Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 23.09.2004, 12:45
Quelle: http://www.animeondvd.com/


News von  animexx
23.09.2004 12:45
US-Markt: Probleme mit aktuellen DVDs
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Bei einigen kürzlich erschienen Anime-DVDs sind inzwischen erhebliche Probleme bekannt geworden. Betroffen sind u.a.:
- RahXephon Movie
- Ghost in the Shell - Standalone Complex Special Edition Vol. 1
- Ghost in the Shell - Standalone Complex (Special Edition + Normal Edition) Vol. 2

Fehler auf einzelnen DVDs kommen immer wieder vor, jedoch handelt es sich in der Regel nur um kleinere Probleme. Da es sich aber gerade bei Bestellungen im Ausland häufig schwierig gestaltet, einen Ersatz für fehlerhafte DVDs zu erhalten, möchten wir im Anhang auf drei aktuelle Veröffentlichungen hinweisen, die besonders auffällige Fehler beinhalten.
- RahXephon Movie
Bei der japanischen Tonspur kommt die eigentlich für den mittleren Lautsprecher vorgesehene Tonspur (u.a. ein Großteil des Dialogs) für etwa die Hälfte des Films aus dem rechten Lautsprecher. Die englische Sprachspur hat diesen Fehler nicht.
Betroffen sind alle DVDs.

- Ghost in the Shell - Standalone Complex Vol. 1
Hier sind zwei unabhängige Probleme aufgetreten:
1. Die japanische DTS Tonspur aus dem linken Lautsprecher ist erheblich leiser als aus dem rechten. Teilweise ist die Tonausgabe quasi unhörbar.
2. Der der Special Edition beiliegende Soundtrack enthält eine fehlerhafte Einteilung nach Liedern. Stück 8 und 9 gehen direkt ineinander über. Stück 12 wird mitten im Stück unterbrochen.
Beide Probleme betreffen nur die Special Edition.

- Ghost in the Shell - Standalone Complex Vol. 2
Bei der Erstellung der DVDs ist eine Verwechslung von normaler DVD mit Dolby 5.1-Sound und zusätzlicher Special Edition DVD mit DTS aufgetreten, d.h.:
1. In der Special Edition sind beide Fassungen enthalten, jedoch entsprechend umgekehrt der Beschriftung.
2. In der normalen Edition ist NUR die DTS-Fassung enthalten. Neben dem anderen Soundformat sind hierdurch auch sämtliche Extras, die auf der normalen DVD verfügbar wären, nicht enthalten.
Betroffen sind ALLE DVDs, sowohl normale als auch Special Edition.

Weitere detaillierte Informationen über Fehler und betroffene DVDs sind u.a. hier zu finden:
http://demaagd.com/anime/dvdbugs/index.html

Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 animexx US-Markt: Probleme mit aktuell... 23.09.2004, 06:52
 Laton US-Markt: Probleme mit aktuell... 23.09.2004, 15:45
 Coachie US-Markt: Probleme mit aktuell... 24.09.2004, 08:21
 Laton US-Markt: Probleme mit aktuell... 24.09.2004, 09:19
Ruloc US-Markt: Probleme mit aktuell... 24.09.2004, 09:39
 leckse US-Markt: Probleme mit aktuell... 24.09.2004, 09:49
 Laton US-Markt: Probleme mit aktuell... 24.09.2004, 11:01
bekay US-Markt: Probleme mit aktuell... 25.09.2004, 00:43
 Laton US-Markt: Probleme mit aktuell... 25.09.2004, 07:34
KarstenS US-Markt: Probleme mit aktuell... 27.09.2004, 16:47
Seite 1



Von:    animexx 23.09.2004 06:52
Betreff: US-Markt: Probleme mit aktuellen DVDs [Antworten]
Wir bitten um Kommentare zu dieser Meldung



Von:    Laton 23.09.2004 15:45
Betreff: US-Markt: Probleme mit aktuellen DVDs [Antworten]
Avatar
 
Ich denke, vor allem die Probleme mit Ghost in the Shell dürften sowohl Bandai als auch Manga Entertainment sehr teuer kommen. Beide hatten in diesem Fall ein Joint-Venture für die Veröffentlichung der Serie vereinbart.

Anscheinend sind die meisten DVDs von Volume 2 sogar noch vor Verkauf/Versand durch den Handel wieder zurückgerufen worden. Trotzdem dürften sich noch einige im Umlauf befinden.
Zuletzt geändert: 23.09.2004 22:53:09



Von:    Coachie 24.09.2004 08:21
Betreff: US-Markt: Probleme mit aktuellen DVDs [Antworten]
Avatar
 

NEEEIIIIN! nicht GitS!!!
Aber ich hab mir die normale Edition von Vol.1 bestellt, die scheint ja in Ordnung zu sein!
Zustand: physiotrapiotisch



Von:    Laton 24.09.2004 09:19
Betreff: US-Markt: Probleme mit aktuellen DVDs [Antworten]
Avatar
 
>
> NEEEIIIIN! nicht GitS!!!
> Aber ich hab mir die normale Edition von Vol.1 bestellt, die scheint ja in Ordnung zu sein!

Ja, soweit mir bekannt ist, gibt es zumindest bei normalen Edition von Vol. 1 keine Probleme. ^^"

Allerdings lese ich gerade, dass das UK Release von GitS auch Fehler hat. °_°
Hier nachzulesen:
http://demaagd.com/anime/dvdbugs/g.html



Von:   abgemeldet 24.09.2004 09:39
Betreff: US-Markt: Probleme mit aktuellen DVDs [Antworten]
Avatar
 
Super Jungs. Meine Fresse. Die Bootlegs werden immer besser und die Firmen sehen es scheinbar nichtmehr als Nötig an, selbst Endkontrollen durchzuführen.
Wollen die Kunden vergraulen? oÔ

Es geht hier ja nichtmal um irgendeinen Spartenanime. GitS hat international einen enormen Bekantheitsgrad. Da MUSS einfach alles stimmen.

Peinlich. Einfach nur Peinlich.



Von:    leckse 24.09.2004 09:49
Betreff: US-Markt: Probleme mit aktuellen DVDs [Antworten]
Avatar
 
> Es geht hier ja nichtmal um irgendeinen Spartenanime. GitS hat international einen enormen Bekantheitsgrad. Da MUSS einfach alles stimmen.

Haha, kennst du die britische GitS-DVD? Da hat wohl mehr als die Endkontrolle nicht gestimmt. Da liegen Bild- und Tonspur gut eine Sekunde auseinander. Korrigiert wurde das AFAIK nie.
Bilder von der Connichi: http://www.leckse.net/connichi2004/



Von:    Laton 24.09.2004 11:01
Betreff: US-Markt: Probleme mit aktuellen DVDs [Antworten]
Avatar
 
> > Es geht hier ja nichtmal um irgendeinen Spartenanime. GitS hat international einen enormen Bekantheitsgrad. Da MUSS einfach alles stimmen.
>
> Haha, kennst du die britische GitS-DVD? Da hat wohl mehr als die Endkontrolle nicht gestimmt. Da liegen Bild- und Tonspur gut eine Sekunde auseinander. Korrigiert wurde das AFAIK nie.

Ja, genau den Fehler meinte ich mit meinem Kommentar oben. ^.^"

Und ja, es ist schon mehr als ein wenig peinlich, wenn gerade ein so bekannter Anime derartige Fehler bei der Veröffentlichung aufweist. -_-;;

(Übrigens war der hohe Bekanntheitsgrad der Serie auch der Grund, warum ich mit einer extra Meldung auf diese ganzen Fehler hingewiesen habe. ^^")



Von:   abgemeldet 25.09.2004 00:43
Betreff: US-Markt: Probleme mit aktuellen DVDs [Antworten]
Avatar
 
> Haha, kennst du die britische GitS-DVD? Da hat wohl mehr als die Endkontrolle nicht gestimmt. Da liegen Bild- und Tonspur gut eine Sekunde auseinander. Korrigiert wurde das AFAIK nie.

die SE aus den UK hat diese Probleme nicht mehr! Zu kaufen z.B. hier: http://www.play.com/play247.asp?page=title&r=R2&title=126192

bekay
Final Fantasy 9 - Die Rückkehr der Götter

... eine Mischung aus Fanfiction und Romanfassung!

http://animexx.4players.de/fanfic/index.php?doc_modus=startseite&ff=25735
Zuletzt geändert: 25.09.2004 00:44:52



Von:    Laton 25.09.2004 07:34
Betreff: US-Markt: Probleme mit aktuellen DVDs [Antworten]
Avatar
 
> > Haha, kennst du die britische GitS-DVD? Da hat wohl mehr als die Endkontrolle nicht gestimmt. Da liegen Bild- und Tonspur gut eine Sekunde auseinander. Korrigiert wurde das AFAIK nie.
>
> die SE aus den UK hat diese Probleme nicht mehr! Zu kaufen z.B. hier: http://www.play.com/play247.asp?page=title&r=R2&title=126192
>
> bekay


Ich hab gerade noch mal in der Bug-Liste nachgesehen. Ich glaube, die Meldung mit dem Fehler in der Tonspur bezieht sich tatsächlich auf den Movie! ^.^"
Insofern ist es also nicht unwahrscheinlich, dass das UK-Release tatsächlich komplett ohne Fehler ist. Wollen wir es doch mal hoffen. :-)



Von:   abgemeldet 27.09.2004 16:47
Betreff: US-Markt: Probleme mit aktuellen DVDs [Antworten]
> die Firmen sehen es scheinbar nichtmehr als Nötig an, selbst
> Endkontrollen durchzuführen.

Erst mal können vor Lachen. Die Fehler bei den GitS Releases sind nun einmal alle von der Art, dass nicht die Master fehlerhaft waren, sondern es ganz einfache Produktionsfehler in der endgültigen Produktion sind. Da die Produktion logischerweise nur von externen Firmen durchgeführt werden können hat man auch praktisch keine Möglichkeit mehr einzugreifen, da diese Firmen im allgemeinen auch gleich die Verpackung vornehmen (was anderes wäre bei DVDs auch nicht empfehlenswert). Daher haben auch die Firmen ihre Testexemplare erst in den Händen, wenn die auch bei den ersten Händlern eintrifft (erst testen und dann verschicken lassen ist durch hohe Lagergebühren leider ein ausgesprochen teures Vergnügen).







Zurück