Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 29.07.2004, 21:15
Quelle: http://wow.ingame.de/kommentare.php?&newsid=219648


News von  animexx
29.07.2004 21:15
Tokyopop USA kündigt Manga zu "Warcraft" an
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Der amerikanische Verlag Tokyopop hat in Kooperation mit der Softwareschmiede Blizzard einen Manga zur erfolgreichen Strategiespielreihe "Warcraft" angekündigt. Der Manga soll aus drei Bänden bestehen, und den Titel "Warcraft: The Sunwell Triology" tragen. Als Zeichner wurde Jae Hwan Kim eingestellt, während die Texte von Richard Knaak kommen werden, der schon einige "Warcraft"-Romane geschrieben hat.
Als Erscheinungstermin gilt derzeit Februar 2005. Im Anhang befindet sich die komplette offizielle Pressemiteilung in englisch.
TOKYOPOP INC. TAKES BLIZZARD ENTERTAINMENT®'S WARCRAFT® SERIES FROM THE PC TO THE PAGE WITH AN EXCITING NEW MANGA TRILOGY

Series to Feature Best-Selling Author Richard Knaak and Renowned Artist Jae Hwan Kim


FOR IMMEDIATE RELEASE:

Comic-Con, San Diego, CA (July 22, 2004) - TOKYOPOP Inc. and Blizzard Entertainment® are proud to announce a groundbreaking project based on the immensely popular Warcraft® game universe. The publishing powerhouse and gaming gurus have joined forces to develop a three-book manga series titled Warcraft: The Sunwell Trilogy! The Warcraft manga will be penned by New York Times best-selling fantasy author Richard Knaak - who is also writing a trilogy of Warcraft novels - and illustrated by Jae Hwan Kim, artist of TOKYOPOP's fan-favorite King of Hell series.

Set in the same rich universe as Blizzard's upcoming Massively Multiplayer Online Role Playing Game World of Warcraft™, Warcraft: The Sunwell Trilogy is a fresh take on the events in Warcraft III using original characters and storylines. The three manga volumes follow the adventures of Kalec, a blue dragon who has taken human form to escape the forces that seek to destroy his race, and Anveena, a maiden with secrets of her own. What starts as a flight for survival turns into a quest to save the entire High Elven Kingdom from the forces of the Undead Scourge.

"Blizzard consistently produces the highest quality PC games on the market, and we brought together a winning, international creative team to uphold the Warcraft standard," said series editor Jake Forbes. "We knew Richard Knaak would be the best writer for the series, but we were still blown away by the magic and intrigue-filled story he delivered. Jae Hwan Kim, one of the most talented manga artists in Korea, was already a fan of the Warcraft games, and we love his take on the world. . . we know fans will too."

"We're very pleased to be entering into this partnership with TOKYOPOP," stated Paul Sams, Blizzard Entertainment's senior vice president of business operations. "We look forward to offering gamers a new perspective on events taking place within the Warcraft storyline while also introducing a new universe to manga fans."

Since its debut in 1994, the #1-selling Warcraft game series has won industry acclaim and has shattered sales records worldwide with over 14 million copies sold*. In 1995, Blizzard followed the well-received Warcraft: Orcs and Humans™ with the critically acclaimed Warcraft II: Tides of Darkness™, which won multiple Game of the Year awards and is still considered by many critics to be one of the best games ever made. In 2002, Blizzard expanded the boundaries of the epic Warcraft universe with the release of Warcraft III: Reign of Chaos™. This third chapter in the legendary saga quickly reached the #1 position on sales charts around the world and has also since garnered Game of the Year awards from numerous gaming publications. The upcoming World of Warcraft™ is Blizzard's most ambitious effort to date, and will undoubtedly introduce millions of new players to the Warcraft universe.

Warcraft: The Sunwell Trilogy Volume 1: Dragon Hunt debuts in February 2005.

*Based on EDI sell-through, internal company estimates, and reports from key retail accounts around the world.


About TOKYOPOP

TOKYOPOP Inc. is the leading North American publisher of manga, the fastest growing segment within the publishing industry. With exclusive rights to hundreds of licensed and original book, video and music properties, the company has rapidly become a media convergence leader. TOKYOPOP has millions of books in print and publishes many hit manga series, including Fruits Basket, D.N.Angel, Saiyuki, Rave Master, Initial D and Chobits. The company pioneered Cine-Manga™, releasing such titles as Finding Nemo, SpongeBob SquarePants, Lizzie McGuire and Transformers Armada. TOKYOPOP television properties include Rave Master, GTO and Reign: The Conqueror. The company has also expanded its presence as a licensor, representing merchandising rights for Rave Master, Initial D, Stray Sheep and others. Visit www.TOKYOPOP.com for additional information.

About Blizzard Entertainment

Best known for popular hits including the Warcraft® series, StarCraft®, and the Diablo® series, Blizzard Entertainment, a studio of Vivendi Universal Games, is a premier developer and publisher of entertainment software renowned for creating many of the industry's most critically acclaimed games. Blizzard's track record includes eight #1-selling games and multiple Game of the Year awards. The company's free Internet gaming service Battle.net® is the largest in the world, with millions of active users.

Artwork and interviews available upon request.




Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 animexx Tokyopop USA kündigt Manga zu ... 26.07.2004, 13:07
cryi Tokyopop USA kündigt Manga zu ... 26.07.2004, 15:12
Eijhu Tokyopop USA kündigt Manga zu ... 26.07.2004, 23:02
Roby Tokyopop USA kündigt Manga zu ... 27.07.2004, 19:59
jimpanse Tokyopop USA kündigt Manga zu 29.07.2004, 21:33
char Tokyopop USA kündigt Manga zu 29.07.2004, 21:35
DasBilligeAlien Tokyopop USA kündigt Manga zu 29.07.2004, 23:05
 JoKaps Tokyopop USA kündigt Manga zu 30.07.2004, 08:48
GrandSpar Tokyopop USA kündigt Manga zu 01.08.2004, 13:37
Roby Tokyopop USA kündigt Manga zu 01.08.2004, 18:42
Katharina_karona Tokyopop USA kündigt Manga zu 30.07.2004, 11:09
 Vidharr Tokyopop USA kündigt Manga zu 30.07.2004, 16:14
 maple Tokyopop USA kündigt Manga zu 30.07.2004, 14:10
Reideen Tokyopop USA kündigt Manga zu 30.07.2004, 19:06
jimpanse Tokyopop USA kündigt Manga zu 30.07.2004, 20:28
Zelagrid Tokyopop USA kündigt Manga zu 31.07.2004, 11:17
 Ninji-sama Tokyopop USA kündigt Manga zu 01.08.2004, 22:07
verrueckte_zari Tokyopop USA kündigt Manga zu 02.08.2004, 17:06
 Erreth Tokyopop USA kündigt Manga zu 02.08.2004, 21:39
 Ninji-sama Tokyopop USA kündigt Manga zu 03.08.2004, 11:06
verrueckte_zari Tokyopop USA kündigt Manga zu 06.08.2004, 21:36
Seite 1



Von:    animexx 26.07.2004 13:07
Betreff: Tokyopop USA kündigt Manga zu "Warcraft"... [Antworten]
Wir bitten um Kommentare zu dieser Meldung



Von:   abgemeldet 26.07.2004 15:12
Betreff: Tokyopop USA kündigt Manga zu Warcraft an [Antworten]
Avatar
 
hmm nen Manga zu Warcraft? naja... ich weiß ja nicht...
lesen werd ich den aufjedenfall aber ob der was wird is die Frage...
da kann man nur abwarten und Tee drinken ^.^
Estuans interius - ira vehementi
Estuans interius - ira vehementi

Sephiroth, Sephiroth



Von:   abgemeldet 26.07.2004 23:02
Betreff: Tokyopop USA kündigt Manga zu Warcraft an [Antworten]
Avatar
 
> Series to Feature Best-Selling Author Richard Knaak and Renowned Artist Jae Hwan Kim

Ich finde die Idee ausgezeichnet: Kim Jae-Hwan kann gut zeichnen, Richard A. Knaak schreibt SEHR gut und mit dem "Ende 2004" Release von "World of Warcraft" sollten Spiel und Manhwa gute Werbung füreinander sein.

Nur eines verwundert mich: Warum redet Tokyopop ständig von einer Manga-Trilogie, wenn es sich doch strenggenommen um Manhwas handelt? "King of Hell" haben sie doch auch richtigerweise als Manhwa klassifiziert ...
"Stealth and subtlety work well, but for making lasting impressions, a blaster does just fine." -- Han Solo



Von:   abgemeldet 27.07.2004 19:59
Betreff: Tokyopop USA kündigt Manga zu Warcraft an [Antworten]
Avatar
 
who knows...

aber gibts von Warcraft nicht schon Comics/Mangas/Manhwas? O_o
Probleme mit dem Avatar? Zu doof, den schwarzen Hintergrund in das Animexx Schema zu verändern? Oder einfach nur zu Faul?
Alles kein Problem!
Bild und ein paar Karotaler an mich, und ich nehm mich der Sache an!
>>>>Wenn das Bild zu gebrauchen ist...



Von:   abgemeldet 29.07.2004 21:33
Betreff: Tokyopop USA kündigt Manga zu [Antworten]
@Roby : wie es scheint nicht oO"

also ich find das geil o.o mal gucken wies aussieht, vll werd ich mir des sogar holen :)
kenn die zeichnungen von dem Zeichner da noch nich :/ naja ich lass mich überraschen...



Von:   abgemeldet 29.07.2004 21:35
Betreff: Tokyopop USA kündigt Manga zu [Antworten]
Avatar
 
Ein Warcraft Manga (oder wie auch immer) ist wie Kommunismus:
in der Theorie sehr schön, aber in der Realität wird's schwierig.




Von:   abgemeldet 29.07.2004 23:05
Betreff: Tokyopop USA kündigt Manga zu [Antworten]
Avatar
 
glaub ja das das ganz gut wird, das spiel is ja auch im comic stil gehalten.
Der Geist ist nur ein Spielball des Körpers - Friedrich Nietzsche



Von:    JoKaps 30.07.2004 08:48
Betreff: Tokyopop USA kündigt Manga zu [Antworten]
Nach allem, was ich bisher an Artwork gesehen habe, wird's hier aber auch in der Praxis gut. Natürlich wird das fertige Werk auch in deutscher Sprache bei TOKYOPOP erscheinen. :D



Von:   abgemeldet 01.08.2004 13:37
Betreff: Tokyopop USA kündigt Manga zu [Antworten]
HalliHallo,

die Zeichnungen sehen in JAP/US Coproduktionen oder amerikanischen Comics im "Manga-Look" sehr oft gut aus, nur inhaltlich und vorallem erzählerisch (auch Panelgestaltung und Lesefluss) bleibt dann leider wenig gutes übrig - Bsp. Lone Wolf 2100, Counter Cops.
Und von Artworks lasse ich mich nicht mehr täuschen, Hellsing hat mich da was gelehrt. :)




Von:   abgemeldet 01.08.2004 18:42
Betreff: Tokyopop USA kündigt Manga zu [Antworten]
Avatar
 
> Nach allem, was ich bisher an Artwork gesehen habe, wird's hier aber auch in der Praxis gut. Natürlich wird das fertige Werk auch in deutscher Sprache bei TOKYOPOP erscheinen. :D

Kann der normale Animexx User da auch mal was sehn oder müssen wir abwarten, bis die ersten scanlations im netz auftauchen? ;)
Probleme mit dem Avatar? Zu doof, den schwarzen Hintergrund in das Animexx Schema zu verändern? Oder einfach nur zu Faul?
Alles kein Problem!
Bild und ein paar Karotaler an mich, und ich nehm mich der Sache an!
Wenn das Bild zu gebrauchen ist...



Von:   abgemeldet 30.07.2004 11:09
Betreff: Tokyopop USA kündigt Manga zu [Antworten]
Avatar
 
Mangas zu WarCraft? Hab schon was davon gehört, es sollen insgesammt 3 stück sein:

Manga 1. Tag des Drachen
Manga 2. der Lord der Clans
und Manga 2. der letzte Wächter

un sie sollen alle ca. 10€ kosten.





Von:    Vidharr 30.07.2004 16:14
Betreff: Tokyopop USA kündigt Manga zu [Antworten]
Avatar
 
Also der Tag des Drachen ist ein BUCH zu WarCraft, das ich habe O.o



Von:    maple 30.07.2004 14:10
Betreff: Tokyopop USA kündigt Manga zu [Antworten]
Avatar
 
klingt lustig...
also, reingucken würd ich auf jeden fall



Von:   abgemeldet 30.07.2004 19:06
Betreff: Tokyopop USA kündigt Manga zu [Antworten]
Avatar
 
Ob n Anime auch irgendwann dazukommt?



Von:   abgemeldet 30.07.2004 20:28
Betreff: Tokyopop USA kündigt Manga zu [Antworten]
ich glaub nicht <_<
vll nur wenn der manga n erfolg wird :/



Von:   abgemeldet 31.07.2004 11:17
Betreff: Tokyopop USA kündigt Manga zu [Antworten]
Die Artworks sehen großartig aus, und wir haben nen großartigen Autor der die zeichnungen begleiten wird! Das wird...naja...großartig!! Hab ich echt grad 'n vergleich zum Kommunismus bei euch gelesen? Mein Gott...bald wird man wohl auch negative IQ zahlen erfinden müssen....



Von:    Ninji-sama 01.08.2004 22:07
Betreff: Tokyopop USA kündigt Manga zu [Antworten]
also, ich find Warcraft einfach nur genial und ein Manga wär schon was, ne? ^.~

gibts hier Warcraft Spieler?
welche Völker finet ihr am besten?

ich mag am liebsten Orcs und Untote, hoffentlich zeichnen sie ne richtig geile Orc-Geschichte ^.^
~watashi wa kowareru, kokoro kowashi, hai ni naru...~



Von:   abgemeldet 02.08.2004 17:06
Betreff: Tokyopop USA kündigt Manga zu [Antworten]
Avatar
 
oh götter JAAA!!
Ein Warcraftmanga *___*
Ich wills haben >_> Sofort!!
Oh ich liebe das Spiel...
Noch lieber wär mir ein Manga zu Starcraft *_*!!
Auf jedem Schiff das dampft und segelt gibt's einen der den Smutje vögelt.




Von:    Erreth 02.08.2004 21:39
Betreff: Tokyopop USA kündigt Manga zu [Antworten]
die idee klingt durchaus gut. eine bestehende welt. eine vermutlich gut vorhandene fangemeinde. was will man mehr. offentlich wird es wenn es raus kommt gut und nicht nur ein billiger abklatsch von irgendwas .. nur weil man die lizens hat.. solls ja auch ab und zu bei lizens sachen geben.
allerdings wäre interessant auf welcher seite das ganze spielt. horde oder allianz ? oder beides ? gäbe sicher für beides fans.. grün muß schon sein ^^..
gute story ja.. interessant ist ob es zum spiel-davor oder irgendwie dabei spielen soll.. zum oder dabei würde vielleicht mehr sinn machen.
schwierig.. aber wenns gut wird dann sicher sehr gut.. und dann könnte das einer der ersten bzw der erste manga oder wie auch immer sein den ich mir leisten werde ^^..

Helden werden im Kampf geboren,Helden werden im Kampf sterben.

Lebe für die Ewigkeit, nicht den Moment. (Danke)




Von:    Ninji-sama 03.08.2004 11:06
Betreff: Tokyopop USA kündigt Manga zu [Antworten]
@ verrueckte_Zari

Stimmt! Starcraft wär auch geil! ^.^

*ein Herz für Zerglinge*

@ Erreth

hm...Allianz find ich im Spiel selbst nich so prickelnd
hoffentlich machen die da im Manga mehr daraus
Sie könnten die Blutelfen mit einbauen, das wäre gut

ansonsten bin ich eher für Horde oder Geißel

aber am ästhetischsten wären wohl die Nachtelfen im Manga ^^




~watashi wa kowareru, kokoro kowashi, hai ni naru...~



Von:   abgemeldet 06.08.2004 21:36
Betreff: Tokyopop USA kündigt Manga zu [Antworten]
Avatar
 
zu welchen warcraft eigentlich?
Teil 1,2,3 oder World of Warcraft?
Auf jedem Schiff das dampft und segelt gibt's einen der den Smutje vögelt.






Zurück