Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Mein Meister und Ich

Wir sind in dieser Welt allein...
Autor:   Weitere Fanfics des Autors

Erstellt:
Letzte Änderung: 13.02.2010
nicht abgeschlossen (15%)
Deutsch
24593 Wörter, 5 Kapitel
Inhalt:

Itachi ist sechs Jahre alt, ein Genie und ein Uchiha, doch niemand traut sich ihn zu unterrichten. Aber ob die Idee, ihn in der Obhut von einem der drei Sannin zu überlassen, wirklich so gut ist?



Anmerkungen:

- Dies ist eine alternative Handlungsstory zu Itachis Geschichte, weil wir nie wissen werden, wer sein Sensei war.

- Die Idee stammt aus dem Vergleich, dass Itachi Dango genauso mag wie Anko, und schon war eine FF geboren.

- Die Fanfiction wird einen kompletten alternativen Handlungsverlauf nehmen als der Manga!

- Neue Steckbriefbilder, sie gefallen mir besser.



Nächstes Update:

Kapitel 06 ist recht weit fortgeschritten. Rechnet in den nächsten Wochen damit.
Diese Fanfic nimmt an 1 Wettbewerb teil.

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 26.08.2007
U: 13.02.2010
Kommentare (40 )
24593 Wörter
Kapitel 1 Stand My Ground E: 26.08.2007
U: 13.02.2010
Kommentare (11)
2800 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Voices Of Destiny E: 28.09.2007
U: 13.02.2010
Kommentare (10)
5375 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Figured You Out E: 17.10.2007
U: 13.02.2010
Kommentare (10)
8635 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Souls On Fire E: 12.03.2008
U: 20.06.2008
Kommentare (5)
3733 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 One Step Closer E: 13.02.2010
U: 13.02.2010
Kommentare (4)
4031 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    Orochimaru

    Alter : 36 Jahre
    Status: San-nin, Jo-nin
    Charakter: Er ist selbstbewusst, fühlt sich anderen überlegen und ist ein wenig hinterhältig, aber kein schlechter Mensch. Doch das sehen die Wenigsten.
    Besonderheiten: Er ist einer der drei legendären Ninja, wurde vom dritten Hokagen ausgebildet und seine Fähigkeiten werden in den Himmel gelobt. Allerdings gilt er auch als egozentrisch und nicht wenige haben Angst vor ihm.
    Ziel: ...

    Unser Geschäft ist der Tod, doch es ist der Regen, der es so scheußlich macht.

    Er sieht in Itachi großes Potenial und will alles daran setzen dieses zu fördern.
    Er überredet sogar den Hokagen dafür. Was ihm weniger gefällt ist einmal, dass er noch zwei weitere Schüler ausbilden muss, aber das nimmt er in Kauf. Was er nicht bereit ist zu tolerieren, sind die Einmischungen des Uchiha Clans.
  • Charakter
    Uchiha Itachi

    Alter : 6 Jahre
    Status: Ge-nin und Clanerbe
    Charakter: Itachi ist clever und sehr klug für sein Alter. Doch auch sehr selbstbewusst, was schon fast an Arroganz grenzt.
    Besonderheiten: Hat die Akademie mit 6 Jahren nach nur einem halben Jahr abgeschlossen.
    Ziel : Seinen Meister besiegen ...

    Wir müssen lernen unter unangenehmem Bedingungen zu arbeiten.

    Itachi wurde von Klein auf trainiert gut zu sein, noch bevor er überhaupt zur Akademie kam. Kind sein durfte er nicht, deswegen sieht er sogr schon jetzt alles, was ihm schwach erscheint, mit verächtlichen Augen an. Erst als er in seinem Meister eine Person findet, die es zu bewundern gilt, fängt er an sich zu entwicklen.
  • Charakter
    Namikaze Minato

    Status: Jo-nin
    Team: Obito, Kakashi und Rin
    Besonderheiten: Ist als "Konohas gelber Blitz" bekannt, war Schüler von Jiraiya
    Alter : ca. 23 Jahre
    Anmerkung: Ich habe den Namen verwendet, der im Manga bekannt gegeben wurde. Auch wenn ich von dem "Arashi Uzumaki" nur schwer loskomme.

    Nein, ich kann und will den Jungen auch gar nicht nehmen.

    Er ist neugierig, was Itachi betrifft.
    Der dritte Hokage hätte es ab liebsten, wenn er Itachi trainieren würde, doch der Jo-nin lehnt ab, weil er mit seinem eignen Team genug zu tun hat. Dennoch behält er den jungen und talentierten Uchiha genau um Auge.
  • Charakter
    Kakashi Hatake

    Alter: 9 Jahre
    Status: Chu-nin
    Charakter: Er ist besser als andere Shinobi. Kakashi weiß das. Und er hält sich dran.
    Besonderheiten: Sein Vater nahm sich als er noch jung war das Leben, was einen verstörten, aber genialen Shinobi zurück ließ.

    Kakashi hat bisher nur durch seinen Teamkameraden Obito von Itachi gehört.
    Und noch interessiert ihn der frisch gewordene Ge-nin noch nicht.

    Noch ...
Kommentare zu dieser Fanfic (40)
[1] [2] [3] [4]
/ 4

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  sweetitachi
2010-08-25T18:08:51+00:00 25.08.2010 20:08
So das ist mein letzter Kommentar für heute.
Als erstes was zu alternativen Handlung.
Meiner Meinung nach sollte es dem Autor egal sein ob er eine FF schreibt die dem Manga folgt oder nicht.
Er sollte dabei lediglich bedenken das er die Figuren richtig benutzt. Und bei Veränderungen sollte er einen guten Grund parat haben!
Deshalb, wenn du etwas schreibst solltest du dir keine großen Gedanken darüber machen ob deine FF jetzt mit dem Manga zusammenpasst. Denn das wird ja sowieso nicht passieren. Da es sich hier um "Fan" und "Fiction" handelt.


So nun zum Kapitel.

Häuser reparieren. Ich glaube das kam für alle 3 schon unerwartet. Auch wenn sie wussten das sie am Anfang nicht viel ausführen dürfen.
Aber schon lustig wie man Kinder, ich sage mal benutzt um es freundlich auszudrücken. Was in der Realität natürlich nicht immer schön ist.

Was zum Thema Krieg. Werden sich Minatos und Orochimarus Team dort über den Weg laufen? Wäre ja eine Möglichkeit. Kakashi scheint ja Itachi ja in vielen Dingen zu ähneln. Mal sehen was da noch alles geschieht.


Jo, also ich habe nichts mehr zu sagen. Denn es würde sich ja langweilig anhören wenn ich sagen würde wie gut die Kapitel sind.
Was ich aber noch erwähnen will ist, das die FF bis jetzt noch gar nicht langweilig ist. Frage mich gerade wie du es geschafft so einen Schreibstil zu entwickeln. Die FF kommt nämlich sehr originell rüber!
Hoffentlich bleibt das auch so.

Freue mich auf das nächste Kapitel!
Und könntest du mir eine ENS senden wenn es soweit ist?
Ich bedanke mich schonmal im voraus!


MvfG s.ita
Von:  sweetitachi
2010-08-25T17:19:50+00:00 25.08.2010 19:19
Fängt doch super an.
Gut das du nichts überstürtzt und alles ruhig angehst. Ok ich vermute mal das das Trainig im Mittelpunkt steht. Ist aber egal.

Itachi reagiert auf Yue ein bisschen krass. Nur weil er schwächer ist.
Aber gut das er es doch nicht ist. Zumindest nicht wie es den Anschein hat.
Das sie sich als Team Gegenseitig helfen ist beruhigend. So wirst du eigentlich nichts Fahlsch machen. Da du keinen bis jetzt vernachlässigt hast. Das lässt das Feeling der Trainigszeit besser aufkommen.

Übrigens ist es das erste Kapitel wo Itachi sich mal als Kind zeigt.
Das ist nun mal der beste Beweis dafür das er auch nur ein Mensch ist! Und auch mal ein Kind war!^^
Hoffentlich wird Midori ihr Fett auch abkriegen! xD

Mal sehen was noch geschehen wird!

MvfG s.ita
Von:  sweetitachi
2010-08-25T14:44:32+00:00 25.08.2010 16:44
Oha!
Das wird ja von Kapitel zu Kapitel besser. Das Gespräch am Ende war der beste Teil. Orochimaru wird mir immer sympathischer!^^
Sonst wurde er immer als ein hinterhältiges Schwein bezeichnet.
Zumindest in den meisten FFs. Hier ist er irgendwie extrem fürsorglich.
Bin mal gespannt wie es enden wird. Da es im Moment nicht so aussieht das sich das mögliche Problem mit Itachis Körper anbahnen würde.
Wie dem auch sei. Irgendwie kann ich mir überhaupt kein Bild von dem machen was als nächstes Geschehen wird. Egal wie sehr ich darüber nachdenke, mir fällt nichts ein...
Kommt mir wie mit Kopf durch die Wand vor.^^
Also das Lesen. Ist ja eigentlich besser so. Wer will schon ein Kapitel lesen das er praktisch schon vorhersehen kann. Wäre irgendwie langweilig.
Was mich etwas verwirrt hat ist der Name den Fugaku manchmal bekommt. Vielleicht liegt es daran das ich mich nicht so gut mit den japanischen Namen/Wörtenr auskenne.

Zitat:
"Das was er jetzt tun würde, hätte wohl keiner von ihm erwartet.

„Komm Itachi, steig auf meinen Rücken, ich trage dich!“ "

Jap, das hat glaube ich keiner erwartet. Musste aber sofort Grinsen. Wer weiß, vielleicht fing das bei Sasuke auch so/deshalb an.
Wenn man annehmen würde Orochimaru wäre sein Sensei...
Vielleicht hat Itachi diese Rolle bei seinem Bruder übernommen?
Das kam mir nur kurz in den Kopf.

Im großen und ganzen ich fand das Kapitel super. Bin gespannt ob das nächste wieder besser ist.

MvfG s.ita
Von:  sweetitachi
2010-08-25T13:18:07+00:00 25.08.2010 15:18
Das zweite Kapitel war schon wesentlich besser. Das erste Kapitel war zwar gut, aber die Handlung war kurz. Hier ist es wzar so ähnlich...
Aber alleine die Anspielung darauf das Kakashi auf Itachi treffen könnte/wird macht es noch um einiges interessanter als das erste.

Die Idee mit der versteckten Drohung in Fugakus Rede war auch toll.
Wenn du es nicht erwähnt hättest würde man nur leicht was merken, aber dem keine große Beachtung schenken. Doch da du noch einmal darafu eingegangen bist, kam es noch besser rüber. Allgemein wirkt der jetzige Schreibstil sehr gut. Da man nicht wrklich (Zumindest ich nicht.) das Gefühl hat einfach eine FF zu lesen. Es passt alles bis jetzt nur zu perfekt rein. Aber das liegt zu hälfte auch daran das man nicht wirklich etwas über seine Kindheit weiß. Was ich ja schon mal erwähnt habe.

Das Anko im Team ist ist ja kein Wunder. Aber der dritte unter ihnen. Da kommt mir Naruto in den Kopf. Er kam ja (Wenn ich mich nicht irre) nur in Team 7 rein weil es einen Ausgleich geben sollte. Irgendwie erinner es einen daran.
Was ich aebr nicht so gut fand war, das Anko und Itachi mehr oder wenigr ein hartes Image bekommen und der dritte wie ein niemand vorkommt. Das fand ich nicht so gut. Aber wer weiß.
Vielleicht hast du ja einen Grund dafür.

Da du ja geschrieben hast das die Handlung einen alternativen Verlauf bekommtn wird, hoffe ich auch auf eine kleine Rivalität zwischen Orochimarus und Minatos Team.
Nebenbei bemerkt...
Kakashis Bezeichnung als arroganter Sack fand ich genial!
Obito war wirklich einfallsreich! XD

So ich gehe dann mal rüber, zum nächsten Kapitel.


MvfG s.ita


PS: Da du bis jetzt nur 4 Bilder genommen hast (Darunter Kakashi und Minato) nehme ich an das sie einen wichtigen Teil der Geschichte ausmachen werden. Bei Ita und Oro ist es klar. Aber Minato und Kakashi wecken zusätzliches Interesse.
Von:  sweetitachi
2010-08-25T12:15:25+00:00 25.08.2010 14:15
Hab einen Blick in den Zirkel geworfen und deine entdeckt.
Besser gesagt ist sie mir wieder in den Kopf gekommen.
Und da dachte ich mir in lese sie noch mal.

Also zuerst zu Itachis Charakter. Bis jetzt ist das meiner Meinung nach die beste FF indem jemand versucht Itachi in seiner Kindheit zu beschreiben. Da ja so wenig darüber bekannt ist ist das natürlich schwer.
Hier passt er aber irgendwie perfekt rein!
Ich kann mir sehr gut vorstellen das Itachi auch als kleiner Junge ein Realist war. Der die Welt so empfing wie sie wirklich war. Aber das hatte ja auch seine Gründe. Was mir auch sehr gut gefallen hat, war der zweite Teil der Prüfung. Also das Itachi mit Teamarbeit antwortet aber eigentlich etwas völlig anderes im Sinn hatte. Das passt auch perfekt in das Schema: "Loyaler Clanmörder". Hoffe es ist verständlich.

Dann war da noch Orochimaru. Ich finde das Kishi ruhig mehr über ihn erzählen könnte. Da ich ihn während der Zeit in Konoha eigentlich als Charakter recht interessant fand.

Der Schreibstil passt wirklich gut dazu. Darunter die ganzen Traditionen und Regeln des Uchiha Clanes. Also ich selbst/persönlich bin mehr als zufrieden.

Gut auf Rechtschreibfehler achte ich nie. Dem schenke ich keine Beachtung. Kommt mir irgendwie immer wie ein Stoß von hinten vor.
Und ich bin der mit dem Messer....
Deshalb. xD


MvfG s.ita
Von:  Callisto
2010-03-04T14:19:54+00:00 04.03.2010 15:19
Jetzt habe ich es endlich egschafft einen Kommi zu hinterlassen *drop*
Aber ich muss sagen, das Waren hat sich redlich gelohnt!
Ich mag vor allem wie Oro langsam eine Bindung zu seinem team aufbaut und wie Itachi itaagiert.
Das verspricht noch richtig spannend zu werden und ich hoffe, dass bald weitergeht!
Von:  Gladys
2010-02-13T16:15:28+00:00 13.02.2010 17:15
Hey.^^
Ich tanze hier schon seit ich heute Vormittag die Nachricht der ENS gesehen habe durch's Zimmer und freue mich darüber, dass es das neue Kapitel gibt. Also danke dafür und auch, dass du mir den Tag so versüßt hast.^^
Zum Kapitel selbst kann ich nur wieder sagen: einfach nur toll. Auch wenn es eine längere Pause gab hat sich an der Brillianz nichts geändert und ich bin Fan davon. Orochimaru-sensei... ist so süß, ich kann es nicht anders sagen. Ich möchte ihn einfach nur knuddeln, weil er mal ein bisschen Menschlichkeit zeigt und dass er sich um andere sorgt und auch Itachi ist einfach nur niedlich und auch kindlich dargestellt, wie es sich also gehört. Ich finde wirklich klasse wie du das alles hinbekommst. Hut ab.
Nun hoffe ich natürlich, dass es so schnell wie möglich das nächste Kapitel gibt. Ich freu mich jedenfalls schon mal darauf.^^

LG, Gladys.
Von:  Lunithas
2010-02-13T12:32:03+00:00 13.02.2010 13:32
Hey ^^
Du hast mir mit der ENS und dem neuen Kapitel wirklich eine große Freude gemacht und würde mich auch freuen wenn es bald noch weiter gehen würde.
Deine Story ist nach wie vor super geschrieben.
Der emotionale Konflikt in Orochimaru kommt sehr gut rüber.
Wirklich, ich hoffe bald mehr davon zu lesen =)

lG

Carfax
Von:  blooodymoon
2010-02-07T20:15:40+00:00 07.02.2010 21:15
ich find dein ff ganz gut,
aber ich finde itachis charakter passt nicht so ganz,
auf jeden fall hasdt du ein guten schreibstill
Von:  Destinysoul
2009-07-16T14:16:57+00:00 16.07.2009 16:16
bitte schreib weiter^^
Itachis leben als Kind interessiert mich tierisch, da er mein absoluter LLchara ist.
Ich finde diesen leicht arroganten Itachi einfach niedlich. UNd Fugaku ist so wie erwartet: n Mistkerl...und dann diese Psycho Tante....die ist bestimmt petzen gegangen XDD

Lass dir bitte nicht so viel Zeit

LG Destinysoul