Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 18.06.2008, 09:48
Quelle: Zeit


News von  animexx
18.06.2008 09:48
Tsutomu Miyazaki hingerichtet
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Der vierfache Kindermörder Tsutomu Miyazaki wurde in den Morgenstunden des 17. Juni durch den Strang hingerichtet.

Der 45-jährige wurde Ende der 80er in den Medien als "Otaku-Mörder" dargestellt, nachdem in seiner Wohnungen eine große Anzahl an Anime und Hentais gefunden wurde. Er trug wesentlich zur Verbreitung der Fanbezeichnung "Otaku" bei, allerdings mit einer starken Negativbesetzung, welche sich sich erst über die Jahre wieder verbesserte.

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8]
/ 8


Von:    Seyan 18.06.2008 10:02
Betreff: Tsutomu Miyazaki hingerichtet [Antworten]
Egal wie man zu der Bestrafung für diese Person stehen mag, hat diese News m.E. nichts auf den Animex-News-Seiten zu suchen (aber das ist nur meine Meinung)...
There are 10 types of people. Those who understand binary and those who don't.



Von:    Ronjohn 18.06.2008 10:08
Betreff: Tsutomu Miyazaki hingerichtet [Antworten]
Ich find auch, dass die News für Animexx irgendwie ganz schön krass ist. Die ohne weitere Infos reinzustellen...
.// Großes Event in Mecklenburg-Vorpommern - please visit anima haro



Von:    DrRodriges 18.06.2008 10:13
Betreff: Tsutomu Miyazaki hingerichtet [Antworten]
Avatar
 
Yep, seh ich genau so.

Newsmeldungen sind in letzter Zeit echt rar, aber dann sowas?
Zum Amoklauf in Akihabara stand ja auch nix....

Daumen runter.





Von:    Anshie 18.06.2008 10:13
Betreff: Tsutomu Miyazaki hingerichtet [Antworten]
Avatar
 
Naja in gewisser weise hat es in sofern damit zu tun, dass durch diesen Straftäter der Begriff "Otaku" so negativ geprägt wurde... klar ist es mal "etwas andere News" und nicht die typischen Mexx-News, aber ich finde es nicht verkehrt, auch mal so etwas über Mexx mitzukriegen.
Zu meiner Meinung über diese... Person... und das Urteil möchte ich hier gar nichts sagen, sonst tret ich am Ende noch eine endlos Diskussion los...
Death Note
Come into a ->Perfect World!<-



Von:    _Asura_ 18.06.2008 10:20
Betreff: Tsutomu Miyazaki hingerichtet [Antworten]
ich find auch, dass sowas hier nicht reingehört. Animexx ist ja da, die "freuden des animes" zu geniessen. solche schockierenden Geschehnisse aus japan gehört definitiv nicht hierher.
Es könnte auch sein, dass es wegen den Betriff Otakus (siehe Genshiken) ist. Und die Tatsache, dass es in Japan immer noch die öffentliche Hinrichtung gibt, könnte auch einigen Fans sauer auf den Magen stoßen.



Von:    MerledieDritte 18.06.2008 10:21
Betreff: Tsutomu Miyazaki hingerichtet [Antworten]
Avatar
 
Grundsätzlich hatte ich bisher noch nichts über diesen Kindermörder gehört. Mag daran liegen, daß ich erst gegen mitte der 90iger in die Szene hineingekommen bin und das Thema da vermutlich nicht mehr so aktuell war. Zumal man sich da auch eher mit den Neuerscheinungen und ähnlichen beschäfftigt hat *g*.

Tatsache ist es ist ganz interessant,mal was anderes in den News zu lesen als ständig nur irgendwelche Neuerscheinungen auf DVD.

Die Meldung mag evtl. krass erscheinen aber wie soll man bitteschön ne Hinrichtung, harmloser darstellen ;-).

Ansonsten finde ich schon, daß die News etwas auf Animexx zu suchen hat. Immerhin hat sie ja einen nicht geringen Bezug auf Fanszene zum Thema Manga und Anime. Gerade wenn durch eine Person der Begriff Otaku nochmal sehr negativ geprägt wurde, sehe ich da schon einen Bezug zum Thema.

Was den Amoklauf betrifft, so wurde da ja sehr ausführlich in den Nachrichten berichtet und er hatte außer den Bezug mit Japan, doch eher weniger mit der Fanszene um Manga und Anime zu tun. Bitte berichtigt mich, wenn ich da etwas nicht mehr in Erinnerung habe.



Von:    leckse 18.06.2008 10:22
Betreff: Tsutomu Miyazaki hingerichtet [Antworten]
Avatar
 
> Zum Amoklauf in Akihabara stand ja auch nix....

Weil der auch nichts mit Anime und Manga zu tun hat. Miyazaki ist aber ungefähr das, was Robert Steinhäuser für die Gamingszene ist.
Brisante Alpha-News, selbst für Beta-News zu heiß.

»infam, hassgeladen, nicht wahrheitsgetreu und ins Negative verzerrend« -- Eine entrüstete Mutter
Zuletzt geändert: 18.06.2008 10:25:09



Von:    SonGohan 18.06.2008 10:32
Betreff: Tsutomu Miyazaki hingerichtet [Antworten]
Avatar
 
Ich find den Bericht total in Ordnung.
Chisaii - Hamburger Anime Fantreffen - join it! ; )



Von:    peachchanvidel 18.06.2008 10:36
Betreff: Tsutomu Miyazaki hingerichtet [Antworten]
Avatar
 
> ich find auch, dass sowas hier nicht reingehört. Animexx ist ja da, die "freuden des animes" zu geniessen. solche schockierenden Geschehnisse aus japan gehört definitiv nicht hierher.
> Es könnte auch sein, dass es wegen den Betriff Otakus (siehe Genshiken) ist. Und die Tatsache, dass es in Japan immer noch die öffentliche Hinrichtung gibt, könnte auch einigen Fans sauer auf den Magen stoßen.

...Ist Realität und Wahrheit hier für viele so schlimm? Wenn man die negativen Seiten nicht akzeptieren kann sollte man mal überlegen was für ein weltfremdes Bild man von der japanischen Kultur bekommen hat, gerade WEIL es solche negativen Dinge auch gibt.
Ich finde es gut, dass so etwas auch in den News steht, wobei es schon etwas überaschend hierin auftaucht.. fast wie ein großer roter Fleck mitten auf dem Bildschirm.. °_°
Aber vielleicht kann man ja mal darüber nachdenken ob man vielleicht eine News-Sparte über aktuelles in Japan bringen könnte und icht ausschließlich manga- und animebezogenes.
わたし は ばか です ^^V ich weiß XD aber da es eh keiner liest macht des au nix, wenn ich hier Müll schreibe ^_^



Von:    Cyborg18 18.06.2008 10:39
Betreff: Tsutomu Miyazaki hingerichtet [Antworten]
Avatar
 
Ich finde diese News auch vollkommen okay.

Mexx berichtet mir eh viel zu wenig...
In Sachen News is Mexx leider ziemlich schwach - vllt wirds ja noch was ;-)
Würd mich freuen.
AnimaniA
http://static.animexx.de//mitglieder/bilder/0/5/742450.jpg

yes, frisch gebunden^^ die wiegen zusammen über 8 kg @.@




Von:   abgemeldet 18.06.2008 10:49
Betreff: Tsutomu Miyazaki hingerichtet [Antworten]
Avatar
 
Man kann sich aber auch anstellen... Was bitte ist so schlimm daran, dass solche News gepostet werden?



Von:    urlieb 18.06.2008 10:52
Betreff: Tsutomu Miyazaki hingerichtet [Antworten]
Avatar
 
ich finde solche nachrichten sogar wichtig einige bei mir an der uni haben das studium (japanologie) geschmissen weil es eben NICHT so ist wie es in den animes und mangas dagestellt wird, und sie sich japan ja so ganz anders vorgestellt haben
vielleicht könnten man wirklich so eine sparte nachrichten aus japan machen damit jene die es studieren wollen wissen worauf sie sich einlassen- es is nämlich schockierend zu sehen wie die zahl der studierenden nach oben immer weniger wird, weil die meisten schockiert oder gar enttäuscht sind (bekannte von mir sagte: "Ich kann mich doch nicht mit so einem staat identifiezieren...")

zur nachricht an sich:
den haben sie aber sehr lange warten lassen oder? ich meine der saß ja schon eine Zeit lang und auch wenn dies in japan nicht geregelt is der saß wirklich lange oder ?? ich meine bei den meisten gehts schneller? oder irr ich mich da?
und heute hab ich den tag der oders XDD''' haben andere auch schon gemerkt
Sich zu Widersetzten heißt ständig kämpfen zu müssen!
Bist du bereit dazu, oder ist nun doch alles gut so wie es ist?
Zuletzt geändert: 18.06.2008 10:57:26



Von:    NekoMajin 18.06.2008 10:57
Betreff: Tsutomu Miyazaki hingerichtet [Antworten]
Avatar
 
ich finde auch, dass es ok ist hier so eine new zu finden. allerdings hätten ein paar sätze mehr zur information nicht schaden können. es gibt bestimmt viele die mit dem namen und den vorkommnissen nix anfangen können. vielleicht hätte es ja schon ein wikipedia link getan ;)
gruß Ryugan



Von:    leckse 18.06.2008 11:02
Betreff: Tsutomu Miyazaki hingerichtet [Antworten]
Avatar
 
> den haben sie aber sehr lange warten lassen oder? ich meine der saß ja schon eine Zeit lang und auch wenn dies in japan nicht geregelt is der saß wirklich lange oder ?? ich meine bei den meisten gehts schneller? oer irr ich mich da?

Naja, zuerst wurde er als geistig abnormer Rechtsbrecher eingestuft, und kam in eine psychiatrische Anstalt. Erst viele Jahre später wurde ihm dann die Schuldfähigkeit bescheinigt, worauf er dann zum Tode verurteilt wird. Danach ging es durch den ganzen Instanzenweg der bis 2006 andauerte.

Zu Details aus den Todestrakten ist leider wenig bekannt, da sich Japan in der Beziehung äußerst bedeckt hält, was angesichts der unwürdigen Bedingungen dort auch äußerst nachvollziehbar ist ...
Brisante Alpha-News, selbst für Beta-News zu heiß.

»infam, hassgeladen, nicht wahrheitsgetreu und ins Negative verzerrend« -- Eine entrüstete Mutter



Von:   abgemeldet 18.06.2008 11:04
Betreff: Tsutomu Miyazaki hingerichtet [Antworten]
> Zum Amoklauf in Akihabara stand ja auch nix....

>Weil der auch nichts mit Anime und Manga zu tun hat.

Der Täter war ein Otaku. Er hatte definitiv auch einige andere Probleme, aber er war Anime-Fan und ist nicht umsonst bis Akihabara gefahren um dort zu töten.

Noch dazu finde ich auch solche allgemeinen Nachrichten über Japan, die es sogar bei uns ins normale Fernsehn schaffen, durchaus relevant für Animexx sind, was sich ja auch generell mit Japan jenseits von Anime/Manga beschäftigt. (anime news network postet sowas ebenfalls)

Finde die Meldung also in Ordnung, sogar mehr als das. Wer sich keine Gedanken drüber machen will kann sie ja ignorieren.
Wie lautet dein Name auf Japanisch? Ohne Namensgenerator, mit gelangweilten Japanologiestudenten Wörterbuch
Zuletzt geändert: 18.06.2008 11:06:44



Von:   abgemeldet 18.06.2008 11:09
Betreff: Tsutomu Miyazaki hingerichtet [Antworten]
Avatar
 
find die news auch nicht schlimm find sie interessant und informativ

was da im fernsehen bei rtl und co. nachrichten mässig zu sehen ist ist weitaus schlimmer also kein drama machen
~>Tom Hanks ist der beste Schauspieler der Welt *-*
~>Christian Bale ist der hübscheste Schauspieler der Welt
~>Akira Toriyama ist der beste Mangaka der Welt
und
~>Ich bin das gestörteste Fangirlie dieser Welt



Von:   abgemeldet 18.06.2008 11:12
Betreff: Tsutomu Miyazaki hingerichtet [Antworten]
Avatar
 
Japan hat immernoch die Todesstrafe? oO
muss ich wohl verdrängt haben...
人は何故美しいのでしょう?
何故醜いのでしょう?



Von:    Micawber 18.06.2008 11:12
Betreff: Tsutomu Miyazaki hingerichtet [Antworten]
Avatar
 

Ich finde die Meldung auch gut und schließe mich abgemeldet an. Zudem ich bisher von diesem Miyazaki nichts wusste, auch nicht dass er den Begriff Otaku mitgeprägt hat.
Von demher, warum soll Animexx sowas nicht schreiben?

Es ist eine Newsmeldung und steht im Zusammenhang mit Animexx und Manga.
Nur weils halt in die negative Ecke gehört, halten gleich alle den Daumen runter wenn Mexx darüber berichtet?

Und zu dem Thema dass es hier um die "Freuden der Animes" geht... ähm ja, ich kenne genug Animes in denen es ebenfalls um Mord und Totschlag geht, aber das ist dann ok?

薰~♥






Von:    reptile 18.06.2008 11:13
Betreff: Tsutomu Miyazaki hingerichtet [Antworten]
Avatar
 
> ich finde auch, dass es ok ist hier so eine new zu finden. allerdings hätten ein paar sätze mehr zur information nicht schaden können. es gibt bestimmt viele die mit dem namen und den vorkommnissen nix anfangen können. vielleicht hätte es ja schon ein wikipedia link getan ;)

wikipedia link is doch vorhanden o__O....oder wurde der erst jetzt hinzugefügt?...kp...

aber in jedem fall wundert es mich dass so etwas so schnell an die öffentlichkeit geraten ist...ich meine normalerweiße werden doch aus hinrichtungen in japan keine großen spektakel gemacht die groß in den medien ausgebreitet werden...sondern der ganze vorgang wird doch eher etwas geheimer gehalten...oder irre ich mich da?...

aber in jedem fall bin ich für diese meldung weil japan mal ausnahmsweiße nicht als land dargestellt wird in dem alles toll und super ist...find ich gut, animexx!
Sterben tun wir sowieso,schneller gehts mit Haribo



Von:    leckse 18.06.2008 11:14
Betreff: Tsutomu Miyazaki hingerichtet [Antworten]
Avatar
 
> Der Täter war ein Otaku. Er hatte definitiv auch einige andere Probleme, aber er war Anime-Fan und ist nicht umsonst bis Akihabara gefahren um dort zu töten.

Dann stelle ich mich auf die gleiche Stufe wie die Medien, die einen geistig abnormen Rechtsbrecher als "Otaku-Mörder" darstellen, oder Counterstrike die Schuld für einen schießwütigen Erfurter in die Schuhe schieben.
Brisante Alpha-News, selbst für Beta-News zu heiß.

»infam, hassgeladen, nicht wahrheitsgetreu und ins Negative verzerrend« -- Eine entrüstete Mutter



Von:    leckse 18.06.2008 11:21
Betreff: Tsutomu Miyazaki hingerichtet [Antworten]
Avatar
 
> wikipedia link is doch vorhanden o__O....oder wurde der erst jetzt hinzugefügt?...kp...

Schon vor über einer Stunde.

> aber in jedem fall wundert es mich dass so etwas so schnell an die öffentlichkeit geraten ist...ich meine normalerweiße werden doch aus hinrichtungen in japan keine großen spektakel gemacht die groß in den medien ausgebreitet werden...sondern der ganze vorgang wird doch eher etwas geheimer gehalten...

Allerdings: http://www.tagesschau.de/ausland/meldung63198.html

Brisante Alpha-News, selbst für Beta-News zu heiß.

»infam, hassgeladen, nicht wahrheitsgetreu und ins Negative verzerrend« -- Eine entrüstete Mutter
Zuletzt geändert: 18.06.2008 11:21:58



Von:    CuteAngel 18.06.2008 11:25
Betreff: Tsutomu Miyazaki hingerichtet [Antworten]
Avatar
 
[hat sich erledigt...]
Verrückt?! Chaotisch?! Durchgeknallt?! Das sind wir! *grins* http://www.ama-tsu.de.vu

"The life doesn't break up hunt on you!" - Virus, der Roman
Zuletzt geändert: 03.04.2011 12:29:04



Von:    Exino 18.06.2008 11:31
Betreff: Tsutomu Miyazaki hingerichtet [Antworten]
Avatar
 
Ich find es auch gut sowas mal mitzubekommen. Grade sowas kommt ja in den normalen Nachrichten kaum.
Auch in Japan sind solche Nachrichten selten, weil die Mordrate (laut Behörden) sehr niedrig is. Da kommt so gut wie jeder Mordfall im Fehrnsehn. (deswegen gab es bei Death Note auch son Aufstand, als Raito angefangen hat zu töten. Mich hatt das immer gewundert, bis ich das wusste ~.~)

@Urlieb noch: Du hast recht. Besonders unsere Zweitsemestler haben ziemlich die Vorstellung von Japan, das es NUR aus Anime+Manga besteht ~.~ Viele sind bei meinem Jahrgang schon nach den Weihnachtsferien nich wiedergekommen. Außerdem sind Japanischlehrer völlig bekloppt und die meisten leben nur noch dafür kanji zu lehrnen ~.~
風 『速きこと』
林 『静なること』
火 『侵略すること』
山 『動かざること』



Von:    Miku-Hatsune 18.06.2008 11:37
Betreff: Tsutomu Miyazaki hingerichtet [Antworten]
Avatar
 
Also das ist ja eine schockierende NAchricht find aber sie ist durchaus nicht fehl am Platze. Hey ich mag auch Anime/Manga und Hentai... das ist doch gemein die Jungs als Otaku abzustempeln so nachm Motto die spinnen ja eh,die mögen sowas.. X_X: uah! Ich kannte auch mal einen,der war echt oki.
Am I dead?~ (Shiseru_Hizumi=Totaussehender_Hizumi)



Von:   abgemeldet 18.06.2008 11:41
Betreff: Tsutomu Miyazaki hingerichtet [Antworten]
Avatar
 
>was da im fernsehen bei rtl und co. nachrichten mässig zu sehen ist ist weitaus schlimmer also kein drama machen

findest du?
Das was mich schockiert ist, dass er gehängt wurde.
Weißt du, wie das von statten läuft?
kannst dir ja mal "Dancer in the Dark" ansehen.

>Er wurde auch als Otaku-Mörder oder Dracula bekannt.

>„Mari. Kremiert. Knochen. Nachforschungen. Beweis.“

>„Erika. Kalt. Husten. Kehle. Ruhe. Tod.“
Quelle: Wiki

es ist schon krass, wie krank Menschen sein können.
Auch wenn ich Tötung durch den Strang nicht wirklich beführworte,
ist die Hinrichtung schon richtig gewesen, denke ich mal.
Ich will auch gar nicht rumdisskutieren, es ist jediglich meine Meinung.

:)
Note with deadly poison, harboring fear at earthly desires
Incessant drool at delusional lies

Judgment, prattling on of crime unification
Who knows how to break the deadlock?



Von:    leckse 18.06.2008 11:47
Betreff: Tsutomu Miyazaki hingerichtet [Antworten]
Avatar
 
> Quelle: Wiki

http://tinyurl.com/2fncc6
Brisante Alpha-News, selbst für Beta-News zu heiß.

»infam, hassgeladen, nicht wahrheitsgetreu und ins Negative verzerrend« -- Eine entrüstete Mutter



Von:    Berry-Chan 18.06.2008 11:51
Betreff: Tsutomu Miyazaki hingerichtet [Antworten]
Avatar
 
das einzige was ich auf gut deutsch gesagt beschissen finde, ist, dass sie animes und mangas dafür verantwortlich machen, da sie ihn ja otaku-mörder nennen.
das ist echt mies...
aber ich find es ok, dass mexx mal solche newa bringt.
in china, iran und so gibt es auch noch die todesstrafe und in einem der beiden länder ist das sogar nur wegen ehebruch oder raub. O__O
ich find das thema auch grad interessant, da wir im deutschunterricht grade über die todesstrafe diskutieren.



Von:    Anshie 18.06.2008 11:58
Betreff: Tsutomu Miyazaki hingerichtet [Antworten]
Avatar
 
Wie genau das in Japan mit der Todesstrafe abläuft würde mich auch mal interessieren. Irgendwie erzählt einem da jeder was anderes. @.@

Naja Tod durch Erhängen ist vielleicht nicht wirklich die feine Englische Art, aber ich sag's mal ganz brutal so wie ich das seh: Was der mit den vier Mädchen gemacht hat ist bei weitem schlimmer. Meine Meinung. Bin in solchen Fällen einfach sehr pro Todesstrafe.
Death Note
Come into a ->Perfect World!<-



Von:    Berry-Chan 18.06.2008 12:05
Betreff: Tsutomu Miyazaki hingerichtet [Antworten]
Avatar
 
>Was der mit den vier Mädchen gemacht hat ist bei weitem schlimmer. Meine Meinung. Bin in solchen Fällen einfach sehr pro Todesstrafe.

das kann ich gut verstehen in solchen fällen bin ich auch dafür.
und ich finde es gut, dass die nicht damit hinter dem berg halten.
normalerweise sind hinrichtungen eigentlich immer geheim.

Zuletzt geändert: 18.06.2008 12:06:02



Von:    vinny-vieh 18.06.2008 12:08
Betreff: Tsutomu Miyazaki hingerichtet [Antworten]
Avatar
 
Holy Shit,
die Killerspielzocker waren gestern,
jetzt kommen die KillerOtakus. O__O
Was ist als nächstes dran?

Ich finde das diese News schon ihren Platz hierher finden musste.
Schließlich sind wir alle davon betroffen, da der Ruf des Otakus geschädigt werden könnte!

Die Menschen sollten lernen sich nicht zu sehr in virtuelle, fantasie Welten zu verlieren sondern ein Gleichgewicht mit der realen Welt aufzustellen.
Leicht gesagt, schwer getan.
In der heutigen Welt ist alles viel zu komplex, die Moralvorstellungen haben sich geändert und das Sozialverhalten der Menschen. Damals war der Nachbar von jedersmann der Aussprechspartner für alle Probleme, heutzutage leben die Menschen distanzierter und wer Probleme hat muss diese oft alleine herunterschlucken.
Aber das ist alles viel zu kompliziert und zu komplex jetzt weiter darüber hinauszugehen.

Ich hoffe nur das sich solche Fälle nicht verbreiten, ansonsten wird der Otaku-Ruf extrem geschädigt. Genau wie der der Videospielzocker.
OMG, dann werden die in Bayern sogar noch Animes im Fernsehen verboten! O__o
Und keine Mangas mehr in Regalen. *graus*

Hoffen wir auf eine keine Wiederholungstat! :/


Freak. Nerd. Otaku. Proud.
"EHRET DEN KOLOSS!"
Zuletzt geändert: 18.06.2008 12:10:00


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8]
/ 8



Zurück