Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 19.12.2004, 21:44
Quelle: AnimePRO


News von  animexx
19.12.2004 21:44
Interview mit Dr. Joachim Kaps
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Das Online-Magazin AnimePRO hat ein Interview mit Dr. Joachim Kaps, dem Geschäftsführer von Tokyopop Deutschland, geführt. Er berichtet darin unter anderem über die Differenzen mit Carlsen, die zur Trennung geführt haben, und über die geplante strategische Ausrichtung eines medienübergreifendes Verlags Tokyopop, der nicht nur Printmedien veröffentlichen soll.

Ein Teil des Geschäftes soll aus der Förderung deutscher Künstler bestehen. So soll etwa "Yonen Buzz" von Chistina Plaka auch in den USA erscheinen. Ebenfalls bereits beschlossen ist, dass Werke von Anike Hage (nike) und Mangamagie-Gewinnerin Detta Zimmermann bei Tokyopop verlegt werden sollen. Jo Kaps berichtet auch über die Suche nach weiteren deutschen Zeichnern: So werden etwa Fanart-Galerien wie die von Animexx durchforstet, um nach vielversprechenden Talenten zu suchen. Auch ist ein eigener Zeichenwettbewerb ist für diesen Zweck möglich.

Das gesamte Interview findet man auf http://animepro.gamigo.de/interviews/jo-kaps.htm.


Noch keine Kommentare vorhanden





Zurück