Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 21.06.2003, 02:59
Quelle: Mangajima.com/New Californian Media ncmonline.com


News von  animexx
21.06.2003 02:59
Fortsetzung zu Lone Wolf & Cub?
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Kazuo Koike hat in einem Interview beim "Inter-Ethnic Media Exchange" NCMonline.com erklärt, daß er 2004 eine Fortsetzung seiner berühmten Mangaserie "Lone Wolf & Cub" plant. Diese Fortsetzung soll "Lone Wolf" heißen und von dem dann erwachsenen Daigoro handeln, dem Sohn des Samurai und dem "Cub" aus "Lone Wolf & Cub".

Der von 1970 bis 1976 entstandene Samurai-Manga "Lone Wolf & Cub" (Originaltitel: "Kozure Ôkami") wurde von Gôseki Kojima gezeichnet, der im Jahre 2000 starb (geb. 1923). Wer der Zeichner der Fortsetzung "Lone Wolf" werden soll, ist noch nicht bekannt.
Der 67-jährige Kazuo Koike ist einer der wichtigsten Manga-Autoren Japans, der viele bekannte Manga verfaßt hat; neben "Lone Wolf & Cub" zum Beispiel "Crying Freeman", gezeichnet von Ryôichi Ikegami. In dem Interview betont Koike, daß die Stärke japanischer Manga in ihrer Darstellung komplexer Charaktere liegt und daß er seine Aufgabe darin sieht, den Geist des "Bushido", der Samurai-Ethik, in seinen Geschichten zu vermitteln.
"Lone Wolf & Cub" startet diesen Monat auf deutsch bei Planet Manga (28 Bände, zweimonatlich, 9,99 Euro).

Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 animexx Fortsetzung zu Lone Wolf & Cub? 20.06.2003, 19:01
alucardsx Fortsetzung zu Lone Wolf & Cub? 22.06.2003, 02:12
 _fireball_ Fortsetzung zu Lone Wolf & Cub? 23.06.2003, 09:46
lukian Fortsetzung zu Lone Wolf & Cub? 23.06.2003, 13:06
Pen² Fortsetzung zu Lone Wolf & Cub? 23.06.2003, 22:27
alucardsx Fortsetzung zu Lone Wolf & Cub? 23.06.2003, 23:10
Pen² Fortsetzung zu Lone Wolf & Cub? 24.06.2003, 00:25
AlucardSX Fortsetzung zu Lone Wolf & Cub? 24.06.2003, 01:48
lukian Fortsetzung zu Lone Wolf & Cub? 24.06.2003, 02:20
lukian Fortsetzung zu Lone Wolf & Cub? 24.06.2003, 02:25
 Balduin Fortsetzung zu Lone Wolf & Cub? 25.06.2003, 10:50
 Sil Fortsetzung zu Lone Wolf & Cub? 25.06.2003, 17:28
Seite 1



Von:    animexx 20.06.2003 19:01
Betreff: Fortsetzung zu Lone Wolf & Cub? [Antworten]
Avatar
 
Wir bitten um Kommentare zu diesem Thema!



Von:   abgemeldet 22.06.2003 02:12
Betreff: Fortsetzung zu Lone Wolf & Cub? [Antworten]
0 Posts bei so ner Nachricht?
Gibts hier denn gar keine Lone Wolf Fans?
Also ich find das könnte extrem interessant werden, ich hab mich beim lesen des Originals irgendwie ständig gefragt was wohl später aus Daigoro wird.
Bei DER Kindheit müßte er ja eigentlich der totale Psycho geworden sein ^_^



Von:    _fireball_ 23.06.2003 09:46
Betreff: Fortsetzung zu Lone Wolf & Cub? [Antworten]
Avatar
 
Ich denke die meisten kennens schlichtweg nicht. Ich auch nicht, aber er kommt ja bald bei PM aus, und sieht von den Zeichnungen her sehr gut aus.



Von:   abgemeldet 23.06.2003 13:06
Betreff: Fortsetzung zu Lone Wolf & Cub? [Antworten]
Avatar
 
> 0 Posts bei so ner Nachricht?
> Gibts hier denn gar keine Lone Wolf Fans?^

Sehe ich auch so! :-(
Die deutsprachigen Manga-Lesern kennen die Klassiker nicht mehr! ;___; Schande, Schande ...

> Also ich find das könnte extrem interessant werden

Fortsetzungen zu bekannten Serien und Stoffen sind im Mangabusiness in Japan ja jetzt in der Krise sehr beliebt. Aber auf die Fortsetzung "Lone Wolf" freue ich mich sehr! ^_^ Wenn davon dann so drei, vier Bände erschienen sind, kann Planet Manga nach der - hoffentlich erfolgreichen - LW&C-Ausgabe gleich mit der Fortsetzung anfangen!



Von:   abgemeldet 23.06.2003 22:27
Betreff: Fortsetzung zu Lone Wolf & Cub? [Antworten]
>Sehe ich auch so! :-(
>Die deutsprachigen Manga-Lesern kennen die Klassiker nicht mehr! >;___; Schande, Schande ...

Das waren aber auch hässliche Alben mit hässslichem Druck und hässlicher Seitenzahl zu hässlichem Preis. Und das ganze vor acht (?) Jahren. Ich habe die Carlsen-Dinger auch schon mal gesehen und durchgeblättert, aber gekauft? Pffft.
Ich bin aber ziemlich zuversichtlich, dass die Fans von Berserk, dessen offensichtliche Nachfolgeserie LW&C ja ist, damit was anfangen können.



Von:   abgemeldet 23.06.2003 23:10
Betreff: Fortsetzung zu Lone Wolf & Cub? [Antworten]
Es gibt doch aber auch schon seit ner ganzen Weile ne amerikanische Ausgabe mit sehr gutem Druck, Originalseitenzahl und exzellenter Übersetzung.

Mit Berserk hat Lone Wolf & Cup aber wirklich überhaupt nichts gemein, ausser vieleicht das beide mitunter ziemlich blutig sind (wobei aber auch Berserk noch ne ganze Stufe härter ist).
Der Quasi-Nachfolger von Berserk ist eher Fist of the North Star.



Von:   abgemeldet 24.06.2003 00:25
Betreff: Fortsetzung zu Lone Wolf & Cub? [Antworten]
Nö. Berserk ist ein Mittelalter-Epos mit detaillierten Zeichnungen und offensichtlich viel Recherche über die Epoche.
LW&C und ist dasselbe auf japanisch.
Fist of the North Star ist gar nichts außer hohl. Trotzdem sehr amüsant, wenn auch unfreiwillig. ^_-
(BTW: Die Dark Horse Ausagbe von LW&C ist zwar hübsch, wenn auch zu klein, aber wer außer ein paar Hartgesottenen soll die denn kennen? Wenn sich kein großer einheimischer Verlag einer Serie annimmt, dann ist sie doch im Prinzip für die hiesigen Fans nicht existent. Mit Ausnahme von ein paar Hundert.)



Von:   abgemeldet 24.06.2003 01:48
Betreff: Fortsetzung zu Lone Wolf & Cub? [Antworten]
Da muß ich wohl in Geschichte gepennt haben als sie in Geschichte die Schlachten von blutrünstigen Dämonen gegen Typen mit gigamtischen Schwertern durchgenommen haben ;-)
Lone Wolf ist schon um einiges realistischer und auch trotz Okami's Assassin-Jobs meist wesentlich ruhiger und philosophischer (nicht das Berserk keine gute Story hätte).

Du hast natürlich recht das FotNS von der Qualität der Story um einiges schlechter ist als die beiden anderen, aber vom Zeichenstil und der Inszenierung der zahlreichen Kämpfe her ist es Berserk doch ähnlicher.
Und es wurde ja wenn ich mich recht errinnere auch von Planet Manga als der Berserk-Ersatz angekündigt.

Was die Dark Horse Version angeht scheinst du recht zu haben, was mich deshalb wundert weil es in der Szene doch sonst eigentlich genug Leute gibt die sich sogar französische oder japanische Ausgaben von Manga besorgen, selbst wenn sie davon kein Wort verstehen.
Naja, vieleicht liegts daran das es in Lone Wolf einfach nicht genug sprachübergreifend verständliche hübsche Bishonen gibt ^_^;



Von:   abgemeldet 24.06.2003 02:20
Betreff: Fortsetzung zu Lone Wolf & Cub? [Antworten]
Avatar
 
> Du hast natürlich recht das FotNS von der Qualität der Story um einiges schlechter ist als die beiden anderen, aber vom Zeichenstil und der Inszenierung der zahlreichen Kämpfe her ist es Berserk doch ähnlicher.
> Und es wurde ja wenn ich mich recht errinnere auch von Planet Manga als der Berserk-Ersatz angekündigt.

Das ist korrekt. Der PM-Redakteur Tony Verdini hat mir auf der letzten ComicAction in Essen persönlich bestätigt, daß Planet Manga "Fist of the North Star" als "Beserk"-Nachfolger eingeplant hat. Deswegen läuft diese Serie ja auch monatlich - wie "Berserk" bisher - und "Lone Wolf & Cub" leider nur zweimonatlich.

So also der Verlag. Das verhindert natürlich nicht, daß für mich *persönlich* natürlich nur "Okami/LW&C" der richtige "Berserk"-Nachfolger ist! :-)


> Was die Dark Horse Version angeht scheinst du recht zu haben

Ich gehe inzwischen davon aus, daß auch bei den von Dir angsprochenen, beliebten Shôjo-Mangas jeweils weniger als 100 Exemplare im gesamten deutschen Sprachraum verbreitet sind. Denn viele der Auflagen von Mangas in den USA bestehen nur aus wenigen Tausend Stück und der Anteil, der davon nach D/A/CH geht kann doch wohl nicht sehr hoch sein.

Daher ist die Existenz einer ausländische Ausgabe für eine deutsche Manga-Veröffentlichung tatsächlich praktisch irrelevant, denn schließlich fangen bei EMA z. B. die Auflagen erst bei 8000 Stück an und liegen durchschnittlich bei 10.000 Stück.
(http://groups.google.de/groups?selm=batpjm%24bcr%2407%241%40news.t-online.com)



Von:   abgemeldet 24.06.2003 02:25
Betreff: Fortsetzung zu Lone Wolf & Cub? [Antworten]
Avatar
 
> Es gibt doch aber auch schon seit ner ganzen Weile ne amerikanische Ausgabe mit sehr gutem Druck, Originalseitenzahl und exzellenter Übersetzung.

Die Ausgabe von PM wird das japanische Normalformat haben, also *deutlich* größer sein, als die Dark Horse Mini-Ausgabe. Die Seitenzahl und die Bandanzahl (28) wird bei PM ebenso wie bei Dark Horse den japanischen Ausgaben entsprechen. Dazu kommen noch Schutzumschlag und das alles für den gleichen Preis wie bei den Amis. (Farbseiten hat der Manga im Original schon nicht)

Was Druck und Übesetzung betrifft ... hoffen wir mal, aber allein das große Format wird für ein ganz neues Ôkami-Lesegefühl sorgen! :-)


P. S.: Das Cover von Band 1 http://www.planetmanga.de/art_images/13864526.png



Von:    Balduin 25.06.2003 10:50
Betreff: Fortsetzung zu Lone Wolf & Cub? [Antworten]
> > 0 Posts bei so ner Nachricht?
> > Gibts hier denn gar keine Lone Wolf Fans?^
>
> Sehe ich auch so! :-(
> Die deutsprachigen Manga-Lesern kennen die Klassiker nicht mehr! ;___; Schande, Schande ...

Ein paar Fans von LW&C gibt es schon, und das sind dafür dann richtig glühende *meld* ^^

> > Also ich find das könnte extrem interessant werden
>
> Fortsetzungen zu bekannten Serien und Stoffen sind im Mangabusiness in Japan ja jetzt in der Krise sehr beliebt. Aber auf die Fortsetzung "Lone Wolf" freue ich mich sehr! ^_^

Ich mich zwar auch, trotzdem mischt es sich bei mir auch mit dem Zweifel, den es bei jedem Sequel eines großen Klassikers gibt, ob da wirklich etwas erreicht werden kann, das dem Standard des Werks einigermaßen standhält... Zugegeben, hier ist es immerhin derselbe Autor, was hoffentlich dafür bürgt.

Naja, kaufen werd ich's eh.. ^^



Von:    Sil 25.06.2003 17:28
Betreff: Fortsetzung zu Lone Wolf & Cub? [Antworten]
Ich freu mich auf das Sequel :) Hab ja auch immerhin alle 28 Bände auf Englisch im Regal stehen. Bei der Menge ist das Mini-format übrigens sehr praktisch :)

Sil





Zurück