Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 10.02.2011, 10:01
Quelle: k.press


News von  animexx
10.02.2011 10:01
Hitofuderyû Drachenbild Ausstellung bei k.press
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Ab Freitag, dem 11. Februar 2011 bis zum 26. Februar 2011 findet in den Geschäftsräumen von k.press "Nipponia Nippon" eine Ausstellung japanischer Drachenbilder "Hito fude Ryû" statt.

Die Eröffnung der Vernissage am 11. Februar beginnt um 18:30 Uhr und geht bis 22 Uhr.

Öffnungszeiten für die Verkaufsausstellung:
Mo-Fr: 14:00 - 18:00 Uhr
Sa: 10:00-15:00 Uhr

Ausstellungsort:
Nipponia Nippon,
Kaulbachstr. 44, 80539 München
 
Was ist Hitofuderyû?
Hito´fude´ryû, ist Japanisch und bedeutet wörtlich übersetzt „Drache mit einem Pinsel(strich gemalt)“. Sie beschreibt eine spezielle Zeichentechnik aus Asien.

Bei dieser Technik wird zuerst der Kopf des Drachen mit einem dünnen Pinsel gemalt, danach werden alle benötigten Farben gleichzeitig auf einen sehr dicken Pinsel aufgetragen, mit dem dann der Körper des Drachen ohne abzusetzen in einem Zug durchgezeichnet wird. Zuletzt werden dem Drachen die Augen aufgemalt, so dass er „lebt“.

Herr Tetsuya Abe ist Zeichner dieser Technik in vierter Generation in seiner Familie und hat diese Technik so perfektioniert, dass die Drachen voller Kraft und Energie wirken.
Zusammen mit einer Kalligraphie sind seine Werke damit nicht nur reine Kunstwerke, sondern fungieren auch als Glücksbringer bzw. Schutzdrachen. Denn Drachen gelten in Japan und China als Boten von Wünschen und Bitten an die Götter.


Noch keine Kommentare vorhanden





Zurück