Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von Animexx-News

Thread-InfosVeröffentlicht: 15.02.2014, 20:53


News von  Animexx-News
15.02.2014 20:53
Preiserhöhungen auch bei EMA
Newsmeldung von  Animexx-News auf Animexx.de
Logo
Erst kürzlich hat Tokyopop Preiserhöhungen für einige wenige Mangas angekündigt, nun passt auch EMA die Preise für das kommende Sommerprogramm an. Als Grund führt EMA ebenfalls gestiegene Produktionskosten sowie die Inflation an. Nachdem in den letzten Monaten einige Mangas aus Kostengründen nicht wie ursprünglich geplant die Farbseiten haben konnten, versucht der Verlag künftige Streichungen zu verhindern, in dem auch dort die Preise angepasst werden. Da die Fans sich Farbseiten wünschen, aber die Produktion teurer ist, ist der Erhalt der Farbseiten nur über höhere Preise möglich.


April
Die Sargprinzessin 1 von 7,00 Euro auf 7,50 Euro: Band beinhaltet Farbseiten, die im Druck teurer sind
Tiger Kiss von 7 Euro auf 7,50 Euro: Band beinhaltet Farbseiten, die im Druck teurer sind

Mai
Code:Breaker 24 von 6,50 Euro auf 7,50 Euro 
Vagabond 36 von 7,50 Euro auf 8,50 Euro: Band hat größeren Umfang
Der purpurne Fächer 9 von 6,50 Euro auf 7,50 Euro 

Juni
Psyren 14 von 6,50 Euro auf 7,00 Euro
Two Together von  7,00 Euro auf 7,50 Euro: Band beinhaltet Farbseiten, die im Druck teurer sind

Juli
My Honey Express von 7,00 Euro auf 7,50 Euro: Band beinhaltet Farbseiten, die im Druck teurer sind
Die Sargprinzessin 2 von 7,00 Euro auf 7,50 Euro: Band beinhaltet Farbseiten, die im Druck teurer sind
Code:Breaker 25 von 6,50 Euro auf 7,50 Euro
Ameiro Paradox 1 von 7,00 Euro auf 7,50 Euro: Band hat größeren Umfang & beinhaltet Farbseiten, die im Druck teurer sind

August
Ameiro Paradox 2 von 7,00 Euro auf 7,50 Euro: Band hat größeren Umfang & beinhaltet Farbseiten, die im Druck teurer sind
Der purpurne Fächer 10 6,50 Euro auf 7,50 Euro
Egoistic Blue von 7,00 Euro auf 7,50 Euro: Band beinhaltet Farbseiten, die im Druck teurer sind
Fashion Affairs von 7,00 Euro auf 7,50 Euro: Band beinhaltet Farbseiten, die im Druck teurer sind
Psyren 15 6,50 Euro auf 7,00 Euro

September
Adekan 7 von 7,50 Euro auf 8,50 Euro: Band hat größeren Umfang und beinhaltet ein farbiges Ausklappposter
Code:Breaker 26 von 6,50 Euro auf 7,50 Euro
Never Ever Love von 7,00 Euro auf 7,50 Euro: Band beinhaltet Farbseiten, die im Druck teurer sind
Therapie: Liebe von 7,00 Euro auf 7,50 Euro: Band beinhaltet Farbseiten, die im Druck teurer sind
[1] [2] [3]
/ 3

Verfasser Betreff Datum
Seite 1Vor
 Yenni Preiserhöhungen auch bei EMA 15.02.2014, 20:57
 TonaradossTharayn Preiserhöhungen auch bei EMA 15.02.2014, 20:58
 RinMatsuoka Preiserhöhungen auch bei EMA 22.02.2014, 18:46
 Niche Preiserhöhungen auch bei EMA 15.02.2014, 21:01
 Shiro-chan04 Preiserhöhungen auch bei EMA 15.02.2014, 21:03
 YutakaXNaoyukis_Mika Preiserhöhungen auch bei EMA 15.02.2014, 21:04
 Seto Preiserhöhungen auch bei EMA 15.02.2014, 21:12
 Ineke Preiserhöhungen auch bei EMA 16.02.2014, 12:29
 Yuki- Preiserhöhungen auch bei EMA 15.02.2014, 21:15
 FULLMOONCHAN Preiserhöhungen auch bei EMA 15.02.2014, 21:46
 YutakaXNaoyukis_Mika Preiserhöhungen auch bei EMA 15.02.2014, 22:15
 FULLMOONCHAN Preiserhöhungen auch bei EMA 15.02.2014, 23:02
 Ineke Preiserhöhungen auch bei EMA 16.02.2014, 12:39
 AnotherElk Preiserhöhungen auch bei EMA 16.02.2014, 16:22
 Miez Preiserhöhungen auch bei EMA 15.02.2014, 23:05
 FULLMOONCHAN Preiserhöhungen auch bei EMA 15.02.2014, 23:55
 Unkraut Preiserhöhungen auch bei EMA 03.03.2014, 12:43
 Azamir Preiserhöhungen auch bei EMA 15.02.2014, 21:47
CyanCho Preiserhöhungen auch bei EMA 15.02.2014, 21:50
Trunks Preiserhöhungen auch bei EMA 15.02.2014, 21:53
 -Katsuro- Preiserhöhungen auch bei EMA 15.02.2014, 22:16
 Sessinara Preiserhöhungen auch bei EMA 15.02.2014, 22:30
 Muck Preiserhöhungen auch bei EMA 15.02.2014, 22:38
 -Catayane- Preiserhöhungen auch bei EMA 18.02.2014, 22:25
 Kiwamu_Rai Preiserhöhungen auch bei EMA 15.02.2014, 22:44
 KrawallLucy Preiserhöhungen auch bei EMA 15.02.2014, 23:15
 Killy Preiserhöhungen auch bei EMA 15.02.2014, 23:25
 TonaradossTharayn Preiserhöhungen auch bei EMA 15.02.2014, 23:30
 ItemReceived Preiserhöhungen auch bei EMA 15.02.2014, 23:46
 Bazillus_Monstrus Preiserhöhungen auch bei EMA 15.02.2014, 23:52
Seite 1Vor

[1] [2] [3]
/ 3


Von:    Yenni 15.02.2014 20:57
Betreff: Preiserhöhungen auch bei EMA [Antworten]
Avatar
 
wo waren die zeiten, als ein manga nur 5€ gekostet hat? o.O



Von:    TonaradossTharayn 15.02.2014 20:58
Betreff: Preiserhöhungen auch bei EMA [Antworten]
Avatar
 
>>wo waren die zeiten, als ein manga nur 5€ gekostet hat? o.O

Tja, Inflation... ^^
Der Doctor über den Umgang mit Jack Harkness: "Don't! Just... don't!"



Von:    RinMatsuoka 22.02.2014 18:46
Betreff: Preiserhöhungen auch bei EMA [Antworten]
Avatar
 
Yenni:
> wo waren die zeiten, als ein manga nur 5€ gekostet hat? o.O

Ja, dass ist lange her =)
Vermiss ich auch =(



Von:    Niche 15.02.2014 21:01
Betreff: Preiserhöhungen auch bei EMA [Antworten]
Avatar
 
Wenn sich Adekan nicht sowas von lohnen würde, würde ich ihn nicht kaufen ._."
1€ mehr.... sowas von krass *sfz*
SOUTH PARK (Zirkel)
Juli (South Park Fanfic)
Das Licht des Mondes (Naruto Shippuuden Fanfic)



Von:    Shiro-chan04 15.02.2014 21:03
Betreff: Preiserhöhungen auch bei EMA [Antworten]
Avatar
 
Oh manno ich hab doch jetzt schon kaum noch Geld, wie soll ich den dann weiterhin mir die Mangas leisten können? Das ist nicht fair. *seufz*
"Bedauer nicht die Toten Harry. Bedauer die lebenden auf jedenfall die, die ohne Liebe leben."
Albus Dumbledore



Von:    YutakaXNaoyukis_Mika 15.02.2014 21:04
Betreff: Preiserhöhungen auch bei EMA [Antworten]
Avatar
 
Man soll ja eigentlich nicht mehr umrechnen, weil die Deutsche Mark gibt es ja nun seit knapp 12 Jahren nicht mehr, aber is schon krass, wenn man bedenkt, dass ein so kleines unscheinbares 'Bilderbuch' von heute auf morgen fast 2 DM mehr kostet.
Ich frag mich auch, wo die Zeiten hin sind, in der man noch in den Buchhandel gegangen ist und sich freudig auf das Regal mit den Mangas gestürzt hat, um mit 2 Stück für 10 EUR rauszugehen. Jetzt legt man für 2 Stück schonmal 15 EUR auf den Tresen. Das ist echt der Hammer. x.x



Von:    Seto 15.02.2014 21:12
Betreff: Preiserhöhungen auch bei EMA [Antworten]
Avatar
 
Also da würde ich ja nur zu gerne auf die Farbseite verzichten. Die kann ich mir zur not auch immer noch im Internet anschauen....

Was mich aber vor allem stört ist das die Verlage alle erhöhen aber die arbeit immer schlampiger wird. In jeden Manga finde ich mindestens einen Fehler und meistens macht dieser Fehler entweder die Szene oder gar das Verständnis kaputt. Von den Rechtschreibfehlern fange ich lieber gar nicht erst an.

Doof!
╭ ────────────────────────── ╮

          Fragt mich ♥
╰─ ──────────────────────── ─╯




Von:    Ineke 16.02.2014 12:29
Betreff: Preiserhöhungen auch bei EMA [Antworten]
Avatar
 
Eben, was nutzt es einem da wenn Preise erhöht werden, aber die Qualität dann in Korrektur ect sinkt?
Da kann man sein Geld auch besser anlegen.
"Die Dunkelheit für euch zu erhellen ist mein Metier,Nr.16 ist mein Code und Name..."



Von:    Yuki- 15.02.2014 21:15
Betreff: Preiserhöhungen auch bei EMA [Antworten]
Wie kommts, dass EMA ständig die Preise erhöht?
Ich vermiss die Zeiten in denen man mit nem 20er Schein noch 4 Mangas kaufen konnte... ~.~
Nickname Änderung: Yuki14 -> YukiBlitzballace -> Yuki-



Von:    FULLMOONCHAN 15.02.2014 21:46
Betreff: Preiserhöhungen auch bei EMA [Antworten]
Avatar
 
Mangas werden nunmal teurer.
Wenigstens schreiben sie zum Teil hin wieso.
Von mir sind auch einige Bände dabei, aber was solls.
Auf die Monate verteilt sind das auch nur 50 cent bis 1-2 euro.


Und der Vergleich sollte wirklich langsam mal aufhören.
Es gibt schon seit Ewigkeiten keine Mangas mehr für 5 Euro.
Das waren auch nur wenige.
Und die hatten auch nicht die beste Qualität.
Wenn ich mich da an die Daisuki erinnere die zum Schluß Seiten hatte, durch die man durchschauen konnte, ohne das mans ins Licht hält. <_<
Lieber etwas mehr zahlen und die Mangas halten auch mehr als nur 1 x lesen aus.
♥ Ich bin manchmal lieb und manchmal böse, aber immer ein Kampf-Uke!!!!♥

†††Real Men Sparkle!†††

♥Breaking Dawn Part 2- 22.November 2012 - Nicht verpassen ♥



Von:    YutakaXNaoyukis_Mika 15.02.2014 22:15
Betreff: Preiserhöhungen auch bei EMA [Antworten]
Avatar
 

Und der Vergleich sollte wirklich langsam mal aufhören.
Es gibt schon seit Ewigkeiten keine Mangas mehr für 5 Euro.
Das waren auch nur wenige.
Und die hatten auch nicht die beste Qualität.
Wenn ich mich da an die Daisuki erinnere die zum Schluß Seiten hatte, durch die man durchschauen konnte, ohne das mans ins Licht hält. <_<
Lieber etwas mehr zahlen und die Mangas halten auch mehr als nur 1 x lesen aus.

Was denn?
Ich hab damals noch die ersten Mangas von Feest Comics gekauft und die gab es zu DM-Zeiten, also darf auch der Vergleich mal sein.

Und Dank der Daisuki haben wir hier in Deutschland doch das Glück, dass wir überhaupt in den Genuss von so vielen Mangas mittlerweile kommen. Ohne diese Publikationen wären einige vermutlich nie hier angekommen.

Irgendwann ist aber auch einmal Schluss damit, die Preise immer mehr anzuziehen.
Wie oft liest du denn einen Manga? Nimmst du ihn dir denn so oft zur Hand? Ist es nicht auch nur ein Buch, das man sich durchliest und duchschaut? Klar, es enthält Bilder und Text, aber es ist auch nur ein Buch und du nimmst es sicherlich nicht jeden Tag wieder in die Hand.
Die Qualität der Mangas wird auch nicht automatisch besser, wenn sie die Preise anziehen.
Zuletzt geändert: 16.02.2014 00:07:02



Von:    FULLMOONCHAN 15.02.2014 23:02
Betreff: Preiserhöhungen auch bei EMA [Antworten]
Avatar
 
Man kann aber keine Vergleiche mit Preisen von vor mehr als 10 Jahren ziehen!
Das ist nicht realistisch.
Und die Quali damals lies mehr als nur zu wünschen übrig. Da sind einige Mangas beim ersten Lesen schon auseinander gefallen.
Und vom Druck garnicht zu reden.

Inflation ist normal und die Preise werden auch weiterhin steigen.
Der EMarkt boomt und die Druckerein müssen ja irgendwie überleben.
Das kann garnicht billiger werden.
Von den Lizenzen garnicht zu reden.

Natürlich lese ich Mangas mehr als nur 1x. o_O
Es gibt Mangas bei mir die hab ich mehr als 20 Mal gelesen.
Und die Qualität hat sich seit damals deutlich verbessert.
Sie fallen nicht mehr auseinander, haben Farbseiten und auch die Cover sind besser.
Wenn ich schon Geld für etwas ausgebe, dann soll es bitte auch so Hochwertig sein, dass ich Jahre was davon hab.
Und das ist im Moment der Fall.
♥ Ich bin manchmal lieb und manchmal böse, aber immer ein Kampf-Uke!!!!♥

†††Real Men Sparkle!†††

♥Breaking Dawn Part 2- 22.November 2012 - Nicht verpassen ♥



Von:    Ineke 16.02.2014 12:39
Betreff: Preiserhöhungen auch bei EMA [Antworten]
Avatar
 
In gewisser Form sollte man die Vergleiche dennoch nicht von der Hand weisen, schliesslich ist es mehr als bekannt, dass wir schon eine unproportionale Erhöhung beim Einstieg in den Euro hatten.
Die Preise wurden sozusagen "verdoppelt" und nur das gezahlte Gehalt "halbiert". Diese Unregelmässigkeit zieht sich weiter durch.

Ich muß sagen, dass es keine deutschlandweiten Proteste deswegen gegeben hat ist enttäuschend.

Daher sind die Vergleiche mit damals duchaus legitim. Ein Euro ist in seinem Wert nicht mit dem zu vergleichen was man mit einer Mark machen konnte. Und das trotz prozentueller Steigerung der Preise. Ich habe die Mark mindestens die Hälfte meines Lebens gekannt und da auch die Schwankungen mitbekommen und doch konnte man sich mit 5 Mark einiges leisten und da gab es auch schon import Waren.

Mit 5 Euro hingegen hatte man schon als er eingeführt wurde mehr als Probleme und das war vor der nun als Grund benannten Inflation.

Wobei ich dir voll und ganz zustimme, dass die Qualität der Mangas gestiegen ist. Wobei die Alten auch langlebig sind, wenn man pfleglich mit ihnen umgeht. <habe noch einige Reihen von alten Mangas, die ich aber auch nie ausgeliehen habe oder soetwas. Denen geht es noch heute gut und ich kann mich an ihnen erfreuen>
Auch von Verlag zu Verlag sehe ich in der Qualität große Unterschiede.
"Die Dunkelheit für euch zu erhellen ist mein Metier,Nr.16 ist mein Code und Name..."



Von:    AnotherElk 16.02.2014 16:22
Betreff: Preiserhöhungen auch bei EMA [Antworten]
Avatar
 
> Die Preise wurden sozusagen "verdoppelt" und nur das gezahlte Gehalt "halbiert". Diese Unregelmässigkeit zieht sich weiter durch. Ich muß sagen, dass es keine deutschlandweiten Proteste deswegen gegeben hat ist enttäuschend.


Die fehlenden Proteste mögen daran liegen, dass

a) die Aussage mit der Verdopplung der Preise (durch 1:1-Umstellung) so verallgemeinert seit jeher Quatsch mit Soße ist. Die Aussage stimmt tatsächlich bei vielen Dienstleistungen für Endkunden (z.B. viele Friseure), sie stimmt teilweise bei Preisen für Lebensmittel (wo bei der Umrechnung gerne großzügig aufgerundet, aber kaum gleich 1:1 umgestellt wurde), sie stimmt aber nicht bei Preisen für Mieten, Versicherungen und Energie, das wurde alles ganz korrekt umgestellt und stellt einen wichtigen, relativ großen und nur mit einschneidenden Änderungen zu reduzierenden Kostenblock dar, zumindest wenn man nicht mehr im Hotel Mama wohnt.

b) die Deutschen generell nur sehr ungern protestieren, jedenfalls nur sehr ungern so, dass es 'was bewirkt: zu Hunderttausenden auf der Straße. Vielleicht geht's uns dazu aber auch einfach zu gut.

A-Tschö!

AnotherElk
... Made im Speck ...
"Many of the uninformed consider ... we are ... nuts!"

www.anime-examiner.de



Von:    Miez 15.02.2014 23:05
Betreff: Preiserhöhungen auch bei EMA [Antworten]
Avatar
 
Auch gute Mangas haben nur fünf Euro gekostet o.O
Die Preiserhöhungen sind nicht einmal gerechtfertigt. Man bekommt ja nicht mal inhaltlich korrekte Ware. Schreibfehler, vergessene Wörter, etc.
Geht...und lest meine FanFictions! XD
Ach ja und schaut meine FanArts an ^.~



Von:    FULLMOONCHAN 15.02.2014 23:55
Betreff: Preiserhöhungen auch bei EMA [Antworten]
Avatar
 
Ehem....hier wird qualitativ hochwertigeres Papier verwendet und Farbe kostet auch.
Also rechtfertigt es schon einen höheren Preis.
Und Übersetzter sind auch nur Menschen.
Menschen machen Fehler.


Bei solchen Aussagen kann ich eigentlich nur den Kopf schütteln.
Stellt euch mal vor, ihr bringt ein tolles Buch raus, gute Ausstattung und nicht billig gemacht und das Lektoriat übersieht ein paar Rechtschreibfehler.
Ist wegen ein paar Rechtschreibfehler euer Buch plötzlich weniger wert?

Ich pfeif auf die paar Cent mehr...dafür nehm ich auch Fehler in kauf hauptsache ich kann es trotzdem lesen!
Andere Buchbranchen Pfeifen auf ihre Fans. Da werden Reihen einfach eingestellt, weil sie nicht mehr laufen.Da wird nichtmal ne Preiserhöhung versucht.

Der Verlag machts bei manchen Fans doch so oder so falsch.
Erhöhen sie die Preise wird rumgemeckert und stellen sie Serien ein, dann wird rumgemeckert und plötzlich hätte man doch mehr gezahlt. o_O
Entweder oder.
Ein Verlag muss wirtschaftlich sein.Keiner kann sich Wohltätigkeit leisten.

Und ich würde ja mal behaupten, dass ein Verlag garnicht die Handhabe hat, einfach auf Seiten verzichten zu können. Entweder sie bringen es mit den Farbseiten oder garnicht.
Wäre nicht der erste Manga der deswegen Probleme hat. Denkt an Finder.
♥ Ich bin manchmal lieb und manchmal böse, aber immer ein Kampf-Uke!!!!♥

†††Real Men Sparkle!†††

♥Breaking Dawn Part 2- 22.November 2012 - Nicht verpassen ♥



Von:    Unkraut 03.03.2014 12:43
Betreff: Preiserhöhungen auch bei EMA [Antworten]
Avatar
 
genau genommen gab es auch nie Mangas mit Farbseiten für 5€

Die mit Farbseiten haben mindestens 6 € gekostet.

Und wenn ich innerhalb von 15 Jahren der Preis um 2-3 € nach oben ändert ist das nicht so extrem, vor allem weil es den gesamten Buchmarkt betrifft. Ich hab eher das Gefühl, dass man auf dem normalen Buchmarkt inzwischen für Bücher 10-12 € hinblättern muss, die man damals für 5-6€ bekommen hätte.
(Andererseits lesen sich die meisten Bücher auch nicht so schnell weg wie Mangas)
ist alt....meine Sig...vielleicht fällt mir ma watt neues ein



Von:    Azamir 15.02.2014 21:47
Betreff: Preiserhöhungen auch bei EMA [Antworten]
Avatar
 
ist mein zeitgefühl im arsch oder hatte ema nicht vor weniger als 12 monaten zuletzt die preise angezogen?

na denn... wie gut, dass ich aktuell nix von ema sammel.
Vorsicht, dieser Diskussionspartner könnte für Kinder ohne Ahnung nicht geeignet sein, da er pedantisch und mit linguistischer Feinheit Argumente zerfleddern kann.
("A man shouldn't die with no understanding of why he's been murdered" - Matthew Stover)



Von:   CyanCho 15.02.2014 21:50
Betreff: Preiserhöhungen auch bei EMA [Antworten]
Avatar
 
*sfz* wenn ich mir dir Preise so anschaue...ich weiß schon warum ich mir kaum noch Mangas kaufe.
Rechtschreibfehler sind gewollte Spezialeffekte meiner Tastatur. ^.^



Von:   abgemeldet 15.02.2014 21:53
Betreff: Preiserhöhungen auch bei EMA [Antworten]
xDKRASS gut das ich seit einen Jahr keine Manga mehr kaufe das Geld ist es mir echt zu schade für diese dung**** manga die es momentan gibt
A true, true friend helps a friend in need
A friend will be there to help them see
A true, true friend helps a friend in need
To see the light that shines from a true, true friend



Von:    -Katsuro- 15.02.2014 22:16
Betreff: Preiserhöhungen auch bei EMA [Antworten]
Warum müssen manga denn farbseiten haben?
Kann man da sich nicht einfach welche aus dem internet holen, wenn man die unbedingt braucht??
Ich lese doch nur das buch und erfreue mich an den zeichnungen an sich da drin-
Ich schlag nie den manga auf, nur weil ich mir die bilder vorn in bunt ansehen will?????????
Dann wäre es besser, wenn sie das geld dafür verwenden, bessere einbände zu machen.
Ich find nämlich, die sind ganz schön anfällig für Knicke aller art- (Und damit sind nicht die gebrauchsspuren gemeint, was man daran sieht, dass man sie schon demoliert nur kaufen kann :P)
(und abgesehen von altersschwäche und allein auseinander fallen XP)
Aber naja, was interessiert es mich, mir sind die preise mittlerweile zu hoch um mehrere reihen zu sammeln~ somit schrumpft mein interesse an dem gebiet auch weiterhin~
Was ich damit sagen wollte ist, preiserhöhung meinetwegen, aber dann für sinnvolles~
Das war meine meinung :)



Von:    Sessinara 15.02.2014 22:30
Betreff: Preiserhöhungen auch bei EMA [Antworten]
Avatar
 
Was soll das denn?! Mahhhhh!! Ich reg mich echt auf...ich mein alles bis 6,50€ war ja noch ok aber 7,50€? Wollt ihr mich verarschen? Also das find ich echt verdammt beschissen! Wie weit soll das denn noch gehen? Das sind VERDAMMTE 15 DM! Echt ich frag mich ob's denen noch gut geht.(sorry für die Ausdrucksweise)



Von:    Muck 15.02.2014 22:38
Betreff: Preiserhöhungen auch bei EMA [Antworten]
Avatar
 
Ich finde die Farbseiten auch iwi unnötig. Lieber die gesammelt und ein schönes Artbook draus gemacht!
Aber ich kaufe mir auch kaum noch Mangas weil es mir zu teuer ist. Nur noch von Sachen deren Autoren ich kenne oder die sehr vielversprechend aussehen.
~The four seasons and your colours to soon will disapear~
-Kyo (Dir en grey)



Von:    -Catayane- 18.02.2014 22:25
Betreff: Preiserhöhungen auch bei EMA [Antworten]
Na ja, aber wenn ich mich an die alten Sailor Moon Mangas erinnere, da hatte man auch Farbseiten schwarz-weiß abgedruckt und da konnte man dann bis auf ein paar dezente Linien und die Augen nicht viel erkennen ._.



Von:    Kiwamu_Rai 15.02.2014 22:44
Betreff: Preiserhöhungen auch bei EMA [Antworten]
Avatar
 
Von 6,50 auf 7,50 ist wirklich n bisschen viel, vielleicht hätte man das schrittweise machen können oder eben einfach auf die Farbseiten verzichten sollen. Für 7,50€ kauf ich eigentlich keine Manga, die nicht merklich besser, dicker oder sonstwas sind als der Rest.
Zum Glück ist Code:breaker ja bald durch, dann hab ich das Problem nicht mehr -.-



Von:    KrawallLucy 15.02.2014 23:15
Betreff: Preiserhöhungen auch bei EMA [Antworten]
Obwohl ich eigentlich kaum noch Mangas kaufe, da mich das Angebot so gut wie gar nicht mehr anspricht ...

Mich stört nicht mal, dass die Preise für Manga an sich steigen, die gestiegenen Produktionskosten und alles kann man nicht so leicht abfedern, die Notwendigkeit der Preisanpassung leuchtet mir zweifellos ein.
Ärgerlicher ist in meinen Augen inzwischen eher diese preisliche Nähe zum belletristischen Taschenbuch. Jetzt mal ganz random als Beispiel rangezogen, weil es das letzte TB ist, das ich gekauft hab:

"Ein Wispern unter Baker Street", Taschenbuch bei dtv, mit einem Umfang von etwas weniger als 400 Seiten für 9,95 €
[Korrektur: es sind fast 450 Seiten, ich war beim falschen Buch, aber zum selben Preis]

Dem gegenüber (jetzt auch random rangezogen):
"Adekan" mit etwas mehr als 200 Seiten und dann zukünftig für 8,50 €

Mir persönlich fehlt da ein bisschen die Verhältnismäßigkeit. Na fein, die Lizenzen, die Übersetzung ... aber ich glaube nicht so recht daran, dass ein Manga mehr zu überstzenden Text hat als ein Roman, wobei der Übersetzungsaufwand angesichts der exotischeren Sprache vielleicht höher sein mag (obwohl man ja schon den Anspruch stellen darf, dass ein Übersetzer aus dem Japanischen die Sprache möglichst fließend beherrscht und da nicht ewig viel länger dran sitzt als wer, der aus dem Englischen übersetzt...) - aber durch den Umfang wird sich wohl selbst da nicht viel nehmen. Dann doch lieber das widerstandsfähigere belletristische Taschenbuch, das mehr Inhalt zum ähnlichen Preis bietet.

Meine fünf Pfennig dazu.
Zuletzt geändert: 15.02.2014 23:19:48



Von:    Killy 15.02.2014 23:25
Betreff: Preiserhöhungen auch bei EMA [Antworten]
Avatar
 
Preiserhöhungen bleiben leider nicht aus, aber Farbseiten als Grund anzuführen stört mich etwas. Ich lege keinerlei Wert auf diese paar Farbseiten in Manga, schwarz weiß reicht mir völlig. Und für etwas mehr zahlen, dass ich gar nicht will lässt mich dreimal überlegen ob ich wirklich das Geld für einen Manga ausgeben will anstatt davon was sinnvolles zu holen. Zum Glück ist bei den aufgeführten Serien nichts dabei das ich lese, aktuell bleib ich also bei meinen EMA Manga noch verschont davon.

Wenn man das zusätzliche Geld wenigstens für etwas brauchbares, wovon sogar jeder was hätte verwenden würde... zb die Umschläge mal überdenken. Ich könnt jedes Mal kotzen wenn ich wieder mal die Seiten einzeln in der Hand habe, weil der Kleber verflogen ist...



Von:    TonaradossTharayn 15.02.2014 23:30
Betreff: Preiserhöhungen auch bei EMA [Antworten]
Avatar
 
KrawallLucy
>>Mir persönlich fehlt da ein bisschen die Verhältnismäßigkeit.

Du vergleichst leider Äpfel mit Birnen.

Wenn du dir die Romanpreise von Spartenverlagen anguckst, dann merkst du, dass diese schnell zwischen 12 und 20 Euro kosten - bei einer Seitenzahl zwischen 200 und 350 Seiten. Diese haben aber auch eine sehr geringe Auflage, sodass der Preis höher sein muss, ähnlich ist es auch bei Mangas - die Auflage ist nicht wahnsinnig hoch. Dazu kommt noch, mein ich, dass auch die Kombination Bild + Text bereits den Druck verteuert, reiner Text also auch bereits billiger ist in der Produktion.
Der Doctor über den Umgang mit Jack Harkness: "Don't! Just... don't!"



Von:    ItemReceived 15.02.2014 23:46
Betreff: Preiserhöhungen auch bei EMA [Antworten]
Avatar
 
Tokiopop, EMA und wann ist Carlsen dran, hm????? Ich wart schon wie der Hund auf den Knochen! Ironie pur, echt!



Von:    Bazillus_Monstrus 15.02.2014 23:52
Betreff: Preiserhöhungen auch bei EMA [Antworten]
Adekan...wieso...wieso blutet da meine geldbörse..man echt..kein wunder das ich immer mehr serien abbrech..gut..adekan mach ich weiter weils ma was anspruchsvolles is..aber..der erste band war doch auch dick..dicker als manch anderer manga..wo ich mich frag..wieso kostet der knapp 8 euro..??(Fullmetal alchemist..gut nicht von ema aber dennoch..)

Adekan bleibt wohl meine sünde..gott schenkt uns auch nich mehr geld..oder lässt es regnen..hach ja..leider bringt alles fluchen nichts..höchstens die verläge merkens wenn die kaufzahlen nach unten gehen


[1] [2] [3]
/ 3



Zurück