Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 14.04.2002, 20:57


News von  animexx
14.04.2002 20:57
Manga-Bericht bei VOX [Update]
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
In der Magazin-Sendung "Fit For Fun" zeigte VOX am 14.4. einen längeren Beitrag über Manga und Anime. Themen waren u.a. ein Berliner Anime-Cafe, ein Manga-Theaterstück einer Berliner Künstlergruppe und "Manga-Frisuren". [Update:] Wie EMA-Chefredakteur Georg Tempel inzwischen verraten hat, handelt es sich bei den beiden im Beitrag portraitierten Manga-Fans um eine freie Mitarbeiterin von EMA und um den EMA-Redakteur Steffen Hautog, der z.B. für die deutsche Fassung von "Blame" verantwortlich ist.
Die Sendung wird in der Nacht vom 15. auf den 16.4. um 03:55 Uhr wiederholt.

Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 animexx Manga-Bericht auf VOX 14.04.2002, 20:57
 gamebase Manga-Bericht auf VOX 14.04.2002, 21:07
patricia Manga-Bericht auf VOX 14.04.2002, 21:50
lukian kick gamebase 14.04.2002, 22:00
lukian ** BLAME! voll im Manga-Trend!... 14.04.2002, 21:54
SaireaZadkiel Manga-Frisuren... 15.04.2002, 18:30
efwe ** BLAME! voll im Manga-Trend!... 15.04.2002, 19:44
 _fireball_ Manga-Bericht auf VOX 14.04.2002, 22:22
 ankmaus Manga-Bericht auf VOX 14.04.2002, 22:53
ikari Manga-Bericht auf VOX 14.04.2002, 22:22
 klopfer Manga-Bericht auf VOX 14.04.2002, 22:28
ikari Manga-Bericht auf VOX 15.04.2002, 12:28
aasajaa Manga-Bericht auf VOX 15.04.2002, 13:39
 klopfer Manga-Bericht auf VOX 15.04.2002, 13:59
lukian Manga-Bericht auf VOX 15.04.2002, 17:10
Kaworu_04 Manga-Bericht auf VOX 15.04.2002, 17:14
 Tamajani Manga-Bericht auf VOX 15.04.2002, 17:51
aasajaa Manga-Bericht auf VOX 15.04.2002, 19:06
ikari Manga-Bericht auf VOX 15.04.2002, 21:47
sazan Manga-Bericht auf VOX 15.04.2002, 19:02
aasajaa Manga-Bericht auf VOX 15.04.2002, 20:27
 marvinpow Manga-Bericht auf VOX 16.04.2002, 08:49
aasajaa Manga-Bericht auf VOX 16.04.2002, 12:02
 klopfer Manga-Bericht auf VOX 16.04.2002, 13:40
 marvinpow Manga-Bericht auf VOX 17.04.2002, 12:42
 klopfer Manga-Bericht auf VOX 16.04.2002, 13:38
aasajaa Manga-Bericht auf VOX 16.04.2002, 16:48
Seite 1



Von:    animexx 14.04.2002 20:57
Betreff: Manga-Bericht auf VOX [Antworten]
Wir bitten um Kommentare zu diesem Thema!



Von:    gamebase 14.04.2002 21:07
Betreff: Manga-Bericht auf VOX [Antworten]
Ist das Aktuell! Der Bericht kam heute ! Die news hätte früher kommen können.

Sendet mir mails und schaut meine Fanart und 2 1/2 Colos an:
http://animexx.4players.de/fanarts/zeichner.phtml?id=11081
-----------------
Besucht mein Partner Projekt mit Baka-Shinji: www.animenow.de.vu
Eintrag ins Gästebuch erwünscht!



Von:   abgemeldet 14.04.2002 21:50
Betreff: Manga-Bericht auf VOX [Antworten]
Wahrscheinlich kam die News aufgrund des Threads dazu...
aber Vox wird sicher nix von allein ausgespuckt haben und wie sollen dies den vorher sonst wissen.



Von:   abgemeldet 14.04.2002 22:00
Betreff: kick gamebase [Antworten]
Also ich lese ja gar nicht mehr so häufig die Animexx-Kommentare alle durch, aber die paar Mal die ich's gemacht habe ist mir noch jedes Mal "GAMEBASE" besonder unangenehm durch sein/ihr Diskussionsverhalten aufgefallen.

Und jetzt wieder: VOLL DIE ANSPRUCHSHALTUNG! Gepaart mit Ignoranz!

Wem ergeht es ähnlich?



Von:   abgemeldet 14.04.2002 21:54
Betreff: ** BLAME! voll im Manga-Trend! ** [Antworten]
Hehe, die Webseite dazu
http://www.vox.de/fitforfun__sendung.php?mainid=20020414&area=trend
liefert gleich ein Stückchen BLAME!-Trivia:

Schaut doch mal, nach wessen Vorbild da anscheinend einem jungen Mann eine "Manga-Frisur" verpaßt wurde! Ja, genau, nach dem Vorbild von Killy aus BLAME!
:-D
Hier der direkte Link zum Büld:
http://www.vox.de/images/archiv/Fit4fun/20020414trend.jpg

Beim letzten Manga-Frisuren-Bericht, den ich gesehen haben, wurde noch ein Bild aus "Angel Sanctuary" zum Vorbild genommen, aber jetzt hat sich der Trend schon bis zu BLAME! fortgearbeitet! -- Hey! Ho! Killy Go! :o Killy ist ein Manga! ^^;;
--
** Christian Joachim Hartmann
** lukian@Null.net



Von:   abgemeldet 15.04.2002 18:30
Betreff: Manga-Frisuren... [Antworten][Ändern]
Also ohne das Bild daneben hätte ich den nie als Killy erkannt... tut mir ja leid, aber das ist auch keine besonders Aufsehen erregende Frisur ^.^°
Bei den RTL2-News haben sie auch mal so nen Bericht über Frisuren gesendet, da haben sie einen zum SSJ Goku verunstaltet, der sah einfach nur aus wie ein normaler Punk mit gelb(!) gefärbten, mit Gel zum Abstehen gebrachten Haaren. Aber der Gag war ja wohl die Frau, die sich die Frisur von Aya aus Weiß Kreuz machen ließ. Sie meinte, man würde schon an der Frisur erkennen, dass die Frau sehr selbstbewusst sein muss! Alles klar, Mädel, wenn dur dir nen Manga kaufst, um dem Friseur die gewünschte Frisur zu zeigen, wäre es nicht verkehrt, ihn vorher auch zu lesen -_- Und die Farbe sah gar nicht nach Aya aus, hatte so nen leichten Pink-Effeckt und sah dann durch das Haarspray auch noch so... filzig aus, NÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ! Aber die Höhe war ja wohl der dazu klein geschminkte Mund und diese Faschings-Augen *brrrrrrr*
Den Bericht gestern hab ich nicht gesehn, aber ich glaub ich werd die Wiederholung aufnehmen, kann ich ja immer noch überspielen :p

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
Say, Yes!
kinou yori mo atsuku - ikiru dake
Say, Yes!
iyasenai kodoko wo shitta kara
Say, Yes!
kimi ni kikoeru nara
kotaete
I CAN BE
I CAN DO
I CAN SING
I CAN LIVE

+++ In anderen Foren als Mihoshi gefürchtet +++



Von:   abgemeldet 15.04.2002 19:44
Betreff: ** BLAME! voll im Manga-Trend! ** [Antworten]
spoiler:
das ist der redakteur von "blame". >grins<



Von:    _fireball_ 14.04.2002 22:22
Betreff: Manga-Bericht auf VOX [Antworten]
Hmm, hab den Beitrag nicht gesehn, aber daraus ließe sich schließen das in Berlin einiges abgeht, kommen denn diese Theatergruppe usw. aus dem Fanbereich, sind das Leute die auch mal auf dem Berliner Treffen wahren? Ein Anime-Restaurant, klingt auch genial ^_^ Hey Berliner, sagt doch mal was, davon wusste der Rest Deutschlands ja garnix ^_-



Von:    ankmaus 14.04.2002 22:53
Betreff: Manga-Bericht auf VOX [Antworten]
Also das Pan-Asia kannte ich schon. Ist mir aber viel zu teuer. und beim Essen fernsehen find ich eh nicht so doll. Ansonsten wird immer wahnsinnig viel erzählt, wieviel doch hier abgeht. Okay, wir haben mehr (und besser ausgestattete?) Shops, aber das ist auch schon alles, was mir zu Manga und Anime in Berlin einfällt. Und wenn du in Kreuzberg oder Prenzlauer Berg zu nem Friseur gehst und dem nen Bild vor die Nase hältst, dann macht er dir eben so eine Frisur. Damit wirst du meistens nicht mal so ganz komisch angesehen. Obwohl, hier lief Sen to.. und letztes Jahr Vampire hunter D: Bloodlust im Kino... Naja, Fantasy-film-Fest war ja auch woanders und da kam das bestimmt auch. Und Vereine gibt es woanders auch.
Fazit: Berlin ist zwar ne tolle Stadt, aber soooo viel besonderes in Sachen Manga/Anime gibt es hier, glaub ich, nicht.



Von:   abgemeldet 14.04.2002 22:22
Betreff: Manga-Bericht auf VOX [Antworten]
Naja, ganz nett. Die Fans die sie gezeigt haben wahren meiner Meinung nach zwar nicht gerade repräsentativ, aber immerhin war der Bericht nicht überladen mit den üblichen Vorurteilen, stellte Anime werder als Kinderkrahm noch als übermäsig brutal dar.

-------------------------------
"Close the world, Open the nExt"



Von:    klopfer 14.04.2002 22:28
Betreff: Manga-Bericht auf VOX [Antworten]
Oh doch, die waren sehr repräsentativ (wenn man bedenkt, WER da verunstaltet wurde) ;)



Von:   abgemeldet 15.04.2002 12:28
Betreff: Manga-Bericht auf VOX [Antworten]
> Oh doch, die waren sehr repräsentativ (wenn man bedenkt, WER da verunstaltet wurde) ;)

Ok, sie gehören zu EMA, aber nicht jeder Animefan lässt diese Manga-Frisuren machen, das meint ich. Ich finde diese Frisuren irgendwie nicht so dolle... (wenn würd ich mir eine SSJ-Frisur machen lassen... ok, Haare zu kurz)

-------------------------------
"Close the world, Open the nExt"



Von:   abgemeldet 15.04.2002 13:39
Betreff: Manga-Bericht auf VOX [Antworten]
Warum heißt es in den Medien eigentlich immer Otaku = Anime/Mangafan.
Wenn du in Japan einen Anime/Mangafan, also so wie die meisten hier, wirklich nur fans also Otaku bezeichnet haut der dich...aber voll Kanne....
Waren das EMA leute echt...dei zwei Deppen da?

aasa

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Das Leben ist eine Achterbahn! Man sollte alle Höhen und Tiefen mitnehmen!

Please also look at:
http://www.epilogue.net/cgi/database/art/list.pl?gallery=1653

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



Von:    klopfer 15.04.2002 13:59
Betreff: Manga-Bericht auf VOX [Antworten]
Hey, keine Beleidigungen hier.
Er ist Steffen Hautog, Redakteur von Mangas wie Eden, Blame!, Kamikaze Kaito Jeanne, Detektiv Conan, Oh! My Goddess und CCS (und mehr).
Sie ist keine feste EMA-Mitarbeiterin, aber ist wie ich regelmäßige Besucherin von EMA.



Von:   abgemeldet 15.04.2002 17:10
Betreff: Manga-Bericht auf VOX [Antworten]
DER Steffen Hautog! o__O

Allein deswegen MUSS ich mir die Wiederholung von dem Bericht aufnehmen! ;)



Von:   abgemeldet 15.04.2002 17:14
Betreff: Manga-Bericht auf VOX [Antworten]
Hey sorry leute aber der Depp da im Bericht waren einfach nur peinlich und die angeblichen Frisuren waren ja mehr als beschämend
Da ich eine grosser Fan von Darkfuture und Cyberpunkstorys bin
find ich den echt beleidigend.
Als wenn der so wie Killy aussehen soll dann bin ich die reinkarnation von Gott, Buddha und Zeus zusammen.

Einige mögen sich jetzt irgendwie beleidigt fühlen oder diese Zeilen missverstehen aber die dies verstanden haben werden mir wohl zustimmen.



Von:    Tamajani 15.04.2002 17:51
Betreff: Manga-Bericht auf VOX [Antworten]
also ich finde es auf alle fälle schonmal cool dass sie immer mehr darüber berichten!

ich fand die frisuren auch nicht gerade berauschend und das sage ich als Friseurin, aber ich selber habe auch vor eine Art Frisuren Show zu machen und sag nur dass ich mir auf jeden Fall um einiges mehr Mühe geben werde als er ^_^

aber ist nur eine Idee, ob es umgesetzt wird ist die Frage, aber alle im Bereich Wien *ggg* ich bin für Modelle Dankbar

mata neeeeeeeee
Tama
***********************************************************
...tada ima....( Rurouni Kenshin OVA 2- seisou hen *flenn* ^^x)
***********************************************************



Von:   abgemeldet 15.04.2002 19:06
Betreff: Manga-Bericht auf VOX [Antworten]
Und wenn das Akira Toriyama gewesen wäre - der war einfach peinlich. Und wenn er wirklich Ahnung von der Materie gehabt hätte, dann hätte er verboten dass Manga/animefans als Otakus bezeichnet werden. Und komm das war doch alles nur Mache - "Ja es ist Trend also bringen wir was darüber". Also ich konnte mich noch an Zeiten erinnern, da dachte jeder Anime sei eine südafrikanische Mehlspeise. Es hat sich vor nicht ganz einem Jahr kein Schwein um Anime gekümmert, und nun auf einmal kommen sie, weil es Trend ist. Das finde ich ziemlich dämlich.

aasa

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Das Leben ist eine Achterbahn! Man sollte alle Höhen und Tiefen mitnehmen!

Please also look at:
http://www.epilogue.net/cgi/database/art/list.pl?gallery=1653

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



Von:   abgemeldet 15.04.2002 21:47
Betreff: Manga-Bericht auf VOX [Antworten]
Naja, wahr doch wenigstens mal ein 100% nicht-negativer Bericht über Anime. Bei aller Kritik doch wirklich mal ein Fortschritt, hatten wir AFAIR im TV noch nie.
Als Otaku bezeichnen sich viele Fans doch eigentlich selbst, ohne die ursprüngliche Bedeutung zu meinen (oder machnmal auch nur zu kennen).

Otaku in Japan = sehr extremer Fan der den Kontakt zur Realität zu verlieren droht (grob zusammengefasst)

Otaku in Europa/USA = normaler Fan von Anime, Manga, usw.

-------------------------------
"Close the world, Open the nExt"



Von:   abgemeldet 15.04.2002 19:02
Betreff: Manga-Bericht auf VOX [Antworten]
Das alles ist ein einziger großer FAKE. Die brauchten einfach einen Bericht...


sazan



Von:   abgemeldet 15.04.2002 20:27
Betreff: Manga-Bericht auf VOX [Antworten]
Das glaub ich mittler Weile aber auch. Wenn die nicht die EMA-Leutchen gehabt hätten, wäre aus Anime sicherlich eine südafrikanische Mehlspeise geworden!
So war es ganz nett, aber eben nur ganz nett...

aasa
P.s.: Warum macht sich eigentlich der Redakteur, der für sowas insidermäßiges zuständig ist, wie einen Beitrag über Anime und Manga nicht mal vorher schlau, über die Fakten und co?...Kapiere ich nicht...immer nur oberflächliches Kleingeistergetue...

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Das Leben ist eine Achterbahn! Man sollte alle Höhen und Tiefen mitnehmen!

Please also look at:
http://www.epilogue.net/cgi/database/art/list.pl?gallery=1653

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



Von:    marvinpow 16.04.2002 08:49
Betreff: Manga-Bericht auf VOX [Antworten]
> P.s.: Warum macht sich eigentlich der Redakteur, der für sowas insidermäßiges zuständig ist, wie einen Beitrag über Anime und Manga nicht mal vorher schlau, über die Fakten und co?...Kapiere ich nicht...immer nur oberflächliches Kleingeistergetue...
>

Ist doch ganz einfach, die müssen ein Bericht in so kurzer Zeit wie möglich abliefern, der vielleicht 5 min dauert, was meinst du, wieviel Zeit er dafür investiert? Mit allen drum und dran (Recherche, Aufnahmen, Schneiden, Kommentieren,...) wirds wohl max 4 Tage gewesen sein. In der Zeit kannste keine ordentliche Recherche machen!
Des weiteren, ist das Filmchen für die Masse gewesen, die Hip sein will, nicht für die Manga und Anime-Fans. Wenn für die nen Bericht gemacht werden sollte, dann würde man doch eher ein Bericht über die Ghibli-Studios machen oder so!

Grüße Marvin



Von:   abgemeldet 16.04.2002 12:02
Betreff: Manga-Bericht auf VOX [Antworten]
Trotzdem finde ich, dass solche Bericht, ob da jetzt EMA-Menschen mitarbeiten oder nicht, einen leicht defamierenden Touch hat. Und gerade dieses: "Wir machen es weil es hip ist", ist mir persönlich zu oberflächlich. Ich frage mich, ob die EMA-Leutchen Mitspracherecht hatte?! Wenn sie es hatten, dann hätten sie diesen Bericht besser gestalten können. Wenn nicht, kann man ihnen keinen Vorwurf machen. Aber im Nachhinein, wenn sie es nicht hatten und in so einem doch recht oberflächlichen Bericht erwähnt wurden, hätte ich wenigsten eine Stellungnahme von VOX verlangt.
Ich meine irgendwo verstehe ich VOX auch nicht ganz. Sie zeigen Anime (manchmal) und dann darf man z.B. auf der Seite von "Wahre Liebe" lesen, dass Anime ein japanischer Pornotrickfilm ist. Weiß die Linke da nicht was die Rechte tut?
Mittler Weile glaube ich auch, dass die Leute gar nicht mehr in dem Sinne recherchieren: Sie nehmen alles das aus ihrem Archiv, was es schon zu dem Thema gab, und vertrauen auf dessen Glaubwürdigkeit. So läßt es sich auch erklären, warum jeder irgendwie die gleichen Vorurteile hat, in der deutschen Medienlandschaft!
Wißt ihr die Diffamierung der Manga/Anime-Kultur raubt mir langsam den letzten Nerv. Dagegen zu kämpfen heißt gegen Windmühlen anzutreten.

aasa

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Das Leben ist eine Achterbahn! Man sollte alle Höhen und Tiefen mitnehmen!

Please also look at:
http://www.epilogue.net/cgi/database/art/list.pl?gallery=1653

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



Von:    klopfer 16.04.2002 13:40
Betreff: Manga-Bericht auf VOX [Antworten]
Soweit ich weiß, hatte EMA kein Mitspracherecht, Fernsehleute lassen sich nicht gerne reinreden.
Generell sind die EMA-Leute meistens ziemlich überrascht, was irgendwelche Presseleute in ihren Berichten schreiben/bringen, obwohl die sich vorher bei EMA informiert (und Unruhe gestiftet) haben.



Von:    marvinpow 17.04.2002 12:42
Betreff: Manga-Bericht auf VOX [Antworten]
> Ich meine irgendwo verstehe ich VOX auch nicht ganz. Sie zeigen Anime (manchmal) und dann darf man z.B. auf der Seite von "Wahre Liebe" lesen, dass Anime ein japanischer Pornotrickfilm ist. Weiß die Linke da nicht was die Rechte tut?


Nee,

weil die eine Hand zur anderen Person gehört, das soll bedeuten, dass VOX die Sendungen einkauft, auch "Wahre Liebe". Diese produzieren in Eigenverantwortung, und die WEB-Seiten haben nix mit VOX zu tun!
Grüße Marvin



Von:    klopfer 16.04.2002 13:38
Betreff: Manga-Bericht auf VOX [Antworten]
In dem jetzigen Fall war da nix von kurzer Zeit, die Aufnahmen wurden Ende Januar oder Anfang Februar gemacht, soweit ich weiß.



Von:   abgemeldet 16.04.2002 16:48
Betreff: Manga-Bericht auf VOX [Antworten]
Also an EMAs Stelle hätte ich mein ok zu dem Bericht geben wollen. Wenn nur ein "Normalo" rausbekommt was Otaku nun eigentlich wirklich heißt, da gab es nämlich mal einen geilen Bericht drüber bei WDR glaub ich, na toll dann sind alle Anime und Manga-Fans pervers oder was?! Oder realtitätsfremd..

aasa

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Das Leben ist eine Achterbahn! Man sollte alle Höhen und Tiefen mitnehmen!

Please also look at:
http://www.epilogue.net/cgi/database/art/list.pl?gallery=1653

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~





Zurück