Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 14.09.2011, 21:52


News von  animexx
14.09.2011 21:52
Gewinnspiel: GANTZ Realfilm
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Sunfilm Entertainment veröffentlicht den japanischen Nr. 1 Kinoerfolg "GANTZ - SPIEL UM DEIN LEBEN" am 22. September 2011 als 2 Disc Special Edition auf DVD und BLU-RAY.

In Zusammenarbeit mit Sunfilm Entertainment verlosen wir insgesamt drei DVDs und zwei Blu-rays. Beantwortet einfach unsere Gewinnspielfrage und gebt an, welches Medium ihr lieber hättet. Alle Infos zur Ausstattung der DVD und Blu-ray, sowie die Gewinnspielfrage findet ihr in der Verlosung.

Einsendeschluss ist der 25. September 2011.

Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 Mysthnebel Gewinnspiel: GANTZ Realfilm 15.09.2011, 02:16
 Rubeus Gewinnspiel: GANTZ Realfilm 15.09.2011, 14:54
 Mysthnebel Gewinnspiel: GANTZ Realfilm 16.09.2011, 03:53
 Bramblerose Gewinnspiel: GANTZ Realfilm 24.09.2011, 12:33
 Arina Gewinnspiel: GANTZ Realfilm 15.09.2011, 07:28
 LumCheng Gewinnspiel: GANTZ Realfilm 22.09.2011, 21:55
 SkullKaizer Gewinnspiel: GANTZ Realfilm 23.09.2011, 00:38
 LumCheng Gewinnspiel: GANTZ Realfilm 23.09.2011, 00:44
 TonaradossTharayn Gewinnspiel: GANTZ Realfilm 24.09.2011, 11:09
 LumCheng Gewinnspiel: GANTZ Realfilm 24.09.2011, 13:05
 TonaradossTharayn Gewinnspiel: GANTZ Realfilm 24.09.2011, 13:06
 Rubeus Gewinnspiel: GANTZ Realfilm 29.09.2011, 13:36
 LumCheng Gewinnspiel: GANTZ Realfilm 29.09.2011, 13:38
Blacky_kun Gewinnspiel: GANTZ Realfilm 01.10.2011, 15:22
 yume22 Gewinnspiel: GANTZ Realfilm 01.10.2011, 15:12
Seite 1



Von:    Mysthnebel 15.09.2011 02:16
Betreff: Gewinnspiel: GANTZ Realfilm [Antworten]
Avatar
 
Wenn man auf Japanese-Overacting, auseinandergerissene Sinnzusammenhänge, Kastration der besten Szenen aus dem Manga und so weiter und so fort *moser, mecker, motz* steht, dann sei einem dieser Film wärmstens empfohlen.
Ich kann mich mit ihm aber nicht anfreunden... naja, aber an dem Gewinnspiel nehme ich mal trotzdem teil... einfach weil es GANTZ ist! *und ich gewinne ehhhhh nicht*
Unterlasst das Rauchen! Die Asche, die dabei herabfällt wird nachher die eigene sein!



Von:    Rubeus 15.09.2011 14:54
Betreff: Gewinnspiel: GANTZ Realfilm [Antworten]
Avatar
 
Mysthnebel:
> Wenn man auf Japanese-Overacting, auseinandergerissene Sinnzusammenhänge, Kastration der besten Szenen aus dem Manga und so weiter und so fort *moser, mecker, motz* steht, dann sei einem dieser Film wärmstens empfohlen.
> Ich kann mich mit ihm aber nicht anfreunden... naja, aber an dem Gewinnspiel nehme ich mal trotzdem teil... einfach weil es GANTZ ist! *und ich gewinne ehhhhh nicht*

Uuuh das seh ich aber gan(t)z anders, und ich bin selbst riesen Gantz Fan. Ich halte den Film für absolut großartig! Und sogar so großartig, dass er sich sofort in meine All Time Fav Liste meiner Lieblingsrealfilme katapultiert hat (in Sachen Anime und Manga ist er neben Evangelion sowieso schon Nr. 1 ;).

Ich hoffe man wird bald nach dem Einsendeschluss benachrichtigt, da ich keine Lust habe unnötig länger auf den Film zu warten xD (und Release Termin ist ja schon vor dem Einsendeschluss.

Übrigens ist die Frage auch als Fan gar nicht mal sooo leicht zu beantworten (also von der Formulierung her).

Danke jedenfalls an Sunfilm, dass ihr ihn herausbringt, und ich hoffe sehr, dass ihr uns mit Teil 2 nicht lange warten lasst!!! *hibbel*
EXIT WARS 2nd Revolution - Mögen die Spiele beginnen!
Eden Films Crew - Cosplay Features, Kurzfilme, u.v.m.!
www.FinalFan-tasyReal.de - Der Cosplay Film, endlich vollendet!



Von:    Mysthnebel 16.09.2011 03:53
Betreff: Gewinnspiel: GANTZ Realfilm [Antworten]
Avatar
 
> Uuuh das seh ich aber gan(t)z anders, und ich bin selbst riesen Gantz Fan. Ich halte den Film für absolut großartig! Und sogar so großartig, dass er sich sofort in meine All Time Fav Liste meiner Lieblingsrealfilme katapultiert hat (in Sachen Anime und Manga ist er neben Evangelion sowieso schon Nr. 1 ;).

Aber was ist beispielsweise gut daran, dass im Film Nishi Kurono für seine "kreative" Tat lobt das Lauch/Zwiebel-Alien dümmlich mit dem Koffer geschlagen zu haben? Hätte er nicht eigentlich Kishimoto gratulieren müssen, dass sie nicht nur den Overall angezogen, sondern diesen auch sinnvoll eingesetzt und das Alien erfolgreich attackiert hat?
Kishimoto hatte in der Szene ja wohl eindeutig mehr Potential gezeigt eine Alienkillerin zu sein, als Kurono und darum geht es Nishi doch. Ich glaube, man hat die Rollen getauscht (Kishimoto trägt den Overall zuerst und nicht Kurono) damit man hurtig eine sexy Frau in hautengen Klamotten hat (weil massentauglicher), ABER man wollte dem Original-Plot noch ein wenig Genüge tun, damit Kurono dennoch seine Karierre als Nishi-Alienkiller-Unsympath-Nachfolger antreten kann. Und DAS wirkte komplett an den Haaren herbeigezogen und arg konstruiert.
Und was ist gut daran, dass die riesige Buddha-Statue den wahren Boss der Mission ablöst und diesen mir nichts dir nichts verschwinden lässt? Noch dazu gelangt Kurono in deren Kopf, weil er von ihr "gefressen" wird. Und natürlich alle "Oh Graus!" Selbst der dümmste massenmedienmanipulierte, chipsmampfende, sesselfurzende, sackkratzende Depp mit Patrick-Star-Stimme wird denken: "Heehee, klar, alle denken nur, er wäre gefressen worden in Wahrheit zerstört er das Monster nun von innen, höhöhöhö!" <_< *gnnnn* Ach nee...
Und was ist bitteschön gut daran, dass das gesamte Horror-Feeling in dem Gantz-Raum quasi nicht vorhanden war? Eine der Hauptessenzen von Gantz ist doch, dass ein Haufen völlig unterschiedlicher Charaktere miteinander klarkommen muss, was ja auch viel der Spannung ausmacht. Die Gefahr drohte ja nie nur von den Aliens. Aber im Film ist der einzige Aggressor, der vielleicht ein hitzibitzikleines bisschen gefährlich hätte sein können, der Yakuza ganz am Anfang. Ein bisschen Kontra hat auch der Priester später gegeben aber das war es auch. Außer den Hauptcharakteren waren alle anderen Gestalten im Gantz-Raum vollkommen passiv. (Der Film "Cube" hat das zehntausendmal besser hingekriegt)
Ich verstehe auch nicht wieso man den alten Mann Suzuki sofort mit ins Spiel bringt, wenn er sowieso kaum was sagt, fast gar nicht auftaucht und komplett nutzlos ist, weil er eigentlich noch nicht in den Plot gehört. Im Manga hoffe ich immer, dass alle Charaktere überleben, weil es mir immer leid tut, wenn einer sterben muss, im Film hingegen waren sie mir komplett gleichgültig.
Die extreme Gewalt in Gantz, wo Charaktere auf die kränkste Weise sterben, sogar Hauptcharaktere und alles gnadenlos gezeigt wird, empfinde ich ebenfalls als einen wichtigen Aspekt von Gantz. Einerseits freut es den inneren Gore-Liebhaber, andererseits ist man schockiert. Die Gewalt wird in keinster Weise verharmlost, wie sie es sonst fast immer wird und das ist auch der Grund weshalb ich fast nur noch Mangas für Erwachsene lese, weil die Kiddie-Mangas wie Bleach und Naruto es einfach nicht mehr bringen mit ihren Alibi-Verletzungen. Dass Menschen sehr zerbrechliche Kreaturen leider Spaghettimonsters sind, vergisst man dabei viel zu leicht. Dass ein einfacher Tritt in den Bauch schon zu inneren Blutungen führen kann, die tödlich enden, das scheint vielen überhaupt nicht klar zu sein. In Gantz ist es nun einmal so gnadenlos real. Ein falscher Schritt und du bist tot! Es gibt nichts, was dich davor retten kann, außer dein eigener Skill. Und dieses Feeling, dass in jeder Sekunde es schon vorbei sein könnte, dieses Gefühl vermittelt dieser Film mir nicht. (Ganz nebenbei zeigt Gantz auch ständig menschlichen Abschaum... Mobbing an der Schule. Das fällt im Film auch völlig flach.)
Und Tae-chan hätte auch wegbleiben können. Die verkörpert ja nichts der Tae aus dem Manga.
Also den Film hätte man viel besser machen können. Den Raum mit Laiendarstellern von der Straße vollzustopfen, die dann die Nebencharaktere hätten mimen können mit der ganzen Spontanität, die solch eine Situation mit sich bringt, hätte in meinen Augen eindeutig mehr von dem Feeling gebracht als eine merkwürdige Hippie-Japanerin oder... sonstwer... wen auch immer diese passiven Typen darstellen sollten.
Naja, so könnte ich noch weiter seitenlang meckern, aber es ist eigentlich nicht so, als wäre ich groß überrascht, dass der Film so stupide ist. Bisher war jede japanische Live-Action, die ich gesehen habe, dem Original in keinster Weise gerecht und einfach nur dumm. Ja, dumm! Wenn man vergleicht und genau hinschaut, dann muss man das doch einfach merken... vielleicht ist es Absicht, aber möglicherweise wird Fernsehpublikum nicht sonderlich viel Intelligenz nachgesagt, sonst würden sie sich wohl mehr Mühe geben... Okay, der Film hat einiges positives Feedback bekommen, also haben sie wohl recht was das angeht.
Trotzdem freue ich mich, dass der Film (warum auch immer) erfolgreich war, weil vielleicht gibts dann künftig mehr von Gantz. Gutes von Gantz, versteht sich! Aber Schlechtes geht auch... weil ich es liebe entertaint zu werden.
Unterlasst das Rauchen! Die Asche, die dabei herabfällt wird nachher die eigene sein!



Von:    Bramblerose 24.09.2011 12:33
Betreff: Gewinnspiel: GANTZ Realfilm [Antworten]
Avatar
 
>Hätte er nicht eigentlich Kishimoto gratulieren müssen, dass sie nicht nur den Overall angezogen, sondern diesen auch sinnvoll eingesetzt und das Alien erfolgreich attackiert hat? Kishimoto hatte in der Szene ja wohl eindeutig mehr Potential gezeigt eine Alienkillerin zu sein, als Kurono und darum geht es Nishi doch. Ich glaube, man hat die Rollen getauscht (Kishimoto trägt den Overall zuerst und nicht Kurono) damit man hurtig eine sexy Frau in hautengen Klamotten hat (weil massentauglicher)

Mh, ich fürchte du vergisst, so wie viele Fans, deren Favoriten verfilmt werden, dass man einen Roman/Comic/was auch immer niemals perfekt 1 zu 1 umsetzen kann. Und was du hier ansprichst stimmt nicht. Wieso hätte Nishi Kishimoto loben sollen? Du vergisst die Tatsache, dass sie nackt in der Wohnung aufgetaucht ist? Das und nur das ist der einizge Grund, wieso sie auf Katos Anwiesung hin den Anzug angezogen hat, nicht aus Eigeninitative. Klar hat sie die Kräfte des Anzugs eher genutzt, aber naja... Und von wegen massentauglicher weil nackte Frau...du kennst den Manga doch selber und dann solche Worte? Als tendiere Gantz nicht ein gutes Stück absichtlich in die Richtung hin. Außerdem wirkt Kishimoto relatv hilflos, als dass sie für Nishi ein Rivale darstellen könnte...

>Die Gewalt wird in keinster Weise verharmlost, wie sie es sonst fast immer wird und das ist auch der Grund weshalb ich fast nur noch Mangas für Erwachsene lese, weil die Kiddie-Mangas wie Bleach und Naruto es einfach nicht mehr bringen mit ihren Alibi-Verletzungen. Dass Menschen sehr zerbrechliche Kreaturen leider Spaghettimonsters sind, vergisst man dabei viel zu leicht. Dass ein einfacher Tritt in den Bauch schon zu inneren Blutungen führen kann, die tödlich enden, das scheint vielen überhaupt nicht klar zu sein. nd dieses Feeling, dass in jeder Sekunde es schon vorbei sein könnte, dieses Gefühl vermittelt dieser Film mir nicht.

Du redest nur von deinen persönlichen Vorlieben.... und wer nun welche Menschen in welchen Posen aufgeschlitzt oder verletzt rumliegen sehen möchte, interessiert da nicht so viel. Ich fand die Gewalt nicht sonderlich prikelnd und muss das auch nicht zu expliziet sehen. Das ist nicht das, was ich an Gantz 'mochte'. Und es ist auch nicht die Aufgabe des Films, den Zuschauern das Allgemeinwissen zu vermitteln, welche Wunden tötlich sind. Das sollte man auch so wissen. Ich hatte bei Gantz (dem Manga) NIE dieses Gefühl. Das sie um ihr Leben in dem Sinne kämpfen, ihr Anzug hebt diese Gefahr in gewisser Weise auf. Und als Horror habe ich Gantz auch nie empfunden. Klar sind die Spieler eine große Gefahr, doch weder im Film noch im Manga war das für mich ein Horroraspekt.

>Bisher war jede japanische Live-Action, die ich gesehen habe, dem Original in keinster Weise gerecht und einfach nur dumm. Ja, dumm! Wenn man vergleicht und genau hinschaut, dann muss man das doch einfach merken...

Mh, also zB Death Note fand ich gut. Und viele meiner Freunde sind auch Death Note Fans und fanden den Film gut. Sogar meine Mutter, die davon gar keine Ahnung hat, fand den Film gut. Man darf nicht immer vergleichen, im Original ist das so und so und so *Zeigefinger heb*. Das geht bei einer Verfilmung nun mal nicht haargenau. Und ich hab schon ein paar japanische Filme gesehen. Japaner erzählen Geschichten anders, schauspielern anders, nutzen ihre Materialien anders. Ich fand es anfangs sehr schwer, überhaupt bei einem asiatischen Film aufmerksam zu bleiben. Aber Gantz hat das geschafft.


Als ich Gantz das erste Mal gesehen habe, fand ich es nicht so gut, doch bei der spärlichen Auswahl an Animes im deutschen TV, hab ichs trotzdem gesehen, dann aber aufgehört zu sehen, weil mir die Kämpfe zu lang waren, der Anime zu gewaltätig war und zu anzüglich. Andererseits war ich neugierig, wie die Geschichte um Kuruno ausgeht. Folglich hab ich den Manga gelesen. Und aus Interesse hab ich den Film gesehen und fand ihn wirklich gut. Deswegen hoffe ich auch, dass ich einen der Preise gewinne XD' Wenn man schon mal die möglichkeit hat. Ich hätte nicht gedacht, dass die Verfilmung so gut ist. Mal sehen, wie die geschichte in Teil 2 weiter umgesetzt wird, weil den gesamten Inhalt kann man nun mal schlecht in 2 Filme quetschen^^



Von:    Arina 15.09.2011 07:28
Betreff: Gewinnspiel: GANTZ Realfilm [Antworten]
Avatar
 
Habe mitgemacht und die Antwort abgeschickt. (Natürlich weiß ich die Antwort, habe ja den Anime gesehen xD)
Aber habe vergessen dazuschreiben, dass ich eine Blu-Ray haben will und wollte die Antwort "ausbessern", und es geht nicht, weil es da steht, dass ich es schon teilgenommen habe. ._.'



Von:    LumCheng 22.09.2011 21:55
Betreff: Gewinnspiel: GANTZ Realfilm [Antworten]
Avatar
 
Arina:
> Habe mitgemacht und die Antwort abgeschickt. (Natürlich weiß ich die Antwort, habe ja den Anime gesehen xD)
> Aber habe vergessen dazuschreiben, dass ich eine Blu-Ray haben will und wollte die Antwort "ausbessern", und es geht nicht, weil es da steht, dass ich es schon teilgenommen habe. ._.'

Hm, habe gerade den Link des Gewinnspiels nochmal angeklickt und unten gesehen, dass ich mich wieder eintragen kann... jetz frag ich mich, ob meine bereits eingesendete Antwort durch einen Glitch verloren ging?
lol... verzwickt...

edit: hab ein zweites mal ne antwort eingeschickt, und es zeigt mir immernoch nicht an, dass ich bereits teilgenommen habe *sigh*
~•♥V♥•~
So ist es und so bleibt es: In engen Hosen reibt es!
~•♥V♥•~
Zuletzt geändert: 22.09.2011 22:05:40



Von:    SkullKaizer 23.09.2011 00:38
Betreff: Gewinnspiel: GANTZ Realfilm [Antworten]
Avatar
 
komisch jetzt wo du es sagst, ich hab nochmal den link angeclikt und bei mir ist es auch so als het ich nicht mitgemacht T.T

hoffe das ich die antwort nicht nochmal hinschreiben muss den dass zu erkleren ist i-wie schwierig XD



Von:    LumCheng 23.09.2011 00:44
Betreff: Gewinnspiel: GANTZ Realfilm [Antworten]
Avatar
 
SkullKaizer:
> komisch jetzt wo du es sagst, ich hab nochmal den link angeclikt und bei mir ist es auch so als het ich nicht mitgemacht T.T
>
> hoffe das ich die antwort nicht nochmal hinschreiben muss den dass zu erkleren ist i-wie schwierig XD

ja, hab mich auch beide male schwer getan das so zu erklären, dass auch nen noob das verstehen würde ^^;
~•♥V♥•~
So ist es und so bleibt es: In engen Hosen reibt es!
~•♥V♥•~



Von:    TonaradossTharayn 24.09.2011 11:09
Betreff: Gewinnspiel: GANTZ Realfilm [Antworten]
Avatar
 
Hallo,

bitte nicht noch einmal teilnehmen!
Man bekommt keine Meldung "Du hast bereits teilgenommen", sondern die Maske ist immer zu sehen, da man nicht eingeloggt sein muss, um an dem Gewinnspiel teilzunehmen. ^^
Der Doctor über den Umgang mit Jack Harkness: "Don't! Just... don't!"



Von:    LumCheng 24.09.2011 13:05
Betreff: Gewinnspiel: GANTZ Realfilm [Antworten]
Avatar
 
 TonaradossTharayn:
> Hallo,
>
> bitte nicht noch einmal teilnehmen!
> Man bekommt keine Meldung "Du hast bereits teilgenommen", sondern die Maske ist immer zu sehen, da man nicht eingeloggt sein muss, um an dem Gewinnspiel teilzunehmen. ^^


Achso, okay, danke für die Info ^^

(Kannte es nämlich auch nur vom Adventskalender zB, wo man auch immer angezeigt bekommen hat, dass man schon teilgenommen hat)
~•♥V♥•~
So ist es und so bleibt es: In engen Hosen reibt es!
~•♥V♥•~



Von:    TonaradossTharayn 24.09.2011 13:06
Betreff: Gewinnspiel: GANTZ Realfilm [Antworten]
Avatar
 
Ja, das dachte ich zuerst auch, aber ist wohl ein anderes System ^^
Der Doctor über den Umgang mit Jack Harkness: "Don't! Just... don't!"



Von:    Rubeus 29.09.2011 13:36
Betreff: Gewinnspiel: GANTZ Realfilm [Antworten]
Avatar
 
Haben die Gewinner schon bescheid bekommen?
EXIT WARS 2nd Revolution - Mögen die Spiele beginnen!
Eden Films Crew - Cosplay Features, Kurzfilme, u.v.m.!
www.FinalFan-tasyReal.de - Der Cosplay Film, endlich vollendet!



Von:    LumCheng 29.09.2011 13:38
Betreff: Gewinnspiel: GANTZ Realfilm [Antworten]
Avatar
 
Rubeus:
> Haben die Gewinner schon bescheid bekommen?

Achja, is ja schon vorbei~
Aber ich denke schon, was bedeutet, dass ich wie immer kein Glück hatte, lol.
~•♥V♥•~
So ist es und so bleibt es: In engen Hosen reibt es!
~•♥V♥•~



Von:   Blacky_kun 01.10.2011 15:22
Betreff: Gewinnspiel: GANTZ Realfilm [Antworten]
Avatar
 
> Aber ich denke schon, was bedeutet, dass ich wie immer kein Glück hatte, lol.

Nicht nur du ~.~
Aber naja, dann wird sich die halt so gekauft xD
Cosplayer sind wie Drogensüchtige: Ständig hängen sie an der Nadel und der Stoff ist sauteuer! Und Fotografen brauchen den Goldenen Schuss! by ShinjiSchneider



Von:    yume22 01.10.2011 15:12
Betreff: Gewinnspiel: GANTZ Realfilm [Antworten]
Avatar
 
Ich hab heute die DVD bekommen *.* Ganz unerwartet.
Freu mich. Danke!
You can always die. Its living that takes courage
Kommt in meinen ZirkelXD
http://animexx.onlinewelten.com/community.php/Kommikon/beschreibung/





Zurück