Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 02.03.2003, 03:01


News von  animexx
02.03.2003 03:01
Start der Manga Power Edition
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Mit der 12. Ausgabe der "Manga Power" startet EMA die "Manga Power Edition" – als Geschenk an die Leser zum ersten Geburtstag der MP. Wie schon angekündigt können alle Käufer dieser Jubiläumsausgabe 12 der "Manga Power" mit dem dort abgedruckten Bestellformular je einen Band oder mehrere Bände der Manga-Taschenbuchausgaben von "Wings of Vendemiaire" von Mohiro Kitoh, "Shinku Chitai" von Nao Yazawa oder "Ichabod" von Hiroyuki Shoji bestellen.
Das ausgefüllte Bestellforumlar schickt man bis zum 11. April an die dort angegebene EMA-Adresse, und wenn mindestens 500 Bestellungen für einen Titel zusammen kommen, erhält man diesen bestellten Manga ab 30. April 2003 von EMA zugesandt. Der Preis beträgt 9,90 Euro pro Band (plus 1,60 Euro Porto bei Abnahme nur eines Bandes, sonst portofrei). Die Bände der "Manga Power Edition" sind alle im breiteren EMA-Taschenbuch-Format ohne Farbseiten.
EMA hat sich für dieses bisher einmalige Postversand-Verfahren entschieden, um Manga-Serien die Chance auf eine Einzel-Veröffentlichung zu geben, die für eine normale Taschenbuchauflage nicht beliebt genug sind.
Im Anhang findet sich der vollständige Ankündigungstext:
Zitat "Manga Power" 12, S. 468-469
--------------------------------------------
DIE MANGA POWER EDITION HEBT AB!

Zwölf fette Ausgaben der Manga Power hast du jetzt in deinem Regal stehen, die uns Blut, Schweiß und Tränen gekostet haben! Das muss natürlich gefeiert gebührend werden: Mit dem Start der Manga Power EDITION!

Häh?! Manga Power EDITION?
Was'n das?!

Also: es gibt Serien, die als Tankobon (Taschenbuch) veröffentlicht werden, die gibt's ganz normal beim Mangahändler deines Vertrauens (z. B. Chobits, Peach Girl oder Cyborg Kuro-Chan). Und es gibt Serien, die nie als Tankobon veröffentlicht werden, weil sie euch nicht sooo gut gefallen. Und schließlich gibt es die Mangaserien, die du gerne als Taschenbuch hättest, aber nicht den Weg zum Händler schaffen, da sich die Auflagenzahl nicht rechnen würde. Von diesen Serien werden wir dir die einmalige Chance geben, sie als Taschenbuch in deine Sammlung einzureihen. Streng limitiert - nämlich nur eine Auflage in der Höhe aller Bestellungen!!!

Den Auftakt machen Ichabod (224 Seiten) Shinku Chitai (256 Seiten) und Wings of Vendemiaire (176 Seiten). Alle im Format 12,4 x 18 cm, Kostenpunkt pro Buch: € 9,90 + € 1,60 Porto (ab 2 Bücher kost's kein Porto)!

Alles was du tun musst, ist das Bestellformular im Original (keine Kopien!) ausgefüllt an uns zu schicken. Aber Achtung: diese Taschenbuch-Auflage wird es nur geben, wenn bis zum 11. April 2003 mindestens 500 Bestellungen pro Band bei uns eingegangen sind, der Poststempel zählt! Erreichen wir die 500er Marke von einem Manga zu diesem Zeitpunkt nicht, kann es leider von diesem kein Tankobon geben. Auf www.MangaNet.de kannst du den ständig aktualisierten Bestellpegel abrufen und wenn alles klappt, trudeln die Liebhaberstücke ab dem 30. April 2003 bei dir ein.
--------------------------------------------

Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 animexx Start der Manga Power Edition 01.03.2003, 20:38
Jibrelle Start der Manga Power Edition 02.03.2003, 09:16
 kibou Start der Manga Power Edition 02.03.2003, 09:55
Morrigan Start der Manga Power Edition 02.03.2003, 12:32
 klopfer Start der Manga Power Edition 02.03.2003, 14:06
Huucast96 Start der Manga Power Edition ... 03.03.2003, 10:34
Mamono Start der Manga Power Edition ... 03.03.2003, 12:52
Huucast96 Start der Manga Power Edition 04.03.2003, 10:21
 klopfer Start der Manga Power Edition 04.03.2003, 15:20
Mamono Start der Manga Power Edition 04.03.2003, 16:22
 klopfer Start der Manga Power Edition ... 03.03.2003, 17:07
Mamono Start der Manga Power Edition 02.03.2003, 12:57
Mewlein Start der Manga Power Edition 02.03.2003, 13:18
 Yutaka Start der Manga Power Edition 02.03.2003, 16:13
 kibou Start der Manga Power Edition 02.03.2003, 19:49
 klopfer Start der Manga Power Edition 02.03.2003, 21:11
patricia Start der Manga Power Edition 02.03.2003, 22:11
lukian Start der Manga Power Edition 02.03.2003, 23:19
lukian Bestellungsticker online! 05.03.2003, 22:02
Seite 1



Von:    animexx 01.03.2003 20:38
Betreff: Start der Manga Power Edition [Antworten]
Avatar
 
Wir bitten um Kommentare zu diesem Thema!



Von:   abgemeldet 02.03.2003 09:16
Betreff: Start der Manga Power Edition [Antworten]
Avatar
 
Nyaa...mal schaun, ich denke, ich bestell Ichabod...
"Und du bist dir GANZ sicher?"
"Jaaa...in England laufen überall kleine blonde Mädchen in Rüschenkleidchen, Hütchen und Schirmchen rum..."
"Dann wander doch nach drüben aus."
"Tu ich auch. Da regnet's wenigstens."
<...Telefongespräch Kirie/Jibrelle...>



Von:    kibou 02.03.2003 09:55
Betreff: Start der Manga Power Edition [Antworten]
Avatar
 
ja, das und Wings of Vendemaire... bur, weil ich in 3 Jahren, wenn ich es dann unbedingt haben will, nicht mehr bekomme...
aber mich nervt die ganze sache trotzdem... Diese ganze Verkaufspolitik ist der Horror... die wollen doch jeden nur dazu zwingen das Zeug dreimal zu kaufen... (schon dieses: 'lest den aktuellen Stand auf der Homepage ab!!' Nyo, doch nur um Horror zu bekommen, und mehr zu bestellen-.-# Idioten...)
~~~~~~~~~~~~
gesucht werden unbedingt Leute für ein KaoriYuki-Mix-RPG!!!
bei Interesse an steckbrief wenden (oder ENS^^')
~~~~~~~~~~~~~~~~~
God's in his heaven. All's right with the world.



Von:   abgemeldet 02.03.2003 12:32
Betreff: Start der Manga Power Edition [Antworten]
Avatar
 
Ich werd mir wohl auch Ichabod und Vendemiaire bestellen...wobei ich sagen muss,dass ich keine große Lust darauf habe,mein Geld für die MP rauszuwerfen...und das nur wegen des Bestellscheins.
Diese ganze Aktion halte ich schon für eine nette Idee,aber ich halte es für ziemlich unverschämt,dass man keine Kopien des Scheins verschicken kann.
Sorry Leute,aber viele Menschen,uter anderem ich,sind nunmal keine Dukatenscheißer und es sollte doch echt genügen,dass man überhaupt was bei denen bestellt,oder? *seufz*
Naja,mal schauen,ob ich noch genug Geld zusammenkratzen kann..
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"What´s wrong Alice?" "My parents are..gone.."
"What else is wrong Alice?" "Something is..broken.."
"What´s broken Alice?"
"...I am"



Von:    klopfer 02.03.2003 14:06
Betreff: Start der Manga Power Edition [Antworten]
Avatar
 
> aber ich halte es für ziemlich unverschämt,dass man keine Kopien > des Scheins verschicken kann.
----------
Damit will man einfach verhindern, dass jemand 500 Kopien des Scheins macht, 499 mit falschen Absendern abschickt und eine mit seinem richtigen Absender, und somit zwar die Mindestbestellmenge garantiert, aber am Ende EMA mit 499 sinnlos gedruckten Bänden dasitzen lässt.
Hast du vielleicht ne bessere Idee?

Und dass es ihnen reichen soll, dass man bei ihnen was bestellt: EMA verdient doch überhaupt nichts an der Sache, warum sollten sie darüber jubeln, dass man bestellt?



Von:   abgemeldet 03.03.2003 10:34
Betreff: Start der Manga Power Edition -__- [Antworten]
Man könnte doch die Telefonnummer auf die Kopie schreiben, so wäre es nachzuprüfen,ob die Anschriften echt sind.

Mag ja sein das sie nichts daran Verdienen,aber an der MP schon!
Hat es ein Verlag nötig auf solche BILLIGE weise seine Auflage künstlich zu erhöhen?
Für mich hat das nichts mit Fanservice zu tun.
Wenn sie UNS ALLEN eine Freunde hätten machen wollen,ein Geburtagsgeschenk?,hätten sie doch z.B. die MP für 3,- oder 4,- € Verkaufen können( die Nr. 12) .So hätte wirklich Jeder davon profitiert.
So ist es ja noch nicht mal sicher das man etwas bekommt.
Außerdem nützt mir ein Band reichlich wenig,wenn schon dann hätte ich die anderen auch schon ( als Beispiel Ichabod).

Kann man aus den letzten Satz schlußfolgern,das nur der Profit zählt und die Leser einem am ARSCH vorbeigehen?



Von:   abgemeldet 03.03.2003 12:52
Betreff: Start der Manga Power Edition -__- [Antworten]
@Huucast96

Sie wollen eben nicht allen eine Freude machen, sondern den treuen Manga Power-Lesern. Außerdem hat efwe im forum gesagt, wenn diese Aktion gut ankommt, wird es für die Manga Power-Leser in Zukunft auch weitere Sonderaktionen geben.

Natürlich nützt dir ein Band recht wenig, aber solange die Nachfrage da ist, wird es alle 4-5 Monate (je nach Veröffentlichung in der MP) wieder solche Aktionen für die Folgebände geben.

Wie du aus irgendeinem Satz schlussfolgerst, daß nur der Profit zählt und die Leser einem am Arsch vorbeigehen, ist mir schleierhaft. Mir ist allerdings auch nicht wirklich klar, welchen Satz du überhaupt meinst. Wenn es ihnen nur um Profit ginge und ihnen die Leser egal wären, würde EMA nämlich diese Aktion überhaupt nicht erst machen und du würdest nicht einmal die Chance bekommen, diese Bände je auf deutsch zu lesen. Denn den wirklichen Profit wird diese Arbeit ihnen wohl kaum einbringen. Aber ruhig erstmal ohne nachzudenken losmeckern....



Von:   abgemeldet 04.03.2003 10:21
Betreff: Start der Manga Power Edition [Antworten]
@Mamono
Ich meckere gerne.Aber ich lerne gerne auch was dazu.
Frage:
Wie unterscheidet man `treue Leser` von den Leuten die die MP Nr.12 nur Kaufen um den Besrellschein zu bekommen?

Gutes Konzept,die Sonderaktion,aber nicht ganz ausgereift!
Die Idee besteht also darin Leser zu belohnen (vorrangig Stammleser),indem sie einzelne Bände bestellen können!?
Was aber ,wenn die Nachfrage ausbleibt,nachdem ich schon zwei Bände habe?Oder andere Serien favorisiert werden, die ich nicht mag?
Somit stehe ich doch wieder wie am Anfang da, nämlich mit nichts!Ob nun Stammleser(treuer Leser)oder nicht.
Außerdem wird mit dieser Einteilung `treuer Leser` nicht eine Klassenaufteilung vorgenommen,in derArt,nur zahlende Kundschaft ist gute Kundschaft?
Ist den der, der die MP regelmäßig kauft mehr Wert, als der der sie nur gelegentlich kauft?
Und sollte bei einer Jubiläumsaktion,bzw.Geburstag,nicht jeder was davon haben,anstatt nur ein geringer Anteil?In dem falle die `treuen Lesr` .

Meine Schlußflogerung hat sich auf den letzten Satz von klopfer bezogen.
Wieso sollte sich EMA freuen,wenn jemand was bestellt,sie aber nichts daran verdienen.
Ich gebs zu,ein wenig polemisch.

Ich soll den Verlag(en) also DANKBAR sein,das ich die Chance bekomme bestimmte Bände auf Deutsch lesen zu können?
Auch wenn dieser Satz etwas aus dem zusammenhang gerissen ist beinhaltet er doch ma wieder eine intressante Aussage.
Nämlich die Tatsache das ich den Verlag(en) DANKBAR sein soll,von ihm bestimmte Produkte lesen zu dürfen?
Und ich dachte immer es wäre umgekehrt der Fall.
Das er FROH sein kann,das ICH,als Leser,überhaupt seine Produkte kaufe.Schließlich gibt es ja nicht nur einen Anbieter!
Aber so kann man sich mal wieder täuschen! ^-^



Von:    klopfer 04.03.2003 15:20
Betreff: Start der Manga Power Edition [Antworten]
Avatar
 
Du hast die Mangas doch schon in der MP lesen können. Dass die dann ausgekoppelt werden und in limitierter Auflage bestellt werden können, weil sich eine richtige Veröffentlichung in Einzelbänden sich nicht lohnen würde, ist doch nur ein Gimmick, ein Service an die Fans, die die Bände trotzdem haben wollen.

Es wurde von Anfang an gesagt, dass nicht alle MP-Serien als TB rauskommen werden. Und jetzt wird über EMA gemeckert, weil die sich die Mühe machen, zumindest ein paar Serien doch noch irgendwie in TB-Form rauszubringen, ohne dabei selbst an eigenen Gewinn zu denken. Warum soll ich als Fan dann noch mehr Entgegenkommen von EMA fordern? EMA macht doch mit dieser Aktion für die Fans schon mehr, als sie eigentlich vom rationalen Standpunkt her vertreten können. Wo bleibt denn da mal das Entgegenkommen von der Fanseite?

Wer die Bände der Sonderedition nicht kaufen will, soll das eben nicht machen, aber auch gnädigerweise die Klappe halten. Wer sich scheut, die MP zu kaufen, um an den Bestellzettel zu kommen, braucht auch nicht über EMA meckern, denn für denjenigen ist es ja genau so, wie es angekündigt war: Es gibt nicht alle Serien als Einzel-Tankoubons, Punkt. Das wurde gesagt, und damit war also auch zu rechnen. Die Sonderedition hat einen dann einfach nicht zu interessieren. Wenn man freiwillig verzichtet, ist man eben selbst schuld.



Von:   abgemeldet 04.03.2003 16:22
Betreff: Start der Manga Power Edition [Antworten]
Gehen wir es Punkt für Punkt durch.

>Wie unterscheidet man `treue Leser` von den Leuten die die MP Nr.12 >nur Kaufen um den Besrellschein zu bekommen?

Man unterscheidet die treuen Leser von denen, die sich zu Schade sind, die MP zu kaufen, um wenigstens Danke zu sagen, daß man die Chance bekommt, die Bände zu lesen.

>Gutes Konzept,die Sonderaktion,aber nicht ganz ausgereift!
>Die Idee besteht also darin Leser zu belohnen (vorrangig >Stammleser),indem sie einzelne Bände bestellen können!?
>Was aber ,wenn die Nachfrage ausbleibt,nachdem ich schon zwei Bände >habe?

So ist nun einmal die Wirtschaft. Ohne Nachfrage gibt es auch kein Produkt, sieh' dir Slam Dunk an. Aber immerhin gab' es von EMA die Mäglichkeit, die Bände zu bestellen, wenn die Fans diese Möglichkeit nicht nutzen, kannst du das nicht EMA ankreiden.

>Oder andere Serien favorisiert werden, die ich nicht mag?

Dieses Argument kann ich nicht nachvollziehen. Du mußt die Serien ja nicht kaufen, wenn du sie nicht magst. Es ist ja nicht so, daß eine Serie, welche die 500 Bestellungen erreicht hat, fallengelassen wird, nur weil eine andere 1000 hat. Es kommen dann doch beide. Auf dem jetzigen Markt gibt es sicher auch viele Serien, die du nicht magst, aber mußt du die trotzdem kaufen?

>Somit stehe ich doch wieder wie am Anfang da, nämlich mit nichts!Ob >nun Stammleser(treuer Leser)oder nicht.

Aber den Lesern wurde, wie oben bereits gesagt, die Chance gegeben, etwas zu ändern. Wenn sie die Chancen nicht nutzen, ist das den Fans selbst zuzuschreiben.

>Außerdem wird mit dieser Einteilung `treuer Leser` nicht eine >Klassenaufteilung vorgenommen,in derArt,nur zahlende Kundschaft ist >gute Kundschaft?
>Ist den der, der die MP regelmäßig kauft mehr Wert, als der der sie >nur gelegentlich kauft?

Diese Frage ist einfach zu beantworten: Ja. Sieh' es doch ein, in der Wirtschaft ist der zahlende, regelmäßige Kunde einfach der bessere Kunde. Diese Klassenaufteilung wird hier nicht neu erfunden.

>Und sollte bei einer Jubiläumsaktion,bzw.Geburstag,nicht jeder was >davon haben,anstatt nur ein geringer Anteil?In dem falle die `treuen >Lesr` .

Das ist vielleicht deine Vorstellung einer Jubiläumsaktion. Die Entscheidung, welche Personen von einer Aktion profitieren, obliegt aber allein dem Jubilar und auch ich würde eher meine treuen Kunden belohnen. Warum sollte ich Leuten, die mein Produkt nicht kaufen wollen, auch noch "Treuepunkte" geben?

>Meine Schlußflogerung hat sich auf den letzten Satz von klopfer >bezogen.
>Wieso sollte sich EMA freuen,wenn jemand was bestellt,sie aber >nichts daran verdienen.
>Ich gebs zu,ein wenig polemisch.

Entweder verstehe ich hier deinen Satz nicht oder du verstehst den Satz von klopfer nicht.

>Ich soll den Verlag(en) also DANKBAR sein,das ich die Chance bekomme >bestimmte Bände auf Deutsch lesen zu können?
>Auch wenn dieser Satz etwas aus dem zusammenhang gerissen ist >beinhaltet er doch ma wieder eine intressante Aussage.
>Nämlich die Tatsache das ich den Verlag(en) DANKBAR sein soll,von >ihm bestimmte Produkte lesen zu dürfen?
>Und ich dachte immer es wäre umgekehrt der Fall.
>Das er FROH sein kann,das ICH,als Leser,überhaupt seine Produkte >kaufe.

Nun, da sieht man, daß du mir nicht zuliest. Wie du vermutlich mittlerweile mitbekommen hast, sollten diese Manga eigentlich überhaupt nicht einzeln veröffentlicht werden. EMA hat sich nun entschlossen, zu erfragen, wie hoch die Nachfrage ist und dementsprechend eine geringe Auflage zu drucken. Also, ja, du sollst dem Verlag DANKBAR sein, daß er dir immerhin die Chance gibt, die Bände zu lesen und zu kaufen. Ansonsten würdest du sie nämlich nur in der Manga Power auf deutsch finden.

>Schließlich gibt es ja nicht nur einen Anbieter!

Nunja, wir reden hier ja nun über spezielle Titel und für die gibt es eben doch nur einen Anbieter. Und wenn EMA nicht so freundlich wäre (ich finde das wirklich ziemlich nett von denen, daß sie diese Aktion machen), würde es nicht einmal diesen einen Anbieter geben.

>Aber so kann man sich mal wieder täuschen! ^-^

Tjaja, Irren ist eben menschlich.



Von:    klopfer 03.03.2003 17:07
Betreff: Start der Manga Power Edition -__- [Antworten]
Avatar
 
> Mag ja sein das sie nichts daran Verdienen,aber an der MP schon!
-----------
EMA verdient an der MP kaum etwas. Anders wäre der Preis von 5 Euro nicht möglich, wenn EMA da noch groß was verdienen wollte.



Von:   abgemeldet 02.03.2003 12:57
Betreff: Start der Manga Power Edition [Antworten]
@kibou

Wenn du lieber möchtest, daß die Serien überhaupt nicht erscheinen, weil davon ausgegangen wird, daß keine Nachfrage da ist, kannst du das EMA ja gerne sagen. Vielleicht verzichten sie dann beim nächsten Mal auf die Aktion und schreiben in der Manga Power, wem die Fans diesen Entschluss zu verdanken haben. Freu' dich dann schon einmal auf die "Fanpost".... Anstatt zufrieden zu sein, daß man überhaupt die Chance hat, es als Einzelband zu bekommen....
.



Von:   abgemeldet 02.03.2003 13:18
Betreff: Start der Manga Power Edition [Antworten]
Also mich haut schon der Preis alleine um -.-" ... Und dann muss ich noch die MP 12 kaufen ... Nein danke.



Von:    Yutaka 02.03.2003 16:13
Betreff: Start der Manga Power Edition [Antworten]
Avatar
 
ich finde den preis auch richtig heftig
wenn man bedenkt, dass man sich auch noch die mp kaufen muss, mit der dann auch noch 5 euro hinzukommen
es wäre besser gewessen, wenn man den bestellschein auch für sammelbestellungen verwenden könnte
dann müsste sich nur einer die kaufen und könnte dann für seine freunde gleich mitbestellen
aber so weit ich weiss, ist nur ein exemplar pro serie bestellbar
ziemlich blödes konzept >_<
werd mal zwiechendurch mal vorbei schauen, wie hoch das interesse für WoV ist, damit ich weiss, dass ich das geld für die mp nicht umsonst rausgeschmissen habe, wenn ich den bestellschein wegschicke
werd es nämlich erst kaufen und verschicken, wenn die 499 grenze erreicht ist ^^
Let's play GO!



Von:    kibou 02.03.2003 19:49
Betreff: Start der Manga Power Edition [Antworten]
Avatar
 
Also, nochmal...
Ja, ich finde den ganzen Schrott ziemlich dämlich, wie schon gesagt, aber, wäre ich EMA, ich würde es genauso machen!
Es ist ja richtig so...
Und natürlich ist es so besser als wenn es gar nichts gibt... (ich stell hier nebenbei die frage, wer sich Cyborg Kuro-chan als Sammelband kauft...) Und ich hab mein Zeug ja heute da auch schon ausgefüllt hingeschickt^^''' selbst, wenn ich am Ende das Porto für nichts und wieder nichts ausgegeben habe^.^

Ach ja, außerdem finde ich, das sie einem jedenfalls die Möglichkeit hätten lassen können, auf einem Bestellschein auch 2 oder 3mal einen Band zu bestellen... also, klar natürlich, keine 500 mal, aber egal... Aber soooo... wenn ich jetzt Ichabod zweimal bräuchte... ~.~ gar nicht dran denken...
also, wie gesagt, ich mag die Aktion nicht, aber ich akzeptiere sie, und glaube nicht an ihren Erfolg... (wenn man immerhin es so gelassen hätte, das man um ein Band zu bekommen, nur 500 Bestellungen zu diesem einen braucht... hmmm, ob es auch reicht, wenn ein Manga 1000 hat, und der andereb 500??? okay, auch nur eine nicht-realisierbare Idee... naja, in spätestens 2 Wochen werden wir's ja wissen, ich glaube die Mehrheit wird gleich bestellen, und nicht noch warten)
Hmmm, es bleiben ja immernoch die jap. ichabod-Bände... viel teurer sind die ja nun auch net^.^
~~~~~~~~~~~~
gesucht werden unbedingt Leute für ein KaoriYuki-Mix-RPG!!!
bei Interesse an steckbrief wenden (oder ENS^^')
~~~~~~~~~~~~~~~~~
God's in his heaven. All's right with the world.



Von:    klopfer 02.03.2003 21:11
Betreff: Start der Manga Power Edition [Antworten]
Avatar
 
efwe hat im Comicforum gesagt, dass man sehr wohl auch mehrere Exemplare bestellen kann: einfach die Menge mit auf den Bestellschein schreiben!
Es wird aber auch dabei auf realistische Mengen geachtet, also 500 Exemplare auf einmal zu bestellen geht nicht.



Von:   abgemeldet 02.03.2003 22:11
Betreff: Start der Manga Power Edition [Antworten]
Ich finde die Aktion von EMA einen netten Fanservice!
Einen Manga in so geringer Zahl zu drucken ist wahrlich kein Gewinngeschäft.
Ich hab alle bisherigen MP, drum werd ichs mir net bestellen, aber ich finde es eine gute Idee. ^__^
Wenn jemand die MP extra deswegen nicht kaufen möchte, kann er sich ja bei mir melden, ich brauch den Bestellschein eh net und verschenke ihn hiermit an den ersten, der sich bei mir per ENS meldet^__^°



Von:   abgemeldet 02.03.2003 23:19
Betreff: Start der Manga Power Edition [Antworten]
Avatar
 
> aber so weit ich weiss, ist nur ein exemplar pro serie bestellbar
> ziemlich blödes konzept >_<

"So weit Du weißt"? Warum steht denn dann in der News ganz klar
---> "mit dem dort abgedruckten Bestellformular JE EINEN BAND ODER MEHRERE BÄNDE der Manga-Taschenbuchausgaben ... bestellen"

Hey! Nicht nur kommentieren, auch lesen!



Von:   abgemeldet 05.03.2003 22:02
Betreff: Bestellungsticker online! [Antworten]
Avatar
 
Der "Manga Power Edition-Bestellungsticker" ist jetzt online!
http://manganet.funonline.de/inhalt/manga/power/edition_12.shtml?&t=12

Dort werden die Zahlen der augenblicklich beim Verlag eingegangenen Menge von Bestellungen für die drei ersten Bände der "Manga Power Edition" angezeigt.

Ihr wißt ja: 500 ist das Ziel!
*** Das Animexx-News Forum geht wieder! :)
*** http://animexx.4players.de/shinanimexx/forum.phtml?db_forum=shinnews
*** Seht, was die Leute *wirklich* interessiert!
--
** Christian Joachim Hartmann





Zurück