Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von Animexx-News

Thread-InfosVeröffentlicht: 08.01.2016, 16:17


News von  Animexx-News
08.01.2016 16:17
Moe Yukimaru auf der Manga-Comic-Convention in Leipzig
Newsmeldung von  Animexx-News auf Animexx.de
Logo

Für die Manga-Comic-Convention der Leipziger Buchmesse 2016 hat Tokyopop wieder einen besonderen japanischen Ehrengast eingeladen: Diesmal handelt es sich um die Shojo-Zeichnerin Moe Yukimaru, die hierzulande mit ihrem Manga Hiyokoi auf Erfolgskurs ist.
Die Mangaka wird an jedem Öffnungstag eine Signierstunde geben. Wie in den Jahren zuvor werden die Shikishis aber limitert sein und am jeweiligen Tag um 10.00 Uhr am Stand von Tokyopop verteilt werden.

 

Signierstunden
Donnerstag: 16.00 – 17.00 Uhr
Freitag: 14.00 – 15.00 Uhr
Samstag: 16.00 – 17.00 Uhr
Sonntag: 11.00 – 12.00 Uhr

 

Außerdem findet am Samstag von 14.30 bis 16.00 Uhr Live-Zeichnen und Q&A Panel mit ihr statt. Die Fragen für das Panel werden allerdings vor ab gesammelt und dann vorgelesen. Zusätzlich wird darum gebeten die Privatsphäre der Künstlerin zu respektieren, keine Fotos von ihr zu machen und einen gebührenden Abstand zu halten.


Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 Houseki Moe Yukimaru auf der Manga-Com... 08.01.2016, 21:40
 TakikoGokudera Moe Yukimaru auf der Manga-Com... 08.01.2016, 22:07
 Houseki Moe Yukimaru auf der Manga-Com... 09.01.2016, 16:01
 Con_King Moe Yukimaru auf der Manga-Com... 10.01.2016, 13:30
Seite 1



Von:    Houseki 08.01.2016 21:40
Betreff: Moe Yukimaru auf der Manga-Comic-Convent... [Antworten]
Auf das die Prügelei um die Shikishis jeden Morgen aufs Neue beginnen möge.

Freue mich zwar, da ich Hiyokoi auch sehr gerne lese, aber ich hätte gedacht, sie hätten nach dem Chaos 2015 gelernt... Gerade Samstag war es ein mord und Totschlag. Nicht schön, bei der Shikishi Ausgabe. Hoffe sie organisieren das diesmal besser.



Von:    TakikoGokudera 08.01.2016 22:07
Betreff: Moe Yukimaru auf der Manga-Comic-Convent... [Antworten]
Ja, finde es auch sehr schade dieses vorweg verteilen und dann die zeit, gleich nach öffnung... da wird man beiseite gestoßen, gab letztes jahr sogar verletzte, wie ich mitbekommen hab, zwar nichts schlimmes aber trotzdem, bleibt nur zu hoffen, das ser ansturm geringer bleibt, weil der manga nicht sooo belibet ist...



Von:    Houseki 09.01.2016 16:01
Betreff: Moe Yukimaru auf der Manga-Comic-Convent... [Antworten]
"Nicht sooo beliebt... ??? Ich denke es ist der Verkaufsschlager, weil die ersten beiden Bände innerhalb kürzester zeit verkauft waren.

Nun, ich habe das Glück am Donnerstag schon da zu sein, da ist nicht so ein Chaos wie ab freitag. Vielleicht hab ich ja Glück. Aber Samstag und Sonntag tu ich mir dieses Mordkommando nicht an.
Ich finde es ja echt klasse, das Tokyopop so tolle Mangakas einlädt, keine Frage, aber das Verteilsystem mit den Shikishis müsste dringend überdacht werden.
Denn ja, meine Gesundheit ist mir wichtiger als so ein Autogramm.
Und du hast recht, gab verletzte. Letztes Jahr am Sonntag wurde eine direkt vor mir umgenietet. Um zu verhindern das sie zertrampelt wird, bin ich stehen geblieben, was mich auch fast umgehauen hätte.



Von:    Con_King 10.01.2016 13:30
Betreff: Moe Yukimaru auf der Manga-Comic-Convent... [Antworten]
Fakt ist, es gab keinen verletzen auf der Shikishi Verteilaktion im Jahre 2015.
Und auch ich glaube, das es dieses jahr nicht soooo schlimm wird wie 2015, klar die Mangaka ist mit Ihren Serien bekannt und beliebt, reicht aber dennoch nicht an einen Größe von Obata heran.





Zurück