Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 23.02.2008, 12:59
Quelle: AnimeNewsNetwork


News von  animexx
23.02.2008 12:59
Shigofumi: TV-Fassung geschnitten
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Auch in Japan laufen Animes offensichtlich zunehmend in einer entschärften Fassung im Fernsehen - besonders betroffen ist die derzeit laufende Serie "Shigofumi", in der die mysteriöse "Briefbotin" Fumika Briefe aus dem Reich der Toten an die Hinterbliebenen ausliefert. Die heute laufende Episode 8 wird gekürzt laufen, genauso wie vor einigen Wochen Episode 3 (Thema: Selbstmord von Jugendlichen). Episode 6 (Thema: Mobbing an Schulen) wurde in einigen Regionen Japans erst gar nicht ausgestrahlt.

Spitzenreiter bleibt dabei die höchst umstrittene Serie "Kodomo no Jikan" (Oktober bis Dezember 2007), in der wegen anstößigem sexuellen Verhalten von Grundschülerinnen teils komplette Dialoge ausgepiepst und Szenen übermalt wurden. Zuvor traf es noch die Videospiel-Verfilmungen "School Days" und "Higurashi no Naku koro Ni Kai" (beide 2007, wegen in Japan derzeit stark diskutierten Gewaltverbrechen durch Jugendliche).
Erwischt hatte es seinerzeit auch "Full Metal Panic": die erste Staffel wurde nach den Anschlägen vom 11. September erst um drei Monate komplett verschoben, in "Fumoffu" wurde wegen aktuellen Vorfällen in Japan eine ganze Episode nicht ausgestrahlt.

Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 Yuli Shigofumi: TV-Fassung geschnit... 23.02.2008, 14:06
Shigofumi: TV-Fassung geschnit... 23.02.2008, 14:53
 peachchanvidel Shigofumi: TV-Fassung geschnit... 23.02.2008, 15:29
Shigofumi: TV-Fassung geschnit... 23.02.2008, 15:23
 Yuli Shigofumi: TV-Fassung geschnit... 23.02.2008, 15:34
 Loxagon Shigofumi: TV-Fassung geschnit... 23.02.2008, 15:58
Shigofumi: TV-Fassung geschnit... 23.02.2008, 16:43
 Rose Shigofumi: TV-Fassung geschnit... 23.02.2008, 17:59
Shigofumi: TV-Fassung geschnit... 23.02.2008, 18:27
Shigofumi: TV-Fassung geschnit... 23.02.2008, 18:46
 Kirei Shigofumi: TV-Fassung geschnit... 23.02.2008, 20:47
 cato Shigofumi: TV-Fassung geschnit... 23.02.2008, 20:57
Shigofumi: TV-Fassung geschnit... 23.02.2008, 21:01
 amefuru Shigofumi: TV-Fassung geschnit... 23.02.2008, 20:55
 rabu-rabu Shigofumi: TV-Fassung geschnit... 23.02.2008, 21:09
Shigofumi: TV-Fassung geschnit... 23.02.2008, 23:34
 shinigami Shigofumi: TV-Fassung geschnit... 23.02.2008, 23:36
 _fireball_ Shigofumi: TV-Fassung geschnit... 24.02.2008, 00:38
Seite 1



Von:    Yuli 23.02.2008 14:06
Betreff: Shigofumi: TV-Fassung geschnitten [Antworten]
Avatar
 
verständliche Sache, denk ich mal.



Von:   abgemeldet 23.02.2008 14:53
Betreff: Shigofumi: TV-Fassung geschnitten [Antworten]
Avatar
 
full metal panic...
ich glaube das gehört nich so unbedingt in die liste der "och mein gott,die sind ja alle so brutal dort"-animes..
gantz ist viel schlimmer...

ok,ich kenne full metall panic nich genau...aber die charaktere sehen sympatisch aus...
es ist klar,kleine kids dürfen sowas nicht schaun...
aber muss das dann umbedingt geschnitten werden...können die das nicht abends bringen...mensch,das ist doch so einfach...
*kopf schüttl*

wenn kleine kinder das drotzdem schaun geb ich den eltern die schuld...
tolle smilys:
סּ__סּ₪(statt #)
*µ*~ sabba~
∞'
רּ-רּ



Von:    peachchanvidel 23.02.2008 15:29
Betreff: Shigofumi: TV-Fassung geschnitten [Antworten]
Avatar
 
> full metal panic...
> ich glaube das gehört nich so unbedingt in die liste der "och mein gott,die sind ja alle so brutal dort"-animes..
> gantz ist viel schlimmer...
>
> ok,ich kenne full metall panic nich genau...aber die charaktere sehen sympatisch aus...
> es ist klar,kleine kids dürfen sowas nicht schaun...
> aber muss das dann umbedingt geschnitten werden...können die das nicht abends bringen...mensch,das ist doch so einfach...
> *kopf schüttl*
>
> wenn kleine kinder das drotzdem schaun geb ich den eltern die schuld...

mag sein, dass die eltern die schuld haben, aber was nützt es, wenn die verantwortung immer nur an andere stellen geschoben wird. ich finde es gut, wenn teilweise auf solche dinge acht gegeben wird.
hier geht es ja nicht nur um ein bissl blut über dass sich manche aufmucken, hier gehts wirklich um heftigeres ^^° und ich finde es gut, wenn die fernsehsender in einem gewissen maß auch darauf achten, was sie dann zeigen. ich kann die fäle jetzt sicher nicht prima beurteilen, aber die gründe klingen hier auf alle fälle besser als so manches was bei uns nicht gezeigt wird. (außerdem... es ist manchmal gar nicht so leicht kinder ordentlich zu überwachen.. die sind manchmal schlauer als man denkt.. und wenn die eltern nen ordentlichen schlaf haben ^^° und sich Junior mit Kopfhörern oder so vor die Glotze haut, weil er das uuunbedingt sehen will.. na dann.. Kind einsperren? Videoüberwachung??)
わたし は ばか です ^^V ich weiß XD aber da es eh keiner liest macht des au nix, wenn ich hier Müll schreibe ^_^



Von:   abgemeldet 23.02.2008 15:23
Betreff: Shigofumi: TV-Fassung geschnitten [Antworten]
Ja, fangt alle an wie China. Deutschland hats vorgemacht.
Man wie bekloppt muss man eigentlich sein, dem TV Programm oder anderen Hobbies die Schuld für offensichtliches Desinteresse an der Gesellschaft oder anderen Dingen zu geben.
Anstatt genau zu analysieren warum es so kommt, wird grundsätzlich gesagt "das und das ist es, und ganz allein".

*kopfschüttelt*
Ihr kotzt mich alle an.



Von:    Yuli 23.02.2008 15:34
Betreff: Shigofumi: TV-Fassung geschnitten [Antworten]
Avatar
 
soweit ich weiß laufen die anime dort samstags morgends.
ab 5 bis um 10 glaube ich .
als ich dort war liefen die zumindest so um den dreh rum , hab einmal tsubasa reservoir chronicles und yugioh 5. staffel dort gesehn um die Zeit rum als ich mit den Kindern meiner Gastfamilie auf den papa gewartet habe.

PS: 3 jährige kinder kriegen in japan kalten milchkaffe aus dem tetra pack xD; also daher ..........
Zuletzt geändert: 23.02.2008 15:34:57



Von:    Loxagon 23.02.2008 15:58
Betreff: Shigofumi: TV-Fassung geschnitten [Antworten]
Schwachsinnig. Bisher hats den Kindern ja auch nie geschadet.
Ich liebe Anime sund Mangas.
Zum Glück habe ich Sailor Moon
komplett auf DVD.



Von:   abgemeldet 23.02.2008 16:43
Betreff: Shigofumi: TV-Fassung geschnitten [Antworten]
>Schwachsinnig. Bisher hats den Kindern ja auch nie geschadet.

Bisher lief sowas auch nie. Sehr viel ältere Animes mit einem solchen Grad an Brutalität und solchen Themen, wie Higurashi oder School Days oder Kodomo no jikan die im Fernsehn ausgestrahlt wurden, sind mir nicht bekannt.

Es passiert ziemlich oft, dass im japansichen Fernsehn zu brutale oder zu freizügige Szenen abgedunkelt oder anders zensiert werden. Die Japaner sind da längst nicht so extrem drauf wie bei uns und das was sie zensieren finde ich meist nachvollziehbar bzw es ist kein grosser Verlust. (Und so hat man einen Grund die DVDs zu kaufen xD )

Und es handelt sich eigentlich immer um Serien, die nachts laufen und nicht im Kinderprogramm.

Es geht hier definitiv nicht um so kleine Blutspritzer wie bei Naruto und so Kleinigkeiten, vor denen RTL Angst hat.
Wie lautet dein Name auf Japanisch? Ohne Namensgenerator, mit gelangweilten Japanologiestudenten Wörterbuch
Zuletzt geändert: 23.02.2008 16:44:51



Von:    Rose 23.02.2008 17:59
Betreff: Shigofumi: TV-Fassung geschnitten [Antworten]
Avatar
 
Ich find es zumindest was Shigofumi angeht, sehr schade, dass da man anscheinend nur gekürzt hat, weil es zu brutal erscheint. Der Sinn des ganzen scheint dabei nämlich drauf zu gehen ,_,
Hab mir die Serie grad angesehen und muss sagen, dass sie mich sehr beeindruckt (hat).

Natürlich ist das nichts, was sich kleine Kinder anschauen sollten, aber zumindest für gewisse Altersgruppen kann die Thematik sehr interessant sein.

Ich möchte mich aber anschließen, dass der Staat gewissermaßen eine Verantwortung dafür hat, was Kinder im TV zu sehen bekommen.
Niemand kann verhindern, dass sich 6-Jährige soetwas ansehen.
Und den Eltern dafür die Schuld geben wäre auch sinnlos. Das haben genug Studien gezeigt.
For a last time I'm living my never-ending story.



Von:   abgemeldet 23.02.2008 18:27
Betreff: Shigofumi: TV-Fassung geschnitten [Antworten]
Avatar
 
Ist ja interessant, dass auch in Japan Animes zensiert werden, war mir vorher noch nicht bekannt...
Gibt es denn in Japan nicht sowas wie ein Äquivalent zu FSK? Wäre es nicht einfacher, solche Serien einfach auf einem anderen Sendeplatz zu bringen?

Zumindest haben die Sender "ihre pädagogische Aufgabe" erfüllt, wenn sie darauf achten, welche Altersgruppe welche Animes sieht... Obwohl ich persönlich es schon wichtig finde, dass auch Serien wie "Shigofumi" laufen, schließlich sind es doch grad für Schüler aktuelle Themen... Allerdings kenne ich die Serie nicht, daher ist deren Brisanz schwer einzuschätzen...
Zuletzt geändert: 23.02.2008 18:30:14



Von:   abgemeldet 23.02.2008 18:46
Betreff: Shigofumi: TV-Fassung geschnitten [Antworten]
Die Animes laufen meistens sowieso nachts oder spät abends.
Wie lautet dein Name auf Japanisch? Ohne Namensgenerator, mit gelangweilten Japanologiestudenten Wörterbuch



Von:    Kirei 23.02.2008 20:47
Betreff: Shigofumi: TV-Fassung geschnitten [Antworten]
Avatar
 
Higurashi war für die Ausstrahlung im TV entschärft? Irgendwie erschien mir das nicht sou,oder ich hab die DVD Version gesehen.
Außer es ist hier die Rede von der zweiten Staffel Kai,diese war im Vergleich zu ihrem Vorgänger nun wirklich extrem harmlos wenn es um die Darstellung von Gewalt und der Masse an Blut geht.

Bei School Days war es schon sehr auffällig,dieses schwarze Blut...huh. Das ist mir eh in einigen aktuellen Serien aufgefallen,gerade den schon länger laufenden Shonen Animes wo das Blut früher noch nett rot war und plötzlich nur noch schwarz.
Was ich persönlich irgendwie abschreckender finde als normales,rotes Blut.
Unablässig von Blut getränkt,
ist die ganze Erde nur ein riesiger Altar,
worauf alles,was Leben hat,
geopfert werden muss,endlos,unablässig...



Von:    cato 23.02.2008 20:57
Betreff: Shigofumi: TV-Fassung geschnitten [Antworten]
Avatar
 
> Higurashi war für die Ausstrahlung im TV entschärft?

Die zweite Staffel wurde in einigen Provinzen gecancelt (http://www.animenewsnetwork.com/news/2007-10-08/japan's-tv-tama-takes-nymphet-higurashi-off-schedule)
Es geht bei den meisten Fällen weniger um Jugendschutz oder die Gewaltdarstellung, sondern eher um das allgemeine Gefühl von "das zeigt man einfach nicht", meist wegen einzelnen realen Gewaltverbrechen, die in Japan recht viel Aufsehen erregten (im konkreten Fall ein Mädchen, das ihren Vater mit einer Axt ermordete).
Zumindest im Fall von Full Metal Panic ist das wohl auch verständlich: die Episode, in der ein Passagierflugzeug von Terroristen gekarpert wird, ist zwar nicht übermäßig gewalttätig - aber wenige Wochen nach dem 11. September wäre das wohl wirklich unpassend gewesen.
Bin hier nur System-Administrator. Am besten einfach ignorieren.



Von:   abgemeldet 23.02.2008 21:01
Betreff: Shigofumi: TV-Fassung geschnitten [Antworten]
>Higurashi war für die Ausstrahlung im TV entschärft? Irgendwie erschien mir das nicht sou,oder ich hab die DVD Version gesehen.

Eventuell ja. die erste Staffel war definitiv zensiert, aber viel verpasst hat man nicht, die DVD Version wirkte eher lächerlicher als gruseliger oder erschreckender
Wie lautet dein Name auf Japanisch? Ohne Namensgenerator, mit gelangweilten Japanologiestudenten Wörterbuch



Von:    amefuru 23.02.2008 20:55
Betreff: Shigofumi: TV-Fassung geschnitten [Antworten]
Avatar
 
Die Ausstrahlung von Kojikan hätten sie sich IMO schenken können. Das, was so auf den Zuschauer als purer loli fanservice wirkt, trägt teils stark zur Handlung bei. Die ersten drei Episoden hab ich mir angetan, aber letzten Endes war es nur eine Odyssee von *facepalm*.
Ich mein, das Zeug ist an Seinen Otaku gerichtet. Ich glaube nicht, dass die durch die geschnittenen Szenen traumatisiert werden - sie kaufen sich eh die DVDs..
Und wenn ein Kind um ein Uhr nachts fernsieht, dann liegt das "Problem" wohl kaum beim Sender oder Anime..
サユリの事好き。大好きだから・・
Zuletzt geändert: 23.02.2008 20:57:01



Von:    rabu-rabu 23.02.2008 21:09
Betreff: Shigofumi: TV-Fassung geschnitten [Antworten]
@amefuru: Eben, der Fanservice trägt zur Handlung bei (der Manga aber ist viiel besser >_<) und wie du schon sagtest, dieses ständige *zwitscher* *zwitscher* oder der Pedobear dazwischen naja...

Bei Higurashi Kai wurde soweit ich weiß, nur die 12. Episode verzögert gezeigt (nach dem Massaker des einen Mädchens, dass angeblich ihren Vater nach dem Schauen von School Days und Higurashi umgebracht hat ... naja, nur nicht die Schuld den Eltern geben oder dem ganzen System dahinter ...), und School Days naja, dass war ja da ein regelrechtes Massaker (dennoch iwie ein gelungenes Ende) - doch anstatt die Schuld bei den Animes zu suchen und diese dann zu canceln oder nur zur Hälfte zu zeigen, sollte man mal ein paar andere Sache unternehmen ...

Jedenfalls werde ich mir mal Shigofumi anschauen ... da wundere ich mich, dass zBsp Jigoku Shoujo nicht sowas wiederfahren ist. Hm.
Zuletzt geändert: 23.02.2008 21:10:15



Von:   abgemeldet 23.02.2008 23:34
Betreff: Shigofumi: TV-Fassung geschnitten [Antworten]
Avatar
 
Genau den gleichen Gedanken hatte ich auch - das Shigofumi schon in die gleiche Richtung zu gehen scheint wie Jigoku Shoujo (mag ich persönlich sehr).
Hmm... wenn also alle diese Anime nachts ausgestrahlt werden, welchen Sinn hat es dann, die zu zensieren? Ich meine, im allgemeinen darf man doch davon ausgehen, dass diese Sendeplätze Erwachsenen bzw. Volljährigen vorbehalten sind...
Wenn japanische Kinder des Nachts vorm Fernseher kleben, sollte man doch eher an anderer Stelle Änderungen vornehmen.
Obwohl iches richtig finde, bei aktuellem Anlass bestimmte Folgen nicht auszustrahlen, da muss ich cato recht geben. Das wäre doch dann wirklich geschmacklos...

Über den Sinn dieser Zensuren lässt sich wohl ziemlich streiten. Das hat das gleiche Ende wie die Diskussion um gewaltätige Videospiele, gewaltverherrlichende Musik & Actionfilme...
Zuletzt geändert: 23.02.2008 23:38:08



Von:    shinigami 23.02.2008 23:36
Betreff: Shigofumi: TV-Fassung geschnitten [Antworten]
Avatar
 
Das man Serien/Folgen, in denen es um Themen wie Selbstmord und Ijime geht zensiert bzw nicht ausstrahlt finde ich ehrlich gesagt bedenklicher, als ein paar blutige Szenen im Nachtprogramm.
Ich meine, in allen Serien die ich bisher gesehen habe, wurden diese Themen doch eher sensibel behandelt, oder besser gesagt, sollten eher dazu dienen um den Zuschauer aufzurütteln und die Tragik die dahinter steckt zu zeigen.....

Das ist wieder das typische Aus-den-Augen-aus-dem-Sinn- Verhalten, als ob solche Probleme einfach verschwinden, wenn man sie totschweigt.
Kono wa hen da yo, nihonjin!
Schimpfwörter bereichern jedes Argument!



Von:    _fireball_ 24.02.2008 00:38
Betreff: Shigofumi: TV-Fassung geschnitten [Antworten]
Avatar
 
> Das man Serien/Folgen, in denen es um Themen wie Selbstmord und Ijime geht zensiert bzw nicht ausstrahlt finde ich ehrlich gesagt bedenklicher, als ein paar blutige Szenen im Nachtprogramm.


Sehe ich auch so, aber in Japan ist sowas wohl normal. Einfach eine kulturell bedingte andere Art mit Problemen umzugehen als wir.
"えっちなのはいけないと思います!"
Zuletzt geändert: 24.02.2008 00:39:17





Zurück