Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 09.07.2004, 20:53


News von  animexx
09.07.2004 20:53
Idol-Dokumentation auf arte
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Am Freitag, dem 16. Juli 2004 zeigt arte um 23:20 Uhr den Dokumentarfilm "Tokyo Star - Die Geburt der Idole in Japan". Der Film begleitet vier junge Leute bei ihrem Werdegang zu einem Idol, zeigt wie ein Star gemacht wird, welche Werbestrategien dorthin führen, und wieviel die jungen Stars von sich selbst einbringen können.

Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 animexx Idol-Dokumentation auf arte 09.07.2004, 16:35
 HoneyB Idol-Dokumentation auf arte 09.07.2004, 23:04
ayu Idol-Dokumentation auf arte 09.07.2004, 23:06
Roby Idol-Dokumentation auf arte 09.07.2004, 23:21
 darkmousi Idol-Dokumentation auf arte 09.07.2004, 23:58
 Vashu-san Idol-Dokumentation auf arte 10.07.2004, 10:59
 Miaka Idol-Dokumentation auf arte 10.07.2004, 14:44
TrunksLupus Idol-Dokumentation auf arte 11.07.2004, 10:33
Shatielthefirst Idol-Dokumentation auf arte 14.07.2004, 10:37
 Gisolde Idol-Dokumentation auf arte 14.07.2004, 11:04
notey Idol-Dokumentation auf arte 14.07.2004, 16:46
mizunosei Idol-Dokumentation auf arte 16.07.2004, 18:37
Kanashi Idol-Dokumentation auf arte 17.07.2004, 00:06
alex_baby1 Idol-Dokumentation auf arte 17.07.2004, 11:09
MilkyWay Idol-Dokumentation auf arte 17.07.2004, 14:09
Fureiya Idol-Dokumentation auf arte 17.07.2004, 15:17
 uteki-chan Idol-Dokumentation auf arte 17.07.2004, 16:00
 ErinaSchnabu Idol-Dokumentation auf arte 18.07.2004, 17:02
berunoapiyo Idol-Dokumentation auf arte 17.08.2004, 20:33
Seite 1



Von:    animexx 09.07.2004 16:35
Betreff: Idol-Dokumentation auf arte [Antworten]
Wir bitten um Kommentare zu dieser Meldung



Von:    HoneyB 09.07.2004 23:04
Betreff: Idol-Dokumentation auf arte [Antworten]
Avatar
 
Ah prima, hab das schon in der Programmzeitschrift gesehen und mich gefragt, was dahinter stecken mag ... ^___^
----------------------------------------------------
"Im Grunde sind wir doch alle komisch" (Arbok Langley)
"Wir bekämpfen es mit feuchtem Toast!" (Powerpuff Girls)
"Man hat aus unserer Tür ein Telefon gemacht!" (Dag aus "Biber Brüder")



Von:   abgemeldet 09.07.2004 23:06
Betreff: Idol-Dokumentation auf arte [Antworten]
Arte ist toll!



Von:   abgemeldet 09.07.2004 23:21
Betreff: Idol-Dokumentation auf arte [Antworten]
Avatar
 
Irgendwie bringt Arté in letzter Zeit viel Japan-Zeug, kann das sein? ^^

(ich könnte mich immer noch in den Arsch beissen, das ich damals grave of the fireflys im OMU verpasst hab >_<)

irgendwann bringen die vielleicht TV-Size animes O_o
[ Besitzer einer BE Puppe - Bitte im Steckbrief ansehen! ]



Von:    darkmousi 09.07.2004 23:58
Betreff: Idol-Dokumentation auf arte [Antworten]
Avatar
 
Ich werd mir das auf jedenfall anschauen das mal was interessantes kommmt
*heftig nickt*
ich glaube die zeigen jetzt viel japanzeugs weil halt mal gesehen haben das viele europäer sich mal für Asien intertessierten und nicht nur für europa >-<
darkmousi ich bin kein Kuschelmonster >_<



Von:    Vashu-san 10.07.2004 10:59
Betreff: Idol-Dokumentation auf arte [Antworten]
Avatar
 
arte ist da sehr vielfältig, sie zeigen
manchmal auch mal ne ganze Woche über
Frankkreich oder Skandinavien, England
u.s.w desshalb schaue ich das auch gern.
_____________________________

Ein toter Wolf kommt vorbei und stirbt...
_____________________________



Von:    Miaka 10.07.2004 14:44
Betreff: Idol-Dokumentation auf arte [Antworten]
Avatar
 
Cool, muss ich mir merken!
Hoffentlich vergess ich das nich @_@''
A situation where you can say "I can't see anyone other than you" or "If you're here, then I don't need anything else" is the happiest of all. - Gackt in Jihaku



Von:   abgemeldet 11.07.2004 10:33
Betreff: Idol-Dokumentation auf arte [Antworten]
Avatar
 
Ich werde mir die Dokumentation ansehen.
Allerdings zeigt arte nicht erst in letzter Zeit asiatische Filme, als Reaktion auf das neuerliche Interesse der Konsumenten. arte hat schon immer gerne Filme im Original mit Untertitel aus anderen Ländern gezeigt, vor drei Jahren gab es z.B. eine Zeitlang gute japanische Realfilme vorzugsweise ab 23 Uhr.
No. Not without incident!



Von:   abgemeldet 14.07.2004 10:37
Betreff: Idol-Dokumentation auf arte [Antworten]
Avatar
 
Jaja...arte is einer der Ausnahmesender.
Irgendwie mag ich den...bringen nicht so Mainstreamzeug....
Ich finds gut, dass es auch noch solche Sender gibt.

^_^

Shatielthefirst

"Death is only the beginning!" ...ohoh....^^°°°...*mir böses schwahnt*....

www.blade2.de.ms



Von:    Gisolde 14.07.2004 11:04
Betreff: Idol-Dokumentation auf arte [Antworten]
Avatar
 
werds mir auch ansehen ^-^v

schaue eh in letzter zeit viel arte. toller sender *nick*


+giso+
***********************************************************
Zu den Steinen hat einmal ein Mensch gesagt: Seid menschlich !
Die Steine haben darauf gesagt: Wir sind noch nicht hart genug !
[Erich Fried]



Von:   abgemeldet 14.07.2004 16:46
Betreff: Idol-Dokumentation auf arte [Antworten]
Avatar
 
ich hab mir das schon vor einer woche in der fernsehzeitschrift notiert, aber gut, dass ich da snochmal lese... wenn ich bis freitag nicht in die zeitschrift sehe, hätte ich es wahrscheinlich wieder vergessen >_____<..

danke arte!!! du mutierst zu meinem lieblingssender *fg*....
jetzt würde einer gackt dokumentation doch auch nichts mehr im wege stehen, oder? XD~~~.....

notey
Geh lieber durch die Wand~
als immer durch die Tür~
durchbreche den Verstand~
dann findest du zu dir~



Von:   abgemeldet 16.07.2004 18:37
Betreff: Idol-Dokumentation auf arte [Antworten]
Avatar
 
*puh* Gerade noch rechtzeitig gelesen! Ich werde es mir anschauen... mal schauen, vielleicht geben ja ein paar Stars ihre Statements ab? xD
Ano, arte ist spitze... der Sender zeigt wirklich Filme, die auch Stoff zum Nachdenken bringen und die nicht nach dem 0-8-15-Prinzip laufen. (Und diese Kurzfilmsendung gucke ich auch immer gerne ^=.=^)

*arte-Fähnchen schwenk*
"It's better to keep your mouth shut and seem stupid than open it and remove all doubt."



Von:   abgemeldet 17.07.2004 00:06
Betreff: Idol-Dokumentation auf arte [Antworten]
*schaut sich das grad an*

leuteee~~?

weiß jemand wie die eine person heißt? ToT

die war bei der sony stimmprobe und hat da irgendwas mit "1,2,3 Test" (glaub ich? oO *baka*) gesungen und ich glaub ihr name war Miho oda so.. ToT

kann mir jemand helfen? TvT



Von:   abgemeldet 17.07.2004 11:09
Betreff: Idol-Dokumentation auf arte [Antworten]
Fand das irgendwie ganz gut ... hab das zufälliger weise gestern abend beim zappen so bei der hälfte gesehen und dann auch aufgenommen ... mensch, die mit der lotusblume ... wow ... und die bei der gesangsprobe war richtig gut fand ich ... wusste nur nicht ob das die gleichen sind ... weil ichs halt nicht von anfang angesehen habe und im videotext stand was von vier personen ... ich werd mir das nachher nochmal angucken ... ich will japanische musik!!!!!!!!!!!!!!!!



Von:   abgemeldet 17.07.2004 14:09
Betreff: Idol-Dokumentation auf arte [Antworten]
Avatar
 
@Kanashi
soweit ich mich erinnere war ihr Name Miho Kato ^_~
hatte eine tolle Stimme das Mädl, ne

Ich fand die Doku ziemlich gut ... mich hat das Gezeigte zwar nicht überrascht, da ich es mir schon immer irgendwie so vorgestellt hatte ... aber ich habe dadurch wenigstens meine Einstellung bezüglich Mika Nakashima geändert.
Ich konnte mit ihrer Musik noch nie recht viel anfagen und finde die Art wie sie im TV rüberkommt irgendwie zu "hochnäßig" *IMO*
Wie ich dann aber gestern gesehen hab, wie diese Leute ihr Image einer "Blume aus dem Dreck" -.-* kreiert haben, und wie sie darauf reagiert hat, hab ich doch gemerkt dass hinter ihr eigentlich viel mehr steckt als das was man so per TV vermittelt bekommt (wie ja eigentlich bei den meisten Künstlern -nur wahrhaben will man das oft nicht)
Trotzdem find ich's immer noch ziemlich bescheuert von ihr, dass sie das dann alles mit sich machen lässt, wenn sie selbst nicht wirklich dahinter steht .... da hat der Teufl wohl doch mal wieder einfach die Fliegen verschluckt... ^^;

Am lächerlichsten fand ich den Ausschnitt als Miho Kato mit dieser "Rap Gruppe" im Tonstudio war und all diese Leute nach guten Englischen Lyrics gesucht haben...und das einfach indem sie ein Wärterbuch durchsucht haben...also da wundert mich ja echt nix mehr *lol*
"All that we see or seem is but a dream within a dream." - Edgar Allen Poe



Von:   abgemeldet 17.07.2004 15:17
Betreff: Idol-Dokumentation auf arte [Antworten]
Avatar
 
Ich hab das gestern auch gesehen.
Gott, japanisch ist ja sooo schön!!!
Gibt es da irgendwie irgendwann mal ne Wiederholung von?
Ich hab grad unsere Fernsehzeitungen der kommenden zwei Wochen durchgeblättert, aber irgendwie nix gefunden. T___T



Von:    uteki-chan 17.07.2004 16:00
Betreff: Idol-Dokumentation auf arte [Antworten]
Avatar
 
*schnief*
ich habs versäumt..

und jetzt find ich nicht, wann davon die wh ist.. !?

weiß das irgendwer?

see ya!
~liebe dein leben denn es ist wie wasser!~~du brauchst es!~



Von:    ErinaSchnabu 18.07.2004 17:02
Betreff: Idol-Dokumentation auf arte [Antworten]
Avatar
 
Ich hab die Doku ganz zufällig gesehen, als ich die Sendung davor so mehr oder weniger geguckt hab. Ich fands schon interessant und Mika Nakashima ist toll *_* Ihre Stimme ist wow...
~~~by da ninjin~~~



Von:   abgemeldet 17.08.2004 20:33
Betreff: Idol-Dokumentation auf arte [Antworten]
Avatar
 
Sagt mal, aber aus dieser Miho Kato ist wohl nichts geworden, oder?
Zumindest finde ich im Internet überhaupt nichts über sie.
Find ich schade, ich fand sie persönlich viel sympathischer als die Nakashima. Und stimmlich hat sie mir auch besser gefallen.
Tja, so kanns gehen.





Zurück