gonzo: Untertitelte Online-Streams neuer... [Antworten]
Avatar
 
Alles was ich sagen kann ist: mal sehen.
Gonzo ist nicht gerade mein Lieblingsstudio, aber vielleicht werden da ja noch andere nachziehen. Ich finde, es ist schon ein ziemlich gerissener Schritt.
Die Qualität auf Youtube und Crunchyroll (kenn BOST TV nicht) ist nicht gerade prickelnd (zumal ich bei meiner langsamen Verbindung eh kein Fan vom Streamen bin) und damit die Fans an die Qualität kommen, die Fansubs heutzutage haben, müssten sie sich dann die HQ Version kaufen. Auf die Preise bin ich gespannt.. Wenn die an die DVD Preise angeglichen werden, nein danke :|
Zuletzt geändert: 21.03.2008 22:39:16



Von:    KarlE 21.03.2008 23:58
Betreff: Gonzo: Untertitelte Online-Streams neuer... [Antworten]
> Die Qualität auf Youtube und Crunchyroll (kenn BOST TV nicht) ist nicht gerade prickelnd
Also ich hab vorhin mal bei Crunchy reingeguckt, da kann man ja auf "größer" klicken und zwischen drei "Qualitäten" auswählen, ich hab mal "groß" mit "h264 (beta)" angeschaut und fand es sehr ordentlich, auf jeden Fall ne ganze Ecke besser als was ich auf Youtube bisher gesehen habe.
> Auf die Preise bin ich gespannt.. Wenn die an die DVD Preise angeglichen werden, nein danke :|
Ich bezweifle dass Crunchy ein Bezahlsystem auf die Schnelle aus dem Boden stampfen wird, insofern wirds wohl nur bei BOST was kosten. Wieviel, läßt sich an den bisher dort angebotenen Titeln erahnen. Die kosten 100 BOST-points (2 US$) pro Episode für eine "Ausleihfrist" von 14 Tagen, innerhalb derer man sich die Titel beliebig oft anschauen kann.



Von:    Rubeus 21.03.2008 23:21
Betreff: Gonzo: Untertitelte Online-Streams neuer... [Antworten]
Avatar
 
Krasse Sache, geil! (Und passend zur Diskussion neulich zum Thema Raubkopien von und mit Joachim Kaps oO)



Von:    jibundai 22.03.2008 01:35
Betreff: Gonzo: Untertitelte Online-Streams neuer... [Antworten]
Avatar
 
*daumen hoch*

Wurde Zeit.
>>We see things not as they are, but as we are.<<



Von:    Coachie 22.03.2008 02:30
Betreff: Gonzo: Untertitelte Online-Streams neuer... [Antworten]
Avatar
 
Das nenn ich mal einen mutigen und visionären Schritt!

Von der Beschreibung her könnten mir beide Serien gefallen, hab schon mal die entsprechenden youtube Channel geadded ^^
"Miki looks kinda angry!"
"Dude, that's how she always looks (when she's not laughing her ass off or groping someone)"

Zuletzt geändert: 22.03.2008 02:31:26



Von:   abgemeldet 22.03.2008 02:35
Betreff: Gonzo: Untertitelte Online-Streams neuer... [Antworten]
Avatar
 
Hoffentlich führt das zu mehr Visual/Light Novel und Manga Übersetzungen. Vielleicht sogar auf offiziellem Wege.

Bei der Einstellung mancher Fansubber (oh, 4 gruppen subben das, wir sollten es auch subben) lässt sich allerdings nur hoffen, dass es wenigstens langfristig etwas bewirkt.
Und natürlich bleibt die Genauigkeit der offiziellen Subs abzuwarten.

Ich hoffe, dass dieses Vorhaben Früchte tragen wird und bin schon sehr gespannt darauf, wie es sich dann langfristig auf die Anime-Industrie und Fansubs auswirken wird.



Von:    KarlE 22.03.2008 09:09
Betreff: Gonzo: Untertitelte Online-Streams neuer... [Antworten]
> Bei der Einstellung mancher Fansubber (oh, 4 gruppen subben das, wir sollten es auch subben) lässt sich allerdings nur hoffen, dass es wenigstens langfristig etwas bewirkt.

Kennst du Mitglieder von Fansubbergruppen persönlich, die sowas sagen, oder schließt du das daraus, dass einige Serien von etlichen Gruppen gesubbt werden und andere garnicht?

Ich denke nicht, dass das eine Motivation ist, eher im Gegenteil, aber zwei Faktoren tragen natürlich zum Fansubben bei:
1. Spaß, wenn den Leuten eine Serie nicht zusagt, werden sie sie auch nicht subben, denn sie verbringen da einen gehörigen Teil ihrer Freizeit damit; und
2. Anerkennung, eine Serie, die beliebt ist und hohe Downloadzahlen und einiges Feedback verspricht wird von manchen Gruppen eher ausgewählt werden als eine sehr abseitige.

> Und natürlich bleibt die Genauigkeit der offiziellen Subs abzuwarten.
Da sie auf BOST ja auch Geld damit verdienen wollen, denke ich, dass die Subs schon ordentlich gemacht werden. Im Gegensatz zu DVDs kann man ja im Stream Hardsubs machen und ist nicht auf die technischen Beschränkungen der Untertitel-Grafiken angewiesen. Mal schauen, was sie draus machen. Ich denke aber, sie werden sich eher an kommerziellen Releases orientieren als an Fansubs, also würde ich keine Randnotizen zu Wortspielen oder Hintergrundinfos erwarten. Lassen wir uns einfach überraschen, bis zum 4.4. ist ja nicht mehr lang hin.



Von:    Zoria 22.03.2008 07:59
Betreff: Gonzo: Untertitelte Online-Streams neuer... [Antworten]
Avatar
 
das ist ja mal klasse
eine wirklich tolle idee ^^
www.zoria.de.tl
Schaut mal vorbei ;)



Von:    Eefi 22.03.2008 13:08
Betreff: Gonzo: Untertitelte Online-Streams neuer... [Antworten]
Avatar
 
> Also ich hab vorhin mal bei Crunchy reingeguckt, da kann man ja auf "größer" klicken und zwischen drei "Qualitäten" auswählen, ich hab mal "groß" mit "h264 (beta)" angeschaut und fand es sehr ordentlich, auf jeden Fall ne ganze Ecke besser als was ich auf Youtube bisher gesehen habe.

Crunchyroll wird h264 kostenpflichtig machen :|..garantiert. Es heißt ja "Beta" und die haben nicht umsonst vor kurzem 4 Mio $ Kapital gekriegt (von Venrock.. wer immer das auch ist). Da Gonzo zur gleichen Zeit ein Interesse an Crunchyroll angemeldet hat, wird das Bezahlsystem schnell genug kommen (Druaga kommt ja auch bald).
Naja, ich beobachte das einfach mal weiter... xp
Zuletzt geändert: 22.03.2008 13:10:59



Von:    Hamu-Sumo 22.03.2008 13:42
Betreff: Gonzo: Untertitelte Online-Streams neuer... [Antworten]
Avatar
 
Ein sehr guter Schritt, Gonzo! Jetzt muss man nur noch die Umsetzung abwarten.
"Der Mensch bringt sogar die Wüsten zum Blühen. Die einzige Wüste, die ihm noch Widerstand leistet, befindet sich in seinem Kopf."
- Ephraim Kishon (1924-2005), isr. Schriftsteller u. Satiriker



Von:    matvo 22.03.2008 14:27
Betreff: Gonzo: Untertitelte Online-Streams neuer... [Antworten]
Avatar
 
Ich finde das Vorhaben klasse!! So ein Schritt war längst überfällig und könnte zu einer Vertriebsform von Anime führen, die Vorteile für Fans und Produzenten bergen. Her damit!!!



Von:    mellowpurple 22.03.2008 14:51
Betreff: Gonzo: Untertitelte Online-Streams neuer... [Antworten]
Avatar
 
>Crunchyroll wird h264 kostenpflichtig machen :|..garantiert.

nö, auf Crunchyroll ist ne Newsmeldung dass es auch da kostenlos bleibt, durch Werbung finanziert. :D

---

...ich kann dazu nur sagen, YAY!! endlich <3
einerseits wurde es irgendwie Zeit, andererseits hätte ich es nie für möglich gehalten dass es wirklich jemand macht xD
toll jedenfalls, ich werds mir ansehen <3





Von:    Eefi 22.03.2008 16:28
Betreff: Gonzo: Untertitelte Online-Streams neuer... [Antworten]
Avatar
 
> nö, auf Crunchyroll ist ne Newsmeldung dass es auch da kostenlos bleibt, durch Werbung finanziert. :D


The best part is the streaming will stay FREE and any ads on it will help pay for the costs and go back to the creators too! There will also be a lot of other cool stuff i can't talk about yet ^_^

Dein Optimismus in Ehren. Klar, die LQ Version wird kostenlos bleiben, aber glaub mal nicht, dass die HQ Version mit h264 auch nix kosten wird. ^^



Von:    mellowpurple 22.03.2008 17:02
Betreff: Gonzo: Untertitelte Online-Streams neuer... [Antworten]
Avatar
 
>Dein Optimismus in Ehren. Klar, die LQ Version wird kostenlos bleiben, aber glaub mal nicht, dass die HQ Version mit h264 auch nix kosten wird. ^^

HQ war ja bis vor ein paar Tagen noch komplett kostenpflichtig; wo ist denn der Sinn darin es erst für alle zugängig zu machen ( zu einem Zeitpunkt wo der Deal mit Gonzo schon ausgehandelt scheint ) und es dann kurz darauf wieder zu ändern?
Außerdem läuft das System größtenteils über P2P, das bedeutet keine zusätzlichen Kosten für Crunchyroll.

Ich glaub eher das man versucht das Ganze über Werbung und den Verkauf von kostenplichtigen Downloads in HD o.ä. zu finanzieren.
Wäre mMn auch das klügste, wenn man den Fans das ganze nur in mieser Qualität vorwirft gehn am Ende doch viele wieder zu Fansubs über D:



Von:    Sajina 22.03.2008 15:31
Betreff: Gonzo: Untertitelte Online-Streams neuer... [Antworten]
Avatar
 
Keine schlechte Idee, und da ich eh nicht sauge und so wie so auf diverse Videoplattformen angewiesen bin. Zumindest denke ich, dass das mal ein Schritt in die richtige Richtung ist.
† Give me a shot to remember and you can take all the pain away from me †
http://www.sajinas-welt.de.vu ...my webblog
Ava by http://community.livejournal.com/dieticons/

I'm a TEAROH-Shipper. You know it's Canon!



Von:    Lady_Raven 24.03.2008 08:09
Betreff: Gonzo: Untertitelte Online-Streams neuer... [Antworten]
Avatar
 
Ich finde den Schritt auch gut und wichtig.
Er wird vor allem die Lüge vieler Fansubkonsumenten entlarven, die immer wieder beteuern:

"Ich lade nur Fansubs runter, um mich über eine Serie zu informieren. Wenn sie mir gefällt, dann kaufe ich die DVD."

Um sich über eine Serie zu informieren, genügt die schlechte Qualität eines YouTube Videos allemal. Man sieht die Charas, lernt die Story kennen.

Doch, wie man sehen wird, allein das Jammern wegen der Bildqualität entlarvt schon die oben genannte Konsumentelüge. Fanusbdownloader wollen sich meistens nicht nur über eine Serie informieren, sie wollen einen Gratisersatz für eine gekaufte DVD. Und genau diese "ich will alles umsonst, ist mir doch egal, wie viele Menschen in dieser Industrie ihren Job verlieren, wenn die Verkäufe fallen" - Haltung wird sich auch durch die YouTubes nicht ändern.

Und die deutschen Fansubber freuen sich natürlich. Nie war es leichter für sie, vom Englischen ins Deutsche die Unteritel zu übersetzen, als mit offiziellen Untertiteln gleich bei Release der Serie. Hier ist ja nicht mal die oft gelobte Leistung der englischen Fansubber, das japanische Original so viel besser zu übersetzen als die DVD Unteritel ausfallen, vorhanden.
Und da Gonzo ja nicht auf deutsch auf YouTube ausstrahlt, haben die deutschen Subber immer noch ihre erdichtete Existenzberechtigung, denn wer lernt hierzulande schon gut genug Englisch...



Von:    Crazy_O 24.03.2008 15:27
Betreff: Gonzo: Untertitelte Online-Streams neuer... [Antworten]
Das ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Obwohl ich leider nicht mit vielen übereinstimme was die Qualität der Videos angeht. Solange sie Serien in Japan immernoch in HD Qualität im Fernsehen ausstrahlen, werde ich diese noch in genau dieser Qualität sehen. Ich werde für nichts bezahlen, was sich andere kostenlos in super Qualität vom Fernsehen aufnehmen konnten. Das wird auch so bleiben.

Aber ich treffe hier auch eine persönliche Unterscheidung, ich sehe keine DvD-Rips. Solange es aber aufgenommene Fernsehaustrahlungen sind, habe ich persönlich kein moralisches Problem solange nicht auf der Welt Aufnahmegeräte generell verboten werden.



Von:    Lady_Raven 25.03.2008 06:27
Betreff: Gonzo: Untertitelte Online-Streams neuer... [Antworten]
Avatar
 
Wir bezahlen für unser Fernsehen ja auch Gebühren, Anschlusskosten für die Leitungen, die Satellitenanlage, Raten für konstenpflichtige Kanäle, wir konsumieren die in der Werbung angepriesenen Produkte, wodurch die TV Sender ihrer Werbeeinahmen nicht verlustig gehen.

Was von alledem tust du für die in Japan ausgestrahlten Serien auf TV? Kaufst du die Produkte der Werbepausen? Bezahlst du die Gebühren für das japanische Fernsehen?

Nichts ist in Japan so "gratis" wie du es hinstellst. Sonst könnten die Sender und die Produzenten ja gleich dichtmachen.
Dein Argument läuft nur wieder auf das so gern verteidigte "ich will nehmen, aber ja nichts dafür tun oder geben" hinaus.





Von:   abgemeldet 25.03.2008 08:12
Betreff: Gonzo: Untertitelte Online-Streams neuer... [Antworten]
>Das ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Obwohl ich >leider nicht mit vielen übereinstimme was die Qualität der Videos >angeht. Solange sie Serien in Japan immernoch in HD Qualität im >Fernsehen ausstrahlen, werde ich diese noch in genau dieser >Qualität sehen. Ich werde für nichts bezahlen, was sich andere >kostenlos in super Qualität vom Fernsehen aufnehmen konnten. Das >wird auch so bleiben.

Also bitte. Die Formulierung an sich ist ganz schön unverschämt.

Niemand hat ein Recht auf Anime. Niemand hat ein Recht Animes in HD zu sehen, nur weil andere das können. Niemand hat das Recht Animes kostenlos anzusehen, nur weil andere das können. Damit kann man nicht argumentieren.

Noch dazu laufen die meisten Animes in Japan im Pay TV bzw nicht auf den "öffentlich rechtlichen". Sie kriegen ausserdem während einer Folge (ca 20 - 25 Minuten) mindestens 4 Mal Werbung zu sehen, was bei den Fansubs alles schön rausgeschnitten wurde.
Wie lautet dein Name auf Japanisch? Ohne Namensgenerator, mit gelangweilten Japanologiestudenten Wörterbuch



Von:    Crazy_O 25.03.2008 09:10
Betreff: Gonzo: Untertitelte Online-Streams neuer... [Antworten]
Hach manchmal ist es richtig schwer sachlich zu bleiben obwohl sich soviel Angriffsfläche bietet. Aber was solls, ich bin heut gut drauf.

Also eure beiden Argumente mal zusammengefasst:
1. Werbung die im TV ausgestrahl wird, bekommt man bei Fansubs nicht mit. Damit finanziert man selber nicht diese Animes mit und hat damit kein Recht diese zu schauen.
2. Gebühren die für das Fernsehen anfallen werden nicht von uns bezahlt also haben wir auch kein Recht darauf.

Zu 1.: Die Zeit der Vhs Rekorder ist schon seit einiger Zeit vorbei, keiner in meinem Bekanntenkreis nimmt Sachen die im Fernsehen laufen noch mit Werbung auf. Ich denke mal das ist in einem so modernen Land wie Japan schon länger gang und gäbe. Somit lässt sich das Argument auch sehr gut entkräften, da besonders viele Animes meistens um eine Zeit gesendet werden an dem normale Menschen keine Zeit haben wach zu bleiben weil sie am nächsten Tag arbeiten müssen. Aber auch wegen der Sammelwut vieler Fans werden diese aufgenommen.

Meint ihr ganz ehrlich niemand schneidet die Werbung raus? Wenn das nicht schon automatisch geschehen ist...


Zu 2.: Gebühren für Anschluss etc. sind berechnet auf die ganzen Sender die man damit rund um die Uhr empfangen kann. In Japan gibt es soweit ich weiss einige Kanäle mehr als bei uns die man per Kabel empfangen kann und nur mal angenommen Preis wäre so hoch wie bei uns, oder sogar meinetwegen 5 mal so hoch. Rechne das was du in der Woche zahlst für 40 Sender die 24/7 senden um, um auf eine Anime Folge a 25min zu kommen. Wenn man irgendwie aufgerundet mal auf ein Cent kommt geh ich wenn ich 60 bin mal nach japan un drück den 100€ in die Hand, mit dem Satz "Passt schon" ;)


Noch eine kleine Anmerkung: Das "Recht" dazu haben, da musste ich schmunzeln. Niemand hat das "Recht" etwas von jemandem zu verlangen solang die beiden noch keinen Vertrag eingegangen sind. Und somit kann ich nichts verlangen, bevor ich das überhaupt könnte sollte es außerdem diesen Willen etwas zu verlangen geben, den du mir hier unterstellst. Welcher aber nicht existiert. Nachdem Millionen von Leuten der Anime gezeigt wurde und von TV-Karten werbefrei auf die Festplatte gekommen ist, ist dies auch nicht notwendig.



Von:    Lady_Raven 25.03.2008 16:50
Betreff: Gonzo: Untertitelte Online-Streams neuer... [Antworten]
Avatar
 
Frage ich mal ganz direkt: Womit sollen deiner Meinung nach die japanischen Animestudios ihre Produktionskosten decken, ihre Angestellten bezahlen, neue Leute ausbilden, Rechte an Mangatiteln, Romanen, Spielen usw... die häufig die Grundlage der Anime sind, finanzieren, wenn Leute wie du ihre Produkte ohne Gegenleistung konsumiert?

Japan allein als Markt dürfte nicht mehr genügen, vor allem da es ja dort auch solche gibt, die sich die Anime lieber auf YouTube oder sonstwo online anschauen, anstatt für die Pay TV Sender zu bezahlen.



Von:    Crazy_O 25.03.2008 19:27
Betreff: Gonzo: Untertitelte Online-Streams neuer... [Antworten]
Genau mit den selben Mitteln wie sich hier Fernsehsender und Serienproduzenten finanzieren.
Soweit ich weiss beschwert sich niemand momentan das die Leute zu wenig fernsehen. Der Beschwerdegrund mal genau dargelegt heisst doch:

Durch die Fansubs die meist die in Qualität der Fernsehaustrahlungen angeboten werden verkleinert sich der DvD Markt, da sich niemand ein DvD kauft wenn diese Subs auf seiner Festplatte liegen.

Mal ne gegenfrage, die ganzen Japanischen Fans nehmen sich die Sachen auch auf und haben sich diese schon immer aufgenommen und der Markt dort läuft trotzdem noch gut. Wieso? ... Das Problem ist doch gar nicht das sich Sachen verbreiten, die an millionen von Leuten vorher gesendet wurden. Man rechnet doch das diese sich verbreiten. Meistens will man das doch sogar. Das Problem sind DvD-Rips, und das, da sind wir uns denke ich einig, ist Diebstahl.
Mein Problem ist, dass diese Anime Studios versuchen uns ein Schuldbewußtsein einzureden, um für Fernsehaustrahlungen ein völlig unangemessenen Preis zu zahlen. GHD sagt etwas über gleichberichtigte Behandlung der Fans Übersee, was aber rüberkommt ist das wir für eine Fernsehaustrahlung die praktisch umsonst zu sehen sind, unangemessen viel Geld zahlen müssen, um diese dann ganze 14 Tage sehen zu dürfen.

Ehrlich gesagt ich stelle mir unter Gleichbehandlung was anderes vor.



Von:    mellowpurple 25.03.2008 20:13
Betreff: Gonzo: Untertitelte Online-Streams neuer... [Antworten]
Avatar
 
>Mal ne gegenfrage, die ganzen Japanischen Fans nehmen sich die Sachen auch auf und haben sich diese schon immer aufgenommen und der Markt dort läuft >trotzdem noch gut. Wieso?

Angebot und Nachfrage würde ich mal behaupten. ^^°

( Außerdem stehts um den Japanischen Markt soweit ich weiß auch nicht so mega gut. Und man muss beachten dass dort auch noch viel Geld durch Merchandise eingenommen wird. )


Das Argument mit der Gleichberechtigung kann ich nachvollziehen.
Aber wo hast du denn das mit den 14 Tagen her?
Die Newsmeldung ging doch genau darüber, dass dies ab sofort nicht mehr der Fall ist o___O

Wir bekommen die beiden erwähnten Serien gleichzeitig mit Japan als on-demand stream ( will heißen wir können uns sogar aussuchen wann wirs sehen wollen und müssen nix aufnehmen oder zu einem bestimmten Zeitpunkt vorm Fernseher sitzen ), das auch noch komplett KOSTENLOS und das so wies momentan scheint sogar in guter Qualität.
Außerdem bekommen die Studios ihr Geld.



Ich meine, wenn dieser "Test" von Gonzo Erfolg hat dann stehen die Chancen nicht schlecht dass das Ganze ausgeweitet wird, mehr Studios aufspringen, und dann haben wir bald viele Anime zur Erstausstrahlung, mit Untertitel, in guter Qualität, kostenlos und vorallem komplett legal.
...was will man denn mehr? °__°;;

[ gerade deswegen wunderts mich auch dass die Newsmeldung hier irgendwie so wenig Anklang zu finden scheint... o__O ]
Zuletzt geändert: 25.03.2008 20:16:37


[1] [2]
/ 2



Zurück