Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 23.06.2002, 06:28
Quelle: Süddeutsche Zeitung


News von  animexx
23.06.2002 06:28
RTL II: Aus für geplanten Anime-Kanal?
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Offenbar steht der vor kurzem von RTL II angekündigte Anime-Sender schon wieder vor dem Aus. Wie die Süddeutsche Zeitung in ihrer Wochenendausgabe vom 22./23.06. unter Berufung auf Insider-Kreise berichtet, soll der Kanal u.a. aufgrund der Tatsache gestrichen werden, dass Actionszenen in Anime aufgrund des Schulmassakers in Erfurt Ende April "nicht mehr erwünscht" seien. Stattdessen soll angeblich ein Sender nur für "Telenovelas" entstehen (Endlos-Seifenopern nach brasilianischem und mexikanischem Vorbild).
Den vollständigen Pressetext kann man unter www.sueddeutsche.de/aktuell/sz/artikel6274.php nachlesen.
[1] [2] [3]
/ 3

Verfasser Betreff Datum
Seite 1Vor
 animexx Aus für geplanten Anime-Kanal? 23.06.2002, 06:28
theCatkiller Aus für geplanten Anime-Kanal? 23.06.2002, 07:00
trunkz Aus für geplanten Anime-Kanal? 23.06.2002, 07:56
 Prinz-Takeru Aus für geplanten Anime-Kanal? 23.06.2002, 08:05
Space Aus für geplanten Anime-Kanal? 23.06.2002, 08:31
Boogiepop Aus für geplanten Anime-Kanal? 23.06.2002, 08:59
 nihi Aus für geplanten Anime-Kanal? 23.06.2002, 09:16
Sabi-chan Aus für geplanten Anime-Kanal? 23.06.2002, 09:18
 trunkschan Aus für geplanten Anime-Kanal? 23.06.2002, 09:17
 ClarissaMorgenstern Aus für geplanten Anime-Kanal? 23.06.2002, 10:05
Rikuchan Aus für geplanten Anime-Kanal? 23.06.2002, 10:22
ayame Aus für geplanten Anime-Kanal? 23.06.2002, 10:38
LinaInverse Aus für geplanten Anime-Kanal? 23.06.2002, 10:49
ayu Aus für geplanten Anime-Kanal? 23.06.2002, 11:13
Roland Aus für geplanten Anime-Kanal? 23.06.2002, 11:19
SaireaZadkiel Aus für geplanten Anime-Kanal? 23.06.2002, 14:49
SaireaZadkiel Aus für geplanten Anime-Kanal? 23.06.2002, 11:09
 ClarissaMorgenstern Aus für geplanten Anime-Kanal? 23.06.2002, 11:19
 VenusKaio Aus für geplanten Anime-Kanal? 23.06.2002, 11:33
 GAIA Aus für geplanten Anime-Kanal? 23.06.2002, 12:02
 ClarissaMorgenstern Aus für geplanten Anime-Kanal? 23.06.2002, 12:24
SaireaZadkiel Aus für geplanten Anime-Kanal? 23.06.2002, 12:24
abfee Aus für geplanten Anime-Kanal? 23.06.2002, 12:31
SaireaZadkiel UNTERSCHRIFTENAKTION! 23.06.2002, 13:04
 gamebase UNTERSCHRIFTENAKTION! 23.06.2002, 13:05
Katsuhiko UNTERSCHRIFTENAKTION! 23.06.2002, 13:36
SaireaZadkiel UNTERSCHRIFTENAKTION! 23.06.2002, 13:41
SaireaZadkiel UNTERSCHRIFTENAKTION! 23.06.2002, 13:52
 _fireball_ Aus für geplanten Anime-Kanal? 23.06.2002, 13:42
SaireaZadkiel Aus für geplanten Anime-Kanal? 23.06.2002, 13:56
Seite 1Vor

[1] [2] [3]
/ 3


Von:    animexx 23.06.2002 06:28
Betreff: Aus für geplanten Anime-Kanal? [Antworten]
Wir bitten um Kommentare zu diesem Thema!



Von:   abgemeldet 23.06.2002 07:00
Betreff: Aus für geplanten Anime-Kanal? [Antworten]
Irgendwie wärs ja auch zu schön gewesen, aber dafür ausgerechnet Seifenopern?
Die können die sich sonstwo hinschmieren!



Von:   abgemeldet 23.06.2002 07:56
Betreff: Aus für geplanten Anime-Kanal? [Antworten]
Ne, oder?

Also langsam... ... ne... *sprachlos* ... hoffentlich lasst sich RTL2 nicht noch mehr beeinflussen.. was sein Programm angeht...



Von:    Prinz-Takeru 23.06.2002 08:05
Betreff: Aus für geplanten Anime-Kanal? [Antworten]
Geht mich wirklich an...
Aber wen ich groß bin geh ich sowieso nach Tokyo japanisch lernen. Und ich wenn ich genug Geld hab bleib ich unten. Dort gibt's ja viiele Animes.

Prinz-Takeru

PS: Ne... also Seifenopern... *Pfui*



Von:   abgemeldet 23.06.2002 08:31
Betreff: Aus für geplanten Anime-Kanal? [Antworten]
Also, ich fand die Idee gar nicht mal so großartig. ich meine, ich kann doch nicht alles aufnehmen, und sonst kommt man ja gar nicht mehr hinterher... Sonst hätte ich ja fast alles gutes verpasst... Ich weiß nich. 2 Serien gleichzeitig sind schon ganz okay. (Ranma und Conan, KKJ ist nicht mehr so ganz wichtig...)
Space
~~~~~~
"Einen Sommertag wie im Traum
einen verregneten Strand
einen Kuss, so lang wie ein Wimpernschlag




Von:   abgemeldet 23.06.2002 08:59
Betreff: Aus für geplanten Anime-Kanal? [Antworten]
Avatar
 
@Space: wer weiss ob du das dann überhaupt noch gemacht hättest... wahrscheinlich wärst du dann schon so überfüttert, dass du dir wirklich nur noch deine Lieblingserie aufnehmen würdest, aber auch nur, wenn du mal keine Zeit hast sie zu sehen...
Meine Theorie...
:: We ArE aLL mAdE Of StArS ... :: (Moby)



Von:    nihi 23.06.2002 09:16
Betreff: Aus für geplanten Anime-Kanal? [Antworten]
Ihr habt recht. Aber statt den tollen Animes dann Telenovelas zu zeigen finde ich scheiße. Ich habe 4 Jehre in Mexico gelebt, ich kenn diesen Schrott. Der ist um Kotzen, da ist mir der Anime Sender viel viel lieber.Und dann sagen die noch, dass das nur wegen denm, was in Erfurt passiert ist. Scheiß rtl2



Von:   abgemeldet 23.06.2002 09:18
Betreff: Aus für geplanten Anime-Kanal? [Antworten]
Seid mal ehrlich, haben wir das nicht alle erwartet??
So kommet nun alle her; alle, die da huldigen
Und alle, die da anbeten wollen.
Ehret sein fußballerisches Talent,
Lobet seine Wuschelfrisur,
Preiset seinen tollen Trenchcoat aus Staffel 2 und



Von:    trunkschan 23.06.2002 09:17
Betreff: Aus für geplanten Anime-Kanal? [Antworten]
Also so lagsam finde ich das nicht mehr schön *den Kopf schüttel* ... die Sache in Erfurt war wirklich erschütterd, auch ich fand es erschütternd, wie ein einziger Schüler so ein Blutbad anrichten kann, aber man kann doch nicht jetzt alle Gewaltszenen förmlich den Bühmann zuschieben, und so unser Fernsehen zu einem einzigen Witz zumachen. Der Schüler aus Erfurt hat nun wirklich ernsthafte Probleme gehabt und war auch sonst sehr labil, und da haben die Spiele, Filme, Musik etc. ihr übriges dazu beigetragen, aber ich denke einem stabilen Jugendlichen macht soentwas nichts, ich denke sogar, dass er oft als Dampfventil fungiert (man denke an die röm. Gladiatorenspiele), weil man mit dem Film mitfieber und sich nachher erleichter fühlt. Wenn das so weitergeht können wir erst nach 22:00 Uhr Actionfilme sehen. Aber ich denke ehrlich, dass alle denken Animes wären nur für Kinder und wollen sich nicht damit auseinander setzen, dann soll RTL2 halt diese Warnungen vorher senden "Dieser Film ist nicht für Jugendliche unter 12/16 (18) Jahren geeignet", damit die "besorgten" Eltern, die ihre Kinder vor dem Fernseher parken, es endlich einmal mitbekommen *sich total aufreg*.



Von:    ClarissaMorgenstern 23.06.2002 10:05
Betreff: Aus für geplanten Anime-Kanal? [Antworten]
Jep ich schließe mich trunks an!
warum müssen denn gerade die anime Fans leiden??? Ich meine dann sollten die diese ganzen Polizei und Action Serien auf Sat 1 und RTL doch erst mal absetzen! (Cobra 11 oder wie die nich alle heißen) Ich meine da kommen ja wohl mehr gewaltszenen drin vor als wie in manchen Anime. Ich habe bis jetzt noch keinen anime gesehen, in dem direkt die schule angegriffen wurde oder ein lehrer von einem Schüler! Das würden die leute in Japan ja auch nicht senden denke ich, gerade WEIL die schulen in Japan recht streng sind.
Okay es muss ja nicht gerade diese art von gewalt sein, in vielen anime wird gewalt gezeigt aber um ehrlich zu sein. Diese Welt ist schon so schlecht genug! da kann man nicht mehr viel durch irgendwelche absetzungen von action filmen erreichen! Wenn sich Wut in einem Menschen aufbaut, kann Fernsehen vielleicht etwas dazubeitragen aber ohne das würde es auch passieren! Das ist genauso hirnrissig wie Counter Strike zu verbieten! Obwohl ich es da vielleicht noch besser verstehen konnte! Da ist die Gewalt offensichtlicher! Was soll es denn bringen, wenn wir immer nur Friede Freude Eierkuchen im Fernsehen bekommen? Okay, wenn es schon so schlimm ist "draußen" dann sollte man anscheinend wenigstens das Fernsehen frei lassen.
ICh finde es auch ziemlich überreagiert... <.< Die anime werden jetzt als sündenbock dargestellt, weil man keinen anderen sündenbock findet. Prima leute ihr schafft es uns wieder in die Nische zu drängen aus der wir uns gerade rausgezwängt haben. Gerade wo unser Hobby endlich mal stärker annerkannt wurde. Wenn anime wieder "gestrichen" werden sind die manga auch bald weg weil da einer eine Pistole in der Hand hat. Wunderbar. Weiter so...>.<
~Deep in you mind you'll find what you really want. If you ignore the voice of your soul, you could even ignore that you are living~ (c) by-RubySquall-



Von:   abgemeldet 23.06.2002 10:22
Betreff: Aus für geplanten Anime-Kanal? [Antworten]
so, und dann dürfen sie nicht vergessen, solche sachen wir actiontrick (pro7???) Nachrichten (besonders dann N24, CNN...), Action serien (McGyver, Cobra 11...), Buggs Bunny (denken wir mal nur an Cojote und Roadrunner...) und noch einige andere Sachen aus dem programm werfen, da die ja alle Gewalt zeigen. Dann bleibt ja noch genug übrig. Äh... zum Beispiel... nun ja... hmmmmm... keine Ahnung was... ach ja Teletubbies, Sendung mit der Maus... Bildungsfernsehen. Wo bleibt die Unterhaltung für Leute über acht Jahre? Ausserdem glaube ich nicht, dass diese Soaps so frei von Gewalt sind. Warum dann ausgerechnet die? Also diese ganze scheinheilige Getue, dass man Gewalt nicht mehr im Fernsehen zeigen sollte, ist doch nur ein Mittel die Quoten hochzutreiben. Mit dem Gedanken im Kopf eine seiner geliebten Actionserien bald nicht mehr sehen zu können, weckt nämlich den Wunsch: Jetzt erst recht!
Ausserdem ist da doch schon immer das Vorurteil gewesen, dass alle Animes gewalttätig sind. Und mit dem Statement, dass deshalb dieser Sender nicht als Animesender auf Sendung gehen wird, wird das Vorurteil wieder verstärkt.
^_^
byebye eure rikuchan
ANIMEXX AN DIE MACHT!!!

Rikuchan for Präsident!!!



Von:   abgemeldet 23.06.2002 10:38
Betreff: Aus für geplanten Anime-Kanal? [Antworten]
hahahahahahahaahahahahahahahah so eine scheisse!!!!!!!!!!
ich hab dieses be Viech schonmal mit beschwerdemails vollgebombt! dann bomben wir eben RTL2 damit zu! man wie leicht sich diese bekloppten be- erfinder (Be das klingt wie Besexuel) einschüchtern lassen! wissen die überhaupt was die uns damit antun?????!!!!!!!!!!
solche schweine (nicht auf das tier bezogen)
ich könnte außrasten *waaaaaaaaaah *
ich brauch meine tägliche anime dosis!
und DoReMi ist doch wol nicht brutal!
oder Conan! oder sogar Pokèmon!
wollen die uns denn verarschen???!
waaaaaaaaaah
ich rufe euch alle auf alles zu tun was in eurer macht steht um rtl2 dafon abzuhalten statt animes Seifenopern zu senden! son scheiss das schaut sich doch eh keiner an außer vielleich diese leute in den ländern wo´s vielleicht nichts anderes im TV gibt!
also leute macht was!
bis denne
Dämon-chan



Von:   abgemeldet 23.06.2002 10:49
Betreff: Aus für geplanten Anime-Kanal? [Antworten]
Also ich find das wirklich quatsch, was hat denn Erfurt damit zu tun???? Dann sollten die lieber die ganzen Porno Filme aus der Welt schaffen, die sind viel schlimmer. Wirklich unverständlich, es sollten sich alle bei RTL 2 beschweren, das würde was bringen!
Man bedenke an die Änderung von Vegetas Stimme, da hat's ja auch
was gebracht!



Von:   abgemeldet 23.06.2002 11:13
Betreff: Aus für geplanten Anime-Kanal? [Antworten]
Das "Schieben auf Erfurt" ist ja gerade so in. Wer hätte gedacht, dass man Gesetzesentwürfe hierzulande doch mit Waffengewalt durchsetzen kann?

Wenn die Jugend anstatt auf Action jetzt auf Porno umsteigen würde, müßten dann nicht alle erotischen Inhalte aus dem Fernsehen verbannt werden, weil es zu sehr "DARAN" erinnern würde?

Wird es dann einen Gesetzentwurf geben, der den Geschlechtsverkehr verbietet?

Während der Wahlkampfzeiten schalten die Politiker und die Medien ohnehin ihr Gehirn aus. Ich bin gespannt, wie die Diskussion nach der Wahl weitergehen wird.

Deshalb sollte man eine solche Meldung aus einer "süddeutschen" Zeitung nicht so ernst nehmen. Aber passiv alles hinnehmen sollte man auch nicht. Man sollte RTL2 schon klar machen, dass es schon genügend "Interesse" an einem Anime-Kanal gibt.... zumindest die ganzen Zuschauer von RTL2, die Anime gucken...



Von:   abgemeldet 23.06.2002 11:19
Betreff: Aus für geplanten Anime-Kanal? [Antworten]
Ich finde das ja auch voll scheiße dass RTL2 den Anime Sender abgesetzt hat aber könnte Animexx nicht mal eine Mail an RTL2 Senden dass sie doch eine Offizielle meinung dazu Abgibt.Aber wenn die dann die Animes nur mehr cutten und zensieren das es schon DBZ ausmasse annimmt dann sollten sies lassen



Von:   abgemeldet 23.06.2002 14:49
Betreff: Aus für geplanten Anime-Kanal? [Antworten][Ändern]
Ich dir recht geb!
Wo ist Conan oder DoReMi brutal ?
Seifenoper haben die nen Vogel ? Das regt mich auf.
Ich will ANIME ANIME ANIME
Be labert nur scheiße den können sie von mir aus abschaffen, aber ANIME ?
Und was ist mit den anderen Serien oder Filme die sie im fern bring ? äh ? krimi serien oder so ? Die sind gar net brutal ach überhaubt nicht. Die können gelasen werden ! Immer rein damit.

na ja ich hoffe RTLII lässt uns net im stich und wenn......... na ja, wolen wir net drüber reden,.....

ciao LadyVidel
ANIME ANIME ANIME ANIME ANIME !!!!!!!!!!!!!!1



Von:   abgemeldet 23.06.2002 11:09
Betreff: Aus für geplanten Anime-Kanal? [Antworten][Ändern]
War doch klar, alle kritisieren Anime's obwohl sie keine Ahnung
haben. Aber irgendeinen Grund brauchen sie schließlich. Das z.B.
die Eltern des Auslösers des Massakers (IQ 5) ihn falsch erzogen
haben, daran kanns natürlich nicht liegen? Ich hab zwar schon 2
jahre lang mal Counterstrike gespielt *schäm* und ich sehe seit ewig vielen jahren Anime's und ich hatte im Zeugnis immer in Betragen ne 1 ^^. Ich könnt nie irgendjemanden umbringen.
Ach ihr wisst schon was ich meine, man kann niemandem die Schuld zuweisen vor allem nicht den Anime's halt. Wenns so wäre dann müssten ja die japaner das kriegerischste Volk überhaupt sein und das sind sie ganz bestimmt nicht ^^



Von:    ClarissaMorgenstern 23.06.2002 11:19
Betreff: Aus für geplanten Anime-Kanal? [Antworten]
Mal eben artikel kopierts für dioe die den nicht angesehen haben.


Familiensache

RTL 2 will offenbar einen eigenen TV-Ableger für Telenovelas



Vielleicht war es doch keine gute Idee, mit japanischen Comics einen Fernsehkanal zu gründen. RTL 2-Chef Josef Andorfer hatte die Idee, doch weil jene „Mangas“ auch vor wilden Actionszenen nicht zurückschrecken, ist nach dem Massaker von Erfurt ein solches Angebot wenig erwünscht. Nun hat sich der Fernseh-Manager offenbar umorientiert, wie es bei Eingeweihten heißt. Nun soll der neue geplante Ableger von RTL 2 „Telenovelas“ ausstrahlen, endlose Fortsetzungsserien von TV- Familiendramen, die in Ländern wie Brasilien und Mexiko großen Erfolg haben. Noch aber haben die Gesellschafter (Bertelsmann, Disney, Filmhändler Kloiber, Bauer) dem Projekt aus München nicht zugestimmt.




.............
Die kennen ja noch nicht mal den unterschied zwischen anime und manga.... -.-''''
~Deep in you mind you'll find what you really want. If you ignore the voice of your soul, you could even ignore that you are living~ (c) by-RubySquall-



Von:    VenusKaio 23.06.2002 11:33
Betreff: Aus für geplanten Anime-Kanal? [Antworten]
Das ist doch totaler Schwachsinn!
Dann sollten sie auch Tatort, K. Rex, und Polizeiruf einstellen! Was da an realer Gewalt gezeigt wird!!

Wir wollen nicht mehr fliegen, weil unser Flugzeug ja jemand entführen und in ein Hochhaus lenken könnte!
Auch Filme über Flugzeugkatastrophen können wir unter diesem Aspekt wegschließen. Weg mit den Flugzeugen!

Wir wollen nicht mehr durch Tunnel fahren, unser Auto könnte anfangen zu brennen, und dann reißen wir Menschen mit in den Tod!
Nein, das wollen wir nicht. Nieder mit den Tunneln!

Das ist wirklich hirnrissig, ich vermute, dass es andere Gründe gibt. Oder sind die wirklich so naiv? Wahrscheinlich...



Von:    GAIA 23.06.2002 12:02
Betreff: Aus für geplanten Anime-Kanal? [Antworten]
Hm, ich finde, das brutalste, was im Fernsehn läuft, sind die Nachrichten!
Da werden tote Menschen gezeigt, Kriege, Elend usw.! Und das schlimmste daran ist doch die Tatsache, dass es sich hierbei um die REALITÄT handelt!
Ich kann mich noch gut daran erinnern, als ich als kleines Mädchen (etwa 7 Jahre alt) eine Steinigung in den Nachrichten sah. Das hat sich in mein Gedächtnis gebrannt und mich damals ziemlich fertig gemacht.
Dagegen sind doch lächerliche Hollywoodfilme harmlos! Da weiss man, dass es Show ist und nach kurzer Zeit denkt man nicht mehr dran.
Und die Sache mit Erfurt... langsam könnt ich kotzen! Der Typ war krank. Aber wenn einer von zig Millionen Anime-Guckern (oder in diesem Fall eher Videospielern) durchdreht, denken die unwissenden Menschen, das würden nun alle machen. Hat der überhaupt Animes angeschaut???
Ich meine, es ist doch genau wie mit dem Satanismus. (als Vergleich)
Einer interpretiert die Religion falsch und opfert Menschen. Ok, ich seh das als geisteskrank an! Aber die normalen Menschen, die keine Ahnung von Satanismus haben, wollen gleich alles verbieten und unterdrücken. Klar, die wissen nicht, was Satanismus überhaupt ist und haben Angst! Eine Schwäche der Menschheit!
Naja, ich wollt nicht zu weit ausholen.
Andererseits bin ich wie oben gesagt schon froh, wenn der Sender gestrichen wird. 24 Stunden lang kann ja keiner Animes gucken.
So long
Blessed be



Von:    ClarissaMorgenstern 23.06.2002 12:24
Betreff: Aus für geplanten Anime-Kanal? [Antworten]
Okay, man kann ja wirklich nicht den ganzen Tag anime schauen. daher gesehen ist das nicht soooo schlimm. aber wenn das so anfängt geht es wahrscheinlcih noch weiter, dass die die ganzen anime entweder noch mehr schneiden oder gar ganz absetzen <.<
~Deep in you mind you'll find what you really want. If you ignore the voice of your soul, you could even ignore that you are living~ (c) by-RubySquall-



Von:   abgemeldet 23.06.2002 12:24
Betreff: Aus für geplanten Anime-Kanal? [Antworten][Ändern]
Gut, ein Anime-Sender muss nicht wirklich sein, 24 h Anime gucken schafft kein Mensch. Aber ich hoffe es schafft auch keiner, 24 h Seifenopern zu gucken... Es gibt schon viel zu viele Seifenopern die taeglich ausgestrahlt werden, da ist doch ein eigener Sender nun wirklich nicht mehr notwendig !!!

Miaka
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Friede den unendlichen Weiten !!

www.FROlijahs.de.vu



Von:   abgemeldet 23.06.2002 12:31
Betreff: Aus für geplanten Anime-Kanal? [Antworten]
Also wirklich... langsam fange ich an mich zu wundern.
Ich hatte ja keine Ahnung das der Erfurter Amokläufer Otaku war! *sarkasmus*
Aber wer außer wir sollen denn bitte sonst schuld sein? Anime ist böse, böse, böse!!! Die macht uns noch alle zu blutigen Mördern! In so einer Welt kann ja keiner mehr Leben! *noch-mehr-sarkasmus*
Alleine am Beispiel Japan sehen wir schon, wie unglaublich viele Schüler als Resultat von übermäßigem Anime-Genuss von ihren Mitschülern getötet wurden. *tropf tropf*
Ich hätte mich über einen 24-Stunden Sender gefreut, dann hätte ich wenigstens Aussichten darauf, dass Gundam ausgestrahlt wird... *grummel* Mexikanische Seifenopern halte ich nicht für eine gute Alternative! Will sich RTL2 selbst in den Ruin treiben? Wer guckt schon solchen Mist?!
~+~Sayoku~+~

Ich spiele Counterstike,
höre Slipknot...
und schaue ANIME!



Von:   abgemeldet 23.06.2002 13:04
Betreff: UNTERSCHRIFTENAKTION! [Antworten][Ändern]
Kann man die Verantwortlichen net mit E-Mails oder ner Unterschriftenaktion zubomben? Vielleicht nützt das was!



Von:    gamebase 23.06.2002 13:05
Betreff: UNTERSCHRIFTENAKTION! [Antworten]
Avatar
 
Jaa! Eine Petition gegen Lateinamerikanische Seifenopern!
Mahorca wir vermissen dich!!!!



Von:   abgemeldet 23.06.2002 13:36
Betreff: UNTERSCHRIFTENAKTION! [Antworten]
puh ... was RTL 2 da ANGEBLICH vorhat kann doch nur ein schlechter Witz sein ... wirklich jetzt ... Erfurt schön und gut, es war heftig und es war grausam ... aber es ist noch lange kein Grund uns das zu nehmen was wir gerne im Fernsehen sehn ... wo gibt's denn sowas ... derartig haben ja nicht mal die Amis einen an der Waffel und wenn ich das recht in Erinnerung habe hatten die schon öfter solche Vorfälle ... oh je ... und ich dachte ich bin nicht mehr ganz knusper *Kopf schüttel* ...
Jinnai22

Kyahahahahahahahahahahah ... ich bin so krank ... Kyahahahahahahahahahahahahahahahahahah.....



Von:   abgemeldet 23.06.2002 13:41
Betreff: UNTERSCHRIFTENAKTION! [Antworten][Ändern]
ja! ich bin dafür, bestimmt bringt es was.

also gant ehrlich wie zur hölle bringen die erfurt und mangas in verbindung? okay es gibt sicherlich einige serien mit gewalt, aber reale filme sind doch genauso und da verinnerlicht man es doch meißtens mehr, weil es reale menschen sind die sich gegenseitig an tun und nicht gezeichnete figuren. ich denke daher animieren reale filme viel mehr zu solchen taten und außerdem hab ich kein anime gesehen das zu einem amoklauf aufruft oder einen schulamoklauf zeigt. abgesehen davon hat der täter sich irgendwie mit animes befasst?

ach ja...
wie organisieren wir die unterschriftenaktion?
*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
hab ich eigentlich schon erwähnt, das ich kaum kommentare bei meinem ffs hab?
*ganz direkte schleichwerbung*
http://animexx.4players.de/fanfic/datenbank-fanfic.phtml?doc_modus=sort_autor&a_id=14769



Von:   abgemeldet 23.06.2002 13:52
Betreff: UNTERSCHRIFTENAKTION! [Antworten][Ändern]
Yo, wie organiseren wir dat, hm..

AM BESTEN WÄRE ES NATÜRLICH, WENN WIR DAS TEAM DER ANIMEXX IM RÜCKEN HÄTTEN!! DANN WÜRDEN WIR WENIGSTENS VON EINEM EINFLUSSREICHEN VERTRETER UNTERSTÜTZT WERDEN!

AM BESTEN SCHICKEN WIR ALLE EINE MAIL AN FOLGENDE E-MAIL-ADRESSE UND SCHREIBEN UNSEREN WUNSCH, DEN ANIME-SENDER ZU VERÖFFENTLICHEN, AN DIE VERANTWORTLICHEN!

DER BETREFF: ANTI-SOAP-MAIL!

zuschauerredaktion@rtl2.de

MACHT ALLE MIT, WEIL ES GEHT UNS ALLE AN!



Von:    _fireball_ 23.06.2002 13:42
Betreff: Aus für geplanten Anime-Kanal? [Antworten]
LOL, als ob ein Sender mit mexikanischen Seifenopern erfolgreicher und ''erwünschter'' sein würde. So einen Sender werd ich mir nichtmal in meinen Fernseher einspeichern. Da sieht man mal wieder die unheimliche Marktbeobachtungsgabe der Fernsehsender, die ja so bescheid wissen was grade in ist und was nicht.



Von:   abgemeldet 23.06.2002 13:56
Betreff: Aus für geplanten Anime-Kanal? [Antworten][Ändern]
Die deutschen werden immer lächerlicher...HAHAHA!
Kein wunder wieso es nun Brasilien vs. SüdKorea ist.


[1] [2] [3]
/ 3



Zurück