Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 18.06.2000, 00:12
Quelle: ActionZine


News von  animexx
18.06.2000 00:12
Cardcaptors: Ähnlichkeiten mit Original
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Zu heftigen Diskussionen führte die Frage, ob die dieses Wochenende angelaufene amerikanische Fassung von Card Captor Sakura, "Card Captors" noch etwas mit der japanischen Fassung von CLAMP zu tun hat...
Zuerst die guten Nachrichten: Sakura heißt nach wie vor Sakura und Li heißt nach wie vor Li. Das war´s dann aber auch schon.
Mit der anfänglichen Handlung hat das ganze lose zu tun: Sakura findet in der Schulbücherei das Buch "The Clow Book". Die Karten gehen verloren, ist ja bekannt. Nun muss sie diese wieder einfangen, wobei ihr der Krieger Li hilft.
Die erste Folge basiert auf Bildmaterial der ersten, achten und noch ein paar anderen Folgen der Originalserie. Dabe wurde Sakura selbst nachbearbeitet: sie soll so viel energetischer und dynamischer wirken und so dem amerikanischen Publikum besser gefallen.
Dass sämtliche japanische Zeichen wegretuschiert wurden, muss ja eigentlich nicht erwähnt werden, was mit den zweifelhafteren Anspielungen passieren wird, war von vornherein klar.

Da hat Nelvana den SailorMoon-Dub von DiC in Sachen Eigenkreativität um einiges geschlagen, aber vielleicht zeigt DiC mit der neulich angelaufenen 3. Staffel (Haruka!) doch wieder, dass sie der wahre Meister ist...

Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 animexx Cardcaptors: Ähnlichkeiten mit... 17.06.2000, 21:12
 sailorhcb Re: Cardcaptors: Ähnlichkeiten... 18.06.2000, 23:51
 cato Re: Cardcaptors: Ähnlichkeiten... 19.06.2000, 10:49
 doc Re: Cardcaptors: Ähnlichkeiten... 19.06.2000, 14:36
Seite 1



Von:    animexx 17.06.2000 21:12
Betreff: Cardcaptors: Ähnlichkeiten mit Original [Antworten]
Zu heftigen Diskussionen führte die Frage, ob die dieses Wochenende angelaufene amerikanische Fassung von Card Captor Sakura, "Card Captors" noch etwas mit der japanischen Fassung von CLAMP zu tun hat...



Von:    sailorhcb 18.06.2000 23:51
Betreff: Re: Cardcaptors: Ähnlichkeiten mit Origi... [Antworten]
Animexx ( ) schrieb:

>Zu heftigen Diskussionen führte die Frage, ob die dieses Wochenende angelaufene amerikanische Fassung von Card Captor Sakura, "Card Captors" noch etwas mit der japanischen Fassung von CLAMP zu tun hat...>>


BRRRRRR.............Ich habe s ja geahnt, aber doch gehofft daß es nicht
soooo schlimm werden wird.

Also das Material von mehreren Folgen zusammenzuschneiden, daß ist schon
ein "starkes" Stück.
Hm, also jede Folge von mehreren zusammengeschnitten........wieviel Folgen
bleiben dann eigentlich bei der US Bearbeitung noch übrig?
Der Rest (enfernte jap. Schriftzeichen, "entschärfte" Anspielungen) sind
wir ja schon von SM gewohnt. Ein Wunder, daß sie doch nicht "NIcki" daraus
gemacht haben :-)))

Bleibt nur zu hoffen, daß ein evt. dt. Release nicht so graivierende "Ver-
stümmelungen" enthält.

Sonst komme ich mit der Fly Card daher und fege mit Windy alle vom Tisch
*GG*

HCB



Von:    cato 19.06.2000 10:49
Betreff: Re: Cardcaptors: Ähnlichkeiten mit Origi... [Antworten]
sailorhcb (Hans-Christian Blech) schrieb:
>BRRRRRR.............Ich habe s ja geahnt, aber doch gehofft daß es nicht
>soooo schlimm werden wird.

soo... und jetzt singen wir mal alle zusammen die amerikanische Nationalhymne.... *g*


>
>Also das Material von mehreren Folgen zusammenzuschneiden, daß ist schon
>ein "starkes" Stück.
>Hm, also jede Folge von mehreren zusammengeschnitten........wieviel Folgen
>bleiben dann eigentlich bei der US Bearbeitung noch übrig?

Schaun wir mal, ob das weiterhin so ist... kann natürlich auch sein, dass es dieses mal bloß war, damit sie einen Einstieg in die Serie haben.. . die scheinen ja direkt bei Episode 8 angefangen zu haben...
aber immer dann, wenn irgendetwas "Anzügliches" vorkommt, können wir uns auf die schönsten Schnitte gefasst machen... :-(


>Der Rest (enfernte jap. Schriftzeichen, "entschärfte" Anspielungen) sind
>wir ja schon von SM gewohnt. Ein Wunder, daß sie doch nicht "NIcki" daraus
>gemacht haben :-)))

wäre ein zu großer Aufwand gewesen... "Sakura" steht zu oft in lateinischen Buchstaben da.

>
>Bleibt nur zu hoffen, daß ein evt. dt. Release nicht so graivierende "Ver-
>stümmelungen" enthält.
>



Von:    doc 19.06.2000 14:36
Betreff: Re: Cardcaptors: Ähnlichkeiten mit Origi... [Antworten]
cato (Tobias Hößl) schrieb:

doch gehofft daß es nicht
>>soooo schlimm werden wird.
>
>soo... und jetzt singen wir mal alle zusammen die amerikanische Nationalhymne.... *g*

Nein, wir zitieren die Verfassung der USA... so weit wie ich mich erinnere stand da was über freie Meinungsäußerung drin... ups... die hat ja Homer mit Schockolade im Orginal überdeckt! ^_^

>>Also das Material von mehreren Folgen zusammenzuschneiden, daß ist schon
>>ein "starkes" Stück.
>>Hm, also jede Folge von mehreren zusammengeschnitten........wieviel Folgen
>>bleiben dann eigentlich bei der US Bearbeitung noch übrig?
>
>Schaun wir mal, ob das weiterhin so ist... kann natürlich auch sein, dass es dieses mal bloß war, damit sie einen Einstieg in die Serie haben.. . die scheinen ja direkt bei Episode 8 angefangen zu haben...

Ehm... ich bin der Meinung, das kann höchstens noch schlimmer werden, wenn die jetzt schon mit Folge 8 starten, was machen die mit den Rest? Warscheinlich genauso wie bei Macros wo man 3 oder mehr Serien zu einer zusammengeschnibbelt hat... viel spaß wünsche ich noch den Herren bei Nelvana. Ist ja fast so als währe die Katolische Kirche bei denen zu 95% beteiligt, die weiten 5% gehören den Amerikanischen Clan mit den weißen Kapuzen die so gerne "nicht" Amerikaner verprügeln. ^_^

>aber immer dann, wenn irgendetwas "Anzügliches" vorkommt, können wir uns auf die schönsten Schnitte gefasst machen... :-(


Hmmmmm... Schnitte? Aber nicht doch, dafür fügen wir ganze Episoden da ein!

Ist doch WIE gemacht das jetzt ein 2 CCS Film in Japan läuft, da haben wir doch das Material für EINEN in den USA, ist doch perfekt! :)

>
>>Der Rest (enfernte jap. Schriftzeichen, "entschärfte" Anspielungen) sind
>>wir ja schon von SM gewohnt. Ein Wunder, daß sie doch nicht "NIcki" daraus
>>gemacht haben :-)))
>
>wäre ein zu großer Aufwand gewesen... "Sakura" steht zu oft in lateinischen Buchstaben da.


Wieso?
Die haben doch eh alle Japanischen Zeichen rausgefiltert... das währe auch bestimmt kein Aufwand mehr gewesen....





Zurück